Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Eine Woche nach den Herren hinterlassen auch die weltbesten Abfahrerinnen ihre Spuren im Schnee von Val d’Isère. Für sie stehen am verlängerten, vierten Adventwochenende gleich drei Speedrennen auf dem Programm. Morgen wird der erste Abfahrtslauf ausgetragen; um 10.30 Uhr (MEZ) eröffnet die erste Läuferin das Rennen. Die offizielle FIS Startliste für den Abfahrtslauf der Damen, am Freitag  um 10.30 Uhr in Val d’Isère, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. In den beiden Probeläufen haben die US-Amerikanerinnen mehr als nur überzeugt. So avanciert Breezy Johnson zur Geheimfavoritin. Doch auch ihre Teamkolleginnen Alice McKennis Duran und Jacqueline Wiles haben eindrucksvoll ….

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Nici Schmidhofer und Tami Tippler wollen nach ihrer überstandenen Corona-Erkrankungen angreifen | ]
Nici Schmidhofer und Tami Tippler wollen nach ihrer überstandenen Corona-Erkrankungen angreifen

Val d’Isère – Die Speed-Damen gastieren an diesem Wochenende im französischen Val d’Isère. Trotzdem bereiten die Corona-Nachwehen einigen Athleten nach wie vor Kopfzerbrechen. Die Österreicherin Nicole Schmidhofer, ihres Zeichens vor drei Jahren Super-G-Weltmeisterin, berichtet, dass sie von gelegentlichen Kopfschmerzen gequält wird. Es ist in ihren Augen wie eine Gehirnerschütterung, und dass sie der Schnee oder die Sonne extrem blendet.
Unangenehm ist das Ganze allemal, aber zum Skifahren würde es gehen. Die Steirerin betont zudem, dass es gut war, dass der Rennstress für die Speedspezialistinnen erst jetzt beginnt und dass man in …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen Aufgebot: Die Abfahrt in Val d‘Isere am Samstag bestreitet nur Kira Weidle | ]
DSV Damen Aufgebot: Die Abfahrt in Val d‘Isere am Samstag bestreitet nur Kira Weidle

Kaum ist der Startschuss für die Ski Weltcup Saison 2020/21 gefallen, gehen die Alpinen Damen nach den Speed-Rennen in Val d‘Isere in eine kurze Weihnachtspause. Bevor es aber soweit ist, stehen für die DSV-Damen auf der OK-Piste noch zwei Abfahrten und ein Super-G auf dem Programm.
Bundestrainer Jürgen Graller ist mit Kira Weidle (SC Starnberg), Meike Pfister (SC Krumbach), Michaela Wenig (SC Lenggries), Fabiana Dorigo (TSV 1860 München), Nadine Kapfer (SC Garmisch) nach Frankreich gereist. Bei der ersten Abfahrt am Samstag geht jedoch nur Kira Weidle an den Start.
DSV Damen Bundestrainer …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Maryna Gasienica-Daniel doppelt mit ihrem EC-Riesenslalomsieg in Hippach nach | ]
Maryna Gasienica-Daniel doppelt mit ihrem EC-Riesenslalomsieg in Hippach nach

Hippach – Hippach, im idyllischen Zillertal gelegen, war auch heute Schauplatz eines Europacup-Riesenslaloms der Damen. Die Polin Maryna Gasienica-Daniel, die zum Ski Weltcup Saisonstart schon auf sich aufmerksam machte, gewann in einer Zeit von 1.43,19 Minuten. Auf Platz zwei schwang die Norwegerin Maria Therese Tviberg (+0,75) ab; die 2000 geborene Schwedin Hilma Lövblom (+0,88) kletterte als Dritte auf die niedrigste Stufe des Podests.
Auf Platz vier klassierte sich die Österreicherin Katharina Huber (+0,96). Der Rückstand der auf Position fünf landenden US-Amerikanerin Paula Moltzan auf die siegreiche Polin betrug 1,21 Sekunden. Simone …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für US-Athletin Breezy Johnson hat beim Abschlusstraining von Val d’Isère die Nase vorn | ]
US-Athletin Breezy Johnson hat beim Abschlusstraining von Val d’Isère die Nase vorn

Val d’Isère – Am heutigen Donnerstag wurde im französischen Val d’Isère das zweite und letzte Training hinsichtlich der am Samstag stattfindenden Abfahrt der Damen ausgetragen. Die US-Amerikanerin Breezy Johnson zauberte in einer Zeit von 1.45,03 Minuten die Bestzeit in den Schnee, an der sich die Konkurrenz relativ klar die Zähne ausbiss. Mirjam Puchner (+0,63) aus Österreich zeigte auch in ihrem zweiten Probelauf gute Ansätze und belegte den zweiten Rang. Sofia Goggia (+0,93) aus Italien, die immer gerne auf der Oreiller-Killy-Piste unterwegs ist, belegte den dritten Platz.
 
