Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Erfolgreich Europacup Saison für ÖSV-Herren | ]
ÖSV News: Erfolgreich Europacup Saison für ÖSV-Herren

Mit dem Slalom auf der Reiteralm ging am Freitag die Europacup-Saison für die Herren zu Ende. In der Gesamtwertung konnte sich der ÖSV über einen Dreifachtriumph freuen: Maximilian Lahnsteiner gewann vor Raphael Haaser und Dominik Raschner, der auch die RTL-Gesamtwertung für sich entscheiden konnte.
In den 30 Rennen gab es 22 Podestplätze zu bejubeln, sieben Mal stand ein ÖSV-Athlet ganz oben am Podium. Raphael Haaser konnte wie sein Teamkollege Maximilian Lahnsteiner zwei Rennen für sich entscheiden. Clemens Nocker, Dominik Raschner und Stefan Brennsteiner gewannen jeweils einen Bewerb. Insgesamt konnten neun verschiedene …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Sieg für Alexander Steen Olsen beim Europacup-Slalom auf der Reiteralm, Dominik Raschner auf Platz 3 | ]
Sieg für Alexander Steen Olsen beim Europacup-Slalom auf der Reiteralm, Dominik Raschner auf Platz 3

Reiteralm – Am heutigen Freitag wurde der letzte Europacup-Slalom der Herren ausgetragen; Schauplatz des Geschehens war die Reiteralm in Österreich, die von vielen als optimaler Trainingsstandort angesehen wird. Es siegte der Norweger Alexander Steen Olsen in einer Zeit von 1.41,44 Minuten. Das zur Halbzeit führende Duo Sebastian Holzmann (+0,46) aus Deutschland und Dominik Raschner (+0,51)aus Österreich konnte die gute Leistung des ersten Laufs nicht bestätigen und schwang auf den Positionen zwei und drei ab.
Steen Olsons Teamkollege Timon Haugan (+0,64) platzierte sich auf Position vier und war um eine kleine Hundertstelsekunde …

Alle News, Damen News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[19 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Nationen Team Event beim Weltcup Finale in Lenzerheide 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 12.00 Uhr | ]
LIVE: Nationen Team Event beim Weltcup Finale in Lenzerheide 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 12.00 Uhr

Am Freitag steht beim Weltcup-Finale in Lenzerheide der Nationen Team Event auf dem Programm. Ab 12.00 Uhr kämpfen 9 Teams um den Sieg. Dabei trifft im Viertelfinale Österreich auf Slowenien, die Schweiz auf den Sieger Schweden/Großbritannien, und Deutschland hat mit Italien einen mehr als starken Gegner vor der Brust. Das offizielle FIS Teamraster für den Nationen Team Event, am Freitag um 12.00 Uhr in Lenzerheide, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Der Skifan kennt das Format, welches seit der WM 2011 als Parallelslalom mit Riesentorlauf-Toren …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Super-G Weltcupsieger der Ski Weltcup Saison 2020/21 heißt Vincent Kriechmayr | ]
Der Super-G Weltcupsieger der Ski Weltcup Saison 2020/21 heißt Vincent Kriechmayr

Lenzerheide – Es ist geschafft. Doppel-Weltmeister Vincent Kriechmayr kann sich über die erste kleine Kristallkugel seiner Karriere freuen. Der Österreicher setzte sich im Super-G, wenn auch beim Weltcup Finale in Lenzerheide kampflos, mit 401 Weltcuppunkten gegen Marco Odermatt (318) aus der Schweiz und seinem Landsmann Matthias Mayer (276) durch. Odermatt hätte nur noch eine Chance gehabt, wenn sich Kriechmayr außerhalb der Top-14 klassiert hätte, und er das heute abgesagte Rennen gewonnen hätte. Dabei sollte man bedenken, dass Kriechmayr in jedem der letzten vier Super-G-Rennen im Weltcup auf dem Podium stand.
Kriechmayr …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für In Trachtenjacke und Lederhose verabschiedet sich Hannes Reichelt vom Ski Weltcup | ]
In Trachtenjacke und Lederhose verabschiedet sich Hannes Reichelt vom Ski Weltcup

Lenzerheide – Auch wenn die letzten Speedrennen in diesem Winter abgesagt wurden, kam der österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt in den Genuss einer unvergesslichen Abschiedsfahrt. Der Salzburger, vor sechs Jahren in Vail Super-G-Weltmeister, fuhr in einer Lederhose zu Tal. Der 40-Jährige Routinier machte eine gute Figur.
Im Ziel warteten seine Teamkollegen und Betreuer mit einer Sektdusche auf Hannes Reichelt. Über 7000 Tage nach seinem ersten Weltcupeinsatz kann der erfahrene Speedspezialist auf eine tolle Karriere zurückblicken. In nackten Zahlen ausgedrückt kam er auf 305 Weltcupeinsätze und 44 Podestplatzierungen. Der ÖSV-Athlet, der 13-mal auf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Finale 2020/21: HEAD World Cup Rebels holen drei der vier Speed-Kugeln | ]
Ski Weltcup Finale 2020/21: HEAD World Cup Rebels holen drei der vier Speed-Kugeln

