Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Fis & Europacup

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[26 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Josef Ferstl gewinnt Europacupabfahrt in Altenmarkt Zauchensee | ]
Josef Ferstl gewinnt Europacupabfahrt in Altenmarkt Zauchensee

Toller Erfolg für Josef Ferstl bei der Europacupabfahrt in Altenmarkt Zauchensee (AUT). Wie bereits im Training zauberte der 23-Jährige vom SC Hammer am Donnerstag die Bestzeit auf die Weltcupstrecke.
Die 1. Abfahrt wurde am 26.1.2012 Bei traumhaftem Wetter und sehr guten Pistenverhältnissen gewann Josef Ferstl in einer Zeit von 1:02.89 Minuten vor dem Österreicher Florian Scheiber (+ 0.25) und dem Franzosen  Alexandre Bouillot (+ 0.30).
Die Ränge 4 bis 8 waren mit Patrick Schweiger (+0.38), Mario Karelly (+ 0.44), Markus Dürager (+ 0.44), Johannes Kröll (+ 0.48) und Frederic Berthold (+ 0.55) …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Johannes Strolz gewinnt 2. FIS Riesenslalom in Kirchberg in Tirol | ]
Johannes Strolz gewinnt 2. FIS Riesenslalom in Kirchberg in Tirol

Österreichischer Dreifachsieg am Gaisberg! Die beiden Vorarlberger Johannes Strolz und Clemens Dorner stehen heute, getrennt nur durch 0,13 Sekunden, ganz oben auf dem Podest beim FIS RTL am Gaisberg in Kirchberg in Tirol.
Auf den dritten Platz fahren ex aequo der junge Nicklas Köck, ein Lokalmatador aus dem nahen Pillerseetal, und der Slowene Klemen Kosi.
Der gestrige Sieger Matts Olson ist bereits im ersten Durchgang ausgeschieden.
Der Skiclub Kirchberg hatte wieder eine tolle Piste auf den Gaisberg gezaubert und das strahlende Winterwetter ließen schuf perfekte Rennbedingungen.
Bei den beiden stark besetzten Riesentorläufen konnte sich …

Alle News, Fis & Europacup »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Slowenien gewinnt JUNIOR RACE in Kitzbühel | ]
Slowenien gewinnt JUNIOR RACE in Kitzbühel

Wieder zahlreiche Nachwuchstalente beim achten Juniors Race am Ganslernhang
Bei Kaiserwetter und tiefwinterlichen Temperaturen lud der Ganslernhang bei perfekten Bedingungen zum achten Juniors Race ein.
Seit 2001 gehört dieses Rennen zu den Fixterminen im Ski-Nachwuchs. Jeweils 36 weibliche und männliche Athletinnen und Athleten traten beim Riesenslalom am Vormittag und beim Slalom am Nachmittag an. Insgesamt starteten neun Teams aus sieben verschiedenen Ländern.
Auch Slalomtalent und derzeitiger Weltcupführender Marcel Hirscher, der den Ganslernhang am Sonntag im Slalom bezwingen wird, und Weltcupsiegerin Anna Fenninger nahmen schon an diesem Rennen teil. Ein Zeichen dafür, dass dieser …

Alle News, Fis & Europacup »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm Juniors fahren um die Wette | ]
Hahnenkamm Juniors fahren um die Wette

Wie schon Slalom-Ass Marcel Hirscher oder Weltmeisterin Anna Fenninger vor einigen Jahren, messen sich heute Mittwoch zum achten Mal die besten vier Mädchen und Burschen der Jahrgänge 1997 und 1998 aus acht Nationen am Ganslernhang. Nominiert von den Cheftrainern der Nationalteams geht’s im ersten Lauf in einen Riesenslalom, im zweiten wartet ein Slalom auf die Skiprofis von Morgen.
Zum achten Mal messen sich morgen Mittwoch die besten vier Mädchen und Burschen (Jahrgang 1997 und 1998) aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Schweden und Russland im Rahmen der Hahnenkamm Juniors am …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[17 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Matts Olsson gewinnt FIS Riesenslalom in Kirchberg in Tirol | ]
Matts Olsson gewinnt FIS Riesenslalom in Kirchberg in Tirol

Während der Hahnenkammwoche finden sprichwörtlich „direkt daneben“ in Kirchberg in Tirol die 37. internationalen GAISBERGRENNEN, veranstaltet vom Skiclub Kirchberg und am Donnerstag der Nachtslalom in Westendorf statt.
Das heutige Gaisbergrennen  der Raiffeisen FIS-Serie Tirol mit einem Riesentorlauf am „Sportberg Gaisberg“ mit internationaler Besetzung gewann der Schwede Matts Olsson vor den Österreichern Christian Walder, Patrick Schweiger und Niklas Köck.
Nach dem ersten Durchgang war der Schwede noch an dritter Stelle gelegen, mit einem tollen zweiten Lauf konnte er sich aber noch vor die Österreicher schieben, der Slowene Klemen Kosi, zweiter nach Lauf eins, …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[14 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Florian Scheiber gewinnt EC Super-G in Meribel (FRA) | ]
Florian Scheiber gewinnt EC Super-G in Meribel (FRA)

