Es ist angerichtet. Die Pista Gran-Risa in Alta Badia freut sich auf den Riesenslalom Klassiker und auf das Duell Ted Ligety gegen den Rest der Welt. (1. Durchgang 09.45 Uhr – Finallauf 12.45 Uhr – Startliste und Liveticker im Menü oben) Ligety ist im Riesentorlauf zurzeit das Maß aller Dinge, zweimal hat er in dieser… Riesenslalom der Herren in Alta Badia am Sonntag, Startliste, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Die Saslong war auch an diesem Wochenende wieder für einige Überraschungen gut. Mit Silvan Zurbriggen als Sieger hätte vor dem Rennen keiner gerechnet. Nach der Topgruppe spekulierte, der zu dieser Zeit noch in Führung liegende Didier Cuche mit dem Sieg. Doch dann reichten ihn sein Teamkollege und auch der Überraschungs-Zweite Romed Baumann vom obersten Platz… Silvan Zurbriggen gewinnt Abfahrt von Gröden / Val Gardena weiterlesen

Der Countdown zum Abfahrtsklassiker der Herren auf der Saslong in Gröden läuft. Kleine Mauer, Große Mauer, Kamelbuckel, Ciaslat-Wiese, Begriffe die dem Skiweltcup Fan das Herzen aufgehen lassen. Auch am Samstag (Start 10.30 Uhr – Startliste und Liveticker im Menü oben) wird es wieder spannend in Gröden / Val Gardena wenn sich 62 Rennläufer dieser Herausforderung… Abfahrt der Herren in Gröden / Val Garden am Samstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Mario Scheiber hat bei seinem gestrigen Sturz im Abfahrtstraining in Gröden einen Kapseleinriss im rechten Knie erlitten. Das ergab heute eine MRT Untersuchung in St.Ulrich. Ob der 27-jährige Osttiroler morgen an den Start gehen kann oder nicht, wird nach dem Einfahren entschieden.            Mario Scheiber: „Die Chancen stehen nicht so schlecht, ich hoffe natürlich, dass ich… Scheiber mit Kapseleinriss – Buder erhält letztes Abfahrtsticket weiterlesen

Die Südtiroler Weltcuptage werden am Freitag (12.15 Uhr Startliste und Liveticker im Menü oben) in Gröden mit einem Super G eröffnet.  Als Topfavorit geht dabei Vorjahressieger Aksel Lund Svindal aus Norwegen ins Rennen. Aus dem Schweizer Lager sollen vor allem Didier Cuche und Weltcupgesamtsieger Carlo Janka stechen. Tobias Grünenfelder, der für sich den Super G… Super G der Herren in Gröden / Val Garden am Freitag, Startliste, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Der Südtiroler Lokalmatador Christof Innerhofer war am Donnerstag im Abschlusstraining für die am Samstag in Gröden stattfindende Weltcup-Abfahrt der Schnellste. Innerhofer zauberte, bei Temperaturen um Minus 15 Grad die Bestzeit von 1:57,76 Minuten in den Schnee von Val Gardena. Rang 2 sicherte sich der Salzburger Michael Walchhofer (+0,07 Sekunden) gefolgt vom „Überraschungsdritten“ Andreas Sander (+… Christof Innerhofer mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Gröden weiterlesen

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten finden sich die alpinen Ski-Männer im südtiroler St. Christina ein, um dort bei der legendären Abfahrt und beim Super-G den prestigeträchtigen Sieg zu erringen.  Am 17. und 18. Dezember steht die kleine Ortschaft und mit ihr das ganze Grödnertal Kopf. Fans aus aller Welt reisen an, um ihre Skistars anzufeuern… Ski Weltcup der Herren in Val Gardena / Gröden (ITA), die TV Zeiten weiterlesen

Am heutigen Donnerstag um 10.30 Uhr findet in Val d’Isere das 2. und zugleich letzte Abfahrtstraining der Damen für die Abfahrt am Samstag statt. Die Herren absolvieren  ebenfalls heute, um 12.15 Uhr ihr Abschlußtraining in Val Gardena / Gröden.  Bei den Damen meisterte am Mittwoch Maria Riesch aus Deutschland die Strecke in einer Zeit von 1:53,86… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isere und das 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden weiterlesen

Auch für die alpinen Herren stehen mit den Rennen in Gröden und Alta Badia die letzten Weltcup-Entscheidungen vor Weihnachten auf dem Programm.  Bundestrainer Karlheinz Waibel reist mit fünf Athleten zu den Speed-Rennen nach Gröden. Während Stephan Keppler fix gesetzt ist, werden die weiteren Starter nach einer internen Ausscheidung benannt.     Gröden 17.12.2010, Fr., Super-G,… Stephan Keppler: Mein Ziel ist eine Top15-Platzierung weiterlesen

Trotz seines Hexenschuss erzielte der Schweizer Didier Cuche beim 1. Abfahrtstraining in Val Gardena / Gröden in 2:00.60 die schnellste Zeit. Auch Österreichs Abfahrer scheinen für das am Samstag stattfinde Rennen bestens gerüstet. Auf den Rängen 2 und 3 reihte sich das ÖSV Duo Klaus Kröll (+0,26) und Michael Walchhofer (+0,64) ein.  Für eine Schrecksekunde… Didier Cuche Schnellster beim 1. Abfahrtstraining in Val Gardena / Gröden weiterlesen

Reinfried Herbst schied heute beim zweiten Weltcupslalom in Val d’Isere (Frankreich) im ersten Durchgang aus. Nach einem Einfädler im Flachstück war das Rennen wenige Sekunden später bei der Einfahrt zum Steilstück zu Ende.  „Ich kämpfe momentan noch, im Rennen die richtige Abstimmung zu finden. Teilweise – wie gestern im Training – läuft es sensationell, heute… Reinfried Herbst: Ausfall in Val d’Isere – Arbeit an der Gesamteinstellung weiterlesen

Banner TV-Sport.de