Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Top News »

[18 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch gewinnt Abfahrt der Damen in Sotschi – Lindsey Vonn sichert sich Abfahrtsweltcup | ]
Maria Höfl-Riesch gewinnt Abfahrt der Damen in Sotschi – Lindsey Vonn sichert sich Abfahrtsweltcup

Maria Höfl-Riesch gewinnt die Olympia 2014 Generalprobe auf der Piste Rosa Khutor in Sotschi. Mit einer Zeit von 1:49.17 verwies Sie die Österreichische Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 0.43) und die US Amerikanische Topfavoritin Lindsey Vonn (+ 0.59) auf die Ränge 2 und 3.
Für Maria Höfl Riesch war es der 22. Weltcupsieg ihrer Karriere. 390 Tage musste die 27-Jährige aus Garmisch Partenkirchen auf ihren 8. Erfolg in einer Abfahrt warten. In Cortina d’Ampezzo feierte die amtierende Gesamtweltcupsiegerin am 22.01.2011 ihren letzten Abfahrtssieg.
Maria Höfl Riesch: „Der Sieg auf der Olympiapiste 2014 ist …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[17 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Europacup: Lisa Agerer fährt erneut allen davon | ]
Europacup: Lisa Agerer fährt erneut allen davon

Die Erfolgsserie von Lisa Agerer im Europacup reißt nicht ab: Am Freitag gewann die Vinschgerin auch die Damen-Abfahrt in Sella Nevea, im Friaul.
Lisa Agerer hat sich nach dem Erfolg im Super-G am Dienstag nun auch den Sieg in der Abfahrt geschnappt und somit zum vierten Mal in ihrer Karriere ein Europacup-Rennen für sich entschieden. Die gebürtige Nordtirolerin war um 38 Hundertstel schneller als Enrica Cipriani, die den italienischen Doppelsieg komplettierte. Es war dies heute der insgesamt achte Sieg und die 25. Podiumsplatierzung der „Azzurri“ in der laufenden Europacup-Saison.
Platz drei belegte …

Damen News, Top News »

[17 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in Sotschi, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Sotschi, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag um 10.00 Uhr findet im russischen Sotschi auf der Olympiastrecke 2014 die 7. Saisonabfahrt der Damen statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Der Sieg bei der Abfahrt der Damen am Samstag in Sotschi führt wieder nur über Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin dominierte am Freitag das letzte Training auf der Strecke Rosa Khutor, wo 2014 die Olympischen Damenbewerbe ausgetragen werden. Vonn distanzierte die Zweitplatzierte Tina Maze aus Slowenien um 1,27 Sekunden, Dritte wurde mit 1,49 Sekunden Rückstand die Österreicerin Elisabeth Görgl.
Österreichs Damen-Cheftrainer Herbert …

Damen News, Top News »

[17 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn dominiert Abschlusstraining in Sotschi – Lara Gut sorgt für Schrecksekunde. | ]
Lindsey Vonn dominiert Abschlusstraining in Sotschi – Lara Gut sorgt für Schrecksekunde.

Lindsey Vonn hat beim Abschlusstraining auf der Olympiapiste 2014 ihre Dominanz im Speedbereich erneut unter Beweis gestellt. Die US Amerikanerin stellte auf der Piste am Rosa Peak in 1:49.21 klare Tagesbestzeit auf. Rang 2 sicherte sich die Slowenin Tina Maze (+ 1.27) vor der Österreichischen Doppel Weltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 1.49).
Mit einer starken Fahrt überraschte die Französin Marion Pellissier (+ 1.70) die das 3. Training als Vierte beendete.
Wie bei fast allen Trainingseinheiten in diesem Jahr zeigt einmal mehr die Fünftplatzierte Lotte Smiseth Sejersted (+ 1.70) stark auf. Bei der letzten …

Damen News, Top News »

[16 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für 3. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
3. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag findet im russischen Sotschi, das Abschlusstraining der Skiweltcup Damen statt. Start für die 3. Trainingseinheit ist um 09.00 Uhr (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Eine Woche nach den alpinen Herren, gastiert der Damenskiweltcup in Sochi. Am zukünftigen Olympiahang fuhren die Damen am Mittwoch das erste Abfahrtstraining. Am Donnerstag war ob der großen Neuschneemengen über Nacht ein Training ausgeschlossen.
Nachdem am Vortag starker Wind das erste Training beeinträchtigt hatte, bleibt den Fahrerinnen nur noch eine Gelegenheit, sich mit der Piste am Rosa Peak im …

Damen News, Top News »

[15 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Johanna Schnarf Schnellste im ersten „ABSCHWING“ Training von Sotchi | ]
Johanna Schnarf Schnellste im ersten „ABSCHWING“ Training von Sotchi

