Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Saison-Aus: Elisabeth Reisinger zieht sich Kreuzbandriss zu. | ]
Saison-Aus: Elisabeth Reisinger zieht sich Kreuzbandriss zu.

Elisabeth Reisinger kam heute bei der ersten von zwei Ski Weltcup Abfahrten in Crans Montana zu Sturz und klagte über Schmerzen im linken Knie. Die Oberösterreicherin wurde daraufhin in das nächstgelegene Krankenhaus nach Sion geflogen, um den Schweregrad der Verletzung abzuklären.
Eine MRI-Untersuchung ergab eine Prellung des Schienbeinkopfes sowie einen Riss des vorderen Kreuzbandes, das ein vorzeitiges Saison-Aus für die ÖSV-Athletin bedeutet. Die 23-Jährige tritt heute noch die Rückreise an und wird in den nächsten Tagen in der Heimat operiert.
Quelle: www.OESV.at

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Crans Montana 2020 (Samstag), Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Crans Montana 2020 (Samstag), Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Weltcup-Classique der Frauen in Crans-Montana hätte aus Sicht der nicht besser beginnen können. Die absolut brillant und überlegen fahrende Lara Gut-Behrami und Corinne Suter feierten im Wallis den ersten Schweizer Doppelsieg seit 39 (!) Jahren. Mit diesem Doppelsieg sind die stimmungsvollen Ski-Festspiele im Wallis mit 7000 Schaulustigen so richtig lanciert. Die kurzfristige Übernahme des in Rosa Khutor abgesagten Rennens hat sich in jeder Hinsicht für den Veranstalter ausbezahlt. Für die Abfahrtsrevanche am Samstag (10.30 Uhr) und die Kombination am Sonntag ist ein Großaufmarsch des Publikums zu erwarten. Die offizielle …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Österreichs Technik-Team geht fit und ausgeschlafen in Naeba an den Start | ]
ÖSV News: Österreichs Technik-Team geht fit und ausgeschlafen in Naeba an den Start

Am Wochenende stehen im japanischen Niigata Yuzawa Naeba ein Riesentorlauf und ein Slalom am Programm. Das ÖSV-Team zeigt sich bereit für die Rennen.
Vier Jahre ist es her, als zum letzten Mal in Japan Ski Weltcup Rennen stattgefunden haben. Im Februar 2016 gingen, wie auch dieses Jahr, ein Riesentorlauf und ein Slalom über die Bühne. Vor allem an den Slalom haben zwei, jetzt noch aktive Österreicher, gute Erinnerungen. Marco Schwarz holte mit Platz drei sein zweites Karriere-Podium und Michael Matt konnte als Sechster seinen ersten Top-10 Platz im Weltcup bejubeln.
Das ÖSV-Team …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut-Behrami feiert Abfahrts-Heimsieg in Crans Montana | ]
Lara Gut-Behrami feiert Abfahrts-Heimsieg in Crans Montana

Crans Montana präsentierte sich am Freitag, bei Sonnenschein und blauem Himmel von seiner schönsten Seite. Durch die Übernahme der abgesagten Abfahrt von Rosa Khutor konnten sich die Skifans in der Schweiz über ein extra Heimrennen freuen. Dabei sorgte Lara Gut-Behrami für eine Überraschung und sicherte sich mit Startnummer 18 den Sieg. Die Tessinerin setzte sich in einer Zeit von 1:27.11 Minuten klar vor ihrer Schweizer Teamkollegin Corinne Suter (+ 0.80) und Stephanie Venier (+ 0.92) aus Vorarlberg durch.
 
Lara Gut-Behrami: „Ich habe mich während der Fahrt sehr gut gefühlt. Im Skisport …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Stephi Venier freut sich über Platz drei in der 1. Abfahrt von Crans Montana | ]
ÖSV News: Stephi Venier freut sich über Platz drei in der 1. Abfahrt von Crans Montana

Stephanie Venier fährt bei der ersten Ski Weltcup Abfahrt in Crans Montana (SUI) auf das Podest. Mit einem Rückstand von 0.92 Sekunden belegt sie, hinter zwei Schweizerinnen, den dritten Platz. Leider wurde das Rennen von dem schweren Sturz von Elisabeth Reisinger überschattet. Sie musste mit dem Helikopter abtransportiert werden.
Der lang ersehnte Podestplatz der Speeddamen ist da: Stephanie Venier fährt den dritten Platz bei der ersten Abfahrt in Crans Montana ein. Lara Gut-Behrami holt sich, doch überraschend, den Sieg. Sie distanzierte ihre Teamkollegin Corinne Suter mit 0.80 Sekunden Rückstand auf den …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[21 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für EC Reinswald: Norwegerin Kristina Riis-Johannessen gewinnt die Alpine Kombination | ]
EC Reinswald: Norwegerin Kristina Riis-Johannessen gewinnt die Alpine Kombination

