Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr holt zweite WM-Medaille für Österreich | ]
ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr holt zweite WM-Medaille für Österreich

Nach Silber im Super-G hat Vincent Kriechmayr mit Bronze in der WM-Abfahrt von Are nachgelegt. Bei schwierigen Bedingungen und anhaltendem Schneefall wurde er hinter dem neuen Weltmeister Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal (beide NOR) Dritter.
„Es war wirklich ein verrücktes Rennen – ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden, das war eine meiner besten Fahrten hier herunter und ich bin sehr happy“, so Kriechmayr im Ziel. Platz 5 ging an Matthias Mayer, Hannes Reichelt wurde 29.
33 Hundertstel Sekunden war Kriechmayr langsamer als der neue Weltmeister Kjetil Jansrud – der sich …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2019: Abfahrtslauf der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE SKI WM 2019: Abfahrtslauf der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Da auch das 3. WM-Abfahrtstraining der Herren witterungsbeding nicht von ganz oben gestartet werden konnte, sind nun die Notfallpläne A,B, und C von FIS Renndirektor Markus Waldner gefragt. Sollte am Samstag kein Besichtigungstraining von oben bis zum Super-G Start möglich sein, müsste man die WM-Abfahrt auf der stark verkürzten WM-Strecke austragen.  Der Start der WM-Abfahrt 2019 ist für 12.30 Uhr angesetzt. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Abfahrt der Herren, am Samstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 13.15 …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI-WM 2019: „WM-Herren-Abfahrt am Samstag, wenn überhaupt, dann nur auf verkürzter Strecke.“ | ]
SKI-WM 2019: „WM-Herren-Abfahrt am Samstag, wenn überhaupt, dann nur auf verkürzter Strecke.“

Die erste Entscheidung für die WM-Abfahrt am Samstag ist bereits in den frühen Morgenstunden gefallen. Aufgrund der Schneefälle in der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Training im oberen Teil der „WM-Strecke“ unmöglich. Damit ist Plan A von Markus Walder schon mal zu den Akten gelegt. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Abfahrt der Herren, am Samstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 13.15 Uhr: Startzeit 13.30 ist bestätigt
UPDATE 12.45 Uhr: NEUE STARTZEIT 13.30 Uhr – Nexte Jury Entscheidung 13.15 Uhr
UPDATE: …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: WM-Herrenabfahrt am Samstag steht auf wackeligen Beinen | ]
SKI WM 2019: WM-Herrenabfahrt am Samstag steht auf wackeligen Beinen

Am Samstag steht bei der Ski-Weltmeisterschaft in Are um 12.30 Uhr, mit der Herrenabfahrt  die Königsdisziplin im Alpin-Rennsport auf dem Programm. FIS-Renndirektor Markus Waldner wagte heute beim Team Captains Meeting einen Ausblick auf den morgigen Renntag.
FIS-Renndirektor Markus Waldner: „Die Wettervorhersage für morgen ist nicht gut. Es ist starker Wind angesagt und es soll bis mittags ca. 20 cm Neuschnee geben. Wenn man dann noch die Windverfrachtungen dazu rechnet, ist das sehr viel Schnee. Darum wird es morgen äußerst schwierig werden um ein Rennen durchzuführen, aber wir arbeiten konsequent weiter. Vor …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Auch 3. Abfahrtstraining nur auf verkürzter Strecke – Dominik Paris mit Tagesbestzeit | ]
SKI WM 2019: Auch 3. Abfahrtstraining nur auf verkürzter Strecke – Dominik Paris mit Tagesbestzeit

Jetzt wird es eng. Auch das 3. WM-Abfahrtstraining konnte nur auf einer verkürzten Strecke ausgetragen werden. Sollte morgen keine Möglichkeit bestehen ein Besichtigungstraining im oberen Teil der WM-Strecke stattfinden können, müsste die Königsdisziplin am Samstag (12.30 Uhr) vom Reservestart in Szene gehen. Warten wir ab, wie die von FIS-Renndirektor Markus Waldner angekündigten „Notfallpläne“ umgesetzt werden können.
Die Tagesbestzeit am Freitag sicherte sich Super-G Weltmeister Dominik Paris. Der Südtiroler meisterte die verkürzte „WM-Strecke“ in einer Zeit von 52.54 Sekunden und verwies die beiden Franzosen Johan Clarey (2. – + 0.10) und Brice …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Andreas Puelacher gibt Starter für WM-Abfahrt und WM-Kombi bekannt. | ]
SKI WM 2019: Andreas Puelacher gibt Starter für WM-Abfahrt und WM-Kombi bekannt.