Lenzerheide – Alle Speed-Bewerbe – sowohl die Ski Weltcup Abfahrten am Mittwoch als auch die Super-G-Rennen am Donnerstag – mussten beim Weltcup-Finale in Lenzerheide aufgrund der Wetterbedingungen abgesagt werden. Damit gingen nach allen vier WM-Speed-Titeln jetzt auch drei der vier Speed-Kristallkugeln mit Beat Feuz (Abfahrt), Lara Gut-Behrami (Super-G) und Vincent Kriechmayr (Super-G) an die HEAD World Cup Rebels.
„Vier Goldmedaillen und drei Kristallkugeln – besser kann es in den Speed-Disziplinen gar nicht mehr laufen als in dieser Saison“, betonte HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber. „Beat Feuz ist die Konstanz in Person. Ich hoffe, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch die Super-G Rennen beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide sind abgesagt | ]
Auch die Super-G Rennen beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide sind abgesagt

Lenzerheide – Nach den beiden Abfahrtstrainings am Montag und Dienstag, sowie der Abfahrt am Mittwoch, mussten beim Ski Weltcup Finale 2020/21 auch die Super-G-Rennen der Damen und Herren am Donnerstag abgesagt werden. Damit wird das Weltcupfinale in der Schweiz ohne Speedbewerbe zu Ende gehen.
Während die kleine Disziplinen-Kugel bei den Damen bereits vor dem Rennen entschieden war, und sich Lara Gut-Behrami über den Gewinn freuen konnte, geht das Super-G Kristall bei den Herren kampflos an Vincent Kriechmayr. Der Österreicher hatte vor der Absage des Rennens einen Vorsprung von 83 Weltcuppunkten, und …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Hannes Zingerle gewinnt EC-Riesenslalom auf der Reiteralm | ]
Hannes Zingerle gewinnt EC-Riesenslalom auf der Reiteralm

Reiteralm – Der Südtiroler Hannes Zingerle gewann in einer Zeit von 2.05,11 Minuten den Europacup-Riesenslalom auf der Reiteralm. Er verwies den Deutschen Julian Rauchfuss (+0,42) auf Platz zwei. Der Österreicher Daniel Meier (+0,65) schwang als Dritter ab. Hinter dem Schweden Mattias Rönngren (+0,76) zeigte der Norweger Alexander Steen Olsen (+0,79) im Finale eine sehr gute Leistung. Er machte 23 Positionen gut und wurde dank der Bestzeit im Finale Fünfter.
Hinter Steen Olsen landeten seine Landsmänner Rasmus Windingstad (+0,85), Fabian Wilkens Solheim (+0,97) und Timon Haugan (+1,21) auf den Rängen sechs, sieben …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Super-G der Herren in Lenzerheide ist abgesagt! | ]
ABGESAGT: Super-G der Herren in Lenzerheide ist abgesagt!

Nach der Absage der Abfahrtsrennen am Mittwoch, hofft man bei den Organisatoren in Lenzerheide, den Super-G am Donnerstag um 11.00 Uhr austragen zu können. Der Österreicher Vincent Kriechmayr geht mit einem Vorsprung von 83 Punkten in der Disziplinen-Wertung, in das letzte Super-G Rennen der Saison 2020/21. Kriechmayr hat die kleine Kristallkugel sicher, wenn er sich innerhalb der Top-14 platziert, oder wenn Marco Odermatt den Super-G von Lenzerheide nicht gewinnen kann. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Herren am Dienstag um 14.05 Uhr in Lenzerheide, sowie die Startnummern und …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Markus Waldner: „Für den morgigen Super-G bin ich sehr zuversichtlich.“ | ]
Markus Waldner: „Für den morgigen Super-G bin ich sehr zuversichtlich.“

