Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Top News »

[9 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Wettkampf und Trainingstermine der ÖSV Damen für die Überseerennen. | ]
Wettkampf und Trainingstermine der ÖSV Damen für die Überseerennen.

Der Österreichische Skiverband hat heute die Reisetermine der ÖSV Damen zu den Überseerennen bekannt gegeben. Bereits am Dienstag, den 15.11.2011 machen sich Margret Altacher, Andrea Fischbacher, Anna Fenninger, Elisabeth Görgl, Regina Mader, Stefanie Köhle, Michaela Kirchgasser, Kathrin Zettel, Eva Brem, Bernadette Schild, Marlies Schild, Carmen Thalmann, Jessica Depauli, Niki Hosp auf den Weg nach Denver (USA). Stefanie Moser, Christina Staudinger und Mariella Voglreiter folgen am 17.11.2011 mit Ankunftsort Kamloops (Kanada).
Die Weltcupgruppen Abfahrt/Super G/Slalom/Riesenslalom trainieren vom 16. bis 24.11. in Vail, bevor das Team am 24.11. nach Aspen übersiedelt. Hier findet …

Damen News, Herren News, Top News »

[8 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Materialänderung vom FIS Vorstand abgesegnet | ]
Materialänderung vom FIS Vorstand abgesegnet

Bei der FIS Vorstandsitzung in Schladming wurden die im August 2011 beschlossenen Materialänderungen bestätigt. Im Interesse der Sicherheit der Athleten wurde das „Injury Surveillance System“ vom Vorstand abgesegnet.
Es sollen jedoch noch kleinere Änderungen in Bezug auf die Breite im vorderen Bereich der Ski, die Standhöhe in Abfahrt und Super-G sowie die Minimallänge der Ski in der Damen-Abfahrt geprüft werden. Hier sollen noch Gespräche mit dem Alpine Executive Board und der Arbeitsgruppe für die technische Ausrüstungen geführt werden.
In Sachen Mitspracherecht wurde den Sportlern ein Athleten Vertreter aus den Top 15 zugestanden …

Damen News, Top News »

[8 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Technik Damen trainieren am Stubaier Gletscher | ]
ÖSV Technik Damen trainieren am Stubaier Gletscher

Die österreichischen Ski Damen haben ihr Trainingslager auf dem Stubaier Gletscher aufgeschlagen. Nach der Absage der Slalomrennen in Levi stand wieder vermehrt Riesenslalomtraining auf dem Programm. Nächste Woche geht die Reise nach Übersee hier stehen im US Amerikanischen Aspen am Samstag, 26. November ein Riesenslalom und am Sonntag, 27. November ein Slalom auf dem Programm.
Marlies Schild: „Jetzt haben wir praktisch ein halbes Jahr durchtrainiert und wir sind dann schon froh wenn endlich die Rennen wieder kommen.  Es ist dann wieder eine ganz andere Spannung und man weiß dann wofür man …

Damen News, Herren News, Top News »

[8 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Italienischer Wintersportverband gibt Nominierungen für Übersee Weltcup bekannt | ]
Italienischer Wintersportverband gibt Nominierungen für Übersee Weltcup bekannt

Am Dienstagmorgen hat der italienische Wintersportverband (FISI) die Liste der einberufenen Athleten für die Weltcuprennen in den Vereinigten Staaten bekannt gegeben. Größere Überraschungen blieben dabei aus.
In Aspen sind am 26. und 27. November ein Riesentorlauf und ein Slalom vorgesehen. Für diese beiden Rennen wurden Federica Brignone, Denise Karbon, Manuela Mölgg, Nicole Gius, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Lisa Agerer und Giulia Gianesini einberufen.
Agerer und Brignone trainieren derzeit und bis zum 10. November mit der Speed-Gruppe in Sölden. Hier sind mit Hanna Schnarf und Verena Stuffer zwei Südtirolerinnen mit von der Partie. …

Damen News, Herren News, Top News »

[5 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Stimmen zu den beiden Nachtslaloms in Flachau am 20. und 21. Dezember 2011 | ]
ÖSV Stimmen zu den beiden Nachtslaloms in Flachau am 20. und 21. Dezember 2011

Herbert Mandl:  „Das Rennen kommt für uns sehr gelegen und wir freuen uns sehr auf Flachau, gerade weil der Ort heuer im Weltcupkalender nicht zum Zug gekommen wäre. Vor den Weihnachtsfeiertagen ist genug Platz; zeitlich ist das kein Problem für uns. Konditionell sehe ich auch keine Schwierigkeiten, drei Bewerbe innerhalb von vier Tagen zu fahren. Trainiert hätten wir ja trotzdem. Für die Zuschauerzahl ist das bestimmt ein günstiger Zeitpunkt, weil zu den heimischen Fans viele Urlauber in Österreich sein werden, die sich das Rennen sicher nicht entgehen lassen“, so der …

Damen News, Herren News, Top News »

[5 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Abgesagte Levi-Slaloms werden in Flachau nachgeholt | ]
Abgesagte Levi-Slaloms werden in Flachau nachgeholt