Sarntal, 21. Februar 2020 – Am Freitagnachmittag wurde die 15. Sarner Europacupwoche mit der Alpinen Kombination der Frauen abgeschlossen. Nadine Fest, die große Dominatorin in den beiden Super-Gs am Mittwoch und Donnerstag, erzielte auch am Freitag im ersten Teil des Wettbewerbs Bestzeit. In der Entscheidung – dem Slalom – preschte jedoch die Norwegerin Kristina Riis-Johannessen an der ÖSV-Rennläuferin vorbei und holte sich in Reinswaldihren insgesamt sechsten Europacupsieg.
Riis-Johannessen setzte sich auf der bestens präparierten Schöneben-Piste im Sarntal mit einer Gesamtzeit von 1.49,57 Minuten durch. Nach dem Super-G an dritter Stelle liegend, …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Crans Montana 2020 (Freitag), Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Crans Montana 2020 (Freitag), Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bei den Ski Weltcup Damen ist Hochspannung angesagt. Selten waren die Entscheidungen, vier Wochen vor Saison-Ende so offen wie in dieser Saison. Nach der Übernahme der in Rosa Khutor abgesagten Abfahrt werden die Ski Weltcup Rennen der Frauen in Crans-Montana mit drei Rennen – zwei Abfahrten einer Alpinen Kombination (Super-G/Slalom) – zu einer höchst wichtigen Etappe dieser Saison. Nach dem mit Spannung erwarteten Wochenende im Wallis folgen zwar noch drei weitere Stationen (La Thuile, Ofterschwang, Are), aber auf dem Walliser Hochplateau fällt die Entscheidung, wer es in der Abfahrt zum …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig | ]
ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig

Christine Scheyer wird aufgrund immer wieder auftretenden Knieschmerzen bei den Abfahrten in Crans Montana nicht an den Start gehen und auch in der restlichen Ski Weltcup Saison keine Rennen mehr bestreiten. Die Speed-Damen absolvierten vergangenes Wochenende in Saalbach ein Training, bei dem die Vorarlbergerin bei der Landung nach einem Sprung erneut Schmerzen im rechten Knie verspürte. Genau bei diesem Knie zog sich die Speed-Spezialistin vor knapp 15 Monaten einen Kreuzband- und Innenmeniskusriss sowie eine Impressionsfraktur zu. „Die Schmerzen gingen eigentlich spürbar zurück und ich fühlte mich bereit für die Rennen …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV Hoffnungen ruhen in Crans Montana auf Kira Weidle | ]
DSV Hoffnungen ruhen in Crans Montana auf Kira Weidle

Die Alpinen Damen starten am kommenden Wochenende bei den Skiweltcup Rennen in Crans Montana Dabei steht für die Damen am Freitag in der Schweiz zunächst eine Abfahrt als Ersatz für das ausgefallene Rennen von Rosa Khutor auf dem Programm, am Samstag und Sonntag folgen ein weiteres Abfahrtsrennen und die Alpine Kombination. Leider musste Viktoria Rebensburg, nach ihrem Sturz beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen, die Saison vorzeitig beenden.
Für die Damen Abfahrten hat DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller vier Athletinnen nominiert. Auch wenn der Ausfall von Viktoria Rebensburg schwer zu verkraften ist, wohlen …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Nina Ortlieb mit Tagesbestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Crans Montana | ]
Nina Ortlieb mit Tagesbestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Crans Montana

Beim ersten und einzigen Abfahrtstraining in Crans Montana konnte sich Nina Ortlieb über die Tagesbestzeit freuen. Die 23-jährige Österreicherin meisterte die Piste „Mont Lachaux“ in einer Zeit von 1:29.05 Minuten, gefolgt von Federica Brignone (+ 0.96) aus Italien, die sich auf Anhieb auf der technisch schwierigen Abfahrtsstrecke sehr wohlfühlte. Mit Joana Hählen (+ 1.03) als Dritte, konnte auch eine Schweizerin auf das virtuelle Podest steigen.
Direkt hinter dem Führungstrio schwang auf Rang vier die amtierende Abfahrts-Weltcupsiegerin Nicole Schmidhofer (+ 1.06) aus Österreich vor der aktuellen Disziplinen-Weltcup-Führenden Corinne Suter (5; + 1.14) …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Europacup: Nadine Fest ist auch im zweiten Super-G von Reinswald eine Klasse für sich | ]
Europacup: Nadine Fest ist auch im zweiten Super-G von Reinswald eine Klasse für sich

