Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Damen-Weltcup-Rennen in Ofterschwang | ]
FIS gibt grünes Licht für Damen-Weltcup-Rennen in Ofterschwang

Ofterschwang. Die beiden alpinen Weltcup-Rennen der Frauen am 9. und 10. März sind gesichert.  Der FIS-Renndirektor für die technischen Alpin-Wettbewerbe der Frauen, Markus Mayr aus Österreich, hat bei der sogenannten Snow-Control zusammen mit weiteren Experten die Piste am Ofterschwanger Horn genauestens unter die Lupe genommen und am Ende den Daumen nach oben gereckt.
Das heißt: Grünes Licht für den Riesenslalom am Freitag, den 9., und für den Slalom am Samstag, den 10. März.  Die Schneeauflage sei ausreichend, attestierte Mayr den Organisatoren in Ofterschwang eine hervorragende Vorarbeit.
Zusammen mit Bergbahn-Chef Hanspeter Schratt, Pistenchef …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ariane Rädler führt ÖSV-Dreifachsieg bei Europacup-Abfahrt in Crans-Montana an | ]
Ariane Rädler führt ÖSV-Dreifachsieg bei Europacup-Abfahrt in Crans-Montana an

Neben dem Europacup Super-G stand heute in Crans-Montana auch die Ersatzabfahrt von Zauchensee auf dem Programm. Dabei konnte sich erneut, 24 Stunden nach ihrem ersten Europacupsieg, die Vorarlbergerin Ariane Rädler durchsetzten.  
Dabei führte die 23-Jährige in einer Zeit von 1:16.83 Minuten einen ÖSV-Dreifachsieg an. Rädler kletterte vor ihren Teamkolleginnen Nina Ortlieb (+ 0,63 Sekunden) und Martina Rettenwender (+ 0,79) auf den obersten Podestplatz.
Die Schweizerin Priska Nufer (+ 0.82) verpasste den Sprung auf das Podest um gerade einmal drei Hundertstelsekunden.
Die Mannschaftsleistung der Österreichischen Damen war herausragend. Mit Elisabeth Reisinger (5. – …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Jasmine Flury feiert Heimsieg beim Europacup Super-G in Crans-Montana | ]
Jasmine Flury feiert Heimsieg beim Europacup Super-G in Crans-Montana

Auch am heutigen Mittwoch standen in Crans-Montan gleich zwei Europacup-Rennen der Damen auf dem Programm. Bereits um 10.00 Uhr ging es im Super-G um wichtige Europacup-Punkte, anschließend wurde noch das Ersatzrennen für die abgesagte Abfahrt von Zauchensee ausgetragen.
Beim EC-Super-G der Damen konnten sich die Schweizer Damen über einen Heimsieg freuen. Die schnellste Zeit des Tages erzielte Jasmine Flury. Die 24-Jährige, die im Dezember beim Super-G von St. Moritz ihr erstes Weltcuprennen gewinnen konnte, setzte sich in 1:11.06 Minuten vor der Österreicherin Nina Ortlieb (+ 0.13) und der Olympia Bronzemedaillengewinnerin Tina Weirather …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Anne-Sophie Barthet mit Knöchelbruch, aber Kreuzbänder sind in Ordnung | ]
Anne-Sophie Barthet mit Knöchelbruch, aber Kreuzbänder sind in Ordnung

Die Französin Anne-Sophie Barthet kam beim Aufwärmtraining zur Olympischen Kombination der Damen zu Sturz. Dabei zog sie sich eine Knöchelverletzung zu, noch schlimmer war jedoch der Verdacht, dass auch die Kreuzbänder in Mitleidenschaft gezogen wurden.
In Pyeongchang wurde sie „Erstversorgt“, der Knöchel und das Knie mit einer Schiene ruhiggestellt. Jetzt nach ihrer Rückkehr unterzog sich die 30-Jährige in Lyon einer MRI-Untersuchung (Magnetic Resonance Imaging).
Mit dem Ergebnis war Anne-Sophie Barthet mehr als glücklich und führte gar (mit gebrochenen Knöchel) einen Freudenstanz auf. „Ich war noch nie glücklicher nach einer MRI-Untersuchung als heute. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier | ]
Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier

