Federica Brignone hat die Super-G-Kristallkugel vor Augen

La Thuile – Wenn am Wochenende der Super-G der Damen in der Lenzerheide über die Bühne geht, werden wir wohl eine entfesselte italienische Skirennläuferin Federica Brignone sehen. Sie trainiert eisern, zunächst im Schatten des Mont Blanc und dann auf der 3-Franco-Berthod-Piste. Die Athletin aus dem Aostatal will ihre Chance nutzen und die kleine Kristallkugel in… Federica Brignone hat die Super-G-Kristallkugel vor Augen weiterlesen

Petra Vlhová will als Mensch und nicht als Maschine angesehen werden

Lenzerheide – Dass Ruhm und Erfolg einen Preis haben, weiß auch die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová. Die Slalom-Olympiasiegerin kann ein Lied darüber singen. Sie gibt offen zu, dass sie kein Privatleben mehr hat und dass viele auf der Straße ein Selfie mit ihr wollen. Es ist ab und zu schwierig, zumal sie in ihrer Heimat… Petra Vlhová will als Mensch und nicht als Maschine angesehen werden weiterlesen

Junioren-Ski-WM in Panorama 2022: Magdalena Egger kürt sich zur Abfahrtsweltmeisterin (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Panorama – Heute wurde mit der Abfahrt der Damen der erste Bewerb im Rahmen der diesjährigen Junioren-Ski-WM im kanadischen Panorama ausgetragen. Dabei gewann die Österreicherin Magdalena Egger in einer Zeit von 1.28,33 Minuten. Somit gewann die Vorarbergerin bereits ihre vierte Goldene in ihrer noch so jungen Karriere. Die DSV-Athletin Emma Aicher (+0,13), die als 26… Junioren-Ski-WM in Panorama 2022: Magdalena Egger kürt sich zur Abfahrtsweltmeisterin – Herren WM-Rennen wegen Nebel abgebrochen weiterlesen

Christian Mitter, der frühere ÖSV-Damentrainer, bringt norwegischen Nachwuchs auf Vordermann

Mit Ende April läuft der Vertrag von Christian Mitter aus und wird von seiner Seite nicht verlängert. Der Steirer möchte sich nach drei Jahren als sportlicher Leiter der ÖSV-Damen Ski Alpin neu orientieren und hat mehrere internationale Angebote. „Es waren drei sehr spannende Jahre, mit vielen schönen Erfolgen, aber es ist nun an der Zeit… ÖSV und Damen Chefcoach Christian Mitter gehen getrennte Wege weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 9.30 / 12.30 Uhr

Kranjska Gora/Courchevel/Méribel – Der Weltskiverband FIS hat für die letzten alpinen Rennen der Olympiasaison 2021/22 grünes Licht erteilt. Die Schneekontrolle in Kranjska Gora verlief positiv; der Austragung der beiden Riesenslaloms der Herren steht nichts im Wege. Ähnliches können wir vom Saisonfinale in Frankreich berichten. Die Rennen in Courchevel und Méribel können als WM-Generalprobe angesehen werden.… Die Skirennen in Kranjska Gora, Courchevel und Méribel erhalten grünes Licht von der FIS. weiterlesen

Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Am Donnerstag stehen mit der Damen- und Herrenabfahrt die ersten beiden Medaillenentscheidungen dieser Junioren-WM am Programm. Das Damenrennen beginnt um 18:00 Uhr (11.00 Uhr Ortszeit), jenes der Herren um 19:00 Uhr (12.00 Uhr Ortszeit). In unserem Daten-Menü finden Sie den offiziellen FIS Liveticker für die Entscheidungen am Donnerstag.   Daten-Menü Junioren WM 2022 in Panorama… Junioren WM 2022: Damen- und Herrenabfahrt am Donnerstag in Panorama (CAN) – Liveticker: 18 Uhr / 19 Uhr weiterlesen

Ein weiterer goldener Moment für Sofia Goggia

Lenzerheide – Wenn am Wochenende in der Lenzerheide ein Super-G und ein Riesentorlauf der Damen auf dem Programm stehen, wird mit der Italienerin Sofia Goggia ein bekannter Name fehlen. Sie konzentriert sich auf das entscheidende Abfahrtsrennen beim Saisonkehraus in Courchevel/Méribel. Dabei geht es um die kleine Kristallkugel. Die azurblaue Skirennläuferin hat vor dem letzten Einsatz… Sofia Goggia lässt die Rennen in der Lenzerheide aus weiterlesen

Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin. (Foto: © Panorama Mountain Resort)

Nachdem ein Teil des österreichischen Teams bereits einige Trainingstage in Nakiska (CAN) absolviert hatte, ist die ÖSV-Mannschaft seit Montagabend komplett und hat das WM-Quartier in Panorama (CAN) bezogen. Am Dienstag sollte für die Speed-Athleten das erste Abfahrtstraining stattfinden. Aufgrund des Neuschnees wurde daraus aber nichts. Nach Wochen mit arktischen Temperaturen und bis zu minus 35… Junioren WM 2022 in Panorama: Neuschnee verhinderte Abfahrtstraining weiterlesen

