Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Rahel Kopp tritt vom aktiven Rennsport zurück | ]
Swiss-Ski News: Rahel Kopp tritt vom aktiven Rennsport zurück

Rahel Kopp hat sich dazu entschieden, das Kapitel Spitzensport mit 27 Jahren zu beenden. Der Entscheid zum Rücktritt reifte bei der Alpin-Athletin nach einem längeren Prozess.
«Ich habe mir einen Kindheitstraum erfüllen können, indem ich die Weltcup-Strecken dieser Welt rennmässig befahren durfte», sagt Rahel Kopp, die mit mehrheitlich positiven Gefühlen auf ihre Karriere zurückblick. In den vergangenen Wochen und Monaten sei ihr jedoch zunehmend bewusst geworden, dass sie nach einigen Rückschlägen wohl nie mehr mit der letzten Konsequenz würde Ski Weltcup Rennen bestreiten können. «Ich musste mir eingestehen, dass es keinen …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia fiebert dem bevorstehenden Olympiawinter entgegen | ]
Sofia Goggia fiebert dem bevorstehenden Olympiawinter entgegen

Foppolo – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia absolvierte nach den Trainingseinheiten in Livigno, die sie mit Marta Bassino abspulte, eine Session in Foppolo. Die letzte Saison der Abfahrts-Olympiasiegerin war wie eine Achterbahn, erfolgreich, schmerzhaft aber auch mit Freudentränen und Kristall garniert.
Wir erinnern uns, wie sie die den Abfahrtsweltcup in der ersten Saisonhälfte nach Belieben diktierte, ehe eine Verletzung in Garmisch-Partenkirchen die azurblaue Athletin fast um die Früchte des Erfolgs brachte. Die Angehörige der Elitegruppe musste schweren Herzens auf eine WM-Teilnahme in Cortina d’Ampezzo verzichten. Der wetterbedingte Absage des letzten Saisonrennens …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin möchte in der Olympiasaison wieder aus dem Vollen schöpfen | ]
Mikaela Shiffrin möchte in der Olympiasaison wieder aus dem Vollen schöpfen

Squaw Valley – Wenn Ende Oktober 2021 in Sölden das erste Skirennen in der Olympiasaison 2021/22 über die Bühne geht, will die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin angreifen und viel mehr Skitage in den Beinen als im Vorjahr haben. Im letzten Jahr befand sie sich zwischen dem Schmerz rund um den Tod ihres Vaters Jeff und einigen objektiven Schwierigkeiten inmitten der Corona-Pandemie. Sie suchte nach Skitagen und wurde nicht richtig fündig, und verzichtete sogar auf einen Start im Ötztal. In guten Jahren kam sie auf 60, im letzten Jahr waren es nur …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová wird zur richtigen Zeit den Nachfolger von Livio Magoni präsentieren | ]
Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová wird zur richtigen Zeit den Nachfolger von Livio Magoni präsentieren

Jasná – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová bereitet sich jetzt schon auf die neue Saison vor. Sie sagte, dass es in Jasná derzeit mehr Schnee als sonst gibt. Daher wird die Athletin die guten Bedingungen nutzen und mit einem leichten Training das Nahziel Olympia ins Auge fassen. Der erste Schneetag verlief gut. Sie möchte nun ein paar Fitnesseinheiten abspulen. Ferner betonte sie, dass sie ihr Bestes geben wird, um wie im letzten Jahr erfolgreich zu sein.
In der Zwischenzeit wurde die 25-Jährige als erfolgreichste Athletin des slowenischen Verteidigungsministeriums ausgezeichnet. In der …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[23 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Alina Odermatt beendet mit nur 20 Jahren ihre Ski-Karriere | ]
Alina Odermatt beendet mit nur 20 Jahren ihre Ski-Karriere

Buochs – Der eidgenössische Skirennläufer Marco Odermatt, der in der vergangenen Weltcupsaison den zweiten Platz belegte, hat eine aktive „Unterstützerin“ weniger. Seine um drei Jahre jüngere Schwester Alina Odermatt erklärte mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt von Skisport. Es hätte durchaus ein Ski-Märchen geben können, so wie es von den talentierten Meillard-Geschwistern Mélanie und Loic kennen. Aber Alina Odermatt will etwas Neues beginnen. Sie wurde nicht in den Swiss-Ski-C-Kader aufgenommen und hängt nun die Skier an den Nagel.
Sie kämpfte und wollte ihre Ziele erreichen, und auch im letzten Winter war das …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[22 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski News: Kaderselektionen Ski Alpin der Saison 2021/22 | ]
Swiss Ski News: Kaderselektionen Ski Alpin der Saison 2021/22