(LK) Fünfmal Gold, dreimal Silber und sechsmal Bronze lautet die Österreich-Bilanz bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (Südkorea). Heute wurde den Medaillengewinnerinnen und -gewinnern auf dem Salzburger Kapitelplatz ein großer Empfang bereitet.
„Als Landeshauptmann von Salzburg freut es mich besonders, dass unsere Salzburger Athletinnen und Athleten als heimische Sonderbotschafter und Sympathieträger bei diesen Olympischen Winterspielen wieder besonders erfolgreich waren“, betonte dabei Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
Er gratulierte im Besonderen Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher, „einem Athleten der Superlative“, der außerdem noch sehr gute Chancen hat, zum Saisonabschluss zum siebenten Mal in Folg den Gesamt-Weltcup zu …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Priska Nufer Schnellste bei zweiter Europacup-Abfahrt in Crans Montana | ]
Priska Nufer Schnellste bei zweiter Europacup-Abfahrt in Crans Montana

Zur Mittagsstunde wurde die zweite EC-Abfahrt in Crans Montana gestartet. Nach Platz drei in der ersten Abfahrt, gab Priska Nufer kräftig Gas. Die Schweizerin setzt sich einer Zeit von 1:17.62 Minuten vor der Konkurrenz durch. Mit einem Respektabstand von 1,1 Sekunden bzw. 1.22 Sekunden folgten die Schwedinnen, Lisa Hörnblad und Lin Ivarsson auf den Plätzen zwei und drei.
Die Ränge vier bis acht waren fest in Österreichischer Hand. Dabei teilten sich Nadine Fest (+ 1.25), Nina Ortlieb (+ 1.25) und Martina Rettenwender (+ 1.25) zeitgleich den vierten Platz. Auf die drittplatzierte …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ariane Rädler gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana | ]
Ariane Rädler gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana

Am heutigen Dienstag standen bei den Europacup-Damen in Crans-Montana gleich zwei EC-Abfahrten auf dem Programm. So wurde bereits um 9.30 Uhr das erste, gestern wegen Nebel abgesagte, Rennen ausgetragen. Die zweite Abfahrt wurde um 12.30 Uhr gestartet.
Schnell und frisch zur frühen Morgenstunde zeigte sich die Österreicherinnen, die sich über einen Doppelsieg freuen konnten. Dabei ging der Sieg an Ariane Rädler. Die 23-Jährige Vorarlbergerin setzte sich in einer Zeit von 1:17.52 Minuten vor ihrer Teamkollegin Christine Scheyer (+ 0.47) und Priska Nufer (+ 0.65) aus der Schweiz durch.
ÖSV Rennläuferin Martina Rettenwender …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam | ]
Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam

Auch für Marta Bassino ist die kurze Verschnaufpause zwischen den Olympischen Winterspielen und dem Weltcupstart in Crans-Montana fast schon wieder vorbei. Am Freitag kehrte sie von den Olympischen Spielen zurück und wurde von den Fans und ihrem Fanclub gebührend empfangen. Sie erholte sich für ein paar Tage in Borgo San Dalmazzo. Hier in der Region Piemont ist sie zuhause.
Marta Bassino hat gerade ihre ersten Olympischen Spiele hinter sich. Sie schwärmt von der tollen Atmosphäre und der Stimmung im olympischen Dorf. In der Alpinen Kombination wurde sie Zehnte. In der Abfahrt …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Crans-Montana folgt direkt auf Olympia | ]
Swiss-Ski News: Crans-Montana folgt direkt auf Olympia

Eine Woche nach den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen PyeongChang kommt es in Crans-Montana am Samstag, 3. und Sonntag, 4. März 2018 zu spannenden Revancherennen im Frauen Audi FIS Ski-Weltcup. Dies in den Disziplinen Super-G und Alpine Kombination mit einem Super-G und einem Slalom.
A propos Alpine Kombination: In dieser Disziplin fällt in Crans-Montana die Entscheidung, welche Rennfahrerin die kleine Kristallkugel der Saison 2017/18 gewinnt. Eine traditionsgemässe imposante Zuschauerkulisse und tolle Stimmung werden dem Einsatz der weltbesten Skirennfahrerinnen auf der anforderungsreichen Piste Mont Lachaux das Geleit geben. Mit den nunmehr alljährlich auf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Medaillenreicher Auftritt der Swiss-Ski Olympioniken | ]
Medaillenreicher Auftritt der Swiss-Ski Olympioniken

13 der insgesamt 15 Olympia-Medaillen in PyeongChang gehen auf das Kontingent von Swiss-Ski. Damit gehen diese Olympischen Spiele nach Calgary (1988, 14 Swiss-Ski Medaillen) und Sotchi (2010, 9 Swiss-Ski Medaillen) als eine der erfolgreichsten Austragungen für Swiss-Ski zu Ende.
Daran haben auch die Schweizer Alpin Rennläufer und Rennläuferinnen einen kräftigen Anteil. Sieben Olympioniken konnten die Heimreise aus PyeongChang, mit mindestens einer Medaille antreten.
Wendy Holdener (Olympiasiegerin im Teambewerb, Silber im Slalom, Bronze in der Kombination), Michelle Gisin (Olympiasiegerin in der Kombination), Ramon Zenhäusern (Olympiasieger im Teambewerb, Silber im Slalom), Beat Feuz (Silbermedaille …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Die XXIII. Olympischen Winterspiele in PyeongChang sind beendet | ]
Die XXIII. Olympischen Winterspiele in PyeongChang sind beendet