Sarntal, 20. Februar 2020 – Die Sarner Europacup-Woche in Reinswald wurde am Donnerstag mit einem weiteren Super-G fortgesetzt. Wie schon am Mittwoch ging der Sieg an die Gesamtführende in der zweithöchsten Rennserie im Alpinen Skisport: Die Österreicherin Nadine Fest stellte in 1.12,78 Minuten eine überragende Bestzeit auf. Damit ist ihr auch die Super-G-Wertung sicher.
Nadine Fest unterbot bei ihrem zehnten Europacupsieg, dem siebten Erfolg allein in diesem Winter, als einzige der 110 Rennläuferinnen am Start die magische 1.13-Minuten-Marke. Der zweitplatzierten Marusa Ferk (Slowenien/1.13,38) knöpfte die bärenstarke ÖSV-Athletin auf der bestens präparierten …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Für die Ski Weltcup Damen stehen an diesem Wochenende zwei Abfahrten, und eine Alpine Kombination im schweizerischen Crans-Montana auf dem Programm. Dabei wird am Freitag der in Rosa Khutor/Sotschi abgesagte Abfahrtslauf nachgetragen. Die „traditionelle“ Damenabfahrt findet am Samstag statt, eine Alpine Kombination beendet am Sonntag das Ski Weltcup Wochenende in Crans-Montana. Bereits am Donnerstag bestreiten die Speed-Damen ihr einziges Abfahrtstraining auf der Piste Mont-Lachaux. Die Trainingseinheit wird um 10.00 Uhr gestartet, dies wurde bei der Mannschaftsführersitzung am Mittwochabend bestätigt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining am Donnerstag in …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Daniel Yule will in Naeba wieder auf das Podest stürmen | ]
Daniel Yule will in Naeba wieder auf das Podest stürmen

Auch die Schweizer Technik Herren sind in Japan eingetroffen und bereiten sich auf die Ski Weltcup Rennen im Land des Lächelns vor, auch wenn man in Tokio vom Lächeln, aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen gegen den Coronavirus und den Gesichtsmasken, nicht mehr viel davon sieht. Davon wollen sich die Rennläufer jedoch nicht verunsichern lassen. Sie sind nach Niigata Yuzawa Naeba gereist um ihre Rennen abzuspulen und wichtige Punkte im Kampf um die Weltcupkugeln und den Nationencup einzufahren.
Daniel Yule, der erstmals seit fast zwei Jahren in Chamonix bei einem Ski Weltcup Slalom ausschied, …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova: „Wenn man die Beste sein möchte, muss man sein ganzes Potenzial abrufen.“ | ]
Petra Vlhova: „Wenn man die Beste sein möchte, muss man sein ganzes Potenzial abrufen.“

Ein fiebrige Erkältung Ende Mai 2019 bremste Petra Vlhova aus. Der Virus war hartnäckiger als erwartet und warf das gesamte Vorbereitungsprogramm durcheinander. Immer wieder musste die 24-Jährige Pausen einlegen. Am 17. September folgte eine Operation der Nasennebenhöhlen. Der Saisonstart war mehr als holprig. Sie kämpfte mit ihrem Kopf und ihrem Körper. Zwei Wochen vor dem Weltcup-Opening wollte sie den Start in Sölden noch absagen. Am Ende war der 14. Platz viel mehr wert, als er von der Öffentlichkeit anerkannt wurde.
Petra Vlhova gab nicht auf, holte ihren Trainingsrückstand auf, und war …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Mission Gesamtweltcup: Federica Brignone trainiert für den großen Clou in La Thuile | ]
Mission Gesamtweltcup: Federica Brignone trainiert für den großen Clou in La Thuile

Bevor die italienischen Speed-Damen zur nächsten Ski Weltcup Station nach Crans Montana übersiedeln, haben Federica Brignone, Marta Bassino, Elena Curtoni und Francesca Marsaglia einen Zwischenstopp in La Thuile eingelegt.
Auf der „Pista 3 Franco Berthod“ stehen nach Crans Montana, am 29.02. (Super-G) und 01.03.2020 (Alpine Kombination), die nächsten Weltcupbewerbe der Damen auf dem Programm. Nach Kranjska Gora, und vor den Rennen in Crans Montana nutzten Brignone & Co., den Dienstag und Mittwoch um einige Trainingsläufe in La Thuile abzuspulen, bevor die Piste sieben Tage vor den Rennen der FIS übergeben wird. …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Rennen in Crans Montana finden wohl ohne Mikaela Shiffrin statt | ]
Ski Weltcup Rennen in Crans Montana finden wohl ohne Mikaela Shiffrin statt