Das 1. Abfahrtstraining der Damen auf der Olympiastrecke in Sotchi hat keine Aussagekraft. Durch den starken Wind konnten die Damen nur eine bessere Besichtigungsfahrt unternehmen.
Startnummer 1 und 2, Johanna Schnarf und Lotte Smiseth Sejersted fuhren das 1. Training noch in „Renntempo“, danach wurden die Fahrerinnen angewiesen vor den Sprüngen abzubremsen, damit die Athletinnen wegen der starken Windböen nicht gefährdet werden. Einzig Lindsey Vonn konnte sich trotz „abschwingen“ in den Top 3 behaupten.
Am Ende der Trainingseinheit führte die Südtirolerin Johanna Schnarf die Ergebnisliste vor der US Amerikanerin Lindsey Vonn (+ 0.01) …

Alle News, Damen News »

[15 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen Trainer Stauffer: „Lena Dürr soll in Sotschi Erfahrung für Olympia 2014 sammeln“ | ]
DSV Damen Trainer Stauffer: „Lena Dürr soll in Sotschi Erfahrung für Olympia 2014 sammeln“

Nachdem die Herren bereits am vergangenen Wochenende in Sotschi die Olympia-Pisten von 2014 kennenlernen durften, geht es nun für die Damen nach Russland. Am Samstag steht für die Speedfahrerinnen eine Weltcup-Abfahrt, am Sonntag eine Super-Kombination auf dem Programm.
Am darauffolgenden Dienstag wird dann wieder in Russland beim Parallelslalom im Rahmen des City Events in Moskau gestartet.
Bundestrainer Damen Thomas Stauffer: „Wir sind am Dienstagmittag von München nach Sotschi geflogen. Am heutigen Mittwoch ist das erste Training angesetzt.
Die Olympiaabfahrt ist für alle Aktiven neu. Das ist vor allem für Veronique Hronek und Lena …

Damen News, Fis & Europacup »

[15 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Lisa Agerer gewinnt in Sella Nevea Europacup Super G | ]
Lisa Agerer gewinnt in Sella Nevea Europacup Super G

Den gestrigen Dienstag werden sich Südtirols Skifahrerinnen im Europacup rot anstreichen: In Sella Nevea gewann Lisa Agerer am Vormittag den Super-G, während am Nachmittag die Grödnerin Janina Schenk in der Super-Kombi gute Dritte wurde. Hier ging der Sieg an ihre Mannschaftskollegin Sofia Goggia.
Lisa Magdalena Agerer aus Nauders fuhr im Super-G der Konkurrenz auf und davon und feierte ihren dritten Europacup-Erfolg, den ersten in dieser Disziplin. Agerer gewann in 1:16.28 Minuten, mit fünf Hundertstel Vorpsrung auf Sofia Goggia, die als einzige mit der Vinschgerin mithalten konnte. Den Triumph der „Azzurre“ komplettierte …

Alle News, Damen News »

[12 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Höfl-Riesch in Soldeu (AND) auf dem Podest | ]
Höfl-Riesch in Soldeu (AND) auf dem Podest

Für den ersten Weltcup-Sieg im Riesenslalom hat es nicht gereicht, aber Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) ist bei der Weltcup-Premiere in Andorra hinter Tessa Worley (FRA) und Tina Maze (SLO) auf den dritten Platz gefahren. Die anderen sechs DSV-Damen schieden im ersten Durchgang aus oder verpassten das Finale.
Am Ende sprang für Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen, 2:02,55 Minuten) der vierte Podestplatz ihrer Karriere im Riesenslalom heraus, der erste in dieser Saison. Ihren ersten Sieg in dieser Disziplin verhinderten Tessa Worley (FRA, 2:01,80 Minuten) und Tina Maze (SLO, 2:01,96 Minuten). „Gerade nach meinem …

Damen News, Top News »

[12 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley gewinnt Riesenslalomder Damen in Soldeu | ]
Tessa Worley gewinnt Riesenslalomder Damen in Soldeu

Die ersten Weltcuprennen in Soldeu werden als „Windrennen“ in die Skiweltcupgeschichte eingehen. Am Freitag musste der Riesenslalom abgesagt werden, beim Slalom am Samstag wirbelten Windböen das Klassement durcheinander und auch am Sonntag konnte der zweite Durchgang nicht vom original Starthaus gestartet werden.
Um den starken Windböen im oberen Teil der Strecke und der damit verbunden schlechten Bodensicht aus dem Wege zugehen entschied sich FIS-Renndirektor Skaardal den Start nach weiter unten zu verlegen.
Auf der um ca. 20 Sekunden verkürzten Strecke holte sich die Halbzeitführende Französin Teassa Worley in einer Gesamtzeit von 2:01.80 …