Die 23. Olympischen Winterspiele 2018 sind Geschichte. Um 21.40 Uhr Ortszeit sprach IOC-Präsident Thomas Bach, im PyeongChang Olympic Stadium, die offizielle Formel und beendete die Olympischen Spiele in Südkorea. Gleichzeitig lud Bach, die Sportler/innen sowie die Fans, zu den XXIV. Winterspielen 2022 in Peking ein.
Die Olympiamannschaft aus Norwegen war mit 14 Gold- und Silbermedaillen und elf Bronzemedaillen die erfolgreichste Nation. Mit ebenfalls 14 Goldmedaillen fuhr die deutsche Mannschaft ihr bestes Ergebnis bei Winterspielen ein.
Mit einem farbenprächtigen Spektakel, umrandet von künstlerischen Einlagen und einem bombastischen Feuerwerk, verabschiedete sich PyeongChang von den …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia freut sich über Empfang auf dem Mailänder Flughafen | ]
Sofia Goggia freut sich über Empfang auf dem Mailänder Flughafen

Olympiasiegerin Sofia Goggia ist wieder in ihrer Heimat. Am Samstagabend um 22.30 Uhr landete die  Goldmedaillengewinnerin der Olympiaabfahrt 2018 auf dem Mailänder Flughafen Malpensa.
Sofia Goggia ist zurück und hat ihr Projekt “ PyeongChang 2018″ erfolgreich abgeschlossen. Müde und von den Strapazen der langen Reise gezeichnet, wird die 25-Jährige zunächst von ihrem Arbeitgeber, der „Guardia di Finanza“, im kleinen Kreis geehrt.
Gegen Mitternacht zeigt sie sich der Öffentlichkeit. Sie steht im Rampenlicht der Scheinwerfer und den Reportern für Interviews zur Verfügung. Stolz präsentiert sie ihre Goldmedaille, erzählt von den letzten zwei unglaublichen …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für So geht’s im Skiweltcup weiter: Crans-Montana freut sich auf Olympiasiegerinnen. | ]
So geht’s im Skiweltcup weiter: Crans-Montana freut sich auf Olympiasiegerinnen.

Die Olympischen Spiele sind für die Alpin-Skirennläufer Geschichte. Nun heißt es Koffer packen, die lange und etwas beschwerliche Heimreise antreten, und sich zuhause wieder auf die hiesige Zeit umstellen. Lange Zeit bleibt den Athleten/innen nicht. Bereits am kommenden Wochenende stehen die nächsten Rennen auf dem Programm.
Die Skiweltcup-Damen gastieren im schweizerischen Crans-Montana. Es findet sich wohl kaum ein besser Ort, um Kombinations-Olympiasiegerin Michelle Gisin und Teambewerb-Olympiasiegerin Wendy Holdener, gebührender zu feiern. Zur Freude der Fans, steht neben einem Super-G Rennen am Samstag, am folge Tag auch eine Alpine Kombination auf dem …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Österreich empfängt am Dienstag sein Olympia-Team | ]
Österreich empfängt am Dienstag sein Olympia-Team

Am kommenden Dienstag, liegt über dem Salzburger Kapitelplatz ein Hauch goldener Olympialuft. Österreich bereitet seinen Olympioniken einen ehrwürdigen Empfang. Der offizielle Olympiaempfang geht ab 18 Uhr in Szene und wird live bis 18.55 Uhr in ORF 1 übertragen.
So freuen sich nicht nur die Goldmedaillengewinner, Marcel Hirscher (Kombination, Riesenslalom), Matthias Mayer (Super-G), David Gleirscher (Rodeln Einsitzer) und Anna Gasser (Snowboard, Big Air) auf die vielen österreichischen Fans.
Aus dem Alpin-Team werden auch Anna Veith (Silber im Super-G), Michael Matt (Bronze im Slalom, Silber im Teambewerb), Katharina Gallhuber (Bronze im Slalom, Silber im …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener tritt Heimreise mit kompletten Medaillenset an | ]
Wendy Holdener tritt Heimreise mit kompletten Medaillenset an