Der Tiroler Florian Scheiber (1:19.93 Min.) hat heute den Super-G in Meribel (FRA) vor den beiden Italienern Andy Plank und Casse Mattia gewonnen.
Scheiber verhinderte mit seinem Erfolg einen 3-fach Sieg der „Azzuri“ da auch der vierte Platz mit dem Weltcuperfahrenen Patrick Staudacher fest in italienischer Hand war.
Mit Bernhard Graf (5.), Vincent Kriechmayr (6.) und Frederic Berthold (8.) konnten sich drei weitere ÖSV-Athleten in den Top Ten platzieren.
Als bester DSV Starter konnte sich Josef Ferstl vom SC Hammer auf den 9. Platz einreihen. Direkt dahinter klassierte sich mit Vitus Lüönd der …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[14 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Chmelar und Klus gewinnen FIS Slalomrennen in der Ramsau | ]
Chmelar und Klus gewinnen FIS Slalomrennen in der Ramsau

In der Ramsau im Zilltertal standen am Freitag und Samstag zwei FIS Slalomrennen der Damen mit internationaler Beteiligung auf dem Programm.
Das Podest am Freitag teilten sich drei aus dem Skiweltcup bekannte Fahrerinnen. Der Sieg ging dabei an DSV Rennläuferin Fanny Chmelar, gefolgt von den beiden Österreicherinnen Carmen Thalmann und Bernadette Schild.
Rang 4 sicherte sich ÖSV Rennfahrerin Beatrice Pösendorfer vor der Deutschen Nina Perner. Die Plätze 6 bis 8 waren mit Rosina Schneeberger, Alexandra Daum und Barbara Prantl fest in Österreichischer Hand.
Die Top 10 komplettierten die Slowakin Barbara Kantorova als Neunte …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[13 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Cornelia Hütter dreimal beste ÖSV Läuferin bei EC Rennen in Bad Kleinkirchheim | ]
Cornelia Hütter dreimal beste ÖSV Läuferin bei EC Rennen in Bad Kleinkirchheim

In Vorbereitung auf ihre Europacupeinsätze war Cornelia Hütter vergangene Woche bereits in der Weltcup-Abfahrt von Bad Kleinkirchheim am Start. Davon profitierte die junge Steirerin bei allen drei Europacup Bewerben und wurde dreimal beste ÖSV Läuferin. In der Abfahrt am Mittwoch fuhr Hütter auf Platz drei, den Super G am Donnerstag beendete sie auf Platz sieben. Am Freitag konnte sie sich um einen Platz verbessern und fuhr im zweiten Super G auf Rang sechs.
Den Super G am Freitag entschied Denise Feierabend (SUI) für sich. Hinter ihr belegte die Kanadierin Larisa Yurkiw …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[12 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Südtirolerin Anna Hofer Zweite beim Europacup Super G in Bad Kleinkirchheim | ]
Südtirolerin Anna Hofer Zweite beim Europacup Super G in Bad Kleinkirchheim

Beim Super-G in Österreich, das gleichzeitig das Ersatzrennen für den in Kvitfjell in Norwegen abgesagten Super-G war, fuhr die Südtirolerin Anna Hofer sensationell auf den zweiten Platz. Nur eine Französin war 0,17 Sekunden schneller als die Steinhauserin.
Hofer kam nach 1.12,05 Minuten ins Ziel. Für die 23-jährige Ahrntalerin handelte es sich um das beste Ergebnis im Europacup in ihrer Karriere. Am 12. März 2010 hatte Hofer in Kranjska Gora in Slowenien in einem Riesentorlauf Platz drei belegt.
Der Sieg ging am Donnerstag an die Französin Jennifer Piot (1.11,88), während sich Adeline Baud …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[12 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Wieder Doppelsieg für ÖSV-Abfahrer bei 2. Europacup Abfahrt in Val d’Isere | ]
Wieder Doppelsieg für ÖSV-Abfahrer bei 2. Europacup Abfahrt in Val d’Isere

Johannes Kröll war auch bei der zweiten Europacup-Abfahrt in Val d’Isere (FRA) nicht zu schlagen. Der 20-jährige Steirer siegte mit 0,48 Sekunden Vorsprung vor seinem Salzburger Teamkollegen Patrick Schweiger. Dritter wurde wie am Vortag der Italiener Mattia Casse (+ 0,72 sec.). Das junge ÖSV-Team zeigte erneut eine beeindruckende Teamleistung. Mit den ex aequo Fünftplatzierten Florian Scheiber (Tirol) und Markus Dürager (Salzburg), sowie dem Vorarlberger Frederic Berthold (9.) klassierten sich drei weitere Österreicher in den Top-Ten.
„Zwei Siege in zwei Tagen ist natürlich ein wunderschönes Gefühl. Ich habe mich zuletzt super gefühlt …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[11 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Mirena Küng gewinnt Europacup Abfahrt der Damen in Bad Kleinkirchheim | ]
Mirena Küng gewinnt Europacup Abfahrt der Damen in Bad Kleinkirchheim