Damen News, Top News »

[12 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley führt beim Riesenslalom in Soldeu | ]
Tessa Worley führt beim Riesenslalom in Soldeu

Die Windlotterie in Soldeu ging auch beim Riesenslalom der Damen am Sonntag weiter. Immer wieder wirbelten Böen über die Piste Avet und sorgten für eine schlechte Bodensicht. Nach dem 1. Durchgang führt in einer Zeit von 1:10.37 Minuten die Französin Tessa Worley vor der Südtirolerin Manuela Mölgg (+ 0.13) und der Deutschen Maria Höfl-Riesch (+ 0.37).
Maria Höfl-Riesch: „Mit dem 2. Platz bin ich voll zufrieden. Ich war überrascht, weil es sich nicht so gut angefühlt hat. Das liegt aber vor allem am Schnee. So aggressive Verhältnisse haben wir normalerweise nicht.“
Während …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[12 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Nina Loeseth und Marusa Ferk gewinnen Nachtslalom in Bad Wiessee | ]
Nina Loeseth und Marusa Ferk gewinnen Nachtslalom in Bad Wiessee

Nina Loeseth gewinnt 1. Europacup Nachtslalom der Damen am Freitag in Bad Wiessee
An diesem Wochenende (Freitag und Samstag) fanden in Bad Wiessee zwei Europacup Nachtslalom Rennen der Damen statt.
Dabei setzte sich am Freitag die Norwegerin Nina Loeseth in einer Gesamtzeit von 1:44.63 mit einem Vorsprung von 19 Hundertstelsekunden vor der Slowenin Marusa Ferk und der Slowakin Barbora Lukacova (+ 0.74) durch.
Die Schweizerin Priska Nufer verpasste eine Top 10 Platzierung lediglich um 10 Hundertstel Sekunden und klassierte sich auf dem 12. Rang. Ihre Teamkollegin Marine Oberson beendete das Rennen auf Rang …

Damen News, Top News »

[11 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen am Sonntag in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen am Sonntag in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag findet in Soldeu der  5. Riesenslalom der Saison 2011/12 statt. Der 1. Durchgang wird um 09.45 Uhr gestartet, der Finallauf wird um 12.45 Uhr über die Bühne gehen. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Der Skiweltcup Tross der Damen macht an diesem Wochenende Station in Andora. Im Skigebiet von Soldeu-Grandvalira finden zum ersten Mal Weltcuprennen statt. Bekannt geworden ist das Gebiet auch durch die Tour de France und die berüchtigten Bergankünfte auf über 2.000 m.
Das Gebiet Grandvalira hat sich einen Namen als das …

Alle News, Damen News »

[11 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Schild gewinnt Weltcup-Premiere in Andorra, Lena Dürr auf Rang sieben, Christina Geiger ausgeschieden | ]
Schild gewinnt Weltcup-Premiere in Andorra, Lena Dürr auf Rang sieben, Christina Geiger ausgeschieden

Marlies Schild (AUT) hat den Slalom in Soldeau (AND) vor Frida Hansdotter (SWE) und Kathrin Zettel (AUT) gewonnen. Lena Dürr (SV Germering) schaffte mit Platz sieben das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere. Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf) und Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) schieden, in Führung liegend, im Finale und ersten Durchgang aus.
Im ersten Durchgang war schon Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) mit Zwischenbestzeit ausgeschieden, im Finale erwischte dann auch Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf) ein Tor nicht richtig, nachdem sie der Tagessiegerin Marlies Schild (AUT, 1:39,44 Minuten) im oberen Streckenteil noch einmal …

Alle News, Damen News »

[11 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild gewinnt Slalom in Soldeu – Manuela Mölgg ausgeschieden | ]
Marlies Schild gewinnt Slalom in Soldeu – Manuela Mölgg ausgeschieden

Zum zweiten Mal in Folge, zum dritten Mal in dieser Saison, ist Manuela Mölgg bei einem Weltcup-Slalom ausgeschieden. Diesmal kam sie bei der Premiere in Andorra nicht ins Ziel.
Die 28-Jährige aus St. Vigil in Enneberg lag nach dem ersten Durchgang an 15. Stelle. Dabei hatte sie Pech, denn eine starke Windböe warf sie etwas aus dem Kurs.
Im zweiten riskierte Mölgg alles, lag bei der zweiten Zwischenzeit knapp hinter der zu diesem Zeitpunkt Führenden Michaela Kirchgasser aus Österreich, als die Gadertalerin ausschied. Nicht für den zweiten Durchgang qualifizieren können hatte sich …