Walter Reusser, Direktor Ski Alpin, hat zusammen mit den Cheftrainern Thomas Stauffer (Männer), Beat Tschuor (Frauen) und Hans Flatscher (Nachwuchs) die Kaderselektionen für die Saison 2021/22 vorgenommen.
Die Nationalmannschaft besteht für die kommende Saison aus 19 Athletinnen und Athleten. Neu gehören Priska Nufer und Justin Murisier (beide zuletzt A-Kader) sowie Sandro Simonet (zuletzt B-Kader) dem höchsten Swiss-Ski Kader an.
Den Aufstieg in den Swiss-Ski Kader haben 10 Athletinnen und Athleten geschafft.
Insgesamt fanden 101 Athletinnen und Athleten Aufnahme in eines der Alpin-Kader von Swiss-Ski – fünf mehr als in der Vorsaison.
Der Nationalmannschafts-Kader der …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Mit Nina Ortlieb geht es bergauf | ]
Mit Nina Ortlieb geht es bergauf

Oberlech – Die österreichische Skirennläuferin Nina Ortlieb sorgt nur drei Monate nach ihrem Sturz für positive Nachrichten. Die 25-jährige Speedspezialistin berichtet über einen sehr guten Genesungsverlauf. Alles läuft nach Plan. Wie berichtet, kam die Vorarlbergerin beim ersten Trainingslauf im schweizerischen Crans-Montana böse zu Sturz. Dabei zog sich die Tochter von Olympiasieger und Weltmeister Patrick Ortlieb einen Kreuzband-, Innenband-, Außenmeniskus- und Patellasehnenriss im rechten Knie zu.
Auch wenn die Verletzung sehr schwer ist und die WM-Saison 2020/21 allzu früh zu Ende ging, verlor die Frohnatur aus dem westlichsten Bundesland Österreichs nie und …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin ließ sich gegen das Coronavirus impfen | ]
Mikaela Shiffrin ließ sich gegen das Coronavirus impfen

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist vor ein paar Wochen nach Hause zurückgekehrt. Nach den letzten Trainingseinheiten in Europa flog sie in die Vereinigten Staaten zurück und unterzog sich, wie sie vor kurzer Zeit auf ihren sozialen Plattformen angekündigt hatte, einer Anti-Covid 19-Impfung.
Sie ist die erste Spitzensportlerin in der Welt des alpinen Skirennsports, die diese Entscheidung fällte und parallel dazu erzählte. Als sie die Spritze bekam, dachte sie über alles nach, was in den letzten 14 Monaten geschah. Sie ist immer noch beeindruckt davon, wie normal es schien, …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Gerüchteküche: Das Skitrainer-Karussell um Petra Vlhová dreht sich weiter | ]
Gerüchteküche: Das Skitrainer-Karussell um Petra Vlhová dreht sich weiter

Bergamo – Der italienische Skitrainer Livio Magoni könnte in Richtung Meta Hrovat ziehen, während Paolo Deflorian kurze Zeit als Trainer für Petra Vlhova auf dem Trainer Karussell Platz nahm. In der Gerüchteküche um den Trainerjob bei der Gesamtweltcupsiegerin tauchte gestern der Name des Italieners Deflorian auf. Der Coach aus Cuneo wird jedoch auch in der kommenden Olympia-Saison als Leiter in der azurblauen Mehrzweckgruppe der italienischen Damennationalmannschaft arbeiten.
Auch wenn sich die Gelegenheit, mit einer einzelnen sehr guten Skirennläuferin zu arbeiten, sich nicht alle Tage bietet, fühlt sich Deflorian im italienischen Team …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[21 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere | ]
DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere

Garmisch-Partenkirchen – Im deutschen Ski-Lager gibt es gleich mehrere Rücktritte zu vermelden. Nach Michela Wenig, Marina Wallner und Bastian Meisen hängt nun auch die erst 22-jährige Martina Ostler ihre Bretter an den Nagel. Die junge Dame, die sieben Weltcuprennen bestritt und als technisch versierte Athletin unterwegs war, kletterte im Europacup zweimal auf das Podest. Sowohl am Südtiroler Kronplatz (Parallelslalom, 2019) als auch im französoschen Vaujany (Slalom, 2021) landete sie auf Rang zwei.
Die Deutsche, die im Oktober 23 Jahre alt wird, nahm in den Jahren 2017 und 2019 an den Junioren-Weltmeisterschaften …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Pini, Massi oder Mayrhofer – Petra Vlhová hat bei ihrer Suche die Qual der (Trainer)wahl | ]
Pini, Massi oder Mayrhofer – Petra Vlhová hat bei ihrer Suche die Qual der (Trainer)wahl