Dort wo am vergangenen Wochenende die Weltcup-Abfahrt der Damen über die Bühne ging, waren am Mittwoch die Europacup-Athletinnen am Start.
Den Sieg holte sich in einer Zeit von 1:37.27 Minuten die Schweizerin Mirena Küng. Zweite wurde die Französin Jennifer Piot (+ 0.46 Sekunden) während Cornelia Hütter (+ 0.55) aus Österreich auf Rang drei fuhr (1.37,82).
Als beste Schweizerin konnte sich Denise Feierabend auf dem 4. Rang klassieren. Ihre Teamkollegin Corinne Suter beendete das Rennen auf dem 10 Platz.
Zweitbeste ÖSV Rennläuferin wurde Mirjam Puchner. Sie reihte sich beim Heimrennen auf dem 8. Rang …

Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[11 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Erste Europacup-Abfahrt der Herren endet mit ÖSV-Doppelsieg | ]
Erste Europacup-Abfahrt der Herren endet mit ÖSV-Doppelsieg

Mit einem österreichischen Doppelsieg endete die erste Herren-Abfahrt der diesjährigen Europacupsaison im französischen Val d’Isere. Der Steirer Johannes Kröll gewann vor dem Salzburger Markus Dürager (+ 0,43 sec.). Das Podest komplettierte der Italiener Mattia Casse (+ 0,54 sec.). Auch das mannschaftliche Abschneiden des ÖSV-Teams war beachtlich. So landeten mit dem Oberösterreicher Vincent Kriechmayr (4.), dem Tiroler Florian Scheiber (9.), dem Vorarlberger Frederic Berthold (10.) und dem Salzburger Patrick Schweiger (11.) nicht weniger als sechs Österreicher in den Top-11. Morgen folgt in Val d’Isere eine weitere Abfahrt.
Walter Hlebayna (Gruppentrainer Europacup): „Das …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[9 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Veronika Staber siegt am Götschen, toller Nachtslalom mit über 100 Läuferinnen | ]
Veronika Staber siegt am Götschen, toller Nachtslalom mit über 100 Läuferinnen

Kurzfristig wurden zwei FIS Damen Slaloms von Garmisch Partenkirchen an den Götschen verlegt. Grund dafür war die zu geringe Schneeauflage am Gudiberg, wodurch ein Rennen nicht möglich war. Deshalb sprang der SC Hammer ein und übernahm die Ausrichtung der Wettkämpfe am Götschen. Das Teilnehmerfeld war erwartungsgemäß sehr groß, da bisher in dieser Saison die meisten Rennen auf Grund der Schneelage abgesagt werden mußten. Insgesamt gingen 109 Mädels aus 18 Nationen an den Start. Beide Läufe waren von Tobi Lux und Andi Lapper sehr fair ausgeflaggt, so dass es relativ wenige …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[8 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Europacup Herren Aufgebot für Val d`Isere | ]
ÖSV Europacup Herren Aufgebot für Val d`Isere

Während die Weltcup Damen sich in Cortina d’Ampezzo und die Skiweltcup Herren unter der Woche auf die Weltcuprennen in Wengen vorbereiten, sind die Europacup Herren in Val d’Isere zu Gast. Hier stehen am Mittwoch und Donnerstag zwei Abfahrten auf dem Programm.
Die Rennen finden auf der berühmt berüchtigten Piste Oreiller-Killy (kurz O.K.-Piste oder OK-Piste) statt. Wie bei der Piste La face de Bellevarde liegt der Start unterhalb des 2.827 Meter hohen Gipfels des Rocher de Bellevarde, allerdings auf der anderen Seite des Berges. Das Ziel befindet sich auf ca. 1.800 Metern …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[7 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Stefanie Wopfner gewinnt FIS Riesenslalom auf dem Oberjoch | ]
Stefanie Wopfner gewinnt FIS Riesenslalom auf dem Oberjoch

Am Oberjoch (Allgäu) wurde heute ein FIS Riesenslalom der Damen mit starker internationaler Beteiligung ausgetragen. Wie überall hatte auch hier der Veranstalter mit den widrigen Wetterverhältnissen zu kämpfen. Während beim Weltcuprennen in Bad Kleinkirchheim der Sturm das Hauptproblem darstellten, kämpften die Veranstalter am Oberjoch mit Neuschnee und einer weichen Piste.
Während der 1. Durchgang noch bei bewölkten Himmel ausgetragen wurde, setzte beim 2. Durchgang Schneefall ein und die Lichtverhältnisse für die Fahrerinnen verschlechterten sich zunehmend.
Am Ende setzte sich die 22-Jährige Österreicherin Stefanie Wopfner aus Innsbruck in einer Gesamtzeit von 1:59.37 vor …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[23 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Victor Jeandet Muffat gewinnt Europacupslalom der Herren in Madonna di Campiglio. | ]
Victor Jeandet Muffat gewinnt Europacupslalom der Herren in Madonna di Campiglio.

