Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Lars Elton Myhre gewinnt 2. Europacup Slalom der Herren in Levi | ]
Lars Elton Myhre gewinnt 2. Europacup Slalom der Herren in Levi

Im finnischen Levi fand am heutigen Sonntag der zweite Europacup-Slalom der Saison 2012/13 statt. Diesen gewann der Norweger Lars Elton Myhre in einer Gesamtzeit vo 1:55.68 Sekunden vor dem Schweden Mattias Hargin und seinem Landsmann Henrik Kristoffersen
Mit Mattias Hargin konnte nur ein Läufer des gestrigen Podests erneut Punkte sammeln. Vortagessieger Axel Bäck aus Schweden schied ebenso wie der Drittplatzierte  Allgäuer Philipp Schmid im Finallauf aus.
Der Finne Santeri Paloniemi konnte sich heute, nach Platz 5 am Vortag über den 4. Rang freuen. Direkt dahinter folgten der Schweizer Markus Vogel und der …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Italiener Mattia Casse zieht sich Schulterluxation zu – Heimreise nach Italien | ]
Italiener Mattia Casse  zieht sich Schulterluxation zu – Heimreise nach Italien

Der 22-Jährige Italiener Mattia Casse hat sich bei seinem Sturz in der Abfahrt von Lake Louise eine Luxation der linken Schulter zugezogen und muss wahrscheinlich die Heimreise nach Italien antreten. Casse wurde nach dem Sturz in das Krankenhaus von Banff transportiert.

Wie der italienische Skiverband weiter bekannt gab könnte es sich auch um eine Gelenkkapsel Verletzung handeln. Um alles weitere medizinisch abzuklären ist eine Rückkehr nach Italien vorgesehen. Die Verantwortlichen rechnen mit eine Pause von ca. einem Monat.

Herren News, Top News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super G der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super G der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Speed Saison ist gestartet. Nach der gestrigen Abfahrt steht heute um 19.00 Uhr (11.00 Uhr Ortszeit) in Lake Louise der Super G der Herren auf dem Programm.  (Liveticker und Startliste in der Menüleiste oben).
Die erste Speed Entscheidung ist am Samstag bei der Abfahrt in Lake Louise gefallen. Aksel Lund Svindal hat sich vor ÖSV Senkrechtstarter Max Franz durchgesetzt. Dritte wurden ex-aequo der Österreicher Klaus Kröll und  der US Amerikaner Marco Sullivan. Die Freude über den gelungenen Saisonauftakt war im ÖSV Lager groß.
Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal gewinnt Abfahrt in Lake Louise – Paris auf Platz acht | ]
Aksel Lund Svindal gewinnt Abfahrt in Lake Louise – Paris auf Platz acht

In der ersten Abfahrt der Weltcupsaison 2012-13 setzte sich der Norweger Aksel Lund Svindal durch und feierte somit seinen sechsten Abfahrts-, sowie seinen 17. Weltcupsieg. Eine souveräne Leistung zeigte auch Dominik Paris aus Ulten, er wurde Achter.
Lange Zeit führte der Österreicher Max Franz, doch dann kam der 29-jährige Aksel Lund Svindal, der in 1:48,31 Tagesbestzeit fuhr. Im Ziel hatte er 0,64 Sekunden Vorsprung auf Franz, der heute sein bestes Ergebnis in einer Abfahrt feierte. Kraus Kröll aus Österreich, der Abfahrtsgesamtsieger der vergangenen Saison belegte Rang drei. Er lag 0,66 Sekunden …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Rennläufer Tobias Stechert glänzt mit Rang fünf in Lake Louise (CAN) | ]
DSV Rennläufer Tobias Stechert glänzt mit Rang fünf in Lake Louise (CAN)

Hinter Aksel Lund Svindal (NOR), dem Österreicher Franz sowie den zeitgleichen Marco Sullivan (USA) und Klaus Kröll (AUT) löst Tobias Stechert (SC Oberstdorf) gleich bei der ersten Saisonabfahrt 2012/2013 in Kanada in beachtlicher Manier das WM-Ticket für Schladming. Stephan Keppler (WSV Ebingen) punktet, verpasst aber die Top-15.
Lange sah es so aus, als würde Max Franz (AUT) der Sieger der Lake-Louise-Abfahrt sein, auch sein Teamkollege Klaus Kröll reihte sich einen Wimpernschlag hinter ihm ein. Der Norweger Svindal legte aber schließlich die beste Tagesfahrt hin, seiner Zeit musste sich auch Tobias Stechert …

Herren News, Top News »

