Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Fis & Europacup

Alle News, Fis & Europacup »

[19 Aug 2014 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski: Mit dem Senso-Keil zur richtigen Position | ]
Swiss-Ski: Mit dem Senso-Keil zur richtigen Position

In knapp drei Monaten beginnt die Wintersaison 2014/15. So sind die Athletinnen und Athleten mitten in den Vorbereitungen für die kommende Saison. Auch das Europacup-Team der Frauen machte letzte Woche in Zermatt seine ersten Schwünge auf dem Schnee – und setzte dabei ungewöhnliche Hilfsmittel ein.
Um 05.00 Uhr morgens herrschte im Teamhotel des Frauen Europacup-Teams jeweils bereits reges Treiben. Während sich andere um diese Uhrzeit nochmals im Bett wenden, machten sich die Fahrerinnen für das erste Gletschertraining bereit.
Mit dem Kursziel „Verbesserung der Technik im Ski- und Taktikbereich“ begann um 07.00 Uhr …

Alle News, Fis & Europacup »

[19 Aug 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Technik-Youngsters auf Schnee und Teppich | ]
ÖSV NEWS: Technik-Youngsters auf Schnee und Teppich

Die Europacup-Technikmannschaft verbrachte zuletzt zehn Tage in Zermatt, um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Nach einigen Tagen am Stilfserjoch war das bereits der zweite „Schneekurs“ im Rahmen des Sommertrainings.
Zu Beginn dieses Camps war die Mannschaft jedoch nicht vom Wetterglück verfolgt, weshalb die Trainer Jürgen Graller (Europacup-Koordinator) und Gruppentrainer Wolfgang Erharter nach Alternativen suchten. Fündig wurden die beiden in der Indoor Skihalle im Jungfrau Park. Die Athleten Thomas Krautschneider, Magnus Walch und Paul Zimmermann fuhren von Zermatt nach Interlaken und absolvierten eine 2,5 stündige Trainingseinheit am Skiteppich.
*** Stimmen zum Trainingkurs …

Alle News, Fis & Europacup »

[13 Aug 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Erfolgreiche Premiere in Südafrika | ]
ÖSV NEWS: Erfolgreiche Premiere in Südafrika

Nach gelungenen Konditionskursen ging es für einen Teil der ÖSV-Nachwuchsmannschaft mit voller Motivation nach Südafrika, wo einige FIS-Rennen auf dem Programm standen.
Mit drei perfekten Trainingstagen konnte sich die ÖSV-Mannschaft gut vorbereiten und bei den ersten internationalen Skirennen in Südafrika erfolgreich abschneiden. Bei dieser Premiere gelang Martin Pitterle ein Sieg und ein dritter Rang. Mit einem weiteren dritten Platz untermauerte Adrian Pertl die starke Vorstellung der jungen Österreicher.
Ein großer Dank geht an den südafrikanischen Skiverband und an den österreichischen Technischen Delegierten Reinhard Ebner für diese gelungene und hervorragend organisierte Veranstaltung. Vollbepackt …

Alle News, Fis & Europacup »

[8 Aug 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Startschuss der Skivorbereitung am Stilfserjoch | ]
ÖSV NEWS: Startschuss der Skivorbereitung am Stilfserjoch

Nach den schweißtreibenden Konditionskursen im Juni und Juli starteten die Nachwuchs-Herren in etwas höheren Lagen am Stilfserjoch ihre Schneevorbereitung für die kommende Saison.
Schwerpunkt der ersten Schneetage waren vor allem freies Skifahren, darunter auch die eine oder andere Telemarkeinheit, und der Aufbau der Riesentorlauftechnik in einfachem Gelände. Mit individuellen Technikübungen wurde an der Grundtechnik der Nachwuchsathleten gefeilt. Trotz der wechselhaften Wetterbedingungen konnten vier wertvolle Trainingstage absolviert werden, zur Freude der Trainer waren die Athleten mit vollem Einsatz und Motivation bei der Sache.
Beim Schneekurs am Stilfserjoch mit dabei: Annewanter Manuel, Borgnaes Christian, …

Alle News, Fis & Europacup »

[8 Aug 2014 | Kommentare deaktiviert für Fernando Schmed will immer weiter nach vorne kommen | ]
Fernando Schmed will immer weiter nach vorne kommen

Sargans – Der junge Schweizer Fernando Schmed möchte bald im Weltcup erste Akzente setzen. Der 23-jährige, 180 cm große Athlet aus Sargans ist ein Athlet, der sich durch eine lockere und ruhige Art auszeichnet. Er kämpft und möchte bald erfolgreich sein. Gegenwärtig gehört er dem eidgenössischen B-Kader an.
Dass die Formkurve steil nach oben geht, zeigt ein Blick auf die Super-G-Gesamtwertung im Europacup. 2011, just im Jahr, als er die Handelsschule am Davoser Sportgymnasium abgeschlossen hatte, stieg er vom nationalen Leistungszentrum in den B-Kader auf. Am Ende schaute ein 60. Rang …