Mikaela Shiffrin wird laut italienischen Medien auch am kommenden Wochenende, bei den Ski Weltcup Rennen in Crans Montana auf einen Start verzichten. Nach dem Tod ihres Vaters fühlt sich die 24-Jährige noch nicht in der Lage wieder Rennen zu bestreiten.
Auch Atomic-Rennsportdirektor Christian Höflehner hat eine Rückkehr am kommenden Wochenende ausgeschlossen. In Crans Montana stehen am Freitag (Ersatzrennen für Rosa Kuthor) und Samstag zwei Abfahrten, und am Sonntag die Alpine Kombination, auf dem Programm. Rein sportlich gesehen würde die US-Amerikanerin im Kampf um die große Kristallkugel wichtige Weltcuppunkte liegen lassen.
Die dreifache …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Europacup: Die Fest-Spiele gehen auch in Reinswald weiter | ]
Europacup: Die Fest-Spiele gehen auch in Reinswald weiter

Sarntal, 19. Februar 2020 – Nadine Fest ist im Europacup 2019/20 das Maß aller Dinge. Die 21-jährige Kärtnerin feierte am Mittwoch im Sarntal (Südtirol)bereits den sechsten Sieg in der laufenden Saison und ihren insgesamt neunten Erfolg in der zweithöchsten Rennserie der Alpinen Skirennläuferinnen. Fests Teamkolleginnen Julia Scheib und Rosina Schneeberger komplettierten im Super-G das Podium bei der ersten von insgesamt drei Entscheidungen in Reinswald und sorgten zum Auftakt für einen österreichischen Dreifacherfolg. Insgesamt waren 111 Rennläuferinnen am Start.
Fest ging mit der Startnummer sechs ins Rennen, als vor ihr bereits vier …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: In Crans Montana wird die Finale Ski Weltcup Phase eingeläutet | ]
Swiss-Ski News: In Crans Montana wird die Finale Ski Weltcup Phase eingeläutet

Mit den Rennen in Crans-Montana beginnt im alpinen Ski Weltcup die finale Phase im Kampf um die Kristallkugeln. Auf der Piste Mont Lachaux werden vom 21. bis 23. Februar zwei Abfahrten und die vorletzte Kombination der Saison 2019/20 ausgetragen.
Einen Monat vor dem Weltcup-Finale im nächstjährigen WM-Ort Cortina d’Ampezzo empfängt Crans-Montana die Weltelite bei den Frauen zu drei weiteren Wettkämpfen auf Schweizer Schnee. Grosse Spannung verspricht aus Schweizer Sicht insbesondere die Ausgangslage im Abfahrtsweltcup, in welchem Corinne Suter als Leaderin aussichtsreich im Rennen liegt.
Die 25-jährige Schwyzerin, die heuer bei der Abfahrt …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten. | ]
Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten.

Deutschlands erfolgreichste Alpin-Skirennläuferin war am Sonntagabend zu Gast bei „Blickpunt Sport“ im Bayerischen Rundfunk. Nach ihrem Sturz in Garmisch-Partenkirchen, am Sonntag vor einer Woche, musste die 30-Jährige ihre Saison vorzeitig beenden. Im Gespräch mit Julia Scharf blickte die Olympiasiegerin, die mit Krücken ins Studio kam, auf das Ski Weltcup Wochenende in Garmisch zurück, und wagte bereits einen Ausblick auf die neue Saison.
Der Blick von Viktoria Rebensburg ist bereits wieder nach vorne gerichtet. In der vergangenen Woche standen viele Untersuchungen und Therapieeinheiten im OsteoZentrum Schliersee auf dem Programm. Ihr Vertrauen schenkt …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Positive Schneekontrolle auch in La Thuile | ]
Positive Schneekontrolle auch in La Thuile

Neben der Schneekontrolle in Hinterstoder, stand heute bei der FIS auch die Inspektion der „Pista 3 Franco Berthod“ in La Thuile auf dem Programm. Wie in Oberösterreich konnten die Verantwortlichen auch im Aostatal ihr Okay für die Ski Weltcup Rennen der Damen am 29.02. (Super-G) und 01.03.2020 (Alpine Kombination) geben.
Da es in den letzten Tagen etwas schneite sind noch einige Arbeiten auf der Piste nötig. In der Zwischenzeit werden die A und B Sicherheitsnetze verankert. Die Tribüne, die über 800 Zuschauern Platz bietet, wurde bereits aufgebaut.
Der Ort La Thuile hat …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[17 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für In Reinswald ist alles angerichtet für den Europacup der Frauen | ]
In Reinswald ist alles angerichtet  für den Europacup der Frauen

