Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Fis & Europacup

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[17 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Tagessieg, Gesamtsieg und Disziplinenwertungssieg für Maren Skjøld | ]
Tagessieg, Gesamtsieg und Disziplinenwertungssieg für Maren Skjøld

La Molina – La Molina in Spanien war der letzte Schauplatz eines EC-Slaloms der Damen im Ski-Winter 2015/16. Tagessiegerin wurde die Norwegerin Maren Skjøld in einer Zeit von 1.47,86 Minuten. Nach dem ersten Durchgang war die Wikingerin nur auf Position sieben gelegen.
Zweite wurde die Schweizerin Melanie Meillard (+0,19), die die Österreicherin Katharina Gallhuber um 17 Hundertselsekunden auf Rang drei verwies. Letztgenannte Athletin hatte die Halbzeitführung inne. Hinter Gallhuber landete Julia Grünwald (+0,63), eine weitere ÖSV-Dame, auf Position vier. Die Schwedin Lisa Blomqvist (+0,87) fuhr auf Rang fünf.
Die Eidgenossin Aline Danioth …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[17 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Robin Buffet gewinnt letzten EC-Slalom in La Molina und Disziplinenwertung | ]
Robin Buffet gewinnt letzten EC-Slalom in La Molina und Disziplinenwertung

La Molina – Ebenfalls im spanischen La Molina wurde ein Slalom der Herren ausgetragen. Hier gewann der Franzose Robin Buffet in einer Zeit von 1.44,97 Minuten. Der Italiener Tommaso Sala, der zur Halbzeit noch führte, belegte am Ende mit acht Hundertselsekunden Rückstand den zweiten Platz. Dahinter klassierten sich gleich vier Schweizer Athleten. Bester war Ramon Zenhäusern (+0,22) auf Rang drei.
Vierter wurde Marc Rochat (+0,48), Fünfter Reto Schmidiger (+0,60). Sandro Simonet (+1,12), ein weiterer Eidgenosse, klassierte sich auf Position sechs. Einen sehr guten zweiten Lauf fuhr der Schwede Gustav Lundbäck (+1,20), …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[16 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Stefan Brennsteiner holt RTL-Weltcupticket 2016/17 | ]
ÖSV NEWS: Stefan Brennsteiner holt RTL-Weltcupticket 2016/17

Stefan Brennsteiner hat sich mit seinem heutigen fünften Rang im letzten Europacup-Riesentorlauf der Saison in La Molina den Sieg in der EC-Riesentorlauf Gesamtwertung gesichert. Damit hat der Salzburger in der kommenden Saison einen Weltcup-Fixplatz in diese Disziplin.
„Die Vorzeichen waren alles andere als gut. Nach meinem Kreuzbandriss ist das der absolute Hammer. Ich bin echt happy, dass ich das erreicht habe. Natürlich hätte ich das Rennen heute gerne gewonnen, aber die Riesentorlaufwertung war ständig im Hinterkopf“, so Stefan Brennsteiner nach dem Rennen.
Axel William Patricksson gewinnt EC-RTL in La Molina
La Molina – …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[15 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner liegt mit Fieber und Halsweh im Bett und hofft auf Sonntag | ]
Stephanie Brunner liegt mit Fieber und Halsweh im Bett und hofft auf Sonntag

Tux/La Molina – Die Tiroler Skirennläuferin Stephanie Brunner kann einem leidtun. Gerade zum Europacupfinale muss sie das warme Bett hüten. Fieber und Halsweh lassen keinen Renneinsatz der 22-Jährigen zu. Die Zillertalerin wäre wohl im gesunden Zustand im iberischen La Molina an den Start gegangen und hätte ein Duell auf Augenhöhe mit der Norwegerin Maren Skjøld austragen können.
Brunner, 2012, Juniorenweltmeisterin im Slalom, gönnt jedoch der Wikingerin den Erfolg. Brunner hat in diesem Europacupwinter fünf Riesentorläufe gewonnen. Und auch im Weltcup zeigte sie mit dem achten Rang im slowakischen Jasná, dass in …

Alle News, Fis & Europacup »