Nichts zu holen gab es für die italienischen Slalomspezialisten beim Heimrennen in Madonna di Campiglio. Der Sieg ging an Victor Jeandet Muffat.
Der Franzose Victor Jeandet Muffat entschied das Herzschlagfinale im zweiten Durchgang mit zwei Hundertstel Vorsprung auf den zweitplatzierten Thomas Mermillod Blondin, ebenfalls aus Frankreich, für sich. Dritter wurde der Tschece Krystof Kryzl.
Wolfgang Hörl verpasset als bester Österreicher das Podest um 3 Hundertstel Sekunden und reihte sich vor dem Norweger Truls Johansen und Philpp Schmid (GER) vom SC Oberstaufen auf dem 4. Platz ein.
Hinter dem Britten David Ryding konnte sich …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[22 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Martin Bischof in St. Vigil in Enneberg Dritter, Johan Pietilae-Holmner gewinnt EC-Parallelslalom | ]
Martin Bischof in St. Vigil in Enneberg Dritter, Johan Pietilae-Holmner gewinnt EC-Parallelslalom

Johan Pietilae-Holmner hat den Europacup-Parallelslalom in St. Vigil in Enneberg gewonnen. Der Schwede aus Umea setzte sich im Nachtrennen im Finale gegen den Slovenen Miha Kuerner durch, während sich der Österreicher Martin Bischof das kleine Finale gegen den Schweiter Gino Caviezel holte. Das Rennen wurde direkt auf Rai Sport übertragen.
Johan Pietilae-Holmner, der Bruder der bekannteren  Maria, gewann beide Finalläufe gegen Kuerner. Im Viertelfinale schaltete er den Russen Stepan Zuev aus, im Halbfinale den Schweizer Caveziel. Bester „Azzurro“ war Riesentorlauf-Spezialist Giovanni Borsotti, der im Viertelfinale an Caveziel scheiterte.
Nur zwei Südtiroler waren …

Alle News, Fis & Europacup »

[20 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Europacup Aufgebot für die Rennen in San Virgilio und Madonna di Campiglio | ]
ÖSV Europacup Aufgebot für die Rennen in San Virgilio und Madonna di Campiglio

Europacup Trainer Walter Hlebayna hat folgende Teams für die anstehenden Europacup-Rennen in  San Virgilio/ITA und Madonna di Campiglio/ITA nominiert:
EC-Parallel Slalom* (21.12.2011 in San Virgilio/ITA)
Aufgebot: Stefan Brennsteiner, Matthias Tippelreither, Christian Hirschbühl, Magnus Walch, Martin Bischof, Marcel Mathis, Manuel Wieser.
*Erster Parallel Bewerb im Europacup mit vorheriger Qualifikation. Das Resultat zählt zur EC-Gesamtwertung. Der Hauptbewerb findet am 21.12.11 am Abend in San Virgilio statt.
EC-Slalom (22.12.2011 in Madonna di Campiglio/ITA)
Aufgebot: Marc Digruber, Patrick Bechter, Stefan Brennsteiner, Matthias Tippelreither, Christina Hirschbühl, Marcel Mathis, Martin Bischof, Wolfgang Hörl, Christoph Dreier und Manuel Wieser.

In eigener Sache: Wir …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[20 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Ana Drev und Corinne Suter gewinnen Europacup Riesenslalom Rennen in Valtournanche | ]
Ana Drev und Corinne Suter gewinnen Europacup Riesenslalom Rennen in Valtournanche

Am Sonntag und Montag standen für die Europacup Damen in Valtournanche (ITA) zwei Riesenslalom Rennen auf dem Programm.
Am Sonntag setzte sich Ana Drev aus Slowenien in einer Gesamtzeit von 1:51.38 Minuten vor der Deutschen Simona Hösl und der Spanierin Carolina Ruiz Castillo, die sich ex equo den 2. Platz teilten, durch.
Die Südtirolerin Lisa Agerer belegte in 1:52.21 Minuten zeitgleich mit der Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted den vierten Platz.
Als beste Schweizerin reihte sich Corinne Suter auf dem 6. Rang vor der Slowenin Ilka Stuhec und der Französin Marion Pellissier ein.
Mit Monica …

Alle News, Fis & Europacup »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Axel Baeck gewinnt Europacup Nachtsalom in Ergebnisse Europacup-Nachtslalom in Pozza di Fassa (15. Dezember 2011) | ]
Axel Baeck gewinnt Europacup Nachtsalom in Ergebnisse Europacup-Nachtslalom in Pozza di Fassa (15. Dezember 2011)

