Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Erster Weltcupsieg für Nici Schmidhofer bei der 1. Abfahrt in Lake Louise | ]
ÖSV NEWS: Erster Weltcupsieg für Nici Schmidhofer bei der 1. Abfahrt in Lake Louise

Beim Speed-Auftakt der Damen in Lake Louise raste Nici Schmidhofer heute bei der ersten von zwei Abfahrten zum Sieg. Zweite wurde mit nur 0,15 sec. Rückstand die Schweizerin Michelle Gisin, auf den dritten Platz landete Kira Weidle aus Deutschland. Stephanie Venier verpasste das Podium um nur 0,07 sec. und wurde starke Vierte.
Die Super-G-Weltmeisterin hatte bereits im Training mit den Rängen sieben, zwei und eins aufgezeigt. Nach 129 Weltcuprennen schaffte die 29-jährige nun den langersehnten Weltcupsieg. Bisher hatte die Steirerin einen zweiten Platz beim Super-G in Cortina 2013 als bestes Weltcupergebnis …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Nicole Schmidhofer gewinnt erste Abfahrt von Lake Louise am Freitag | ]
Nicole Schmidhofer gewinnt erste Abfahrt von Lake Louise am Freitag

Die ÖSV-Speed-Damen warteten beim Saisonauftakt in Lake Louise mit einer starken Leistung auf. Super-G Weltmeisterin Nicole Schmidhofer feierte in einer Zeit von 1:48.13 Minuten ihren ersten Sieg in einem Skiweltcup-Rennen. Diesen ersten Sieg verpasste die Schweizerin Michelle Gisin (2. – + 0.15) knapp, war aber auch mit Platz zwei mehr als zufrieden. Groß war die Freude bei DSV-Rennläuferin Kira Weidle (3. – + 0.50), die ihre starken Trainingsergebnisse unter Beweis stellte, und trotz schlechter Sicht mit Startnummer 20 als Dritte auf das Podest fuhr.
Nicole Schmidhofer: „Die Freude ist natürlich groß! …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn möchte ihre Karriere 2019 in Lake Louise beenden | ]
Lindsey Vonn möchte ihre Karriere 2019 in Lake Louise beenden

Lake Louise – Auch wenn in dieser Saison die Skirennläuferin Lindsey Vonn verletzungsbedingt nicht bei den Speedrennen in ihrem Wohnzimmer im kanadischen Lake Louise an den Start gehen kann, sorgt die US-Amerikanerin weiterhin für Schlagzeilen.
Die Sportlerin, die in ihrer langen und beeindruckenden Karriere 82 Weltcuprennen für sich entscheiden konnte, verschob ihren für März 2019 angekündigten Rücktritt um eine Speed-Woche. Das heißt im Klartext, dass sie unbedingt bei den drei Speed-Entscheidungen in Lake Louise 2019 fahren will.
Vonn berichtete über ihren Entscheid in einer Videobotschaft auf YouTube. Derzeit ist die 34-Jährige aufgrund …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Cornelia Hütter ist die Konstanz der Schlüssel zum Erfolg | ]
Für Cornelia Hütter ist die Konstanz der Schlüssel zum Erfolg

Lake Louise – Wenn die alpinen Speeddamen im kanadischen Lake Louise ihre Saison 2018/19 eröffnen, will auch die österreichische Athletin Cornelia Hütter vorne mitmischen. Vor einem Jahr kletterte sie in Kanada auf die oberste Stufe des Podests.
Die Steirerin erinnert sich gerne an diesen schönen Moment zurück. Nach einem Kreuzbandriss kehrte sie zurück, und konnte gleich bei ihrem Comeback einen Sieg einfahren. Die Österreicherin kam im Laufe des Olympiawinters in der Abfahrt danach nur noch einmal unter die besten Drei. Das war in Garmisch-Partenkirchen der Fall. Am Ende des Comebackwinters stand …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Kristine Gjelsten Haugen gewinnt EC-Riesenslalom-Auftakt in Funesdalen | ]
Kristine Gjelsten Haugen gewinnt EC-Riesenslalom-Auftakt in Funesdalen

