Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News, Top News »

[7 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für Hans Grugger hat Ziel vor Augen: „Skifahren im September“ | ]
Hans Grugger hat Ziel vor Augen: „Skifahren im September“

Großer Medienandrang herrschte beim heutigen Pressetermin mit Hans Grugger und dem gesamten ÖSV-Abfahrtsteam in der Alpentherme Gastein. Im Zuge dieses Termins zeigte Grugger den anwesenden Medienvertretern bei einigen Koordinations- und Konditionsübungen wie weit seine Genesung fortgeschritten ist und plauderte locker mit den Journalisten über seine zukünftigen Pläne.              
Hans Grugger zu seinem Gesundheitszustand: „Mir geht’s zum Glück sehr gut. Es geht von Woche zu Woche besser. Zwar habe ich noch leichte Probleme mit meinem rechten Fuß und ich kann mich noch nicht so lange konzentrieren, trotzdem bin ich mit meinen Fortschritten sehr …

Herren News, Top News »

[7 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für Europacup-Herren schwitzten in Geinberg | ]
Europacup-Herren schwitzten in Geinberg

EC-Konditionstrainer Roland Assinger und seine Assistenten Martin Lackner, Andi Grubinger und Stefan Moser fanden in der Vamed Vitality World in Geinberg optimale Bedingungen vor, um mit dem Europcateam der Herren ein straffes Konditionsprogramm zu absolvieren. 
Neben zahlreichen Turneinheiten, in deren Mittelpunkt Athletik-Training und Übungen zur Rumpfstabilität standen, wurden intensive Rad-und Laufeinheiten zur Verbesserung der Grundlagenausdauer absolviert. Zudem standen erneut Trainingseinheiten im mentalen Bereich(Entspannen und Fokussieren) auf dem Programm. 
„Die Therme Geinberg bietet uns eine ausgezeichnete Infrastruktur zum Konditionstraining. Neben den umfangreichen sportlichen Möglichkeiten sind auch im regenerativen und mentalen Bereich beste Voraussetzungen …

Herren News, Top News »

[29 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Georg Streitberger trainiert wieder auf Schnee | ]
Georg Streitberger trainiert wieder auf Schnee

Knapp fünf Monate nach seinem schweren Sturz in Chamonix (Diagnose: Bruch des äußeren Schienbeinkopfes im linken Knie) hat Georg Streitberger seine Skier wieder angeschnallt. Seit gestern (Dienstag, 28.Juni 2011) bereitet sich der Zweitplatzierte der Super-G Gesamtwertung der WC-Saison 2010/11 auf dem Hintertuxer Gletscher (Tirol) auf die kommende Saison vor.                
Georg Streitberger zu seinem Gesundheitszustand: „Mir geht’s sehr gut. Ich habe meine Reha hinter mich gebracht und bin jetzt wieder voll im Training. Ich war auch schon bei den Konditionskursen dabei und konnte problemlos trainieren.“            
…über seine ersten Schwünge: „Die ersten Schwünge waren …

Herren News, Top News »

[21 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Athleten boxen sich durch – Wolfgang Hörl verletzt sich beim Boxtraining | ]
ÖSV Athleten boxen sich durch – Wolfgang Hörl verletzt sich beim Boxtraining

Im Zuge eines viertägigen Konditionsblockes in Wörgl (Tirol) stehen für alle drei Weltcupgruppen des ÖSV nicht wie sonst üblich Kraftkammer und Radtouren, sondern intensive Boxeinheiten mit Trainern des österreichischen Boxverbandes auf dem Programm. Beim heutigen Medientermin im Sportzentrum Wörgl flogen die Fäuste.                   
Manfred Pranger: „Wichtig beim Boxen sind die Koordination und die Schnelligkeit der Beine und die Deckung darf natürlich nicht fehlen. Ich habe eine „Gerade“ verpasst bekommen und das schmerzt mehr, als wenn man eine Stange in das Gesicht kriegt.“                    
Marcel Hischer: „Wir Skifahrer glauben immer, dass wir sehr flinke Beine …

Herren News, Top News »

[14 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Lizeroux fällt für Skiweltcup Saison 2011/12 aus | ]
Lizeroux fällt für Skiweltcup Saison 2011/12 aus

Der französische Slalomstar Julien Lizeroux wird nach einer erneuten Operation am linken Knie für die gesamte Weltcupsaison 2011/12 ausfallen. 
Der Slalom Silbermedaillengewinner der WM 2009 unterzog sich bereits im Februar einem Eingriff am geschädigten linken Knie. Eine MRI Untersuchung zeigte dass der gewünschte Erfolg beim 31-Jährigen Franzosen leider ausblieb. Eine weitere Operation ist unumgänglich. Laut eigenen Angaben könne er frühestens in 9 Monaten wieder professionell in den Skirennsport zurückkehren. 
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen …

Herren News, Top News »

[11 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Hans Grugger will sich mit der Streif versöhnen | ]
Hans Grugger will sich mit der Streif versöhnen