Bereits vor dem Abfahrtstraining am Donnerstag hat ÖSV Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher sein Speed-Team für die WM-Abfahrt am Samstag nominiert und bekanntgegeben. Neben Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer und Hannes Reichelt wird der Kärntner Otmar Striedinger beim WM-Abfahrtslauf am Samstag zum Einsatz kommen.
Aufgrund des Wetterumschwungs der in Are erwartet wird, hat FIS-Renndirektor Markus Waldner bereits einige Notfallpläne mit dem Rechteinhaber Infront, der auch für die TV-Übertragungen zuständig ist, ausgehandelt.  Sollte am Samstag keine Abfahrt möglich sein, könnte auch ein „Super Sunday“, so wie bei der WM 2015 in St. Moritz, mit einer …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2019: 3. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE SKI WM 2019: 3. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag ab 12.30 Uhr steht in Are das 3. und letzte offiziell geplante Abfahrtstraining auf dem Programm. Nach der Absage am Dienstag und der verkürzten Trainingseinheit am Donnerstag, wächst der Druck auf die Organisatoren eine Übungseinheit von ganz oben durchzuführen.  Sollte dies nicht möglich sein, müssten die Speed-Piloten am Samstag ihren Weltmeister in der Königs-Disziplin auf verkürzter Strecke finden. Die offizielle FIS Startliste für das 3. WM-Abfahrtstraining der Herren, am Freitag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 10.00 …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Matthias Mayer mit Tagesbestzeit beim 2. Abfahrtstraining | ]
SKI WM 2019: Matthias Mayer mit Tagesbestzeit beim 2. Abfahrtstraining

Das zweite Abfahrtstraining der Herren fand, trotz bester Voraussetzungen, auf einer verkürzten Rennpiste statt. Bereits in den frühen Morgenstunden entschied die WM-Jury den Start wegen schlechter Sicht und starkem Wind nach unten zu verlegen. Pünktlich zum Trainingsstart zeigte sich Are jedoch von seiner besten Seite. Da das erste Abfahrtstraining abgesagt werden musste, bleibt zu hoffen, dass sich morgen noch ein Trainingslauf von ganz oben ausgeht. FIS Renndirektor Markus Waldner hat aber bereits am Mittwoch erklärt, dass man auch einen Notfallplan A, B und C vorbereitet hat und diesen mit Infront …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Dominik Paris und Vincent Kriechmayr feiern Gold und Silber im TirolBerg | ]
SKI WM 2019: Dominik Paris und Vincent Kriechmayr feiern Gold und Silber im TirolBerg

So spektakulär der Herren-Super-G bei der Ski-WM in Aare, so ausgelassen war die Stimmung beim TirolBerg-Empfang in Gold und Silber. Bei der ersten Medaillenfeier wurde der TirolBerg seinem Ruf als „Platz der Weltmeister“ einmal mehr gerecht.
Tosender Applaus brandete auf als die frischgekrönten Skistars den TirolBerg erklommen. Die bisher schon so erfolgreich verlaufene Weltcupsaison krönte Dominik Paris mit seinem heißen WM-Ritt zu Gold. Es war keine fehlerlose Fahrt, aber am Ende reichte es für den Sieg. „Ich war mir im Ziel nicht sicher, ob die Bestzeit halten wird. Das ist ein …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Vincent Kriechmayr holt Silber-Medaille bei WM-Super-G | ]
SKI WM 2019: Vincent Kriechmayr holt Silber-Medaille bei WM-Super-G

