Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News »

[10 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Mit Lara Gut geht es wieder aufwärts | ]
Mit Lara Gut geht es wieder aufwärts

Sorengo – Die 25-jährige Schweizerin Lara Gut schaut optimistisch in die Zukunft. Um ihre Fortschritte zu dokumentieren, postet sie ein Video auf Facebook. Dabei erkennt man die Eidgenossin, wie sie mit Krücken in eine Klinik läuft. Dann verschwindet sie kurz in einem Zimmer eines Physiotherapeuten, ehe sie ohne Gehhilfe zurückkommt.
Eine schriftliche Botschaft der Fortschritte wird auch eingeblendet. „Ich bin noch nicht zurück. Aber ich bewege mich bereits schneller“. Was heißt das? Der Tessinerin, die sich bei der Heim-WM in St. Moritz beim Einfahren vor dem Kombislalom so schwer verletzte, geht …

Alle News, Damen News »

[10 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn kann auf Alex Hödlmoser und Chris Knight zählen | ]
Lindsey Vonn kann auf Alex Hödlmoser und Chris Knight zählen

Park City – Auch im US-Skiteam dreht sich das Trainerroulette. Der Salzburger Alex Hödlmoser wechselt von den US-Herren zu den US-Damen. Er will sich zusammen mit Chris Knight um Lindsey Vonn kümmern. Das Duo möchte die beste Skirennläuferin der Gegenwart unterstützen, damit sie in absehbarer Zeit Ingemar Stenmarks Rekord an Weltcuperfolgen brechen kann.
John McBride nimmt Hödlmosers Posten bei den Männern ein. Schenkt man US-Alpindirektor Patrick Riml Glauben, sind die Trainer reich an Weltcuperfahrung. Sie haben mit vielen Athleten kooperiert. Daher freut er sich sehr auf die Rückkehrer. Außerdem stuft er …

Alle News, Damen News »

[10 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Roberta Midali steht wieder auf den Skiern | ]
Roberta Midali steht wieder auf den Skiern

Branzi – Die italienische Skirennläuferin Roberta Midali kann wieder optimistisch in die Zukunft blicken. Ferner kann sie wieder lächeln, nachdem sie sich in der jüngeren Vergangenheit zwei schwere Verletzungen zugezogen hat. Es war keinesfalls einfach, aber nun steht sie wieder auf den Skiern.
Die 1994 geborene Athletin und Angehörige der Heeressportgruppe berichtet, dass sie vor einigen Tagen in Santa Caterina wieder auf den Skiern stand. Es war ein gutes Gefühl, und das Knie schmerzte nicht. Im September 2016 riss sie sich das Kreuzband und den Meniskus. Im Januar des gleichen Jahres …

Alle News, Damen News »

[9 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Mélanie Meillard gewinnt Schweizer Meistertitel im Riesenslalom 2017 | ]
Mélanie Meillard gewinnt Schweizer Meistertitel im Riesenslalom 2017

Davos – Mélanie Meillard hat sich nach der Goldmedaille im Torlauf auch jene im Riesenslalom geholt. Die junge Athletin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.44,86 Minuten. Sie deklassierte die auf Position zwei fahrende Simone Wild um 1,14 Sekunden. Camille Rast (+1,82) hatte als Dritte ebenfalls einen Respektabstand auf die Siegerin.
Jasmina Suter (+1,98) schrammte als Vierte des Tages nur knapp am Podium vorbei. Wendy Holdener (+2,89) wurde Fünfte. Hinter der Kombi-Weltmeisterin schwang Jasmine Flury (+3,41) auf Rang sechs ab. Rahel Kopp riss als Siebte fast dreieinhalb Sekunden Rückstand auf …

Alle News, Damen News »

[9 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Tina Geiger gewinnt DM-Slalomtitel 2017 | ]
Tina Geiger gewinnt DM-Slalomtitel 2017

Pass Thurn – Christina „Tina“ Geiger heißt die deutsche Slalommeisterin 2017. Für ihren Erfolg benötigte sie eine Gesamtzeit von 1.33,68 Minuten. Marina Wallner (+1,26) wurde Zweite, Susanne Weinbuchner (+2,31) Dritte. Im Rennen der großen Abstände belegte Anne Kissling (+3,44) den vierten Rang, während Elisabeth Willibald (+4,12) als Fünftbeste abschwang.
Christiane Winkler (+4,14) wurde vor Katrin Hirtl-Stangassinger (+4,39) Sechste. Carolin Lippert (+4,56) musste sich mit Position acht zufrieden geben. Ebenfalls in die Top-10 fuhren Leonie Flötgen (+4,74) und Patrizia Dorsch (+4,82). Die zwei zuletzt angeführten Athletinnen belegten in der bereinigten Rangliste die …

Alle News, Damen News »

[8 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Tina Weirather und Head gehen gemeinsame Wege | ]
Tina Weirather und Head gehen gemeinsame Wege

Vaduz – Head ist der neue Ausrüster von Tina Weirather. Die Liechtensteinerin berichtet auf ihrer Facebook-Seite, dass die Tests gut verlaufen sind und dass sie froh ist, mit einem so professionellen und erfolgreichen Team arbeiten zu können. Zudem wird sie mit dem neuen Trainer Karlheinz „Charly“ Pichler in das Unternehmen Olympiawinter starten. Der Österreicher ist ein alter Fuchs in der Szene und soll die amtierende Super-G-Disziplinenwertungsiegerin und -Vizeweltmeisterin zu neuen Höhenflügen führen.
Außerdem hat Weirather mit Christopher Holzknecht einen neuen Manager. Weirather betonte dass sie lange über die Schritte rund um …

Alle News, Damen News »

[8 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Mélanie Meillard krönt Supersaison mit Schweizer Meistertitel im Torlauf | ]
Mélanie Meillard krönt Supersaison mit Schweizer Meistertitel im Torlauf

Davos – Am heutigen Samstag kämpften die Damen um die Schweizer Slalommeisterschaft. Dabei siegte die junge Mélanie Meillard in einer Gesamtzeit von 1.24,65 Minuten. Die zweitplatzierte Wendy Holdener, die zur Halbzeit führte, hatte am Ende nur sechs Hundertstelsekunden Rückstand. Camille Rast (+0,29) komplettierte die Top-3.
Denise Feierabend (+1,22) wurde Vierte. Sie war um dreieinhalb Zehntelsekunden schneller als Carole Bissig. Rahel Kopp (+2,31) beendete ihren Arbeitstag auf Platz sechs. Auf Position sieben schwang Nicole Good (+3,29) ab.
Bettina Schneeberger (+3,30) und Nadja Vogel (+3,32) auf den Rängen acht und neun waren fast gleich …

Alle News, Damen News »

[7 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia glänzt bei Radio-Aufritt im Bergamasker Dialekt | ]
Sofia Goggia glänzt bei Radio-Aufritt im Bergamasker Dialekt

Bergamo/Mailand – Im Skiweltcupzirkus kennt mittlerweile jeder Sofia Goggia. Die Italienerin hat in der gerade zu Ende gegangenen Saison einen sehr guten Winter erlebt und ist sowohl für Radio- als auch für TV-Stationen gefragter denn je. Letzthin war sie in Mailand oft zu Gast. Es geht der Skirennläuferin sehr gut, und es macht ihr Spaß, über sich und den Skirennsport zu sprechen. Gerne blödelt sie und wenn sie ein wenig in ihrem Bergamasker Dialekt spricht, sind Scherze keine Seltenheit.
So war sie heute im Radio 101 zu Gast. Die azurblaue Athletin, …