Alle News, Fis & Europacup »

[7 Aug 2014 | Kommentare deaktiviert für Noel und Mike von Grüningen: Wie der Vater, so der Sohne | ]
Noel und Mike von Grüningen: Wie der Vater, so der Sohne

Schönried – Michael von Grüningen war einer der bekanntesten und erfolgreichsten Skirennläufer der Schweiz. Nun schickt sich dessen Sohn Noel an, um in die Fußstapfen des berühmten Vaters zu treten. Begleitet wird der 19-jährige Swiss-Ski-Athlet von Osi Inglin, der bereits von Grüningen Senior zum WM-Titel 2001 führte.
Bereits in jungen Jahren hat sich der Virus Skirennsport in Noel früh breitgemacht, erzählt Michael von Grüningen. Wahrscheinlich hat er die Atmosphäre meiner aktiven Zeit mitbekommen, und daher hat er sich früh geäußert, selbst die Hänge hinunterzufahren. Skitechnisch ist der junge Eidgenosse schon weit; …

Fis & Europacup, Herren News »

[28 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Letzter Kraftakt der Nachwuchs-Herren …. | ]
ÖSV NEWS: Letzter Kraftakt der Nachwuchs-Herren ….

…. vor dem ersten Schneekontakt. Vergangene Woche absolvierte der ÖSV-Nachwuchs in Geinberg ihren dritten und letzten Konditionskurs, bevor es zum Schneetraining auf das Stilfserjoch geht. In Geinberg wurde der Fokus auf intramuskuläres Koordinationstraining gelegt.
Das sensationelle Angebot der Therme Geinberg ermöglichte neben einer Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten auch perfekte Bedingungen zur Regeneration. So konnten die Athleten des Nachwuchs-Teams nach den kraftraubenden Einheiten die Thermenwelt Geinberg zum Entspannen nützen.
Um nicht nur physisch, sondern auch psychisch topfit in die kommende Saison zu starten, nahm das Team ein Angebot des Sportpsychologen Dr. Patrick Bernatzky beim …

Alle News, Fis & Europacup »

[22 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV EUROPACUP NEWS: Noch einmal so richtig Kraft tanken … | ]
ÖSV EUROPACUP NEWS: Noch einmal so richtig Kraft tanken …

… bevor es das erste Mal wieder auf Schnee geht, konnten die Europacup Speed Herren beim vierten Konditionskurs in der Therme Geinberg.
Den letzten konditionellen Feinschliff für die kommenden Schneekurse in Zermatt holten sich die Athleten, ähnlich den letzten Kursen, mit Schnelligkeits-, Schnellkraft-, Mobilisations-, sowie intensiven Kraftausdauer- und Ausdauereinheiten.
Begeistert von der Infrastruktur rund um die Therme Geinberg zeigten sich die Betreuer der Europacup Speed Herren. Gruppentrainer Willi Zechner:“ Die unmittelbare Nähe der Sportstätten, wie Kraftkammer, Sportplatz, Schwimmbecken, Tennis- und Sporthalle, erleichtern unsere Arbeit und die Organisation enorm.“
Auch abseits der harten Trainingseinheiten …

Alle News, Fis & Europacup »

[19 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Europacup Damen trainieren beim Stanglwirt | ]
ÖSV NEWS: Europacup Damen trainieren beim Stanglwirt

Ihren vierten Konditionskurs der laufenden Vorbereitungsphase absolvierten die Europacup Damen diese Woche beim Stanglwirt in Going. Neben dem harten Training in der Kraftkammer durften die Damen auch einen Blick in den Lipizzanerstall des Hauses werfen.
EC Konditionstrainer Manuel Bayer: „Wir haben hier alle sportlichen Möglichkeiten, die der Stanglwirt aber auch die Region mit sich bringen. Das Krafttraining ist diese Woche im Vordergrund gestanden, aber wir waren auch in den Bergen unterwegs und haben den Marokka Klettersteig in Fieberbrunn bestiegen.
Julia Dygruber: „In den großräumigen Zimmern mit dem vielen Lärchenholz kann man sich …

Alle News, Fis & Europacup »

[14 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Europacup ist der Türöffner zum Weltcup | ]
Swiss Ski: Europacup ist der Türöffner zum Weltcup

Während die meisten in der Badi den Sommer geniessen und für viele der nächste Winter noch in sehr weiter Ferne ist, befassen wir uns bereits intensiv mit der Planung für ebendiesen. So steht bereits fest, dass im kommenden Winter auf Schweizer Pisten 14 Europacuprennen ausgetragen werden.
Der Europacupkalender der FIS umfasst für den Winter 2014/15 79 Rennen – 37 für die Männer, 42 für die Frauen. Insgesamt 14  davon finden in den Schweizer Bergen statt. Zinal, Melchsee Frutt, Wengen, St. Moritz, Crans-Montana und Jaun sind die Austragungsorte von je sieben Männer- …