Die FIS hat am heutigen Samstag den Nachholtermin für die in Levi abgesagten Slalomläufe bekannt gegeben. Die ausgefallenen Rennen werden im österreichischen Flachau nachgeholt.
Auf die Besucher wartet am Dienstag 20.12.2011 und am Mittwoch 21.12.2011 ein Spektakel der Extraklasse. Die Rennen werden als Flutlicht-Slaloms ausgetragen, der erste Durchgang beginnt um 15:30 Uhr, der zweite wird um 18:30 Uhr gestartet.
Auf der Suche nach einem Ersatzort für Levi hat der Internationale Skiverband heute seine Entscheidung getroffen und den ÖSV mit der Durchführung des Damen und Herren Slaloms betraut.
Der Österreichische Skiverband wird die Rennen …

Damen News, Top News »

[4 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen Trainer Thomas Stauffer blickt im Gespräch mit Skiweltcup.TV in die Zukunft | ]
DSV Damen Trainer Thomas Stauffer blickt im Gespräch mit Skiweltcup.TV in die Zukunft

Thomas Stauffer übernahm im April 2010 das Amt des Bundestrainers im alpinen Damenteam des DSV. Stauffer ersetzt Mathias Berthold, der den Deutschen Skiverband Richtung Österreich verließ. Der 42-jährige Thomas Stauffer verfügt über eine langjährige Erfahrung als Trainer im alpinen Rennsport. Vor seinem Amtsantritt als DSV Bundestrainer war der Diplomtrainer in Schweden tätig und betreute dort unter anderem als Cheftrainer die Damen- und Herrenmannschaften. Davor zeichnete Stauffer als Techniktrainer für die Damen des US-Ski-Teams verantwortlich.
Im Gespräch mit Skiweltcup.TV informierte Thomas Stauffer über den Saisonstart, seine Erwartungen für die neue Saison, Maria …

Damen News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalom in Levi abgesagt – Reaktion von ÖSV Trainer Mathias Berthold | ]
Slalom in Levi abgesagt – Reaktion von ÖSV Trainer Mathias Berthold

Die für 12. und 13. November geplanten Slalom-Weltcuprennen im finnischen Levi sind wie befürchtet abgesagt worden (siehe extra Bericht) .
Der sportlicher Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold, zur Absage:„Das ist natürlich sehr schade. Nach dem letztjährigen Ergebnis hätten wir noch eine Rechnung mit Levi offen gehabt. Die Slalommannschaft präsentiert sich im Training derzeit sehr stark und alle freuen sich auf das erste Rennen. Jetzt warten wir bis Sonntag, dann sollte es die nächste Entscheidung geben, wann und wo eventuell ein Ersatzrennen stattfinden kann.“
Derzeit trainieren alle drei Trainingsgruppen des ÖSV (Technik, RS&Kombi …

Damen News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2011 | Bisher ein Kommentar | ]
Kein Schnee in Finnland: Slaloms in Levi abgesagt

Wie wir bereits Anfang der Woche berichteten ist im finnischen Levi kein Schnee in Sicht. Deshalb wurden die für 12. und 13. November geplanten Skiweltcup Slalom Rennen in Levi abgesagt. FIS-Renndirektor Hans Pieren sagte seinen für Donnerstag angesetzten Kontrollbesuch ab, weil es schlicht und ergreifend nichts zu kontrollieren gibt.
Mikko Saarinen, der finnische Rennchef in Levi, erklärte gegenüber dem Sender MTV3, das es, Aufgrund der Wettervorhersagen keinen Sinn mehr macht zuzuwarten. Auch für die nächsten Tage ist kein Schneefall und weiterhin Plusgrade angesagt.
Da sich in Europa auch kein Ersatzort anbietet, müssen …

Damen News, Herren News, Top News »

[1 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalomrennen in Levi stehen kurz vor der Absage ! | ]
Slalomrennen in Levi stehen kurz vor der Absage !

Die Slalom Rennen der Damen und Herren in Levi stehen kurz vor der Absage. Vor ein paar Tagen verkündete Organisations-Generalsekretär Mikko Saarinen auf www.skisport.fi noch „Wir sind bereit und sobald es das Wetter zulässt, starten wir die Schneekanonen.“
In Finnland blieb der Erwartete Kälteeinbruch aber aus. Die Pisten sind 11 Tage vor dem Rennen noch grün, Schnee ist nicht in Sicht.
Gegenüber Skionline.ch erklärte FIS Renndirektor Hans Pieren. „Bis am letzten Freitag sah alles positiv aus, weil die Wettervorhersagen Kälte versprachen. Aber dann kam die grosse Kehrtwende – nur noch Wärme ist …

Damen News, Top News »

[1 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Nadja Kamer verletzt – Seitenbandzerrung verursacht mehrwöchige Pause | ]
Nadja Kamer verletzt – Seitenbandzerrung verursacht mehrwöchige Pause