Damen News, Top News »

[11 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild gewinnt Slalom der Damen in Soldeu | ]
Marlies Schild gewinnt Slalom der Damen in Soldeu

Der Wind von Andora verneigt sich vor der Slalomkönigin und schenkt Marlies Schild den Sieg beim Slalom der Damen in Soldeu. Die Salzburgerin konnte damit die Rot-Weiß-Rote Slalomsiegesserie am Leben erhalten. Sieben Slalomrennen, siebenmal stand am Ende eine Österreichische Slalom Spezialisten am obersten „Stockerlplatz“. Einmal gewann Michaela Kirchbacher, sechsmal Marlies Schild.
Die große Favoritin Marlies Schild startete vom 5. Platz mit einem Zeitrückstand von 74 Hundertstel Sekunden in den Finallauf, fuhr im 2. Durchgang die schnellste Zeit und konnte sich am Ende vor Frida Hansdotter aus Schweden (+ 0.60) und ihrer …

Damen News, Top News »

[11 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Tanja Poutiainen führt nach dem 1. Durchgang beim Slalom in Soldeu | ]
Tanja Poutiainen führt nach dem 1. Durchgang beim Slalom in Soldeu

Tanja Poutiainen führt nach dem 1. Durchgang beim Premiere Slalom der Damen in Soldeu / Andora. Die Finnin setzte sich mit einer Zeit von 48.84 Sekunden vor der Deutschen Christina Geiger (+ 0.34) und Frida Hansdotter aus Schweden (+ 0.40).
Mit einem überraschend hohen Zeitrückstand von 74 Hundertstel Sekunden reihte sich Slalom Weltmeisterin Marlies Schild hinter Vize Weltmeisterin und Teamkollegin Kathrin Zettel (+ 0.41) nur auf dem 5. Rang ein.
Kathrin Zettel: „Ich kann mit meiner Fahrt zufrieden sein. Im „Flachen“ habe ich gekämpft, aber im Steilen habe ich versucht, den Schwung …

Damen News, Top News »

[10 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag findet in Soldeu der 7. Saisonslalom der Damen statt. Der 1. Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet, der Finallauf wird um 13.30 Uhr über die Bühne gehen. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Nach der Absage des Riesenslalom Rennen am Freitag wurde entschieden den Slalom von Sonntag auf Samstag vorzuverlegen. Der ursprünglich für Samstag geplante Riesenslalom wird somit am Sonntag ausgetragen.
Auch wenn die Prognose für das Wochenende nicht sonderlich erfreulich sind hoffen die Veranstalter dass der Wind nachlässt und es doch noch zur …

Damen News, Top News »

[10 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Damen in Soldeu auf Samstag vorgezogen. | ]
Slalom der Damen in Soldeu auf Samstag vorgezogen.

Was wir bereits nach der Absage des Riesenslalom der Damen ankündigten wurde nun von der FIS offiziell bestätigt. Beim Weltcup der Damen in Soldeu gibt es einen Programmwechsel.
Nach der Absage des Riesenslalom Rennen am Freitag wurde entschieden den Slalom von Sonntag auf Samstag vorzuverlegen. Der ursprünglich für Samstag geplante Riesenslalom wird somit am Sonntag ausgetragen.
Renndirektor Artle Skaardal gegenüber den ORF: „Die Wetterprognose ist beim Wind nicht positiv, darum haben wir uns für zu dem Tausch entschlossen.“ Zur Absage meint der Norweger: „Der Wind ist nach der Jury-Sitzung wieder schlechter geworden. …

Damen News, Top News »

[10 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen am Freitag in Soldeu ist abgesagt | ]
Riesenslalom der Damen am Freitag in Soldeu ist abgesagt

Rennen ist abgesagt  !
Am Freitag sollte in Soldeu (Andora) das Ersatzrennen für den in Courchevel ausgefallenen Riesenslalom stattfinden. Nach mehrmaligen Verschiebungen mussten sich die FIS Verantwortlichen für eine Absage des Rennens entscheiden. Grund dafür waren zu starke Winde die keinen fairen Wettbewerb möglich machten.
Es wird bei der FIS überlegt ob man den Slalom auf Samstag vorziehen soll – und den Riesenslalom auf Sonntag verschiebt.  
Der Start des 1. Durchgangs beim Riesenslalom der Damen in Soldeu wurde wegen stürmischen Wind zunächst von 10.00 Uhr auf 12.00 Uhr verschoben. 
Noch mehr Infos findet ihr …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[9 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Ramona Siebenhofer in Jasna auf Europacup Podest | ]
Ramona Siebenhofer in Jasna auf Europacup Podest