Die erfolgreichste Alpin-Rennsportlerin der Olympischen Winterspiele 2018 heißt Wendy Holdener. Die 24-Jährige tritt die Heimreise in die Schweiz mit einem gesamten Medaillenset an. Neben der Bronzemedaille in der Kombination, sicherte sie sich die Silbermedaille im Spezial-Slalom. Ihre Leistung krönte die Schweizerin im Teambewerb, wo sie sich, gemeinsam mit ihren Mannschaftskollegen/innen, über die Goldmedaille freuen durfte.
Wendy Holdener: „Wie verrückt ist das. Beim letzten Bewerb ist mein Medaillensatz komplett geworden. Wir haben ein cooles Team, wo jeder bis zum letzten Lauf fokussiert geblieben ist. Der Druck war schon da, weil wir wussten …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Silber für Österreich im Teambewerb | ]
ÖSV NEWS: Silber für Österreich im Teambewerb

Schon vor dem neu ins olympische Programm aufgenommenen Teambewerb war Österreich als Nummer 1 bei den alpinen Ski-Bewerben festgestanden. Bei der Olympia-Premiere gab’s für das ÖSV-Team – in der Aufstellung: Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Katharina Liensberger, Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz – Rang zwei und damit die Silbermedaille.
Im Finale musste man sich der Schweiz mit 1:3 geschlagen geben. Für den Ehrenpunkt sorgte die 20-jährige Vorarlbergerin Katharina Liensberger. Die schnellste Tageszeit erreichte der Tiroler Michael Matt mit 19,23 Sekunden. „Nur ein starkes Team kann da ins Finale kommen. Das haben …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká krönt sich zur Doppel-Olympiasiegerin. | ]
Ester Ledecká krönt sich zur Doppel-Olympiasiegerin.

Ester Ledecká hat am Samstag bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang Geschichte geschrieben. Nach dem sich die 22-Jährige bereits im Alpin Super-G zur Olympiasiegerin krönte, holte sie am Samstag die Goldmedaille im Snowboard Parallel Riesenslalom. Ledecka setzte sich dabei im Finale gegen die Deutsche Selina Jörg durch. Bronze sicherte sich DSV-Snowboarderin Ramona Hofmeister.
Vor Ledecká hat noch nie ein Athlet/in in den beiden Sportarten, Ski Alpin und Snowboard, bei einer Olympiade, je eine Medaille gewinnen können. Die Tschechien schafft dieses besondere Double und tritt die Heimreise als Doppel-Olympiasiegerin an.
Ester Ledecká: „Das …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Gold im Alpine Team Event (Teambewerb) geht in die Schweiz | ]
Gold im Alpine Team Event (Teambewerb) geht in die Schweiz

Das letzte Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang war zugleich eine Premiere. Erstmals wurden im Alpinen Team Event Medaillen vergeben. In einer spannenden Entscheidung konnten sich das Schweizer Team mit Luca Aerni, Denise Feierabend, Wendy Holdener, Daniel Yule und Ramon Zenhäusern, über die Goldmedaille freuen. Trotz der Österreichischen Finalniederlage war die Freude bei Katharina Gallhuber, Katharina Liensberger, Michael Matt, Marco Schwarz, Stephanie Brunner und Manuel Feller über die Silbermedaille groß.
Im kleinen Finale konnte sich das Team Norwegen mit Sebastian Foss-Solevaag, Nina Haver-Loeseth, Kristin Lysdahl, Leif Kristian Nestvold-Haugen, Jonathan Nordbotten …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympischer Alpine Team Event (Teambewerb) in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympischer Alpine Team Event (Teambewerb) in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

In der Nacht von Freitag auf Samstag steht ab 3 Uhr MEZ (11 Uhr Ortszeit) der Nationen Team Event auf dem Programm. 16 Teams kämpfen um Gold, Silber und Bronze. Dabei trifft im Achtelfinale Österreich auf Südkorea, die Schweiz geht als klarer Favorit in die Paarung gegen Ungarn, und Deutschland hat mit der Slowakei bereits beim ersten Auftreten einen schweren Brocken vor der Brust. Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Der Alpine Team Event (Teambewerb) feiert im Olympia-Programm seine Premiere. Der Skifan kennt jedoch das …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia würde sich auf Lindsey Vonn bei den Olympischen Spielen 2022 freuen | ]
Sofia Goggia würde sich auf Lindsey Vonn bei den Olympischen Spielen 2022 freuen

