Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News »

[15 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Sperre für Lara Gut für Weltcuprennen in Semmering (AUT) | ]
Sperre für Lara Gut für Weltcuprennen in Semmering (AUT)

Swiss-Ski spricht disziplinarische Massnahme gegen Lara Gut aus. Lara Gut (Nationalmannschaft, Jg. 1991, SC Gottardo) wird von Swiss-Ski für die Weltcuprennen in Semmering (28. und 29. Dezember 2010) gesperrt. Mit dieser disziplinarischen Massnahme reagiert Swiss-Ski u.a. auf die seitens der Athletin in mehreren nationalen wie internationalen Medien geäusserte heftige Kritik an Cheftrainer Mauro Pini. Heute war es in diesem Zusammenhang in Val d’Isère zu einer Anhörung gekommen. 
„Wir akzeptieren nicht, dass sich eine Athletin in der Öffentlichkeit und insbesondere in den Medien auf derart unangebrachte und massregelnde Weise über den Cheftrainer …

Alle News, Damen News »

[15 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Thomas Stauffer: Im Slalom wollen wir mannschaftlich wieder stärker auftreten | ]
Thomas Stauffer: Im Slalom wollen wir mannschaftlich wieder stärker auftreten

Für die alpinen Damen stehen mit den Rennen in Val d’Isère und Courchevel die letzten Weltcup-Entscheidungen vor Weihnachten auf dem Programm.
In Val d’Isère wird am Freitag der in St. Moritz abgesagte Super-G der Damen nachgeholt. 
Bundestrainer Tom Stauffer hat fünf Starterinnen für die Speed-Rennen und die Super-Kombination nominiert.
Die verbleibenden Startplätze im Slalom werden mit Läuferinnnen aus der Europacup-Mannschaft besetzt. 
 
  
Super-G/Abfahrt
Maria Riesch (SC Partenkirchen)
Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
Gina Stechert (SC Oberstdorf)
Isabelle Stiepel (SC Mittenwald)
Super-Kombination
Maria Riesch (SC Partenkirchen)
Gina Stechert (SC Oberstdorf)
Isabelle Stiepel (SC Mittenwald)
Katharina Dürr (SV Germering)
Slalom
Maria Riesch (SC Partenkirchen)
Fanny Chmelar (SC Partenkirchen)
Katharina Dürr …

Alle News, Damen News »

[15 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining von Val d’Isère | ]
Maria Riesch mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining von Val d’Isère

Im ersten Training zur Weltcup-Abfahrt von Val d’Isère deklassiert Maria Riesch aus Deutschland in einer Zeit von 1:53,86 Minuten die zweitklassierte Amerikanerin Lindsey Vonn (+ 0.93) überraschend um fast eine Sekunde. Marie Marchand-Arvier aus Frankreich verlor als Dritte bereits 1,48 Sekunden. 
Überraschend deshalb, weil Riesch die 1. Trainingseinheit meistens nur als Testfahrt nutzt. Zurzeit fühlt sich die 26-Jährige aus Garmisch Partenkirchen auf den langen Latten aber pudelwohl. 
Sicher scheint aber auch, dass die Abfahrts Olympiasiegerin Lindsey Vonn noch nicht alle Karten auf den Tisch gelegt hat. Das US Girl gibt, nach eigenen …

Damen News, Top News »

[12 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley gewinnt Riesenslalom von St. Moritz | ]
Tessa Worley gewinnt Riesenslalom von St. Moritz

Überraschung in St. Moritz. Aspen Riesenslalomgewinnerin Tessa Worley gewinnt den Riesenslalom von St. Moritz in einer Gesamtzeit von 2:10.70 mit einem hauchdünnen Vorsprung von 1. Hundertstel Sekunde vor der Finnin Tanja Poutiainen und der Slowenin Tina Maze (+ 0.31). 
Für die Französin war es nach dem Riesentorlauf-Erfolg in Aspen der zweite Sieg in der noch jungen Saison. Insgesamt ist es für die Fanzösin der vierte Weltcup-Sieg. 
Andrea Fischbacher landete auf Rang neun und war damit die Beste aus dem ÖSV-Lager, Elisabeth Görgl, Marlies Schild und Kathrin Zettel belegten die Ränge elf bis …

Alle News, Damen News »

[12 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg führt beim Riesenslalom von St. Moritz | ]
Viktoria Rebensburg führt beim Riesenslalom von St. Moritz

Nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in St. Moritz haben die DSV Rennläuferin Viktoria Rebensburg und Kathrin Hölzl ihre Favoritenrolle unter Beweis gestellt. Die Olympiasiegerin Rebensburg führt vor der Weltmeisterin Hölzl mit einem Vorsprung von 21 Hundertstel Sekunden. 
„Ich hab mich auf das Rennen gefreut und versucht, mich aufs Skifahren zu konzentrieren. Das Wetter ist super – da macht es dann noch viel mehr Spaß. Der Lauf war sehr gut, am letzten Übergang habe ich vielleicht ein bisserl zu viel rausgenommen. Aber wenn man führt, darf man nicht unzufrieden sein“, freute sich Viktoria Rebensburg …