Die Steirerin Ramona Siebenhofer fuhr in der Super Kombination von Jasna (SVK) am Mittwoch auf Platz drei. Mit nur 0,19 Sekunden Rückstand hinter den beiden Sloveninnen Marusa Ferk und Ilka Stuhec(+0,13 Sek.) führte Siebenhofer eine starke ÖSV Mannschaftsleistung an.
Lisa-Maria Zeller wurde Vierte, Ricarda Haaser fuhr auf Platz fünf. Erneut unter den Top Ten landete Margret Altacher mit Rang sieben.
Auch das Schweizer Team konnte sich über zwei Top Ten Plätze freuen. Priska Nufer reihte sich als Neunte ein und Jasmine Flury wurde 10.
Als beste DSV Rennläuferin klassierte sich Michaela Wening zeitgleich …

Damen News, Top News »

[8 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch zieht sich bei Trainingssturz Verletzungen zu – Start in Soldeau nicht gefährdet | ]
Maria Höfl-Riesch zieht sich bei Trainingssturz Verletzungen zu – Start in Soldeau nicht gefährdet

Nach den Speedrennen von Garmisch-Partenkirchen stehen für die Damen in Soldeau nun wieder die Technik-Disziplinen auf dem Programm. Neben dem Riesenslalom am Samstag und dem Slalom am Sonntag werden die Damen am Freitag einen weiteren Riesenslalom als Ersatz für das ausgefallene Rennen in Courchevel absolvieren.
Thomas Stauffer, Bundestrainer Damen: „Während sich die Starterinnen im Riesenslalom in Hinterreit auf das Technik-Wochenende in Soldeau vorbereitet haben, trainierten die Slalomspezialistinnen in Garmisch-Partenkirchen und Bad Wiessee. Mit der Verlegung des in Courchevel ausgefallenen Riesenslaloms nach Soldeau hat sich nichts an der Ausgangslage geändert: Beide Strecken …

Alle News, Damen News »

[7 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für In Andorra steigt Jessica Depauli wieder ins Weltcupgeschehen ein | ]
In Andorra steigt Jessica Depauli wieder ins Weltcupgeschehen ein

Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Dieses Sprichwort gilt auch für talentierte aufstrebende Skitalente, wie die Kirchbergerin Jessica Depauli. Letztes Jahr lief noch alles wie am Schnürchen. Die damals 19jährige gewinnt im Europacup und Juniorenbereich quasi alles, was es zu gewinnen gibt.
Heuer, in Jessicas erster Weltcupsaison stehen die Vorzeichen anders: „Ich habe zuletzt mehr Zeit beim Arzt und auf der Massagebank verbracht, als auf der Piste“, erklärt die Kirchbergerin, deren Saison schon von Beginn an von Verletzungen und Schmerzen geprägt war.
Nachdem sie in Sölden die ersten Weltcuppunkte ihrer Karriere holt, zieht sich …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[7 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Romane Miradoli gewinnt Europacup Super G im slowakischen Jansa | ]
Romane Miradoli gewinnt Europacup Super G im slowakischen Jansa

Die Französin Romane Miradoli hat am Dienstag den Europacup Super-G im slowakischen Jasna für sich entschieden. Miradoli erreichte das Ziel nach 1.32,15 Minuten und ließ dabei die Slowenin Ilka Stuhec (+0,10) und die Schweizerin Jasmine Flury (+0,19) hinter sich.
Auf Platz vier folgte mit Sofia Goggia eine Läuferin des italienischen Teams. Sie verlor auf Miradoli 0,39 Sekunden.
Die Plätze 5 bis 9 waren mit Magret Altacher (5.), Ramona Siebenhofer (6.), Nicole Schmidhofer (7.), Tamara Tippler (8.) und Cornelia Hütter (9.) fest in Österreichischer Hand.
Die Top 10. komplettierte die Schweizerin Priska Nufer. Aus …

Alle News, Damen News »

[5 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Mancuso gewinnt Super-G in Garmisch-Partenkirchen (GER), Höfl-Riesch Vierte | ]
Mancuso gewinnt Super-G in Garmisch-Partenkirchen (GER), Höfl-Riesch Vierte

Julia Mancuso hat den Super-G in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Die US-Amerikanerin setzte sich auf der Kandahar vor der Österreicherin Anna Fenninger und Tina Weirather aus Liechtenstein durch. Maria Höfl-Riesch verpasste das Podest als Vierte um nur eine Zehntelsekunde.
Julia Mancuso überzeugte in Garmisch-Partenkirchen mit einer aggressiven Fahrt und sicherte sich mit einer 1:20.50 Zeit von Minuten ihren ersten Super-G-Sieg seit fünf Jahren. „Es ist eine schwierige Strecke, aber ich mag es, wenn man hundert Prozent geben muss“, sagte die Siegerin nach dem Rennen. Mit einem Rückstand von 13 Hundertstelsekunden sicherte sich die …