Nadja Kamer hat sich gestern Abend beim Volleyballspiel am linken Knie verletzt. Die Abklärungen mit einer MRI-Untersuchung bei ihrem Teamarzt Walter O. Frey im move>med an der Uniklinik Balgrist zeigten eine Zerrung des innere Seitenbandes.
Es ist mit einer mehrwöchigen Heilungsdauer zu rechnen. Nadja Kamer muss somit auf die Rennen in Übersee verletzungsbedingt verzichten. Die weiteren Rennen sind jedoch nicht in Frage gestellt.
 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über …

Damen News, Top News »

[31 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Andrea Dettling lässt ganze Saison aus: Chronische Schmerzen verunmöglichen Weltcupstarts | ]
Andrea Dettling lässt ganze Saison aus: Chronische Schmerzen verunmöglichen Weltcupstarts

Andrea Dettling wird die anstehende Skisaison nicht in Angriff nehmen können. Eine Schuhrandprellung, die sich die Schwyzerin (Nationalmannschaft/Skiclub Altendorf) vergangene Saison zuzog, verunmöglichte eine normale Vorbereitung auf Schnee. Bereits die vergangene Saison musste Dettling wegen den anhaltenden Schmerzen am Schienbein vorzeitig abbrechen. Das letzte Rennen bestritt sie im Januar 2011 in Cortina d`Ampezzo (ITA). Während der Sommermonate konnte sie lediglich zwei Testfahrten auf Schnee absolvieren und musste dabei feststellen, dass die chronischen Schmerzen nicht geringer wurden.
Zusammen mit ihren Trainern und dem Ärzteteam beschloss Dettling nun, in der Saison 2011/2012 keine …

Damen News, Top News »

[31 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg: „Langfristig gesehen ist der Gesamtweltcup mein Ziel.“ | ]
Viktoria Rebensburg: „Langfristig gesehen ist der Gesamtweltcup mein Ziel.“

Deutschlands Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg startet, nach einem erfolgreichen letzten Jahr, mit viel Elan und Frische in die neue Saison 2011/12. Im letzten Jahr feierte die 22-Jährige Siege im Riesenslalom von Sölden, Zwiesel und Špindlerův Mlýn (Spindlermühle). Am Ende sicherte sich Rebensburg damit die Disziplinenwertung im Riesenslalom und konnte die kleine Kristallkugel ihr eigen nennen.
Beim Saisonstart in Sölden musste sich Rebensburg nur der US Amerikanerin Lindsey Vonn geschlagen geben und dass mit einem hauchdünnen Rückstand von 4 Hundertstel Sekunden. Im Gespräch mit Skiweltcup.TV sprach Viktoria Rebensburg über den Saisonstart, ihrer Saisonziele, …

Damen News, Top News »

[29 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch: „Ich fühle mich gut so wie ich bin und werde mein Bestes geben“ | ]
Maria Höfl-Riesch: „Ich fühle mich gut so wie ich bin und werde mein Bestes geben“

Am Rande der DSV Einkleidung in Schwäbisch Gmünd sprach Skiweltcup.TV mit der Gesamtweltcupsieger der Saison 2010/11 Maria Höfl-Riesch. Die zweifache Olympiasiegerin gab locker und gelöst Auskunft über ihren Saisonstart, Erwartungsdruck, über ihr Gewicht und äußerte ihre Meinung zum Thema Materialänderungen und Mitspracherecht bei der FIS.   
Skiweltcup.TV: Gratulation zum goldenen Ski des DSV. Wie hast du den Saisonauftakt von Sölden verarbeitet.
Maria Höfl-Riesch: Danke. Alles wunderbar. Man muss auch mit Niederlagen umgehen können und das habe ich in der Vergangenheit auch oft genug bewiesen dass ich das kann. Natürlich wäre es schöner …

Damen News, Top News »

[28 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Susanne Riesch und Kathrin Hölzl: Zwei Freundinnen auf dem langen Weg zurück! | ]
Susanne Riesch und Kathrin Hölzl: Zwei Freundinnen auf dem langen Weg zurück!

Bei der DSV-Einkleidung 2011, beim DSV Hauptsponsor Würth in Schwäbisch Hall gaben sich auch die beiden Leidensgenossinnen Susanne Riesch und Kathrin Hölzl die Ehre. Während Kathrin Hölzl bereits wieder an ihrem Comeback arbeitet, ist Susanne Riesch mit ihrer Knieverletzung in der Saison 2011/12 zum Zuschauen verdammt.
Viel Zuspruch und Trost bekam Susanne Riesch bereits nach ihrer verletzungsbedingten Rückkehr aus Chile von ihrer Freundin Kathrin Hölz:  “Auf die Kathi kann ich mich 100 % verlassen. Nach der OP wo es mir schlecht ging haben wir in der Nacht, zwischen 3 und 4 …

Damen News, Top News »

[28 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Deutscher Skiverband ehrt Veronique Hronek als Newcomer des Jahres 2011 | ]
Deutscher Skiverband ehrt Veronique Hronek als Newcomer des Jahres 2011