Alle News, Damen News »

[12 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Abgesagter Damen-Super-G am Freitag in Val d’Isere | ]
Abgesagter Damen-Super-G am Freitag in Val d’Isere

Der am Samstag in St. Moritz abgesagte Super-G der Damen wird am kommenden Freitag in Val d’Isere nachgeholt. Eine Verschiebung des Rennens auf Montag macht wegen der anhaltend schlechten Wetteraussichten keinen Sinn. 
Damit erwartet die Damen kommende Woche in Frankreich ein intensives Programm, weil dort nach den beiden Abfahrts-Trainings auch eine Abfahrt am Samstag sowie eine Superkombination am Sonntag auf dem Programm stehen.

Alle News, Damen News »

[11 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen in St. Moritz, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Riesenslalom der Damen in St. Moritz, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Holen wir uns den Sieg zurück! In Sölden triumphierte Viktoria Rebensburg vor Kathrin Hölzl. In Aspen verwies die Französin Tessa Worley die beiden auf die Plätze zwei und drei!
Wie sieht es am Sonntag beim Riesenslalom in St. Moritz aus? Schlagen die DSV-Asse zurück? (09.15/12.15 Uhr Liveticker und Startliste im Menü oben)

Mit Startnummer 1 eröffnet die wieder genesene Österreicherin Kathrin Zettel den Riesenslalom von St. Moritz. Gleich dahinter folgen mit Kathrin Hölzl und Viktoria Rebensburg die beiden DSV Favoritinnen. 
Hinter Tanja Poutiainen und Tina Maze greift mit Startnummer 6 die Gesamtweltcupführende Maria Riesch …

Alle News, Damen News »

[11 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Super G der Damen in St. Moritz abgesagt | ]
Super G der Damen in St. Moritz abgesagt

Rennen abgesagt! Die Entscheidung ist gefallen – das Rennen wird abgeborchen. Der Wind ist der Spielverderber. Das Ersatz-Programm sieht ein Rennen am Montag vor.
Während die Sonne die Skiweltcup Herren in Val d’Isere verwöhnte, kämpften die Damen mit Wind, Schnee und widrigen Verhältnissen. Zunächst wurde das Rennen um eine Stunde nach hinten verlegt und dann vom Reserve Start freigegeben. 
Nach 6 Rennläuferinnen – von denen drei ausschieden – und einem zwischenzeitlichen Sturz von Marusa Ferk wurde das Rennen wegen Wind auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben. Weitere Infos finden Sie im Liveticker im Menü …

Alle News, Damen News »

[11 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Super G der Damen in St. Moritz gefährdet | ]
Super G der Damen in St. Moritz gefährdet

Der Super G der Damen heute, Samstag um 11.30 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben) in St. Moritz ist stark gefährdet. 
Laut Vorhersagen sind zur Startzeit Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h zu erwarten. Dies würde eine Durchführung eines Speed-Rennen unmöglich machen. Die Startzeit könnte von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr nach hinten verlegt werden (Veränderte Startzeiten finden Sie im Liveticker im Menü oben).   
Die Organisatoren haben nach letzten Informationen bereits ein Ersatzprogramm ins Auge gefasst. Kann der Super-G am Samstag nicht durchgeführt werden, soll er am Montag nachgeholt werden. Kann …

Alle News, Damen News »

[10 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Super G der Damen in St. Moritz am Samstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Super G der Damen in St. Moritz am Samstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Riesch oder Vonn – wer gewinnt? In Lake Louise gewann Maria Riesch die zwei Abfahrten vor Lindsey Vonn. Im Super-G drehte die Amerikanerin dann allerdings den Spieß um!
Welche der beiden Freundinnen hat am Samstag um 11.30 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben) in St. Moritz die Skispitze vorn? 
Glaubt man den Buchmachern so geht Lindsey Vonn (Siegquote 1,90) als klare Favoritin in den Super G von St. Moritz. Laut den Bookies kann Sie eigentlich nur die Deutsche Maria Riesch (6,50) abfangen. 
Andrea Fischbacher aus Österreich (13.00), die US Amerikanerin Julia Mancuso …

Alle News, Damen News »

[10 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Görgl startet in St. Moritz | ]
Elisabeth Görgl startet in St. Moritz