Liptovský Mikuláš – Die Geschichte rund um Petra Vlhová will und will kein Ende finden. Die erste Gesamtweltcupsiegerin aus der Slowakei macht sich nach ihrer Trennung von Livio Magoni auf die Suche nach einem neuen Trainer. Drei Optionen hat die 25-Jährige, und man geht davon aus, dass der neue Mann an ihrer Seite Mauro Pini, Andrea Massi oder Klaus Mayrhofer heißt. Es ist aber auch denkbar, dass sie zu Ivan Ilanovsky, der sie fünf Jahre lang ausbildete, zurückkehrt. Aber das ist eher unwahrscheinlich. Míša Kratochvílová analysierte die aktuelle Situation.
Fangen wir …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Andreja Slokar blickt trotz Meniskus-OP positiv in die Zukunft | ]
Andreja Slokar blickt trotz Meniskus-OP positiv in die Zukunft

Ljubljana/Laibach – Die slowenische Skirennläuferin Andreja Slokar hat sich einer anthroskopischen Knie-OP unterzogen hat. Somit will die 23-Jährige Meniskusproblemen in den Griff bekommen. Vor dem Eingriff erledigte sie noch ihre Hausaufgaben, und war mit den Materialtests in den letzen Wochen sehr zufrieden. Auf die Reha folgt die intensive Vorbereitung auf die olympische Saison.
Die Rehabilitation soll nicht länger als drei Wochen andauern. So wird das Ganze keinen riesengroßen Einfluss auf die Saisonvorbereitung haben. Sie freut sich schon auf den neuen Winter, der mit den Olympischen Winterspielen in der chinesischen Hauptstadt einen …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino und Sofia Goggia genießen ihre Kristallkugeln mit dem Team | ]
Marta Bassino und Sofia Goggia genießen ihre Kristallkugeln mit dem Team

Livigno – Bis vor Kurzem trainierten die italienischen Skirennläuferinnen Marta Bassino und Sofia Goggia im Veltlin. Am Wochenende gönnten sie sich etwas Entspannung mit dem Personal. Goggia, die in der vergangenen Saison die kleine Kristallkugel in der Abfahrt für sich entschied, betonte, dass die Menschen, die mit ihr arbeiten, den Unterschied ausmachen.
Sowohl Bassino, ihres Zeichens Gewinnerin der Riesentorlauf-Kristallkugel, als auch Sofia Goggia blicken erhobenen Hauptes auf den letzten Winter zurück. Selbst wenn sie beim Saisonhöhepunkt in den bellunesischen Dolomiten entweder verletzungsbedingt oder nicht immer glücklich agierten, war es eine gute …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Einstige Speedqueen Renate Götschl traut sich das Amt einer möglichen ÖSV-Präsidentin zu | ]
Einstige Speedqueen Renate Götschl traut sich das Amt einer möglichen ÖSV-Präsidentin zu

Innsbruck – Lange schien mit Michael Walchhofer der Nachfolger des scheidenden ÖSV-Präsidenten Peter Schröcksnadel so gut wie fix. Doch die Nachricht der ehemaligen Speedspezialistin Renate Götschl, das höchste Amt des mächtigsten österreichischen Sportverbandes bekleiden zu wollen, kommt überraschend. Die 45-Jährige steigt in den Rennen und will auf den Tiroler folgen. Schröcksnadel wird in diesem Jahr 80 Jahre alt und steht seit Beginn der 1990er-Jahre als Boss vor.
Götschl berichtete, dass sie das Ganze mit ihrer Familie besprochen habe und sie einstimmig den Rückhalt ihrer Leute verspüre. Die aktuelle Vizepräsidentin des steirischen …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Der „steinige“ Weg zurück für Nicole Schmidhofer und Aleksander Aamodt Kilde | ]
Der „steinige“ Weg zurück für Nicole Schmidhofer und Aleksander Aamodt Kilde

Graz/Oslo – Zu den vielen verletzten Skirennläufer des letzten Winters zählen unter anderem auch die Österreicherin Nicole Schmidhofer und der Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Für beide wird der Kampf zurück ein langer und vielleicht auch schwerer. Und trotzdem hoffen sie, dass sie in der Olympiasaison 2021/22 wieder komplett genesen sind und voll angreifen können.
Der Wikinger hat sich am 16. Januar bei einem Trainingslauf das Kreuzband gerissen. Der Athlet aus dem hohen Norden, der in mehreren Disziplinen Punkte sammeln kann und als Gesamtweltcupsieger in den letzten Winter gestartet war, musste die …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Lila Lapanja: Ein US-Juwel mit slowenischen Wurzeln. | ]
Lila Lapanja: Ein US-Juwel mit slowenischen Wurzeln.