Alle News, Damen News »

[5 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Gold-Anna im Super G auf Silber | ]
Gold-Anna im Super G auf Silber

In Garmisch-Partenkirchen ist vor exakt einem Jahr mit und für Anna Fenninger ein Stern aufgegangen. Im Super-G am Sonntag ließ ihn die Salzburgerin erneut erstrahlen. Mit Platz zwei (+0,13 Sek.) blieb Fenninger ihrer Serie von Super-G Podestplätzen heuer treu. Nur Julia Mancuso (USA) musste sie außen vor lassen. Dritte wurde wie in der Abfahrt Tina Weirather (LIE).
Anna Fenninger: „Ich bin begeistert und froh, dass ich so einen guten Lauf heute geschafft habe, weil ich mir viel vorgenommen hatte. Ich wusste genau, was ich heute zu tun habe und war im …

Alle News, Damen News »

[5 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Julia Mancuso feiert sechsten Weltcupsieg – Schnarf tolle Achte | ]
Julia Mancuso feiert sechsten Weltcupsieg – Schnarf tolle Achte

Die US-Amerikanerin Julia Mancuso hat sich am Sonntag im Super-G auf der Kandahar-Piste in Garmisch-Partenkirchen durchgesetzt.
Auf der WM-Piste von 2011 verwies Mancuso die Österreicherin Anna Fenninger (+0,13) und die Liechtensteinerin Tina Weirather (+0,45) auf die Plätze. Für Mancuso, die am Samstag in der Abfahrt nur 13. geworden war und deshalb mit viel Wut im Bauch fuhr, handelte es sich um den sechsten Triumph in der höchsten Rennserie der Alpinen Skifahrer, der erste im Super-G nach Cortina 2007.
Auch die „Azzurre“ waren auf der Kandahar sehr stark. Elena Curtoni wurde mit 0,79 …

Damen News, Top News »

[5 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Julia Mancuso gewinnt Super G von Garmisch Partenkirchen | ]
Julia Mancuso gewinnt Super G von Garmisch Partenkirchen

Julia Mancuso gewinnt den Super G von Garmisch Partenkirchen und feiert ihren 6. Weltcupsieg. Bei knackig kalten Temperaturen um minus 20° Grad und strahlendem Sonnenschein setzte sich die US Amerikanerin in einer Zeit von 1:20.50 Minuten vor der Österreicherin Anna Fenninger (+ 0.13) und der immer besser in Form kommenden Liechtensteinerin Tina Weirather (+ 0.45) durch.
Julia Mancuso: „Ich hatte einen sehr guten Lauf und habe mich auch in der Hölle sehr gut gefühlt. Ich mag diesen Berg. In Garmisch fühle ich mich immer wohl. Für einen Super G geht es …

Damen News, Top News »

[4 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super G der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super G der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag um 12.00 Uhr findet in Garmisch Partenkirchen auf der Kandahar Strecke der 5. Saison Super G der Damen statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Ausgerechnet auf der Heimstrecke ihrer Dauerrivalin Maria Riesch hat Lindsay Vonn am Samstag eine Machtdemonstration abgegeben und ihren vierten Abfahrtssieg in dieser Saison gefeiert.
Bei eisigen Temperaturen um die -20° C gewann die 27-jährige Olympiasiegerin aus den USA vor der Schweizerin Newcomerin Nadja Kamer, die um 41 Hundertstel langsamer war. Rang drei ging an die junge Liechtensteinerin Tina Weirather …

Alle News, Damen News »

[4 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Vonn triumphiert in Garmisch, Görgl Sechste | ]
Vonn triumphiert in Garmisch, Görgl Sechste

Beinahe hätte es so ausgesehen, als wäre auch sie diesmal geschlagen worden. Bei der zweiten Zwischenzeit lag die spätere Siegerin Lindsey Vonn bereits 0,62 Sekunden im Rückstand, ehe sie alles wieder wett machte und in einen Vorsprung von 0,41 Sekunden umwandelte. Ein besonders emotionaler weil 50. Weltcupsieg für die US Amerikanerin. Gegen diese Dominanz fanden auch die Podestpartnerinnen Nadja Kamer (SUI) und die Drittplatzierte Liechtensteinerin Tina Weirather (+0,79 Sek.) kein Rezept.
Ihren Siegeslauf vom Vorjahr konnte Elisabeth Görgl auf der Kandahar Abfahrt nicht wiederholen. Obwohl sie im zweiten Training dem Hang …