Entgegen aller Erwartungen ist die Genesung von Elisabeth Görgl dermaßen rasch voran geschritten, dass sich die Steirerin heute kurzfristig zu einem Start im Super-G von St. Moritz entschlossen hat.              
Am Samstag 11. Dezember wird der Super-G ausgetragen. (11.30 Uhr). Tags darauf findet der Riesentorlauf statt. (09.30 Uhr 1. DG, 12.30 Uhr 2. DG).           
Super-G, Samstag 11.Dezember 2010           
Altacher Margret (S), Fenninger Anna (S), Fischbacher Andrea (S), Görgl Elisabeth (ST), Hosp Nicole (T), Kirchgasser Michaela (S), Mader Regina (T), Schmidhofer Nicole (ST), Staudinger Christina (OÖ), Voglreiter Mariella (S).                   
RTL, Sonntag 12. Dezember 2010     
Altacher Margret (S), …

Alle News, Damen News »

[10 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch: Ich will in St. Moritz möglichst viele Punkte holen | ]
Maria Riesch: Ich will in St. Moritz möglichst viele Punkte holen

Nach den Rennen auf dem nordamerikanischen Kontinent kämpfen die alpinen Skirennfahrer nun wieder in Europa um Weltcup-Punkte. Die Alpin-Damen bestreiten dabei einen Super-G und einen Riesenslalom im schweizerischen St. Moritz. 
Bundestrainer Tom Stauffer reist mit einem achtköpfigen Damen-Team nach St. Moritz. Neben Maria Riesch und Viktoria Rebensburg, die beide Rennen bestreiten werden, starten Gina Stechert und Isabelle Stiepel im Super-G sowie Kathrin Hölzl, Lena Dürr, Susanne Riesch und Veronique Hronek im Riesenslalom. 
 
  
Das DSV-AUFGEBOT 
Super-G:
Maria Riesch (SC Partenkirchen)
Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
Gina Stechert (SC Oberstdorf)
Isabelle Stiepel (SC Mittenwald) 
Riesenslalom:
Kathrin Hölzl (WSV Bischofswiesen)
Maria Riesch (SC Partenkirchen)
Viktoria …

Alle News, Damen News »

[10 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Kathrin Zettel beim Riesenslalom in St. Moritz wieder am Start | ]
Kathrin Zettel beim Riesenslalom in St. Moritz wieder am Start

Damencheftrainer Herbert Mandl gab am Freitag die Aufstellung für die beiden Weltcuprennen in St. Moritz bekannt. Am Samstag 11. Dezember wird der Super-G ausgetragen. (11.30 Uhr). Tags darauf findet der Riesentorlauf statt. (09.30 Uhr 1. DG, 12.30 Uhr 2. DG). Nach ihrer Pause geht Kathrin Zettel beim RTL wieder an den Start.                   
Super-G, Samstag 11.Dezember 2010           
Altacher Margret (S), Fenninger Anna (S), Fischbacher Andrea (S), Hosp Nicole (T), Kirchgasser Michaela (S), Mader Regina (T), Moser Stefanie (T), Schmidhofer Nicole (ST), Staudinger Christina (OÖ), Voglreiter Mariella (S).               
RTL, Sonntag 12. Dezember 2010     
Altacher Margret (S), …

Alle News, Damen News »

[9 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup der Damen in St. Moritz (SUI), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup der Damen in St. Moritz (SUI), die TV Zeiten

Nach den Übersee Rennen in den USA und in Kanada gastieren die alpinen Frauen nun im schweizerischen Traditions-Wintersportort St. Moritz. 
Die Stadt befindet sich im Kanton Graubünden in der Ostschweiz und liegt auf über 1.800m Seehöhe. 
St. Moritz hat weltweite Berühmtheit durch die Austragung von zwei Olympischen Winterspielen, nämlich 1928 und 1948 erlangt. Der WM-Ort von 2003 wird dieses Jahr am 11. und 12. Dezember Weltcup-Rennen austragen. 
Nachdem in den letzten Jahren fast immer eine Abfahrt, ein Super-G und eine Super-Kombination auf dem Programm standen, kehrt mit dem Riesenslalom wieder einmal eine technische …

Alle News, Damen News »

[7 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Innenbandeinriss bei Elisabeth Görgl bestätigt | ]
Innenbandeinriss bei Elisabeth Görgl bestätigt

Nach ihrer Rückkehr von den Nordamerika-Rennen unterzog sich Elisabeth Görgl am Montag, 06. Dezember einer MRI Untersuchung am linken Knie. Bei ihrer Fahrt auf Platz fünf in der zweiten Damenabfahrt von Lake Louise hatte sich Görgl am Samstag ihr Knie beleidigt. Die Entscheidung nicht an den Super-G Start zu gehen erwies sich nachträglich als richtig. Dr. Hoser und Dr. Fink diagnostizierten einen Einriss im Innenband des linken Knies.       
Der Innenbandeinriss bedarf keines operativen Eingriffes. Elisabeth Görgl wird für die Dauer von zwei bis vier Wochen nicht am Renngeschehen teilnehmen und therapeutische …