Norwegens EC-Damen sind mit einem Doppelsieg in die Europacupsaison 2018/19 gefeiert. Beim Riesenslalom im schwedischen Funesdalen sicherte sich Kristine Gjelsten Haugen in einer Gesamtzeit von 1:56.92 Minuten den Sieg, vor ihrer Teamkollegin Thea Louise Stjernesund (2. – + 0.68) und Jasmina Suter (3. – + 1.08) aus der Schweiz.
Mit Laufbestzeit im Finaldurchgang verbesserte sich die Österreicherin Julia Scheib (4. – + 1.40) um neun Plätze und verpasste den Sprung auf das Podest nur knapp. Ihren vierten Rang teilte sich die Steirerin mit der Polin Maryna Gasienica-Daniel (4. – + 1.40)
Andrea …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Nicole Schmidhofer zeigt mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Lake Louise auf | ]
Nicole Schmidhofer zeigt mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Lake Louise auf

Nach drei Trainingsfahrten auf der „Mens Olympic Downhill Run“ Piste in Lake Louise, sollten die Damen auf die beiden Abfahrten am Freitag und Samstag gut vorbereitet sein. Bei der dritten Übungseinheit könnte Nicole Schmidhofer mit der Tagesbestzeit aufwarten. In einer Zeit von 1:48.37 Minuten setzte sich die Österreicherin vor Tina Weirather (2. – + 0.32) aus Liechtenstein und der erneut stark fahrenden DSV Athletin Kira Weidle (3. – + 0.49), an die Spitze des Feldes.
Mikaela Shiffrin (4. – + 0.51) zeigt dass man an diesem Wochenende auch mit der Slalom-König …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Europacup LIVE: 2. EC-Slalom der Herren in Levi, 1. EC-Riesenslalom der Damen in Funesdalen | ]
Europacup LIVE: 2. EC-Slalom der Herren in Levi, 1. EC-Riesenslalom der Damen in Funesdalen

Am Donnerstag haben die Herren in Levi mit einem Europacup-Slalom die Saison 2018/19 eröffnet. Mit Sandro Simonet konnte sich ein Schweizer als erster in die EC-Siegerliste eingetragen. Bereits am morgigen Freitag steht für die Herren in Levi ein weiterer Slalom auf dem Programm. Der erste Durchgang wird um 9 Uhr gestartet, das Finale geht ab 12 Uhr über die Bühne. Dieses Rennen können sie erneut auf Skiweltcup.TV im Livestream und im Liveticker verfolgen.
Während die Herren bereits ihr zweites Rennen austragen, eröffnen die Damen ebenfalls am Freitag ihre Europacup Saison. Dabei …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag um 19.30 Uhr steht für die Damen in Lake Louise der 3. und letzte Trainingslauf , für die am Freitag und Samstag angesetzten Abfahrten, auf dem Programm. Noch einmal besteht die Möglichkeit zu testen und die schnellste Linie ins Ziel zu finden, bevor am Freitag alle die Karten auf den Tisch legen müssen. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Beim 2. Abfahrtstraining am Donnerstag sorgte DSV Rennläuferin Kira Weidle für ein Ausrufezeichen. Die 22-Jährige konnte sich in einer Zeit …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Kira Weidle Schnellste beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
Kira Weidle Schnellste beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise

Das 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise endete mit einer Überraschung. Die schnellste Zeit des Tages zauberte DSV Rennläuferin Kira Weidle auf die „Mens Olympic Downhill Run“ Piste. In einer Zeit von 1:49.26 Minuten setzte sich die 22-Jährige vor Nicole Schmidhofer (2. – + 0.59) aus Österreich und der Slowenin Ilka Stuhec (3. – + 0.79), die am Freitag in Lake Louise ihr Renn-Comeback geben wird, an die Spitze des Feldes.
Während im ersten Training die Favoritinnen noch sehr zurückhaltend agierten, wurde am heutigen Mittwoch abschnittsweise auf der Kampfline gefahren. …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg: „Der Ausfall in Killington war ärgerlich, aber meine Form stimmt.“ | ]
Viktoria Rebensburg: „Der Ausfall in Killington war ärgerlich, aber meine Form stimmt.“

Während die Technikerinnen bereits in Sölden, Levi und Killington ihre ersten Rennen bestreiten konnten, mussten die Speed-Damen mit ihren Auftritt auf der Skiweltcup-Bühne noch warten. Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit. Im kanadischen Lake Louise steht von Freitag bis Samstag ein Speed-Wochenende mit zwei Abfahrten und einen Super-G auf dem Programm. Der Deutschen Skiverband hat für die Rennen in Lake Louise 8 Athletinnen nominiert.
Das DSV Damenaufgebot Abfahrt und Super-G in Lake Louise: Patrizia Dorsch (SC Schellenberg), Veronique Hronek (SV Unterwössen), Ann-Katrin Magg (DAV Überlingen), Meike Pfister (SC Krumbach), Viktoria …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert | ]
DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert

Marina Wallner wurde am Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) erfolgreich operiert. Die 24-jährige Technikspezialistin vom SC Inzell hatte sich am vergangenen Donnerstag beim Slalomtraining in Killington (USA) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.
DSV-Mannschaftsarzt und Kniespezialist Dr. Manuel Köhne führte am Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) eine arthroskopische Kreuzbandrevisionsplastik an dem verletzten Knie durch, wobei das gerissene Kreuzband durch die körpereigene Quadrizepssehne ersetzt wurde.
„Die Operation verlief sehr positiv“, stellte Köhne fest. „Marina Wallner wird voraussichtlich noch einige Tage im Krankenhaus bleiben. Einen günstigen Heilungsverlauf vorausgesetzt, kann Marina …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag findet in Lake Louise der zweite von drei Trainingsläufen für die beiden Weltcup-Abfahrten am Freitag und Samstag statt. Viele Rennläuferinnen nutzen die erste Übungseinheit um die Rennpiste besser kennenzulernen. Gerade die Favoritinnen legten noch nicht alle Karten auf den Tisch. Dies konnte sich beim 2. Abfahrtstraining, welches um 19.30 Uhr gestartet wird, bereits ändern. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining am Mittwoch erzielte die 24-jährige Österreicherin Christine Scheyer in einer Zeit von 1:50.61 Minuten, …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Rennläuferin Christine Scheyer mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
ÖSV Rennläuferin Christine Scheyer mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise

In den kanadischen Rocky Mountains, genauer gesagt in Lake Louise stand für die Speed-Damen heute das erste Abfahrtstraining auf der „Mens Olympic Downhill Run“ auf dem Programm. Die Aussagekraft der Ergebnisse, im Hinblick auf die beiden Abfahrten am Wochenende sind jedoch nicht besonders groß. Viele Rennläuferinnen nutzen die erste Übungseinheit zum Kennenlernen der Rennpiste.
Die Tagesbestzeit erzielte die 24-jährige Österreicherin Christine Scheyer in einer Zeit von 1:50.61 Minuten, gefolgt von der Französin Romane Miradoli (2. – + 0.21) und ihrer Teamkollegin Tamara Tippler (3. – + 0.47).
Auf Rang vier reihte sich …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Kira Weidle im Skiweltcup.TV-Interview: Ein Start bei der Olympiaabfahrt stand nicht auf dem Plan | ]
Kira Weidle im Skiweltcup.TV-Interview: Ein Start bei der Olympiaabfahrt stand nicht auf dem Plan

Copper Mountain/Starnberg – Die junge DSV-Athletin Kira Weidle ist eine talentierte Skirennläuferin, die mit dem elften Platz bei der olympischen Abfahrt in Südkorea im Februar dieses Jahres alle mehr als nur erfreut hat. Sie schaut zuversichtlich nach vorne und möchte sich sukzessive verbessern. Im Gespräch mit Skiweltcup.TV erzählt die bayerische Frohnatur über die letzte Saison, ihre Leidenschaft für den Skirennsport und die kurz- bis mittelfristigen Zielsetzungen.
Skiweltcup.TV: Kira, was hättest du zu mir gesagt, wenn ich dir vor dem Beginn der letzten Saison gesagt hätte, dass du bei der Olympiaabfahrt im …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für die Skiweltcup Rennen in St. Moritz | ]
FIS gibt grünes Licht für die Skiweltcup Rennen in St. Moritz

Die Veranstalter in der Schweiz können aufatmen. Der Skiweltverband FIS hat für die Damen-Rennen des Audi FIS Ski Weltcup in St. Moritz (SUI), nach der offiziellen Schneekontrolle vom heutigen 26. November 2018, grünes Licht für die Rennen am 8. und 9. Dezember 2018 erteilt.
Am 8. und 9. Dezember 2018 heisst es in St. Moritz wieder: the ladies are back in town! Anfang Dezember wird der jährliche Ski Weltcup ausgetragen, welcher in diesem Jahr mit einer Premier in St. Moritz aufwarten darf. Nebst der Austragung des Super-G (8.12.2018) auf der anspruchsvollen …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Estelle Alphand zieht sich bei Slalom in Killington Knöchelbruch zu | ]
Estelle Alphand zieht sich bei Slalom in Killington Knöchelbruch zu