Alle News, Fis & Europacup »

[14 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Kondikurs der Europacup Damen in Geinberg | ]
ÖSV NEWS: Kondikurs der Europacup Damen in Geinberg

In der vergangenen Woche absolvierten die Europacup Damen um Gruppentrainer Thomas Trinker ein gemeinsames Konditionstraining in Geinberg.
Nachdem die Schülerinnen ihr Schuljahr erfolgreich absolvierten, konnte heuer zum ersten Mal in vollzähliger Gruppe trainiert werden. Der Wochenplan war gespickt mit abwechlungsreichen Trainingsinhalten. Im Schnelligkeitsbereich setzte die Firma Triaflex neue und interessante Impulse für die Mädels.
Konditionstrainer Manuel Bayer ist davon überzeugt, das sich jede einzelne der intensiven Trainingseinheiten im Winter bemerkbar macht. „Die Trainings-Infrastruktur hier in Geinberg ist einfach perfekt für uns. Durch das vielfältige Angebot der Therme konnten wir unsere Regenerationsphasen optimal …

Alle News, Fis & Europacup »

[10 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Herren-Nachwuchs schuftete in Kaprun | ]
ÖSV NEWS: Herren-Nachwuchs schuftete in Kaprun

In dieser Woche absolvierte der alpine Nachwuchskader der ÖSV-Herren einen viertägigen Konditionskurs in Kaprun. Das Tauern Spa und die Pinzgauer Umgebung boten ideale Trainingsbedingungen.
Neben Schnelligkeits- und Sprungkrafttraining wurde in einem beinharten Zeitfahren bis zum Fuscher Törl (2430m) der „Glockner-König“ ermittelt. Den Sieg über die 14 Kehren sicherte sich Christian Borgnaes. Durch das tolle Angebot im Tauern Spa konnten nacj den schweißtreibenden Trainingseinheiten die Akkus wieder aufgeladen werden.
Die Nachwuchsmannschaft machte aber nicht nur am Großglockner eine gute Figur. Am Anreisetag wurde die Saalach von Lenzing bis Weißbach mit dem Kajak bezwungen. …

Alle News, Fis & Europacup »

[9 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Konditionswoche der Europacup-Herren | ]
ÖSV NEWS: Konditionswoche der Europacup-Herren

Gemeinsame Einheiten stärken bekanntlich den Teamspirit und fördern die Motivation. Die beiden Konditionstrainer haben sich deshalb für einen gemeinsamen Kurs in der Therme Laa entschieden und setzen damit ein Zeichen: „Gemeinsam für ein Ziel kämpfen!“
Die Schwerpunkte in dieser Woche liegen im Kraft-, Schnelligkeits-, Ausdauer-, Intervall- und gezieltem Sprunggelenkstraining.
Zusätzlich unterstützt wird die Trainermannschaft um Willi Zechner und Wolfgang Erharter vom Sportpsychologen Patrick Bernatzky, welcher die Jungs auch schon in ihrer Zeit im Nachwuchskader betreute. Es stehen zudem Einheiten mit der Trainermannschaft („coach the coach“) auf dem Programm, um auch diese optimal …

Alle News, Fis & Europacup »

[7 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: „Princess of Zermatt 2014“ gekürt | ]
ÖSV NEWS: „Princess of Zermatt 2014“ gekürt

Bei optimalen Wetterbedingungen versuchten 34 engagierte Mädchen (ÖSV Nachwuchskader Damen und Jugendkaderläuferinnen aus den Landesverbänden) den begehrten Startplatz für den ÖSV-C-Kader Schneekurs in Zermatt (SUI) zu gewinnen.
Nach der Durchführung einer sportmotorischen Testbatterie in den Räumlichkeiten der Skiakademie Schladming und einem abschließenden Bergzeitfahren in die Ramsau zauberte der dritte Gesamtrang von Martina Grillitsch (LSV Steiermark) ein verdientes Siegerlächeln in ihr Gesicht, denn sie darf nun Ende August mit dem ÖSV-Nachwuchskader zum Schneetraining nach Zermatt anreisen. Die Kosten dafür übernimmt der Österreichischen Skiverband.
Aber auch die Leistungsbereitschaft und der Einsatz aller anderen Teilnehmerinnen …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[2 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für Der finnische Skiverband wird immer italienischer | ]
Der finnische Skiverband wird immer italienischer

Helsinki – Nachdem Alessandro Serra mit den finnischen Herren arbeitet, wird Beppe Trevisan mit den finnischen Damen arbeiten. Sein Ziel ist es, die 1991 geborene Athletin Merle Soppela in die Top-10 im Europacup zu führen und sie hie und da Weltcupluft schnuppern zu lassen.
Darüber hinaus will Trevisan die Arbeit weitgehend koordinieren, sodass ein jugendliches Team mit Elan und Schwung heranwächst. Wann steht Soppela auf Skiern? „Zuerst wird das Programm mit den Herren und Serra durchgeführt, ehe in der ersten Augustwoche am Stilfser Joch das erste Schneetraining angesagt ist“, sagte Trevisan.
Bericht …