Damen News, Top News »

[5 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn gewinnt Super G von Lake Louise | ]
Lindsey Vonn gewinnt Super G von Lake Louise

Lindsey Vonn hat am Sonntag beim Super G der Damen in Lake Louise zurückgeschlagen. Die US Amerikanerin nahm Revanche für ihre zwei „Abfahrtsniederlagen“ und gewann mit einem Vorsprung von 83 Hundertstel Sekunden überlegen vor der Deutschen Maria Riesch und ihrer Teamkollegin Julia Mancuso (+ 0.89). 
Der 34. Weltcupsieg von Lindsey Vonn war auch eine Premiere für das US Girl. Erstmals gewann sie hier in Lake Louise einen Super G. Insgesamt war es ihr achter Sieg in „Lake Lindsey“. 
Trotz des enormen Vorsprungs war Vonn noch nicht 100 % zufrieden: „Heute wollte ich …

Damen News »

[5 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Rabea Grand mit Schnittverletzungen am Arm | ]
Rabea Grand mit Schnittverletzungen am Arm

Die Schweizer Rennfahrerin Rabea Grand (A-Kader, Jg 84, SC Albinen Torrent) erlitt bei ihrem gestrigen Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Lake Louise Schnittverletzungen am linken Arm. 
Gemäss Dr. med. Bertrand Curty, Teamarzt Swiss-Ski vor Ort, zog sie sich die Schnittverletzungen beim Sturz in die Fangnetze am Netz selber zu. 
Die Schnitte wurden in der Zwischenzeit genäht. Rabea Grand fliegt am Montag mit dem Team zurück in die Schweiz und wird die Verletzung im move>med an der Hirslanden-Klinik von Dr. med. Walter O. Frey kontrollieren lassen.

Damen News »

[5 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Super G der Damen in Lake Louise am Sonntag, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Super G der Damen in Lake Louise am Sonntag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Am Sonntag um 19.00 Uhr bestreiten die Damen im kanadischen Lake Louise ihren 1. Super G der Saison 2010/11 (Liveticker und Startliste im Menü oben). 
Die Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch feierte am Samstag bei der Abfahrt von Lake Louis den 16. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere. 
Mit ihren beiden Abfahrtssiegen binnen 24 Stunden setzte sich die 26-Jährige auch im Gesamt-Weltcup weiter ab. Nach dem 6. Saisonrennen hat sie schon 434 Punkte auf dem Konto. Lindsey Vonn, die die große Kristallkugel im letzten Jahr gewann, liegt mit 245 Punkten deutlich zurück. 
Trotzdem will Riesch noch keinen Gedanken …

Damen News, Top News »

[4 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch gewinnt auch die Samstagsabfahrt in Lake Louise | ]
Maria Riesch gewinnt auch die Samstagsabfahrt in Lake Louise

Maria Riesch gewann am Samstag auch die 2. Abfahrt von Lake Louise. Mit einem Vorsprung von 10 Hundertstel Sekunden verwies Sie ihre ärgste Konkurrentin, Lindsey Vonn, die nach einem Fahrfehler gerade noch einen Sturz verhindern konnte, auf den 2. Platz. Für Wiedergutmachung im Schweizer Team sorgte Dominique Geisin, die sich, nach Rang 15 vom Vortag, über den 3. Platz freuen konnte.    
Riesch feierte heute ihren 3. Abfahrtssieg in Folge. Nach dem Heimsieg beim Finale startet sie mit zwei Siegen perfekten in die Speed-Saison auch wenn Sie heute vom Fehler der US …

Damen News »

[4 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt der Damen in Lake Louise am Samstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Abfahrt der Damen in Lake Louise am Samstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Am heutigen Samstag um 20.30 Uhr steht in Lake Louise (Kanada) die zweite Saisonabfahrt der Skiweltcup Damen auf dem Programm (Liveticker und Startliste im Menü oben). 
Maria Riesch aus Garmisch Partenkirchen feierte am Freitag bei der Damenabfahrt in Lake Louise ihren insgesamt 15. Weltcup-Erfolg, den fünften in der Königsdisziplin. Für die US Amerikanerin Lindsey Vonn fühlte sich ihr zweiter Platz wie eine Niederlage an. 
Vonn hatte von den jüngsten zehn Abfahrten in Lake Louise, sieben und davon die letzten fünf in Folge gewonnen. Im Gesamtweltcup steht die Titelverteidigerin nun bei 165 Punkten …

Damen News, Top News »

[3 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch gewinnt Freitagsabfahrt von Lake Louise | ]
Maria Riesch gewinnt Freitagsabfahrt von Lake Louise