Wie der schwedische Skiverband heute in einer Pressemitteilung mitteilte hat sich Estelle Alphand beim Slalom am Sonntag einen Knöchelbruch zugezogen. Beim „Nebelrennen“ auf der Super-Star Rennpiste in Killington fädelte die Französin in schwedischen Diensten nach 29 Sekunden Fahrzeit ein, blieb hängen und zog sich so die verhängnisvolle Verletzung zu.
Anschließend wurde Alphand zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, wo die Diagnose gestellt und die Verletzung versorgt wurde. Die 23-Jährige wird noch heute die Heimreise nach Frankreich antreten, wo weitere Untersuchungen anstehen, und das weitere Vorgehen mit den Ärzten abgesprochen wird.
Im Verlauf der …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im Damen Skiweltcup geht es nun bis Weihnachten Schlag auf Schlag. Nach den Technikrennen in Sölden, Aare und Killingten sind am kommenden Wochenende die Speed-Ladies im kanadischen Lake Louise gefordert. Während die Herren in Beaver Creek erst am Mittwoch ihr erstes Abfahrtstraining bestreiten, ist bei den Damen die erste von drei Übungseinheiten bereits für Dienstag 20.30 Uhr  angesetzt. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nun hat auch das lange Warten der Speed-Spezialistinnen ein Ende. Am kommenden Wochenende steht auf der „Mens …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin und Wendy Holdener beim Slalom in Killington in den Top Ten | ]
Michelle Gisin und Wendy Holdener beim Slalom in Killington in den Top Ten

Killington – Am Sonntag wurde das Killington-Wochenende der Technikerinnen mit einem Torlauf abgeschlossen. Am Ende triumphierte wieder einmal die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Beste Eidgenossin wurde Michelle Gisin auf Platz fünf; ihr Rückstand von 1,93 Sekunden war jedoch sehr groß.
Gisins Teamkollegin Wendy Holdener riss sogar 2,37 Sekunden auf die triumphierende Hausherrin auf und schwang am Ende auf Rang sechs ab. Die junge Athletin Aline Danioth (+5,10) musste mit Position 18 zufrieden sein. Mit Elena Stoffel (20.; +5,62) und Carole Bissig (24.; +6,20) klassierten sich zwei weitere Swiss-Ski-Frauen in den Top-25. Auch …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen News: Lena Dürr belegte im Slalom von Killington Position 10 | ]
DSV Damen News: Lena Dürr belegte im Slalom von Killington Position 10

Killington – Die DSV-Athletin Lena Dürr kann mit ihrem zehnten Platz beim heutigen Torlauf in Killington durchaus zufrieden sein. Bei schlechter Sicht kämpfte sich die bayerische Skirennläuferin im ersten Lauf tapfer ins Ziel. Ihr Einsatz wurde belohnt; zur Halbzeit lag sie auf Rang zwölf.
Im zweiten Durchgang profitierte die Freundin von Fritz Dopfer von einigen Ausfällen, so dass am Ende der zehnte Platz herausschaute. Somit kann Dürr wieder etwas lächeln, denn von einer Finalqualifikation im Riesenslalom von gestern war sie meilenweit entfernt.
Nicht so gut erging es Christina Geiger. Die Mannschaftskollegin von …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt Heim-Slalom in Killington | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt Heim-Slalom in Killington

Mikaela Shiffrin hat nach 2016 und 2017 zum dritten Mal in Folge ihren Heim-Slalom in Killington gewonnen. Die Slalom-Weltmeisterin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:43.25 Minuten vor der Slowakin Petra Vlhova (2. – + 0.57) und Olympiasiegerin Frida Hansdotter (3. – + 1.08) aus Schweden durch.
Für die US-Amerikanerin ist dies nach Aare der zweite Saisonsieg, der 45. Weltcuperfolg ihrer Karriere und der 34. Triumph in einem Slalomrennen. Damit zieht der 23-Jährige gleich mit Vreni Schneider (34) und liegt nur noch einen Slalom-Sieg hinter der Rekordhalterin Marlies Schild (35).
Mikaela Shiffrin: …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin liegt nach dem 1. Slalom-Durchgang in Killington in Führung | ]
Mikaela Shiffrin liegt nach dem 1. Slalom-Durchgang in Killington in Führung