Alle News, Fis & Europacup »

[2 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert für Florian Eisaths Bruder Michael gibt Karriereende bekannt | ]
Florian Eisaths Bruder Michael gibt Karriereende bekannt

Eggen – Der Südtiroler Skirennläufer Michael Eisath, Jahrgang 1990, hängt die Skier an den Nagel. Der jüngere Bruder des weltcuperfahrenen Florian Eisath war bereits im C-Kader. Er verlor nicht viele Worte und dankte für das Abenteuer. Bis zum Europacup fuhr er mit, doch konnte er die Möglichkeiten nie perfekt ausnützen.

Michael Eisath sieht seine Zukunft im touristischen Sektor. Seine Familie führt einen Betrieb. Er wird einige Kurse in Meran belegen, um das Ganze zu perfektionieren. Wir von skiweltcup.tv wünschen Michael alles Gute für seine neuen Tätigkeiten.

Alle News, Fis & Europacup »

[30 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Europacup Herren: Über Kirchberg nach Kitzbühel … | ]
ÖSV Europacup Herren: Über Kirchberg nach Kitzbühel …

Das Speedteam der Europacup-Herren absolvierte in der vergangenen Woche ihren Konditionskurs beim Bräuwirt in Kirchberg.
Nachdem dieser Ort auch heuer wieder Schauplatz von FIS- und Europacup-Rennen ist, stimmte sich die Mannschaft mit ihren Trainern schon darauf ein und waren von den Möglichkeiten dieser Gegend hellauf begeistert.
Konditionstrainer Peter Petscharnig fand auch einen genialen Platz in den umliegenden Wäldern, um die Schnelligkeit der Athleten in der freien Natur zu schulen. Die Möglichkeiten waren schier unerschöpflich. So erkundeten die Jungs unter anderem am Mountainbike den Lisi Osl Trail.
Um einen Vorgeschmack auf die große Bühne …

Alle News, Fis & Europacup »

[29 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für Auch die Schweiz ist für die Europacup-Saison 2014/15 bereit | ]
Auch die Schweiz ist für die Europacup-Saison 2014/15 bereit

Bern – Sage und schreibe 14 Rennen werden in der kommenden Europacup-Saison auf eidgenössischem Boden ausgetragen. Zwischen Zinal und Crans Montana werden jeweils sieben Damen- und Herrenrennen ausgetragen. Besonders der Januar ist sehr schweizlastig. Am Dreikönigstag, den 6. Januar, findet ein Riesentorlauf der Frauen in Zinal ausgetragen. Am Folgetag findet am gleichen Ort die gleiche Dizisplin für das gleiche Geschlecht statt.
Am 8. Januar gastieren die Damen in Melchsee Frutt. Dort, wie auch am 9. Januar, findet ein Slalom statt. Die Herren kommen am 9. Januar nach Wengen, um am gleichen …

Alle News, Fis & Europacup »

[28 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für Südtirol mal vier im Europacupkalender 2014/15 | ]
Südtirol mal vier im Europacupkalender 2014/15

Wenn wir in den bevorstehenden Skikalender blicken, sehen wir, dass im Europacup vier Skidestinationen aus Südtirol auf dem Programm stehen. Am 13. Dezember wird im Gadertal, genauer gesagt in St. Vigil in Enneberg das erste Rennen im Land von Etsch, Eisack und Rienz ausgetragen. In der Heimatgemeinde der Geschwister Mölgg wird im Rahmen eines City-Events ein Torlauf ausgetragen.
Eine Woche vor dem Heiligen Abend, also am 17. Dezember, zieht der Ski-Tross nach Obereggen weiter. Auch hier kämpfen Slalom-Asse um Hundertstelsekunden und eng gesteckte Tore. 2015 gastiert der Europacupzirkus in Reinswald im …

Alle News, Fis & Europacup »

[27 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für Herren ÖSV Europacup-Team am Hahnenkamm | ]
Herren ÖSV Europacup-Team am Hahnenkamm

Am Donnerstag 26. Juni, besuchte das Herren EC-Team die Streif. In den vergangen Tagen hat das Team in Kirchberg trainiert und da musste der Hahnenkamm „Programm“ sein. Überwältig waren die jungen Athleten über die Rennstrecke. „So steil haben wir uns das nicht vorgestellt“, sagten die jungen Rennläufer. Die Trainer schmunzelten. Nach einer kurzen Pause auf der Starthütte gab es eine Streifführung mit Wanderführerin Susi von der Bergbahn AG.