Der dramatische Sturz von Hans Grugger am 20. Januar 2011 beim Abfahrtstraining in der Mausefalle erschütterte die Sportwelt. Es folgte eine fünfstündige Notoperation, zehn Tage im künstlichen Tiefschlaf, wochenlange Ungewissheit welche Schäden von seinem Schädel-Hirn-Trauma bleiben werden. Seine Gesundung gilt als Wunder. 
Jetzt, viereinhalb Monate später hat sich Hans Grugger das Ziel gesetzt mit der Streif Frieden zuschließen. „Ich bin nicht sauer auf die Streif, bin eigentlich froh, dass der Unfall in Kitzbühel passiert ist. Weil da die Rettungsketten super funktionieren. Wenn das woanders passiert wäre, könnte ich vielleicht jetzt nicht …

Alle News, Herren News »

[8 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Riesenslalomherren kämpfen sich durch die Wassergewalten | ]
ÖSV Riesenslalomherren kämpfen sich durch die Wassergewalten

Im Zuge ihres fünftägigen Trainingskurses im Osttiroler Lienz, sind die ÖSV Alpin Athleten der Riesenslalom und Kombigruppe am Mittwoch ins Wasser gegangen. Beim Wildwasserkajak in der Isel machten Hannes Reichelt, Philipp Schörghofer und Co. auch im kühlen Nass gute Figur. Die starken Regenfälle taten dem sportlichen Erlebnis keinen Abbruch.                   
Hannes Reichelt: „Es war voll lässig ich bin zum ersten Mal Kajak gefahren und es ist eine wirklich colle Sache. Nicht nur Wasser in Schneeform auch in dieser Form taugt´s mir. Das Besondere am Kajakfahren aus Trainingssicht ist, dass wir gleichzeitig Oberkörpertraining …

Alle News, Herren News »

[7 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Stars liefern sich Kart Rennen im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden/Brandlhof | ]
ÖSV-Stars liefern sich Kart Rennen im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden/Brandlhof

Dass die österreichischen Schirennläufer auf allen Weltcup-Strecken zu den schnellsten ihrer Zunft gehören, muss die Konkurrenz regelmäßig anerkennen. Aber nicht nur auf der Piste, sondern auch auf der Outdoor-Kartbahn im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Saalfelden/Brandlhof machten die ÖSV-Asse vor einigen Tagen eine gute Figur. Am Rande des Trainingslagers in Leogang lieferten sich Marcel Hirscher, Manfred Pranger, Andreas Hörl, Martin Marinac und Christoph Dreier packende Positionskämpfe mit dem Trainerteam Matthias Berthold, Paul Schwarzacher und Michael Pircher. Komplettiert wurde die Konkurrenz durch Markus Eichner von der ÖSV-Pressestelle. 
Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten die Sportler und ihre …

Damen News, Herren News, Top News »

[3 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Die Termine der Skiweltcup Saison 2011/12 | ]
Die Termine der Skiweltcup Saison 2011/12

Startschuss für die Skiweltcupsaison 2011/12 ist traditionell am 22. und 23. Oktober 2011 in Sölden. Dabei steht am Samstag der Riesenslalom der Damen und am Sonntag der Riesenslalom der Herren auf dem Programm. 
Nach den Slalomläufen der Damen und Herren im finnischen Levi (12./13.11.2011) siedelt der Skiweltcup Tross nach Nordamerika über. Hier stehen wie gewohnt Rennen in Aspen. Lake Louise und Beaver Creek auf dem Programm. Am 10.12.2011 beginnt dann die Serie der Skiweltcuprennen in Europa.    
In der Saison 2011/12 stehen bei den Männern 46 Entscheidungen in 22 Weltcuporten auf dem Programm. …

Herren News, Top News »

[1 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich: „Möchte Ende August wieder auf Schnee trainieren.“ | ]
Benjamin Raich: „Möchte Ende August wieder auf Schnee trainieren.“

Benjamin Raich hat sich am 16. Februar 2011 bei der Ski Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen (Mannschaftsbewerb) einen Riss des linken vorderen Kreuzbandes, einen Knorpelabbruch des äußeren Schienbeinkopfes und einen Teileinriss des äußeren Meniskus zugezogen.           
Heute, dreieinhalb Monate später informierte Benjamin Raich im Rahmen eines Pressetermins im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck die anwesenden Medienvertreter über seinen aktuellen Gesundheitszustand, über seine Pläne für die anstehenden Sommermonate und über einen möglichen Start beim Saisonauftakt in Sölden.               
Benjamin Raich zu seinem Gesundheitszustand: „Mir geht es sehr gut. Doktor Karl Golser und mein Physiotherapeut Robert Weber sind mit …

Herren News, Top News »

[1 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher: „Ich fühle mich wohl und bin froh, wieder dabei zu sein.“ | ]
Marcel Hirscher: „Ich fühle mich wohl und bin froh, wieder dabei zu sein.“