Vincent Kriechmayr hat am Mittwoch erneut seine Klasse bewiesen und sich bei der WM in Aare die erste Silber-Medaille gesichert. Der Oberösterreicher hatte im Ziel nur 0,09 Sekunden Rückstand auf Dominik Paris. Kriechmayr gelang zwar keine fehlerfreie Fahrt, aber dank guter Technik und gutem Material gab es das verdiente Edelmetall. Es ist die erste Medaille seiner Profikarriere.
„Es war oben gut und unten gut. Der Mittelteil war nicht so, wie ich es mir vorgenommen habe. Mich wurmt es, dass ich den Mittelteil nicht gut gefahren bin. Aber heute musste man riskieren, …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2019: 2. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE SKI WM 2019: 2. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das zweite Abfahrtstraining der Herren am Donnerstag um 12.30 Uhr, ist nach der Absage vom Dienstag, die erste Übungseinheit der Speed-Piloten auf der ‚WM-Piste‘ in Are. Viele Athleten und Betreuer waren erst, nach einer chaotischen Anreise, am Montagabend im WM-Ort eingetroffen. Grund dafür waren vor allem die starken Schneefälle in Mitteleuropa die den Flugverkehr teilweise lahmlegten. Die offizielle FIS Startliste für das 2. WM-Abfahrtstraining der Herren, am Donnerstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE: Beide WM-Trainingseinheiten (Damen & Herren) …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Dominik Paris ist Super-G Weltmeister 2019 | ]
SKI WM 2019: Dominik Paris ist Super-G Weltmeister 2019

Der neue Super-G Weltmeister heißt Dominik Paris. Der Südtiroler sicherte sich in einer Zeit von 1:24.20 Minuten die Goldmedaille. Über Silber konnten sich der Österreicher Vincent Kriechmayer (2. – + 0.09) und Johan Clarey (2. – + 0.09) aus Frankreich freuen, die sich zeitgleich den zweiten Platz teilten.
Dominik Paris: „Ich musste bis nach Startnummer 30 zittern. Nach 20 hat es wieder etwas mehr Sonne gegeben, dann konnte ich endlich sagen, jetzt ist es vorbei. Ich hab bei Beat Feuz gesehen, dass er brutale Probleme hatte. Bei einer Weltmeisterschaft heißt es …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2019: Super-G der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE SKI WM 2019: Super-G der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Eines ist bereits vor dem WM-Super-G der Herren sicher. Da der kanadische Titelverteidiger Erik Guay seine mehr als nur erfolgreiche Karriere beendet hat, wird sich am Mittwoch ein neuer Super-G Weltmeister feiern lassen können. Der Start auf der „WM-Piste“ wird um 12.30 Uhr erfolgen. Die offizielle FIS Startliste für den WM-Super-G der Herren, am Mittwoch um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Als einer der großen Favorit geht am Mittwoch, beim WM Super-G in Are, Dominik Paris aus Südtirol an den …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: ÖSV-Herren sind im Super-G auf Medaillenkurs | ]
SKI WM 2019: ÖSV-Herren sind im Super-G auf Medaillenkurs

Nach der Eröffnungsfeier besuchte das ÖSV-Super-G Aufgebot den TirolBerg. Nominiert für den WM-Super G am Mittwoch sind Daniel Danklmair (Steiermark), Vincent Kriechmayr (Oberösterreich), Matthias Mayer (Kärnten) und Hannes Reichelt (Salzburg). Mit dabei war auch ÖSV-Sportdirektor Hans Pum, der das WM-Ziel vorgab: „Wir wünschen uns eine schöne und vor allem verletzungsfreie Weltmeisterschaft – und sieben bis acht WM-Medaillen!“
Routinier Reichelt, er bestreitet seine achte WM, präsentierte sich voll motiviert: „Ich bin gierig auf das Rennen. Ich bin zwar schon 2015 Super-G-Weltmeister geworden, aber die Vergangenheit zählt nicht. Ich will hier und jetzt …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Istok Rodes und Jonathan Nordbotten gewinnen EC-Slaloms in Gstaad Saanenland | ]
Istok Rodes und Jonathan Nordbotten gewinnen EC-Slaloms in Gstaad Saanenland

Die Europacup-Herren waren Anfang der Woche zu Gast in Gstaad Saanenland (SUI). Dabei standen im Berner Oberland zwei EC-Slalomrennen auf dem Programm. Auf der weltcuptauglichen Rennpiste des «Skifuture Saanenland» nutzen viele Weltcup-Slalomrennläufer die Rennen als Vorbereitung auf die Ski-Weltmeisterschaft in Are.
Beim ersten Rennen, welches am Montag ausgetragen wurde, setzte sich der Kroate Istok Rodes in einer Gesamtzeit von 1:38.37 Minuten vor dem Russen Alexander Khoroshilov (2. – + 0.30) und Jonathan Nordbotten (3. – + 0.54) aus Norwegen durch.
Hinter dem Führungstrio reihten sich die beiden Norweger Timon Haugen (4. – …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Schwedische Speed-Herren zu Gast im TirolBerg | ]
SKI WM 2019: Schwedische Speed-Herren zu Gast im TirolBerg