Alle News, Fis & Europacup »

[24 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Europacup-Herren zu Gast in Geinberg | ]
ÖSV NEWS: Europacup-Herren zu Gast in Geinberg

Vergangene Woche verbrachten die Europacup-Herren in der Therme Geinberg. Die vielen sportlichen Möglichkeiten nutzen die neun Athleten der Europacup-Mannschaft, um sich für die kommende Saison in Form zu bringen.
Neben einigen Kilometern am Rad, wurde die gegend auch auf den Inlineskates erkundet. Zur Abwechslung erprobten sich die jungen Athleten im Hochseilgarten und stellten ihre Zielsicherheit beim Bogenschießen unter Beweis.
„Es macht einfach viel mehr Spaß in der Gruppe zu trainieren und daher sind solche Konditionskurse immer eine gute Abwechslung zum herkömmlichen Trainingsalltag“, lautete der einhellige Tenor der Mannschaft.
„Es ist natürlich toll, Kooperationspartner …

Alle News, Fis & Europacup »

[24 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für Jacopo Di Ronco will nicht aufgeben und glaubt an seine Chance | ]
Jacopo Di Ronco will nicht aufgeben und glaubt an seine Chance

Paluzza – Der 24-jährige Skirennläufer Jacopo Di Ronco gehört nicht mehr der Forstwache an. Er gilt etwas als Dickschädel, aber sonst als ironischer Zeitgenosse. Er erzählt, dass wenn man ein Jahr im Skisport nichts tut, natürlich Schwierigkeiten hat. Er hat aber noch die Leidenschaft fürs Skifahren und möchte jedem zeigen, dass, der ihn zuhause ließ, einen Fehler gemacht hat.
Doch gibt er auch zu, Fehler gemacht zu haben, aber sein Blick richtet sich nach vorne in die Zukunft. Als Alternative würde sich auch ein Wechsel zu den Skicrossern anbieten. Nun will …

Damen News, Fis & Europacup »

[24 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Europacup-Damen in der St. Martins-Therme | ]
ÖSV NEWS: Europacup-Damen in der St. Martins-Therme

Nach dem gelungenen ersten Kurs in Rimini (ITA) wurde der zweite Konditionskurs im Burgenland in der St. Martins-Therme abgehalten. Die Mädchen rund um Konditionstrainer Manuel Bayer nahmen sich viel vor und es konnten in dem 10-tägigen Block alle relevanten Einheiten durchgeführt werden.
Auf dem Programm standen die weitere Entwicklung der Ausdauer, die ersten Einheiten im Krafttraining und es wurde auch bei einigen alternativen Sportarten kräftig geschwitzt. „Trotz der relativ langen Trainingskursdauer konnten die Mädels ihren inneren Schweinehund bis zum Schluss immer wieder überwinden und zeigten stets vollen Einsatz“, bilanzierte Konditionstrainer Manuel …

Alle News, Fis & Europacup »

[24 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Nachwuchs-Herren nutzten die Zwickeltage | ]
ÖSV NEWS: Nachwuchs-Herren nutzten die Zwickeltage

Während viele das verlängerte Wochenende zum Entspannen nutzten, trafen sich die Nachwuchs-Herren des ÖSV in Rif zu einem gemeinsamen Konditionskurs.
Neben Muskelaufbau- und Koordinationstraining genossen die ÖSV-Talente auch die schöne Gegend und machten eine Radtour rund um den Untersberg und das Rossfeld. Auch alternative Sportarten wie fahren auf Snaix-Rädern und Klettern in der Halle des Landessportzentrums in Rif sorgten für Abwechslung. Nach diesen schweißtreibenden Tagen geht es für die Jungs in den schulischen Endspurt.
Beim Kurs in Rif mit dabei: Thomas Hettegger, Dominik Raschner, Mathis Graf, Martin Pitterle, Clemens Nocker, Adrian Pertl, …

Alle News, Fis & Europacup »

[17 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für Italienisches B-Team der Damen in Les Deux Alpes | ]
Italienisches B-Team der Damen in Les Deux Alpes

Les Deux Alpes – Der neu geschaffene B-Kader der azurblauen Skimädchen unter der Leitung von Roberto Lorenzi ist zum ersten Schneetraining aufgebrochen. Sportdirektor Massimo Rinaldi hat neben den Südtirolerinnen Karoline Pichler, Verena Gasslitter und Nicole Delago auch Roberta Melesi, Federica Sosio und Valentina Cillara Rossi nominiert. Das Sextett verweilt seit Montag, den 16. Juni für neun Tage in Les Deux Alpes. Die Trainer Daniel Dorigo, Marco Sberze, Eros Belingheri und Corrado Momo werden die Damen tatkräftig unterstützen.
Was sagt Lorenzi zum ersten Trainingslager auf Schnee? Er glaubt, dass es ein aussagekräftiges …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[13 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Nachwuchs-Damen trainierten in Schladming | ]
ÖSV NEWS: Nachwuchs-Damen trainierten in Schladming

