Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Maren Wiesler: Von der Vorläuferin zur Weltcup-Athletin | ]
Maren Wiesler: Von der Vorläuferin zur Weltcup-Athletin

Der Traum von Olympischen Spielen mochte sich in diesem Jahr noch nicht erfüllen. Ganz knapp war es ausgegangen bei der Qualifikation, die Maren Wiesler von der Nominierung trennten.
Im Weltcup ist die 25-Jährige jedoch schon seit einigen Jahren unterwegs und damit ist für sie ein Traum, den sie schon 2013 in Ofterschwang geträumt hatte, Wirklichkeit geworden. Damals war sie am Weltcup-Hang noch als Vorläuferin unterwegs und verriet im Ziel, dass sie sich nichts sehnlicher vorstellen könnte als selbst einmal im Weltcup zu starten.
Das tut sie längst und am Samstag, 10. März …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang | ]
Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang

Die besten Ski-Athletinnen der Welt werden beim FIS Ski-Weltcup 2018 in Ofterschwang/Allgäu an den Start gehen. Bereits zum 8. Mal gastiert der Internationale Ski-Zirkus in der Oberallgäuer Gemeinde. Spannende Rennen und eine phantastische Atmosphäre im Skistadion mit fast 15.000 Skifans sind allen Besuchern von den letzten Rennen 2013 noch in bester Erinnerung.
Nach den olympischen Spielen in Pyeongchang (KOR) und vor dem großen Weltcup-Finale im schwedischen Åre, tritt die absolute Weltklasse am Ofterschwanger Horn am Freitag im Riesentorlauf und am Samstag im Slalom an.
Heute hat der italienische Skiverband (FISI) das Aufgebot …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Laurenne Ross ist eine Gewinnerinnen der Saison 2017/18 | ]
Laurenne Ross ist eine Gewinnerinnen der Saison 2017/18

Die US-Amerikanerin Laurenne Ross ist nicht kleinzukriegen. Sie kämpfte sich nach einem Kreuzbandriss wieder zurück. Und wer ihre Krankenakte durchstudiert, dem wird schummrig vor den Augen. Beckenbruch, ausgekugelte Schulter, Schnittwunden, Fingerbrüche, … Die Speedspezialistin ist ein Stehaufweibchen im Skiweltcup.
Ross kämpfte mit einer mentale Blockade und hatte Angst sich wieder zu verletzen. So war es ihr Unterbewusstsein, das sie davon abhielt, Risiken einzugehen. Sie wollte in dieser Saison ihre Gefühle und Emotionen zurückgewinnen. Ein langer und schwieriger Weg lag vor ihr um die Kontrolle wiederzuerlangen.
Ihr großes Ziel, welches sie auch erreichen …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Stephanie Brunner starke Kombi-Fünfte | ]
ÖSV NEWS: Stephanie Brunner starke Kombi-Fünfte

Die letzte Alpine Kombination der aktuellen Saison brachte für die ÖSV Damen keinen Podestplatz. Dennoch war Platz fünf Stepahnie Brunners bestes Weltcupergebnis in einer Kombi. Das Rennen gewann Federica Brignone (ITA) vor Michelle Gisin (SUI) und Petra Vlhova (SVK).
Die Schweizerin Wendy Holdener beendete die zweite und zugleich letzte Saison-Kombination auf Rang vier. Mit 150 Gesamtpunkten holte sich Holdener so die kleine Disziplinen-Kristallkugel. Ricarda Haaser gelang ein großartiger Super-G. Die Tirolerin zeigte mit Rang vier ihre Speed Qualitäten, rutschte nach dem Slalom aber auf Platz neun zurück. Ihren fünften Rang aus …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Martina Ertl-Renz: „Ich kann mich vor dem Gesamtweltcupsieger dieser Saison nur verbeugen.“ | ]
Martina Ertl-Renz: „Ich kann mich vor dem Gesamtweltcupsieger dieser Saison nur verbeugen.“

In diesem Winter konnte man schon viele Erfolge und Leistungen des Österreichers Marcel Hirscher bestaunen. Wenn man dachte, ein Superlativ wäre angebracht als ultimative Stufe der Würdigung, wurde man einige Tage eines Besseren belehrt und man fragte sich, welcher Ausdruck für die nächste Steigerung angemessen wäre, denn der Superlativ war aufgebraucht.
Nun setzte der Österreicher tatsächlich wieder einen drauf, als ob die Saison nicht schon wie am Schnürchen gelaufen wäre. Der Olympiasieger dominierte das Wochenende in einer beeindruckenden Art und Weise, dass nur noch er selbst die  Steigerungsform darstellt.
Die Wettbewerbe Slalom …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone gewinnt Alpine Kombination in Crans-Montana – Holdener sichert sich Kombi-Kristall | ]
Federica Brignone gewinnt Alpine Kombination in Crans-Montana – Holdener sichert sich Kombi-Kristall