Der Osttiroler Alexander Köll, der seit fünf Jahren für das schwedische Nationalteam fährt, stattete dem TirolBerg in Aare einen ersten Besuch ab. Im Schlepptau hatte Köll seinen schwedischen Teamkollegen Felix Monsen und Freundin Lisa.
Der „schwedische“ Osttiroler, der bei der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel schwer zu Sturz gekommen war, hatte zu Beginn der Saison zwei große Ziele formuliert: ein Start in Kitzbühel und die WM im schwedischen Aare. Bis zuletzt war eine WM-Teilnahme aufgrund des Kitzbühel-Sturzes fraglich gewesen. Seit heute ist aber fix: Köll wird in Aare seine erste Weltmeisterschaft bestreiten und …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: 1. WM-Abfahrtstraining der Herren ist abgesagt | ]
SKI WM 2019: 1. WM-Abfahrtstraining der Herren ist abgesagt

Wie der Internationale Skiverband (FIS) am Montagabend bekanntgab, wird das für Dienstag 10.30 Uhr geplante erste WM-Abfahrtstraining der Herren abgesagt. Viele Athleten und Betreuer sind erst, nach einer chaotischen Anreise, am Montagabend im WM-Ort eingetroffen. Grund dafür waren vor allem die starken Schneefälle in Mitteleuropa die den Flugverkehr teilweise lahmlegten.
Die WM-Abfahrt der Herren findet am Samstag, 09.02.2019 um 12.30 Uhr statt. Nach dem abgesagten Abfahrtstraining am Dienstag, haben die Speed-Männer noch die Möglichkeit am Donnerstag (7.2., 10.30 Uhr) und am Freitag (8.2., 12.30 Uhr) eine Trainingseinheit zu absolvieren. Für die …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Martina Ertl-Renz: DSV-Athleten müssen ihr Herz in die Hand nehmen und angreift. | ]
Martina Ertl-Renz: DSV-Athleten müssen ihr Herz in die Hand nehmen und angreift.

Morgen beginnt die Skiweltmeisterschaft in Are, in dem schwedischen Ort, in dem ich meine Karriere mit den besten Gefühlen beendet habe. Are ist für mich ein magischer Ort; ich hoffe, dass das deutsche Team auch mit guten Gefühlen abreisen wird, wenn bei dieser Weltmeisterschaft das letzte Slalom-Tor durchfahren ist.
Was dürfen wir von einem deutschen Rumpf-Team erwarten, das in der Saison wider von Ausfällen gebeutelt war und ohne Top-Leistungsträger wie Thomas Dreßen oder Andreas Sander an den Start gehen muss?
Skifahren ist eine komplexe Angelegenheit: im Kopf muss man bereit sein für …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2019: 1. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker – ABGESAGT | ]
LIVE SKI WM 2019: 1. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker – ABGESAGT

Vor der ersten WM-Medaillenentscheidung, den Super-G der Damen am Mittag, steht für die Speed-Herren das erste Abfahrtstraining der Herren auf der ‚WM-Piste‘ in Are auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für das 1. WM-Abfahrtstraining der Herren, am Dienstag um 10.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die WM-Abfahrt der Herren findet am Samstag, 09.02.2019 um 12.30 Uhr statt. Neben dem ersten Abfahrtstraining am Dienstag, haben die Speed-Männer noch die Möglichkeit am Donnerstag (7.2., 10.30 Uhr) und am Freitag (8.2., 12.30 Uhr) …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV Alpin-Direktor Wolfgang Maier: „Wir wollen mit unserer Mannschaft um Medaillen kämpfen.“ | ]
DSV Alpin-Direktor Wolfgang Maier: „Wir wollen mit unserer Mannschaft um Medaillen kämpfen.“

Das DSV-Team hat bisher eine durchwachsene Saison hinter sich gebracht. So mussten die schweren Verletzungen von Thomas Dreßen, Andreas Sander und Marina Wallner verarbeitet werden. Auch die Comebacks von Felix Neureuther, Stefan Luitz und Fritz Dopfer verliefen nicht so reibungslos wie erhofft.
Bei den Herren konnte man sich beim Super-G in Kitzbühel über einen sensationellen Weltcupsieg von Josef Ferstl freuen. Die phantastische Fahrt von Stefan Luitz beim Riesenslalom in Beaver Creek wurde aufgrund der „Sauerstoff-Affäre“ aberkannt.
Die DSV-Damen sind in dieser Saison noch ohne Sieg, Dafür konnte man sich über zwei zweite …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Nominierungen FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft Are 2019 | ]
ÖSV News: Nominierungen FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft Are 2019