Die ÖSV Slalomherren rund um Manfred Pranger, Marcel Hirscher, Wolfgang Hörl und Christoph Dreier bereiten sich seit Montag, den 30. Mai im Hotel Tauern SPA Zell am See – Kaprun  (VAMED Vitality World) auf die kommende Saison vor.                
Marcel Hirscher:„ Es sieht sehr gut aus. Laut meinen Ärzten darf ich wieder alles machen. Das ist für mich eine super Sache. Ich habe einiges nachgeholt, was ich versäumt habe. Ich habe einige Tage schon auf Schnee trainiert. Es war gut für mich zu sehen, dass alles wieder so funktioniert, wie es vor …

Herren News, Top News »

[30 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Abfahrtsteam beim Stanglwirt in Going | ]
ÖSV Abfahrtsteam beim Stanglwirt in Going

Seit Sonntag, den 29. Mai 2011, trainieren die ÖSV-Abfahrtsherren in Going (Stanglwirt), um sich für die kommende Saison fit zu machen. Neben Klaus Kröll, Romed Baumann, Georg Streitberger, Manuel Kramer, Otmar Striedinger, Max Franz, Joachim Puchner und Mario Scheiber durfte Gruppentrainer Andreas Evers auch Hans Grugger zum Trainingskurs begrüßen.               
Hans Grugger: „Es ist ein super Gefühl für mich, dass ich mit den Jungs wieder trainieren kann. Darauf habe ich in den letzten Wochen hingearbeitet. Mein Ziel ist es, dass ich in den nächsten Wochen noch gesunder werde. Meine Probleme mit dem …

Herren News, Top News »

[25 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther wechselt von Atomic zu Nordica | ]
Felix Neureuther wechselt von Atomic zu Nordica

Deutschlands Slalom Nummer 1, Felix Neureuther wechselt zur neuen Skiweltcupsaison seine Ausrüsterfirma. Der langjährige Atomic Pilot hat bei der italienischen Firma Nordica einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben. 
Bei Nodrica wird er nun Markenkollege des Italienischen Slalom Olympiasieger Giuliano Razzoli und der beiden Schweden André Myhrer und Mattias Hargin. 
Aus dem eigenem DSV Team sind bereits Fritz Dopfer und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg auf Nordica unterwegs. 
Nordica Rennleiter Bernhard Knauss freute sich über die Neuverpflichtung des 27-Jährigen aus Garmisch Partenkirchen und wünschte ihm eine erfolgreiche Skiweltcupsaison 2011/12 auf dem neuen Material. 
Bei der Ski Weltmeisterschaft …

Alle News, Herren News »

[21 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander und der Skinachwuchs: „Es macht Spass, den Jungs und Mädels zu zeigen, was man mit gutem Material alles anstellen kann.“ | ]
Andreas Sander und der Skinachwuchs: „Es macht Spass, den Jungs und Mädels zu zeigen, was man mit gutem Material alles anstellen kann.“

Was machen Ski-Weltcup-Fahrer eigentlich im Sommer? Unter anderem nutzen sie die wettkampffreie Zeit mit ausgiebigen Skitests. Doch nicht nur Profis testen, auch der nordrhein-westfälische Skinachwuchs bekam die einmalige Gelegenheit, auf Andreas Sanders Spuren zu testen.
Andreas Sander wird seit einem Jahr vom österreichischen Skihersteller ATOMIC ausgerüstet. Diesen Kontakt nahm Klause Monse, Sportwart von Sanders Heimatverein SG Ennepetal, zum Anlass, sich bei ATOMIC über die Möglichkeiten eines Skitests zu informieren. Konstantin Nieberle vom Deuschland-Vertrieb zögerte keine Minute und sagte sofort zu. So kam es am Freitag nachmittag in der JEVER Skihalle Neuss …

Herren News, Top News »

[20 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Hans Grugger über die Pläne zu seinem Comeback – Ö3 „Frühstück bei mir“ am 22. Mai | ]
Hans Grugger über die Pläne zu seinem Comeback – Ö3 „Frühstück bei mir“ am 22. Mai

Sein dramatischer Sturz am 20. Jänner beim Abfahrtstraining in der Mausefalle erschütterte die Sportwelt. Es folgte eine fünfstündige Notoperation, zehn Tage im künstlichen Tiefschlaf, wochenlange Ungewissheit welche Schäden von seinem Schädel-Hirn-Trauma bleiben werden. Seine Gesundung gilt als Wunder, am Sonntag ist der ÖSV-Skirennlennläufer Hans Grugger im Ö3-„Frühstück bei mir“ zu Gast. Gemeinsam mit seiner Freundin Ingrid Rumpfhuber blickt er zurück und spricht erstmals auch über seine Zukunft. 
Hans Grugger verkündet im Ö3-Gespräch mit Claudia Stöckl Spektakuläres, der so schwer Verunfallte möchte wieder zurück auf die Rennstrecke. „Ja ich arbeite an einem …

Alle News, Herren News »