Daten und Fakten zur
1. Abfahrt …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Sabrina Maier und Christina Ager wollen sich selbst beschenken | ]
Sabrina Maier und Christina Ager wollen sich selbst beschenken

Val d’Isère – In den letzten Jahren erhielten die beiden ÖSV-Speeddamen Christina Ager und Sabrina Maier von der Verletzungshexe oftmals ungebetenen Besuch. Nun wollen es die Tirolerin und die Salzburgerin noch einmal wissen. Ager, Jahrgang 1995, und die um ein Jahr ältere Maier sind sehr talentiert, doch schwere Verletzungen verhinderten den endgültigen Durchbruch.
Jetzt steht in Val d’Isère der Beginn der Ski Weltcup Speedsaison 2020/21 auf dem Programm. Coronabedingt gab es keine Rennen in Nordamerika, und das Wetter verhinderte einen Start in St. Moritz. Die beiden Athletinnen wollen sich lagsam wieder …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach dem ersten Zeittraining für die Abfahrt der Frauen in Val d’Isère steht am Donnerstag bereits der zweite Probelauf auf dem Programm. Am Donnerstag um 10.30 Uhr (MEZ) schwingt sich die erste schnelle Dame aus dem Starthaus. Die offizielle FIS Startliste für das Abfahrtstraining, am Donnerstag um 10.30 Uhr in Val d‘Isere, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Alles ist vorbereitet. Val d’Isere freut sich, nach der Austragung der Herrenrenn, auf die Speed-Damen. Die Rennen finden auf der Piste Oreiller-Killy (kurz O.K.-Piste …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alice McKennis Duran mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Val d’Isere | ]
Alice McKennis Duran mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Val d’Isere

Val d’Isère – Die US-Amerikanerin Alice McKennis Duran, die nach ihrer Eheschließung mit einem Doppelnamen unterwegs ist, entschied in einer Zeit von 1.46,78 Minuten den ersten Probelauf in Val d’Isère für sich. Sie verwies ihre Teamkollegin Breezy Johnson um 13 Hundertstelsekunden auf Platz zwei. Die junge Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie teilte sich mit der Italienerin Sofia Goggia (+je 0,26) den dritten Rang. Corinne Suter aus der Schweiz, die im letzten Winter in den Speeddisziplinen das Maß aller Dinge war, belegte den fünften Platz. Ihr Rückstand auf McKennis Duran betrug genau vier Zehntelsekunden.

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt EC-Riesentorlauf in Hippach | ]
Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt EC-Riesentorlauf in Hippach

Hippach – Am heutigen Mittwoch wurde im Zillertaler Hippach ein Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Das Feld der Teilnehmerinnen war gespickt mit erfahrenen Ski Weltcup Rennläuferinnen. Dabei siegte Maryna Gasienica-Daniel aus Polen in einer Zeit von 1,45.58 Minuten klar vor der Österreicherin Elisa Mörzinger (+1,22) und der US-Amerikanerin Paula Moltzan (+1,38). Bemerkenswert war der Umstand, dass die Drittplatzierte zur Halbzeit nur auf Rang 30 lag.
Auf Position vier schwang Mörzingers Landsfrau Katharina Huber (+1,42) ab. Fünfte wurde die Norwegerin Mina Fürst Holtmann (+1,52), die zuletzt bei den Weltcupeinsätzen in Courchevel sehr glücklos …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Über die Gefühle der wiedererstarkten Skikönigin Mikaela Shiffrin | ]
Über die Gefühle der wiedererstarkten Skikönigin Mikaela Shiffrin