Sarntal, 17. Februar 2020 – Die Schöneben-Piste im Sarner Skigebiet Reinswald befindet sich schon den ganzen Winter über in einem sensationellen Zustand. Perfekte Voraussetzungen also, um von Mittwoch, 19. bis Freitag, 21. Februar als Schauplatz des Europacups der Frauen in den schnellen Disziplinen zu fungieren. An den insgesamt drei Wettkampftagen werden zwei Super-Gs, sowie eine Alpine Kombination ausgetragen.
Reinswald war bereits in den Jahren 2005 und 2006 Ausrichter von Europacuprennen für Frauen. Danach waren im Sarntal fast ununterbrochen die Männer im Einsatz, ehe die Veranstalter nun die Rückkehr der Ski-Ladies feiern. …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova gewinnt Slalom in Kranjska Gora und übernimmt Slalom-Weltcupführung | ]
Petra Vlhova gewinnt Slalom in Kranjska Gora und übernimmt Slalom-Weltcupführung

Petra Vlhova gewinnt den Slalom von Kranjska Gora und übernimmt die Führung im Slalom-Weltcup. In einer Zeit von 1:47.56 Minuten feierte die Slowakin ihren achten Ski Weltcup Slalom Sieg, vor der Schweizerin Wendy Holdener (+ 0.24) und Katharina Truppe (+ 0.89) aus Österreich. Bitter endete das Rennen für die zur Halbzeit in Führung liegende Schwedin Anna Swenn Larrson. Die Athletin des Drei Kronen Teams war bis kurz vor dem Ziel mit Bestzeit unterwegs, fädelte ein und kam schwer zu Sturz.
 
Petra Vlhova: „Es tut mir wirklich leid für Anna. Der Sieg …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova gewinnt den „56. Golden Fox“ | ]
Petra Vlhova gewinnt den „56. Golden Fox“

 
Die Ski Weltcup Technik Rennen der Damen in Kranjska Gora sind geschlagen. Hut ab vor der Leistung der Organisatoren, die das in Maribor abgesagte Rennen übernahmen, und innerhalb von acht Tagen die Podkoren-Rennpiste weltcuptauglich präparierten und präsentierten.
Der Goldene Fuchs (slowenisch Zlata lisica) wird traditionell in Maribor seit 1964 ausgetragen. Die Trophäe in Form eines Fuchses aus Gold gibt es für die Dame mit der schnellsten Gesamtzeit aus Riesenslalom und Slalom. Die erfolgreichste Teilnehmerin ist Vreni Schneider. Sie errang acht Rennsiege in Maribor bzw. Kranjska Gora und konnte sieben Mal den …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Katharina Truppe stürmt bei Slalomsieg von Petra Vlhova aufs Podest | ]
ÖSV NEWS: Katharina Truppe stürmt bei Slalomsieg von Petra Vlhova aufs Podest

Katharina Truppe feiert in Kranjska Gora (SLO) ihren zweiten Podestplatz in einem Weltcupslalom. Sie fährt bei ihrem quasi Heimrennen auf den dritten Platz, nur geschlagen von der Siegerin Petra Vlhova und Wendy Holdener.
Bereits nach dem ersten Durchgang lag die Kärntnerin mit Rang fünf in einer guten Ausgangsposition. Sie konnte nach Lauf zwei die Führung übernehmen und klassierte sich auf dem dritten Rang. Anna Swenn-Larsson, Führende nach dem ersten Durchgang, lag bis kurz vor dem Ziel noch auf Siegeskurs, kam dann aber zu Sturz und vergab damit ihren möglichen ersten Slalomsieg.
Katharina …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener verpasst Slalomsieg in Kranjska Gora knapp | ]
Wendy Holdener verpasst Slalomsieg in Kranjska Gora knapp

Wendy Holdener verpasste am Sonntag um 24 Hundertstelsekunden ihren ersten Sieg in einem Ski Weltcup Slalom, konnte sich aber am Ende auch mit Platz zwei anfreunden. Das der 24. Podiumsplatz, in der Endabrechnung Rang 2 bedeutete verdankte die 26-Jährige dem Pech der Schwedin Anna Swenn Larsson.
Ob sie sich nun über Platz 2 freuen, oder dem vergeben Sieg nachtrauen sollte wusste Holdener im Interview mit SRF 2 nicht: „Ich kann es nicht ganz einschätzen, ob es nun wirklich dieser Fehler war, der mir den Sieg gekostet hat. Ich habe Fehler gemacht …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn Larsson übernimmt Führung beim Slalom von Kranjska Gora 2020 | ]
Anna Swenn Larsson übernimmt Führung beim Slalom von Kranjska Gora 2020

