Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[3 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Gröden feiert 50 Jahre Weltcup | ]
Saslong News: Gröden feiert 50 Jahre Weltcup

Der FIS Ski Weltcup wird im Dezember zum 50. Mal in Gröden zu Gast sein. Das Jubiläum wurde bereits mehr als drei Monate davor gefeiert. Weltcup-Rennläufer und Renn-Organisatoren verschiedener Generationen und zahlreiche Ski-Fans ließen das halbe Jahrhundert Revue passieren und viele Anekdoten wieder aufleben.
Skistars mit guter Laune, Begeisterte Fans, bunte Erinnerungen in Hülle und Fülle – das Fest hielt, was es versprochen hatte. Rainer Senoner, Präsident des Organisationskomitees (OK) zeigte sich hocherfreut: „Wir freuen uns sehr über das Jubiläumsfest, aber noch mehr über die unglaublichen 50 Jahre, in denen das …

Alle News, Damen News, Herren News »

[3 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Noch 55 Tage – Skifans fiebern Saisonstart in Sölden entgegen. | ]
Noch 55 Tage – Skifans fiebern Saisonstart in Sölden entgegen.

Noch 55 Tage bis zum Start in die Skiweltcup Saison 2017/18. Dann messen sich wieder die besten Riesentorläuferinnen und -läufer am Rettenbachferner in Sölden. Das Rennen im Ötztal markiert den Beginn des langen Winters, der mit den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang einen besonderen Höhepunkt aufweist.
Alle Athletinnen und Athleten wollen mit einem sehr guten Ergebnis in die neue Saison starten. Und in Sölden herrscht meist bei Postkartenwetter eine richtige Partystimmung. Besser kann ein Ski-Winter nicht beginnen. Im letzten Jahr siegte die Eidgenossin Lara Gut. Hinter der Schweizerin schwang Mikaela Shiffrin …

Alle News, Fis & Europacup »

[3 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Anna Hofer und Rasmus Windingstad gewinnen Riesenslalom in El Colorado | ]
Anna Hofer und Rasmus Windingstad gewinnen Riesenslalom in El Colorado

Anna Hofer hat, im Rahmen des South American Cup, den Riesenslalom von El Colorado für sich entschieden. Die Südtirolerin siegte auf der Pista Cóndor Norte vor der Tschechin Ester Ledecka (+0,66) und den beiden Argentinierinnen Nicol Gastaldi (+0,75) und Salome Bancora (+1,80). Das zuletzt angeführte Duo klassierte sich auf den Positionen drei und vier.
Die iberische Skirennläuferin Nuria Pau (+1,84) belegte den fünften Endrang und schwang vor der Andorranerin Cande Moreno Becerra (+1,97) ab. Siebte wurde Beatrix Lever (+1,98) vom Team Canada.
Offizieller FIS Endstand: Riesenslalom der Damen in El Colorado  
Bei …

Alle News, Herren News »

[3 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Für Maxence Muzaton ist jeder Trainingskilometer in Chile wichtig | ]
Für Maxence Muzaton ist jeder Trainingskilometer in Chile wichtig

La Parva – Die französische Speedgruppe hat bis zum 11. September die Trainingszelte in La Parva aufgeschlagen. Speed-Spezialist Maxence Muzaton ist auch dabei.  Er freut sich über die winterlichen Bedingungen und gut präparierten Pisten. Zu dieser Jahreszeit kann man sich kaum einen besseren Ort zur Vorbereitung auf die neue Saison wünschen.
In der Alpinen Kombination von Wengen konnte sich Muzaton, hinter dem Schweizer Niels Hintermann, über Rang zwei und seinen ersten Podestplatz im Skiweltcup freuen. Ein Top 10 Platz in den Speed-Disziplinen konnte er noch nicht einfahren. Dies soll sich in …

Alle News »

[3 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Ticketvorverkauf gestartet | ]
ÖSV NEWS: Ticketvorverkauf gestartet

Sportliche Leistungen auf höchstem Niveau bieten Ihnen die ÖSV-Veranstaltungen in der Saison 2017/2018. Sichern Sie sich ab jetzt Ihr Ticket!

Erleben Sie Weltcupveranstaltungen live und hautnah. Ab jetzt läuft der Ticketverkauft für diverse Weltcupveranstaltungen. Tickets und Infos unter www.skiaustriaticket.at oder bei allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen. ÖSV-Mitglieder erhalten -20% auf alle Stehplatz-Tickets.

Hier gehts zum Vorverkauf: www.skiaustriaticket.at

Alle News, Fis & Europacup »

[3 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Italienische Europacup-Mädls trainieren fleißig | ]
Italienische Europacup-Mädls trainieren fleißig

Cesenatico/Stilfser Joch – Die italienischen EC-Damen werden von Montag bis zum 9. September in Cesenatico verweilen. FISI-Sportdirektor Max Rinaldi nominierte Jasmine Fiorano, Carlotta Saracco, Martina Perruchon, Jole Galli, Roberta Melesi, Lara Della Mea, Sofia Pizzato, Nadia Delago, Teresa Runggaldier und Luisa Bertani.
Am Stilfser Joch trainieren indessen die jungen Slalom-Spezialistinnen. Das sind Francesca Fanti, Anita Gulli, Celina Haller, Lucrezia Lorenzi, Giulia Lorini, Martina Peterlini und Marta Rossetti. Der Zeitraum entspricht ungefähr jenem der jungen Mädls in Cesenatico.

Alle News, Damen News, Herren News »

[1 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Rosina Schneeberger und Daniel Meier verpassen Olympiasaison | ]
Rosina Schneeberger und Daniel Meier verpassen Olympiasaison

Rosina Schneeberger und Daniel Meier verpassen Olympiasaison           
Früher als erwünscht musste Rosina Schneeberger ihre Heimreise vom Überseetraining in Argentinien antreten. Die 23-jährige Tirolerin kam beim Riesentorlauftraining in Ushuaia zu Sturz und zog sich dabei einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.
Für eine ausführliche Untersuchung organisierte der sportliche Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum, umgehend den Rücktransport von Schneeberger. Noch gestern Abend konnte ÖSV-Arzt Christian Fink die Allrounderin in der Privatklinik Hochrum untersuchen und die Diagnose stellen.
Daniel Meier ebenfalls mit Kreuzbandriss out    
Der Vorarlberger Daniel Meier hat sich bei einem …

Alle News, Damen News »

[1 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith sieht in Pyeongchang eine Motivation und ein Ziel | ]
Anna Veith sieht in Pyeongchang eine Motivation und ein Ziel

Rohrmoos – Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith will im nächsten Monat die Rückkehr auf den Schnee wagen. Im Oktober 2015 verletzte sich die zweifache Gesamtweltcupsiegerin unmittelbar vor dem Saisonauftakt am Rettenbachferner in Sölden schwer. Nun will sie wieder ganz fit werden und freut sich auf ihr zweites Comeback.
Die 28-Jährige kann schmerzfrei trainieren. Dieser Umstand macht sie glücklich und stimmt sie zudem auch positiv. Im Fitnessbereich geht es gut voran, und bald kann die gebürtige Salzburgerin feststellen, wie es mit dem Druck auf die Skier aussieht. Das Gefühl ist da, und …