[20 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Ski Alpin Herren: Trainingsplan bis Ende Juli | ]
ÖSV Ski Alpin Herren: Trainingsplan bis Ende Juli

Mitten im Sommer beginnt die Vorbereitungsphase der ÖSV Ski Alpin Herren. Den Anfang machen bei den Herren die Riesenslalom und Kombi Truppe unter Gruppentrainer Andreas Puelacher.
Stephan Görgl, Bernhard Graf, Matthias Mayer, Christoph Nösig, Philipp Schörghofer, Björn Sieber & Co. werden in Geinberg beim Konditionstraining die Grundlagen für eine erfolgreiche Skiweltcup Saison 2011/12 legen.               
Hier sehen Sie alle geplanten Trainingskurse bis Ende Juli. Medientermine werden individuell ausgeschrieben und Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben.          
               
 
Gruppe Technik (Gruppentrainer Michael Pircher):                          
•30.05.2011 – 03.06.2011 Konditionstraining  (Kaprun)       
•19.06.2011 – 24.06.2011 Konditionstraining  (Wörgl) 
•01.08.2011 – 05.08.2011 1. Schneetraining (Zermatt)  
•26.07.2011 – 28.07.2011 Schneetraining (Ort …

Herren News, Top News »

[5 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther: Schulteroperation – 12 Wochen Pause | ]
Felix Neureuther: Schulteroperation – 12 Wochen Pause

Deutschlands Nummer 1 im Slalom, Felix Neureuther aus Garmisch Partenkirchen hat sich am Donnerstag in München einer Operation an der rechten Schulter unterzogen und muss eine zwölfwöchige Trainingspause einlegen. 
Die Verletzung zog sich der 27-Jährige Mitte April beim Skitest im Mölltal zu. Um schmerzfrei in die Saisonvorbereitung zugehen, war der Eingriff unumgänglich. 
„Ich habe schon viele Verletzungen überwunden, davon lasse ich mich nicht von meinem Weg abbringen“, blick Neureuther bereits wieder optimistisch in die Zukunft. „Für mich als Leistungssportler ist es wichtig, dass die Schulter wieder zu hundert Prozent stabil wird, daher …

Alle News, Herren News »

[4 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Trainingsauftakt für die ÖSV Abfahrts-Herren | ]
Trainingsauftakt für die ÖSV Abfahrts-Herren

Der Startschuss für die kommende Weltcup-Saison ist gefallen: Seit Sonntag, den 1. Mai 2011, trainiert das ÖSV-Abfahrtsteam in der St. Martins Therme & Lodge (Frauenkirchen), einem offiziellen Trainings- und Partnerresort des Österreichischen Skiverbandes, um sich für die kommende Saison fit zu machen.                   
Klaus Kröll, Georg Streitberger, Romed Baumann, Max Franz und Otmar Striedinger haben sich beim heutigen Medientermin im Bogenschießen und Schilfkanu-Bau versucht.                      
„Ich habe nicht gedacht, dass man sich mit Schilf über Wasser halten kann. Das ist für mich sehr beeindruckend. Das Bogenschießen war eine tolle Abwechslung. Der eine oder andere …

Herren News, Top News »

[3 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Rainer Schönfelder nicht mehr im ÖSV Kader: „Abtauchen war nie mein Ding“ | ]
Rainer Schönfelder nicht mehr im ÖSV Kader: „Abtauchen war nie mein Ding“

Der Österreicher Rainer Schönfelder, zweifacher Olympia und WM-Medaillengewinner steht nicht mehr im ÖSV Kader. 
„Bis Januar waren gute Fortschritte erkennbar, dann kam nicht mehr viel“, begründet ÖSV-Herrencheftrainer Matthias Berthold gegenüber der Zeitung „Österreich“ die Nicht-Nomination Schönfelders. 
Über Facebook teilte Schönfelder seinen Fans die Entscheidung des Österreichischen Skiverbands mit: „Der ÖSV hat mir mitgeteilt, dass ich nicht mehr im Kader bin – aber im Herbst bei den Zeitläufen eine Qualifikationschance kriege. Und die werde ich nützen! Mein Sommer-Training organisiere und finanziere ich selbst – ich mache weiter und hoffe, dass Ihr auch weitermacht, …

Alle News, Herren News »

[20 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalomfahrer Urs Imboden beendet Karriere | ]
Slalomfahrer Urs Imboden beendet Karriere

Urs Imboden beendet im Alter von 36 Jahren seine aktive Rennläufer Karriere. Der Schweizer, der für Moldawien an den Start ging wird am Sport-Gymnasium von Davos Trainer. 
Imboden, der am 1. August seine neue Arbeitsstelle antritt, freut sich bereits auf sein neues Arbeitsumfeld: „Die Tätigkeit in Davos ist für mich die ideale Gelegenheit, ins Trainermetier einzusteigen. Gerne gebe ich meine langjährige Erfahrung als Athlet an junge Fahrerinnen und Fahrer weiter.“ 
Sein Bestergebnis für Moldawien fuhr Imboden 2010 in Adelboden ein, als er 7. wurde. An den Weltmeisterschaften 2007 in Are (11. Platz), …