[24 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal gewinnt 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise | ]
Aksel Lund Svindal gewinnt 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise

Der Aksel Lund Svindal gewinnt den Speed Saisonauftakt im kanadischen Lake Louise und verhindert damit einen ÖSV Doppelsieg. Der Norweger bezwang die Piste “Mens Olympic Downhill Run” in einer Zeit von 1:48.31 und verwies den ÖSV Senkrechtstarter Franz Max (+ 0.64) und dessen Teamkollegen Klaus Kröll (+ 0.66) auf die Plätze 2 und 3. Diesen 3. Platz teilte sich Klaus Kröll mit dem US-Amerikaner Marco Sullivan (+ 0.66) der sich mit Startnummer 42 einen Platz auf dem Podest sichern konnte.
Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Herren in Lake Louise
Aksel Lund Svindal: …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[24 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Axel Bäck gewinnt Europacup Slalomauftakt in Levi | ]
Axel Bäck gewinnt Europacup Slalomauftakt in Levi

Zum Auftakt der Europacup Slalomsaison konnten sich die Schweden über einen Doppelerfolg freuen. Axel Bäck gewann, in einer Gesamtzeit von 1:54.56 mit einem Vorsprung von 26 Hundertstel Sekunden vor seinem Landsmann Mattias Hargin und dem Allgäuer Philipp Schmid (+ 0.74), der für den SC Oberstaufen an den Start geht.
Der zur Halbzeit in Führung liegende Norweger Henrik Kristoffersen (+ 0.81) verpasste das Podium um 7 Hundertstel Sekunden und musste sich mit dem 4. Rang begnügen. Der Finne Santeri Paloniemi (+ 0.85) verbesserte sich, bei seinem Heimrennen, im Finaldurchgang von Platz 14 …

Herren News, Top News »

[24 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Formel 1 im Schnee startet am heutigen Samstag um 19.30 Uhr (Liveticker und Startliste in der Menüleiste oben) in die Speed Saison 2012/13. Im kanadischen Lake Louise kämpfen die „schnellsten Männer auf zwei Brettern“ wieder um Hundertstel Sekunden und wichtige Weltcuppunkte.
Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE
Bei der 1. Trainingseinheit am Mittwoch erzielte Max Franz die schnellste Zeit. In einer Zeit von 1:50.65 Minuten verwies der Kärntner seinen Landsmann Klaus Kröll (+ 0.37) und den Franzosen Adrien Theaux (+ 0.87) auf die Plätze 2 und 3.
Einen …

Herren News, Top News »

[24 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Diagnose Daniel Albrecht: Kniescheibenluxation und Innenbandriss im linken Knie | ]
Diagnose Daniel Albrecht: Kniescheibenluxation und Innenbandriss im linken Knie

Einen Tag nach dem Trainingssturz zur Weltcupabfahrt in Lake Louise steht der erste Befund zu Daniel Albrechts Knieverletzung fest. Der Walliser zog sich eine Kniescheibenluxation (Ausrenkung) sowie einen Riss des Innenbandes im linken Knie zu. Die Untersuchung fand in der Foothills Klink in Calgary statt.
Daniel Albrecht wird in den nächsten Tagen mit Unterstützung der REGA in die Schweiz zurücktransportiert und zu weiteren Abklärungen ins Inselspital Bern verlegt. Ein erneutes Update erfolgt im Verlauf.
******************************************
Dem Walliser geht es den Umständen entsprechend gut
Daniel Albrecht stürzte im zweiten Training zur Weltcupabfahrt in Lake Louise …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Frisch operierter Wikinger Jens Byggmark guter Dinge | ]
Frisch operierter Wikinger Jens Byggmark guter Dinge

Stockholm – Als letzter (Startnummer 95) gestartet, verletzte sich Jens Byggmark beim Europacup-Torlauf am Mittwoch in Levi. Nach einer Untersuchung am Sophia-Krankenhaus (Privatklinik in Stockholm, Anm. d. Red.) fanden die Ärzte heraus, dass einige Bänder im Daumen des Schweden verletzt sind. Die gestern angesetzte Operation verlief gut. Sichtlich erleichtert zeigte sich der Athlet, denn er ist froh, dass sich die Verletzung am Daumen nicht als schwerwiegend erwies.
Auch wenn die Operation nicht dringend war, fühlt sich der Skifahrer besser und meinte sogar, dass es besser ist, sie jetzt durchzuführen und ein …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Marc Berthod verzichtet auf die Rennen in Lake Louise (CAN) | ]
Marc Berthod verzichtet auf die Rennen in Lake Louise (CAN)

Am vergangenen Sonntag stürzte Marc Berthod beim Riesenslalomtraining in Vail (USA). Dabei zog er sich eine Hüftprellung zu. In Folge dessen verzichtete er auf die beiden Trainings zur Weltcupabfahrt in Lake Louise.
Nach dem gestrigen Tag entschied er sich, auch die Rennen vom Wochenende auszulassen. „Es macht im Moment keinen Sinn etwas zu riskieren und deshalb setze ich den Fokus voll und ganz auf die Rennen in Beaver Creek.“, so Berthod. Die Weltcuprennen im Bundesstaat Colorado finden vom 30. November bis 2. Dezember statt.
 