Maria Riesch aus Garmisch Partenkirchen gewinnt in einer Zeit von 1:28.96 Minuten, die 1. Saisonabfahrt der Saison 2010/11 und entthronte damit die Seriensiegerin von Lake Louise, Lindsey Vonn (+ 0.12), die sich mit dem zweiten Rang begnügen musste. Den 3. Rang sicherte sich die Österreicherin Elisabeth Görgl (+ 0.21). 
Bei Maria Riesch war die Freude groß: „Ich hatte schon beim Training ein ganz gutes Gefühl und war im ersten Teil immer recht schnell. Ich hab versucht, heute auch unten schnell zu sein. Das ist mir zwar wieder nicht ganz gelungen – …

Damen News »

[3 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt der Damen in Lake Louise am Freitag, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Abfahrt der Damen in Lake Louise am Freitag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Maria Riesch geht nach den vier Technik-Rennen in Sölden, Levi und Aspen mit 149 Punkten Vorsprung auf Lindsey Vonn in die erste Abfahrt der WM-Saison. Zwei Abfahrten und ein Super-G stehen am Wochenende in Lake Louise auf dem Programm. 
Der Startschuss in die Speed Saison der Damen fällt heute Abend um 19.00 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben) in Kanada. 
Die große Chance für Lindsey Vonn den Rückstand zu verkürzen. In Lake Louise hat Vonn von den jüngsten zehn Abfahrten sieben und davon die letzten fünf in Folge gewonnen. 
Vier Weltcup-Abfahrten gewann …

Damen News »

[3 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Gisin Schnellste beim Abschlusstraining von Lake Louise | ]
Gisin Schnellste beim Abschlusstraining von Lake Louise

Das Abschlusstraining der Damen in Lake Louise wurde am Donnerstag vom Sturz der Britin Chemmy Alcott überschattet, die mit dem Hubschrauber abtransportiert werden musste.
Schnellste war beim 3. Trainingslauf in Lake Louise am Donnerstag die Schweizerin Dominique Gisin Die 25-jährige Engelbergerin distanzierte die Zweitschnellste, Maria Riesch aus Garmisch Partenkirchen, um fast eine halbe Sekunde. Damit gehört die dreifache Weltcupsiegerin, die letztes Jahr in Lake Louise die Ränge 5 und 6 belegt hatte, erneut zu den Favoritinnen für die Abfahrten vom Freitag und Samstag.
Auf Rang Drei reihte sich die Italienerin Elena Fanchini …

Damen News, Herren News »

[2 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Abschlusstraining zur Damen und Herren Abfahrt in Lake Louise bzw. Beaver Creek live auf Skiweltcup.TV | ]
Abschlusstraining zur Damen und Herren Abfahrt in Lake Louise bzw. Beaver Creek live auf Skiweltcup.TV

Bei den Herren steht am heutigen Donnerstag ab 19.00 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben) das Abschlusstraining für die Herren Abfahrt am Freitag auf dem Programm. Nachdem gestern Petrus nicht mitspielte und das Training nach 45 Rennfahrern abgebrochen werden musste, hoffen Cuche & Co. heute auf gute Sicht und bessere Verhältnisse. 
Auf die Kritik zahlreicher Athleten nach der widrigen 2. Trainingseinheit reagierte FIS Renndirektor Günter Hujara ungehalten: „Keiner hätte heute trainieren müssen“, sagte er in Beaver Creek. „Wir tun alles, um möglichst gute Bedingungen herzustellen. Wenn es dann trotzdem nur …

Alle News, Damen News »

[2 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für DSV mit 4 Rennläuferinnen beim Speed Wochenende in Lake Louise vertreten | ]
DSV mit 4 Rennläuferinnen beim Speed Wochenende in Lake Louise vertreten

Bundestrainer Tom Stauffer schickt vier DSV-Damen in die Rennen von Lake Louise. Neben Allrounderin Maria Riesch und den Speed-Spezialistinnen Gina Stechert und Isabelle Stiepel wird auch Viktoria Rebensburg zum Einsatz kommen. 
Abfahrt und Super-G
Maria Riesch (SC Partenkirchen)
Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
Gina Stechert (SC Oberstdorf)
Isabelle Stiepel (SC Mittenwald) 
 
Lake Louise
03.12.2010, Fr., Abfahrt, 12:30 (LOC), 20:30 (MEZ)
04.12.2010, Sa., Abfahrt, 12:30 (LOC), 20:30 (MEZ)
05.12.2010, So., Super-G, 11:00 (LOC), 19:00 (MEZ)
AKTUELLE STATEMENTS 
Bundestrainer Thomas Stauffer: „Die Voraussetzungen unserer Athletinnen für die ersten Speed-Rennen der Saison sind individuell sehr unterschiedlich. Während Maria Riesch und Viktoria Rebensburg am vergangenen …