Alle News, Damen News »

[4 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch bei Vonn-Sieg in Garmisch-Partenkirchen (GER) auf Patz vier | ]
Maria Höfl-Riesch bei Vonn-Sieg in Garmisch-Partenkirchen (GER) auf Patz vier

Lindsey Vonn hat die Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen (GER) gewonnen. Bei eisigen Temperaturen siegte die US-Amerikanerin vor Nadja Kamer (SUI) und Tina Weirather (LIE). Maria Höfl-Riesch verpasste als Vierte hauchdünn den Sprung auf das Podest.
Die Damen absolvierten die Abfahrt auf der schweren Kandahar-Piste bei eisigen Temperaturen. Teilweise ging das Thermometer bis auf -25 Grad Celsius herunter am Start. Im Rennen überzeugte wieder einmal Lindsey Vonn mit einer starken Leistung. Im oberen Bereich lag die US-Amerikanerin noch etwas zurück, doch im technischen Teil der Strecke drehte sie mächtig auf und …

Damen News, Top News »

[4 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn gewinnt Abfahrt von Garmisch Partenkirchen | ]
Lindsey Vonn gewinnt Abfahrt von Garmisch Partenkirchen

Lindsey Vonn stellte auch am heutigen Samstag in Garmisch Partenkirchen ihre Ausnahmestellung im Damen Speedbereich unter Beweis. Die US Amerikanerin holte sich auf der Kandahar WM Strecke von 2011, in einer Zeit von 1:44.29 Minuten ihren 50. Weltcupsieg, den 25. in einer Abfahrt.
Lindsey Vonn: „Die Freude über meinen 50. Weltcupsieg ist riesig. Für mich ist es ein Wahnsinn. Ich hätte niemals gedacht das ich diese Marke erreichen kann. Heute habe ich alles gegeben, auch wenn ich nicht fehlerfrei gefahren bin. Ich bin unheimlich glücklich.“
Der Sieg von Lindsey Vonn war im …

Damen News, Top News »

[4 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag um 10.30 Uhr findet in Garmisch Partenkirchen auf der Kandahar Strecke die 6. Saisonabfahrt der Damen statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie gegen 19.00 Uhr in unserer Navigationsleiste oben).
Vonn vs. Höfl-Riesch – die nächste Runde! Ein Duell der Erzrivalinnen ist in Garmisch vorprogrammiert: Schafft Lindsey Vonn in der Abfahrt ihren 50. Weltcupsieg oder schlägt Maria Höfl-Riesch bei ihrem Heimrennen zu?
Wird die Party eben verschoben! Drei Hundertstel lag Maria Höfl-Riesch in der 2. Super-Kombi in St. Moritz vor Lindsey Vonn. Doch die nächste Möglichkeit für Vonns …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[3 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Carmen Thalmann im zweiten Europacup Slalom von Innichen am Podest | ]
Carmen Thalmann im zweiten Europacup Slalom von Innichen am Podest

Die Europacup-Premiere in Innichen ging mit einem schwedischen Slalomsieg zu Ende . Nachdem am Donnerstag Veronika Zuzulova den ersten Bewerb am Haunold für sich entschied, stand auch beim zweiten Slalom eine Weltcup erfahrene Athletin am Siegerpodest ganz oben. Die Rede ist von der hochtalentierten Emelie Wikström aus Schweden. Sie war um 28 Hundertstel schneller als ihre Landsfrau Therese Borssen, die bereits am Vortag als Dritte am Podium stand.
Die Schwedin Emelie Wikstroem gewann am Freitag den Europacup Slalom von San Candido / Innichen (ITA). Mit 0,28 Sekunden Rückstand fuhr die Vortagesdritte …

Damen News, Top News »

[3 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Görgl mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Garmisch Partenkirchen | ]
Elisabeth Görgl mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Garmisch Partenkirchen

An der Stätte ihres größten Erfolges hat Doppel Weltmeisterin Elisabeth Görgl beim Abschlusstraining in Garmisch Partenkirchen die schnellste Zeit erzielt. Die Steirerin bezwang die Kandahar in einer Zeit von 1:47.01 und verwies die zeitgleichen US Amerikanerin Stacey Cook (+ 0.24) und Marie Marchand-Arvier (+ 0.24) aus Frankreich auf den 2. Platz.
Tina Weirather (+ 0.56) aus Lichtenstein bewies bei der 2. Trainingseinheit dass sie sich sichtlich Wohlfühlt im Werdenfelser Land. Hinter der Italienischen Cortina Siegerin Daniela Merighetti (+ 0.49) reihte sich die 21-Jährige auf dem 5. Rang ein.
Auch Maria Höfl-Riesch (+ …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[3 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Pfeiffersche Drüsenfieber legt Lisa Maria Reiss lahm | ]
Pfeiffersche Drüsenfieber legt Lisa Maria Reiss lahm