Die Olympische Alpine Kombination war wohl das letzte Olympiarennen von Lindsey Vonn. Im ARD Studio meinte die 33-Jährige: „Ich liebe die Olympischen Spiele. Hier wird das höchste Niveau in unserem Sport gezeigt. Ich würde gerne noch weiter fahren, aber mein Knie und mein Körper sagen es geht nicht mehr. Darum muss ich einen Schlussstrich ziehen. Die Weltcuprennen werde ich auch in der nächsten Saison fahren. Aber Peking 2022 ist noch weit weg.
Ich werde solange fahren bis ich den Rekord von 86 Weltcup-Siegen, von Ingemar Stenmark, überschritten habe. Die nächste Saison wird …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-News: Camille Rast bricht die Rennsaison ab | ]
Swiss-Ski-News: Camille Rast bricht die Rennsaison ab

Camille Rast fühlt sich noch immer geschwächt von den Folgen des Pfeifferschen Drüsenfiebers vom letzten Sommer und hat entschieden, die Rennsaison abzubrechen. Trotz aller Anstrengungen konnte die 18-jährige Walliserin nicht regelmässig trainieren und nicht genügend Substanz aufbauen, um ihr Niveau des letzten Winters wiederzuerlangen.
Die wenigen Rennen, an denen sie teilnahm, waren ein Hoffnungsschimmer, doch die erhofften Resultate blieben aus. Camille Rast verzichtet auf eine Teilnahme an den restlichen Rennen der Saison und konzentriert sich auf eine vollständige Genesung und den Wiederaufbau ihrer Kräfte, um nächste Saison noch stärker auf die …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Ofterschwang bietet noch mehr Komfort für die Zuschauer | ]
Ski Weltcup Ofterschwang bietet noch mehr Komfort für die Zuschauer

Freies W-Lan für die Zuschauer im Ofterschwanger Skistadion wird es beim Weltcup erstmals geben. Zehn temporär installierte Hot-Spots sorgen dafür, dass sich die Ski-Fans im Stadion mit Freunden und Familie kurzschließen und Daheimgebliebene über Social-Media und Whats-App an der tollen Atmopshäre teilhaben lassen können. Außerdem besteht immer die Möglichkeit, die neusten Informationen über Skiweltcup.TV abzurufen.
Das war bereits für den witterungsbedingt abgesagten Weltcup im Januar 2016 geplant, nun machen die Organisatoren Nägel mit Köpfen. „Wir freuen uns, dass wir unseren Zuschauern diesen tollen Service bieten können. Und das als einer der …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin: „Ich habe mein ganzes Herz in diesen Slalom gelegt.“ | ]
Michelle Gisin: „Ich habe mein ganzes Herz in diesen Slalom gelegt.“

Vier Jahre nach dem ihre Schwester Dominik Gisin in Sotschi zur Olympiasiegerin in der Abfahrt gekürt wurde, holt sich Michelle Gisin, bei den Olympischen Winterspielen von PyeoChang, die Goldmedaille in der Alpinen Kombination. Über die Silbermedaille freute sich Mikaela Shiffrin aus den USA. Die amtierende Weltmeisterin in der Kombination, Wendy Holdener aus der Schweiz, wurde Dritte. Hier die Stimmen der Medaillengewinnerinnen.     
Michelle Gisin: „Ich kann noch nicht sagen wie es sich anfühlt Olympiasiegerin zu sein. Vielleicht geht das in ein paar Tagen oder Wochen. Die Abfahrt war sehr schwierig für …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin gewinnt Goldmedaille in der Alpine Olympia Kombination | ]
Michelle Gisin gewinnt Goldmedaille in der Alpine Olympia Kombination

Michelle Gisin ist die Alpine-Kombinations-Olympiasiegerin 2018. Die Schweizerin sicherte sich die Goldmedaille in einer Gesamtzeit von 2:20.90 Minuten vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+ 0.97) und ihrer Schweizer Teamkollegin Wendy Holdener (+ 1.44).
Knapp an einer weiteren Medaille vorbei schrammte die Norwegerin Ragnhild Mowinkel (+ 1-73), die sich vor der Slowakin Petra Vlhova (5. – + 2.09) und Valerie Grenier (6. – + 2.54) aus Kanada, auf dem vierten Rang einreihte.
Als beste Österreicherin beendete Ramona Siebenhofer (+ 2.55) ihren Lauf auf Platz sieben, gefolgt von der Italienerin Federica Brignone (8. – …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn mit Bestzeit bei Olympia-Kombi-Abfahrt – Shiffrin, Holdner und Gisin kämpfen um Kombi-Gold. | ]
Lindsey Vonn mit Bestzeit bei Olympia-Kombi-Abfahrt – Shiffrin, Holdner und Gisin kämpfen um Kombi-Gold.