[15 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Ricarda Haaser gewinnt Europacup-Riesentorlauf von La Molina | ]
Ricarda Haaser gewinnt Europacup-Riesentorlauf von La Molina

 
Im spanischen La Molina wird von Dienstag bis Donnerstag das Europacup Finale in den technischen Disziplinen ausgetragen. Den Damen Riesentorlauf hat am Dienstag Ricarda Haaser für sich entschieden. Die Tirolerin gewann von Vanessa Kasper (+0,41 Sek.) aus der Schweiz und der Französin Coralie Frasse Sombet (+0,83 Sek.).
Für Haaser war es der vierte Europacup Sieg und der erste in der laufenden Saison. Die Führende in der RTL Disziplinenwertung, Stephanie Brunner, konnte krankheitsbedingt nicht an den Start gehen, behielt aber die Spitzenposition und gewann die Gesamtwertung. Brunner sicherte sich somit einen Fixstartplatz …

Alle News, Fis & Europacup »

[13 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Reto Schmidinger entscheidet EC-Slalom in Oberjoch für sich | ]
Reto Schmidinger entscheidet EC-Slalom in Oberjoch für sich

Oberjoch – Heute wurde ein Europacup-Slalom der Herren im bayerisch-schwäbischen Oberjoch im Oberallgäu ausgetragen. Dabei triumphierte der Eidgenosse Reto Schmidinger in einer Zeit von 1.58,36 Minuten. Zweiter wurde der Südtiroler Riccardo Tonetti (+0,14), der letzthin im Weltcup mehr als beachtliche Ergebnisse erzielen konnte. Der Deutsche Linus Straßer (+0,30) belegte den dritten Rang.
Der Franzose Robin Buffet (+0,55) fuhr auf Platz vier und war in der Entwertung acht Hundertselsekunden schneller als der Schweizer Ramon Zenhäusern. Dave Ryding aus Großbritannien schwang mit 0,73 Sekunden Rückstand auf Schmidinger auf Position sechs ab. Zweitbester DSV-Athlet …

Alle News, Fis & Europacup »

[12 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Schwere Verletzungen stoppen Ann-Katrin Magg und Alexander Schmid | ]
Schwere Verletzungen stoppen Ann-Katrin Magg und Alexander Schmid

Saalbach-Hinterglemm/Oberjoch – Der alpine Skiwinter 2015/16 ist fast vorbei. Leider haben sich kurz vor Saisonende die jungen DSV-Athleten Ann-Katrin Magg und Alexander Schmid eine schwere Verletzung zugezogen.
Magg zog sich bei einem Trainingssturz in Saalbach-Hinterglemm eine komplizierte Blessur im linken Knie zu. Dazu gesellen sich ein Kreuzbandriss und ein Meniskusschaden. Auch der Schienbeinkopf der 22-Jährigen wurde nicht verschont.
Schmid verletzte sich am Mittwoch in Oberjoch. Der Riesentorlaufspezialist, der vornehmlich noch im Europacup fährt, brach sich das linke Wadenbein. Ferner zog er sich einen Riss der Syndesmose zu.
Wir von skiweltcup.tv wünschen den beiden …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[12 Mrz 2016 | Kommentare deaktiviert für Verena Gasslitter führt Südtiroler Trio in den Weltcup | ]
Verena Gasslitter führt Südtiroler Trio in den Weltcup

Saalbach-Hinterglemm – Heute wurde der letzte EC-Super-G der Damen in der heurigen Saison durchgeführt. Auch wenn sich die Südtirolerin Verena Gasslitter außerhalb der besten Zehn klassierte, sicherte sie sich den ersten Platz in der Super-G-Wertung.
Hinter der 19-jährigen Kastelrutherin freuten sich Lisa Magdalena Agerer und Anna Hofer über die Ränge zwei und drei in der Disziplinenwertung und können ebenso wie Gasslitter im nächsten Jahr im Weltcup punkten.
Somit wird das Super-G-Kontingent aus Südtirol um drei weitere Damen aufgestockt werden. Bisher waren Hanna Schnarf und Verena Stuffer am Start. Auf tolle Ergebnisse im …