S
Lenzerheide – Schnee, Schnee, Schnee, dazu immer wieder Windböen und schlechte Sicht durch Nebel, ließen beim Weltcupfinale am Mittwoch weder die Abfahrtstrainings noch die letzten Abfahrten der Damen und Herren in der Saison 2020/21 zu. So wurden die kleinen Ski Weltcup Kugeln in der Abfahrt, ohne eine weitere Entscheidung an den Schweizer Beat Feuz und Sofia Goggia aus Italien vergeben. FIS Renndirektor Markus Waldner erklärte im ORF die Gründe der Absage und blickte auf den morgigen Super-G sowie auf die restlichen Rennen an diesem Wochenende.
Markus Waldner im ORF Interview: „Eigentlich …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Jetzt ist es offiziell: Hannes Reichelt beendet Ski Weltcup Karriere | ]
Jetzt ist es offiziell: Hannes Reichelt beendet Ski Weltcup Karriere

Hannes Reichelt hat heute in Lenzerheide (CH) das Ende seiner aktiven Karriere als Skirennsportler bekanntgegeben. Der 40-jährige Salzburger holte bei der WM 2015 Gold im Super-G, sicherte sich in der Saison 2007/2008 den Super-G Weltcup und gewann 13 Weltcuprennen, eines davon auf der legendären Streif in Kitzbühel (2014).
Hannes Reichelt über die Gründe seines Rücktritts:   
„Ich habe das Gefühl gehabt, dass nach 20 Jahren im Ski Weltcup der Zeitpunkt gekommen ist, mich zu verabschieden. Bei den Rennen habe ich mir zunehmend schwergetan, mich zu überwinden und an das Limit zu gehen. …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz: „Jede Kugel hat eine große Bedeutung – aber viermal in Folge macht diese Abfahrtskugel schon speziell.“ | ]
Beat Feuz: „Jede Kugel hat eine große Bedeutung – aber viermal in Folge macht diese Abfahrtskugel schon speziell.“

Bei den Speed-Herren ging die kleine Abfahrtskugel erneut an den Schweizer Beat Feuz. Bereits zum vierten Mal in Folge sicherte sich der 34-Jährige das heißbegehrte Abfahrts-Kristall. Damit hat der Emmentaler die Rekordmarke von Franz Klammer (1974/75 bis 1977/78) eingestellt, insgesamt sammelte der Österreicher aber fünf Disziplinen-Kugeln.
Feuz gewann in der Ski Weltcup-Saison 2020/21 zwei Rennen. Dabei triumphierte der Schweizer am 22. und 24. Januar 2021 in Kitzbühel beim Hahnenkammrennen. Bei den letzten vier Abfahrten im Weltcup stand Feuz jeweils auf dem Podium. Nach seinem Doppelerfolg in Kitzbühel wurde Feuz auch in …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Absagen der Abfahrten spielen Petra Vlhová und Alexis Pinturault in die Hände | ]
Die Absagen der Abfahrten spielen Petra Vlhová und Alexis Pinturault in die Hände

Lenzerheide – Die Absagen der Abfahrten beim Saisonfinale in der Lenzerheide schmeckt nicht jedem. Mehr noch: Sie sorgen für jede Menge Gesprächs- und Diskussionsstoff. Der Stein des Anstoßes ist mit dem Regelwerk gleichzustellen. Bei den letzten Rennen ist bekanntlich die Verschiebung auf einen anderen Tag keinesfalls möglich. Swiss-Ski-Alpindirektor Walter Reusser bricht eine Lanze und vertritt eine Meinung, dass man die Regularien ändern soll. Geht es nach dem Eidgenossen, könnte man ja den Teambewerb streichen und im Notfall ein Einzelrennen austragen.
Dass die Absagen der Abfahrten auch den Schweizer Athletinnen und Athleten …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[17 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Finale 2020/21: Abfahrt der Herren in Lenzerheide ist abgesagt – Abfahrtskristall geht an Beat Feuz. | ]
Ski Weltcup Finale 2020/21: Abfahrt der Herren in Lenzerheide ist abgesagt – Abfahrtskristall geht an Beat Feuz.

Man hat alles versucht, aber die Abfahrtsrennen der Damen und Herren beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide mussten am Mittwochmorgen, wegen Schnee und auffrischenden Wind abgesagt werden. Der Gewinn der Abfahrtskugel geht bei den Damen an Sofia Goggia, bei den Herren darf sich Beat Feuz über das vierte Abfahrtskristall in Folge freuen.
 
