Sophie Mathiou will mit ihrer Entschlossenheit und Unbekümmertheit punkten (Foto: © Sophie Mathiou / Instagram)

Courmayeur – Die italienische Nachwuchsläuferin Sophie Mathiou wurde im Jahr 2002 geboren. Trotz ihrer Jugend wurde sie bereits in die Weltcupgruppe um Trainer Devid Salvadori aufgenommen. Die 19-Jährige aus dem Herzen des Aostatals sprach bei einer Konferenz mit dem Titel „Sport und Wettbewerbsfähigkeit der neuen Generationen“ über sich. Die Junioren-Slalomweltmeisterin hat schon viel erreicht. Und… Sophie Mathiou will mit ihrer Entschlossenheit und Unbekümmertheit punkten weiterlesen

Der Kampfgeist von Elisabeth Kappaurer hat sich ausgezahlt (Foto: © Elisabeth Kappaurer / Instagram)

Bezau – Vor zwei Jahren gastierten die ÖSV-Skirennläuferinnen das letzte Mal im argentinischen Ushuaia. Mit von der Partie war auch Elisabeth Kappaurer. Bei einem Trainingssturz zog sich die Vorarlbergerin Knochenbrüche an beiden Beinen zu. Nach vielen Rückschlägen kann sie nun endlich ein Licht am Ende des Tunnels erblicken. Sie erhält nun das grüne Licht für… Der Kampfgeist von Elisabeth Kappaurer hat sich ausgezahlt weiterlesen

Igor Vlhá sieht seine Tochter Petra Vlhová auf einem erfolgreichen Weg in die Zukunft (Foto: © Slowakischer Skiverband)

Liptovský Mikuláš – Der Slowake Igor Vlhá ist stolz auf seine Tochter Petra. Er hat nichts dagegen, wenn sie im nächsten Jahr erneut die große Kristallkugel gewinnen würde. Im Gegenteil: Er würde sich freuen. Man wollte den großen Triumph der Skirennläuferin im März feiern. Doch die Corona-Pandemie machte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung.… Igor Vlhá sieht seine Tochter Petra Vlhová auf einem erfolgreichen Weg in die Zukunft weiterlesen

Auch Stefan Hadalin freut sich auf die Olympiasaison 2021/22 (Foto: © sloskialpinteam / Instagram)

Saas Fee – Tina Robnik, Ana Bucik, Andreja Slokar, Zan Kranjec und Stefan Hadalin trainieren gemeinsam mit den Trainern Sergei Poljsak und Klemen Bergant in Saas Fee. Das teilte der slowenische Skiverband in einer Presseaussendung mit. Da die Männer nicht nach Ushuaia reisen, werden die Trainingseinheiten in den kommenden Wochen fortgesetzt. Die Entscheidung, in Europa… Slowenisches Ski Team startet mit Schwung in die heiße Vorbereitungsphase weiterlesen

Aline Danioth will bald wieder angreifen (Foto: © Aline Danioth / Facebook)

Andermatt – Auch wenn das Sommertraining für die Skirennläuferin Aline Danioth zu früh kommt und sie wohl auch den Saisonbeginn in Sölden verpassen wird, ist die Swiss-Ski-Athletin guter Dinge. Sie arbeitet einmal mehr an ihrem Comeback. Und: Den Mut hat sie keinesfalls verloren. „Ich weiß selbst nicht woher ich die Energie nehme. Als ich mich… Aline Danioth will bald wieder angreifen weiterlesen

Asja Zenere schnallt am Stilfser Joch ihrer Skier an (Foto: Instagram / Vera Tschurtschenthaler)

Stilfser Joch – Von morgen Donnerstag bis zum kommenden Montag sind zehn azurblaue Nachwuchsathletinnen auf dem Stilfser Joch im Trainingseinsatz. Die Rede ist von der Europacup-Frauenmannschaft Italiens. Gemeinsam mit Damiano Scolari und den Technikern Daniel Dorigo, Henri Battilani und Edwin Elias Molina feilen die Damen an ihrer Frühform, die es, wenn die neue Saison beginnt,… Asja Zenere schnallt am Stilfser Joch ihrer Skier an weiterlesen