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
ABGESAGT: 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Abschlusstraining der Herren zur Weltcup Abfahrt in Lake Louise musste am Freitag wegen Schneefall abgesagt werden. Die erste Saisonabfahrt findet am Samstag um 19.30 Uhr statt. Laut Wettervorhersage soll sich das Wetter zum Wochenende wieder beruhigen.
Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr (11.30 Uhr Ortszeit) findet in Lake Louise das 3. und abschließende Abfahrtstraining der Herren, für die Samstagsabfahrt (19.30 / 11.30 Uhr). Startliste und Liveticker finden Sie im Menü oben.
Bei der 1. Trainingseinheit am Mittwoch erzielte Max Franz die schnellste Zeit. In einer Zeit von 1:50.65 Minuten verwies der …

Herren News, Top News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Svindal Schnellster im 2. Lake Louise Training gefolgt von ÖSV-Trio! | ]
Svindal Schnellster im 2. Lake Louise Training gefolgt von ÖSV-Trio!

Lake Louise – Der norwegische Allrounder Aksel Lund Svindal hatte beim zweiten Abfahrtstraining in Lake Louise die Nase vorne. Mit einer Gesamtzeit von 1.53:43 Minuten verwies der Wikinger die Österreicher Georg Streitberger (+0,13) und Klaus Kröll (+0,38) auf die Plätze. Ebenfalls gut war der dritte ÖSV-Speedspezialist Joachim Puchner unterwegs, der mit knapp einer halben Sekunde Rückstand den vierten Platz belegte.
Als bester Schweizer landete Didier Defago auf Platz fünf (+0,51), der sich unmittelbar vor Hausherr Erik Guay (+0,58) klassierte. Der Schnellste des Vortages, ÖSV-Abfahrer Max Franz, belegte hinter dem Norweger Kjetil …

Alle News, Herren News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Herrentrainer Charly Waibel: „Wir wollen in Lake Louise ein deutliches Lebenszeichen geben“ | ]
DSV Herrentrainer Charly Waibel: „Wir wollen in Lake Louise ein deutliches Lebenszeichen geben“

In Lake Louise (CAN) kommen in dieser Saison erstmals die Speed-Spezialisten zum Einsatz. Dabei steht am Samstag die Abfahrt und am Sonntag der Super G der Herren auf dem Programm. Für die Speed-Bewerbe in Kanada hat Herren Bundestrainer Charly Waibel vier Starter nominiert.
Charly Waibel, Herren-Bundestrainer: „Wir haben uns in Nakiska/Kanada auf die Rennen in Lake Louise vorbereitet. Das Training war gut und im Vergleich mit den Teams aus Frankreich, Slowenien und der Schweiz konnten unsere Athleten diesen positiven Eindruck bestätigen.
Bis auf Stephan Keppler sind alle fit, fühlen sich wohl und freuen …

Alle News, Herren News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Lake Louise: Österreicher bei erstem Training stark – Dominik Paris 11. | ]
Lake Louise: Österreicher bei erstem Training stark – Dominik Paris 11.

Am Mittwochvormittag (Ortszeit) wurde in Lake Louise das erste Training für die Weltcupabfahrt an diesem Wochenende ausgetragen. Max Franz stellte Bestzeit auf, Dominik Paris wurde als bester „Azzurro“ Elfter.
Franz schwang im Ziel nach 1.50,65 Minuten ab und ließ seinen Landsmann Klaus Kröll, sowie den Franzosen Adrien Theaux hinter sich. Unter den schnellsten Zehn befanden sich mit Florian Scheiber und Georg Streitberger zwei weitere Läufer des sehr starken ÖSV-Teams.
Bester Südtiroler und gleichzeitig bester Speedfahrer des italienischen Teams war Dominik Paris. Mit 1,68 Sekunden Rückstand auf Franz wurde der Ultner Elfter. Viel …

Herren News, Top News »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Speed Hoffnung Max Franz mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
ÖSV Speed Hoffnung Max Franz mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise

Bei guten äußeren Bedingungen ging das 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise über die Bühne. Insbesondere die Österreichischen Speedpiloten zeigten sich beim ersten offiziellen Saisonauftritt bestens in Form. Die schnellste Zeit auf der Piste „Mens Olympic Downhill Run“ erzielte ÖSV Speed Hoffnung Max Franz. In einer Zeit von 1:50.65 Minuten verwies der Kärntner seinen Landsmann Klaus Kröll (+ 0.37) und den Franzosen Adrien Theaux (+ 0.87) auf die Plätze 2 und 3.
Weltmeister Erik Guay (+ 1.16) reihte sich beim 1. Training auf seiner Heimstrecke vor dem Österreicher Florian Scheiber …

Herren News, Top News »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Schock Nachricht aus der Schweiz: Beat Feuz erklärt Saison für beendet | ]
Schock Nachricht aus der Schweiz: Beat Feuz erklärt Saison für beendet

Der Berner ist weiterhin hospitalisiert und erklärt Saison für beendet
Beat Feuz, der sich unmittelbar nach dem Weltcupauftakt in Sölden mit Entzündungsanzeichen in seinem linken Knie in ärztliche Behandlung begeben musste, ist weiterhin hospitalisiert. Sein Zustand hat sich mittlerweile stabilisiert. Eine Rückkehr auf die Rennpiste schliesst Beat Feuz für diese Saison jedoch aus.
Die Ursache der Entzündung ist weiterhin nicht eindeutig erklärbar. Die ersten Anzeichen verspürte Feuz noch vor seiner Abreise aus Sölden. In störendem Ausmass traten sie jedoch erst nach dem Entscheid auf, im Rennen nicht an den Start zu gehen. …

Alle News, Herren News »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Marc Berthod zieht sich beim Riesenslalomtraining eine Hüftprellung zu | ]
Marc Berthod zieht sich beim Riesenslalomtraining eine Hüftprellung zu

Leichte Verletzung im Riesenslalomtraining in Vail (USA) – Am vergangenen Sonntag stürzte Marc Berthod beim Riesenslalomtraining in Vail (USA). Dabei zog er sich eine Hüftprellung zu. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und er konnte die Weiterreise nach Lake Louise (CAN) antreten. Ob er das erste Training zur Weltcupabfahrt bestreitet, wird er kurzfristig entscheiden.

Alle News, Herren News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Nur noch 25 Tage bis zu den 45. Saslong Classics in Gardena/Gröden | ]
Nur noch 25 Tage bis zu den 45. Saslong Classics in Gardena/Gröden

Jährlich kurz vor Weihnachten richten Skisportbegeisterte ihre Aufmerksamkeit auf die Saslong in Gröden-Südtirol. Als eine der längsten Rennstrecken der Welt gilt sie als Publikumsmagnet für internationale Skifans und als Vorreiter im Bereich der Sicherheit. Die Saslong, im Jahr 1969 erbaut,  wird als eine der modernsten Strecken im Ski-Weltcup bewertet.
Schnell, spektakulär, berühmt die Saslong-Abfahrt in Gröden/Südtirol, benannt nach dem ladinischen Namen des 3.181 Meter hohen Langkofels, zählt zu den beeindruckendsten Weltcupabfahrten der Welt. Jährlich pilgern zahlreiche Fans aus allen Herren Ländern nach Gröden, um jene Topathleten zu bewundern, die die zweitlängste …

Herren News, Top News »

[19 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Endlich ist es soweit: Europacup-Auftakt der Herren in Levi (FIN) | ]
Endlich ist es soweit: Europacup-Auftakt der Herren in Levi (FIN)

Endlich geht auch für die Europacup Teams die neue Saison in Finnland in Szene,  wo in Levi gleich vier Rennen in nur fünf Tagen ausgetragen werden. Am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. November finden zwei Riesentorläufe statt, während am Samstag, 24. und Sonntag, 25. November zwei Slalom auf dem Programm stehen.
Auch das österreichische Europacup Team startet in Levi bestens vorbereitet in die neue Europacup Saison. Jedoch haben die Jungs von Trainer Walter Hlebayna bereits viel Selbstvertrauen gesammelt. Am Donnerstag beim FIS Riesenslalom der Herren in Levi konnte sich der ÖSV …

Alle News, Herren News »

[19 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Grünes Licht für Missilier, Comeback am 2. Dezember fix | ]
Grünes Licht für Missilier, Comeback am 2. Dezember fix