Beat Feuz ist Abfahrts-Weltcupsiegerin der Saison 2020/21
Beat Feuz hat die kleine Abfahrtskristallkugel mit einem Vorsprung von 68 Punkten gegenüber dem Österreicher Matthias Mayer gewonnen. In der Disziplinenwertung geht Rang drei an den Südtiroler Dominik Paris. Unabhängig von den Ergebnissen …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für UPDATE Ski Weltcup Finale 2020/21: Programmänderung am Mittwoch soll Abfahrten retten | ]
UPDATE Ski Weltcup Finale 2020/21: Programmänderung am Mittwoch soll Abfahrten retten

UPDATE: In der Lenzerheide arbeiten die Veranstalter des Saisonfinals 2020/21 auf Hochtouren. Die Ski-Stars sind noch im Hotel, und alle erkennen, dass die Situation alles andere als einfach ist. Auch heute ließ das Wetter keine Abfahrtstrainings auf der Silvano-Beltrametti-Piste zu. Man hat sich dazu entschlossen den Start für das Training, sowie auch für das anschließende Rennen weit nach unten zu versetzten. Es wäre laut FIS sogar ein Rennstart unterhalb des Super-G-Starts möglich.
Wenn es das Wetter zulässt sollen die Damen und Herren bei Möglichkeit am Mittwochmorgen ein Abfahrtstraining bestreiten. Dabei würde …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für DSV Sportvorstand Wolfgang Maier: „Sportlich können wir auf eine positive Saison zurückblicken.“ | ]
DSV Sportvorstand Wolfgang Maier: „Sportlich können wir auf eine positive Saison zurückblicken.“

Von Mittwoch bis Sonntag stehen für die Ski Weltcup Athletinnen und Athleten beim Weltcup-Finale in Lenzerheide (SUI) die letzten Rennen der Saison auf dem Programm. Vor dem Saisonkehraus blickt DSV Sportvorstand Wolfgang Maier auf die WM Saison 2020/21 zurück und wagt einen Ausblick in den kommenden Winter. Am Ende des Berichts finden sie die für das Weltcup-Finale qualifizierten Rennläuferinnen und Rennläufer.
„Mit dem Saisonfinale in der Schweiz beenden wir die Weltcup-Saison 2020/2021. Das geplante Rennprogramm des Winters konnte auch während der Pandemie bis auf wenige Ausnahmen umgesetzt werden. Die international getroffenen …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für So sieht der Zeitplan beim Saisonkehraus in der Lenzerheide aus | ]
So sieht der Zeitplan beim Saisonkehraus in der Lenzerheide aus

Lenzerheide – Es ist angerichtet. Nun stehen die letzten Entscheidungen im Kampf um die kleinen und die großen Kristallkugeln an. Einige Athletinnen und Athleten sind schon am Ziel ihrer Träume angekommen. In den ersten Tagen wird Schneefall prognostiziert, sodass das eine oder andere Rennen abgesagt werden könnte. Sowohl die Damen als auch die Herren sind je viermal im Einsatz. Abgerundet wird das Ganze mit einem Teamevent, der am Freitag ansteht.
Das Ski Weltcup Finale im Überblick: ……………………………..

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Schlechtwetterfront könnte in den Kampf um den Gesamtweltcup eingreifen | ]
Schlechtwetterfront könnte in den Kampf um den Gesamtweltcup eingreifen

Lenzerheide – Die Wetterbedingungen in der Schweiz sind alles andere als zufriedenstellend. In der Lenzerheide schneit es weiter und die Austragung der Abfahrten stehen weiterhin auf der Kippe. Die ersten Probeläufe wurden bereits im Vorfeld abgesagt. Hinter den morgigen Trainingsfahrten steht ein Fragezeichen, und alle wissen, dass, wenn es keine Tests gibt, auch keine Rennen über die Bühne gehen werden. Sollten die Abfahrten abgesagt werden, würde es glückliche und traurige Gesichter geben.
Zu den glücklichen: Sofia Goggia und Beat Feuz würden sich über den Gewinn der kleinen Kristallkugel freuen. Zu den …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Wettervorhersage meint es womöglich nicht gut mit Marco Odermatt | ]
Wettervorhersage meint es womöglich nicht gut mit Marco Odermatt

Lenzerheide – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault ging im Zeitraum zwischen Februar 2020 und Februar 2021 bei 28 Weltcuprennen an den Start. Nie schied er aus. Doch nun scheint er, kurz vor dem Ziel seiner Träume, etwas Nervenflattern zu bekommen. Der 29-Jährige schied beispielsweise nach einer kompakten Führung im WM-Riesentorlauf in Cortina d’Ampezzo aus. Gestern erwischte es ihn im Slalom von Kranjska Gora. Er konnte seinen vierten Halbzeitrang nicht bestätigen.
Vier Saisonrennen vor Schluss ist sein Vorsprung im Gesamtweltcup auf den Schweizer Marco Odermatt auf 31 Zähler zusammengeschrumpft. Der Angehörige der …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Sieben Kristallkugeln warten in der Lenzerheide auf ihre Besitzer | ]
Sieben Kristallkugeln warten in der Lenzerheide auf ihre Besitzer