Mit einer Überraschung endete der 1. Slalom-Durchgang der Damen im slowenischen Kranjska Gora. Die Schwedin Anna Swenn Larsson zeigte auf dem Podkoren 3 eine fehlerfreie Fahrt und geht, mit einer Zeit von 53.89 Sekunden, vor der Norwegerin Nina Haver-Löseth (+ 0.50) und Wendy Holdener (+ 0.61) aus der Schweiz, als Führende in Finaldurchgang am frühen Nachmittag. Die große Favoritin Petra Vlhova weist bereits einen Rückstand von 92 Hundertstelsekunden auf. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Slalom Finallauf der Damen in Kranjska Gora um 13.45 …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Jasmina Suter gewinnt Europacup-Super-G in Crans Montana | ]
Jasmina Suter gewinnt Europacup-Super-G in Crans Montana

Das letzte Rennen der Crans Montana Europacup-Woche wurde mit einem Heimsieg der Schweizerinnen beendet. Den Sieg beim EC-Super-G der Damen sicherte sich die Eidgenossin Jasmina Suter, in einer Zeit von 51.57 Sekunden, gefolgt von Nadine Fest (+ 0.04) aus Österreich und ihrer Teamkollegin Rahel Kopp (+ 0.44).
Eine Woche bevor die Ski Weltcup Damen Station im Kanton Wallis machen, stellten die EC-Rennläuferinnen, auf der „Mont Lachaux“ Rennpiste, ihr Können unter Beweis.
Hinter dem Führungstrio schwang die Italienerin Giulia Albano (+ 0.65), vor der Schwedin Ida Dannewitz (5; + 0.77) und Stephanie Jenal …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Riesenslalom am Samstag, steht bei den Damen in Kranjska Gora am Sonntag der sechste von neun Slalomrennen der Saison 2019/20 auf dem Programm. Wenn um 10.15 Uhr auf dem Podkoren 3 der Startschuss zum ersten Torlauf-Durchgang fällt, fehlt mit Mikaela Shiffrin die Dominatorin im Slalom-Weltcup. Somit stellt sich die Frage ob Wendy Holdener den freiwilligen Startverzicht der US-Amerikanerin nutzt, und ihren ersten Slalom-Weltcupsieg einfahren kann. Der Finaldurchgang wird ab 13.45 Uhr über die Bühne gehen. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den ersten …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Fedrica Brignone: „Es ist wie im echten Leben – manchmal gewinnt man und manchmal lernt man dazu.“ | ]
Fedrica Brignone: „Es ist wie im echten Leben – manchmal gewinnt man und manchmal lernt man dazu.“

Die Italienerin Federica Brignone ging heute als große Favoritin in den Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora. Am Ende musste sich die  29-Jährige mit dem achten Platz anfreunden. In Abwesenheit von Mikaela Shiffrin hat die Mailänderin eine Chance liegen gelassen, um den Rückstand im Gesamtweltcup auf die US-Amerikanerin deutlich zu verringern, bzw. im Riesenslalom-Weltcup auszubauen.
Bereits im ersten Durchgang hatte Brignone Probleme auf der eisigen Piste. Auch im Finallauf zeigte die ansonsten technisch brillierende Italienerin eine unsichere Fahrt.
„Es war für mich heute ein unheimlich schwieriges Rennen. Im ersten Durchgang hatte ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Alice Robinson rast in Kranjska Gora im Harakiri-Stil zum zweiten Riesenslalom Weltcupsieg | ]
Alice Robinson rast in Kranjska Gora im Harakiri-Stil zum zweiten Riesenslalom Weltcupsieg

Mit einem Traumlauf, meist schon einen Schritt über dem Limit, zauberte Alice Robinson einen Lauf über den Podkoren 3 der ihr, mit absoluter Bestzeit im Finale, den Sieg einbrachte. Am Ende gewann die Neuseeländerin den Riesentorlauf von Kranjska Gora in einer Gesamtzeit von 1:54.32 Minuten vor der etwas enttäuschten Petra Vlhova (+ 0.34) aus der Slowakei. Den dritten Rang teilten sich die Schweizerin Wendy Holdener und Meta Horvat (+ 1.59) aus Slowenin, die frenetisch von ihrem Heimpublikum bejubelt wurde.
 