Mit einem fünftägigen Konditionsblock in Schladming, bei dem das Hanteltraining im Mittelpunkt stand, bereiteten sich die Nachwuchs-Damen auf die kommende Saison vor.
Um etwas Abwechslung in den Trainingsalltag zu bringen, wurde aber nicht nur in der Kraftkammer geschwitzt, sondern auch am Klettersteig in luftiger Höhe. Eine entsprechende Regeneration und ausgezeichnete, sportlergerechte Kulinarik fanden die ÖSV-Talente im Sporthotel Royer vor.
Beim Konditionskurs in Schladming mit dabei: Dengscherz Dajana, Gallhuber Katharina, Gritsch Franziska, Heider Michaela, Huber Katharina, Liensberger Katharina, Mair Chiara, Resch Stephanie, Rettenwender Martina, Schmid Pia, Stückler Claudia, Thalmann Lena, Venier Bianca, Wirth …

Alle News, Fis & Europacup »

[7 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Europacup Speed-Herren in Bad Radkersburg | ]
ÖSV NEWS: Europacup Speed-Herren in Bad Radkersburg

Das Europacupteam der ÖSV-Herren absolvierte in dieser Woche ein viertägiges Trainingslager in Bad Radkersburg.
Bad Radkersburg, das angenehme Klima und die optimalen Trainingsbedingungen – 50 m Sportbecken, kilometerlange Lauf- und Radstrecken, die Fußball-Arena und eine ausgezeichnete Kulinarik , anschließende Regeneration im Thermalwasser sowie ein rund um die Uhr bemühtes Mitarbeiterteam des Vitalhotels, sind die ausschlaggebenden Argumente, welche das ÖSV-Organisationsteam für ihre Europacupmannschaft immer wieder für Bad Radkersburg entscheiden lassen.
Der Schwerpunkt des überaus strapaziösen Ausdauertrainings umfasst tägliches Radtraining im Ausmaß von 100-150 km sowie Koordinations- und Krafttraining und als Ausgleich gab es …

Alle News, Fis & Europacup »

[3 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für FIS Alpin Junioren WM 2016 findet in Sotschi statt. | ]
FIS Alpin Junioren WM 2016 findet in Sotschi statt.

Beim „49th Congress of the International Skiing Federation“ in Barcelona sind die ersten Entscheidungen gefallen.
Die FIS Alpin Junioren Weltmeisterschaft 2016 wird in Sotschi stattfinden.
Auf Einladung des bulgarischen Skiverband wird die Kalender-Konferenz 2015 in Varna (BUL) ausgetragen. Sie findet in der ersten Juni Woche 2015 im „Golden Sand Resort“ statt.
Am Donnerstag, 5. Juni gegen 17.30 Uhr wird die FIS in Barcelona verkünden wer die SKI WM 2019 zugesprochen bekommt. Die Entscheidung fällt zwischen dem schwedischen Bewerber Are und dem italienischen Nobelort Cortina d’Ampezzo.

Alle News, Fis & Europacup »

[3 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Nicht nur Sporteinheit im Rollstuhl soll persönlichen Horizont erweitern | ]
Swiss Ski: Nicht nur Sporteinheit im Rollstuhl soll persönlichen Horizont erweitern

Letzte Woche war Training in Nottwil. Die Weltcupgruppe 3 der Männer, die Slalomfahrer, feilten einerseits mit ganz konventionellen Mitteln an ihrer physischen Verfassung, andererseits aber auch mit ungewöhnlichen Trainingseinheiten.
Denn weil dieses Teamtraining in Nottwil auf dem Programm stand, war es Gruppentrainer Steve Locher ein Anliegen, dass seine Athleten auch menschlich gefordert wurden und so ihren persönlichen Horizont erweitern konnten.
Locher selber lag nach seinem schweren Autounfall im Dezember 2010 als Patient in Nottwil und konnte dort von der Pflege und vom riesigen Fachwissen des Paraplegikerzentrums profitieren. Deshalb stand auch ein Besuch …

Alle News, Fis & Europacup »

[3 Jun 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Saisonstart für Europacup- und Nachwuchsteam | ]
ÖSV NEWS: Saisonstart für Europacup- und Nachwuchsteam

Auch die Athleten der Europacupmannschaft (Speed und Technik) und Nachwuchs-Mannschaft haben mit ihrem Trainingsalltag begonnen.
Den Auftakt machten die Speed-Herren mit ihren alljährlichen Speedblock im Mölltal (zeitgleich Materialtests Europacup-Technik). Der zweite Block wurde heuer am Stubaier Gletscher durchgeführt. Gefeilt wurde dort vor allem an den Elementen Wellen- und Techniktraining.
Die Technikgruppe des Europacups hat sich nach dem Schneetraining im Tauern Spa Zell am See/Kaprun zu einem Konditionskurs versammelt und arbeitete an der Grundlagenausdauer und der Verbesserung der Koordination.
Die Nachwuchs-Herren absolvierten ihren ersten Schneekurs am Stubaier Gletscher! Gearbeitet wurde an der Grundtechnik und …