Federica Brignone gewinnt die Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana. In einer Gesamtzeit von 1:46.47 Minuten, und einem Vorsprung von 3 Hundertstelsekunden, sicherte sich die Italienerin den Sieg und verwies Kombi-Olympiasiegerin Michelle Gisin auf den zweiten Rang. Über Platz drei auf dem Podest konnte sich die Slowakin Petra Vhlova (+ 0.09) freuen.
Federica Brignone: „Ich liebe Crans Montana, ich fühle mich hier sehr wohl. Der Slalomhang kommt mir etwas entgegen, er ist steil und das mag ich. Auch mit dem Schnee hier komme ich gut zurecht, auch wenn in der Piste …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia liegt nach Kombi-Super-G in Führung – Wendy Holdener greift in Crans-Montana nach Kombikugel | ]
Sofia Goggia liegt nach Kombi-Super-G in Führung – Wendy Holdener greift in Crans-Montana nach Kombikugel

Im alpinen Skiweltcup der Damen steht heute die Alpine Kombination auf dem Programm. Während Wendy Holdener im Super-G ihre Hausaufgaben mit Bravur ablieferte, hatte Kombi-Olympiasiegerin Michelle Gisin, gerade im Zielhang, einige Probleme. Dagegen haben sich Petra Vlhova und Stephanie Brunner, mit starken Super-G Leistungen, bestens positioniert, um am Nachmittag einen Podestplatz in Angriff zu nehmen.  Der entscheidende Kombi-Slalom wird um 13.30 Uhr gestartet. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker für den Kombi-Slalom am Nachmittag finden sie im Menü oben.
Im Kombinations-Super-G der Damen, hat nach dem 1. Durchgang die Italienerin Sofia …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Vorfreude bei den Schweizer Skifans ist groß. Am Sonntag steht in Crans-Montana die Alpine Kombination der Damen auf dem Programm. Es findet sich wohl kaum ein besser Ort, um Kombinations-Olympiasiegerin Michelle Gisin und Teambewerb-Olympiasiegerin Wendy Holdener, gebührender zu feiern. Ab 10.30 Uhr geht es für die Athletinnen darum, im Super-G eine gut Zeit vorzulegen, um dann ab 13.30 Uhr mit einer guten Vorgabe in den Kombi-Slalom zu starten. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Auch wenn die US-Girls Mikaela Shiffrin …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Anne Veith im Super-G erneut am Podium | ]
ÖSV NEWS: Anne Veith im Super-G erneut am Podium

Der erste Weltcup Super-G nach den Olympischen Spielen endete für Anna Veith wie ihr erfolgreiches Rennen in Pyeongchang. Die Salzburgerin fuhr am Samstag in Crans Montana hinter Tina Weirather (LIE) auf Platz zwei (+0,36 Sek.) Einen Hauch dahinter platzierte sich die Schweizerin Wendy Holdener (+0,38 Sek.).
„Heute war ich richtig schnel unterwegs und mit diesem Fehler noch aufs Podium zu fahren ist eigentlich ein Wahnsinn, weil es wirklich knapp war heute. Der Super-G ist einfach extrem spannend. Man wählt sich die Startnummer am Vortag aus und man weiß nicht, was am …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Tina Weirather gewinnt Super-G in Crans-Montana | ]
Tina Weirather gewinnt Super-G in Crans-Montana

In einem spannenden Super-G Rennen sicherte sich Tina Weirather in Crans-Montana den Sieg, und übernahm damit von Lara Gut das rote Trikot der Disziplinen-Weltcupführenden. Die Liechtensteinerin, die sich bereits in der letzten Woche im Europacup bei Renntempo auf die Piste einstellt, war mit einer Zeit von 1:02.17 Minuten um 36 Hundertstelsekunden schneller als die Salzburgerin Anna Veith. Für eine Überraschung sorgte die Schweizer Teambewerb-Olympiasiegerin Wendy Holdener (+ 0.38), die mit Startnummer 31 auf den dritten Rang nach vorne fuhr.
Tina Weirather: „Ich habe heute einen guten Job gemacht. Es ist einer …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Crans Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Crans Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im schweizerischen Crans-Montana finden an diesem Wochenende die ersten Damenrennen nach den Olympischen Winterspielen 2018  statt. Dabei können sich die einheimischen Fans auf den Auftritt der Olympiasiegerinnen Wendy Holdener und Michelle Gisin freuen. Im Super-G am Samstag, der um 10.30 Uhr gestartet wird, sorgt der Zweikampf zwischen Lara Gut und Tina Weirather für Spannung. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Nach dem goldenen Olympiaauftritt freuen sich Wendy Holdener und Michelle Gisin bei ihren Heimrennen auf die vielen Fans, die den Olympiasiegerinnen …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was sie über den Super-G der Damen in Crans Montana wissen sollten. | ]
Daten & Fakten: Was sie über den Super-G der Damen in Crans Montana wissen sollten.