Alle News, Herren News »

[20 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski alpin: Kaderselektionen Saison 2011/2012 | ]
Swiss Ski alpin: Kaderselektionen Saison 2011/2012

Anlässlich der Planungssitzung in Nottwil wurden die Kaderzugehörigkeiten aller Athletinnen und Athleten für die kommende Saison festgelegt.
Die beiden Cheftrainer Mauro Pini (Damen) und Osi Inglin (Herren) selektionierten zusammen mit ihren Trainerstäben insgesamt 40 Frauen (Vorjahr 39) und 43 Männer (Vorjahr 45) für die Kader von Swiss-Ski. 
Beat Feuz ist der einzige Athlet, der vom A-Kader in die Nationalmannschaft aufsteigt. Je drei Männer und Frauen verloren diesen Status und werden in der nächsten Saison dem A-Kader angehören: Daniel Albrecht, Ambrosi Hoffmann, Sandro Viletta, Marianne Abderhalden, Fränzi Aufdenblatten und Martina Schild.
Einen Sprung nach …

Herren News, Top News »

[19 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Ivica Kostelic muss unters Messer | ]
Ivica Kostelic muss unters Messer

Wenige Wochen nach Saisonende, muss sich Gesamtweltcupsieger Ivica Kostelic aus Kroatien einer Knieoperation unterziehen. 
Nach einer langen anstrengenden und Kräfte raubenden Saison klagt der 32-jährige über einen „ausgedehnten Knochen“ im rechten Knie. Diese Verletzung bzw. Abnützung machen ein schmerzfreies Training zurzeit unmöglich. 
Gegenüber der Nachrichtenagentur HINA erklärte der kroatische Skistar, dass der Zeitpunkt der Operation mit bedacht gewählt wurde. „Das Knie funktioniert nicht mehr hundertprozentig und eine Operation ist unumgänglich. Nach dem Eingriff muss ich eine Trainingspause von zwei bis drei Wochen einlegen bevor ich, hoffentlich schmerzfrei bereits wieder in die Saisonvorbereitung …

Herren News, Top News »

[15 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Mario Scheiber: „Skifahren ist das, was ich am liebsten tue, und auch am besten kann: Auch in Zukunft!“ | ]
Mario Scheiber: „Skifahren ist das, was ich am liebsten tue, und auch am besten kann: Auch in Zukunft!“

Mario Scheiber kennt die Höhen und Tiefen im Leben eines Skirennfahrers. Immer wieder stand Scheiber vor seinem ersten Skiweltcupsieg in der Königsdisziplin und wurde immer wieder von Verletzungen gestoppt. 
Am 13. November 2005 verletzte sich Scheiber im Riesenslalomtraining in Sun Peaks schwer. Er erlitt einen Kreuzbandriss im rechten Knie und musste den Rest des Winters pausieren. 
Am 6. März 2008, seinem 25. Geburtstag, verletzte er sich beim Riesenslalom Training in Maria Alm an der linken Schulter erneut schwer. Nach einer Operation musste er die Saison vorzeitig beenden. 
Am 30. November 2008 zog er …

Alle News, Herren News »

[12 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Empfang von Vizeweltmeister Romed Baumann | ]
Empfang von Vizeweltmeister Romed Baumann

Am Freitag. 15. April 2011 um 19.30 Uhr findet im Kulturhaus Hochfilzen der Empfang von Vizeweltmeister Romed Baumann statt. Zu Ehren des sympathischen Rennfahrers lädt seine Heimatgemeinde Hochfilzen alles Freunde und Fans zum Empfang ein. 
Romed Baumman blickt gerne auf die Saison 2010/11 zurück: „Mit drei Top3, 13 Top10 und einem abschließenden 7. Platz im Gesamtweltcup war das meine bisher beste Weltcup-Saison. Lediglich ein Sieg, am liebsten bei der Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen, hat mir zum ganz großen Glück. Alles in allem war es für mich aber ein sehr guter Winter mit …

Alle News, Damen News, Herren News »

[12 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Gruppentrainer für die neue Saison stehen fest | ]
ÖSV Gruppentrainer für die neue Saison stehen fest

Heute gaben ÖSV-Sportdirektor Hans Pum und die beiden sportlichen Leiter Mathias Berthold (Herren) und Herbert Mandl (Damen) die Gruppentrainer für die kommende Weltcupsaison bekannt. 
Michael Pircher folgt Christian Höflehner als Gruppentrainer Technik Herren nach. Der 35-jährige Steirer ist seit 2006 als Technik-Trainer im Weltcup dabei und übernimmt ab sofort die Leitung des Slalomteams. Die beiden anderen Gruppentrainer bei den Herren heißen weiterhin Andreas Evers (Speed Herren) und Andreas Puelacher (RS & Kombi Gruppe).
Auch bei den Damen gibt es eine Veränderung. Nach dem Abgang von Jürgen Kriechbaum kehrt Florian Winkler in das …