FIS reagierte auf die Proteste von Lara Gut-Behrami

Zermatt – Auch wenn der Beginn der Olympiasaison 2021/22 noch etwas auf sich warten lässt, bereitet sich die schweizerische Skirennläuferin Lara Gut-Behrami nach bestem Gewissen und Wissen hoch ober Zermatt vor. Die zweifache Weltmeisterin ist guter Dinge und hat auch im Konditionstraining gut gearbeitet. Trainer Alejo Hervas, ein Spanier, ist glücklich, wenn er die physische… Lara Gut-Behramis Sommer ist alles andere als langweilig weiterlesen

Gesamtweltcupsiegerin 2012021: Petra Vlhova

Liptovský Mikuláš– Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová ist mehr als nur zufrieden, wenn sie auf die letzte Saison blickt. Sie möchte diese positiven Eindrücke mit in den bevorstehenden Olympiawinter nehmen. Die 26-Jährige, die unter anderem auch einen Trainerwechsel vorgenommen hat, muss mit einigen coronabedingten Vorbereitungsänderungen leben. Aber damit ist sie nicht alleine. Auf die bisherige… Petra Vlhová hätte gerne in Ushuaia trainiert weiterlesen

FIS Renndirektor Peter Gerdol vor den Schneedepot in Levi (Foto: WorldcupLevi/Instagram)

Levi – Schenkt man FIS-Renndirektor Peter Gerdol Glauben, so ist im nordfinnischen Levi bereit für die beiden Slaloms der Damen. Der monatelang gelagerte Schnee ist ein Garant für die Austragung der Rennen. Das Publikum ist dabei, am 15. September beginnt der Kartenvorverkauf. Die Rennen selbst werden am 20. und am 21. November stattfinden. Der Sportfunktionär… FIS-Renndirektor Peter Gerdol in Levi auf Stippvisite weiterlesen

Anna Swenn Larsson will Tag für Tag fitter werden. (© HEAD/Christophe Pallot/AGENCE ZOOM)

Rättvik – Anna Swenn Larsson hat es nicht leicht. Noch im Jahr 2019 stand sie ganz oben, denn bei der Heim-WM in Åre wusste sie mit der Silbermedaille im Slalom zu überzeugen. Im Dezember 2020 wurde sie erstmals positiv auf das Coronavirus getestet und wenige Wochen später brach sie sich den Fuß. Die Verletzung sorgte… Anna Swenn Larsson will Tag für Tag fitter werden weiterlesen

Petra Vlhová wird Ehrenbürgerin von Liptovský Mikuláš (Foto: Mesto Liptovský Mikuláš / Facebook)

Liptovský Mikuláš – Es gibt Auszeichnungen, die bekommt nicht jeder. Aber die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová hat sie erhalten. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin, die Sportgeschichte geschrieben hat, ist der Stolz einer ganzen Nation und natürlich auch ihrer Vaterstadt Liptovský Mikuláš. Daher liegt es auf der Hand, dass die Athletin die Ehrenbürgerschaft verliehen bekam. Nach monatelanger Zeit… Petra Vlhová wird Ehrenbürgerin von Liptovský Mikuláš weiterlesen

Nicole Schmidhofer auf MotoGP-Stippvisite in Spielberg

Spielberg – An diesem Wochenende gastiert der MotoGP-Zirkus auf dem Red Bull Ring in Spielberg. Es ist klar, dass sich die steirische Skirennläuferin Nicole Schmidhofer dieses Spektakel keineswegs entgehen lässt. Der Besuch bei den „harten Burschen“ und den „heißen Öfen“ ist eine schöne Abwechslung zum Training. Die ÖSV-Athletin feilt gut neun Monate nach ihrem Horrorsturz… Nicole Schmidhofer auf MotoGP-Stippvisite in Spielberg weiterlesen

Banner TV-Sport.de