Damen News »

[2 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Mancuso mit Bestzeit beim 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise | ]
Mancuso mit Bestzeit beim 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise

Anders als bei den Herren in Beaver Creek, fanden die Damen bei ihrer 2. Trainingsabfahrt, ideale Bedingungen vor. Strahlender Sonnenschein und beste Sicht bei Minus 6 Grad, so war es auch kein Wunder dass die Trainingszeiten um eineinhalb Sekunden niedriger waren als am Vortag. 
Trainiert wurde erneut auf einer verkürzten Strecke ab Super-G- Start. Im Abschlusstraining und den beiden Rennen wird aber versucht, von ganz oben zu fahren. 
Die Schnellste auf der Piste „Mens Olympic Downhill Run“ war, nach Platz 2 am Vortag die US-Amerikanerin Julia Mancuso vor der Slowenin Tina Maze …

Damen News, Herren News »

[1 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für 2. Abfahrtstraining der Damen und Herren in Lake Louise bzw. Beaver Creek live bei Skiweltcup.TV | ]
2. Abfahrtstraining der Damen und Herren in Lake Louise bzw. Beaver Creek live bei Skiweltcup.TV

Bei den Skiweltcup Damen (20.30 Uhr) und Herren (19.00 Uhr) stehen heute die 2. Trainingsabfahrten in Lake Louise bzw. Beaver Creek auf dem Programm ( Liveticker im Menü oben). 
Nachdem sich die Athleten gestern mit der Strecke in Kanada bzw. in der USA vertraut machen konnten, wird erwartet dass die Rennläufer/innen heute bei den Fahrten ihre Grenzen antasten werden. 
Der Start für die 2. Trainingsabfahrt der Herren auf der berühmt berüchtigten „Birds of Prey“ ist für 19.00 Uhr geplant. Da für die nächsten Tage stürmische Winde und Schneefall vorausgesagt wurde, könnte sich …

Alle News, Damen News »

[1 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Speedauftakt der ÖSV Damen in Lake Louise | ]
Speedauftakt der ÖSV Damen in Lake Louise

Mit zwei Abfahrten und einem Super G beginnen die alpinen Weltcup-Damen am ersten Dezemberwochenende im kanadischen Lake Louise ihre Speedsaison. Olympiasiegerin Andrea Fischbacher und Elisabeth Görgl haben einen Stockerlplatz fest im Visier. Der ÖSV schickt neun Läuferinnen in die drei Bewerbe.             
„Die Zielsetzung ist ganz klar; ich möchte aufs Podest fahren. Meine Bilanz der bisherigen Rennen fällt gut aus. Ich bin ganz gut dabei und arbeite sehr intensiv und ich denke, dass bei den kommenden Rennen einiges möglich ist für mich“, zeigt sich Elisabeth Görgl nach dem ersten Abfahrtstraining sehr optimistisch.                
„Die …

Damen News »

[1 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Rolland Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
Rolland Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise

Marion Rolland erzielte beim 1. Abfahrtstraining von Lake Louise erstmals in ihrer Karriere die schnellste Zeit. Die Französin setzte sich in einer Zeit von 1:31.70 Minuten vor der US Amerikanerin Julia Mancuso und der Österreicherin Andrea Fischbacher durch. 
Hinter der Salzburgerin landeten mit Elisabeth Görgl und Stefanie Moser zwei weitere Fahrerinnen aus dem ÖSV Team auf den Rängen vier und fünf. 
Nadja Kamer wurde mit gut sieben Zehnteln Rückstand als Sechste beste Schweizerin. 
Bei leichtem Schneefall und mäßiger Sicht ließen es viele Damen, auf der Strecke die den Männern am Wochenende viel abverlangt …

Damen News »

[30 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise live auf Skiweltcup.TV | ]
1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise live auf Skiweltcup.TV

Während sich die Herren im US Amerikanischen Beaver Creek berreits auf die 2. Saisonabfahrt vorbereiten, stehen die Damen in Lake Louise vor dem Start in die Speed Saison 2010/11.
Bereits am heutigen Abend (20.30 Uhr im Liveticker Menü oben) starten die schnellen Ladies auf der Piste „Mens Olympic Downhill Run“ zum 1. Abfahrtstraining.
Maria Riesch geht nach den vier Technik-Rennen in Sölden, Levi und Aspen mit 149 Punkten Vorsprung auf Lindsey Vonn in die erste Abfahrt der WM-Saison. Zwei Abfahrten und ein Super-G stehen am Wochenende in Lake Louise auf dem Programm. …

Damen News, Top News »

[28 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Maria Pietilae-Holmner gewinnt Slalom von Aspen | ]
Maria Pietilae-Holmner gewinnt Slalom von Aspen