Herren News, Top News »

[11 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Reinfried Herbst verlängert zum 3. Mal bei Blizzard und Technica | ]
Reinfried Herbst verlängert zum 3. Mal bei Blizzard und Technica

Der Slalom-Weltcupsieger 2009/10 unterschreibt für weitere zwei Jahre bei den Traditionsmarken BLIZZARD und TECNICA. Und letzten Donnerstag belegte Reinfried Herbst bei der Leonidas-Sportgala in Salzburg den zweiten Platz hinter dem Nordischen Kombinierer Bernhard Gruber. 
„Wir sind stolz, dass wir mit „Reini“ einen der besten Slalomathleten Österreichs für weitere zwei Jahre in unseren Reihen haben“, freute sich Thomas Zettler, Blizzard Geschäftsführer Sales und Marketing. Herbst verlängerte am 7. April 2011 seinen Vertrag im Blizzard Firmenhauptsitz im österreichischen Mittersill. Zusammen mit Zettler und Blizzard Rennsportleiter Bernhard Knauss zeigte er sich optimistisch für die …

Alle News, Herren News »

[10 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz gewinnt beide FIS Riesenslalomrennen in Andermatt | ]
Beat Feuz gewinnt beide FIS Riesenslalomrennen in Andermatt

An diesem Wochenende standen am Samstag und Sonntag zwei FIS Herren Riesenslalomrennen auf dem Gemsstock in Andermatt auf dem Programm. Organisiert wurden die Rennen vom Umer Skiverband der am Wochenende ca. 100 freiwillige Helfer aus dem Urmer Skiverband aus 16 Skiclubs im Einsatz hatte. 
Bei frühlingshaftem Wetter konnte sich bei beiden Rennen der Skiweltcup erfahrene Beat Feuz als Gewinner in die Siegesliste eintragen. 
Am Samstag gewann Feuz das Rennen auf der FIS Strecke Lutersee-Gurschen in einer Gesamtzeit von 2:06.96 Minuten vor Mauro Caviezel (SUI – + 0.21) und Marc Gehrig ( SUI …

Alle News, Herren News »

[8 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Martin Stricker und Markus Vogel gewinnen FIS Slaloms in Engelberg | ]
Martin Stricker und Markus Vogel gewinnen FIS Slaloms in Engelberg

In Engelberg, dem größten Ski- und Snowboard-Eldorado der Zentralschweiz fanden am Donnerstag und Freitag zwei FIS Slalomrennen der Herren statt. 
Am Donnerstag sicherte sich der Schweizer Martin Stricker in einer Gesamtzeit von  1:28.96 den Sieg vor dem Deutschen Philipp Schmid (+ 0.10) aus  Lindenberg im Allgäu und seinem Landsmann Mauro Caviezel (+ 0.25) sicherte. 
Am Freitag riss die Erfolgsserie von Philipp Schmid, nach seinen beiden Siegen am letzten Wochenende in Malbun und Platz zwei am Vortag, schied der Deutsche bereits im 1. Durchgang aus. 
Das Podest am Freitag war fest in Schweizer Hand. …

Alle News, Damen News, Herren News »

[7 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Hagen Patscheider gewinnt Abfahrt in Pila – Caroline Pichler gewinnt in Courmayeur | ]
Hagen Patscheider gewinnt Abfahrt in Pila – Caroline Pichler gewinnt in Courmayeur

Andrea Ravelli und Caroline Pichler holen sich Titel des italienischen Junioren Meister. 
Bei der Abfahrt am Mittwoch musste sich Hagen Patscheider noch mit Rang 7 begnügen. Am Donnerstag beim Super G der Herren stand er auf dem obersten Podestplatz. Der  23 Jährige aus Langtaufers setzte sich mit einer Zeit von 1:15.89 Minuten vor dem gleich „alten“ Siegmar Klotz (+ 0.48) aus Lana/Pawigl und dem 19-Jährigen Andrea Ravelli aus Brescia (+ 0.72) durch. 
Damit holte sich Andrea Ravelli, nachdem er sich am Vortag bei der Abfahrt Aaron Hofer knapp geschlagen geben musste, den …

Alle News, Herren News »

[7 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Mathis gewinnt FIS Riesenslalom der Herren auf dem Hochkar | ]
Marcel Mathis gewinnt FIS Riesenslalom der Herren auf dem Hochkar

Im Niederösterreichischen Göstling an der Ybbs auf dem Hochkar (Draxlerloch) stand heute, zum Abschluss der viertägigen FIS Rennen, der Riesenslalom der Herren auf dem Programm. 
Dabei verteidigte Marcel Mathis aus Hohenems seinen Vorsprung aus dem 1. Durchgang im Finale und gewann in einer Zeit von 2:13.26 Minuten vor dem Kärnten Christian Walder (+ 0.53) und Christian Hirschbühl aus Vorarlberg (+ 0.62). 
Rang 4 sicherte sich der Vorarlberger Clemens Dorner gefolgt von Thomas Mayrpeter aus Oberösterreich und dem Steirer Daniel Danklmaier.    
Die Top Ten komplettierten  Niklas Köck aus Tirol, der Slowene Luka  Presterel, Martin  …