Bei der Alpinen Olympia Kombination haben sich die Rennläuferinnen nach der Abfahrt für den Kombi-Slalom am Nachmittag positioniert. Die Tagesbestzeit im „Jeongseon Alpine Center“  sicherte sich Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin verwies in einer Zeit von 1:39.37 Minuten, die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+ 0.74) und Michelle Gisin (+ 0.77) aus der Schweiz, auf die Plätze zwei und drei. Die Startliste und den Liveticker für den Kombi-Slalom finden sie im Menü oben
Einen starken Auftritt zeigten die Österreicherin Ramona Siebenhofer (4. Platz – + 0.97) und Marusa Ferk (5. – + 1.61) aus Slowenien.
Ramona …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski News: Mélanie Meillard erfolgreich operiert | ]
Swiss Ski News: Mélanie Meillard erfolgreich operiert

Mélanie Meillard wurde vergangenen Freitag in Genf am linken Knie operiert. Der Eingriff verlief ohne Komplikationen.
Die 19-jährige Skirennläuferin aus Hérémence (VS) hat sich am Donnerstag, 8. Februar bei einem Sturz im Riesenslalom-Training in PyeongChang verletzt. Dabei hat sie sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes, einen Teilabriss des inneren Seitenbands sowie eine Luxation des Außenmeniskus zugezogen.
Mélanie Meillard konnte heute das Spital verlassen und wird umgehend mit der Rehabilitation beginnen. Die Athletin wird voraussichtlich während 7 bis 9 Monaten ausfallen.

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympia-Kombination der Damen in PyeongChang 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympia-Kombination der Damen in PyeongChang 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Mit der Alpine Olympia Kombination steht in der Nacht zum Donnerstag für die Damen das letzte Einzel-Olympiarennen auf dem Programm. Die Kombi-Abfahrt wir ab 3.30 Uhr MEZ (11.30 Uhr Ortszeit) gestartet. Die Entscheidung im Kombi-Slalom geht ab 7.00 Uhr MEZ (15.00 Uhr Ortszeit) in Szene. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Bei der wohl letzten Kombination in der Olympia-Geschichte, geht Mikaela Shiffrin als Topfavoritin ins Rennen. Der 22-Jährigen US-Amerikanerin kann man durchaus einen Sieg in beiden Disziplinen zutrauen. Bereits im Abfahrtstraining zeigte die Slalom-Queen dass sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut muss Start bei Olympia-Kombination absagen | ]
Lara Gut muss Start bei Olympia-Kombination absagen

Es waren nicht die Olympischen Winterspiele von Lara Gut. Nach dem bitteren vierten Platz im Olympia Super-G der Damen, schied die Tessinerin in der Olympia-Abfahrt aus. Dabei zog sich die 26-Jährige einen Schlag auf das linke Knie zu. Gut konnte noch selbständig ins Ziel fahren, klagte dann aber über Schmerzen.
Glück im Unglück für die Schweizerin. Laut Aussage der medizinischen Abteilung des Swiss-Ski-Teams sei die Verletzung zwar schmerzhaft, das Knie hat jedoch keinen Schaden genommen. Gut muss jedoch eine Pause einlegen und auf einen Start bei der Olympia-Kombination verzichten.
Im Zielraum gab …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia gewinnt Olympische Goldmedaille in der Abfahrt | ]
Sofia Goggia gewinnt Olympische Goldmedaille in der Abfahrt

Die Abfahrts-Olympiasiegerin 2018 heißt Sofia Goggia. Die 25-jährige Italiener sicherte sich in einer Zeit von 1:39.22 Minuten die Goldmedaille. Über die Silbermedaille konnte sich die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+ 0.09) freuen. Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn (+ 0.47) musste sich mit Bronze begnügen.
Sofia Goggia: „Ich bin natürlich stolz, dass ich die erste italienische Abfahrts-Olympiasiegerin bin. Aber ich bin noch so fokussiert auf meinen Tag. Normal bin ich emotionaler, aber irgendwie kommt das heute noch nicht raus. Als Mowinckel gefahren ist, habe ich mir nur gedacht: Bitte, Jesus, lass mir die Goldmedaille.“
Ragnhild …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympia-Abfahrt der Damen in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympia-Abfahrt der Damen in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Pyeongchang – Nun steht die Olympia-Abfahrt der Damen in Jeongseon auf dem Programm. Und die US-Amerikanerin Lindsey Vonn, die sich auf der Strecke wohlfühlt, will nach ihrem Sieg in Vancouver vor acht Jahren die zweite Goldmedaille in dieser Disziplin holen. Ab 3 Uhr (MEZ; 11 Uhr Ortszeit) werden wir sehen, ob dies der ehrgeizigen Skirennläuferin gelingen wird. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!
Sofia Goggia aus Italien, die sich zuletzt im Duell mit Vonn hochgepuscht hat, will auch triumphieren. Sie hat das rote Leibchen der Führenden …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Erfüllt sich Lindsey Vonn ihren großen Traum vom zweiten Olympiasieg? | ]
Erfüllt sich Lindsey Vonn ihren großen Traum vom zweiten Olympiasieg?