Das Präsidium des Österreichischen Skiverbandes hat auf Vorschlag der sportlichen Leitung folgende 26 Sportlerinnen und Sportler für die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften (04. – 17.02.2019) in Are (SWE) nominiert:
DAMEN (12): AGER Christina, GRITSCH Franziska, HAASER Ricarda, HUBER Katharina, LIENSBERGER Katharina, MAIR Chiara, SCHILD Bernadette, SCHMIDHOFER Nicole, SIEBENHOFER Ramona, TIPPLER Tamara, TRUPPE Katharina, VENIER Stephanie
HERREN (14): BAUMANN Romed, BRENNSTEINER Stefan, DANKLMAIER Daniel, FELLER Manuel, HIRSCHBÜHL Christian, HIRSCHER Marcel, KRIECHMAYR Vincent, LEITINGER Roland, MATT Michael, MAYER Matthias, REICHELT Hannes, SCHWARZ Marco, STRIEDINGER Otmar, WALDER Christian
ÖSV-Kader Alpine Ski-WM 2019 (PDF)

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen ist abgesagt | ]
Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen ist abgesagt

Nach dem am Samstag bereits der Abfahrtslauf auf der Kandahar-Rennpiste nicht stattfinden konnte, musste am frühen Morgen auch der für Sonntag geplante Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen abgesagt werden. Neben den Athleten war vor allem bei den über 400 freiwilligen Helfern, die alles gegeben haben um ein Rennen austragen zu können, die Enttäuschung groß.
Gleich nach der Jury-Besichtigung erfolgte die Absage und eine Erklärung von FIS-Renndirektor Markus Waldner: „Über Nacht hat es hier in Garmisch-Partenkirchen noch einmal 40 cm Neuschnee gegeben. Aber das Problem war nicht nur der nasse Neuschnee, sonder …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Garmisch-Wochenende wird, so Frau Holle und Petrus ein Einsehen haben, mit dem Riesenslalom der Herren beendet. Einen Tag nach der abgesagten Kandahar Abfahrt hoffen Marcel Hirscher und Co. ihren letzten Riesentorlauf vor der Ski-WM  wie geplant austragen zu können. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang im Riesentorlauf auf der Kandahar, am Sonntag um 10.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Riesenslalom der Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Markus Waldner: „Auch der Riesenslalom am Sonntag wackelt.“ | ]
Markus Waldner: „Auch der Riesenslalom am Sonntag wackelt.“

Die WM-Abfahrts-Generalprobe der Speed-Spezialisten in Garmisch-Partenkirchen musste wegen Schneefall und einer zu weichen Kandahar-Rennpiste aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.
FIS Renndirektor Markus Waldner nahm bei ORF 1 Stellung zur Absage: „Heute morgen hat es hier in Garmisch-Partenkirchen sehr stark zu regnen begonnen. Wir haben dann die Strecke noch gesalzen, doch dann ist der Regen in starken nassen Schneefall übergegangen. Das Problem was wir dann hatten war die ca. 10 cm hohe, zu nasse Schneeschicht auf der Rennpiste. Das bremst und ist für die Skirennläufer sehr gefährlich. Es war unmöglich an ein Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Speed-Team für Ski-Weltmeisterschaft in Are steht | ]
ÖSV Speed-Team für Ski-Weltmeisterschaft in Are steht

Nach dem der Abfahrtslauf in Garmisch-Partenkirchen abgesagt werden musste, hat ÖSV Herren Cheftrainer Andreas Puelacher seine Nominierung für den WM-Speedkader bekannt gegeben.
„Bei uns fahren insgesamt sechs Speed-Fahrer mit zur Weltmeisterschaft in Are. Wie dort die genaue Aufstellung für die Rennen aussehen, werden wir in Schweden bekanntgeben.
Das ÖSV-Speed-Team bei der Ski-WM setzt sich zusammen aus Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Hannes Reichelt, Otmar Striedinger, Christian Waldner und Daniel Danklmaier.
Im Super-G wird die Nominierung für das Rennen durch einen Trainerentscheid fallen. In der Abfahrt warten wir die ersten Trainingseinheiten ab, und wollen zunächst …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Das Abfahrtsrennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt | ]
UPDATE: Das Abfahrtsrennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt

Am Samstag findet in Garmisch-Partenkirchen die letzte Herrenabfahrt vor dem Saisonhöhepunkt im Rahmen der Ski Weltmeisterschaft in Are statt. Um 11.30 Uhr (MEZ) geht der erste Speed-Pilot, im Kampf um Hundertstelsekunden, auf die anspruchsvolle Kandahar-Rennpiste. Die offizielle FIS Startliste für den Abfahrtslauf auf der Kandahar, am Samstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.