Die wohl größte Überraschung bei den Olympischen Winterspielen 2018 war der Sieg von Ester Ledecka. Die 22 Jährige aus Prag setzte sich mit einem Vorsprung von einer Hundertstelsekunde vor der Österreicherin Anna Veith durch. Tina Weirather gewann die Bronzemedaille. Ledecká, gewann danach auch Gold im Snowboard-Damen-Parallel-Riesenslalom in PyeongChang. Sie war die dritte Athletin und die erste Frau, die bei einer einzigen Olympiade zwei Goldmedaillen in verschiedenen Sportarten gewann. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Davor war ihr bestes Ergebnis im Super-G-Weltcup der Damen der 19. Platz in Lake …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Verena Stuffer beendet in Crans Montana ihrer Karriere | ]
Verena Stuffer beendet in Crans Montana ihrer Karriere

Die Südtirolerin Verna Stuffer nimmt beim Super-G in Crans Montana ihren Abschied vom aktiven Rennsport. Nach 15 Jahren verabschiedet sich die 33-Jährige von der Skiweltcup-Bühne.
Ihr Weltcup-Debüt feierte Stuffer am 17. Januar 2003. In der Zwischenzeit hat die Grödnerin 147 Rennen bestritten. Ihre ersten Weltcuppunkte gewann sie im Februar 2005 mit Platz 25 in der Kombination von San Sicario. Nachdem sie zuvor noch nie unter die besten 20 gefahren war, erreichte sie am 2. Februar 2008 mit Platz acht in der Abfahrt von St. Moritz ihr erstes Top-10-Ergebnis. Stuffers bestes Weltcupergebnis …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Katharina Liensberger gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Zinal | ]
Katharina Liensberger gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Zinal

Mit einem respektablen Vorsprung von 1,77 Sekunden gewann die Vorarlbergerin Katharina Liensberger am Freitag den zweiten Europacup-Riesentorlauf in Zinal (SUI). War sie im ersten Rennen mit Platz zwei ebenfalls am Stockerl gestanden, sicherte sich die 20jährige heute den überlegenen Sieg vor der Schweizerin Aline Danioth (+ 1.77) und der gestrigen Siegerin Thea Louise Stjernesund (+ 1.80) aus Norwegen.
Liensberger war nach Durchgang eins als Führende ins Finale gegangen und führt nach dem heutigen Sieg die Riesentorlauf Disziplinenwertung im Europacup mit 380 Punkten an.
Hinter dem Führungstrio reihte sich die Schwedin Magdalena Fjaellström …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Heimatgemeinde Göfis empfängt Katharina Liensberger | ]
Heimatgemeinde Göfis empfängt Katharina Liensberger

Katharina Liensberger, Vorarlbergs erste Medaillengewinnerin bei Olympischen Spielen seit 20 Jahren, wird am Samstag in ihrer Heimatgemeinde Göfis empfangen und gebührend gefeiert. Die Medaillenfeier beginnt um 18.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Göfis, Christian Speckle wird durch das Programm führen.
Zahlreiche Ehrengäste haben sich angekündigt: Landeshauptmann Markus Wallner, LR Barbara Schöbi-Fink, die Bürgermeister Helmut Lampert (Göfis) und Martin Summer (Rankweil), ÖOC-Generalsektretär Peter Mennel, VSV-Präsident und Olympiasieger Patrick Ortlieb und Vorarlbergs letzter Olympiamedaillengewinner Mario Reiter.
Zudem werden – neben Ortlieb – weitere Vertreter des Vorarlberger Skiverbandes erwartet. Eine große Abordnung wird der SK …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin verzichtet auf Crans-Montana und bereitet sich auf Technik-Rennen vor | ]
Mikaela Shiffrin verzichtet auf Crans-Montana und bereitet sich auf Technik-Rennen vor