Maria Pietilae-Holmner feiert beim Slalom von Aspen den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere. Die Schweden setzt sich mit zweimaliger Laufbestzeit und einer Gesamtzeit von 1:46.19 gegen Maria Riesch (+ 0.68) aus Garmisch Partenkirchen und der Finnin Tanja Poutiainen (+ 0.93) durch. 
Etwas Pech hatte Nicole Hosp (+ 1.06) die im Finaldurchgang von Rang 2, hinter Veronika Zuzulova auf den 5. Platz zurückfiel. Am Ende fehlten der Bichelbacherin 13 Hundertstel für den Sprung auf das Podest. 
Trotzdem war Hosp mit ihrer Leistung zufrieden: „Ich kann sehr gut mit dem 5. Platz leben. Im zweiten …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2010 | Bisher ein Kommentar | ]
Maria Pietilae-Holmner liegt nach dem 1. Slalom Durchgang in Aspen in Führung

Beim Slalom der Damen in Aspen führt nach dem 1. Durchgang überraschend die Schwedin Maria Pietilae-Holmner in einer Zeit von 53.86 Sekunden vor der Österreicherin Nicole Hosp (+ 0.09 Sekunden) und der Slowenin Tina Maze (+ 0.14). 
Für Topfavoritin Marlies Schild aus Österreich war bereits beim ersten Tor das Rennen vorbei. Durch einen Konzentrationsfehler beim Start, fädelte Sie beim ersten Tor ein und schied aus. 
Hinter der Viertplazierten Tanja Poutiainen (+ 0.20) aus Finnland reihten sich Fanny Chmelar (+ 0,44) als beste DSV Fahrerin auf Rang 5 ein, gefolgt von der Slowakin …

Damen News »

[28 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Damen in Aspen, Vorbericht, Startliste, Liveticker | ]
Slalom der Damen in Aspen, Vorbericht, Startliste, Liveticker

Sie ist Slalomweltmeisterin, Slalom Olympiasiegerin und hat den Slalom Weltcup gewonnen. Die Rede ist von Maria Riesch aus Garmisch Partenkirchen. Beim Slalom der Damen, am Sonntagabend ( 18.00 Uhr / 21.00 Uhr – bei uns im Liveticker Menü oben ) heißt die Favoritin jedoch Marlies Schild. 
Vor zwei Wochen hatte die Salzburgerin in Levi von Platz fünf aus Maria Riesch noch den sicher scheinenden Sieg weggeschnappt und ihren 22. Weltcup-Slalom gewonnen, den vierten seit ihrem Comeback. 
In Nobelsportort Aspen fühlt sich Schild extrem wohl. 2006 fuhr Sie hier erstmals auf ein Weltcup-Podium: …

Damen News, Top News »

[27 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley gewinnt Riesenslalom von Aspen | ]
Tessa Worley gewinnt Riesenslalom von Aspen

Tessa Worley aus Frankreich, nach dem ersten Durchgang nur Achte, entscheidet Riesenslalom „Hundertstel Krimi“ von Aspen in einer Zeit von 2:06.81 Minuten für sich und feiert ihren 3. Weltcupsieg. 
Die Deutsche Viktoria Rebensburg verpasste ihren zweiten Weltcup-Erfolg nur um einen Wimpernschlag. Fünf Wochen nach ihrem Premieren-Sieg von Sölden kam die Riesenslalom Olympiasiegerin aus Kreuth mit 1. Hundertstel Sekunde Rückstand auf Rang zwei. Mit einer weiteren Hundertstel dahinter folgte Weltmeisterin Kathrin Hölzl auf dem dritten Platz. 
Beste ÖSV-Läuferin wurde die Steirerin Elisabeth Görgl, die als Vierte den Sieg auch nur um sechs Hundertstel …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Aspen | ]
Viktoria Rebensburg führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Aspen

Die Jagdt nach den DSV Riesenslalom Damen ist im vollen Gang. Nach den überragenden Leistungen der deutschen Damen beim Weltcup Opening in Sölden zeigen die Konkurrentinnen der Weltmeisterin Kathrin Hölz und der Olympiasiegerin Victoria  Rebensburg die Zähne. 
Aspen präsentierte sich bei strahlend blauen Himmel und, perfekte Bedingungen. Auf der anspruchsvollen Piste „Lower Ruthie’s Run“ führt die Riesenslalom Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg in einer Zeit von 1:02.11 mit einem hauchdünnen Vorsprung von 3 Hundertstel Sekunden vor der überraschend starken US Amerikanerin Julia Mancuso und der  Finnin Tanja Poutiainen (+ 0,07) 
Eine starke Leistung lieferte …

Damen News »

[27 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen in Aspen – Live dabei auf Skiweltcup.TV | ]
Riesenslalom der Damen in Aspen – Live dabei auf Skiweltcup.TV