Bereits seit einigen Jahren zeichnet der Deutsche Skiverband gemeinsam mit seinem Partner Viessmann die besten C-Kader-Athleten jeder Disziplin aus. Die „DSV Viessmann-Newcomer des Jahres“ werden mit einer eigens entworfenen JOSKA-Glastrophäe für ihre herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison geehrt.
Die Preisträger 2011 sind: Veronique Hronek (Alpin/SV Unterwössen), Tom Barth (Biathlon/TUS Dippoldiswalde), Markus Weeger (Langlauf/SC Monte Kaolino Hirschau e.V.), Michael Schuller (Nordische Kombination/WSV 08 Lauscha), Richard Freitag (Sprung/SG Nickelhütte Aue).
Alpin: Veronique Hronek (SV Unterwössen/23.09.1991)
– 2 WC-Starts
– 4. Platz JWM
– 1 x 1. Platz und 5 x 2. Platz EC (RS, Super G, …

Damen News, Herren News, Top News »

[26 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Video: Die Sölden „Weltcupsplitter“ – Ein Blick zurück auf das Ski Weltcup Opening 2011/12 | ]
Video: Die Sölden „Weltcupsplitter“ – Ein Blick zurück auf das Ski Weltcup Opening 2011/12

Weltweit haben ca. 100 Millionen Menschen den Ski Event Sölden im Fernsehen gesehen !! Mittendrin und nicht nur dabei dass FAN TV – TEAM. Martin Hautz, hat mit seiner Kamera, Didi Ziesel und Stefan Steinacher mit ihren Moderationen für eine perfekte Info vor Ort und beste Qualität gesorgt – macht weiter so liebe Freunde vom SMPR.at Team !! (Bitte schaut auch das Video am Ende des Berichts).
Aksel Lund Svindal hat sich noch nicht entschieden, ob er beim Slalom der Herren in Levi an den Start gehen wird. „Ich habe mehr …

Damen News, Top News »

[26 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Herbert Mandl: „Der Gesamtweltcup ist das größte Ziel einer Athletin.“ | ]
Herbert Mandl: „Der Gesamtweltcup ist das größte Ziel einer Athletin.“

Herbert Mandl zeichnet sich seit 2002 Verantwortlich als Cheftrainer für die ÖSV-Damen. Der 49-jährige Niederösterreicher spricht im Interview bei Servus TV über den ersten Riesenslalom der Saison 2011/12, über den Gesamtweltcup, Liz Görgel, Anna Fenninger, Maria-Höfl Riesch und blickt in die Zukunft.
Wie zufrieden waren Sie mit dem Auftakt der ÖSV Damen in Sölden ?
Drei unter der den ersten Sieben. Das war für uns zufriedenstellend. Eine gute Standortbestimmung und das ist immer wichtig. Wer haben die letzten Jahre gesehen dass das Heimrennen für uns nicht immer sehr einfach war und insofern …

Alle News, Damen News, Herren News »

[25 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für “Azzurri” trainieren in Sölden und Hintertux | ]
“Azzurri” trainieren in Sölden und Hintertux

Nach den ersten Weltcup-Rennen in Sölden, ist die italienische Slalom-Nationalmannschaft auf dem Rettenbachferner geblieben. Die Speed-Spezialistinnen trainieren hingegen diese Woche in Hintertux im Zillertal.
Die Technikerinnen mit den beiden Südtirolerinnen Nicole Gius und Manuela Mölgg sowie mit Chiara Costazza, Sabrina Fanchini und Irene Curtoni trainieren unter der Leitung von Giuseppe Zeni, Stefano Costazza und Paolo Deflorian in Sölden. Mit den Damen hat auch das Männerteam seine Trainingszelte in Sölden aufgeschlagen. Mit dabei sind der Gadertaler Manfred Mölgg, der Bozner Riccardo Tonetti, Giuliano Razzoli, Cristian Deville, Stefano Gross und Roberto Nani.
Die Abfahrerinnen …

Damen News, Top News »

[23 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Video: Ein geschichtsträchtiger Tag in Sölden | ]
Video: Ein geschichtsträchtiger Tag in Sölden

© Christian Einecke (CEPIX) / Lindsey Vonn

Ein fantastischer Tag in Sölden mit einer geschichtsträchtigen Performance von Lindsey Vonn und toller Stimmung im Stadion, bei der Fanparade und auf der Kronebühne.
Besser hätte die Skiweltcup Saison 2011/12 kaum starten können. Traumhaftes Wetter auf dem Rettenbachferner. Tolle Bedingungen auf der Rennstrecke. Ein bunt gemischtes Podest mit der USA, Deutschland und Österreich. Tolle Stimmung im Zielstadion und vor allem ein Rennen ohne Verletzungen.
Wer nicht dabei war sollte sich unbedingt dieses Video ansehen, dass uns von Steinacher&Maier PR zur Verfügung gestellt wurde. Wer dabei war …

Alle News, Damen News »

[22 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn schreibt in Sölden Weltcupgeschichte | ]
Lindsey Vonn schreibt in Sölden Weltcupgeschichte