Alle News, Fis & Europacup »

[26 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Nachwuchs NEWS: Die kompletten Skiläufer im Osterfirn gekürt | ]
ÖSV Nachwuchs NEWS: Die kompletten Skiläufer im Osterfirn gekürt

Im Rahmen des ÖSV-Schülerförderprogramms hatten 145 Schüler der Jahrgänge 2001, 2000, 1999 und 1998 in der Karwoche die Möglichkeit, ihre Grundtechnik im anspruchsvollen Gelände des Arlberggebiets zu verfeinern.
Bei diesem Vorhaben wurden die engagierten Kids vom Skilehrerteam der Ski Austria Akademie St. Christoph unter der Leitung von Mag. Herbert Mandl unterstützt.
Unterstützt wurden auch die Eltern der Schüler, denn der ÖSV lud die Podiumsränge der Österreichischen Schülertestrennen in den Klassen U 13, U14, U15 und U16 (30 Schüler) zu diesem Technikcamp ein und ermöglichte für die übrigen Athleten durch die moderate Kostengestaltung …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[12 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Nils Mani Schweizer Nachwuchstalent des Jahres | ]
Nils Mani Schweizer Nachwuchstalent des Jahres

Horgen – Nils Mani hat es geschafft. Der Skirennläufer aus dem Berner Oberland gewann den von der Stiftung Schweizer Sporthilfe vergebenen 33. Nachwuchs-Preis für den Nachwuchsathleten des Jahres 2013. Der Umstand, dass Mani bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2013 im kanadischen Le Massif eine Gold- und eine Silbermedaille gewann, hat die Entscheidung der Jury, welche aus Vertretern von 18 Schweizer Sportredaktionen zusammengesetzt war, leichter gemacht.
Mani gewann bereits bei der Junioren-WM 2012 zwei Medaillen. Damals holte er sich die Bronzene in der Abfahrt und die Silberne im Super-G. Im letzten Jahr überzeugte er …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

[12 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Norwegische Skiteams für 2014/15 stehen | ]
Norwegische Skiteams für 2014/15 stehen

Oslo – Die Aufgebote im Europa- und Weltcup für die neue Saison stehen fest, der Skiforbund, der norwegische Skiverband, hat die Namen bekanntgegeben. So werden 13 Damen und 13 Herren in die bevorstehende Weltcupsaison starten, die ihren Höhepunkt im Februar 2015 findet.
Havard Tjörhom bleibt technischer Direktor im Herrensektor, wobei Tron Moger die Speedgruppe betreut. Der Südtiroler Franz Gamper wird Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud in der Abfahrt, im Super-G und im Riesentorlauf näher beobachten. Christian Mitter wird die Techniker unter seine Fittiche nehmen, während sich Reto Nydegg um die …

Alle News, Fis & Europacup »

[11 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Gran Premio Pool 2014 geht an Marta Bassino und Matteo De Vettori | ]
Gran Premio Pool 2014 geht an Marta Bassino und Matteo De Vettori

Bozen – In diesem Jahr geht der Grand Premio Pool 2014 an zwei die zwei italienischen Skirennläufer Marta Bassino und Matteo De Vettori. Bassino konnte sich im Riesentorlauf im Rahmen der Junioren-WM in der Slowakei über Gold im Riesentorlauf freuen. Ihre Teamkollegin Karoline Pichler aus Südtirol wurde Zweite.
Bassino gehört wie De Vettori zum Futur FISI-Team an. De Vettori konnte die Goldmedaille in der Super-Kombination und die Bronzene im Super-G holen. Während Bassino für die Heeressportgruppe unterwegs ist, startet De Vettori für die Finanzwache. Außerdem wurde Bassino während der WM in …

Alle News, Fis & Europacup »

[10 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Oerlikon Swiss Cup: Odermatt und Bonvin Gesamtsieger | ]
Oerlikon Swiss Cup: Odermatt und Bonvin Gesamtsieger

Am Donnerstag wurde bei wunderbarem Wetter in Zinal das letzte Rennen des Oerlikon Swiss Cups 2014 ausgetragen. Die Piste befand sich in einem sensationellen Zustand, so dass am letzten Tag noch einmal ein faires und spannendes Rennen durchgeführt werden konnte. Es gab keine gravierenden Zwischenfälle und glücklicherweise auch keine Verletzten zu beklagen. Marco Odermatt (U18) und Anthony Bonvin (U21) können sich am Ende der Saison als Gesamtsieger feiern lassen.
Sieger des Super-G in Zinal in Kategorie U18 wurde Loïc Meillard. Das hatte aber keinen Einfluss mehr auf das Gesamtklassement, wo Marco …