UPDATE: Das Abfahrtsrennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt
 
UPDATE: Schwierige Wetterverhältnisse in Garmisch. Über Nacht wurde es in Garmisch-Partenkirchen wärmer und Schneefall hat eingesetzt, der in der …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen geht ohne Felix Neureuther über die Bühne. | ]
Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen geht ohne Felix Neureuther über die Bühne.

Die Entscheidung ist gefallen, auch wenn diese Felix Neureuther nicht ganz einfach gefallen ist. In Absprache mit dem Trainerteam gab der 34-Jährige am Freitag bekannt, dass er am Sonntag auf einen Start beim Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen verzichten wird.
Die Konzentration gilt in den nächsten zwei Wochen vor allem dem WM-Slalom in Are. Am kommenden Mittwoch macht sich Neureuther auf nach Schweden um ein DSV-Trainingslager zu absolvieren. Die Anreise nach Are, dem Austragungsort der Ski-WM 2019 erfolgt am Samstag, 9. Februar. Da er nach seinen Verletzungen immer noch einen Trainingsrückstand hat, wird …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr Schnellster im Abschlusstraining von Garmisch | ]
Vincent Kriechmayr Schnellster im Abschlusstraining von Garmisch

In Garmisch-Partenkirchen stand am Freitag das zweite und abschließen Abfahrtstraining der Herren, für die morgige Abfahrt (11.30 Uhr) auf dem Programm. Bei leicht bewölktem Himmel und guter Sicht, präsentierte sich die Kandahar-Rennpiste in einem sehr gut präparierten Zustand.
Über die schnellste Zeit des Tages konnte sich der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr (1:57.76 Minuten) freuen. Auch Hahnenkamm-Abfahrtssieger Dominik Paris (2. – + 0.31) zeigte, dass er sich kurz vor der WM in Are in einer guten Form befindet. Der Südtiroler schwang vor dem Franzosen Maxence Muzaton (3. – + 0.35) auf der zweiten …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz für Riesenslalom-Start in Garmisch-Partenkirchen noch fraglich. | ]
Stefan Luitz für Riesenslalom-Start in Garmisch-Partenkirchen noch fraglich.

Am kommenden Wochenende starten die alpinen Herren beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen. Auf der Kandahar steht am Samstag zunächst die Abfahrt auf dem Programm, ehe am Sonntag der Riesenslalom folgt.
Für den DSV gehen in Garmisch-Partenkirchen insgesamt 10  Athleten an den Start. Dabei hat man für den Riesenslalom am Sonntag zwei Startplätze noch nicht vergeben. Diese beiden Startberechtigung beim Riesenslalom könnte Stefan Luitz und Felix Neureuther bei seinem Heimrennen einnehmen. Dies wird jedoch erst in Kürze bekanntgegeben.
In der Abfahrt gehen für den DSV Christof Brandner (WSV Königssee), Klaus Brandner (WSV Königssee), Josef …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Saisonende für Philipp Schörghofer | ]
ÖSV News: Saisonende für Philipp Schörghofer

Der Salzburger Philipp Schörghofer muss die Weltcup-Saison vorzeitig beenden. Der 36-Jährige klagte seit zwei Wochen über Rückenschmerzen und konnte nur selten am Riesentorlauf-Training teilnehmen.
Nach einer genauen Untersuchung im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck wurde beim Riesentorlauf-Spezialisten ein akuter Bandscheibenvorfall im Bereich der Lendenwirbelsäule diagnostiziert.
Schörghofer wird bereits morgen von Dr. Michael Gabl in Innsbruck operiert.