Im ersten Weltcuprennen der Saison 2011/12 hat Lindsey Vonn in Sölden Skigeschichte geschrieben. Die 27-jährige US-Amerikanerin feierte ihren ersten Sieg im Riesentorlauf uns ist nun eine jener fünf Athletinnen, die in allen Disziplinen mindestens einen Weltcupsieg feiern konnte.
Vonn, nach dem ersten Durchgang auf Rang vier, zeigte im zweiten Lauf eine Glanzleistung und setzte sich in 2:24,43 Minuten durch. Das berühmte Vonn-Lächlen ist auf ihr Gesicht zurückgekehrt, nachdem ihr im Vorjahr ihre ehemalige Busenfreundin Maria Höfl-Riesch den Weltcupsieg vor der Nase wegschnappte. Danach war die US-Amerikaner wochenlang frustriert, die Freundschaft ging …

Damen News, Top News »

[22 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn gewinnt Riesenslalom Auftaktrennen in Sölden | ]
Lindsey Vonn gewinnt Riesenslalom Auftaktrennen in Sölden

Mit einer kleinen Sensation endete das erste Skiweltcup Rennen der Saison 2011/12. Die US Amerikanerin Lindsey Vonn gewinnt in einer Gesamtzeit von 2:24.43 Minuten den Riesenslalom von Sölden auf dem Rentenbachferner. Mit einem hauchdünnen Rückstand von 4 Hundertstel Sekunden reihte sich Vorjahressiegerin Viktoria Rebensburg auf dem 2. Rang ein. Auch im ÖSV Lager konnte man den Saisonauftakt feiern. Elisabeth Görgl (+ 0.40) sicherte sich den 3. Platz auf dem Podest.
Mit ihrem heutigen Sieg schreibt Lindsey Vonn Skigeschichte: Mit ihrem ersten Sieg im Riesentorlauf reiht sich die US Amerikanerin in einen …

Damen News, Top News »

[22 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen in Sölden | ]
Federica Brignone führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen in Sölden

Mit Traumwetter begrüßte Sölden, die Riesenslalom Damen zum Weltcup Opening. Punkt 09.45 Uhr eröffnete Doppel Weltmeisterin Elisabeth Görgl die Skiweltcup Saison 2011/12. Ihre zwischenzeitliche Führung konnte Sie bis zu Startnummer 4 verteidigen, ehe sie die Italienerin Federica Brignone, in einer Zeit von 1:09,43 Minuten von der Spitze verdrängte. Mit einem Zeitrückstand von 44 Hundertstel Sekunden ist Görgl aber die ärgste Verfolgerin der jungen Italienerin.
Frederica Brignone: „Ich habe nicht gewusst, wie man das erste Rennen angehen soll. Ich bin überrascht, dass ich vorne bin. Ich habe aber gewusst, dass die Form …

Damen News, Top News »

[22 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Liveticker: Riesenslalom der Damen in Sölden – Das Weltcup Opening | ]
Liveticker: Riesenslalom der Damen in Sölden – Das Weltcup Opening

Es ist angerichtet. Heute um 09.45 Uhr eröffnen die Damen mit einem Riesenslalom auf den Rettenbachferner in Sölden die Skiweltcup Saison 2011/12.
Die Piste präsentiert sich, bei strahlendem Sonnenschein, in einem ausgezeichneten Zustand. “Die Piste ist so gut beisammen wie noch nie”, sagte Söldens Renndirektor Rainer Gstrein. “Wir haben eine durchgehende Schneedecke von fünfzig Zentimetern.”
Beste Voraussetzungen für ein spannendes Rennen. Den 1. Durchgang eröffnet die Österreichische Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl. Der Finallauf wird um 12.45 Uhr gestartet.
ORF 1, Eurosport, ARD und SF 2 sind LIVE auf dem Rettenbachgletscher dabei, wenn es für …

Damen News, Top News »

[22 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Startliste Riesenslalom der Damen in Sölden – Elisabeth Görgl eröffnet die Skiweltcup Saison 2011/12 | ]
Startliste Riesenslalom der Damen in Sölden – Elisabeth Görgl eröffnet die Skiweltcup Saison 2011/12

Der Berg ruft! Endlich wieder Winter: Auf dem Rettenbachferner in Tirol steigt traditionell die Saisoneröffnung des alpinen Ski-Weltcups! Am Samstag stürzen sich die weltbesten Skirennläuferinnen erstmals wieder Richtung Tal! Wer gewinnt den ersten Riesenslalom der Saison 2011/12 ? Die Piste am Rettenbachferner ist eine der schwierigsten im gesamten Weltcup – Überraschungen kann man daher wahrscheinlich ausschließen.
Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl aus Österreich, kommt beim Riesenslalom Weltcup in Sölden, die Ehre zugute die Skiweltcupsaison 2011/12 zu eröffnen. Morgen um 09.45 Uhr wird Sie mit Startnummer 1 am Rettenbachferner ins Rennen gehen.
Direkt hinter ihr …