Das Rennwochenende im schweizerischen Crans-Montana findet ohne Riesenslalom-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin statt. Während ihr der Gesamtweltcup, bei einem Vorsprung von 671 Punkten, praktisch nicht mehr zu nehmen ist, hat sie im Super-G keine Chance mehr auf die Disziplinenkugel.
Da sie bereits im Vorfeld der Olympischen Winterspiele, auf einen Start bei der Alpinen Kombination in Lenzerheide verzichtete, kann sie auch hier nicht mehr in den Kampf um die kleine Kristallkugel eingreifen.
Die US-Amerikanerin will sich, so wie Viktoria Rebensburg, auf die Technikbewerbe in Ofterschwang vorbereiten. Während sie im Slalom-Weltcup, zwei Rennen vor Saisonende, einen …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für Crans Montana (SUI) | ]
ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für Crans Montana (SUI)

Das letzte Speed Wochenende vor dem Weltcupfinale im schwedischen Are, findet am 03. und 04. März in Crans Montana (SUI) statt. Eine Woche nach den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen PyeongChang kommt es zu spannenden Revancherennen im Frauen Audi FIS Ski-Weltcup.
Es findet sich wohl kaum ein besser Ort, um Kombinations-Olympiasiegerin Michelle Gisin und Teambewerb-Olympiasiegerin Wendy Holdener, gebührender zu feiern. Zur Freude der Fans, steht neben einem Super-G Rennen am Samstag, am folge Tag auch eine Alpine Kombination auf dem Programm. In dieser Disziplin hat in PyeongChang Gisin Gold und Holdener Bronze …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[1 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Thea Louise Stjernesund gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Zinal | ]
Thea Louise Stjernesund gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Zinal

Mit einer Überraschung endete der erste von zwei Europacup-Riesentorläufen im schweizerischen Zinal. Thea Louise Stjernesund aus Norwegen konnte sich bei ihrem 73 Europacupstart über ersten Europacup-Sieg freuen. Die 21-Jährige setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:19.43 Minuten vor der österreichischen Olympia-Teilnehmerin Katharina Liensberger (+ 0.19) und Aline Danioth (+ 0.33) aus der Schweiz durch.
Simone Wild (+ 0.42), die sich vor der Österreicherin Franziska Gritsch (5. Platz – + 0.42) und der Französin Tina Barioz (6. – + 0.68), auf Rang vier einreihte, verpasste einen Podestplatz um 13 Hundertstelsekunden.
Die Norwegerin Kristin …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[1 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Windige Spiele in PyeongChang – so erging es der Fischer Race Family | ]
Windige Spiele in PyeongChang – so erging es der Fischer Race Family

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind geschlagen und trotz zahlreicher Verschiebungen wegen des oftmals zu starken Windes konnten letztlich alle Rennen absolviert werden. Für die Athleten aus der Fischer Race Family lief es in den Einzelbewerben leider nicht wunschgemäß, die angepeilten Medaillen wurden oft Haaresbreite verpasst. Nach den zehn Einzel-Entscheidungen bei Damen und Herren standen letztendlich insgesamt neun Top-10-Plätze zu Buche, dennoch durfte ganz am Ende auch noch über Gold gejubelt werden.
Daniel Yule belohnt sich im Teambewerb mit Gold
Für den goldenen Abschluss aus Fischer-Sicht sorgte am vorletzten Tag der Olympischen …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg verzichtet auf Start in Crans-Montana | ]
Viktoria Rebensburg verzichtet auf Start in Crans-Montana

Eine Woche nach den Olympischen Spielen stehen für Alpine die nächsten Weltcups auf dem Programm. Dabei gehen die Alpinen Damen in Crans-Montana in Super-G und Super-Kombination an den Start.
Nach dem unglücklichen vierten Platz beim Olympia-Riesenslalom, konzentriert sich Viktoria Rebensburg auf den Riesentorlauf am kommenden Wochenende in Ofterschwang und wird in Crans-Montana den Super-G nicht in Angriff nehmen. Auch die Erinnerungen an Crans-Montana sind nicht die besten, in der letzten Saison schied sie hier aus.
Beim Kampf um die kleine Riesenslalom- Disziplinenkugel liegt Rebensburg mit 502 Punkten in Führung. Ihre beiden direkten …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Damen-Weltcup-Rennen in Ofterschwang | ]
FIS gibt grünes Licht für Damen-Weltcup-Rennen in Ofterschwang