Axel Baeck hat den Europacup-Nachtslalom der Herren auf der Piste Alloch in Pozza di Fassa gewonnen. Der noch nicht 24-jährige Schwede (er feiert am kommenden Freitag seinen Geburtstag) konnte sich dank eines unglaublichen zweiten Laufes mit nur zwei Hundertstel Vorsprung vor dem Deutschen Stefan Luitz behaupten. Bester Südtiroler im Rennen war der Bozner Riccardo Tonetti auf Rang 14.
Für Baeck, am Vortag in Obereggen 23., war es der erste Europacupsieg nach vier zweiten Plätzen. Im März dieses Jahres wurde er hinter Mario Matt auch Zweiter im Weltcupslalom von Kranjska Gora. Lokalmatador …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lotte Smiseth Sejersted gewinnt Europacup Riesenslalom der Damen am Donnerstag in Zinal | ]
Lotte Smiseth Sejersted gewinnt Europacup Riesenslalom der Damen am Donnerstag in Zinal

Die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted gewann am Donnerstag den 2. FIS Riesenslalom der Damen im schweizerischen Zinal. Sejersted gewann in einer Gesamtzeit von 2:08.92 vor der Deutschen Barbara Wirth (+ 0.66) und der Schwedin Frida Hansdotter (+ 0.75) . Vortagessiegerin Bernadette Schild aus Österreich musste sich heute mit dem 15. Rang begnügen.
Sara Hector aus Schweden reihte sich vor der Südtirolerin Lisa Magdalena Agerer und der Französin Adeline Baud auf dem 4. Rang ein.
Die Plätze 7 und 8 waren mit Wendy Holdener und Denise Feierabend fest in Schweizer Hand.
Die Top 10 …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Bernadette Schild gewinnt Europacup Riesenslalom in Zinal | ]
Bernadette Schild gewinnt Europacup Riesenslalom in Zinal

Den in Levi abgesagten Europacuprennen konnte Bernadette Schild  heute doch noch etwas Positives abgewinnen. Die Ersatzbewerbe in Zinal (SUI) nützt Schild, um zwischen den Weltcupeinsätzen Rennpraxis zu sammeln. Im Riesentorlauf gelang das der jungen Salzburgerin heute sehr erfolgreich. Sie entschied das Rennen vor der Schwedin Kajsa Kling (+1,65 Sek.) und Simona Hösl (GER), +1,77 Sek. für sich.
Stimmen:          
Bernadette Schild:  „Es war ein schwieriges Rennen, sehr wechselhaft und viel Neuschnee in der Piste. Durchs viele Rutschen war die Rennpiste aber im Endeffekt sehr gut. Leider war die Sicht nicht berauschend , …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Patrick Thaler gewinnt Europacupslalom in Obereggen | ]
Patrick Thaler gewinnt Europacupslalom in Obereggen

Die Abstände vor dem Finallauf des traditionsreichen Europacup Slalom der Herren auf der Oberholzpiste in Obereggen waren äußerst knapp. Die widrigen Wetterverhältnisse, stürmischer Wind und eine im Verlauf immer schlechter werdende Piste, wirbelten das Klassement kräftig durcheinander.
Den Vorteil eine niedrigen Startnummer im zweiten Durchgang konnte am besten der Italiener Patrick Thaler nutzen. Er setzte sich mit einer Gesamtzeit von 1:30.96 an die Spitze und konnte sich am Ende über den Sieg freuen. Den 2. Platz auf dem Siegerpodest sicherte sich der US Amerikaner Will Gregorak (+ 0.05) . Dritter wurde …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Der Kanadier Brad Spence führt nach dem 1. Durchgang beim EC Slalom in Obereggen | ]
Der Kanadier Brad Spence führt nach dem 1. Durchgang beim EC Slalom in Obereggen

Der Kanadier Brad Spence führt nach dem 1. Durchgang beim traditionsreichen Europacup Slalom der Herren auf der Oberholzpiste in Obereggen in einer Zeit von 44.21 Sekunden vor dem Italiener Christian Deville (+ 0.08) und dem überraschend starken Slowaken Adam Zampa (+ 0.11).
Den Auftritt in Obereggen nutzten viele Slalomgrößen als Vorbereitung auf den am Montag in Alta Badia stattfinden Weltcupslalom. Leider wurden Sie vom Wetter in Südtirol am heutigen Mittwoch nicht verwöhnt. Diffuses Licht und windige, zeitweise stürmische Verhältnisse forderten den Slalomartisten alles ab.
Der Norweger Lars Elton Myhre (+ 0.22), der …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner gewinnt FIS Riesenslalom Rennen in St. Lambrecht am Dienstag | ]
Stephanie Brunner gewinnt FIS Riesenslalom Rennen in St. Lambrecht am Dienstag

Am heutigen Dienstag fand im österreichischen St. Lambrecht ein weiterer FIS Riesenslalom der Damen statt. Auch wenn die Vortagessiegerinnen Julia Dygruber und Stefanie Wopfner nicht starteten, kämpfte ein starkes, mit vielen Nachwuchsfahrerinnen besetztes Teilnehmerfeld um den Sieg.
Wie bereits am Montag, konnte man sich auch heute über einen ÖSV 3-fach Sieg freuen. Den obersten Platz auf dem Podest sicherte sich dabei die 17-Jährige Stephanie Brunner die sich über ihren 1. Sieg bei einem FIS Rennen freuen durfte.
„Stäphi“ Brunner setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:06.35 vor ihren beiden Teamkolleginnen Stephanie Venier …

Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[13 Dez 2011 | Bisher ein Kommentar | ]
Europacup Slalom in Obereggen: Mölgg, Razzoli, Herbst und viele weitere Stars am Start

Beim prestigeträchtigen Europacup in Obereggen zeichnet sich, wie schon so oft, eine weltcupwürdige Spitzenbesetzung ab. Auf der provisorischen Meldeliste für den morgigen Slalom auf der Oberholzpiste stehen gleich fünf der Top 8 vom jüngsten Weltcupslalom in Beaver Creek sowie mehr als die Hälfte der Top 35 der FIS-Slalomweltrangliste.
Olympiasieger Giuliano Razzoli, Ex-Slalomweltcupsieger Reinfried Herbst, der Zweifachsieger vom Europacup in Trysil Lars Myhre, der US-Jungstar und Vierte von Beaver Creek Nolan Kasper und der schwedische Weltranglisten-7. Mattias Hargin sind nur einige Athleten in einer langen Liste von klingenden Namen. Vollzählig gemeldet ist …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen Aufgebot für die Europacup Rennen in Zinal (SUI) und Valtournenche (ITA) | ]
ÖSV Damen Aufgebot für die Europacup Rennen in Zinal (SUI) und Valtournenche  (ITA)

Die in Levi (FIN) abgesagten Europacup Rennen werden Mittwoch und Donnerstag in Zinal (SUI) nachgetragen. Für die beiden Rennen hat Europacupcheftrainer Bernd Brunner folgende Läuferinnen nominiert:
Julia Dygruber (S), Karin Hackl (ST), Ricarda Haaser (T), Mirjam Puchner (S), Bernadette Schild (S), Ramona Siebenhofer (ST), Evelyn Pernkopf (OÖ), Carmen Thalmann (K), Stefanie Wopfner (T), Lisa Maria Zeller (S).
Bei den beiden Riesentorläufen am 17. und 18. Dezember in Valtournenche  (ITA) starten:
Julia Dygruber (S), Karin Hackl (ST), Ricarda Haaser (T), Mirjam Puchner (S), Ramona Siebenhofer (ST), Evelyn Pernkopf (OÖ), Stefanie Wopfner (T), Lisa Maria …

Alle News, Fis & Europacup »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Julia Dygruber und Stefanie Wopfner teilen sich Sieg beim FIS Riesenslalom in St. Lambrecht | ]
Julia Dygruber und Stefanie Wopfner teilen sich Sieg beim FIS Riesenslalom in St. Lambrecht

Die beiden Österreicherinnen Julia Dygruber und Stefanie Wopfner teilten sich am Montag beim FIS Riesenslalom von St. Lambrecht gemeinsam den obersten Platz auf dem Siegespodest. Nach 2:04.07 Minuten überquerten die beiden zeitgleich die Ziellinie und konnten sich gemeinsam über den Sieg freuen. Auch der 3. Platz, und somit das gesamte Siegerpodest blieb mit Ramona Siebenhofer (+ 0.11) fest in Österreichischer Hand.
Für die 20-Jährige Julia Dygruber aus Russbach im Salzburger Land war es, ebenso wie für ihre 22-Jährige Teamkolleginnen Stefanie Wopfner aus Innsbruck der 4. Sieg bei einem FIS Rennen.
Als beste …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[8 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lars Elton Myhre gewinnt auch 2. Europacup Slalom in Trysil | ]
Lars Elton Myhre gewinnt auch 2. Europacup Slalom in Trysil

Lars Elton Myhre hat am Donnerstag im norwegischen Trysil seinen Vortagserfolg wiederholt. Auch beim 2. Europacupslalom der Saison sicherte sich der Norweger den obersten Platz auf dem Podest. In einer Gesamtzeit von 2:02.60 Minuten verwies er den Italiener Roberto Nani (+ 0.60) und seinen Landsmann Truls Johansen (+ 0.78) auf die Plätze 2 und 3.
Mit Bestzeit im 2. Durchgang schob sich der Russe Sergei Maytakov (+ 1.23) hinter dem Franzosen Nicolas Thoule (+ 1.08) auf den 5. Rang.
Hinter dem Schweden Johan Pietilae-Holmer (+ 1.98) und dem Norweger Sebastian-Foss Solevaag (+ …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[7 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Irene Curtoni gewinnt 2. Europacup Slalom in Zinal | ]
Irene Curtoni gewinnt 2. Europacup Slalom in Zinal