Damen News, Herren News, Top News »

[21 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Das Geheimnis von DSV Sportdirektor Wolfgang Maier: „Den richtigen Zugriff auf den Athleten finden“ | ]
Das Geheimnis von DSV Sportdirektor Wolfgang Maier: „Den richtigen Zugriff auf den Athleten finden“

Seit 2006 ist der frühere Frauen-Cheftrainer Wolfgang Maier Alpindirektor im Deutschen Skiverband (DSV). Unter seiner Regie feierten vor allem die Damen große Erfolge bei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen. Aber auch im Herrensektor hat Maier einiges bewegt. Mit einem gut ausgewählten und eingespielten Trainerteam will er die DSV Athleten auch in diesem Jahr zu Erfolgen führen. Das Fernziel sind jedoch die Olympischen Spiele 2014 in Sochi.
Beim Weltcup Opening in Sölden stehen neben den bekannten Gesichtern der Vorsaison auch viel junge Läufer auf der Startliste des DSV.
„Im letzten Jahr hatten …

Damen News, Top News »

[21 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Video: Jessica Depauli vor dem Start in ihre erste Weltcupsaison | ]
Video: Jessica Depauli vor dem Start in ihre erste Weltcupsaison

Nur noch wenige Stunden bis zum Start in die Skiweltcup Saison 2011/12. Langsam steigt die Nervosität bei den Rennläuferinnen. Morgen um 09.45 Uhr schlägt in Sölden für die Riesenslalom Damen die Stunde der Wahrheit.
Für die 20jährige Kirchbergerin Jessica Depauli beginnt in Sölden ihre erste Weltcupsaison. In einem von www.smpr.at zur Verfügung gestelltem Video, spricht sie über ihre Ziele, Wünsche und Hoffnungen.
Jessica ist eine der größten Nachwuchshoffnungen des ÖSV. Sie wurde 2011 Juniorenweltmeisterin im Slalom, Gesamtsiegerin im Europacup und Österreichische Staatsmeisterin in der Abfahrt und in der Super-Kombination.
Eine Saison, wie ihre …

Damen News, Herren News, Top News »

[21 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Milka präsentiert neues Ski Team in Sölden – Lila Helm für Elena Curtoni und Tessa Worley – Skieur d’Or der AIJS geht an Ivica Kostelic | ]
Milka präsentiert neues Ski Team in Sölden – Lila Helm für Elena Curtoni und Tessa Worley – Skieur d’Or der AIJS geht an Ivica Kostelic

Der Skisponsor Milka startet bereits in die 16. Saison und stellt, anlässlich des Weltcup Auftakts in Sölden, sein neues Team vor. Sechs internationale Alpinskifahrerinnen werden heuer ihre Rennen mit lila Helm bestreiten: Michaela Kirchgasser aus Österreich, Maria Höfl-Riesch aus Deutschland, Sarka Zahrobska aus Tschechien, Tina Maze aus Slowenien und diese Saison neu dazugekommen: Mit nur 20 Jahren die Jüngste im Team, Elena Curtoni aus Italien und die Halb-Australierin Tessa Worley aus Frankreich.
Im Anschluss der Milka Teampräsentation wurde gemeinsam mit der Ski Journalisten Vereinigung AIJS (Association Internationale des Journalistes de Ski) …

Damen News, Herren News, Top News »

[21 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Audi präsentiert, zum Weltcup Opening in Sölden, die Skiweltcup Stars der Saison 2011/12 | ]
Audi präsentiert, zum Weltcup Opening in Sölden, die Skiweltcup Stars der Saison 2011/12

• Jubiläum: zehnte alpine Ski-Saison im Zeichen der Vier Ringe
• Höhepunkte sind Rennen in München, Kitzbühel und Schladming
• Stars aus den Partnernationen treffen sich vor dem Auftakt bei Audi
Ingolstadt, 21. Oktober 2011 – Wenn die neue Saison des Audi FIS Ski Weltcup an diesem Wochenende in Sölden beginnt, gehen die Ski-Asse aus aller Welt bereits zum zehnten Mal im Zeichen der Vier Ringe an den Start. Höhepunkte sind dabei der Parallelslalom im Münchner Olympiapark, das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel und der Abschluss in Schladming, Austragungsort der WM 2013.
Auftakt der Saison 2011/2012, …

Damen News, Top News »

[20 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Denise Karbon: „Ich bin froh, dass ich überhaupt noch Skifahren kann“ | ]
Denise Karbon: „Ich bin froh, dass ich überhaupt noch Skifahren kann“

Die 31-jährige Kastelrutherin ist bereit für die nächste Weltcupsaison, die am Samstag in Sölden beginnt. Eigentlich hat die Cousine von Peter Fill nur einen Wunsch – dass sie endlich einmal eine Saison ohne Verletzungen bestreiten kann. Mit welchen Zielen sie in Sölden an den Start geht, wie die Stimmung im Team ist und wer die Südtiroler Skifans überraschen kann, das verriet die sympathische Kastelrutherin im exklusiven Interview mit SportNews.
SportNews: Denise, drei Tage noch, dann steht das erste Weltcuprennen der neuen Saison auf dem Programm. Ist ein – mit Verlaub – …