Die österreichische Abfahrtsmeisterin des Jahres 2022 heißt Franziska Gritsch

Umhausen – Die österreichische Skirennläuferin Franziska Gritsch ist auf kontinentaler Ebene nicht zu bremsen. Da sie in allen Disziplinen siegt, ist ihr der Triumph in der Gesamtwertung nicht mehr zu nehmen. Vor den letzten Rennen in Andorra buchte die Tirolerin bereits ihr Fixticket für alle Rennen im bevorstehenden Ski Weltcup Winter 2022/23. Die 24-Jährige, die… Franziska Gritsch sichert sich vorzeitig den Sieg in der Europacupgesamtwertung weiterlesen

Nicht nur Mikaela Shiffrin hat ihre Trainingszelte in Italien aufgeschlagen (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Livigno – Bis Donnerstag arbeiten die italienischen Skirennläuferinnen im Veltlin. Ebenfalls anwesend waren Sofia Goggia, Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Karoline Pichler, die Delago-Schwestern Nicol und Nadia und Karoline Pichler. Die im Gesamtweltcup ex aequo mit der Slowakin Petra Vlhová führende Mikaela Shiffrin aus den USA arbeitet indessen in Cortina d’Ampezzo. In Livigno sind die Streckenbedingungen… Nicht nur Mikaela Shiffrin, Sara Hector und Marta Bassino haben in Italien ihre Trainingszelte aufgeschlagen weiterlesen

Den Damen Ski Weltcup Rennen im schwedischen Åre steht nichts im Wege

Åre – Am 11. und 12. März gastiert der Skiweltcup im schwedischen Åre. Der Weltskiverband FIS hat am heutigen Tag die Schneekontrolle durchgeführt und für die Austragung der Rennen sein grünes Licht erteilt. Die Damen bestreiten einen Riesentorlauf und einen Slalom. Man kann davon ausgehen, dass die frischgebackene Riesenslalom-Olympiasiegerin Sara Hector bei ihrem Heimrennen mehr… Damen Ski Weltcup Rennen im schwedischen Åre steht nichts im Wege weiterlesen

Lenzerheide freut sich auf ein spannendes Ski Weltcup Wochenende der Damen

Nach den Olympischen Spielen in Fernost stehen für die Schweizer Alpin-Frauen gleich an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden Heimspiele an. Im Anschluss an den Weltcup-Event in Crans-Montana geht es vom 5. und 6. März 2022 direkt weiter mit einem Super-G und einem Riesenslalom in Lenzerheide. Im Kanton Graubünden ist alles angerichtet, um die finale Phase in den… Lenzerheide freut sich auf ein spannendes Ski Weltcup Wochenende der Damen weiterlesen

Corinne Suter will den Kampf um die kleine Abfahrtskugel noch nicht aufgeben

Zürich – Am Sonntag war die schweizerische Skirennläuferin Corinne Suter zu Gast in der SRF-Sendung „Sportpanorama“. Sie berichtete, dass sie den 15. Februar 2022 nie mehr vergessen wird. An jenem Tag gewann sie die Olympia-Goldmedaille in der Abfahrt von Peking/Yanqing. Sie erfüllte sich einen Kindheitstraum. Im letzten Jahr holte sie sich zudem in beiden Speeddisziplinen… Corinne Suter will den Kampf um die kleine Abfahrtskugel noch nicht aufgeben weiterlesen

Sofia Goggia hat die Trainingsskier schon aus dem Keller geholt

Méribel – Wenn beim Saisonkehraus in Méribel die kleine Abfahrtskristallkugel der Damen vergeben wird, müssen wir uns noch die Ausgangslage näher anschauen. Die Italienerin Sofia Goggia hat 75 Zähler Vorsprung auf die Schweizerin Corinne Suter. Die Olympiasiegerin verpasste bei ihren Heimrennen in Crans-Montana, ihrer azurblauen Konkurrentin auf die Pelle zu rücken. Der Skirennläuferin aus Bergamo… Sofia Goggia genügt ein zehnter Platz zum erneuten Gewinn der Abfahrtskristallkugel weiterlesen

Cornelia Hütter und Papa Karl nach Platz 3 am Samstag in Crans-Montana

Crans-Montana/Graz – Bei der gestrigen Weltcupabfahrt der Damen im schweizerischen Crans-Montana kam die Österreicherin Cornelia Hütter beim Weg zu einem möglichen Podestplatz kurz vor dem Ziel schwer zu Sturz. Die steirische Speedspezialistin hatte, so wie es aussieht, Glück im Unglück. Sie zog sich zwar eine Gehirnerschütterung zu, das schon so oft geschundenen Knie blieb jedoch… Cornelia Hütter hatte bei der Abfahrt in Crans-Montana großes Glück weiterlesen