Alice Robinson: „Es war perfekt, wenn auch etwas am Limit! Die Bedingungen …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst nach Aufholjagd Sprung in die Top Ten | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst nach Aufholjagd Sprung in die Top Ten

Nicht nach Wunsch lief der Ski Weltcup Riesentorlauf der Damen in Kranjska Gora (SLO). Ursprünglich sollte das Rennen in Marburg stattfinden, aufgrund von Schneemangel wurde es heute in Kranjska Gora ausgetragen. Keine ÖSV-Dame schaffte den Sprung unter die Top-10.
Der Sieg ging an die Neuseeländerin Alice Robinson. Sie gewann vor Petra Vlhova und den beiden ex-aequo Drittplatzierten Wendy Holdener und der Lokalmatadorin Meta Hrovat. Beste Österreicherin wurde als Elfte Katharina Liensberger – sie konnte einige Plätze nach Lauf eins gut machen, der Sprung unter die Top-10 gelang aber nicht. Mit einem …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova übernimmt Führung beim Riesentorlauf von Kranjska Gora | ]
Petra Vlhova übernimmt Führung beim Riesentorlauf von Kranjska Gora

Mit strahlendem Sonnenschein und einer eisigen Piste empfing Kranjska Gora die Riesenslalom-Damen auf dem Podkoren 3. Unter den Augen ihrer vielen Landsleute, die die Reise ins Nachbarland nach Slowenien angetreten haben, erzielte Petra Vlhova in 57.46 Sekunden die Bestzeit nach dem 1. Durchgang. Hinter der Slowakin reihte sich die 18-jährige Neuseeländerin Alice Robinson (+ 0.24), trotz eines groben Fahrfehlers auf dem zweiten Rang ein. Die Lokalmatadorin Meta Hrovat (+ 0.77) schwang unter dem Jubel ihrer zahlreichen Fans auf dem dritten Rang ab. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Wie frei ist der Kopf von Federica Brignone und Petra Vlhova | ]
Wie frei ist der Kopf von Federica Brignone und Petra Vlhova

Nach dem Tod ihres Vaters hat Mikaela Shiffrin eine Trauer-Pause eingelegt. Niemand außer die 24-Jährige selbst, kann abschätzen wann sie wieder in den Ski Weltcup zurückkehrt. Auch wenn man auf der Skipiste konkurriert, und in einer Einzelsportart jeder auf sich selbst schauen muss, ist man am Ende doch eine große Familie, die den gesamten Winter gemeinsam auf Reisen ist.
Während die dreifache US-Amerikanerin ihre Trauer verarbeitet, fühlen viele Athletinnen mit ihr und haben dies auch zum Ausdruck gebracht. Das Mitgefühl ist mit Sicherheit nicht gespielt, aber wie sehr darf sich eine …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Rosina Schneeberger gewinnt zweite Europacup-Abfahrt in Crans Montana | ]
Rosina Schneeberger gewinnt zweite Europacup-Abfahrt in Crans Montana

Österreichs-Europacup Damen konnten sich am Samstag, bei der zweiten EC-Abfahrt in Crans-Montana, über einen Doppelsieg freuen. Die Tagesbestzeit erzielte in 1:16.49 Minuten die Tirolerin Rosina Schneeberger, vor ihrer Teamkollegin Nadine Fest (+ 0.63), die bei der ersten Abfahrt am Mittwoch erfolgreich war, und der Schweizerin Jasmina Suter (+ 1.47).
Die Eidgenossin Rahel Kopp (+ 1.57) verpasste den Sprung auf das Podest um 10 Hundertstelsekunden und schwang vor der Italienerin Valentina Cillara Rossi (5; + 1.98) und Karen Smadja Clement (6; + 2.00) aus Frankreich, auf dem vierten Rang ab.
Eine starke Leistung …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

An diesem Wochenende sind die Ski Weltcup Damen in Slowenien zu Gast. Eigentlich sollten ein Riesentorlauf und ein Slalom in Maribor ausgetragen werden. Da jedoch die Schneeverhältnisse ein Rennen auf dem Pohorje nicht zuließen, entschied die FIS, das Rennen um den „Goldenen Fuchs“ in den slowenischen Ferienort Kranjska Gora zu verlegen. Bereits am Samstag steht auf dem Podkoren 3 der Riesenslalom auf dem Programm. Der 1. Durchgang wird um 10.00 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 Rennläuferinnen geht ab 13.00 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Rückkehr von Mikaela Shiffrin in den Ski Weltcup ist weiter offen. | ]
Rückkehr von Mikaela Shiffrin in den Ski Weltcup ist weiter offen.