Ofterschwang. Die beiden alpinen Weltcup-Rennen der Frauen am 9. und 10. März sind gesichert.  Der FIS-Renndirektor für die technischen Alpin-Wettbewerbe der Frauen, Markus Mayr aus Österreich, hat bei der sogenannten Snow-Control zusammen mit weiteren Experten die Piste am Ofterschwanger Horn genauestens unter die Lupe genommen und am Ende den Daumen nach oben gereckt.
Das heißt: Grünes Licht für den Riesenslalom am Freitag, den 9., und für den Slalom am Samstag, den 10. März.  Die Schneeauflage sei ausreichend, attestierte Mayr den Organisatoren in Ofterschwang eine hervorragende Vorarbeit.
Zusammen mit Bergbahn-Chef Hanspeter Schratt, Pistenchef …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ariane Rädler führt ÖSV-Dreifachsieg bei Europacup-Abfahrt in Crans-Montana an | ]
Ariane Rädler führt ÖSV-Dreifachsieg bei Europacup-Abfahrt in Crans-Montana an

Neben dem Europacup Super-G stand heute in Crans-Montana auch die Ersatzabfahrt von Zauchensee auf dem Programm. Dabei konnte sich erneut, 24 Stunden nach ihrem ersten Europacupsieg, die Vorarlbergerin Ariane Rädler durchsetzten.  
Dabei führte die 23-Jährige in einer Zeit von 1:16.83 Minuten einen ÖSV-Dreifachsieg an. Rädler kletterte vor ihren Teamkolleginnen Nina Ortlieb (+ 0,63 Sekunden) und Martina Rettenwender (+ 0,79) auf den obersten Podestplatz.
Die Schweizerin Priska Nufer (+ 0.82) verpasste den Sprung auf das Podest um gerade einmal drei Hundertstelsekunden.
Die Mannschaftsleistung der Österreichischen Damen war herausragend. Mit Elisabeth Reisinger (5. – …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Jasmine Flury feiert Heimsieg beim Europacup Super-G in Crans-Montana | ]
Jasmine Flury feiert Heimsieg beim Europacup Super-G in Crans-Montana

Auch am heutigen Mittwoch standen in Crans-Montan gleich zwei Europacup-Rennen der Damen auf dem Programm. Bereits um 10.00 Uhr ging es im Super-G um wichtige Europacup-Punkte, anschließend wurde noch das Ersatzrennen für die abgesagte Abfahrt von Zauchensee ausgetragen.
Beim EC-Super-G der Damen konnten sich die Schweizer Damen über einen Heimsieg freuen. Die schnellste Zeit des Tages erzielte Jasmine Flury. Die 24-Jährige, die im Dezember beim Super-G von St. Moritz ihr erstes Weltcuprennen gewinnen konnte, setzte sich in 1:11.06 Minuten vor der Österreicherin Nina Ortlieb (+ 0.13) und der Olympia Bronzemedaillengewinnerin Tina Weirather …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Anne-Sophie Barthet mit Knöchelbruch, aber Kreuzbänder sind in Ordnung | ]
Anne-Sophie Barthet mit Knöchelbruch, aber Kreuzbänder sind in Ordnung

Die Französin Anne-Sophie Barthet kam beim Aufwärmtraining zur Olympischen Kombination der Damen zu Sturz. Dabei zog sie sich eine Knöchelverletzung zu, noch schlimmer war jedoch der Verdacht, dass auch die Kreuzbänder in Mitleidenschaft gezogen wurden.
In Pyeongchang wurde sie „Erstversorgt“, der Knöchel und das Knie mit einer Schiene ruhiggestellt. Jetzt nach ihrer Rückkehr unterzog sich die 30-Jährige in Lyon einer MRI-Untersuchung (Magnetic Resonance Imaging).
Mit dem Ergebnis war Anne-Sophie Barthet mehr als glücklich und führte gar (mit gebrochenen Knöchel) einen Freudenstanz auf. „Ich war noch nie glücklicher nach einer MRI-Untersuchung als heute. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier | ]
Salzburger Altstadt im Zeichen der Olympia-Medaillenfeier

(LK) Fünfmal Gold, dreimal Silber und sechsmal Bronze lautet die Österreich-Bilanz bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (Südkorea). Heute wurde den Medaillengewinnerinnen und -gewinnern auf dem Salzburger Kapitelplatz ein großer Empfang bereitet.
„Als Landeshauptmann von Salzburg freut es mich besonders, dass unsere Salzburger Athletinnen und Athleten als heimische Sonderbotschafter und Sympathieträger bei diesen Olympischen Winterspielen wieder besonders erfolgreich waren“, betonte dabei Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
Er gratulierte im Besonderen Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher, „einem Athleten der Superlative“, der außerdem noch sehr gute Chancen hat, zum Saisonabschluss zum siebenten Mal in Folg den Gesamt-Weltcup zu …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Priska Nufer Schnellste bei zweiter Europacup-Abfahrt in Crans Montana | ]
Priska Nufer Schnellste bei zweiter Europacup-Abfahrt in Crans Montana