Aspen – Die 26-jährige US-amerikanische Skirennläuferin Lila Lapanja konnte bei den diesjährigen nationalen US-Ski-Meisterschaften überzeugen und gewann sowohl im Riesentorlauf als auch in der Kombination die Goldmedaille. Ein bisschen freut man sich auch in Slowenien über die Errungenschaften der Athletin. Ihr Vater stammt aus Slowenien, ihre Mutter kommt aus den USA.
Trotz der beiden Goldmedaillen blieb sie mit Rang acht in ihrer Paradedisziplin Slalom hinter den eigenen Erwartungen zurück. Dieses Rennen wurde von Resi Stiegler gewonnen. In der abgelaufenen Saison erreichte Lapanja, die aufgrund einiger schlechter Saisonen ihren Nationalmannschaftstatus verlor, zum …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[16 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Zum Saisonabschluss: Die US-Meisterschaften der Damen und Herren 2021 | ]
Zum Saisonabschluss: Die US-Meisterschaften der Damen und Herren 2021

Aspen – In den letzten beiden Wochen standen die US-Meisterschaften der Damen und Herren in Aspen auf dem Programm. Im Riesentorlauf konnte sich Brigder Gile in einer Zeit von 2.32,62 Minuten über den Gewinn der Goldmedaille freuen. Da es mit Patrick Kenney und Isaiah Nelson (+je 0,28) zwei Zweitplatzierte gab, wurde keine Bronzemedaille vergeben. Rein von der Gesamtzeit waren jedoch sowohl ein Österreicher als auch ein Norweger schneller als Gile.
Benjamin Ritchie war im Slalom erfolgreich. Nach dem ersten Durchgang noch auf Rang vier gelegen, siegte er im Rahmen der nationalen Meisterschaften …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Holt sich Petra Vlhová den Schweizer Mauro Pini ins Boot | ]
Holt sich Petra Vlhová den Schweizer Mauro Pini ins Boot

Liptovský Mikuláš – Die Nachrichten rund um die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová wollen einfach kein Ende finden. So wie es aussieht, will der schweizerische Techniktrainer Mauro Pini mit der Athletin, die in der vor Kurzem zu Ende gegangenen Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, zusammenarbeiten. Somit würde sie in kürzester Zeit einen Ersatz für Livio Magoni finden. Die Kooperation mit dem italienischen Erfolgscoach ist vor nicht allzu langer Zeit zu Ende gegangen. So wie es aussieht, will Vlhová für ein neues Abenteuer bereit sein.
Pini, geboren 1965, ist im Skiweltcupzirkus ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Livio Magoni klopft in Slowenien, der Wiege seines ersten großen Erfolgs, an | ]
Livio Magoni klopft in Slowenien, der Wiege seines ersten großen Erfolgs, an

Ljubljana/Laibach – Der italienische Skitrainer Livio Magoni, der in der vergangenen Saison die Slowakin Petra Vlhová zu Gesamtweltcupehren begleitete, kann möglicherweise in das slowenische Team um Meta Hrovat stoßen. Derzeit laufen die Gespräche. Der Staub, der nach dem Verlassen des Teams um die Slowakin aufgewirbelt wurde, ist komplett abgeklungen. Der azurblaue Coach sucht nach neuen Herausforderungen. So kann er möglicherweise für das Land, das er gut kennt, anheuern. Vor einigen Jahren führte er in überlegener Manier Tina Maze zum Gewinn der großen Kristallkugel. Der 57-Jährige aus Bergamo könnte auch zum …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Kann sich Privattrainer Livio Magoni auch in einer Mannschaft durchsetzen? | ]
Kann sich Privattrainer Livio Magoni auch in einer Mannschaft durchsetzen?