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag um 11.30 Uhr steht in Garmisch-Partenkirchen, das zweite und abschließende Zeittraining, für die am Samstag um 11.30 Uhr stattfindende Abfahrt auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für das 2. Abfahrtstraining auf der Kandahar, am Donnerstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Für die Speed-Herren geht es Schlag auf Schlag weiter. Nach der Lauberhornabfahrt in Wengen und dem Hahnenkammrennen auf der Streif, und vor den Speed-WM-Entscheidungen in Are (6. Februar, WM-Super-G der Herren 12.30 Uhr / 10. Februar, …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch | ]
Aleksander Aamodt Kilde mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch

Auch wenn Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud, verletzungsbedingt auf einen Start in Garmisch-Partenkirchen verzichten mussten, stand beim 1. Abfahrtstraining auf der Kandahar ein Norweger ganz vorne. In einer Zeit von 1:57.38 Minuten sicherte sich Aleksander Aamodt Kilde, wenn auch mit einem Torfehler, die Tagesbestzeit, gefolgt von Brice Roger (2. – + 0.56) aus Frankreich und dem Oberösterreicher Vincent Kriechmayr (3. – +0.73). Nur sechs der Top 15 Rennläufer kamen ohne Torfehler ins Ziel. Viele Rennläufer ließen absichtlich ein Tor knapp vor dem Sprung „Freier Fall“ aus.
Mit Adrien Theaux (4. – …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Italiens größten Medaillenhoffnungen heißen Dominik Paris, Sofia Goggia und Federica Brignone | ]
Italiens größten Medaillenhoffnungen heißen Dominik Paris, Sofia Goggia und Federica Brignone

Auch Italiens Alpin-Rennsportler/innen sind bereit für die Ski-Weltmeisterschaft 2019 im schwedischen Are. Heute hat Präsident Flavio Roda den offiziellen italienischen Kader für die Ski-WM 2019 bekanntgegeben. Im Zeitraum vom 4. bis 17. Februar werden 11 Weltmeistertitel vergeben. Je fünf Einzeltitel bei den Damen und Herren, sowie ein Titel im Teamwettbewerb.
Der Italienische WM-Kader der Damen:
Marta Bassino, Federica Brignone, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Nicole Delago, Lara Della Mea, Sofia Goggia, Nadia Fanchini und Francesca Marsaglia
Der Italienische WM-Kader der Herren:
Luca De Aliprandini, Stefano Gross, Christof Innerhofer, Matteo Marsaglia, Simon Maurberger, Manfred Moelgg, Dominik …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin und Lindsey Vonn führen US-WM-Kader 2019 an | ]
Mikaela Shiffrin und Lindsey Vonn führen US-WM-Kader 2019 an

U.S. Ski & Snowboard hat 13 Athleten in das U.S. Alpine Team berufen, die bei der FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2019 teilnehmen werden. Die Gold- und Silbermedaillengewinnerin Mikaela Shiffrin und die Bronzemedaillengewinnerin Lindsey Vonn werden das Team von sechs Frauen und sieben Männern vom 4. bis 17. Februar in Åre, Schweden, anführen.
In Fortführung seines Mantra „Sieg auf allen Ebenen“ freut sich Alpine Direktor Jesse Hunt darauf, zu sehen, was dieses Team auf der Weltbühne in Åre leisten kann. „Dieses Team hat die Tiefe, Erfahrung und das Herz, um Medaillen mit nach …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bei den Männern macht der Weltcup-Tross an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen Halt. Auf dem Programm stehen eine Abfahrt und ein Riesentorlauf. Zunächst absolvieren die Speed-Herren am Donnerstag um 11.30 Uhr das 1. Training für die am Samstag stattfindende Abfahrt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining auf der Kandahar, am Donnerstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach der Lauberhornabfahrt in Wengen und dem Hahnenkammrennen auf der Streif, steht in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar die nächste traditionelle Abfahrt im …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher reist erst am 13. Februar zur Ski-WM nach Are | ]
Marcel Hirscher reist erst am 13. Februar zur Ski-WM nach Are