Zur Mittagsstunde wurde die zweite EC-Abfahrt in Crans Montana gestartet. Nach Platz drei in der ersten Abfahrt, gab Priska Nufer kräftig Gas. Die Schweizerin setzt sich einer Zeit von 1:17.62 Minuten vor der Konkurrenz durch. Mit einem Respektabstand von 1,1 Sekunden bzw. 1.22 Sekunden folgten die Schwedinnen, Lisa Hörnblad und Lin Ivarsson auf den Plätzen zwei und drei.
Die Ränge vier bis acht waren fest in Österreichischer Hand. Dabei teilten sich Nadine Fest (+ 1.25), Nina Ortlieb (+ 1.25) und Martina Rettenwender (+ 1.25) zeitgleich den vierten Platz. Auf die drittplatzierte …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ariane Rädler gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana | ]
Ariane Rädler gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana

Am heutigen Dienstag standen bei den Europacup-Damen in Crans-Montana gleich zwei EC-Abfahrten auf dem Programm. So wurde bereits um 9.30 Uhr das erste, gestern wegen Nebel abgesagte, Rennen ausgetragen. Die zweite Abfahrt wurde um 12.30 Uhr gestartet.
Schnell und frisch zur frühen Morgenstunde zeigte sich die Österreicherinnen, die sich über einen Doppelsieg freuen konnten. Dabei ging der Sieg an Ariane Rädler. Die 23-Jährige Vorarlbergerin setzte sich in einer Zeit von 1:17.52 Minuten vor ihrer Teamkollegin Christine Scheyer (+ 0.47) und Priska Nufer (+ 0.65) aus der Schweiz durch.
ÖSV Rennläuferin Martina Rettenwender …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam | ]
Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam

Auch für Marta Bassino ist die kurze Verschnaufpause zwischen den Olympischen Winterspielen und dem Weltcupstart in Crans-Montana fast schon wieder vorbei. Am Freitag kehrte sie von den Olympischen Spielen zurück und wurde von den Fans und ihrem Fanclub gebührend empfangen. Sie erholte sich für ein paar Tage in Borgo San Dalmazzo. Hier in der Region Piemont ist sie zuhause.
Marta Bassino hat gerade ihre ersten Olympischen Spiele hinter sich. Sie schwärmt von der tollen Atmosphäre und der Stimmung im olympischen Dorf. In der Alpinen Kombination wurde sie Zehnte. In der Abfahrt …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Crans-Montana folgt direkt auf Olympia | ]
Swiss-Ski News: Crans-Montana folgt direkt auf Olympia

Eine Woche nach den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen PyeongChang kommt es in Crans-Montana am Samstag, 3. und Sonntag, 4. März 2018 zu spannenden Revancherennen im Frauen Audi FIS Ski-Weltcup. Dies in den Disziplinen Super-G und Alpine Kombination mit einem Super-G und einem Slalom.
A propos Alpine Kombination: In dieser Disziplin fällt in Crans-Montana die Entscheidung, welche Rennfahrerin die kleine Kristallkugel der Saison 2017/18 gewinnt. Eine traditionsgemässe imposante Zuschauerkulisse und tolle Stimmung werden dem Einsatz der weltbesten Skirennfahrerinnen auf der anforderungsreichen Piste Mont Lachaux das Geleit geben. Mit den nunmehr alljährlich auf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Medaillenreicher Auftritt der Swiss-Ski Olympioniken | ]
Medaillenreicher Auftritt der Swiss-Ski Olympioniken

13 der insgesamt 15 Olympia-Medaillen in PyeongChang gehen auf das Kontingent von Swiss-Ski. Damit gehen diese Olympischen Spiele nach Calgary (1988, 14 Swiss-Ski Medaillen) und Sotchi (2010, 9 Swiss-Ski Medaillen) als eine der erfolgreichsten Austragungen für Swiss-Ski zu Ende.
Daran haben auch die Schweizer Alpin Rennläufer und Rennläuferinnen einen kräftigen Anteil. Sieben Olympioniken konnten die Heimreise aus PyeongChang, mit mindestens einer Medaille antreten.
Wendy Holdener (Olympiasiegerin im Teambewerb, Silber im Slalom, Bronze in der Kombination), Michelle Gisin (Olympiasiegerin in der Kombination), Ramon Zenhäusern (Olympiasieger im Teambewerb, Silber im Slalom), Beat Feuz (Silbermedaille …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Die XXIII. Olympischen Winterspiele in PyeongChang sind beendet | ]
Die XXIII. Olympischen Winterspiele in PyeongChang sind beendet