Courchevel – Am Montag kam es im Zielraum von Courchevel zu bewegenden Szenen. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin feierte ihren 67. Sieg bei einem Weltcuprennen. Die Skirennläuferin betonte, dass es verrückt und surreal ist, dass sie den zweiten Riesenslalom von Courchevel für sich entscheiden konnte. Es war der erste Erfolg ohne ihren Vater Jeff, der am 2. Februar dieses Jahres im Alter von 65 Jahren tödlich verunglückte.
Im Zielraum wurde die 25-Jährige von ihren Gefühlen übermannt. Es war der bittere Mix zwischen Freude und ganz viel Trauer im Herzen. „Es ist ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Die italienische Sportlerin des Jahres 2020 heißt Federica Brignone | ]
Die italienische Sportlerin des Jahres 2020 heißt Federica Brignone

Mailand – Zum sechsten Mal wurde die italienische Sportlerin des Jahres gekürt. Diese Veranstaltung geht von der berühmten Sportzeitung „La Gazzetta dello Sport“ aus. Und in diesem Jahr siegte die Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone. Giovanni Malagò, der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees freute sich mit der azurblauen Athletin, die im vergangenen Winter als erste ihres Landes die große Kristallkugel im Skiweltcup gewinnen konnte.
Brignone gilt in der Szene als fleißige und harte Arbeiterin. „Ein Aufgeben kam für mich nie in Frage, auch wenn man im Leben öfters verliert als gewinnt“, …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nachdem die Speedrennen der Damen in Nordamerika coronabedingt bereits vor dem Saisonbeginn und jene in St. Moritz wetterbedingt abgesagt wurden, wird es nun auch für die schnellen Frauen langsam, aber sicher ernst. Am 18., 19. und 20. Dezember sind sie gefragt; im französischen Val d’Isère bestreiten sie zwei Abfahrten und ein Super-G. Am Mittwoch findet um 11.00 Uhr (MEZ) das erste Abfahrtstraining statt. Die offizielle FIS Startliste für das Abfahrtstraining, am Mittwoch um 11.00 Uhr in Val d‘Isere, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio | ]
FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Die Veranstalter des legendären Ski Weltcup Nachtslaloms von Madonna di Campiglio können sich freuen. Die FIS bestätigte den Termin am 22. Dezember. Somit werden wir nach dem Torlauf in Alta Badia/Hochabtei insgesamt zwei Slaloms in der Region Trentino-Südtirol erleben. Die 3Tre ist bereit, eine großartige Show zu bieten.
Das Rennen auf der Miramonti-Piste wurde nach der üblichen FIS-Schneekontrolle bestätigt. Die Verantwortlichen des Weltskiverbandes fanden optimale Bedingungen vor; und alle sind guter Dinge, dass es ein gutes Rennen wird. Der erste Durchgang beginnt um 17.45 Uhr, das Finale …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Knieverletzung bringt bitteres Saisonende von Romane Miradoli mit sich | ]
Knieverletzung bringt bitteres Saisonende von Romane Miradoli mit sich

Courchevel – Die französische Romane Miradoli hat sich mit Sicherheit ihren zweiten Auftritt bei ihrem Heimrennen in Courchevel am heutigen Montag anders vorgestellt. Im ersten Lauf kam sie zu Sturz und riss sich dabei das Kreuzband im linken Knie. Eine Operation steht an; ihre Saison 2020/21 ist vorzeitig zu Ende.
Nach sechs Fahrten unter die besten Zehn im letzten Winter startete die 26-Jährige gut in diesen Winter. In Sölden schwang sie als 13. ab. Sie wollte auch bei den Speedrennen in St. Moritz an den Start gehen, doch das schlechte Wetter …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin meldet sich mit Riesenslalomsieg in Courchevel eindrucksvoll zurück | ]
Mikaela Shiffrin meldet sich mit Riesenslalomsieg in Courchevel eindrucksvoll zurück

Courchevel – Am heutigen Montag ging im französischen Courchevel der dritte Riesenslalom der Damen im Ski-Winter 2020/21 über die Bühne. Dabei freute sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin über einen klaren Erfolg. Federica Brignone aus Italien und Tessa Worley aus Frankreich kletterten auch auf das Podest.
Mikaela Shiffrin: „Ich bin wirklich stolz auf das was ich heute geleistet habe. Aber es ist ein wichtiger Sieg, aber auch ein bitterer Augenblick für mich. Es war ein wirklich unglaublicher Tag. Dieser bittersüße Sieg, ist ein ganz spezieller Moment in meinem Leben. Ich hab nicht …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Starke ÖSV Teamleistung: Drei Damen in Courchevel innerhalb der Top Ten | ]
Starke ÖSV Teamleistung: Drei Damen in Courchevel innerhalb der Top Ten