Muri bei Bern – Es kann sein, dass der italienische Erfolgs(ski)trainer Livio Magoni in der nächsten Saison für das Swiss-Ski-Team anheuert. Er hat sowohl die Slowenin Tina Maze als auch die Slowakin Petra Vlhová zu Gesamtweltcupsiegerinnen geformt. Doch der frühere eidgenössische Skirennläufer Didier Plaschy warnt: Der schweizerische Skiverband könnte sich am azurblauen Coach die Finger verbrennen.
Der frühere Slalomspezialist weiß, dass Magoni ein Trainergenie ist. Auch wenn es vor kurzer Zeit zum Bruch mit Vlhová kam, ist der Italiener bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Seine Aussagen sind …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino blickt auf ein qualitativ gutes Frühjahrstraining zurück | ]
Marta Bassino blickt auf ein qualitativ gutes Frühjahrstraining zurück

Livigno – Die italienischen Elite-Damen haben in Veltlin ein Training abgespult und sich hauptsächlich den Speeddisziplinen gewidmet. Die technisch versierten Herren werden ihre Arbeit an Ort und Stelle in der dieser Woche fortsetzen.
Marta Bassino berichtete davon, dass ihre Einheiten vier Tage lang von Qualität gekennzeichnet waren. Zwischen Super-G und Abfahrt spulten Sofia Goggia, Federica Brignone und sie viele Testfahrten ab. Das Elite-Trio beendete die Einheiten am Sonntag, einen Tag, nachdem die Speed-Herren um Dominik Paris, Christof Innerhofer, Emanuele Buzzi und Mattia Casse auf der Deborah-Compagnoni-Strecke trainierten.
Die Frühjahrssaison ist noch nicht …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch Alice McKennis hängt die Skier an den Nagel | ]
Auch Alice McKennis hängt die Skier an den Nagel

Glenwood Springs – Auch Alice McKennis beendet ihre sportliche Karriere. Da, wie bekannt Laurenne Ross, aufhört, wird das US-amerikanische Ski Weltcup Speedteam der Frauen mit einem Schlag um zwei renommierte Athletinnen kleiner. McKennis ist eine der letzten Skirennläuferinnen aus den Vereinigten Staaten, die noch mit Lindsey Vonn, Julia Mancuso, Leanne Smith und Stacey Cook gefahren ist. In dieser Weise signalisiert das Ganze das Ende einer beeindruckenden Ära.
Nun wird das Staffelholz übergeben. Breezy Johnson hat durch konstante Ergebnisse im letzten Winter mehrere Male gezeigt, was in ihr steckt. Lindsey Vonn hält …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[9 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Kunst einen ausgewogenen Skiweltcupkalender zu erstellen. | ]
Die Kunst einen ausgewogenen Skiweltcupkalender zu erstellen.

Oberhofen am Thunersee – Alle fordern einen ausgeglichenen Rennkalender, doch das ist alles andere als einfach. Jährlich steht dieser Punkt auf der FIS-Agenda, und trotzdem hat man den Anschein, dass es hier nicht so recht weitergeht. Lösungen sind nicht in Sicht, wie man das Ungleichgewicht zwischen Speed- und Technikrennen aus dem Weg räumen kann. Die Diskussion wurde erneut entfacht, nachdem beim Saisonfinale in der Lenzerheide die Speedrennen abgesagt wurden und die Schweizer Ski-Asse Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt nicht mehr in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen konnten und …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Laurenne Ross sagt dem Skirennsport „Good bye“ | ]
Laurenne Ross sagt dem Skirennsport „Good bye“

Aspen – Die 32-jährige US-amerikanische Skirennläuferin Laurenne Ross beendet ihre aktive Karriere. Insgesamt bestritt die Speedspezialistin 153 Ski Weltcup Rennen; zweimal konnte sie auf ein Podest klettern. Sie nahm an zwei Olympischen Winterspielen und sechs Weltmeisterschaften teil. Die beste WM-Platzierung erreichte sie bei der Abfahrt vor vier Jahren in St. Moritz. Damals schwang sie als Fünfte ab.
Nach vielen Verletzungen war der Rückzug eine logische Konsequenz. Sie wollte im Laufe der letzten Saison zurückkehren, doch sie musste sich eingestehen, dass es nicht mehr für die (erweiterte) Weltspitze reicht. Die 1988 geborene …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhovás Vater Igor verliert kein böses Wort über Livio Magoni | ]
Petra Vlhovás Vater Igor verliert kein böses Wort über Livio Magoni

Bergamo  – Als der italienische Erfolgstrainer Livio Magoni nach dem zweiten Slalomdurchgang in der Lenzerheide in die Arme der frischgebackenen Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová fiel, gab es keinen Hinweis darauf, dass dies die letzte gemeinsame Freude des Duos war. 48 Stunden später überraschte der Coach viele mit einem Interview, das unter anderem die Kritik an das Team der Slowakin zum Inhalt hatte.
Igor Vlha, der Vater Petras, war verunsicherte und erklärte nicht mehr, dass der italienische Trainer seine Tochter durch den bevorstehenden Olympiawinter führen wird. Man wollte sich Zeit zum Nachdenken nehmen.
Doch …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Gerüchteküche: Livio Magoni und Swiss-Ski – eine mehr als nur denkbare Option? | ]
Gerüchteküche: Livio Magoni und Swiss-Ski – eine mehr als nur denkbare Option?