Lenzerheide – In dieser Woche wird es im Ski Weltcup Zirkus ernst. Noch sieben Kristallkugeln gibt es zu vergeben. Im Gesamtweltcup der Herren spitzt sich die Lage zu. Bedingt durch seinen Ausfall im gestrigen Slalom von Kranjska Gora hat es der Franzose Alexis Pinturault ungewollt spannend gemacht. Er spürt den Schweizer Marco Odermatt im Nacken. Eng geht es auch um Platz drei zu. Odermatts Landsmann Loic Meillard will diese Position behalten und die Angriffe von den Österreichern Marco Schwarz, Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr abwehren.
Auch die kleine Abfahrtskugel ist noch …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Dominik Paris will Comeback Saison erfolgreich abschließen | ]
Dominik Paris will Comeback Saison erfolgreich abschließen

Lenzerheide – Wenn in dieser Woche die letzten Rennen in der Ski Weltcup Saison 2020/21 in der Lenzerheide über die Bühne gehen, werden wir auch 16 Athletinnen und Athleten aus Italien sehen. Unter diesem Kontingent befinden sich auch fünf Ski-Stars aus Südtirol. Das sind Nadia Delago, sowie Alex Vinatzer, Christof Innerhofer, Dominik Paris und Manfred Mölgg.
Der in Cortina d’Ampezzo entthronte Super-G-Weltmeister Dominik Paris befindet sich als Dritter in der Abfahrtswertung auf dem Podest. Er möchte ihn absichern. Dennoch hat niemand von den Skirennläuferinnen und läufern aus dem Land zwischen dem …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Das 1. Abfahrtstraining der Damen und Herren beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide wurde abgesagt | ]
Das 1. Abfahrtstraining der Damen und Herren beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide wurde abgesagt

Ab Montag sollte es soweit sein: Die weltbesten Ski Weltcup Rennläuferinnen und Rennläufer brettern über die Silvano Beltrametti-Weltcupstrecke am Hauserg in Parpan. Lenzerheide ist vom 17. bis 21. März 2021 bereits zum sechsten Mal Austragungsort des Audi FIS Ski Weltcup Finales.
Aufgrund der Wetterverhältnisse musste jedoch das erste Abfahrtstraining der Damen und Herren am Montag bereits im Vorfeld abgesagt werden. Schneefall und stürmische Winde in der Nacht von Sonntag auf Montag hätten ein reguläres Zeittraining unmöglich gemacht, hieß es von Seiten des Organisationskomitees. Die Zeit soll genutzt werden, um die Pisten …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault will seine Lehren aus Kranjska Gora ziehen | ]
Alexis Pinturault will seine Lehren aus Kranjska Gora ziehen

Kranjska Gora – Nach dem ersten Lauf war er mit dem vierten Platz sehr zuversichtlich, nach dem Ausfall im Ski Weltcup Slalom Finale war er sehr unglücklich. Die Rede ist vom Franzosen Alexis Pinturault, der noch die Führung im Gesamtweltcup innehat.  Der Angehörige der Equipe Tricolore, der 31 Punkte Vorsprung auf den Schweizer Marco Odermatt hat, ließ seiner Enttäuschung freien Lauf. Er weiß, dass er eine große Chance vergeben hat.
Der Athlet der Grand Nation wird in der Lenzerheide alles daran setzen, seinen knappen Vorsprung zu verwalten und vielleicht bis ins …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr träumen von einer kleinen Kristallkugel | ]
Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr träumen von einer kleinen Kristallkugel

Lenzerheide – Auch die österreichischen Herren, die beim Ski Weltcup Saisonkehraus in der Lenzerheide an den Start gehen, sind bekannt. In der Abfahrt greifen neben Matthias Mayer auch Vincent Kriechmayr, Otmar Striedinger, Max Franz und Daniel Hemetsberger an. Bei diesem Rennen, das am Mittwoch ansteht, will der Schweizer Beat Feuz zum vierten Mal in Folge die kleine Kristallkugel gewinnen.
Am Folgetag sind die Super-G-Spezialisten gefragt. Vincent Kriechmayr, der in der Disziplinenwertung überlegen führt, will natürlich die kleine Kristallkugel gewinnen und seine Saison krönen, nachdem er bereits bei den Ski-Weltmeisterschaften die Goldmedaille …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Jubelstimmung beim ÖSV: Marco Schwarz holt Slalom-Kristall in Kranjska Gora | ]
Jubelstimmung beim ÖSV: Marco Schwarz holt Slalom-Kristall in Kranjska Gora