Der französische Skirennläufer Steve Missilier hat vom medizinischen Personal grünes Licht bekommen. Am 2. Dezember wird er somit in den Bergen von Colorado sein Comeback im Rahmen des Riesentorlaufs feiern. Seit dem 25. September stand er erst einen Tag auf Skiern und das in Tignes.
Morgen fliegt er nach Genf und wenn alles nach Plan verläuft, wird er bereits bei einem NorAm-Rennen an den Start gehen. In Loveland steht nämlich am bevorstehenden Wochenende ein Torlauf auf dem Programm.
Wir von skiweltcup.tv wünschen Missilier ein tolles Comeback im US-amerikanischen Beaver Creek mit vielen …

Herren News, Top News »

[19 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Christof Innerhofer: „Hoffentlich kehrt Winnerhofer bald zurück” | ]
Christof Innerhofer: „Hoffentlich kehrt Winnerhofer bald zurück”

Der Gaiser Christof Innerhofer wird am Wochenende bei der Abfahrt und dem Super-G im kanadischen Lake Louise an den Start gehen. Vor zwei Monaten schien dies, aufgrund seiner Rückenbeschwerden noch unmöglich. Im Moment befindet er sich gemeinsam mit der Speed-Mannschaft in Copper-Mountain, wo er sich auf den Weltcup-Auftakt vorbereitet.
„Ich bin sehr zufrieden, da ich aufgrund der Rückenprobleme in der Saisonvorbereitung etwas hinterherhinkte. Es war ein katastrophaler Sommer, aber ich bin dickköpfig und habe nicht aufgegeben, da ich wusste, dass es Geduld braucht. Dann, mit der Zeit, bin ich schließlich zu …

Alle News, Herren News »

[18 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill und Co. besuchen NBA-Star Danilo Gallinari | ]
Peter Fill und Co. besuchen NBA-Star Danilo Gallinari

Die italienische Speed-Nationalmannschaft hat auf ihrem Weg zu den Weltcuprennen in Lake Louise einen Abstecher nach Denver gemacht und dort das NBA-Spiel zwischen den Nuggets und den Miami Heat besucht.
Denver liegt unweit von Copper Mountain, wo die „Azzurri“ in den vergangenen Tagen trainiert haben. Somit nutzten sie die Gelegenheit, um beim italienischen Basketballstar Danilo Gallinari vorbeizuschauen und diesen bei seinem Einsatz gegen Miami hautnah zu erleben. Zwar entführten Lebron James und Co. die Punkte aus Denver, doch Gallinari war nach Spielende trotzdem bestens gelaunt und zu einem Plausch mit den …

Alle News, Herren News »

[18 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Lizeroux: „Ich bin noch nicht bereit, gebe aber nicht auf“ | ]
Lizeroux: „Ich bin noch nicht bereit, gebe aber nicht auf“

Seit Januar 2011 steht der Franzose Julien Lizeroux nicht mehr auf den Skiern. Ein langer Weg der Reha begleitet den Slalomspezialisten. Doch an das Aufgeben denkt er nicht. Mehr noch: Er will in Schladming, beim Saisonhöhepunkt des Ski-Winters 2012/2013 dabei sein und eine Chance haben.
Das berichtet unsere Partnerseite www.fantaski.it. Lizeroux, der in Val d’Isere im Jahre 2009 im Slalom und in der Super-Kombination jeweils die WM-Silbermedaille errang, hat sich noch kein genaues Datum für sein Comeback gesetzt. Auf seiner Homepage verfasste er einen langen Beitrag, den wir auszugsweise gerne wiedergeben.
Kurze …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[17 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Patrick Schweiger gewinnt FIS Riesenslalom in Levi | ]
Patrick Schweiger gewinnt FIS Riesenslalom in Levi

Beim FIS Riesenslalom der Herren im finnischen Levi könnte sich der ÖSV über einen Dreifachsieg freuen. Der Salzburger Patrick Schweiger setzte sich in einer Zeit von 1:58.49 Minuten, vor  seinem Teamkollegen Roland Leitinger (+ 0.39)  aus St. Martin bei Lofer und Vincent Kriechmayr (+ 0.63) aus Wels sowie dem zeitgleich Drittplatzierten Russen Stepan Zuev (+ 0.63) durch.
Den Sieg sicherte sich Patrick Schweiger mit Laufbestzeit im 2. Durchgang. Nach dem 1. Lauf lag er noch mit 59 Hundertstel Sekunden Rückstand auf Stepan Zuev auf dem 5. Rang.
Den 5 Platz nach dem …

Herren News, Top News »

[17 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Auch Beaver Creek gibt grünes Licht für Skiweltcup Rennen | ]
Auch Beaver Creek gibt grünes Licht für Skiweltcup Rennen