Die 23. Olympischen Winterspiele 2018 sind Geschichte. Um 21.40 Uhr Ortszeit sprach IOC-Präsident Thomas Bach, im PyeongChang Olympic Stadium, die offizielle Formel und beendete die Olympischen Spiele in Südkorea. Gleichzeitig lud Bach, die Sportler/innen sowie die Fans, zu den XXIV. Winterspielen 2022 in Peking ein.
Die Olympiamannschaft aus Norwegen war mit 14 Gold- und Silbermedaillen und elf Bronzemedaillen die erfolgreichste Nation. Mit ebenfalls 14 Goldmedaillen fuhr die deutsche Mannschaft ihr bestes Ergebnis bei Winterspielen ein.
Mit einem farbenprächtigen Spektakel, umrandet von künstlerischen Einlagen und einem bombastischen Feuerwerk, verabschiedete sich PyeongChang von den …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia freut sich über Empfang auf dem Mailänder Flughafen | ]
Sofia Goggia freut sich über Empfang auf dem Mailänder Flughafen

Olympiasiegerin Sofia Goggia ist wieder in ihrer Heimat. Am Samstagabend um 22.30 Uhr landete die  Goldmedaillengewinnerin der Olympiaabfahrt 2018 auf dem Mailänder Flughafen Malpensa.
Sofia Goggia ist zurück und hat ihr Projekt “ PyeongChang 2018″ erfolgreich abgeschlossen. Müde und von den Strapazen der langen Reise gezeichnet, wird die 25-Jährige zunächst von ihrem Arbeitgeber, der „Guardia di Finanza“, im kleinen Kreis geehrt.
Gegen Mitternacht zeigt sie sich der Öffentlichkeit. Sie steht im Rampenlicht der Scheinwerfer und den Reportern für Interviews zur Verfügung. Stolz präsentiert sie ihre Goldmedaille, erzählt von den letzten zwei unglaublichen …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für So geht’s im Skiweltcup weiter: Crans-Montana freut sich auf Olympiasiegerinnen. | ]
So geht’s im Skiweltcup weiter: Crans-Montana freut sich auf Olympiasiegerinnen.

Die Olympischen Spiele sind für die Alpin-Skirennläufer Geschichte. Nun heißt es Koffer packen, die lange und etwas beschwerliche Heimreise antreten, und sich zuhause wieder auf die hiesige Zeit umstellen. Lange Zeit bleibt den Athleten/innen nicht. Bereits am kommenden Wochenende stehen die nächsten Rennen auf dem Programm.
Die Skiweltcup-Damen gastieren im schweizerischen Crans-Montana. Es findet sich wohl kaum ein besser Ort, um Kombinations-Olympiasiegerin Michelle Gisin und Teambewerb-Olympiasiegerin Wendy Holdener, gebührender zu feiern. Zur Freude der Fans, steht neben einem Super-G Rennen am Samstag, am folge Tag auch eine Alpine Kombination auf dem …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Österreich empfängt am Dienstag sein Olympia-Team | ]
Österreich empfängt am Dienstag sein Olympia-Team

Am kommenden Dienstag, liegt über dem Salzburger Kapitelplatz ein Hauch goldener Olympialuft. Österreich bereitet seinen Olympioniken einen ehrwürdigen Empfang. Der offizielle Olympiaempfang geht ab 18 Uhr in Szene und wird live bis 18.55 Uhr in ORF 1 übertragen.
So freuen sich nicht nur die Goldmedaillengewinner, Marcel Hirscher (Kombination, Riesenslalom), Matthias Mayer (Super-G), David Gleirscher (Rodeln Einsitzer) und Anna Gasser (Snowboard, Big Air) auf die vielen österreichischen Fans.
Aus dem Alpin-Team werden auch Anna Veith (Silber im Super-G), Michael Matt (Bronze im Slalom, Silber im Teambewerb), Katharina Gallhuber (Bronze im Slalom, Silber im …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener tritt Heimreise mit kompletten Medaillenset an | ]
Wendy Holdener tritt Heimreise mit kompletten Medaillenset an

Die erfolgreichste Alpin-Rennsportlerin der Olympischen Winterspiele 2018 heißt Wendy Holdener. Die 24-Jährige tritt die Heimreise in die Schweiz mit einem gesamten Medaillenset an. Neben der Bronzemedaille in der Kombination, sicherte sie sich die Silbermedaille im Spezial-Slalom. Ihre Leistung krönte die Schweizerin im Teambewerb, wo sie sich, gemeinsam mit ihren Mannschaftskollegen/innen, über die Goldmedaille freuen durfte.
Wendy Holdener: „Wie verrückt ist das. Beim letzten Bewerb ist mein Medaillensatz komplett geworden. Wir haben ein cooles Team, wo jeder bis zum letzten Lauf fokussiert geblieben ist. Der Druck war schon da, weil wir wussten …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Silber für Österreich im Teambewerb | ]
ÖSV NEWS: Silber für Österreich im Teambewerb