Beim vorletzten Ski Weltcup Slalom der Saison im slowenischen Kranjska Gora reichte Marco Schwarz ein siebenter Platz für den Gewinn der kleinen Kristallkugel. Bester Österreicher wurde Manuel Feller auf Rang sechs. Frankreich feierte durch Clement Noel und Victor Muffat-Jeandet (+0,62 Sek.) einen Doppelsieg. Dritter wurde Ramon Zenhäusern aus der Schweiz (+0,71 Sek.).
Bei sehr schwierigen äußeren Bedingungen mit starkem Schneefall und schlechter Sicht ging der zehnte Saisonslalom in über die Bühne. Dem Leader in der Slalomwertung, Marco Schwarz, reichte am Ende ein siebenter Rang für den Gewinn der kleinen Kristallkugel. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Clément Noël freut sich über den Slalom-Tagessieg in Kranjska Gora, Marco Schwarz über die kleine Slalom Kristallkugel | ]
Clément Noël freut sich über den Slalom-Tagessieg in Kranjska Gora, Marco Schwarz über die kleine Slalom Kristallkugel

Kranjska Gora – Am heutigen Sonntag fand der vorletzte Slalom der Herren im Weltcupwinter 2020/21 statt. Dabei freute sich der junge Franzose Clément Noël über den Tagessieg, für den er eine Zeit von 1.47,51 Minuten brauchte. Der im Mai 24 Jahre alt werdende Angehörige der Equipe Tricolore verwies seinen Landsmann Victor Muffat-Jeandet (+0,62) und den eidgenössischen Riesen Ramon Zenhäusern (+0,71) relativ klar auf die Plätze zwei und drei.
 
Clement Noel: „Es war heute schon extrem schwierig zu fahren. Ich bin sehr glücklich über den heutigen Sieg. Victor ist mit mir am …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[14 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Clemént Noël hat die Slalom-Halbzeitführung in Kranjska Gora inne – Startzeit Finallauf live um 12.30 Uhr | ]
Clemént Noël hat die Slalom-Halbzeitführung in Kranjska Gora inne – Startzeit Finallauf live um 12.30 Uhr

Kranjska Gora – Der Franzose Clemént Noël hat nach dem ersten Durchgang des Slaloms in Kranjska Gora die Nase vorn. Der Angehörige der Equipe Tricolore benötigte dafür eine Zeit von 49,30 Sekunden. Bei nicht gerade besten Bedingungen liegt er vor dem Norweger Henrik Kristoffersen (+0,49) und dem Schweizer Ramon Zenhäusern (+0,56), die auf den Positionen zwei und drei abschwingen. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Slalom-Finallauf in Kranjska Gora um 12.30 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
 
Clement Noel: „Es war heute …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 9.30/12.30 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 9.30/12.30 Uhr

Kranjska Gora – Einen Tag nach den Riesenslalomspezialisten sind nun die Torläufer in Kranjska Gora im Einsatz. Sie bestreiten auf slowenischem Schnee die vorletzte Entscheidung in diesem Winter, bevor es in der Lenzerheide in der nächsten Woche noch einmal ernst wird. Der Österreicher Marco Schwarz scheint wohl die kleine Kristallkugel für sich zu beanspruchen, auch wenn er beim Riesentorlauf gesundheitsbedingt passen musste. Um 9.30 Uhr beginnt der erste Lauf, der Startschuss zum Finale der besten 30 ertönt genau drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS Favoriten-Vorschau: Der Slalom der Herren in Kranjska Gora | ]
FIS Favoriten-Vorschau: Der Slalom der Herren in Kranjska Gora

Die Slalom Weltcupkugel steht für Marco Schwarz zur Abholung bereit. Vor den beiden letzten Saisonrennen hat der Kärntner 589 Weltcuppunkte auf der Habenseite und eine Vorsprung von 146 Zähler auf den Schweizer Ramon Zenhäusern. Eine theoretische Chance auf die kleine Kristallkugel hat auch noch Slalom-Weltmeister Sebastian Foss Solevåg (405). Eigentlich sollte bereits alles entschieden sein, aber Schwarz klagte am Samstag über Rückenschmerzen, sollte aber am Sonntag ohne größere Probleme an den Start gehen können. Mit einem dritten Platz kann dem Österreicher niemand mehr die Disziplinen-Kugel streitig machen. Bei einem Ausfall …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt greift nach Sieg im Riesenslalom von Kranjska Gora nach der kleinen Kristallkugel | ]
Marco Odermatt greift nach Sieg im Riesenslalom von Kranjska Gora nach der kleinen Kristallkugel

Kranjska Gora – Marco Odermatt aus der Schweiz gewann den heutigen Riesentorlauf auf der Podkoren3 in Kranjska Gora. Der Eidgenosse, der nun im Kampf um die kleine Kristallkugel die Nase vorne hat, siegte vor seinem jungen Landsmann Loic Meillard (+1,06) und dem wieder stark fahrenden Österreicher Stefan Brennsteiner (+1,09).
 