Für Lindsey Vonn steht in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 3 Uhr MEZ (11 Uhr Ortszeit) das wichtigste Rennen der letzten vier Jahre auf dem Programm. Bei den Olympischen Spielen in PyeongChang  geht es im Abfahrtslauf der Damen um Gold, Silber und Bronze. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Der große Traum von Lindsey Vonn, nach der Abfahrts-Goldmedaille von Vancouver 2010, will sie sich zur Doppel-Olympiasiegerin krönen lassen.
42 Abfahrtssiege feierte die 33-Jährige, 65 mal stand sie auf einem Abfahrtspodium. Achtmal gewann sie die kleine Kristallkugel im …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Damen-Quartett ist bereit für die Olympiaabfahrt | ]
ÖSV-Damen-Quartett ist bereit für die Olympiaabfahrt

Das ÖSV-Damen-Quartett ist für die Olympiaabfahrt bereit. Cornelia Hütter ist wohl das heißeste österreichische Eisen, was olympisches Edelmetall betrifft. Ihre Teamkolleginnen Stephanie Venier und Ramona Siebenhofer, haben das zweite, bzw. das dritte Training für sich entschieden. Somit ist auch mit diesen beiden zu rechnen. Nicole Schmidhofer tastete sich Training für Training an die Olympische Abfahrtsstrecke heran. Eine Überraschung ist ihr immer zuzutrauen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Cornelia Hütter hat nach einem Hoppala die Idealline bereits im Kopf. Stephanie Venier will morgen locker an den Start …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ramona Siebenhofer mit Tagesbestzeit beim 3. Olympischen Abfahrtstraining | ]
Ramona Siebenhofer mit Tagesbestzeit beim 3. Olympischen Abfahrtstraining

Die Österreicherin Ramona Siebenhofer sicherte sich beim dritten und letzten Olympischen Abfahrtstraining im „Jeongseon Alpine Center“ die Tagesbestzeit. Die 26-Jährige setzte sich in einer Zeit von 1:40.67 Minuten vor der Schweizerin Michelle Gisin (+ 0.20) und Nadia Fanchini (+ 0.21) aus Italien durch.
Direkt hinter dem Führungstrio reihte sich, mit Lindsey Vonn (+ 0.29) und Mikaela Shiffrin (+ 0.34), eine US-Amerikanisches Duo auf den Rängen vier und fünf ein. Während Vonn am Mittwoch als Topfavoritin an den Start gehen wird, lässt Shiffrin die Olympische Spezial-Abfahrt aus und konzentriert sich auf die …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start bei der Olympischen Abfahrt | ]
Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start bei der Olympischen Abfahrt

Volle Konzentration auf die Alpine Olympische Kombination. So heißt die Devise von Mikaela Shiffrin. Die 22-jährige Doppel-Olympiasiegerin wird, nachdem sie bereits auf ein Antreten beim Super-G verzichtete, auch den Olympischen Abfahrtslauf nicht bestreiten. Durch die Vorverlegung der Kombination von Freitag auf Donnerstag ist der 22-Jährigen der zeitliche und körperliche Stress zu hoch.
„So gerne ich auch bei der olympischen Abfahrt an den Start gegangen wäre, so wichtig ist es für mich, dass ich mich mit meiner Vorbereitung auf die Kombination konzentriere. Ich freue mich darauf die Mädels bei der Abfahrt anzufeuern …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Anna Veith gehen die Olympischen Spiele zu Ende | ]
Für Anna Veith gehen die Olympischen Spiele zu Ende

Pyeongchang – Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith, die beim Super-G die Silbermedaille gewonnen hat, wird nicht bei der Abfahrt an den Start gehen. ÖSV-Damentrainer Jürgen Kriechbaum plant mit dem Quartett Stephanie Venier, Ramona Siebenhofer, Conny Hütter und Nicole Schmidhofer.
Nach ihrer sehr guten Leistung im Super-G ist Veith etwas angeschlagen. Im Hinblick auf die bevorstehenden Weltcuprennen benötigt sie eine kleine Pause und will sich regenerieren. In Kürze wird sie nach Hause fliegen.
Am Mittwoch findet die Abfahrt statt. Um 3 Uhr (MEZ; 11 Uhr Ortszeit) geht’s los. Stephanie Venier, ihres Zeichens Vizeweltmeisterin, …