Während die Französin Tessa Worley am kommenden Wochenende ihr Comeback im slowenischen Kranjska Gora geben wird, ist die Rückkehr von Mikaela Shiffrin in den Ski Weltcup noch offen. Der plötzliche Unfalltod ihres Vaters hat die 24-Jährige schwer erschüttert. Laut US-Medien, die sich auf Informationen aus dem näheren Umfeld der dreifachen Gesamtweltcupsiegerin beziehen, ist noch nicht bekannt wann, und ob die US-Amerikanerin überhaupt bis zum Saison-Finale in Cortina d’Ampezzo in den Weltcup zurückkehren wird.
Die 24-Jährige ist derzeit in ihrem Heimatstadt Vail im Bundesstaat Colorado. Ihre Trainer und Betreuer sind auf Bereitschaft, …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Die slowenische Riesenslalom-Spezialistin Ana Drev verkündet offiziell ihren Rücktritt. | ]
Die slowenische Riesenslalom-Spezialistin Ana Drev verkündet offiziell ihren Rücktritt.

Am Rande der Damen Ski Weltcup Rennen im slowenischen Kranjska Gora, hat die slowenische Riesenslalom-Spezialistin Ana Drev ihren Rücktritt vom aktiven Rennsport verkündet. Die heute 34-Jährige zog sich Anfang Januar 2018 beim Riesentorlauf-Training am Kronplatz eine schwere Knieverletzung zu. Die Diagnose Kreuzbandriss war niederschmetternd, da sie bereits vor dem Trainingsunfall in Südtirol mit Knie-Problemen zu kämpfen hatte.
„Die Entscheidung ist endgültig. Der Trainingsunfall auf dem Kronplatz war der Anfang vom Ende. Ich wollte nicht mit einer Verletzung meine Karriere beenden, aber je schwieriger die Rehabilitation wurde, desto klarer wurde mir, dass …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Nadine Fest gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana 2020 | ]
Nadine Fest gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana 2020

Am kommenden Wochenende sind die Ski Weltcup Damen in Crans-Montana zu Gast. Die Europacup-Rennen auf der anspruchsvollen „Piste Mont-Lachaux“ werden deshalb von einigen Athletinnen auch gerne als Vorbereitung für die Weltcuprennen genutzt. In dieser Woche kämpfen zunächst die EC-Damen im eidgenössischen Kanton Wallis um Eurooacup-Punkte.
Auf dem sonnenreichen Hochplateau hoch über dem Rhonetal konnte Nadine Fest, die erste von zwei geplanten EC-Abfahrten für sich entscheiden. Die Österreicherin setzte sich in einer Zeit von 1:14.79 Minuten, mit einem Vorsprung von 16 Hundertstelsekunden vor Rahel Kopp aus der Schweiz und ihrer Teamkollegin Rosina …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Christina Ackermann will in Kranjska Gora an die Form von Lienz anknüpfen. | ]
Christina Ackermann will in Kranjska Gora an die Form von Lienz anknüpfen.

Bei den Damen stehen am Samstag und Sonntag mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe auf dem Programm, die wegen Schneemangels nicht in Maribor, sondern im ebenfalls slowenischen Kranjska Gora ausgetragen werden. Beim DSV muss man auf Aushängeschild Viktoria Rebensburg verzichten. Aufgrund eines Bruchs des Schienbeinkopfes im linken Knie und eine Innenbandüberdehnung wird die erfahrene Skirennläuferin in diesem Winter nicht mehr an den Start gehen. Besonders bitter nicht nur für den DSV, da Rebensburg erst letzten Samstag auf der Kandahar ihre erste Ski Weltcup Abfahrt in ihrer Karriere gewinnen konnte.
Im Riesentorlauf …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[12 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Hannah Köck feiert Doppelsieg bei den 26. Krakauer FIS-Tagen | ]
Hannah Köck feiert Doppelsieg bei den 26. Krakauer FIS-Tagen

Am 08. und 09. Februar 2020 hatten wir die Ehre, die bereits zur Tradition gewordenen FIS-Tage zum 26. Mal auszutragen. Bereits bekannte Namen aus Europacup und Weltcup sowie viele Nachwuchsläuferinnen reisten in die Krakau an.
Schon in den Tagen davor wartete aufgrund des Schneefalls zu Wochenbeginn viel Arbeit an der Piste auf die Mitarbeiter. Durch gute Zusammenarbeit und die Flexibilität des Teams und Trainern des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) konnten perfekte Pistenverhältnisse geschaffen werden. Mit der Mannschaftsführersitzung am Freitag wurden die 26. Krakauer FIS-Tage dann offiziell eröffnet. Dabei wurden die letzten Details …