Wie bereits im Riesentorlauf am Samstag, erzielen die Ski Weltcup Technikerinnen auch heute in Courchevel (FRA) ein starkes Team-Ergebnis. Liensberger, Brunner & Haaser schaffen es mit den Rängen 5, 6 & 8 unter die Top 10. Der Sieg ging an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin.
Katharina Liensberger fuhr mit der Bestzeit im zweiten Durchgang von Rang 8 auf den fünften Rang und wurde somit beste Österreicherin. Auch Franziska Gritsch nutzte ihre Chance und fuhr mit Startnummer 1 im zweiten Durchgang auf Rang 18 vor. Insgesamt schafften es fünf Österreicherinnen unter die Top-15.
Katharina …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[14 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin führt nach dem ersten Riesentorlaufdurchgang von Courchevel am Montag | ]
Mikaela Shiffrin führt nach dem ersten Riesentorlaufdurchgang von Courchevel am Montag

Courchevel – Am heutigen Montag wird im französischen Courchevel der zweite Riesenslalom der Damen ausgetragen. Eigentlich hätte das Rennen gestern ausgetragen werden sollen, doch die Piste war zu weich und für ein faires Rennen wohl zu unwürdig. Nach dem ersten Lauf führt die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin vor den beiden Italienerinnen Marta Bassino und Federica Brignone. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Mikaela Shiffrin: „Heute bin ich mit sehr viel Selbstvertrauen an den Start gegangen und auch gut gefahren. Ich habe mich am Morgen wirklich gut gefühlt. Am Samstag war es okay, aber zu viel Zurückhaltung. Heute habe ich den Ski freigegeben und auch Tempo gemacht. ……

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – 48 Stunden nach ihrem ersten Einsatz im französischen Courchevel doppeln die Riesenslalom-Damen an Ort und Stelle nach. Das für Sonntag angesetzte Ski Weltcup Rennen musste, trotz guter Wetterbedingungen, wegen einer zu weichen Piste auf Montag verschoben werden. Der erste Durchgang beginnt um 10.00 Uhr (MEZ), die Entscheidung geht ab 13.00 Uhr in Szene. Dann werden die besten 30. des ersten Laufs im Finale an den Start geht. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen, am Montag um 10.00 Uhr in Courchevel, sowie die …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen in Courchevel auf Montag verschoben | ]
Riesenslalom der Damen in Courchevel auf Montag verschoben

Der Riesenslalom der Damen in Courchevel, der am heutigen Sonntag angesetzt war, wird aufgrund der Wetter- und Pistenbedingungen um 24 Stunden nach hinten verschoben. Das Rennen am Montag, wird um 10.00 Uhr mit dem 1. Durchgang beginnen. Das Finale der besten 30 geht ab 13.00 Uhr über die Bühne.
Zwar haben in Courchevel die Schneefälle nachgelassen, jedoch konnte die Piste wegen der Schneemengen, aber auch wegen der Temperaturen, kurzfristig nicht rennfertig präpariert werden. „Die Sicherheit der Athletinnen kann wegen der Inkonsistenz des Schnees an der Oberfläche nicht gewährleistet werden“, so die …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[13 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Sieg für die Tschechin Martina Dubovská beim 2. EC-Slalom im Ahrntal | ]
Sieg für die Tschechin Martina Dubovská beim 2. EC-Slalom im Ahrntal

Steinhaus – Am heutigen Sonntag wurde der zweite Europacup-Torlauf im Südtiroler Ahrntal ausgetragen. Der Sieg ging dabei an Martina Dubovská. Sie benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.28,21 Minuten. Die Italienerin Lara Della Mea riss als Zweite des Tages einen Rückstand von 16 Hundertstelsekunden auf die erfolgreiche Tschechin auf. Die Österreicherin Marie-Therese Sporer (+0,31) schwang als Dritte ab.
Die Deutsche Jessica Hilzinger (+0,60), die zur Halbzeit noch den Platz an der Sonne innehatte, war in ihrem Finaldurchgang zu verhalten unterwegs und klassierte sich am Ende auf Platz vier. Die Schwedin …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Lara Della Mea gewinnt EC-Slalom im Ahrntal | ]
Lara Della Mea gewinnt EC-Slalom im Ahrntal