Nach Lake Louise und Aspen hat FIS Race Direktor Helmuth Schmalzl, nun auch Grünes Licht für die Speed Rennen im US-Amerikanischen Beaver Creek gegeben. Unter dem Motto: “Dream It. Live It. Share It” kämpfen die Athleten/innen hier vom 03. Februar bis zum 15. Februar 2015 um WM Edelmetall.
Davor stehen aber am Freitag, 30.11.2012 ein Abfahrtsrennen, am Samstag, 01.12.2012 ein Super G und am Sonntag den 02.12.2012 ein Riesenslalom auf dem Programm.
 Positive snow control for the men’s competitions in Beaver Creek (USA)
This is to inform you that today’s snow control in …

Alle News, Herren News »

[16 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Feuz, Miller und Grange – drei Athleten und der mühsame Weg zurück | ]
Feuz, Miller und Grange – drei Athleten und der mühsame Weg zurück

Nicht nur die Krankheit von Lindsey Vonn gibt für die Fans des „weißen Sports“ Rätsel auf, sondern auch die Leidensgeschichte des Schweizers Beat Feuz. Der Gesamtweltcupzweite des Vorjahres ließ sich Fischöl einspritzen, doch die Schmerzen im linken Knie hörten nicht auf. So musste der Eidgenosse auf den Weltcupauftakt in Sölden verzichten. Einige Schweizer Medien haben sogar berichtet, dass das Knie sich entzündet hat. Laut unserer Partnerseite www.fantaski.it ist der Emmentaler noch nicht bereit, anzugreifen. Ein Comeback bei den Überseerennen ist daher ausgeschlossen.
Seit Oktober ist Bode Miller verheiratet. Er ließ sein …

Herren News, Top News »

[16 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Abfahrtsass Klaus Kröll blickt zuversichtlich in die neue Saison | ]
ÖSV-Abfahrtsass Klaus Kröll blickt zuversichtlich in die neue Saison

Copper Mountain – Der Abfahrtsweltcupsieger des Vorwinters kann wieder lachen. Der Steirer, der im vergangenen April mit seinem Motorrad zu Sturz kam, kann zuversichtlich in die Zukunft schauen. Bei zwei FIS-Abfahrten in Colorado startete der 32-Jährige als Voräufer und ist guter Dinge. Das berichtet die Austria Presse Agentur in einer Aussendung.
Im zweiten Lauf hätte er hinter dem Südtiroler Peter Fill sogar dem zweiten Platz belegt. An ein rennfahren will der Steirer aber noch nicht denken, aber das Wichtigste ist einmal das Skigefühl. Und kommende Woche beginnt das Unternehmen Titelverteidigung, das …

Alle News, Herren News »

[16 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Schien- und Wadenbeinbruch: Saisonaus für Robbie Dixon | ]
Schien- und Wadenbeinbruch: Saisonaus für Robbie Dixon

Der Kanadier Robbie Dixon ist einer der größten Pechvögel im Skiweltcup. Immer wieder warfen ihn Verletzungen zurück, jetzt hat es den 27-Jährigen extrem schlimm erwischt. Beim Super G Training in Copper Mountain kam Dixon zu Sturz und zog sich dabei einen Schien- und Wadenbeinbruch zu.
Das Unglück geschah, nach einem „Verschneider“, an der vermeidlich leichtesten Stelle der Strecke. Dixon wurde auf der Piste Notversorgt und anschließend in das Spital von Vail verbracht. Hier wurde er umgehend operiert. Für Robbie Dixon ist damit die Saison zu Ende, bevor sie begonnen hat.

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[16 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Südtiroler Peter Fill gewinnt auch 2. FIS Abfahrt in Cooper Mountain | ]
Südtiroler Peter Fill gewinnt auch 2. FIS Abfahrt in Cooper Mountain

Peter Fill präsentiert sich in Cooper Mountain in bestechender Form. So konnte der Südtiroler am Donnerstag auch die 2. FIS Abfahrt für sich entscheiden. Dieses Mal verwies er in einer Zeit von 1.39.25 Minuten den US Amerikaner Marco Sullivan (+ 0.60) auf den zweiten Platz. Werner Heel (+ 0.65) schaffte hingegen als Dritter den Sprung aufs Podium. Christof Innerhofer ging in der zweiten Abfahrt nicht an den Start.
Der US Amerikaner Thomas Biesemeyer (+ 0.79) verpasste das Podium um 14 Hundertstel Sekunden und reihte sich vor seinem Teamkollegen Ryan Cochran-Siegle (+ …

Alle News, Herren News »