Alle News, Herren News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Aaron Hofer gewinnt italienische Abfahrts Juniorenmeisterschaft der Herren | ]
Aaron Hofer gewinnt italienische Abfahrts Juniorenmeisterschaft der Herren

Mit einer kleinen Überraschung endete die Abfahrt der Herren bei den italienischen National Junior Championships in Pila. Den Sieg holte sich in einer Zeit von 1:25.09 der 18-Jährige Wipptaler Aaron Hofer vor Andrea Ravelli aus Brescia (+ 0.19) und Henri Battilani (+ 0.57) aus Valle d’Aosta. 
Auf den Rängen 4 bis 7 reihten sich Alessandro Brean, Carlo Beretta, Siegmar Klotz und Hagen Patscheider ein. Mitfavorit Dominik Paris musste sich hinter Hubert Franzelin mit dem 9. Rang begnügen. 
Morgen steht in Pila der Super G der Herren auf dem Programm.  .   
Ergebnisliste Abfahrt der …

Herren News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Natko Zrncic-Dim gewinnt FIS Slalom am Hochkar | ]
Natko Zrncic-Dim gewinnt FIS Slalom am Hochkar

Im Niederösterreichischen Göstling an der Ybbs auf dem Hochkar (Draxlerloch) fand am Mittwoch ein FIS Slalom der Herren statt. Den Sieg sicherte sich in einer Gesamtzeit von 1:22.31 Minuten der Kroate Natko Zrncic-Dim vor den beiden Österreichern Manuel Feller und Lukas Tippelreither. 
Auf den Rängen 4 bis 6 reihten sich der Kroate Filip Zubcic vor den beiden Österreichern Johannes Strolz und Frederic Berthold ein. 
Am morgigen Donnerstag steht in Göstling der FIS Riesenslalom der Herren auf dem Programm. 
Endergebnis FIS Slalom der Herren am Hochkar
Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf dem Laufenden …

Herren News, Top News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander im „Saisonrückblick“: Die Streif war richtig cool | ]
Andreas Sander im „Saisonrückblick“: Die Streif war richtig cool

Eine furiose Saison liegt hinter Andreas Sander. Einer Premiere folgte in diesem Winter die nächste. Der Westfale blickt zufrieden auf die Saison zurück, bleibt aber dennoch vorsichtig mit seinen künftigen Erwartungen. 
Es war der 16. Dezember 2010, als sich Andreas Sander erstmals in den Fokus der breiteren Öffentlichkeit fuhr. Platz 3 im Abschlusstraining zur Saslong-Abfahrt in Gröden eines 21-jährigen Deutschen sorgte für mächtig Wirbel in der Presse. „Das war natürlich der Wahnsinn“, erinnert sich Sander an die Tage von Gröden. „Die gesamte Woche war für mich sehr gut verlaufen. Der 3. …

Damen News, Herren News, Top News »

[2 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schmid und Johanna Schnarf auch bei den Liechtensteiner Slalom Meisterschaften erfolgreich. | ]
Philipp Schmid und Johanna Schnarf auch bei den Liechtensteiner Slalom Meisterschaften erfolgreich.

Der Deutsche Philipp Schmid und die Südtirolerin Johanna Schnarf, konnten am Samstag bei den offenen Liechtensteiner Slalom Meisterschaften, ihre Vortagserfolge wiederholen. 
Philipp Schmid setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:22.43 vor dem Tschechen Ondrej Bank (+ 0.37) und dem Österreicher Frederic Berthold (+ 0.89) durch. Direkt dahinter reihten sich der Tscheche Krystof Kryzl (+ 0.90), Lukas Tippelreither (+ 1.39) aus Österreicher und Pirmin Anstein (+ 1.55) aus Italien auf den Rängen 4 bis 6 ein. 
Den Titel des Liechtensteiner Meister holte sich Marco Pfiffner, der hinter dem Österreicher Christian Hirschbühl 8. wurde. 
Die …

Damen News, Herren News, Top News »

[1 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schmid und Johanna Schnarf gewinnen FIS Slalom in Malbun | ]
Philipp Schmid und Johanna Schnarf gewinnen FIS Slalom in Malbun

Im liechtensteinischen Malbun mussten am Freitag die geplanten FIS Riesenslaloms der Damen und Herren abgesagt werden. Dafür wurden bereits am Freitag der FIS Slaloms der Damen und Herren durchgeführt. 
Am Hochegg/Nachtsaess setzte sich bei den Damen die Südtirolerin Hanna Scharf in einer Gesamtzeit von 1:32.29 vor der Deutschen Veronika Staber (+ 0.93) und der Schweizerin Celina Hangl (+ 1.14) durch. Julia Dygruber (+ 1.15) verpasste als Vierte das Podest um 10 Hundertstel Sekunden. Hinter Beatrice Pösendorfer aus Österreicher (+ 1.57) reihte sich Marina Nigg (+ 1.64) als beste Liechtensteinerin auf dem …