Steinhaus – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Lara Della Mea hat den heutigen Europacup-Slalom der Damen im Südtiroler Ahrntal für sich entschieden. Sie benötigte eine Zeit von 1.26,94 Minuten. Auf Position zwei schwang die Deutsche Jessica Hilzinger (+0,37) ab. Die nach dem ersten Lauf führende azurblaue Athletin Marta Rossetti (+0,40) wurde der aufgrund der 21. Laufzeit im Finale Dritte.
Die bei den Weltcuprennen im finnischen Levi überzeugende Tschechin Martina Dubovská (+0,46) reihte sich auf Rang vier ein und war in der Endabrechnung 61 Hundertstelsekunden schneller als das zeitgleich, auf Position fünf …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino triumphiert beim Riesentorlauf von Courchevel am Samstag | ]
Marta Bassino triumphiert beim Riesentorlauf von Courchevel am Samstag

Courchevel – Am heutigen Samstag wurde im französischen Courchevel der zweite Riesenslalom der Damen in der Saison 2020/21 ausgetragen. Dabei siegte die Italienerin Marta Bassino vor der Schwedin Sara Hector. Die zur Halbzeit führende Petra Vlhová belegte den dritten Platz. Auf diese Weise ging die kleine Siegesserie der Slowakin zu Ende.
 
Marta Bassino: „Es war wirklich schwierig heute mit den Bedingungen. Das war ein Rennen, bei dem man sich nicht gut fühlt. Im ersten Durchgang war ich mit meiner Leistung nicht so zufrieden, aber im Finale habe ich richtig angegriffen. Jetzt …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Riesentorlauf Damen mit starker Teamleistung | ]
ÖSV Riesentorlauf Damen mit starker Teamleistung

In Courchevel (FRA) zeigten die Technikerinnen, was in ihnen steckt. In beiden Durchgängen konnten sie bei schwierigen Bedingungen ihr Können unter Beweis stellen und landeten drei Top-10-Platzierungen. Der Sieg ging an die Sölden-Gewinnerin Marta Bassino (ITA).
Der erste Saison-Riesentorlauf in Sölden verlief nicht nach Wunsch – die beste Österreicherin landete auf dem 15. Platz. Beim heutigen Ski Weltcup Rennen in Courchevel (FRA) zeigte die Athletinnen, was in ihnen steckt. Katharina Liensberger führt als Sechste das starke mannschaftliche Ergebnis an. Für die Vorarlbergerin ist dies das zweitbeste Riesentorlauf-Ergebnis im Weltcup.
Katharina Liensberger: „Das …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Souveräne Riesenslalom-Halbzeitführung von Petra Vlhová in Courchevel | ]
Souveräne Riesenslalom-Halbzeitführung von Petra Vlhová in Courchevel

Courchevel – Courchevel, das Wintersportgebiet im Département Savoie in den französischen Alpen, bittet die weltbesten Riesentorläuferinnen zum Tanz. Nach dem ersten Durchgang führt die Slowakin Petra Vlhová. Auf den Positionen zwei und drei liegen die Italienerin Marta Bassino und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
 
Petra Vlhova: „Ich weiß nicht, ob es ein perfekter Lauf war. Aber ich habe mich gut gefühlt, es war ein guter Lauf. Im unteren Teil habe ich aber auch einen Fehler gehabt. …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für COVID-19: Anna Swenn Larsson kann aufatmen | ]
COVID-19: Anna Swenn Larsson kann aufatmen

Stockholm – Die schwedische Ski Weltcup Rennläuferin Anna Swenn Larsson hat am vorgestrigen Mittwoch einen PCR-Test über sich ergehen lassen. Da dieser negativ ausfiel, kann sie wieder trainieren, und hofft nun, dass sie die Corona Pechsträhne endlich hinter sich gebracht hat.
Beim Slalom Weltcup Auftakt in Levi, durfte sie und ihre Teamkolleginnen nicht an den Start gehen, weil der Damen Cheftrainer des Drei-Kronen Team positiv getestet wurde. Zwei Wochen später wurde Swenn Larsson, kurz vor den Abflug ins Trainingslager nach Italien selbst positiv auf den Coronavirus getestet.
Die Tage danach waren lang, …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – Gut zwei Monate nach dem Saison Opening in Sölden machen die weltbesten Riesentorläuferinnen in Courchevel Halt. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag kommen sie jeweils zum Einsatz. Das erste Rennen findet um 9.30 Uhr (MEZ) statt, drei Stunden später fällt die Entscheidung. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen, am Samstag  um 09.30 Uhr in Courchevel, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Marta Bassino hat das Auftaktrennen auf dem Rettenbachferner im Ötztal für sich entschieden. Sie wird …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin traut Michelle Gisin den Gewinn der großen Kristallkugel zu | ]
Mikaela Shiffrin traut Michelle Gisin den Gewinn der großen Kristallkugel zu