ÖSV Nachwuchshoffnung Lisa Maria Reiss ist an Pfeiffersche Drüsenfieber erkrankt und muss eine Pause einlegen. Ob Lisa Maria noch in diesem Jahr in das Renngeschehen eingreifen kann ist ungewiss.
Nach dem Sie in der letzten Saison 6 FIS Rennen in Folge gewinnen konnte, musste sich die 18 Jährige in diesem Jahr mit einem Sieg  in Spital am Pyhrn/Wurzeralm und einem 4. Platz in Ramsau im Zilltertal begnügen.
Schön zu Beginn der Saison plagte sich Lisa Maria mit ständigen Infekten, Fieber, Gliederschmerzen, Bauchschmerzen und einer ihr nie bekannten Müdigkeit. Dazu kam im Herbst …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[2 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Veronika Zuzulova gewinnt 1. Europacup Slalom in Innichen | ]
Veronika Zuzulova gewinnt 1. Europacup Slalom in Innichen

Beim exzellent besetzten Europacup-Bewerb am Haunold sicherte sich die Weltcup erfahrene Veronika Zuzulova den Tagessieg. Die „Azzurre“ verpassten den Sprung in die Top Ten.
Die Slowakin wies ihre Konkurrentinnen mit einer Zeit von 1:38.78 ganz klar in die Schranken. So beträgt der Vorsprung auf die zweitplatzierte Kanadierin Marie-Michele Gagnon über eine Sekunde. Den dritten Stockerlplatz belegte Therese Borssen aus Schweden.
Die Kärntnerin Carmen Thalmann musste sich mit dem undankbaren vierten Platz anfreunden. Zum Sprung auf das Podest fehlten der Österreicherin lediglich 7 Hundertstel Sekunden.
Die Plätze 5 bis 7 waren mit Frida Hansdotter, …

Damen News, Top News »

[2 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag um 10.30 Uhr findet in Garmisch Partenkirchen auf der Kandahar Strecke das 2. Abfahrtstraining der Damen statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Die Französin Marie Marchand-Arvier hat in der ersten Trainingsfahrt für die Weltcupabfahrt der Frauen in Garmisch die schnellste Zeit hingelegt.
In 1:47.85 Minuten ließ sie die amerikanische Top-Favoritin Lindsey Vonn (+0,21) hinter sich. Rang drei belegte die Cortina-Siegerin Daniela Merighetti, die mit 68 Hundertstel Rückstand die Ziellinie passierte. Dahinter reihten sich Elisabeth Görgl und Johanna Schnarf ins Klassement ein.
Maria Höfl Riesch …

Damen News, Top News »

[2 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marchand-Arvier Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch Partenkirchen | ]
Marchand-Arvier Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch Partenkirchen

Beim 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen erzielte Marie Marchand-Arvier die schnellste Zeit. Die Französin setzte sich in 1:47.85 Minuten vor der US Amerikanischen Top Favoritin Lindsey Vonn (+ 0.21) und der Italienerin Daniela Merighetti (+ 0.68) durch.
Kalte Temperaturen bis minus 14° und diffuses Licht erwartet die Damen bei ihrem ersten Kontakt mit der Kandahar Piste.
Lindsey Vonn: „Es hat gestern Abend sehr viel geschneit, aber die Piste war sehr gut präpariert. Mit meinem ersten Trainingslauf bin ich sehr zufrieden.“
Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 0.93) reihte sich am Ort ihres größten …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[1 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen Aufgebot für Europacuprennen in San Candido/Innichen | ]
ÖSV Damen Aufgebot für Europacuprennen in San Candido/Innichen

Nach der Absage des zweiten Riesentorlaufs in Courchevel, starten die Technikerinnen im Europacup einen neuen Anlauf. Am 2. und 3. Februar finden in San Candido / Innichen je ein Slalom statt. EC Cheftrainer Bernd Brunner hat folgende Läuferinnen nominiert:
EC-Slaloms 02. & 03.02.2012:    
Eva-Maria Brem (T), Stefanie Brunner (T),  Alexandra Daum (T), Jessica Depauli (T), Julia Dygruber (S), Carmen Thalmann (K), Beatrice Pösendorfer (ST), Bernadette Schild (S), Rosina Schneeberger (T), Ramona Siebenhofer (ST)
 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und …