[15 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Bode Miller, seine Ehefrau und das Bootshaus | ]
Bode Miller, seine Ehefrau und das Bootshaus

San Diego – Bode Miller ist sich für nichts zu schade. Kaum hat er die fesche Beachvolleyballerin Morgan Beck (25) geehelicht, bezieht er mit ihr ein Bootshaus in San Diego. Der 35-jährige US-Boy, der in seiner Karriere 33 Weltcuprennen gewinnen konnte, wird bald wieder in den Weltcup einsteigen.  Bei den ersten Rennen in Sölden und Levi verzichtete der Amerikaner aufgrund einer Verletzung.  Das berichtet die Schweizer Zeitung Blick auf ihrem Internetportal (www.blick.ch).
Morgan Miller ist ganz aus dem Häuschen und twitterte voller Freude „Home, sweet home.“  Überdies freut sich das frischvermählte …

Alle News, Herren News »

[14 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Benni Raich bei Speedbewerben in Übersee dabei | ]
Benni Raich bei Speedbewerben in Übersee dabei

Wenn in Kürze die Speed-Saison beginnt, ist ein rot-weiß-roter Skirennläufer heiß auf diese wie kein anderer: Die Rede ist vom 33-jährigen ÖSV-Routinier Benjamin Raich. Er fliegt schon am Sonntag nach Kanada. Er möchte bei den Speedrennen in Lake Louise eine gute Figur machen, da ihm laut eigenen Angaben der Torlauf-Auftakt in Levi nicht so gelungen ist. Das berichtet die Internetseite www.news.at und beruft sich hierbei auf einen Artikel der Austrian Presse Agentur.
Der Pitztaler hat während des Sommertrainings in Südamerika eine gute Figur gemacht. So wird in der Abfahrt immer mehr …

Alle News, Herren News »

[13 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Training der italienischen Speedasse verläuft nach Plan | ]
Training der italienischen Speedasse verläuft nach Plan

Beste Bedingungen haben die Südtiroler Speedkönige derzeit beim Training in den USA.
Die Mannschaft von Trainer Gianluca Rulfi befindet sich derzeit in Colorado, wo Christof Innerhofer, Peter Fill, Dominik Paris, Werner Heel und Siegmar Klotz derzeit den Feinschliff für die Nordamerika-Rennen verpasst bekommen.
Die Pisten befänden sich in einem Topzustand. Die Rennläufer können Abfahrten bis zu einer Länge von 1.40 Minuten bestreiten, heißt es in einer Aussendung des italienischen Wintersportverbandes FISI.
In Lake Louise in Kanada wird in der kommenden Woche eine Abfahrt (24.11.) und ein Super-G (25.11.) ausgetragen. Danach geht es nach …

Alle News, Herren News »

[12 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill wird 30! Alles Gute zum Geburtstag | ]
Peter Fill wird 30! Alles Gute zum Geburtstag

Kastelruth – Am 12. November 2012 wird der Südtiroler Skirennläufer 30 Jahre alt. Er geht in den schnellen Disziplinen Abfahrt und Super-G, aber auch in der Kombination an den Start. Sein größter Erfolg im Jugendbereich war die Goldmedaille im Super-G, die er vor zehn Jahren in Tarvis holte.
Im Skiwinter 2006/2007 belegte er den sechsten Endrang und trug zwischenzeitlich auch das rote Trikot des Führenden im Gesamtweltcup. Zudem erfreute der Cousin von Denise Karbon alle mit dem zweiten Platz im Super-G bei der WM in St. Moritz 2009.  Zwei Jahre später …

Alle News, Herren News »

[11 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Große Erleichterung bei Reinfried Herbst nach WC-Auftakt | ]
Große Erleichterung bei Reinfried Herbst nach WC-Auftakt

Die Erleichterung nach dem Slalom-Weltcupauftakt im finnischen Levi stand Reinfried Herbst, dem Sieger von 2009, ins Gesicht geschrieben: „Es waren Emotionen pur heute: Zuerst der erste Durchgang, wo ich als 31. schon meine Skischuhe eingepackt hatte, und dann bekomme ich eine zweite Chance und lege eine Laufbestzeit hin. Rang sechs beim ersten Rennen des Jahres und somit jetzt schon ein besseres Ergebnis als in der gesamten letzten Saison. Danke an die Leute, die nie das Vertrauen in mich verloren haben und vor allem auch Danke an die Firma Fischer!“
„Im ersten …

Alle News, Herren News »

[11 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Herrenergebnis in Levi wenig zufriedenstellend | ]
Schweizer Herrenergebnis in Levi wenig zufriedenstellend

