Marlies Schild könnte nach ihrer schweren Verletzung beim Weltcup-Auftakt in Sölden erstmals wieder im Riesentorlauf an den Start gehen.  In der vergangenen Saison hat Marlies Schild eindrucksvoll bewiesen, dass sie wieder zu den besten Slalom-Artistinnen gehört. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden könnte die Salzburgerin erstmals nach ihrer Verletzung im Riesentorlauf an den Start gehen. „Es ist… Riesentorlauf-Comeback von Marlies Schild in Sölden? weiterlesen

Nach ihrem Schien- und Wadenbeinbruch am 2. April d.J. beim freien Skilauf, der von Dr. Christian Fink operativ behandelt wurde, kämpft Brem nun um ihr Comeback. Die junge Tirolerin hat schon in der  vergangen Saison mit beachtlichen Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht. Mit einer intensiven Therapie nahm sie unmittelbar nach der Operation ihr Aufbautraining wieder… Eva-Maria Brem arbeitet hart an ihrem Comeback weiterlesen

Erfreuliche Nachrichten in doppelter Hinsicht gibt es aus dem fernen Neuseeland, wo die ÖSV-Technikerinnen gerade ein dreiwöchiges Schneetraining absolvieren. Zum einen berichten die Trainer über nahezu perfekte Bedingungen, zum anderen kann die langzeitverletzte Niki Hosp alle Einheiten schmerzfrei absolvieren.      Das ist das Beste, was es hier je gegeben hat. Wir haben es super erwischt“, schwärmt… ÖSV Damen in Neuseeland – Stimmungsbericht des ÖSV weiterlesen

Auf der Südhalbkugel bereitet sich ein Großteil der ÖSV-Teams auf den kommenden Weltcup- und WM-Winter vor. Die österreichischen Abfahrt-Damen hat es sogar ans „Ende der Welt“ verschlagen, denn Elisabeth Görgl, Andrea Fischbacher und Co. weilen seit Anfang August am Südzipfel Argentiniens. Quelle: sport.orf.at Das Skigebiet Cerro Castor liegt in der Nähe von Ushuaia in Feuerland,… ÖSV-Damen trainieren in Neuseeland weiterlesen

Das Ski Team Kanada unter Führung des neuen Frauen-Chef Trainers Hugues Ansermoz verliert eine weitere Fahrerin. Nach Emily Brydon beendet mit Brigitte Acton eine weitere Kanadierin ihre Ski-Karriere. Die erst 24-Jährige Vize-Junioren-Weltmeisterin von 2005 wurde immer wieder von Verletzungen zrück geworfen. Im Skiweltcup konnte Sie sich zweimal in den Top 10 platzieren. Bei den Olympischen… Brigitte Acton beendet Karriere weiterlesen

Eine Verstauchung am linken Fuß, die sich die 25 jährige vor zwei Monaten beim Volleyball-Spielen zuzog, hindert die Olympia-Vierte im Riesenslalom an der Teilnahme beim Trainingslager in Neuseeland. Da die Schweizerin immer noch Schmerzen hat und sie die Verletzung länger behindert als ursprünglich angenommen hat Sie ihren Trainingsplan umgeworfen. Nach Absprache mit ihren Trainern wird… Fabienne Suter verzichtet auf Trainingslager in Neuseeland weiterlesen

Damen News »

22 September 2009

Nadia Styger wieder Single

Skirennfahrerin Nadia Styger ist wieder solo. Wie die «Schweizer Illustrierte» berichtet, hat sich die Schwyzerin nach drei Jahren von ihrem Partner Christian Felder (35), getrennt. «Stygis» Kollegen dürfen sich allerdings keine grossen Hoffnungen machen, denn Styger sagt: „Ich möchte keinen Skirennfahrer“.

US Speed Head Coach Alex Hoedlmoser war mit dem Training in den chilenischen Anden mehr als zufrieden. Vor allem Julia Mancuso, soll laut Hoedlmoser bereits in bestechender Form sein. „Julia ist super motiviert und fährt sehr gut. Sie ist gesund und geht zuversichtlich in die neue Saison.“ Mancuso selbst fühlte sich in Chile trotz stürmischer… Julia Mancuso bereits in Topform weiterlesen

Skiweltcup Gesamtsiegerin Lindsey Vonn ist am heutigen Sonntag Gast bei den 61. Primetime Emmy Awards in Los Angeles. Die US Amerikanerin folgte einer Einladung des Los Angeles Sports and Entertainment Council. „Ich bin sehr aufgeregt. Das ist mein erster Besuch bei der Vergabe der Emmy-Preisverleihung. Ich kann es kaum erwarten einige Stars auf dem roten… Vonn bei der Emmy Verleihung weiterlesen

Kombinationsweltmeisterin Kathrin Zettel gibt am Donnerstag auf dem Mölltaler Gletscher in Kärnten ihr Comeback auf Ski. Zum bisher letzten Mal stand Zettel am 18. April auf dem Hochkar auf den „Brettln“. Die Niederösterreicherin hatte über den Sommer eine Entzündung an der Patellarsehne im linken Knie zu schaffen gemacht und ein Training auf Schnee bisher verhindert.… Zettel feiert Comeback auf Ski weiterlesen

Lara Gut bereitet sie sich zur Zeit mit Papa Pauli und ihrem neuen Berater Karl Frehsner (70) auf dem Klein-Matterhorn-Gletscher für den «Gipfelsturm» im kommenden Olympia-Winter vor. Und für Trainingseinheiten mit dem «eisernen Karl» sollte man sich bekanntlich warm anziehen. «Die Lara ist mit derart viel Eifer und Freude bei der Sache, dass ich eher… Lara Gut und das Matterhorn weiterlesen

Der Leidensweg der 22-jährigen Kombinations-Weltmeisterin Kathrin Zettel geht weiter. Immer noch plagen die Niederösterreicherin Schmerzen an der Patellasehne im linken Knie. Zettel musste den Plan von den ersten Schwüngen im Schnee mit Ende Juli abblasen, auch der nächste Ersatztermin 12. August wackelt gehörig. „Man kann nicht sagen wie lange es noch dauert. Die Ärzte trauen… Kathrin Zettel noch nicht fit weiterlesen

Banner TV-Sport.de