Marco Odermatt: „Vielleicht hat mich der nicht so super erste Lauf aufgeweckt. Ich wusste, wenn ich im Kugelkampf eine Rolle spielen will, muss ich Alexis schlagen. Da war die Ausgangslage für mich ein bisschen einfacher. Slalom werde ich nicht fahren. Da fehlt …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Stefan Brennsteiner freut sich über Platz 3 beim Riesentorlauf von Kranjska Gora | ]
Stefan Brennsteiner freut sich über Platz 3 beim Riesentorlauf von Kranjska Gora

Stefan Brennsteiner belegte beim Riesentorlauf in Kranjska Gora (SLO) den dritten Platz (+1,09 Sek.) und fuhr damit zum zweiten Mal in seiner Karriere auf das Podium. Die Schweiz feierte durch Marco Odermatt und Loic Meillard (+1,06 Sek.) einen Doppelsieg.
Für den Salzburger Stefan Brennsteiner läuft es derzeit im Riesenslalom rund. Nach seinem Premierenpodest und Rang fünf in den beiden Rennen in Bansko (BUL) konnte der 29-Jährige heute erneut seine Klasse unter Beweis stellen und fuhr beim vorletzten Riesentorlauf der Saison im slowenischen Kranjska Gora erneut auf das Podium. Bereits nach Lauf …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Stefan Rogentin beim EC-Super-G in Saalbach-Hinterglemm | ]
Triumph für Stefan Rogentin beim EC-Super-G in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – Der Schweizer Stefan Rogentin hat den letzten Europacup-Super-G des Winters 2020/21 für sich entschieden. In Saalbach-Hinterglemm gewann er in einer Zeit von 1.26,23 Minuten. Er war um drei Zehntelsekunden schneller als der auf Rang zwei fahrende Österreicher Daniel Hemetsberger. Der Franzose Roy Piccard war eine kleine Hundertstelsekunde langsamer als der ÖSV-Mann und schwang als Dritter ab.
Der Tiroler Raphael Haaser (+0,36), der zuletzt im Weltcup überzeugen konnte, klassierte sich auf Platz vier. Otmar Striedinger, ein erfahrener Skirennläufer (+0,42) katapultierte sich mit der hohen Startnummer 48 auf Position fünf. Hinter …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz lässt wegen Rückenschmerzen Riesentorlauf von Kranjska Gora aus | ]
Marco Schwarz lässt wegen Rückenschmerzen Riesentorlauf von Kranjska Gora aus

Kranjska Gora – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Marco Schwarz klagte bereits im Vorfeld des Riesenslaloms im slowenischen Kranjska Gora über Rückenprobleme. Da die Schmerzen zu groß sind, wird er auf eine Teilnahme am heutigen Rennen auf der Podkoren3 verzichten.
Der WM-Bronzemedaillengewinner betonte, dass er die Entscheidung nach dem Einfahren fällte. Der ÖSV-Athlet weiß: Im Riesentorlauf muss man immer mit einer hundertprozentigen Fitness punkten. Wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, bringt ein Start wenig bis nichts.
Nun will der Kärntner auf den Slalom schauen. Dieser findet bekanntlich am morgigen Sonntag statt. Schwarz führt …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Loic Meillard hat nach dem ersten Riesenslalomdurchgang von Kranjska Gora die Nase vorn – Startzeit: Finallauf: 12.30 Uhr | ]
Loic Meillard hat nach dem ersten Riesenslalomdurchgang von Kranjska Gora die Nase vorn – Startzeit: Finallauf: 12.30 Uhr

Kranjska Gora – Die Riesentorlaufspezialisten bestreiten im slowenischen Kranjska Gora heute ein Rennen, bevor auch für sie in der kommenden Woche in der Lenzerheide das Saisonfinale eingeläutet wird. Nach dem ersten Durchgang führt der junge Schweizer Loic Meillard. Auf der Podkoren3 ist er in einer Zeit von 1.05,59 Minuten der Schnellste. Der Franzose Alexis Pinturault, gegenwärtig Führender in der Disziplinenwertung, schwingt mit einem Rückstand von elf Hundertstelsekunden auf Platz zwei ab. Eine gute Leistung zeigt der zuletzt stark fahrende Österreicher Stefan Brennsteiner (+0,52). Er hat gegenwärtig den dritten Rang inne. Die …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 9.30 / 12.30 Uhr | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 9.30 / 12.30 Uhr