Muri bei Bern – Die Gerüchteküche brodelt. Nachdem der italienische Erfolgstrainer Livio Magoni nicht mehr für die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová im Einsatz ist, kann es sein, dass er für das Swiss-Ski-Team anheuert. Wir gehen der Sache nach. So oder so ist der Mann aus Bergamo eine heiße Traineraktie, die frei auf dem Markt verfügbar ist.
Apropos Swiss-Ski-Team: Da die Schweizerin Wendy Holdener dringend einen neuen Coach braucht, könnte sie mit Magoni einen erfolgsverwöhnten und hungrigen Mann an ihre Seite gestellt bekommen. Auch ihre Teamkollegin Lara Gut-Behrami wünscht sich den Italiener. …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Gerüchteküche brodelt: Stößt Andrea Massi zum Team von Petra Vlhová? | ]
Die Gerüchteküche brodelt: Stößt Andrea Massi zum Team von Petra Vlhová?

Liptovský Mikuláš – Einen Tag nach der Trennung von Petra Vlhová und ihrem Trainer Livio Magoni sucht die slowakische Skirennläuferin, die in der abgelaufenen Ski Weltcup Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, nach einem neuen Coach. Doch wer wird auf den Italiener, der immerhin fünf Jahre mit der 25-Jährigen gearbeitet und sie zu einer Weltklasseathletin geformt hat, folgen? Wird es eine Rückkehr ihres historischen Betreuers Ivan Ilanovskehom geben, mit dem sie fünf Saisonen gearbeitet und der sie zur Olympiasiegerin der Jugend und Junioren-Weltmeisterin vor heimischer Kulisse in Jasná gemacht hat?
Ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Glücksgefühle: Clara Direz steht endlich wieder auf den Skiern | ]
Glücksgefühle: Clara Direz steht endlich wieder auf den Skiern

Courchevel – Während das eine oder andere Ski-Ass einmal die Skier in die Ecke gestellt hat, um etwas zu rasten, kann sich die französische Skirennläuferin Clara Direz freuen. Sie konnte in Courchevel drei Tage Ski fahren. Das ist eine mehr als nur erfreuliche Nachricht für die sympathische Athletin aus Savoyen.
Endlich! Die seit Montag 26 Jahre alte Angehörige der Equipe Tricolore strahlt über das ganze Gesicht. Aufgrund einer therapeutischen Behandlung nach ihrer Lungenembolie konnte sie lange keine Pistenkilometer abspulen und schon gar keine Rennen bestreiten. Nachdem sie von den Ärzten grünes …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Livio Magoni glaubte bis zum Schluss an eine Fortsetzung der Kooperation mit Petra Vlhová | ]
Livio Magoni glaubte bis zum Schluss an eine Fortsetzung der Kooperation mit Petra Vlhová

Liptovský Mikuláš /Bergamo – Obwohl die Beziehung zwischen der slowakischen Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová und ihrem italienischen Erfolgscoach Livio Magoni während der abgelaufenen Saison perfekt zu funktionieren schien, wurde der Allgemeinheit nach dem letzten Ski Weltcup Rennen in der Schweiz klar, dass irgendetwas nicht stimmte. Das Bild einer harmonischen Idylle um die Slowakin und ihrem Trainer begann zu bröckeln nach einem kontroversen Interview welches Magoni mit der italienischen Zeitung „Corriere della Sera“ führte.
Mehr noch: Während des gesamten Interviews hatte man das Gefühl, dass der italienische Trainer, der bereits vorher die Slowenin …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Wird Breezy Johnson um ihren möglichen Olympiatraum geprellt? | ]
Wird Breezy Johnson um ihren möglichen Olympiatraum geprellt?

Washington/Peking – Das Außenministerium der USA hat sich mit einigen Verbündeten zum Ziel gesetzt, einen etwaigen Boykott der bevorstehenden Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt Peking in den Raum zu stellen. Im Rahmen einer Diskussion will man Menschenrechtsverletzungen im Reich der Mitte besprechen. Die Besprechungen sind, auch wenn kein Zeitplan gesetzt wurde, im Gange.
Im Februar hatte ein Zusammenschluss aus 180 global agierenden Menschenrechtsgruppierungen und Repräsentanten der Minderheiten in China die Welt darauf aufmerksam gemacht, nicht an den Spielen im Zeichen der fünf Ringe teilzunehmen. Eine Teilnahme würde als Unterstützung der …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Livio Magoni ist nicht mehr Trainer von Petra Vlhova | ]
Livio Magoni ist nicht mehr Trainer von Petra Vlhova

Die sportlichen Wege von Livio Magoni und Petra Vlhova trennen sich. Der Italiener ist ab sofort nicht mehr der Trainier der Ski Weltcup Gesamtsiegerin der Saison 2020/21. Die Trennung gab Petra Vlhova in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Dienstagabend bekannt.
 