Damen News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Saisonauftakt in Sölden – eine Südtiroler Bilanz | ]
Saisonauftakt in Sölden – eine Südtiroler Bilanz

Skisportfans aus aller Welt haben sich den 22. Oktober schon seit Wochen rot im Kalender angestrichen. Dann nämlich erfolgt – wie nun seit mehreren Jahren bereits üblich – der Auftakt zur wichtigsten Rennserie. Auch Südtirols Skisportler blicken dem ersten Rennen der Saison 2011/12 hoffnungsvoll entgegen. Obwohl es im hinteren Ötztal für die heimischen Ski-Asse in Vergangenheit nicht immer nach Wunsch lief. Doch der Trend zeigt nach oben.
Vor zwei Jahren war alles angerichtet für den perfekten Einstand: Denise Karbon und Manuela Mölgg waren im ersten Durchgang des Riesentorlaufs nicht zu bremsen …

Damen News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für DSV Informationen und Aufgebote zum Saisonstart in Sölden | ]
DSV Informationen und Aufgebote zum Saisonstart in Sölden

Am 22. und 23. Oktober startet der alpine Ski-Weltcup mit dem Riesenslalom der Damen und Herren in Sölden (Österreich) in die Saison 2011/12. Der Deutsche Skiverband hat insgesamt zehn Athletinnen und Athleten für die Rennen nominiert.
DAS DSV-AUFGEBOT: Neben der Riesenslalom-Weltcupsiegerin Viktoria Rebensburg und der amtierenden Gesamt-Weltcupsiegerin Maria Höfl-Riesch hat Bundestrainer Thomas Stauffer Lena Dürr, Veronique Hronek, Simona Hösl und Barbara Wirth nominiert.
Den Riesenslalom der Herren bestreiten Felix Neureuther, Fritz Dopfer, Stefan Luitz und Dominik Schwaiger
Riesenslalom der Damen:
Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
Lena Dürr (SV Germering)
Veronique Hronek (SV Unterwössen)
Simona Hösl …

Damen News, Top News »

[18 Okt 2011 | 2 Kommentare | ]
Skiweltcup Opening der besonderen Art: „Invalidentreffen in Garmisch-Partenkirchen“

Ohne Susanne Riesch, Gina Stechert und Kathrin Hölzl startet am Samstag der Skiweltcup in die Saison 2011/12. Alle drei setzen jedoch alles daran wieder in den Skiweltcup Zirkus zurück zukehren.
Susanne Riesch hat bereits zwei Operationen am Unterschenkel und eine am Kreuzband hinter sich und blickt optimistisch in die Zukunft: „Bei mir gibt es keine Zweifel das ich wieder zurückkomme. So eine Verletzung gehört zum Skisport dazu und es kann jederzeit passieren und mit dem muss man umgehen können.“
Kathrin Hölz musste bereits die Ski WM 2011 abbrechen weil die Schmerze zu …

Alle News, Damen News, Herren News »

[17 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup Opening in Sölden – Die TV Übertragungszeiten | ]
Skiweltcup Opening in Sölden – Die TV Übertragungszeiten

Am 22. Oktober beginnt die Saison der Alpinen Skifahrer mit dem traditionellen Saison-Opening im österreichischen Sölden! Beim großen Weltcup-Auftakt starten nach dem Motto „ladies first“ auf dem Renttenbach-Gletscher hoch über Sölden die Damen mit dem Riesenslalom in die neue Saison, bevor dann am Sonntag die Männer die rasante Fahrt durch die blauen und roten Stangen wagen.
Im letzten Jahr feierten im Ötztal die deutschen Frauen gleich zum Auftakt einen Doppelsieg. Viktoria Rebensburg aus Tegernsee war 42 Hundertstel schneller als ihre Teamkollegin Katrin Hoelzl und holte sich ihren ersten Saisonsieg, auf den …

Alle News, Damen News »

[17 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Eva Maria Brem: „Ich bin froh wenn es endlich mit den Rennen los geht.“ | ]
Eva Maria Brem: „Ich bin froh wenn es endlich mit den Rennen los geht.“

Eva Maria Brem gibt ihren Fans auf ihrer Internetseite www.evamariabrem.com einen Einblick auf die letzten Tage vor dem Start in die Skiweltcup Saison 2011/12.
„Ich habe das Slalomtraining jetzt mal beiseite gelassen und mich voll und ganz auf die Riesentorlaufvorbereitung für Sölden konzentriert. Ich habe in Hintertux trainiert und am Freitag an den ÖSV teaminternen Zeitläufen auf der Weltcuppiste teilgenommen. Auf dem Hang vor dem Rennen mal zu trainieren war sehr gut und wichtig um die Scheu vor dem doch sehr anspruchsvollen Steilhang zu verlieren. Meine Form wird immer besser und …

Damen News, Top News »