Alle News, Herren News »

[30 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für DSV Ski Rennfahrer Hannes Wagner beendet aktive Laufbahn | ]
DSV Ski Rennfahrer Hannes Wagner beendet aktive Laufbahn

Der fünffache Deutsche Meister Hannes Wagner vom SV Hindelang hat, mit 24 Jahren seinen Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt gegeben. „Unter die besten 30 im Weltcup habe ich es nie geschafft. Das ist einfach brutal schwierig. Dennoch bin ich stolz auf das, was ich erreicht habe.“ 
Wenn es auch während seiner Laufbahn nicht immer nach Plan lief, hätte sein letztes Rennen kein besseres Happyend finden können. In Garmisch Partenkirchen kürte sich Hannes Wagner zum Deutschen Meister in der Super Kombination. 
„Das war ein schöner Abschluss. Im Moment geht es mir richtig gut. …

Damen News, Herren News, Top News »

[30 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Lisa Maria Reiss und Philipp Schörghofer holen sich Riesentorlauf -Titel | ]
Lisa Maria Reiss und Philipp Schörghofer holen sich Riesentorlauf -Titel

Drei Salzburgerinnen haben das Duell um den Österreichischen Riesentorlauf-Meistertitel unter sich ausgemacht. Lisa-Maria Reiss (2:00.75 Min.) gewann am Mittwoch in Saalbach vor Julia Dygruber (+0,12 Sek.) und Margret Altacher (+0,36 Sek.) Auch bei den Herren war ein Salzburger der Mann des Tages. Philipp Schörghofer holte sich beim heutigen letzten Bewerb im Zuge der Österreichischen Staatsmeisterschaften den Titel im Riesentorlauf. Der Bronze-Medaillengewinner im RTL von Garmisch gewann mit 2:04,91 Min. vor seinen Teamkollegen Christoph Nösig (+0,39 Sek.) und Roland Leitinger (+0,43 Sek.).                  
Philipp Schörghofer: „Die Freude ist riesengroß. Nach dem ersten Durchgang …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 29. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 29. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Der Tag der Hochzeit, am 14. April 2011, von Gesamtweltcupsiegerin Maria Riesch (26) und Marcus Höfl (37) rückt immer näher. Vor dem schönsten Tag des Lebens wächst das Lampenfieber bei der Olympiasiegerin. „Auf der Piste spornt mich das normalerweise an, aber jetzt so kurz vor der Trauung bin ich nur noch aufgeregt“, erklärte sich gegenüber der Illustrierten «Bunte». Wie sie weiter verriet geht die Hochzeitsreise auf  „eine einsame Seychellen-Insel“. Das Thema Nachwuchs spielt beim zukünftigen Paar noch eine untergeordnete Rolle. „Sicher wollen wir irgendwann ein Baby. Aber ich bin erst …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild und Manfred Pranger Österreichische Slalommeister | ]
Marlies Schild und Manfred Pranger  Österreichische Slalommeister

Entgegen des Riesentorlaufes am Montag, konnte der Slalom der Österreichischen Meisterschaften in Saalbach am Dienstag planmäßig ausgetragen werden. Marlies Schild (1:25.63 Min.) holte sich nach dem Weltmeistertitel und der kleinen Disziplinenkugel auch den Staatsmeistertitel im Torlauf der Damen. Der Tiroler Manfred Pranger sicherte sich den Titel bei den Herren. Pranger (1:18,35 Min.) gewinnt vor den beiden Salzburgern Christoph Dreier (+0,74 Sek.) und Reinfried Herbst (+0,82 Sek.).             
Manfred Pranger: „Ein schöner Saisonabschluss für mich. Die Saison war nicht so berauschend. Mir hat den ganzen Winter über die Lockerheit gefehlt, ich wollte alles …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Projekt „Skiers Helping Japan“ – Skicracks helfen den Opfern der Katastrophe in Japan | ]
Projekt „Skiers Helping Japan“ – Skicracks helfen den Opfern der Katastrophe in Japan

Die Weltcupsaison ging vergangene Woche an der Lenzerheide zu Ende. Doch trotz des grossen Skifests vergass die internationale Ski-Familie nicht, dass in Japan zurzeit unzählige Menschen unter einer Katastrophe, deren tragisches Ausmass kaum in Wort zu fassen ist, zu leiden haben. 
Mit dem Projekt „Skiers Helping Japan“ wollen die Ski-Cracks selbst aktiv werden und den Betroffenen helfen. Auf der Homepage skiershelpingjapan.com rufen die Initianten zur Hilfe für Japan auf und gehen gleich mit gutem Beispiel voran: 
Neben den Initianten Akira Sasaki, Julia Mancuso und Chemmy Alcott sprechen auch die Schweizer Dider Cuche, …