Ski-WM 2021: So hat sich Ted Ligety seinen Abschied nicht vorgestellt (© Ch. Einecke (CEPIX))

Cortina d’Ampezzo – Der US-amerikanische Skirennläufer Ted Ligety wird aufgrund chronischer Rückenschmerzen nicht beim WM-Riesenslalom an den Start gehen. Der mehrfache Weltmeister gab gestern in den sozialen Medien bekannt, dass er vor kurzer Zeit mit einem schlimmen Ischias-Schmerz aufgewacht sei und somit kein Einsatz möglich ist. Ohne Zweifel hat er sich sein letztes Rennen anders… Ski-WM 2021: So hat sich Ted Ligety seinen Abschied nicht vorgestellt weiterlesen

Ski WM 2021: Abfahrt der Herren in Cortina d'Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.00 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Einen Tag nach den Damen sind auch die Herren dran, was die WM-Abfahrt 2021 betrifft. Auf der Vertigne geht’s zur Sache. Auch wenn die Hausherren vielleicht einen kleinen Vorteil in Bezug auf die Pistenkenntnis haben, wollen auch die Konkurrenten aus den anderen Nationen auftrumpfen und am liebsten die Medaillen unter sich verteilen.… Ski WM 2021: Abfahrt der Herren in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.00 Uhr weiterlesen

Beat Feuz Möchte sich nach 2017 zum zweiten Mal zum Abfahrts-Weltmeister krönen

Wenn am Sonntag um 11.00 Uhr, bei der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo die WM-Abfahrt auf dem Programm steht, wird in der Königsdisziplin auf der Pista Vergine um Gold, Silber und Bronze gekämpft. Als Titelanwärter gehen der Schweizer Beat Feuz, Dominik Paris aus Südtirol und die Österreicher Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr an den Start. Um… FIS Favoriten-Vorschau SKI WM 2021: Der Abfahrtslauf der Herren in Cortina d’Ampezzo weiterlesen

Dominik Paris ist erstmals Italienischer Meister in der Abfahrt

Cortina d’Ampezzo – Der Südtiroler Dominik Paris hat auch den zweiten Probelauf auf der Vertigne für sich entschieden. In einer Zeit von 1.39,57 Minuten behielt der Ultner die Oberhand. Somit kann man sagen, dass er wohl der große Goldfavorit in Bezug auf die morgen stattfindende Abfahrt ist. Auf Position zwei schwang der Österreicher Max Franz… Ski-WM 2021: Dominik Paris hat auch beim zweiten WM-Abfahrtstraining die Nase vorn weiterlesen

Nicht nur Romed Baumann ist heiß auf die Olympia-Saison 2021/22

Cortina d’Ampezzo – Der Deutsche Romed Baumann, der bis vor kurzer Zeit noch für den ÖSV fuhr, zeigte ab der ersten Zwischenzeit im WM-Super-G von Cortina d’Ampezzo seine ganze Klasse und raste am Ende zur Silbermedaille. Sieger Vincent Kriechmayr freute sich über die Vorstellung seines ehemaligen Teamkollegen. Baumann demonstrierte mit seiner Lockerheit, dass alles möglich… Ski-WM 2021: Romed Baumann möchte auch in der WM-Abfahrt ein Wörtchen mitreden weiterlesen

LIVE SKI WM 2021: 2. Abfahrtstraining der Herren in Cortina d’Ampezzo am Samstag, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 13.00 Uhr

Das 1. Abfahrtstraining am Freitag sorgte für viel Kritik bei den Rennläufern. Grund dafür war die kurvenreiche Anfahrt zum Vertigine-Sprung. Nach den weiten Sprüngen beim Super-G am Donnerstag wollte man gefährliche Situationen für die Speed-Piloten verhindern. Dabei ist man bei der Kurssetzung über das Ziel hinausgeschossen. Dominik Paris meinte gegenüber dem ORF: „Ich muss ganz… LIVE SKI WM 2021: 2. Abfahrtstraining der Herren in Cortina d’Ampezzo am Samstag, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 13.00 Uhr weiterlesen