Schon vor dem neu ins olympische Programm aufgenommenen Teambewerb war Österreich als Nummer 1 bei den alpinen Ski-Bewerben festgestanden. Bei der Olympia-Premiere gab’s für das ÖSV-Team – in der Aufstellung: Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Katharina Liensberger, Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz – Rang zwei und damit die Silbermedaille.
Im Finale musste man sich der Schweiz mit 1:3 geschlagen geben. Für den Ehrenpunkt sorgte die 20-jährige Vorarlbergerin Katharina Liensberger. Die schnellste Tageszeit erreichte der Tiroler Michael Matt mit 19,23 Sekunden. „Nur ein starkes Team kann da ins Finale kommen. Das haben …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká krönt sich zur Doppel-Olympiasiegerin. | ]
Ester Ledecká krönt sich zur Doppel-Olympiasiegerin.

Ester Ledecká hat am Samstag bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang Geschichte geschrieben. Nach dem sich die 22-Jährige bereits im Alpin Super-G zur Olympiasiegerin krönte, holte sie am Samstag die Goldmedaille im Snowboard Parallel Riesenslalom. Ledecka setzte sich dabei im Finale gegen die Deutsche Selina Jörg durch. Bronze sicherte sich DSV-Snowboarderin Ramona Hofmeister.
Vor Ledecká hat noch nie ein Athlet/in in den beiden Sportarten, Ski Alpin und Snowboard, bei einer Olympiade, je eine Medaille gewinnen können. Die Tschechien schafft dieses besondere Double und tritt die Heimreise als Doppel-Olympiasiegerin an.
Ester Ledecká: „Das …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Gold im Alpine Team Event (Teambewerb) geht in die Schweiz | ]
Gold im Alpine Team Event (Teambewerb) geht in die Schweiz

Das letzte Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang war zugleich eine Premiere. Erstmals wurden im Alpinen Team Event Medaillen vergeben. In einer spannenden Entscheidung konnten sich das Schweizer Team mit Luca Aerni, Denise Feierabend, Wendy Holdener, Daniel Yule und Ramon Zenhäusern, über die Goldmedaille freuen. Trotz der Österreichischen Finalniederlage war die Freude bei Katharina Gallhuber, Katharina Liensberger, Michael Matt, Marco Schwarz, Stephanie Brunner und Manuel Feller über die Silbermedaille groß.
Im kleinen Finale konnte sich das Team Norwegen mit Sebastian Foss-Solevaag, Nina Haver-Loeseth, Kristin Lysdahl, Leif Kristian Nestvold-Haugen, Jonathan Nordbotten …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympischer Alpine Team Event (Teambewerb) in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympischer Alpine Team Event (Teambewerb) in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

In der Nacht von Freitag auf Samstag steht ab 3 Uhr MEZ (11 Uhr Ortszeit) der Nationen Team Event auf dem Programm. 16 Teams kämpfen um Gold, Silber und Bronze. Dabei trifft im Achtelfinale Österreich auf Südkorea, die Schweiz geht als klarer Favorit in die Paarung gegen Ungarn, und Deutschland hat mit der Slowakei bereits beim ersten Auftreten einen schweren Brocken vor der Brust. Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Der Alpine Team Event (Teambewerb) feiert im Olympia-Programm seine Premiere. Der Skifan kennt jedoch das …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia würde sich auf Lindsey Vonn bei den Olympischen Spielen 2022 freuen | ]
Sofia Goggia würde sich auf Lindsey Vonn bei den Olympischen Spielen 2022 freuen

Die Olympische Alpine Kombination war wohl das letzte Olympiarennen von Lindsey Vonn. Im ARD Studio meinte die 33-Jährige: „Ich liebe die Olympischen Spiele. Hier wird das höchste Niveau in unserem Sport gezeigt. Ich würde gerne noch weiter fahren, aber mein Knie und mein Körper sagen es geht nicht mehr. Darum muss ich einen Schlussstrich ziehen. Die Weltcuprennen werde ich auch in der nächsten Saison fahren. Aber Peking 2022 ist noch weit weg.
Ich werde solange fahren bis ich den Rekord von 86 Weltcup-Siegen, von Ingemar Stenmark, überschritten habe. Die nächste Saison wird …