Courchevel – Im Vorfeld der Ski Weltcup Riesenslaloms der Damen in Courchevel berichtete die 25-jährige US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin, dass die Eidgenossin Michelle Gisin den Gesamtweltcup gewinnen könne. Die Schweizerin ist der Meinung, dass sie für den Gewinn der Gesamtwertung einen perfekten Winter benötigen würde.
Shiffrin selbst nimmt sich in diesem Winter selbst aus dem Rennen um die begehrte Trophäe. Obwohl in dieser Saison erst vier Rennen abgespult wurden, ist der Trainingsrückstand in ihren Augen zu groß. Die 25-Jährige will sich nur auf die technischen Disziplinen konzentrieren. Die 27-jährige Swiss-Ski-Athletin ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Andrea Ellenberger erleidet Kreuzbandriss | ]
Andrea Ellenberger erleidet Kreuzbandriss

Bei einem Sturz im Riesenslalom-Training in Zinal hat sich Andrea Ellenberger am Donnerstag schwer verletzt. Eine MRI-Untersuchung ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes am linken Knie. Die 27-jährige Nidwaldnerin, die sich am Samstag einer Operation unterziehen wird, fällt damit für den Rest der Saison aus.
„Ich bin sehr enttäuscht wegen dieser erneuten Verletzung, und es ist nicht einfach zu akzeptieren, was passiert ist“, so die Ski Weltcup Athletin. „Aber ich weiss, was mich in den nächsten Monaten erwartet, und werde meine ganze Energie in diese Reha stecken. Es gibt mir Mut …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg heuert als Expertin für Eurosport an | ]
Viktoria Rebensburg heuert als Expertin für Eurosport an

Kreuth – Die einstige DSV-Skirennläuferin Viktoria Rebensburg kehrt wieder in den weißen Zirkus zurück: jedoch nicht als Athletin, sondern als Expertin vor dem Mikrofon. Der Fernsehsender Eurosport berichtete, dass die 31-Jährige bei beiden Ski Weltcup Riesenslaloms der Damen im französischen Courchevel dabei sein wird. Rebensburg, 2010 in Vancouver Riesentorlauf-Olympiasiegerin, hängte im Herbst 2020 – für viele überraschend – die Skier an den Nagel.
Mit insgesamt 19 Weltcupsiegen, 18 zweiten und zwölf dritten Plätzen zählt sie nach wie vor zu den besten deutschen Skirennläuferinnen. Dazu gesellen sich zwei olympische und zwei WM-Medaillen. …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[11 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Endlich ist es soweit – Europacup-Auftakt der Damen in Italien | ]
ÖSV News: Endlich ist es soweit – Europacup-Auftakt der Damen in Italien

Nach einigen Absagen starten nun auch die Damen in die Europacup-Saison. Der Startschuss fällt mit zwei Slaloms in Ahrntal – Klausberg (ITA) am 12. und 13. Dezember. Für die Mannschaft rund um EC-Gruppentrainer Florian Stengg geht es am Samstag und Sonntag um wichtige Europacup-Punkte.
Die Saison startet mit Absagen: nachdem die Auftaktrennen in Hippach verschoben wurden mussten (neuer Termin 16./17.12), konnten auch die Bewerbe im schweizerischen St. Moritz nicht stattfinden. Am 12.12 geht es nun aber mit dem ersten Slalom los. Ski Austria sprach vorab mit dem EC-Gruppentrainer Florian Stengg über …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin will Schritt für Schritt wieder zur alten Stärke zurückfinden | ]
Mikaela Shiffrin will Schritt für Schritt wieder zur alten Stärke zurückfinden