Kranjska Gora – Unmittelbar vor dem Saisonkehraus in der Lenzerheide sind die Techniker noch einmal in Slowenien, genauer gesagt, in Kranjska Gora im Einsatz. Auf der legendären Podkoren3 kämpfen Alexis Pinturault aus Frankreich und Marco Odermatt aus der Schweiz um die Pole-Position, wenn es dann in der Schweiz ums Eingemachte geht und der beste Riesentorläufer des alpinen Ski-Winters 2020/21 die begehrte kleine Kristallkugel in die Höhe stemmen wird. Neben der kleinen Disziplinenkugel im Riesenslalom, streiten sich die beiden aber auch um den Gesamtweltcup. Der erste Lauf beginnt um 9.30 Uhr …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS Favoriten-Vorschau: Der Riesentorlauf der Herren in Kranjska Gora | ]
FIS Favoriten-Vorschau: Der Riesentorlauf der Herren in Kranjska Gora

Letzter Halt Kranjska Gora. Bevor die Ski Weltcup Herren in der kommenden Woche das Weltcupfinale in Lenzerheide bestreiten, gastieren die Techniker an diesem Wochenende im slowenischen Kranjska Gora. So stehen am Samstag ein Riesentorlauf und am Sonntag ein Slalom auf dem Programm. Beim Riesenslalom am Samstag geht der Kampf um die kleine Disziplinen-Kugel in die vorletzte Runde. Der Franzose Alexis Pinturault (550 Punkte) will seinen Vorsprung gegenüber Marco Odermatt (525) und dem Kroaten Filip Zubcic (486) verteidigen, und wichtige Weltcuppunkte für die große Kristallkugel sammeln. Im Gesamtweltcup führt Pinturault mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Marco Schwarz möchte vorzeitig eine kleine Kristallkugel gewinnen | ]
Nicht nur Marco Schwarz möchte vorzeitig eine kleine Kristallkugel gewinnen

Kranjska Gora – Morgen und übermorgen finden im slowenischen Kranjska Gora zwei Technikrennen der Herren statt. Alexis Pinturault aus Frankreich könnte sich schon den vorzeitigen Gewinn der Riesenslalomkugel sichern. Ähnliches hat der Österreicher Marco Schwarz hinsichtlich der Slalomwertung vor. Doch ein paar gesundheitliche Wehwehchen könnten den Kärntner etwas behindern. Er ist aber guter Dinge, dass er bis zu seinem „Heimrennen“ wieder fit ist. Er fährt gerne auf der Podkoren, und die Piste ist nicht so weit von seiner Heimat Kärnten entfernt.
Im Riesentorlaufweltcup können der Schweizer Marco Odermatt oder der Kroate …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ | ]
Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“

Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Herren in Kranjska Gora (SLO) an den Start. Dabei stehen mit dem Riesentorlauf am Samstag und dem Slalom am Sonntag zwei äußerst spannende Rennen auf dem Programm. Sowohl im Riesenslalom, als auch im Torlauf, ist die Vergabe der Kristallkugel noch nicht entschieden, wenn auch der Österreicher Marco Schwarz im Slalom mit einem Vorsprung von 146 Punkten, auf den Schweizer Ramon Zenhäusern, in die beiden letzten Saisonrennen geht. Im Riesentorlauf ist die Entscheidung noch offen. Hier führt der Franzose Alexis Pinturault (550 Weltcuppunkte) knapp …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS-Renndirektor Markus Waldner will den Ski Weltcup sicherer machen | ]
FIS-Renndirektor Markus Waldner will den Ski Weltcup sicherer machen

Kranjska Gora – Der Südtiroler Markus Waldner arbeitet bei der FIS als Renndirektor der Herren.  In einem Interview berichtete er, dass man den Skirennsport nicht retten muss. Aber trotzdem ist man gut beraten, die Verletzungsgefahr in den Griff zu bekommen. Darüber hinaus meinte der Brixner, dass es schwer ist, den an die Grenze gepushten Hochleistungssport einzubremsen.
Es ist wichtig, den Skirennsport attraktiv zu halten, damit die Leute noch dabei sind. Außerdem möchte Waldner in Kitzbühel das Tempo etwas drosseln. Der Sturz des Eidgenossen Urs Kryenbühl sorgte für vielerlei Debatten. Auf der …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Christoph Krenn erfolgreich operiert | ]
ÖSV News: Christoph Krenn erfolgreich operiert

Christoph Krenn wurde heute im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck erfolgreich operiert. Beim 26-jährigen Speed-Spezialisten wurde ein Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule diagnostiziert.  

„Die Operation ist sehr gut verlaufen. Christoph geht es den Umständen entsprechend gut“, so Dr. Michael Gabl nach der Operation.                       

Bei einem optimalen Heilungs- und Rehabilitationsverlauf könnte der Niederösterreicher in drei Monaten wieder auf Schnee trainieren.