Über Nacht hat das Wetter im Bundesstaat Vermont umgeschlagen. Es wurde wärmer, regnete und Nebel zog auf die Rennpiste „Super Star“. Mikaela Shiffrin arrangierte sich im 1. Durchgang am besten mit den widrigen Wetterverhältnissen. Somit geht die US-Amerikanerin mit einer Zeit von 52.49 Sekunden als Führende in den Slalomfinaldurchgang von Killington, gefolgt von der Österreicherin Bernadette Schild (2. – + 0.29) und Petra Vlhova (3. – + 0.54) aus der Slowakei sowie der schwedischen SlalomOlympiasiegerin Frida Hansdotter (3. – 0.54), die sich zeitgleich den dritten Platz teilten. Die offizielle FIS Startliste …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Killington 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Killington 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beim Riesenslalom am Samstag musste sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin mit Platz vier begnügen. Für den Sprung auf das Siegespodest fehlten ihr am Ende 21 Hundertstelsekunden. Ein Enttäuschung für die Riesenslalom-Olympiasiegerin, die dafür am Sonntag beim Torlauf zurückschlagen möchte. Bei ihrem Heimrennen in Killington zählt für die 23-Jährige nur ein Sieg. Der 1. Durchgang wird um 16.00 Uhr gestartet, das Finale geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mit einem weiteren Sieg könnte Mikaela Shiffrin, …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Erstes Podium für Stephanie Brunner | ]
ÖSV NEWS: Erstes Podium für Stephanie Brunner

Vor knapp einem Monat lies Stephanie Brunner mit einen 5. Platz bei ihrem Comeback-Rennen in Sölden bereits aufhorchen. Beim Riesenslalom heute in Killington (USA) schaffte die Tirolerin nach zwei beherzten Läufen sensationell den Sprung aufs Stockerl.
Den Sieg holt sich die Italienerin Federica Brignone, 0,49 Sekunden vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel, mit 0,78 Sekunden Rückstand wurde Stephanie Brunner Dritte. Der Bann ist gebrochen und die 24-jährige schaffte nach fünf 5. und drei 4. Plätzen nun endlich den Sprung auf das lang ersehnte Podium. „Ich kann es noch gar nicht glauben, es …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone gewinnt Riesenslalom in Killington | ]
Federica Brignone gewinnt Riesenslalom in Killington

Federica Brignone hatte es angekündigt und gewinnt den 2. Riesenslalom der WM-Saison 2018/19. Bei ihrem insgesamt achten Weltcupsieg setzte sich die Italienerin in einer Gesamtzeit von 1:51.33 Minuten vor ihrer norwegischen Freundin Ragnhild Mowinckel (2. – + 0.49) und Stephanie Brunner (3. – + 0.78) aus Österreich durch. Für Brunner war es der erste Podestplatz im 70. Weltcuprennen.
Stefanie Brunner: „Ich hab gedacht, ich muss auf der Piste so Gas geben. Ich muss alles riskieren. Dass das so aufgegangen ist, einfach brutal. Ich muss das jetzt erstmal sacken lassen.“
Daten und Fakten zum …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Ragnhild Mowinckel liegt beim Riesenslalom von Killington in Führung | ]
Ragnhild Mowinckel liegt beim Riesenslalom von Killington in Führung

Die Riesenslalom-Damen sind am heutigen Samstag zu Gast im Nordosten der Vereinigten Staaten, genauer gesagt in Killington. Beim Heimrennen der Riesentorlauf Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat nach dem 1. Durchgang Ragnhild Mowinckel in einer Zeit von 53.71 Sekunden die Führung, vor der Italienerin Federica Brignone (2. – + 0.37) und Stephanie Brunner (+ 0.44) aus Österreich übernommen. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Ragnhild Mowinckel:  „Es ist gut, dass es so weitergeht, wie es in der letzten Saison geendet …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Killington 2018, Vorberichte, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Killington 2018, Vorberichte, Startliste und Liveticker