Courchevel – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin berichtet, dass sich jeder Tag für sie wie ein Neustart anfühle. In der warmen Jahreszeit konnte sie nicht gut am Material feilen, zumal der Kontakt zu ihrem Ausrüster aufgrund der Corona-Pandemie und den Beschränkungen nicht immer möglich war. Sie sieht sich gegenüber der Konkurrenz im Hintertreffen.
Im Idealfall hätte die 25-Jährige schon 60 Schneetage in ihren Beinen zu verbuchen, aber derzeit kommt sie nur auf  etwas über 20. Eine Rückenverletzung hinderte die US-Amerikanerin, beim Riesentorlauf in Sölden teilzunehmen. Beim Training auf der Reiteralm konnte …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[10 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ausfall von Thomas Dreßen und Rücktritt von Viktoria Rebensburg schmerzen den DSV | ]
Ausfall von Thomas Dreßen und Rücktritt von Viktoria Rebensburg schmerzen den DSV

Am kommenden Wochenende starten die Alpinen in Frankreich. Während für die Damen in Courchevel zwei Riesenslaloms auf dem Programm stehen, kämpfen die Herren in Val d’Isère in Abfahrt und Super-G um Ski Weltcup Punkte. Damen Bundestrainer Jürgen Graller tritt die Reise nach Courchevel mit Marlene Schmotz (SC Leitzachtal), Andrea Filser (SV Wildsteig) und Lisa Marie Loipetssperger (WSV München) an.
DSV Herren Bundestrainer Christian Schwaiger hat für die Speedrennen in Val d’Isere, Andreas Sander (SG Ennepetal), Josef Ferstl (SC Hammer e.V.), Romed Baumann (WSV Kiefersfelden), Manuel Schmid (SC Fischen), Dominik Schwaiger (WSV …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz | ]
Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz

Courchevel – Wenn am Wochenende die Ski Weltcup Damen im französischen Courchevel die Riesentorläufe zwei und drei in der Saison 2020/21 bestreiten, werden auch elf ÖSV-Athletinnen auf der Startliste zu finden sein. Christian Mitter nominierte neben Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Nadine Fest und Franziska Gritsch auch Ricarda Haaser, Katharina Huber und Katharina Liensberger.
Ebenfalls werden wir Chiara Mair, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe sehen.
Beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden war die Enttäuschung im ÖSV-Damen Team groß. Als beste Österreicherin klassierte sich Katharina Truppe auf dem 15. Rang. Stephanie …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová hat daheim hart gearbeitet und blickt zuversichtlich nach Courchevel | ]
Petra Vlhová hat daheim hart gearbeitet und blickt zuversichtlich nach Courchevel

Jasná – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová, die überlegen die Ski Weltcup Gesamtwertung anführt, ist in ihre Heimat zum Trainieren zurückgekehrt, ihre US-amerikanische Konkurrentin Mikaela Shiffrin arbeitet in Österreich und die junge Neuseeländerin Alice Robinson arbeitet im Veltlin. Das Trio und der Rest der weiblichen Riesentorlaufwelt haben sich zum Ziel gesetzt, bei den bevorstehenden Rennen in Courchevel gut abzuschneiden.
Fast acht Wochen nach dem Saison Opening in Sölden, wo Shiffrin nicht mit von der Partie war, wollen die Top-Stars aus dem Vollen schöpfen und im Riesentorlauf ihre Gegnerinnen herausfordern. In Frankreich …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener führt die Swiss-Ski-Delegation in Courchevel an | ]
Wendy Holdener führt die Swiss-Ski-Delegation in Courchevel an

Courchevel – Auch der Schweizer Skiverband hat sein Aufgebot für die beiden Ski Weltcup Riesenslaloms der Frauen im französischen Courchevel bekanntgegeben. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag steht jeweils ein Rennen auf dem Programm. Die eidgenössische Delegation besteht aus Wendy Holdener, Michelle Gisin, Lara Gut-Behrami, Andrea Ellenberger, Corinne Suter, Melanie Meillard, Camille Rast, Jasmina Suter und Priska Nufer.
In der letzten Saison konnte sich Wendy Holdener als Dritte des Riesenslaloms von Courchevel über einen Podestplatz freuen. Auf die Siegerin Federica Brignone aus Italien fehlten ihr 44 Hundertstelsekunden. Die zuletzt stark …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Sara Hector freut sich auf die zwei Riesenslaloms in Courchevel | ]
Sara Hector freut sich auf die zwei Riesenslaloms in Courchevel

