Nina O’Brien greift nach einer langen Verletzungspause wieder an

Denver – Just beim letzten saisonalen Highlight, dem olympischen Riesentorlauf in China, hat die Verletzungshexe bei der US-amerikanischen Skirennläuferin Nina O’Brien vorbeigeschaut. Wenige Tore vor dem Ziel stürzte die 24-Jährige, eine Medaille in Reichweite sehend. Die Athletin brach sich auf komplexe Weise das Schien- und das Wadenbein. Nun wagt sie sich behutsam wieder zurück und… Nina O’Brien greift nach einer langen Verletzungspause wieder an weiterlesen

Ein Blick auf die bevorstehende Ski Weltcup Saison 2022/23

Sölden – Im Frühjahr gab es vor der offiziellen Weltcupkalender-Bekanntgabe, viele Fragezeichen. Entwürfe über Entwürfe, Änderungen, Einfügungen und Streichungen, viele journalistische Indiskretionen. Es gab ferner viele Vorschläge, eine Formel für die Kombination einzuführen oder die technischen oder schnellen Rennen zu kombinieren. Dieses Format wurde beiseitegelegt; vielleicht wird es in den kommenden Jahren wieder aufgenommen. 43… Ein Blick auf die bevorstehende Ski Weltcup Saison 2022/23 weiterlesen

Auch Christof Innerhofer ist (zunächst im Training) startklar (Foto: © Christof Innerhofer / Facebook)

La Parva – In Südamerika tummeln sich die Ski-Asse von Rang und Namen. Die Herren, unabhängig ob Europacup oder Weltcup, sind motiviert.  Die azurblauen Sprinter verweilen in La Parva, bevor sie nach ein paar Tagen nach Argentinien ziehen. Die italienischen Athletinnen haben einen Ruhetag eingelegt. Federica Brignone, Marta Bassino, Sofia Goggia vom Elite-Team, aber auch… Auch Christof Innerhofer ist (zunächst im Training) startklar weiterlesen

Marta Bassinos bisherige Ushuaia-Bilanz ist mehr als nur positiv (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)

Ushuaia – Das Training der azurblauen Elite-Damen Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia in Ushuaia ist schon zur Hälfte vorbei. Alle drei Skirennläuferinnen schwärmen von den günstigen Wetter- und Pistenbedingungen, die sie in Südamerika vorfinden. Alle Programme können perfekt abgespult werden. Marta Bassino bereitet sich gewissenhaft auf die bevorstehende Saison vor, auch wenn sie… Marta Bassinos bisherige Ushuaia-Bilanz ist mehr als nur positiv weiterlesen

Für Nadine Kapfer ist die WM-Saison 2022/23 schon vorbei (Foto: © Nadine Kapfer / Instagram)

Garmisch-Partenkirchen – Die deutsche Skirennläuferin Nadine Kapfer, 22 Jahre jung, hat sich das Kreuzband gerissen. Somit ist der anstehende WM-Winter 2022/23 für sie allzu früh beendet. Die DSV-Speedspezialistin, die fünfmal bei einem Weltcuprennen an den Start ging und in Garmisch-Partenkirchen als 33. denkbar knapp an den Punkterängen vorbeischlitterte, muss die Zähne zusammenbeißen und zunächst gesund… Für Nadine Kapfer ist die WM-Saison 2022/23 schon vorbei weiterlesen

Tessa Worleys Vorfreude auf das Trainingslager in Ushuaia ist groß

Le Grand-Bornand/Ushuaia – Die französische Skirennläuferin Tessa Worley kann es kaum erwarten, in Ushuaia intensive Trainingseinheiten abzuspulen. Nach drei kurzen Sessions auf den europäischen Gletschern startet sie am Montag nach Südamerika, um gut arbeiten zu können. Coronabedingt fielen die letzten beiden Jahre das Trainingslager in Argentinien ins Wasser. Worley berichtet, dass sie seit 15 Jahren… Tessa Worleys Vorfreude auf das Trainingslager in Ushuaia ist groß weiterlesen

Andrea Ellenberger trauert um ihren Vater

Hergiswil – Das Skitraining und die Saisonvorbereitung rücken für die eidgenössische Skirennläuferin Andrea Ellenberger derzeit in den Hintergrund. Die Swiss-Ski-Athletin trauert um ihren Vater Manfred, ihren wohl größten Fan. Die Schweizerin, im Laufe ihrer langen Karriere oft durch Verletzungen gebremst, muss mit dem privaten Schicksalsschlag zurechtfinden. Sie hat immer wieder gezeigt, nach Rückschlägen aufzustehen und… Andrea Ellenberger trauert um ihren Vater weiterlesen

Nicht nur die Delago Schwestern freuen sich über die guten Trainingsbedingungen in Ushuaia (Foto: © Nadia Delago / Instagram)

Ushuaia – Heute schauen wir einmal, wie es den azurblauen Ski-Assen in Ushuaia geht. Die drei Elite-Damen Federica Brignone, Sofia Goggia und Marta Bassino, aber auch Elena Curtoni und Co. arbeiten schon zehn Tage lang; die Slalomspezialisten treffen am 10. September ein. Dominik Paris und die Riesentorläufer beenden gerade ihre erste Woche auf südargentinischem Schnee.… Nicht nur die Delago Schwestern freuen sich über die guten Trainingsbedingungen in Ushuaia weiterlesen

Katharina Liensberger im Skiweltcup.TV-Interview: „Mit Livio Magoni und Milos Machytka habe ich zwei absolute Experten im Team“

Ushuaia – Die weltbesten Skirennläuferinnen und -läufer trainieren gegenwärtig in Südamerika. So auch Katharina Liensberger. Die österreichische Slalomspezialistin hat sich ein wenig Zeit genommen und stand Skiweltcup.TV für einen kurzen Moment Rede und Antwort. Die Vorarlbergerin spricht über ihren letzten Winter, ihren neuen Trainer Livio Magoni, der in der Vergangenheit sowohl die Slowenin Tina Maze… Katharina Liensberger im Skiweltcup.TV-Interview: „Mit Livio Magoni und Milos Machytka habe ich zwei absolute Experten im Team“ weiterlesen

Lindsey Vonn trauert um ihre Mutter

Vail – Man kann zu Lindsey Vonn stehen, wie man mag. Aber die Nachricht, die die 82-fache Siegerin eines Weltcuprennens öffentlich machte, stimmt viele traurig. Die US-Amerikanerin berichtete, dass ihre Mutter Linda an den unheilbaren Folgen von ALS gestorben ist. Noch vor einem Monat erzählte die vierfache Gesamtweltcupsiegerin, dass ihre Mutter an dieser Nervenkrankheit leiden… Lindsey Vonn trauert um ihre Mutter weiterlesen