Irene Curtoni bescherte heute der italienische Ski-Nationalmannschaft den ersten Europacupsieg in diesem Winter. Die 27-Jährige, der bereits 2007 einen Slalom in Rovaniemi und 2009 einen Riesentorlauf in Jasna gewonnen hat, setzte sich im Slalom von Zinal in der Schweiz dank eines ausgezeichneten zweiten Laufes vor der Österreicherin Ramona Siebenhofer (+0.27 Sekunden) und der Schwedin Emelie Wikström (+0.33) durch.
Zahlreiche  Weltcup-Fahrerinnen nutzten dieses Rennen als letzten Test vor Courchevel, das am Sonntag, 18. Dezember ausgetragen wird. Die Französin Sandrine Aubert verpasste das Podium 4 Hundertstel Sekunden und reihte sich vor dem schwedischen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[7 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lars Elton Myhre gewinnt 1. Europacup Slalom in Trysil | ]
Lars Elton Myhre gewinnt 1. Europacup Slalom in Trysil

Lars Elton Myhre hat am Mittwoch den 1. Europacup Slalom der Saison im norwegischen Trysil für sich entschieden.  Der Norweger holte sich den Sieg in einer Gesamtzeit von 1:58.01 und verwies seinen Teamkollegen Truls Johansen und den Slowenen Matic Skube auf die Plätze 2 und 3.
Der 28-jährige Myhre feierte heute seinen zweiten Europacupsieg. Der erste lag bereits sieben Jahre zurück, als er sich im Ko-Slalom in der Halle von Landgraaf durchsetzen konnte. Außerdem wurde er zweimal Zweiter: 2007 im Super G von Santa Caterina und das Jahr darauf in der …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[6 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Veronika Zuzulova gewinnt Europacup Slalom der Damen in Zinal (SUI) | ]
Veronika Zuzulova gewinnt Europacup Slalom der Damen in Zinal (SUI)

Nach zahlreichen Absagen bestritten am heutigen Dienstag auch die Frauen in Zinal (SUI) das erste Europacuprennen der Saison 2011/2012.
Bei widrigen Verhältnissen, schlechter Bodensicht und starkem Wind trat ein international stark besetztes Teilnehmerfeld zum Ritt durch die Slalomstangen an.
Den schnellsten Weg ins Ziel fand dabei die slowakische Skiweltcuprennläuferin Veronika Zuzulova. Die Slowakin gewann in einer Gesamtzeit von 1:47.54 vor der Schwedin Anna Swenn-Larsson (+ 0.52) und der Französin Sandrine Aubert (+ 1.24).
Als beste DSV Läuferin reihte sich Monica Hübner vor der Italienerin Irene Curtoni und den Schwedinnen Theres Borssen, Frida Hansdotter …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[6 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Trysil (NOR) | ]
Stefan Luitz gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Trysil (NOR)

Toller Erfolg für DSV Rennfahrer Stefan Luitz. Nach einem 3. Platz am Vortag schaffte der 19-Jährige vom SC Bolsterlang den Sprung auf den obersten Podestplatz. Luitz setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:31.98 mit einem Vorsprung von 54 Hundertstel Sekunden vor den beiden Italienern Roberto Nani und Adam Preaudo (+ 0.56) durch. Vortagessieger Marcel Mathis aus Österreich schied im 2. Durchgang aus.
Der Schweizer Gino Caviezel konnte auch beim zweiten Riesenslalom mit einer starken Leistung aufwarten. Wie bereits am Vortag konnte er sich hinter Luca De Aliprandini über einen 5. Platz …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[5 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Mathis gewinnt Europacup Riesenslalom in Trysil | ]
Marcel Mathis gewinnt Europacup Riesenslalom in Trysil

Marcel Mathis gewinnt das erste Europacup Rennen der Saison 2011/12. Der Österreicher gewinnt im norwegischen Trysil in einer Gesamtzeit von 1:31.43 vor dem Norweger Emil Bjoertomt Kristiansen (+ 0.11) und dem Deutschen Stefan Luitz (+ 0.17).
„Ich bin sehr zufrieden mit meinem ersten EC-Sieg. Dass es gleich beim ersten Rennen in dieser Saison klappt, taugt mir voll. Jetzt muss ich weiter hart trainieren und stetig schneller werden“, so ein überglücklicher Mathis.
Der Italiener Nani Roberto (+ 0.37) reihte sich hinter den beiden zeitgleichen Gino Cabiezel (+ 0.42) aus der Schweiz und dem …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[5 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Sturm verbläst Europacuprennen der Damen in Zinal | ]
Sturm verbläst Europacuprennen der Damen in Zinal

Übernacht hat es in Zinal geschneit. Das Hauptproblem für eine Durchführung des Rennens war jedoch ein Sturm der über die Rennstrecke fegte und die Rennnetze aus der Verankerung riss. Für die Organisatoren war es unmöglich die Netze in der vorgegebenen Zeit wieder aufzubauen.
Für morgen ist Wetterbesserung in Zinal angesagt. Durch die heutige Absage soll dem Veranstalter die Möglichkeit gegeben werden die Fangnetze neu zu justieren damit beim morgigen Rennen die Sicherheit der Fahrerinnen gewährleistet werden kann.
Bei der heutigen Mannschaftssitzung um 17.00 Uhr wird bekanntgegeben ob das heute ausgefallene Rennen am …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