Courchevel/Val d‘Isère – Bei den Damen werden, beim Ski Weltcup Riesentorlauf der Damen in Courchevel, zwei Athletinnen aus Schweden am Wochenende an den Start gehen. Sara Hector und Estelle Alphand sind in Frankreich dabei, während sich die jüngeren Athletinnen laut Trainer Christian Thoma auf die Europacuprennen vorbereiten.
Sara Hector ist dabei die routinierteste Rennläuferin im Drei Kronen Team. Bei 126 Starts im Ski Weltcup, stand sie zweimal auf dem Podium und konnte einen Sieg feiern (Kühtai in Tirol 28.12.2014).  Beim Saison Opening in Sölden musste sie sich mit Rang 14 begnügen, …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz führt die Speed-Swiss-Ski-Delegation in Val d’Isère an | ]
Beat Feuz führt die Speed-Swiss-Ski-Delegation in Val d’Isère an

Val d’Isère – Wenn am bevorstehenden Wochenende im französischen Val d’Isère die Ski Weltcup Speedsaison 2020/21 der Herren ihren Anfang nimmt, sind natürlich die Schweizer mit von der Partie. Beat Feuz, Mauro Caviezel, Carlo Janka, Urs Kryenbühl, Niels Hintermann und Marco Odermatt gehen bei der Abfahrt am Samstag an den Start. Feuz nimmt wieder einmal die kleine Kristallkugel ins Visier, während sich Odermatt nach seinen ausgezeichneten Leistungen im Riesentorlauf auf den langen Brettern etwas ausrechnet.
Ralph Weber, Nils Mani, Stefan Rogentin und Gilles Roulin werden im Rahmen einer teaminternen Qualifikation nach …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für In Courchevel läuft alles nach Plan | ]
In Courchevel läuft alles nach Plan

Courchevel – Die Vorbereitungen für den Ski Weltcup Riesentorlauf der Damen sind im Gange. Wie Bruno Tuaire, der Direktor des örtlichen Sportvereins verlauten lies, kann man mit den Vorbereitungen und den Fortschritten zufrieden sein. Der Hang hat Kontur angenommen, verfügt über Sicherheitsnetze und auch mit den Starteinrichtungen ist es zum Besten bestellt.
Die Strecke ist in sehr guten Zustand, und man verfügt über 50, 60 Zentimeter Schnee, von denen 97 Prozent Kunstschnee ist. Alle gehen davon aus, dass alles in Ordnung ist und dass die angekündigte Kälte kommen wird. Man hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Val di Fassa übernimmt Damen Ski Weltcup Rennen von Yanqing | ]
Val di Fassa übernimmt Damen Ski Weltcup Rennen von Yanqing

Am heutigen Dienstag hat die FIS den Ersatzort für die abgesagten Ski Weltcup Damenrennen in China bekanntgegeben. So wird am 27. und 28. Februar 2021, die abgesagte Abfahrt und der Super-G von Yanqing (CHN), in Val di Fassa ausgetragen.
Erstmals gastieren die Ski Weltcup Damen auf der „La VolatA“ Rennpiste am Passo San Pellegrino. Im Jahr 2019 fanden hier die Junioren-Weltmeisterschaften statt, aber auch der Europacup und viel FIS-Rennen wurden hier bereits ausgetragen. Die „La VolatA“ führt vom Col Margherita zum Passo San Pellegrino und verspricht den Skifans, spektakuläre Rennen.
Terminplanung für …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká wird kurz die Skier beiseitelegen | ]
Ester Ledecká wird kurz die Skier beiseitelegen

St. Moritz/Prag – Die Organisatoren der beiden Ski Weltcup Super-G‘s in St. Moritz mussten die Entscheidungen am Wochenende absagen. Auf den ersten Blick war die tschechische Skirennläuferin Ester Ledecká umsonst in der Schweiz, aber man entdeckt bei näherem Betrachten den einen oder anderen Vorteil. Die Olympiasiegerin von Pyeongchang ist nicht verärgert, aber etwas unglücklich, weil sie jeden Tag auf dem Berg sein will. So war sie beim Riesenslalom in Sölden (Platz 20) und beim Parallelrennen in Lech Zürs (Rang 44 in der Qualifikation) im Einsatz.
Das Programm der snowboardenden Skifahrerin (oder …