Annaberg/Åre – Wie bereits Anfang Januar angekündigt wird Marcel Hirscher, wenn Mitte Februar die weltmeisterlichen Medaillen in der Kombination vergeben werden, nicht auf Edelmetalljagd gehen. Dies erklärte der amtierende Kombination Weltmeister von 2015 und Kombi-Olympiasieger 2018, nach seinem Sieg beim Nachtslalom in Schladming .
So denkt der siebenfache Gesamtweltcupsieger, dass er nur fünf Tage in Schweden sein wird. Es wäre demzufolge sein kürzester WM-Auftritt. Die Anreise ist für den 13. Februar geplant,  am Freitag, 15. Februar steht der WM-Riesenslalom Männer (14.15 Uhr/17.45 Uhr) auf dem Programm. Mit dem Slalom der Männer …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Selektionen für die alpine Ski-WM 2019 in Åre | ]
Swiss-Ski News: Selektionen für die alpine Ski-WM 2019 in Åre

Für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften, die vom 4. bis 17. Februar in Åre (SWE) stattfinden, hat Swiss-Ski die Selektionen vorgenommen. Folgende Athletinnen und Athleten sind für die Titelkämpfe in Schweden selektioniert:
Frauen: Danioth Aline, Ellenberger Andrea, Flury Jasmine, Gut-Behrami Lara, Hählen Joana, Holdener Wendy, Stoffel Elena, Suter Corinne
Männer: Aerni Luca, Caviezel Gino, Caviezel Mauro, Feuz Beat, Hintermann Niels, Janka Carlo, Meillard Loïc, Nef Tanguy, Odermatt Marco, Roulin Gilles, Simonet Sandro, Tumler Thomas, Yule Daniel, Zenhäusern Ramon
Nach den Weltcup-Rennen vom kommenden Wochenende in Maribor sind noch Nachselektionen möglich.

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Hat Felix Neureuther gestern in Schladming Abschied vom Nightrace genommen? | ]
Hat Felix Neureuther gestern in Schladming Abschied vom Nightrace genommen?

Verliert der Deutsche Skiverband nach Ende dieser Saison, mit Felix Neureuther sein größtes Aushängeschild im Alpinen-Rennsport? Trotz Rang acht beim Nightrace in Schladming, deutet vieles darauf hin, dass dies der letzte Auftritt des DSV-Rennläufer beim Nachtslalom auf der Planai gewesen ist. Mit vielen Emotionen ließ sich Felix Neureuther im Zielraum feiern und bedankte sich mit Verbeugungen und Handküssen bei seinen Fans.
Der Nachtslalom von Schladming ist eines der Lieblingsrennen des 34-Jährigen, auch wenn er hier nie gewinnen konnte. Trotzdem hat er gemeinsam mit seinem Freund Marcel Hirscher an diesem Ort Skigeschichte …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für „Sauerstoff-Affäre“: Berufungsunterlagen von Stefan Luitz werden dem CAS vorgelegt | ]
„Sauerstoff-Affäre“: Berufungsunterlagen von Stefan Luitz werden dem CAS vorgelegt

Eine kurze Zeit ist es um die ‚Sauerstoff-Affäre‘ etwas ruhiger geworden. Jetzt geht der Fall Luitz in die nächste Runde und soll in Kürze vor dem CAS verhandelt werden. Die Berufungsunterlagen sollen heute dem Internationalen Sportgerichtshof zugestellt werden.
Die Anti-Doping-Kommission des Internationalen Skiverbands (FIS) hat Anfang Januar entschieden Stefan Luitz nachträglich zu disqualifizieren. Beim Riesenslalom in Beaver Creek nahm der 26-Jährige zwischen den beiden Läufen über eine Maske Sauerstoff ein. Die FIS erkannte dem DSV-Athleten den Sieg, 100 Punkte und das Preisgeld ab. Damit erbte nachträglich Marcel Hirscher den Sieg in …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Marcel Hirscher triumphiert in Schladming | ]
ÖSV NEWS: Marcel Hirscher triumphiert in Schladming

45.200 Fans wurde beim Nightrace in Schladming Augenzeuge einer weiteren Machtdemonstration von Marcel Hirscher. Der Salzburger überquerte bei seinem 68. Weltcupsieg mit 1,21 Sekunden Vorsprung die Ziellinie.
Nach den Plätzen drei und zwei (Wengen und Kitzbühel) kehrte der 29-jährige Salzburger auf beeindruckende Art und Weise auf das oberste Treppchen zurück. Den Grundstein zu seinen zehnten Saisonsieg legte Hirscher mit einem Traumlauf in Durchgang eins, wo er die Konkurrenz um eine Sekunde (der Zweiplatzierte Yule hatte 0,99 sec. Rückstand) hinter sich ließ. Auch in Laufbestzeit
Auf Rang zwei landete der Franzose Alexis Pinturault. …