Die Skiweltcup Damen schlagen am Wochenende ihre Zelte im Nordosten der Vereinigten Staaten, genauer gesagt in Killington, auf. Hier bestreiten die Technik-Damen am Samstag (24.11. – 15.45 / 19.00 Uhr) einen Riesenslalom und am Sonntag (25.11. – 16.00 / 19.00 Uhr) einen Torlauf. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und Startnummern sowie den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Die Riesentorlauf Olympiasiegerin und Slalomkönigin Mikaela Shiffrin residiert am kommenden Wochenende im Nordosten der Vereinigten Staaten. Die Mika-Manie versetzt Killington in den Ausnahmezustand. Etwas mehr als 800 Einwohner zählt der …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener und Michelle Gisin sind bereit für das Technik-Wochenende in Killington | ]
Wendy Holdener und Michelle Gisin sind bereit für das Technik-Wochenende in Killington

Wenn an diesem Wochenende die Technik-Rennen der Damen in Killington stattfinden, stehen auch die beiden Schweizerinnen Wendy Holdener und Michelle Gisin im Rampenlicht. Währen Holdener in der vergangen Woche bei einem Trainingslauf eine ungewollten Bekanntschaft mit einer Torstange machte, und sich am Kinn eine offene Fleischwunde zuzog, hat sich Michelle Gisin bereits gut in Killington eingelebt und freut sich auf die bevorstehenden Rennen.
Im Schweizer Fernsehen SRF wagten beide Damen einen Ausblick auf den Skiweltcup Slalom am Samstag und den Riesentorlauf am Sonntag.
Wendy Holdener: „Es geht mir relativ gut, auch wenn …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone sagt Mikaela Shiffrin den Kampf an. | ]
Federica Brignone sagt Mikaela Shiffrin den Kampf an.

Nach Platz zwei in Sölden, und der Zwischenzeitlichen Führung beim Weltcup-Opening, geht die Italienerin Fedrica Brignone voller Selbstvertrauen in den Riesenslalom am Samstag. In Killington, beim Heimrennen von Mikaela Shiffrin, will die 28-Jährige ganz nach vorne fahren.
„Ich habe noch nie in meinem Leben so gut trainiert. In Copper Mountain konnte ich ein volles Programm abspulen und ich bin bereit für die weiteren Aufgaben“, verkündete die Mailänderin, die nach ihrem Podiumsplatz auf dem Rettenbachferner auch im Vermont auf das Podium stürmen möchte.
Anders als beim ersten Saisonstart in Sölden, wo die Italienerin …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss: DSV Rennläuferin Marina Wallner muss Saison vorzeitig beenden | ]
Kreuzbandriss: DSV Rennläuferin Marina Wallner muss Saison vorzeitig beenden

Für DSV Rennläuferin Marina Wallner ist die Saison beendet, bevor sie richtig begonnen hat. Die 24-jährige Rennläuferin aus Inzell hat sich beim Slalomtraining in Killington einen Kreuzbandriss zugezogen und muss voraussichtlich sechs bis acht Monate pausieren. Wallner wird umgehend die Rückreise antreten und sich in den nächsten Tagen in Deutschland einer Knie-Operation unterziehen.
Marina Wallner weiß welche beschwerliche Rehazeit auf sie wartet. Bereits im November 2015 wurde sie von einem Kreuzbandriss ausgebremst und musste die Saison 2015/16 auslassen.
Ihr Skiweltcup Debüt feierte Wallner am 16.11.2013 in Levi. Insgesamt bestritt sie bisher 33 …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Aufgebot der Damen in Killington (USA) | ]
ÖSV-Aufgebot der Damen in Killington (USA)

Nach dem Salom-Auftakt im finnischen Levi geht der Ski-Weltcup in Übersee mit einem Technikwochenende in Killington (USA) weiter. Für die Rennen am 24.11. (RTL) und 25.11. (SL) hat der sportliche Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum, folgende Damen nominiert.
Riesenslalom, 24.11.2018 (15.45 / 19.00 Uhr CET): Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Stephanie Resch, Julia Scheib, Bernadette Schild, Katharina Truppe, Anna Veith
In der letzten Saison verpasste Stephanie Brunner beim Riesenslalom von Killington als Vierte nur knapp den Sprung auf das Podium. Über Weltcuppunkte konnten sich Bernadette Schild (13.), …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg ist heiß auf den Riesenslalom in Killington | ]
Viktoria Rebensburg ist heiß auf den Riesenslalom in Killington

Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen-Damen beim Skiweltcup in Killington an den Start. Dabei werden für die Athletinnen in den USA mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe auf dem Programm stehen.
Für den DSV gehen in Killington fünf Athletinnen an den Start. Im Riesenslalom vertreten Lena Dürr (SV Germering), Veronique Hronek (SV Unterwössen) und Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) die deutschen Farben. Lena Dürr bestreitet, so wie Christina Geiger (SC Oberstdorf) und Marina Wallner (SC Inzell), auch den Slalom am Sonntag.
DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Nach dem Slalom in Levi sind unsere …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin freut sich auf ihr Heimrennen in Killington | ]
Mikaela Shiffrin freut sich auf ihr Heimrennen in Killington

Mikaela Shiffrin hat mit ihrem Sieg in Levi die wohl bestmögliche Eigenwerbung für ihre Heimrennen in Killington betrieben. Die Slalomkönigin residiert am kommenden Wochenende im Nordosten der Vereinigten Staaten. Hier bestreiten die Technik-Damen am Samstag (24.11. – 15.45 / 19.00 Uhr) einen Riesenslalom und am Sonntag (25.11. – 16.00 / 19.00 Uhr) einen Torlauf.
Killington ist ein kleiner Ort, der etwas mehr als 800 Einwohner zählt. Aber wenn Mikaela Shiffrin fährt, dann ist alles auf den Beinen. Über 30.000 Fans haben ihr Kommen zugesagt. Der Ort im Bundesstaat Vermont steht Kopf, …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone möchte auch in Killington aufs Podest fahren | ]
Federica Brignone möchte auch in Killington aufs Podest fahren

Killington – Wenn man den Skiweltcup Riesenslalom-Kalender in der Saison 2018/19 anschaut, heißt es auch hier: Nach Sölden ist vor Killington. Die weltbesten Riesentorläuferinnen fliegen über den großen Teich und haben die alte Welt hinter sich gelassen. Im US-Bundesstaat Vermont steht der zweite Riesentorlauf der Frauen an, und auch ein Slalom wird ausgetragen.
Italien schickt auch die besten Athletinnen in die USA. Die azurblauen Hoffnungen ruhen auf den Riesenslalom. Jedoch sind mit Sofia Goggia (Platz 3 2016) und Manuela Mölgg (Platz 3 2017) zwei Aushängeschilder aus unterschiedlichsten Gründen nicht dabei. So …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Was man über Killington wissen sollte! | ]
Was man über Killington wissen sollte!

Killington – Wenn wir uns den diesjährigen Ski-Weltcupkalender ansehen, erkennen wir, dass mit Killington  ein vergleichsweise neuer Name auf der Landkarte zu finden ist. Der Ort, gelegen an der US-amerikanischen Ostküste und im Bundesstaat Vermont, möchte gewappnet sein, wenn am Samstag ein Riesenslalom und am Sonntag ein Torlauf der Damen auf dem Programm stehen.
Das Killington Ski Ressort ist das größte im Osten der Vereinigten Staaten. Bei der letzten Volkszählung in den USA hatte Killington 811 Einwohner. Das war 2010 der Fall. Noch im Jahr 2000 lebten 1.095 Seelen dort. Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn muss Speed-Auftakt in Lake Louise auslassen | ]
Lindsey Vonn muss Speed-Auftakt in Lake Louise auslassen

Laut „Eurosport“ hat sich Lindsey Vonn am Dienstag beim Super-G Training in Copper Mountain eine Verletzung zugezogen, und wird das gesamte Rennwochenende in Lake Louise verpassen. Laut ihres Teamsprechers kam die 34-jährige US-Amerikanerin zu Sturz, zog sich dabei aber keine schweren Verletzungen zu, ein Start beim Speed-Auftakt in Lake Louise wird jedoch nicht möglich sein. Weitere Informationen über die Verletzungen liegen uns noch nicht vor.
Lindsey Vonn: „Gestern bin ich beim Super-G Training gestürzt und habe mir eine Knieverletzung zugezogen. Die gute Nachricht: Ich brauche keine Operation. Die schlechte Nachricht: Ich werde …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Schwerer Sturz von Elena Fanchini – Comeback-Pläne liegen auf Eis | ]
Schwerer Sturz von Elena Fanchini – Comeback-Pläne liegen auf Eis

