Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News »

[10 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Abfahrer wohl nicht nach Übersee | ]

Das ab dem 15. August geplante Trainingslager der Schweizer Speedfahrer in Las Leñas (Arg) kann wohl nicht stattfinden. In der Anden-Skistation liegt praktisch kein Schnee. Wie «Blick» und «skionline.ch» berichten, würden die Abfahrer nach Zermatt ausweichen. Didier Cuche, Didier Défago und Silvan Zurbriggen reisten nach Feuerland, wo sie in Ushuaia mit ihrem neuen Trainer Mauro Pini Riesenslalom und Slalom trainieren. Die Technikergruppe von Sepp Brunner fliegt in einer Woche – inklusive Daniel Albrecht.

Herren News »

[5 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Schönfelder reloaded | ]

Comeback als TV-Doku im Internet unter: www.schoenfelder.tv  
„Ich war leer und durch die vielen Verletzungen in den letzten Jahren belastet.“ Doch dann hätte ihm eine innere Stimme gesagt: „Steh‘ auf und kämpfe“
Als Rainer Schönfelder Anfang des Jahres die Saison verletzt beendete, vermuteten nicht wenige das Ende seiner Karriere. Zu schwer seine Nervenschädigung im linken Unterschenkel, zu pessimistisch die Prognosen der Ärzte. Und phasenweise, sagt er heute, habe selbst er zu den Pessimisten gehört, was die eigenen Ski-Perspektiven anging.
Das hat sich grundlegend geändert. Einem Monat Auszeit in Asien – erstmals wirklich …

Herren News »

[21 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Neureuther: Erstes Schneetraining gut überstanden | ]

Felix Neureuther hat das dreitägige Schneetraing der Nationalmannschaft in der Skihalle im mecklenburgischen Wittenburg bestens überstanden. «Mir geht es gut. Ich bin nahezu schmerzfrei», sagte der 25-Jährige der im Mai nach einem Bandscheibenvorfall mit dem Training kürzer treten mußte.
«Ich muss weiter viel dafür tun, dass alles auch stabil bleibt.» Deshalb wurde im von den Ärzten ein gezieltes Belastungs- und Aufbauprogramm verschrieben. Anfang August steht nun das erste Schneetraining unter freien Himmel in Zermatt auf dem Programm. «Ich freue mich besonders darauf, wenn es aus der Halle wieder in die richtigen …

Herren News »

[17 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Update: Marshall lebensgefährlich verletzt | ]

Slalomspezialist Cody Marshall aus den USA hat sich bei einem sechs Meter tiefen Sturz von einer Rolltreppe schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der Zustand des 26-Jährigen ist laut den Ärzten kritisch.
Der Unfall ereignete sich in einem Einkaufszentrum in Park City, der Alpinskiläufer benutzte die Rolltreppe, obwohl diese für Passanten zu diesem Zeitpunkt gesperrt gewesen war.
Update am 19.07.2009
Weiter Informationen zum Gesundheitszustand von Cody Marshall finden Sie unter: www.codymarshallsblog.com 
Update am 21.07.2009
Eigentlich sollten das US-Skiteam am 3425 Meter hohen Mount Hood in Oregon in das Schneetraining und somit in die Olympiavorbereitung starten.
Nach dem lebensgefährlichen Rolltreppen …

Herren News »

[15 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Hirscher startet für Bad Goiserer Biketeam | ]

Mit einer echten Sensation kann das Bad Goiserer Mountainbike-Team Adidas-Kuota-Mauna Loa beim Heimrennen am kommenden Samstag aufwarten. Konnte man doch im Rahmen der 12. Salzkammergut-Mountainbike-Trophy für den Bewerb über die klassische Distanz von 53km einen äußerst prominenten Sportler verpflichten.
Marcel Hirscher (20), Slalom-Dritter von Kranjska Gora und Bormio, und im Februar bei seiner ersten Ski-WM gleich Vierter im Riesentorlauf von Val d`Isere freut sich schon auf den Bewerb und die Stimmung in der Biker-Hochburg Bad Goisern. Gemeinsam mit den Teamfahrern Florian Rettenegger, Günther Pernkopf sowie Simone Hornegger wird der ÖSV-Shootingstar und …

Herren News »

[11 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Rückschlag für Daniel Albrecht | ]

Daniel Albrecht ist zur Zeit wirklich nicht vom Glück verfolgt. Der Schweizer verletzte sich bei einem Sturz mit dem Mountainbike am rechten Handgelenk. Am Freitag wurde Albrecht im Unispital Balgrist in Zürich am Handwurzelknochen operiert.
Durch die Verletzung wird er erst in rund drei Wochen wird er das Ski-Training in eingeschränktem Mass aufnehmen können. Ungefähr neun Wochen wird es dauern, bis er das Handgelenk wieder voll belaten kann.
Der 26-jährige Albrecht hatte am 22. Januar beim Abschlusstraining zur Abfahrt von Kitzbühel ein Schädel-Hirn-Trauma und eine Lungenquetschung erlitten und war in künstlichen Tiefschlaf …

Herren News »

[10 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Olympiamedaillen im Visier | ]

Die alpinen Speedherren messen sich beim Sommerbiathlon in Hochfilzen

Der ÖSV ist ja bekannt dafür, im Training immer neue Wege zu bestreiten. Im Zuge des Kurztrainingslagers in Going veranstaltete man nun einen Sommer-Biathlon-Staffelbewerb.
Der Spassfaktor stand eindeutig im Vordergrund, aber man merkte schnell, dass die Athleten auch bei diesem Bewerb schnell fanatisch wurden. Es wurde um Zentimeter gefightet und scharf geschossen.
Hausherr Romed Baumann, ein gebürtiger Hochfilzener aus der Speedgruppe des ÖSV, überzeugte mit souveräner Schussleistung und war auch auf den Rollen schwer einzuholen.
Sein Team mit Andi Buder und Trainer Reini Ronacher holte …

Herren News »

[10 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Ligety auf dem Weg zurück | ]

Langsam aber sicher. Diese drei Wörter findet man im Wortschatz von Ted Ligety eigentlich nicht. Aber nach seiner schweren Knieverletzung, die er sich im März bei den US Meisterschaften zuzog, bleibt dem 24-jährigen Draufgänger keine andere Wahl.
„Herumsitzen und stillhalten, liegt eigentlich nicht in meiner Natur. Vor allem dann nicht wenn in 7 Monaten eine Olympiade vor der Tür steht und ich eine Goldmedaille zu verteidigen habe.“
Die letzten Wochen mußte der US-Amerikaner immer wieder gebremst werde. Der Weg der kleinen Schritte liegt ihm einfach nicht im Blut.
Im US-Trainingslager soll das Knie, …