[5 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Europacup startet heute in Zinal (SUI) und Trysil (NOR) in die neue Saison | ]
Ski Europacup startet heute in Zinal (SUI) und Trysil (NOR) in die neue Saison

Am heutigen Montag starten die Damen und Herren in die Europacup Saison 2011/12. Die abgesagten Damen Rennen von Ruka (FIN) werden am Montag und Dienstag in Zinal (SUI) nachgetragen. Die Männer starten in Trysil (NOR) wo am Montag und Dienstag ein Riesenslalom und am Mittwoch und Donnerstag ein Slalom auf dem Programm stehen wird.
Im schweizerischen Zinal werden am Montag und Dienstag jeweils ein Slalom ausgetragen. Die Walliser Destination Zinal, welche in den letzten Wochen schon FIS-Rennen organisiert hat, kann diese Rennen dank hervorragenden Bedingungen auf der Rennpiste übernehmen. In Zinal …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[4 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Europacup Auftakt der Herren in Trysil (NOR) | ]
ÖSV Europacup Auftakt der Herren in Trysil (NOR)

Endlich starten auch die EC-Herren in die Saison. Das Team von EC-Trainer Walter Hlebayna hat sich für die anstehende Saison bestens vorbereitet. Nach den letzten Trainingseinheiten auf der Reiteralm (AUT) reisen die ÖSV EC-Athleten nach Trysil (NOR) um die ersten RTL- und Slalomrennen zu bestreiten. Bis auf den verletzten Manuel Wieser (Hüftbeuger verletzt) kann Hlebayna sein stärkstes Team aufbieten.
„Durch die Weltcup Rennen in Beaver Creek wird eine sehr junge Mannschaft am Start stehen. Nach einer langen Vorbereitungszeit sind alle richtig heiß, dass es nun endlich losgeht. Die letzten internationalen Vergleiche …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

[3 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Starterinnen für die EC-Bewerbe in Zinal (SUI) und WC-Super G in Beaver Creek (USA) | ]
ÖSV Starterinnen für die EC-Bewerbe in Zinal (SUI) und WC-Super G in Beaver Creek (USA)

Am 5. Und 6. Dezember startet im Europacup die Rennsaison. Die abgesagten Rennen von Ruka (FIN) werden am Montag und Dienstag der kommenden Woche in Zinal (SUI) nachgetragen.  Für die beiden Slaloms hat Europacup Cheftrainer Bernd Brunner heute die Starterinnen bekannt gegeben.
Slalom, 05.12.2011: Julia Dygruber, Ricarda Haaser, Ramona Siebenhofer, Stefanie Wopfner, Lisa Maria Zeller, Lisa Maria Reiss, Beatrice Pösendorfer, Michaela Nösig.
Slalom, 06.12.2011: Julia Dygruber, Ricarda Haaser, Ramona Siebenhofer, Stefanie Wopfner, Lisa Maria Zeller, Lisa Maria Reiss, Beatrice Pösendorfer, Michaela Nösig.
Für den Ersatz-Super G von Val d´Isere (FRA) in Beaver Creek …

Alle News, Fis & Europacup »

[30 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Am Donnerstag FIS-Rennen in Gröden | ]
Am Donnerstag FIS-Rennen in Gröden

Der Saslong Classic Club Gröden richtet morgen, Donnerstag, 1. Dezember 2011 auf Piz Sella, oberhalb Wolkenstein, zwei FIS Super-G aus. Knapp 160 Athleten aus 13 Nationen werden an den beiden Rennen teilnehmen. Darunter zahlreiche vielversprechende Athleten aus Südtirol. Der Start erfolgt um 9.30 Uhr.
Die Rennstrecke in einem sehr guten Zustand, sagt Rennleiter Rainer Senoner. „Die Seilbahngesellschaft Piz Sella hat ganze Arbeit geleistet, um die Durchführung der beiden FIS-Rennen zu ermöglichen“, so Senoner.
Der Saslong Classic Club Gröden richtet die beiden Super-G auf  Anfrage des Internationalen Skiverbandes FIS und des Italienischen Wintersportverbandes …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[24 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Die junge Schweizerin Corinne Suter feiert in Aspen ihr Weltcup Debüt | ]
Die junge Schweizerin Corinne Suter feiert in Aspen ihr Weltcup Debüt

Für Corinne Suter geht in Aspen ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Die 17-Jährige Schweizerin aus Schwyz zählt zu den größten Hoffnungsträgerinnen im Schweizer Technikerinnen Team und kommt an diesem Wochenende erstmals im Skiweltcup Zirkus zum Einsatz.
Am 02.09.2011 gewann die junge Schweizerin im Neuseeländischen Coronet Peak einen international besetzen Riesenslalom. Wie Corinne auf ihrer Homepage berichtet ist die Vorfreude auf ihr Debüt groß :
„Nächstes Wochenende gilt es also ernst. Ich darf am Samstag meinen 1. Weltcup-Einsatz absolvieren, im Riesenslalom in Aspen. Am Sonntag dann auch noch meinen 1. Weltcup-Slalom. Momentan trainiere …