[16 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Nominierungen für Riesenslalom der Damen in Sölden | ]
ÖSV Nominierungen für Riesenslalom der Damen in Sölden

Nach eingehenden Besprechungen des Trainerteams wurde nach den Sichtungsläufen das letzte verbleibende Ticket für den Start in Sölden an Bernadette Schild vergeben. Kathrin Zettel hat sich am Sonntag für einen Start in Sölden entschieden.
„Den Ausschlag hat gegeben, dass Bernadette unter den Aspirantinnen die mit Abstand schnellste Laufzeit gefahren ist. Die Startberechtigung fällt zudem zugunsten der jüngeren Läuferin aus“, erklärt Cheftrainer Herbert Mandl die Entscheidung.
Die Starterinnen sind: Eva-Maria Brem (T), Jessica Depauli (T), Anna Fenninger (S), Andrea Fischbacher (S), Elisabeth Görgl (ST), Nicole Hosp (T), Michaela Kirchgasser (S), Stefanie Köhle (T), …

Damen News, Top News »

[15 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Sölden: DSV Damen Team freut sich auf das Weltcup Opening | ]
Sölden: DSV Damen Team freut sich auf das Weltcup Opening

Bei strahlendem Sonnenschein, auf einem bestens präparierten Weltcuphang in Sölden, bereiteten sich die DSV Damen am Wochenende auf das Skiweltcup Opening vor.
Allen voran präsentierte sich Vorjahressiegerin Viktoria Rebensburg in einer bestechenden Form (siehe extra Bericht). Auch Maria Höfl-Riesch zeigte sich im Riesenslalom, wie bereits im Neuseeländischen Trainingslager, stark verbessert. Mit Lena Dürr hat der DSV ein dritte starke Riesenslalom Läuferin in den Reihen, die einen Top 10 Platz anvisiert.
Riesenslalom Weltcupsiegerin Viktoria Rebensburg, Gesamt Weltcupsiegerin Maria Höfl Riesch und Lena Dürr sind als Fixstarterinnen am Samstag gesetzt. Die größten Hoffnungen auf …

Damen News, Top News »

[15 Okt 2011 | 2 Kommentare | ]
Sölden: Weltcuphang offen – Damen Nationen nutzen Samstag zum Testen

Am Samstag herrschte auf dem Rettenbachferner in Sölden Hochbetrieb. Nicht nur die Hobby Skifahrer lockte das schöne Wetter, auch die Skiweltcup Nationen nutzten den Weltcuphang noch einmal zu Trainingsläufen.
Die hervorragenden Bedingungen wurden unteranderem vom Österreichischen, Deutschen, Finnischen, Slowenischen und USA Team dankend angenommen. Die Trainer und Betreuer nutzen den Trainingsvergleich um bei den anderen Nationen zu „spionieren“.
Als inoffizielle Tagessiegerin beendete Viktoria Rebensburg ihre Trainingsläufe. Mit einem Rückstand von einer halben Sekunde kam ihr die Slowenische Riesenslalom Weltmeisterin Tina Maze am nächsten. Die Finnin Tanja Poutiainen wies einen Rückstand von ca. …

Damen News, Herren News, Top News »

[15 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Die Startplätze für den Weltcupauftakt sind vergeben | ]
Swiss Ski: Die Startplätze für den Weltcupauftakt sind vergeben

In Saas-Fee konnten das Schweizer Männerteam die Vergleichsläufe absolvieren, aufgrund deren nun die Mannschaft für den Weltcupauftakt in Sölden selektioniert wurde. Insgesamt konnten bei den Herren neun Startplätze vergeben werden.
Neben den fünf gesetzten Fahrern aus den Top-30 der Weltrangliste (Carlo Janka, Didier Cuche, Sandro Viletta, Marc Berthod und Daniel Albrecht) werden Didier Défago, Silvan Zurbriggen, Beat Feuz und Mauro Caviezel in Sölden am Start stehen. Als Reserve wird Manuel Pleisch aufgeboten. Der Saisonauftakt der Männer findet am Sonntag in einer Woche statt.
Bei den Damen fiel die Entscheidung bereits gestern. Für …

Damen News, Top News »

[14 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Kreuzbandriss – Saisonaus für Schweizerin Célina Hangl | ]
UPDATE: Kreuzbandriss – Saisonaus für Schweizerin Célina Hangl

Im Rahmen der Ausscheidungsläufe in Saas-Fee für den Saisonauftakt in Sölden von kommender Woche stürzte Célina Hangl und verletzte sich dabei am rechten Knie. Die 22-Jährige wurde in die Luft katapultiert und verdrehte sich dabei das Knie.
Bei der MRI-Untersuchung durch Walter O. Frey an der Uniklinik Balgrist stellte sich nun heraus, dass das Kreuzband gerissen ist. (rupture du ligament croisé du genou droit, pas d’autres blessures) Weitere Verletzungen wurden zum Glück nicht festgestellt. Die Saison ist damit aber für die Bündnerin noch vor dem ersten Rennen gelaufen. Erste Versuche auf …