Ein schwerer Sturz beim Super-G Training in Copper Mountain stoppt die Comeback-Pläne von Elena Fanchini. Die 33-Jährige aus Artogne beging einen kleinen Fahrfehler, der den Sturz verursachte. Dabei zog sich die azurblaue Skirennläuferin einen Daumenbruch, eine Knieprellung und einen kniegelenksnahen Wadenbeinbruch zu. Inwieweit die Bänder in Mitleidenschaft gezogen wurden, wird nach ihrer Rückkehr in Italien abgeklärt.
Damit muss die sympathische Italienerin ihr Comeback verschieben. Zu Beginn des Jahres 2018 wurde bei Fanchini ein Tumor festgestellt, der im Mai operativ entfernt wurde. Erst im November begann sie auf den europäischen Gletschern mit …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Skiweltcup nimmt jetzt in Übersee richtig Fahrt auf | ]
Der Skiweltcup nimmt jetzt in Übersee richtig Fahrt auf

 
Die Slalomrennen in Levi haben ihren Eintrag in die Ski-Geschichtsbücher gefunden. Viel Zeit zum Feiern und Erholen finden die Athleten jedoch nicht. Jetzt geht es Schlag auf Schlag von Rennen zu Rennen. Für die Herren steht in der kommenden Woche der Ski-Weltcup-Speedauftakt in Lake Louise auf dem Programm. Auf der „Mens Olympic Downhill Run“ wird am Samstag um 20.15 Uhr eine Abfahrt und am Sonntag um 20.00 Uhr ein Super-G ausgetragen.
Vor der ersten Saisonabfahrt bietet sich den über 80 gemeldeten Athleten die Möglichkeit, die Rennstrecke besser kennenzulernen. Dafür sind am …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Schien- und Wadenbeinbruch bei ÖSV Rennläuferin Sabrina Maier | ]
Schien- und Wadenbeinbruch bei ÖSV Rennläuferin Sabrina Maier

Die Verletzungshexe hat einmal mehr bei der talentierte ÖSV-Skirennläuferin Sabrina Maier zugeschlagen. Die 24-jährige Österreicherin verpasste aufgrund eines Kreuzbandrisses, den sie sich im vergangenen Herbst 2017 zuzog, bereits den Olympiawinter 2017/18.
Beim Training, zum Speed-Auftakt in Lake Louise am übernächsten Wochenende, zog sich Sabrina Maier bei einem Sturz in Copper Mountain einen Schien- und Wadenbeinbruch im rechten Unterschenkel zu.
Trotz der Verletzung blickt die Athletin aus dem Salzburger Land bereits in die Zukunft: „So sehr habe ich mich auf die ersten Rennen seit langem gefreut, stattdessen wartet wieder ein Winter voll Reha …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Bernadette Schild beendet den Levi-Fluch und belohnt sich mit Rang 3 | ]
Bernadette Schild beendet den Levi-Fluch und belohnt sich mit Rang 3

Levi – Die österreichische Skirennläuferin Bernadette Schild kann mit ihrem dritten Rang, den sie am Samstag beim Slalom in Levi erzielt hatte, mehr als zufrieden sein. Für sie war es gelungener Auftakt, denn bis dato schaute in Finnland nur ein 17. Platz heraus. Auf diese Weise beendete sie ihren Levi-Fluch.
Nach dem ersten Durchgang lag die sympathische Athletin aus dem Salzburger Land auf dem zwölften Zwischenrang. Im zweiten Lauf zündete die ÖSV-Dame den Turbo. An ihre Bestzeit kam nicht einmal Mikaela Shiffrin heran. Am Ende jubelte Schild, die am 2. Januar …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin startet in Levi mit Sieg in die Slalom-Saison 2018/19 | ]
Mikaela Shiffrin startet in Levi mit Sieg in die Slalom-Saison 2018/19

Mikaela Shiffrin gewinnt den ersten Damen-Slalom der WM Saison 2018/19 und feiert im finnischen Levi ihren 44. Sieg im Skiweltcup, den 33. im Slalom. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin aus den USA setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:32.61 Minuten vor der Vorjahressiegerin Petra Vlhova (+ 0.58) aus der Slowakei und der Österreicherin Bernadette Schild (+ 0.79), die sich mit Laufbestzeit im Finale um neun Plätze verbessern konnte, durch.
Mikaela Shiffrin: „Gewinnen ist immer eine tolle Sache. Natürlich freue ich mich gemeinsam mit meinem Team über den Erfolg. Mit einem Sieg in die …