Petra Vlhova: „Es war ein langer und steiniger Weg zu dem, was wir alle so verzweifelt wollten. Schließlich wurde der Traum wahr und ich halte die große Kristallkugel in meinen Händen.
Es waren erstaunliche 5 Jahre mit dir Livio, in denen ich viel gelernt habe. Ich bin dir unendlich dankbar für deine Zeit, …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem freut sich auf ihr Leben nach der Karriere | ]
Eva-Maria Brem freut sich auf ihr Leben nach der Karriere

Eva-Maria Brem kehrt mit einem Lächeln dem Ski Weltcup den Rücken zu und wird sich neuen Aufgaben stellen. Im Interview mit Ski Austria sprach die Tirolerin über ihre schönsten Erfolge, die emotionalsten Momente, aber auch über die schwierigsten Zeiten in ihrer Karriere. Neben dem Rückblick auf ihre Errungenschaften, standen in diesem Gespräch aber auch ihre Zukunftspläne im Mittelpunkt des Gesprächs.
Mein schönster Erfolg…
…war sicher der Gewinn der kleinen Kristallkugel im Riesentorlauf. Im Jahr zuvor wurde ich Zweite in der Gesamtwertung, was mich natürlich auch wahnsinnig gefreut hat, aber schon an diesem …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Hüftprobleme: Michaela Wenig beendet aktive Rennkarriere | ]
Hüftprobleme: Michaela Wenig beendet aktive Rennkarriere

Die 28-jährige DSV Abfahrerin Michaela Wenig tritt vom alpinen Rennsport zurück. Die 28-jährige Zollbeamtin im Zoll Ski Team wollte nach ihrer Hüft-Operation im Frühjahr 2019 wieder den Anschluss an die erweiterte Weltspitze in den Speed-Disziplinen herstellen. Gesundheitliche Probleme erschwerten dieses Vorhaben jedoch. Nun entschloss sich Michaela Wenig zum Rücktritt.
„Leider schränken mich meine Hüftprobleme nach wie vor ein. Ich kann daher nicht die notwendigen Umfänge trainieren. Mein Ziel, an meine Leistungen vor der Verletzung anzuknüpfen, lässt sich so nicht realisieren. Ich habe deshalb den Entschluss gefasst, meine aktive Karriere als Skirennfahrerin …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Materialtests in Livigno: Dominik Paris hat noch nicht genug | ]
Materialtests in Livigno: Dominik Paris hat noch nicht genug

Livigno – Auch wenn der WM-Winter und die Ski Weltcup Saison 2020/21 schon seit einiger Zeit vorbei ist, stehen die azurblauen Ski-Asse weiterhin auf den Brettern. Sowohl das Elite-Trio der Damen als auch die Speedspezialisten arbeiten von heute bis zum Sonntag in Livigno, um mehrere Trainingsfahrten abzuspulen. Dabei geht es im Wesentlichen um Materialtests hinsichtlich der im Spätsommer in Sölden beginnenden Olympiasaison 2021/22. Der technische Direktor Gianluca Rulfi, die Techniker Marcello Tavola und Daniele Simoncelli, aber auch der Physiotherapeut Luigi Devizzi, dürfen natürlich nicht fehlen.
Im Veltlin werden neben Marta Bassino, …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Tschechische Slalomspezialistin Martina Dubovská will mehr als nur unter die Top-10 fahren | ]
Tschechische Slalomspezialistin Martina Dubovská will mehr als nur unter die Top-10 fahren

Liptovský Mikuláš – Vor einiger Zeit waren Sarka Strachová und Veronika Velez-Zuzulová die besten Skirennläuferin, die ihre Heimatländer Tschechien und Slowakei in Ektase versetzten. Dann kam Petra Vlhová, die im Ski Weltcup die große Kristallkugel gewann und slowakische (Winter-)Sportgeschichte schrieb. Martina Dubovská, die Slowakin mit dem tschechischen Pass, zeigte besonders im vergangen Winter, was in ihr steckte. Drei Top-10-Ergebnisse im Slalom und als Krönung der achte Platz in Jasná bescherten ihr den zehnten Rang in der Disziplinenwertung. Die 20-Jährige, die wie Vlhová in Liptovský Mikuláš aufgewachsen ist, ist wohl in …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Eva-Maria Brem verlässt die Skiweltcup-Bühne | ]
ÖSV News: Eva-Maria Brem verlässt die Skiweltcup-Bühne

