Loic Meillard der „harte Knochen“ im Ski Weltcup Team der Schweiz.

Der Schweizer Loïc Meillard wird dieses Wochenende bei den Ski Weltcup Rennen im japanischen Niigata Yuzawa Naeba nicht an den Start gehen können. Der Athlet aus der Nationalmannschaft hat sich anfangs Woche beim Freeriden eine Schnittwunde am linken Unterschenkel zugezogen. Die Verletzung musste operiert werden. Wie lange Loïc Meillard nun pausieren muss ist nicht klar.… Loïc Meillard muss Rennen in Naeba absagen – Start von Michael Matt wackelt weiterlesen

Freudige Nachricht: DSV Rennläufer Stefan Luitz wird Vater

Die DSV Technik Herren haben eine weite Reise auf sich genommen und bestreiten am kommenden Wochenende im japanischen Niigita Yuzawa Naeba  einen Riesentorlauf und einen Slalom. Insgesamt sieben Athleten werden im Land des Lächelns die deutschen Farben vertreten, Stefan Luitz musste wegen eines grippalen Infekts die Teilnahme absagen. So wird beim Riesenslalom, in der Nacht… Stefan Luitz muss wegen grippalen Infekt Reise nach Japan absagen weiterlesen

Atle Lie McGrath gewinnt Europacup-Gesamtwertung in der Saison 2019/20 (Foto: © HEAD/Hans Bézard)

Im slowenischen Jasna stand für die Europacup-Herren heute ein Riesentorlauf auf dem Programm. Den Tagessieg sicherte sich der Norweger Atle Lie McGrath in einer Gesamtzeit von 1:29.74 Minuten, gefolgt von Bastian Meisen (+ 0.16) aus Deutschland und dem Skiweltcup erfahrenen Italiener Roberto Nani (+ 0.32). Direkt hinter dem Führungstrio schwang mit Marcus Monsen (+ 0.78)… Atle Lie McGrath gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Jasna weiterlesen

Kreuzbandriss: Brice Rogers Olympiawinter 2021/22 ist schon zu Ende

Auch in dieser Woche hat sich die Liste der verletzten Ski Weltcup Athleten wieder länger geworden. So zog sich der Italiener Henri Battilani nach einem Sturz beim Europacup Super-G in Sella Nevea einen Kreuzbandriss zu. Nach eingängigen Untersuchungen und der gestellten Diagnose, muss sich der 25-Jährige einer Operation unterziehen. Zunächst möchte man jedoch abwarten, bis… Franzose Brice Roger und Henri Battilani aus Italien müssen Saison vorzeitig beenden weiterlesen

ÖSV NEWS: Europacup-Speed Team in Saalbach (Foto: © ÖSV/Perner)

Das Team von Coach Christian Perner trainierte in den vergangenen Tagen in Saalbach-Hinterglemm. Bei perfekten Bedingungen holte sich das Europacup-Speed Team den Feinschliff für die kommenden Rennen im norwegischen Kvitfjell. Dort finden am 29. Februar und am 1. März jeweils eine Abfahrt statt. Die Mannschaft wird nach den gelungenen Trainingstagen voller Selbstvertrauen die Reise nach… ÖSV NEWS: Europacup-Speed Team in Saalbach weiterlesen

Stefano Gross träumt von einer WM- und Olympiamedaille (Foto: © Archivio FISI/Shinichiro Tanaka/Pentaphoto)

Die italienische Herren-Technik Delegation ist am Mittwoch mit neun Athleten in Yuzawa Naeba eingetroffen. Der Ski Weltcup Tross machte letztmals vor vier Jahren, im Februar 2016 Station in Japan. Für die Ski-Fans heißt es am kommenden Wochenende den Wecker stellen, oder die Nacht durchmachen. Beim Riesentorlauf in der Nacht von Freitag auf Samstag sind, ebenso… Italienisches Technik-Team in Yuzawa Naeba eingetroffen weiterlesen

ÖSV freut sich über die Verpflichtung von Livio Magoni

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Petra Vlhova und Livio Magoni geht nach der Saison 2019/20 in die nächste Runde. Diese für das „Team Vlhova“ erfreuliche Nachricht verkündete am Montag Igor Vlhova, der Vater der erfolgreichen Skirennläuferin. Der 56 Jährige wird die Ausnahmesportlerin auch in den kommenden zwei Jahren betreuen. Damit wird der Italiener bis zu den… Freude im „Team Vlhova“: Livio Magoni verlängert Zusammenarbeit um zwei Jahre weiterlesen

Alexis Pinturault und Clement Noel bauen auf Zusammenarbeit mit Trainerfuchs Simone Del Dio (Foto: © Philip Platzer/Red Bull Content Pool)

Frankreichs Ski Weltcup Team ist auf dem Weg ins japanische Naeba. Hier steht am Samstag ein Riesentorlauf und am Sonntag ein Slalom auf dem Programm. Bei beiden Rennen wird der erste Lauf um 2 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht drei Stunden später über die Bühne. Beim Riesenslalom am Samstag hat Alexis Pinturault… Clément Noel und Alexis Pinturault gehen in Naeba auf Kugeljagd. weiterlesen

Ski Weltcup in Naeba und die Angst vor dem Virus

Am kommenden Wochenende stehen in Naeba Ski Resort zwei Ski Weltcup Technik-Bewerbe der Herren in Japan auf dem Programm. Nicht wenige Trainer, Betreuer und Rennläufer reisen mit einem beklemmenden Gefühl zu den Rennen in das Land der aufgehenden Sonne. Nach China wurden bisher aus Japan die meisten Coronavirus-Infektionen vermeldet. Offiziell wurden bisher 60 Infektionsfälle eingeräumt.… Ski Weltcup in Naeba und die Angst vor dem Virus weiterlesen

Marc Digruber hat sein Comeback im Blick: „Ich werde mich zurückkämpfen.“

Vor einer Woche hat sich der Niederösterreicher Mark Digruber beim Slalom in Chamonix eine Kreuzbandverletzung zugezogen. Mittlerweile blickt Digruber aber bereits wieder zuversichtlich in die Zukunft. Der Weg zurück in den Ski Weltcup hat für ihn bereits begonnen. Dass er den Rest der Ski Weltcup Saison 2019/20 nur noch daheim in Frankenfels vor dem TV-Gerät… Marc Digruber hat sein Comeback im Blick: „Ich werde mich zurückkämpfen.“ weiterlesen