Alle News, Fis & Europacup »

[9 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Österreich gewinnt den 22. Whistler Cup | ]
ÖSV NEWS: Österreich gewinnt den 22. Whistler Cup

Einen großartigen Erfolg feierten Nadine Fest, Kathrin Hinterholzer, Viktoria Habersatter, Thomas Dorner, Daniel Marinz und Manuel Traninger beim 22. Whistler Cup in Kanada.
Sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Burschen gewannen die österreichischen AthletInnen alle drei Rennen (SG, RSL, SL), 11 der 18 möglichen Podestplätze und dominierten so den Whistler Cup 2014. Der Whistler Cup wir seit 1993 im kanadischen Skigebiet Whistler-Blackcomb ausgetragen. Er wurde nach dem Vorbild des in Italien ausgetragenen Trofeo Topolino ins Leben gerufen und zählt gemeinsam mit diesem zu den beiden international bedeutendsten Skirennen für Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren.

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[8 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Mit Andrea Ellenberger wächst ein Schweizer Diamant heran | ]
Mit Andrea Ellenberger wächst ein Schweizer Diamant heran

Hergiswil – Die Schweizer Skirennläuferin Andrea Ellenberger hat im letzten Saisonrennen, einem FIS-Riesentorlauf in Veysonnaz, gewonnen. Die 21-Jährige ist glücklich, dass die Saison 2013/14 mit einem versöhnlichen Abschluss für sie geendet hat. Im letzten Sommer klagte sie über Rückenschmerzen, die die ganze Vorbereitung gehandicapt haben. Dementsprechend war sie gesundheitlich auch nicht ganz fit. Nach sehr guten ersten Läufen beging sie in den zweiten und entscheidenden Durchgängen einige Fehler. Und die fehlende Konstanz wird nun in Angriff genommen.
Trotzdem kann Ellenberger mit ihrer Saison zufrieden sein. Die Rückenprobleme ließen einen wichtigen Teil …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

[7 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Oerlikon Swiss Cup: Wendy Holdener und Nathalie Gröbli entscheiden Gesamtwertung für sich! | ]
Oerlikon Swiss Cup: Wendy Holdener und Nathalie Gröbli entscheiden Gesamtwertung für sich!

In Veysonnaz fand am Samstag, 5. April, bei den Frauen das Finale des Oerlikon Swiss Cup statt. In der Kategorie U18 hatte Nathalie Gröbli (Jg. 96) die Gesamtwertung bereits vorzeitig zu ihren Gunsten entschieden. In der Kategorie U21 kann sich Wendy Holdener (Jg. 93) als Gesamsiegerin des Oerlikon Swiss Cup 2014 feiern lassen.
Nathalie Gröbli hatte zwar schon die ganze Saison über starke Leistungen gezeigt, wovon die zahlreichen Top3-Rangierungen zeugen, aber die 17-jährige Nidwaldnerin drehte nochmals so richtig auf, als der Oerlikon Swiss Cup auf die Zielgerade einbog: Die C-Kaderathletin entschied …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[7 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Oerlikon Swiss Cup, Riesenslalom Männer: Es bleibt weiterhin spannend | ]
Oerlikon Swiss Cup, Riesenslalom Männer: Es bleibt weiterhin spannend

Während bei den Frauen die Siegerinnen der Gesamtwertung des Oerlikon Swiss Cup 2014 bereits bekannt sind, bleibt die Sache bei den Männern weiterhin spannend. Vor dem grossen Finale, welches am Donnerstag in Zinal steigt, führt in der Kategorie U18 neu wieder Loïc Meillard vor Marco Odermatt. In der Kategorie U21 führt ein Rennen vor Schluss weiterhin Anthony Bonvin vor Pierre Bugnard und Loïc Meillard, der sich dank seiner starken Leistung im heute durchgeführten Riesenslalom auf den dritten Platz vorgearbeitet hat. Es bleibt also weiterhin spannend!
Heute Montag fand in Veysonnaz das zweitletzte Oerlikon …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[6 Apr 2014 | Kommentare deaktiviert für Silvan Zurbriggen kämpfte sich über den Europacup zurück | ]
Silvan Zurbriggen kämpfte sich über den Europacup zurück

Brig – Es schien so, dass die Abfahrt am Lauberhorn in Wengen die letzte des Schweizer Abfahrers Silvan Zurbriggen wäre. Doch der Eidgenosse kämpfte sich zurück und konnte sich durch seine sehr guten Resultate im Europacup ein fixes Startticket für die kommende Weltcupsaison sichern. So gesehen will der 33-Jährige noch einmal angreifen und zu neuen Taten schreiten.
Der Oberwalliser weiß, dass es eine schwere Zeit war, aber er bereut diesen Schritt nicht. Viele Athleten haben den Weg über die kontinentale Rennserie gewählt und sind später gestärkt zurückgekehrt. Dabei ist sich der …