Alle News, Damen News, Herren News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für UPDATE Olympia 2018: Termine, Zeitplan und Kalender der ALPINEN Olympischen Winterspiele in PyeongChang – Stand 19.02.2018 | ]
UPDATE Olympia 2018: Termine, Zeitplan und Kalender der ALPINEN Olympischen Winterspiele in PyeongChang – Stand 19.02.2018

Pyeongchang – Es wird Zeit die Uhren umzustellen – auf Olympia-Zeit! In Südkorea gehen die Uhren anders, besser gesagt sind uns die Koreaner in Sachen Zeitunterschied 8 Stunden voraus. Nicht nur für unsere Skiweltcup-Redaktion eine Herausforderung, auch die Skifans müssen den Wecker mitten in der Nacht stellen, wenn sie bei den Entscheidungen live dabei sein wollen.
Die Rennen werden in aller Herrgottsfrühe (für uns Mitteleuropäer) stattfinden. Auch wenn man zeitig zu Bett geht, wird man morgens bei er Arbeit wohl (wenngleich nicht olympische) Ringe unter den Augen haben. Das erste Olympische …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Alpine Olympia Kombination der Damen bereits am Donnerstag | ]
Alpine Olympia Kombination der Damen bereits am Donnerstag

Da für Freitag eine schlecht Wetterperiode in  Pyeongchang vorhergesagt ist, haben sich die Organisatoren der Alpinen Rennen, allen voran FIS Renndirektor Atle Skårdal, darum bemüht, die Olympia Kombination der Damen um einen Tag, von Freitag auf Donnerstag vorzuverlegen. Der Antrag wurde vom IOC auch angenommen. Dies wurde am Montagabend bei der Mannschaftsführersitzung bekanntgegeben. Da in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auch der Herren-Slalom in Yongpyong auf dem Programm steht, müssen die neuen Startzeiten noch geklärt werden.
Atle Skårdal: „In der Nacht von Donnerstag auf Freitag soll das Wetter wechseln. Es …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Venier mit Tagesbestzeit beim 2. Olympischen Abfahrtstraining | ]
Stephanie Venier mit Tagesbestzeit beim 2. Olympischen Abfahrtstraining

Beim zweiten Olympischen Abfahrtstraining der Damen im „Jeongseon Alpine Center“, konnte sich die Österreicherin Stephanie Venier, in 1:39,75 Minuten, die Tagesbestzeit gutschreiben lassen. Die großen Gold-Favoritinnen Sofia Goggia (+ 0.08) aus Italien und die US Amerikanerinnen Lindsey Vonn (+ 0.35) folgten auf den Plätzen zwei und drei.
Stephanie Venier: „Mir macht das Skifahren wieder extrem Spaß. Ich habe ein gutes Gefühl aufgebaut und den Schnee hier mag ich. Das Rezept hier ist, dass man den Ski laufen lassen muss und die richtige Abstimmung findet. Ich möchte beim Rennen alles geben und …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining zur Olympia-Abfahrt der Damen in Pyeongchang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining zur Olympia-Abfahrt der Damen in Pyeongchang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

In der Nacht von Sonntag auf Montag steht im „Jeongseon Alpine Center“, ab 3 Uhr (11 Uhr Ortszeit) das 2. Olympische Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Die Olympia-Abfahrt findet wie geplant in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 3 Uhr (11 Uhr Ortszeit) statt. Einer wetterbedingten Verlegung wurde von Seiten des IOC nicht zugestimmt. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!  
Da die Wettervorhersagen für Mittwoch schlechte Bedingungen vermelden, hatte der Internationale Skiverband den Antrag gestellt, die Abfahrt auf Dienstag vorzuverlegen. Wie FIS Renndirektor …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn überzeugt mit Tagesbestzeit beim 1. Olympischen Abfahrtstraining | ]
Lindsey Vonn überzeugt mit Tagesbestzeit beim 1. Olympischen Abfahrtstraining

Im „Jeongseon Alpine Center“ stand heute das 1. Olympische Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Die Tagesbestzeit erzielte dabei die US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Die Topfavoritin für die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (3 Uhr MEZ) stattfindende Olympia-Abfahrt benötigte in der ersten Übungszeit eine Zeit von 1:41.03 Minuten und war so um 18 Hundertstelsekunden schneller als die Österreicherin Ramona Siebenhofer. Rang drei sicherte sich mit Alice McKennis (+ 0.53) eine weitere US-Amerikanerin.
Zwei Hundertstelsekunden hinter dem Führungstrio reihte sich die Österreichische Abfahrts-Vize-Weltmeisterin Stephanie Venier, vor der italienischen Mitfavoritin Sofia Goggia …