Nach 14 Weltcup-Saisonen gibt Eva-Maria Brem heute offiziell ihren Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt. Die Tirolerin schaffte in ihrer Spezialdisziplin Riesenslalom elfmal den Sprung aufs Podium, dreimal stand sie dabei ganz oben am Stockerl. Zu ihren größten Erfolgen zählt die kleine Kristallkugel, die sie in der Saison 2015/16 im Riesenslalom eroberte. Nun ist für die Münsterin die Zeit reif geworden, um dem Profisport den Rücken zu kehren.
„Ich fühle, dass für mich nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um diesen Lebensabschnitt, für den ich bisher alles andere in den Hintergrund gestellt …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Vivien Insam blickt auf eine gute Saison 2020/21 zurück | ]
Vivien Insam blickt auf eine gute Saison 2020/21 zurück

Wolkenstein – Die Südtiroler Slalomspezialistin Vivien Insam blickt, obwohl sie im abgelaufenen Ski-Winter auf sich alleine gestellt war, auf eine gute Saison zurück. Zum Saisonfinale hin wusste sie mit guten Resultaten aufzuhorchen. Doch der Reihe nach. Bevor der Winter begann, wurde sie bei der alljährlichen Kaderzusammensetzung zurückgestuft. Sie musste alleine trainieren und als Mitglied des Kaders von „nationalem Interessen“ auch für die eigenen Spesen aufkommen. Die Verbandsunterstützung ist in so einem Fall sehr gering, und so musste die Grödnerin zumeist mit der Polizeisportgruppe arbeiten.
Die 23-Jährige wusste, auch wenn sie im …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn traut Breezy Johnson Großes zu | ]
Lindsey Vonn traut Breezy Johnson Großes zu

Vail – Es ist in der Tat ein schweres Erbe, das Breezy Johnson antritt. Denn die Zahlen sind beinahe nicht zu erreichen. Trotzdem ist die US-Amerikanerin im letzten Winter wahrhaftig aufgeblüht. Auch wenn die 1996 geborene Athletin im letzten Winter kein Ski Weltcup Rennen für sich entschieden hat, überzeugte sie mit sehr vielen Top-Platzierungen. In jenen Rennen, die von der italienischen Konkurrentin Sofia Goggia dominiert wurden, bestach die US-Lady mit mehreren dritten Plätzen. Und als sich die azurblaue Skirennläuferin in Garmisch-Partenkirchen verletzte, hatte Johnson sogar noch die Chance auf die …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Elisa Mörzinger kürt sich zur österreichischen Riesenslalom-Meisterin 2021 | ]
Elisa Mörzinger kürt sich zur österreichischen Riesenslalom-Meisterin 2021

Tulfes – Am heutigen Donnerstag wurde die österreichische Riesentorlauf-Meisterin am Glungezer ermittelt. In einer Zeit von 1.45,82 Minuten war Elisa Mörzinger nicht zu stoppen. Nadine Fest (+0,19) schwang auf dem zweiten Platz ab und freute sich über den Gewinn der Silbermedaille.
Auf Position drei klassierte sich Lisa Hörhager (+0,24), die somit auf die niedrigste Stufe des Treppchens kletterte. Die nach dem ersten Durchgang führende Sophia Waldauf verpasste als Vierte um gerade einmal sechs Hundertstelsekunden den Sprung auf des Podests. Sie war im Finale etwas zu zaghaft unterwegs.
Die besten Fünf wurden von …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen | ]
Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen

Bratislava – Die Skirennläuferin Petra Vlhová, die in der abgelaufenen Ski Weltcup Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, wurde vorgestern von der slowakischen Präsidentin Zuzana Čaputová empfangen. Auch einige Teammitglieder waren dabei. Čaputová betonte, dass der Erfolg der Athletin als eine große Nachricht in schweren Zeiten sei und viele Menschen erfreut habe.
Für das Slowakische Staatsoberhaupt war der Gewinn des Gesamtweltcups ein Stück Sportgeschichte, in der sich Petra Vlhová mit ihrem Erfolg unsterblich machte. Sie wird für immer die erste Sportlerin der Slowakei sein, die dieses Ziel erreichen konnte.
Petra Vlhová ist …