Ski-WM 2021: FIS-Renndirektor Hannes Trinkl versteht die Kritik der Athleten

Cortina d’Ampezzo – Nach dem ersten Abfahrtstraining auf der Vertigne in Cortina d’Ampezzo gab es manchmal scharfe Kritik an der Setzung des Kurses. FIS-Renndirektor Hannes Trinkl nimmt die Kritik an und hat Verständnis für die Aussagen der Skirennläufer. Aufgrund der mangelnden Erfahrungen der Athleten (nur die Italiener konnten die Piste im Rahmen der Italienmeisterschaften 2019… Ski-WM 2021: FIS-Renndirektor Hannes Trinkl versteht die Kritik der Athleten weiterlesen

Dominik Paris findet, dass die Kurssetzung nicht WM würdig ist.

Cortina d’Ampezzo – Am heutigen Freitag wurde das erste Training, welches für viel Diskussionen sorgte, zur WM-Abfahrt der Herren ausgetragen. Dabei zeigte der Südtiroler Dominik Paris seine ganze fahrerische Klasse. In einer Zeit von 1.40,78 Minuten knallte er eine überlegene Bestzeit, wenngleich mit Torfehler, in den Schnee. Die Österreicher Max Franz (+1,58) und Otmar Striedinger… Ski-WM 2021: Dominik Paris beim 1. Abfahrtstraining mit Bestzeit und Torfehler, Österreicher und Deutsche präsentieren sich stark weiterlesen

Ski-WM 2021: Swiss-Ski-Athlet Mauro Caviezel reist aus Cortina d’Ampezzo ab

Cortina d’Ampezzo – Der eidgenössische Skirennläufer Mauro Caviezel entschied sich dazu, bei der gegenwärtigen Ski-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo bei keinen Rennen mehr an den Start zu gehen. So packte der Gewinner der letztjährigen Super-G-Kristallkugel kurze Zeit nach seinem Auftritt beim Super-G auf der Vertigne, der mit einem Ausfall endete, die Koffer. Caviezel berichtete, dass… Ski-WM 2021: Swiss-Ski-Athlet Mauro Caviezel reist aus Cortina d’Ampezzo ab weiterlesen

LIVE SKI WM 2021: 1. Abfahrtstraining der Herren in Cortina d’Ampezzo am Freitag, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.30 Uhr

Am Freitag um 10.30 Uhr steht in Cortina d’Ampezzo das erste von zwei Abfahrtstrainings der Herren bei der Ski WM 2019 auf dem Programm. Dabei sind die Speedrennläufer erstmals auf der gesamten „Pista Vertigine“ im Renntempo unterwegs. Eigentlich sollte die neue WM-Piste bereits im letzten Jahr im Ski-Weltcup befahren werden. Die Corona-Pandemie verhinderte jedoch die… LIVE SKI WM 2021: 1. Abfahrtstraining der Herren in Cortina d’Ampezzo am Freitag, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 10.30 Uhr weiterlesen

Der Super-G Weltmeister 2021 heißt Vincent Kriechmayr

Cortina d’Ampezzo – Am heutigen Donnerstag wurde neben dem WM-Super-G der Damen auch der gleiche Bewerb der Herren ausgetragen. Bei wunderschönem Wetter zähmte der Österreicher Vincent Kriechmayr, der im Vorfeld des saisonalen Höhepunktes zwei Rennen in dieser Disziplin gewann, die Vertigne. In einer Zeit von 1.19,41 Minuten hatte er die Nase vorne. So kann man… Ski-WM 2021: Vincent Kriechmayr schnappt sich auf der Vertigne die WM-Super-G-Goldmedaille weiterlesen

UPDATE: Ski Weltcup Rennen in Kvitfjell sind abgesagt

Wie die FIS per Pressemitteilung informiert, sind die Rennen im norwegischen Kvitfjell aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die verschärften Reise- und Veranstaltungsbeschränkungen, die heute von der norwegischen Regierung verkündet wurden, lassen in der laufenden Ski Weltcup Saison keine weiteren Wettkämpfe in Norwegen zu. Infolgedessen wird die FIS Alpin Weltcup-Veranstaltungen, vom 4. bis 7. März abgesagt. Die… UPDATE: Ski Weltcup Rennen in Kvitfjell sind abgesagt weiterlesen

Banner TV-Sport.de