Home » Alle News, Herren News

Carlo Janka will seine neuen Turboqualitäten ausspielen

Carlo Janka will seine neuen Turboqualitäten ausspielen

Carlo Janka will seine neuen Turboqualitäten ausspielen

Zermatt – Früher war der Schweizer Carlo Janka ein bisschen langsam, als er sich aus dem Starthaus stieß. Nun zündet er den Turbo. Teamkollege Mauro Caviezel, der auch zu den besten Freunden Jankas gehört, staunt, wenn er die Explosion auf dem Zermatter Gletscher erkennt.

Was ist passiert? Kurz vor Weihnachten 2014 gastiert der Weltcup im Grödnertal. Carlo Janka reißt nach 35 Fahrsekunden einen Rückstand von sieben Zehntelsekunden auf. Im mittleren und unteren Streckenabschnitt dreht Janka auf. Doch es reicht bloß für Platz sechs.

Perspektivenwechsel: Carlo Janka studiert Videos. Mauro Caviezel startet wie eine Rakete. Auch die Norweger Kjetil Jansrud und Aleksander Aamodt Kilde sind pfeilschnell. Somit hat Janka ein Ziel vor Augen: Er möchte auch schnell starten. In den letzten drei Sommern feilte der Olympia- und Gesamtweltcupsieger von 2010 daran. Am kleinen Matterhorn zeigte sich der Skirennläufer aus Obersaxen als schneller Starter.

Marc Gini streut Janka Rosen und weiß, dass sich sein Swiss-Ski-Kollege auf den ersten Metern sehr stark verbessert habe. Herrencheftrainer Tom Stauffer bläst ins gleiche Horn und bewundert die Physis seines Schützlings und betont, dass dieser in der Materialfrage auch einen Schritt nach vorne gemacht hat.

Ob Janka in Sölden fährt, ist noch offen. Der Riesentorlauf-Weltmeister von 2009 befindet sich aktuell nicht unter den besten 30 der Disziplinen-Startliste. Da am Rettenbachferner eine niedrigere Nummer vorteilhafter ist, wird der Schweizer vermutlich im Ötztal nicht starten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andrea Raffeiner

Quelle: www.blick.ch (Auszug)

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.