Levi – Das Ergebnis der Schweizer Slalomherren fällt nicht gerade zufriedenstellend aus. Nur Markus Vogel aus Nidwalden konnte mit seinem 17. Platz zufrieden sein. Der 28-Jährige verlor zwar im Vergleich zum ersten Durchgang noch einen Platz, erzielte aber ein Ergebnis auf dem er Aufbauen kann. Die anderen Eidgenossen kamen gar nicht in den zweiten Durchgang.
So war sowohl für Marc Gini, welcher sich nach über einer einjährigen Verletzungspause sichtlich bemühte als auch für Reto Schmidinger der erste Lauf schon Endstation. Auch für Daniel Yule und Ramon Zenhäusern verlief es alles andere …

Alle News, Herren News »

[11 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Neureuther, Dopfer und Schmid punkten beim Levi-Slalom (FIN) | ]
Neureuther, Dopfer und Schmid punkten beim Levi-Slalom (FIN)

Gewonnen hat den Slalom-Saisonauftakt in Finnland Andre Myhrer (SWE) vor Marcel Hirscher (AUT) und Jens Byggmark (SWE). Für die Überraschung des Tages sorgte aus DSV-Sicht Philipp Schmid (SC Oberstauffen) mit Platz zehn. Felix Neureuther (SC Partenkirchen) wurde Siebter, Fritz Dopfer (SC Garmisch) 16.

Neben Dopfer, Neureuther und Schmid waren für den Deutschen Skiverband noch Stefan Luitz (SC Bolsterlang, 33.) und Dominik Stehle (SC Obermaiselstein, 34.) am Start, die aber die Qualifikation für den Finallauf knapp verpassten.

Alle News, Herren News »

[11 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Andre Myhrer siegt beim Slalom in Levi – Zwei Südtiroler in den Top-5 | ]
Andre Myhrer siegt beim Slalom in Levi – Zwei Südtiroler in den Top-5

Der 28-jährige Andre Myhrer aus Schweden hat sich den Sieg beim ersten Herrenslalom der Saison 2012-13 im finnischen Levi gesichert. Unter den besten Fünf platzierten sich auch die beiden Südtiroler Manfred Mölgg und Patrick Thaler.
Der Schwede, der bereits nach dem ersten Durchgang in Führung lag, setzte sich schlussendlich in 1:49,55 Minuten mit einem Vorsprung von nur sechs Hunderstel vor dem Weltcup-Gesamtsieger des Vorjahres und Topfavoriten Marcel Hirscher aus Österreich durch. Rang drei belegte Myhrers Landsmann Jens Byggmark in 1:50,16 Minuten.
„Es war ein schwieriges Rennen, vor allem der zweite Durchgang. Aber …

Herren News, Top News »

[11 Nov 2012 | 3 Kommentare | ]
Andre Myhrer gewinnt nach zwei starken Läufen Slalomauftaktrennen in Levi

Levi – Nun ist auch der Herrenslalom im finnischen Levi in der Saison 2012/13 Geschichte. Der Schwede Andre Myhrer gewann in einer Gesamtzeit von 1:49.55 Minuten gerade einmal sechs Hundertstelsekunden vor dem Österreicher Marcel Hirscher und Teamkollegen Jens Byggmark (+0,61).
Andre Myhrer: „Es war ein schwieriges Rennen. Der zweite Durchgang war schon wesentlich schwieriger von der Piste her, aber ich denke, ich habe es gut gemacht. Ich denke schon, dass ich in Top-Form bin. Wegen meinen Rücken habe ich es im Sommer etwas ruhiger angehen lassen. Aber ich hab dann wieder …

Alle News, Herren News »

[11 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Andre Myhrer führt nach dem 1. Durchgang beim Slalom in Levi | ]
Andre Myhrer führt nach dem 1. Durchgang beim Slalom in Levi

Andre Myhrer führt im Nebelrennen von Levi starkes Schwedenteam an
Levi – Obwohl es über Nacht wärmer geworden ist und zu Beginn des ersten Durchgangs ein ungemütlicher und feuchter Nebel über den Hang der „Black Levi“ Piste hing, hat das Warten der besten Torläufer der Welt ein Ende gefunden. Im finnischen Skigebiet Levi fiel der Startschuss zur Slalomsaison 2012/2013. Der Lauf wurde von ÖSV-Trainer Marc Pircher gesetzt.
Offizieller FIS Zwischenstand: Slalom der Herren in Levi – 1. Durchgang
Nach dem ersten Durchgang führt der Schwede Andre Myhrer, der im letzten Winter die …