Am heutigen Samstagabend (18.00 Uhr – 21.00 Uhr Liveticker im Menü oben) geht in Aspen (USA) der 2. Riesenslalom der Saison 2010/11 über die Bühne. Favoritinnen auf dem anspruchsvollen Hang in Colorado sind die deutsche Weltmeisterin und Aspen-Vorjahressiegerin Kathrin Hölzl und die Olympia und Söldensiegerin Viktoria Rebensburg. Auch der nach zwei Disziplinen im Gesamtweltcup Führenden, Maria Riesch aus Garmisch Partenkirchen, trauen die Fachleute den Sprung auf das Podest zu. 
Die anscheinende Übermacht der DSV Läuferinnen im Riesenslalom wollen vor allem Tanja Poutiainen (FIN), Tina Maze (SLO) und Manuela Mölgg (ITA) unterbinden. 
Ohne …

Damen News »

[27 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Startliste Riesenslalom der Damen in Aspen | ]

Die Startliste für den Riesenslalom der Damen in Aspen ist ab sofort online abrufbar. 
Das Rennen eröffnet mit Startnummer 1 die Slowenin Tina Maze gefolgt von den beiden DSV Rennläuferinnen Maria Riesch und Kathrin Hölzl. Die Siegerin des Saisonauftakt Rennen in Sölden, Viktoria Rebensburg geht mit Startnummer 6 ins Rennen. Als erste ÖSV Fahrerin nimmt Michaela Kirchgasser als 10. das Rennen auf, direkt gefolgt von Eva-Maria Brem und Elisabeth Görgl.   
Auch der Liveticker für das Rennen (1. Durchgang 18.00 Uhr – Finale 21.00 Uhr) ist bereits scharf gestellt. 
Ein Vorbericht zum Damen Riesenslalom …

Damen News »

[27 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen in Aspen – Die TV Übertragungszeiten | ]
Riesenslalom der Damen in Aspen – Die TV Übertragungszeiten

Die Ski Alpin Frauen bestreiten in Aspen, Colorado (USA) die ersten Rennen der Übersee-Tour. Im nordamerikanischen Nobelski-Ort stehen ein Riesenslalom und ein Slalom auf dem Programm. 
Beim Weltcup-Auftakt am Rettenbachferner (AUT) Ende Oktober demonstrierten die deutschen Ski-Girls ihre Klasse. Viktoria Rebensburg gewann den Riesenslalom von Sölden vor ihrer Landsfrau Kathrin Hölzl und der Italienerin Manuela Mölgg. 
Für die 21-jährige Olympiasiegerin von Vancouver 2010 war es der erste Sieg im Weltcup. Nach dem ersten Lauf waren mit Hölzl, Riesch und Rebensburg sogar drei deutsche Skifahrerinnen vorangelegen. 
Maria Riesch fiel im finalen Durchgang noch auf …

Alle News, Damen News »

[24 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Starterinnen für Slalom und Riesentorlauf in Aspen | ]
ÖSV Starterinnen für Slalom und Riesentorlauf in Aspen

Entgegen der vorherrschenden Witterungsverhältnisse während der Trainingstage mit schlechter Sicht und Schneefall, sieht die Wettervorhersage für die beiden Weltcuprennen am 27. und 28. November in Aspen (US) Kaiserwetter vor. Start des ersten Riesentorlaufdurchganges ist am 27. November um 18.00 Uhr, 2. Durchgang, 21.00 Uhr CET. Der Slalom beginnt um 18.00 Uhr. Der 2. Durchgang startet um 21.00 Uhr CET.           
RTL Comeback von Marlies Schild und Eva-Maria Brem 
Sie habe es sich immer gewünscht aber noch vor einem Monat nicht damit gerechnet, dass ein Start in Aspen möglich wäre, freute sich die Rückkehrerin …

Alle News, Damen News »

[19 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Schock in Kanada – Nadia Styger schwer verunglückt. | ]
Schock in Kanada – Nadia Styger schwer verunglückt.

Bei einem Trainingssturz in Nakiska (Kanada) stürzte die Schweizerin Nadia Styger schwer und zog sich laut Aussage von Teamarzt Walter O. Frey eine offene Unterschenkelfraktur im linken Bein zu. 
Die 31-jährige wurde ins Krankenhaus von Calgary verbracht. „Bei einer solchen Verletzung muss sofort gehandelt werden. Die Infektionsgefahr ist bei einem offenen Bruch sehr gross, deshalb kann mit einer Operation nicht gewartet werden, bis Nadia wieder in der Schweiz ist“, sagte Walter O. Frey
 Die WM Saison ist somit für Styger bereits vor ihrem ersten Rennen vorbei. 
Styger hat bislang vier Weltcup-Rennen (3 Super-G, 1 …