Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Patrick Thaler steht wohl vor dem letzten Slalom seiner langen Karriere | ]
Patrick Thaler steht wohl vor dem letzten Slalom seiner langen Karriere

Adelboden – In Zagreb winkte der Südtiroler Slalomspezialist Patrick Thaler nach dem ersten Durchgang in die Kamera. War dieser nostalgische Gruß ein Zeichen für den Abschied? Es scheint so, denn morgen steht womöglich sein letztes Rennen auf dem Programm. Der im März 40 Jahre werdende Sarner hat in Kroatien mehr als vier Sekunden Rückstand in einem Durchgang aufgerissen und war demzufolge nicht im Finale der besten 30. Sollte er aus den besten 30 in der Startliste im Torlauf rausfallen, wars das für ihn. So trocken ist die Analyse des Südtirolers. …

Alle News, Herren News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Kombi-Weltmeister Luca Aerni ist nichts unmöglich | ]
Für Kombi-Weltmeister Luca Aerni ist nichts unmöglich

Adelboden – Kurze Zeit nach dem zweiten Platz in Madonna di Campiglio steht für den Schweizer Luca Aerni mit dem Heimslalom in Adelboden der nächste Torlauf auf dem Kalenderblatt. Er erinnert sich an den Slalomsieg von Marc Berthod vor elf Jahren. Der Sieger des Jahres aus dem Jahr von 2007 ging mit der Startnummer 60 ins Rennen.
Aerni will vor heimischer Kulisse auftrumpfen, die guten Leistungen wie in Madonna di Campiglio punktuell abrufen und so gut wie möglich abschneiden. Der zweite Rang im Trentino gibt dem Eidgenossen Mut und Selbstvertrauen. Aerni …

Alle News, Herren News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Wilder Ritt von Marcel Hirscher zum 51.Sieg | ]
ÖSV NEWS: Wilder Ritt von Marcel Hirscher zum 51.Sieg

Mit einem wilden Ritt im zweiten Durchgang sicherte sich heute Marcel Hirscher den Sieg im Riesentorlauf von Adelboden. Zweiter wurde der Norweger Henrik Kristoffersen vor dem Franzosen Alexis Pinturault. Manuel Feller wurde Fünfter.
Hirscher feierte heute seinen sechsten Weltcup-Erfolg in dieser Saison und seinen insgesamt 51. Weltcup-Sieg. „Da war heute das Glück sicher auf meiner Seite. Genau dort wo ich keinen Fehler machen wollte, habe ich einen gemacht“, so Hirscher nach seinem 25. Riesentorlauf-Sieg. Mit diesem Sieg hat der Salzburger natürlich die Gesamtweltcupführung weiter ausgebaut.
Zweitbester Österreicher wurde heute Manuel Feller. Vor …

Alle News, Damen News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Stephanie Brunner um 0,05 Sekunden am Podest vorbei | ]
ÖSV NEWS: Stephanie Brunner um 0,05 Sekunden am Podest vorbei

Es ist zum Haare raufen. Die Chance aufs Podest zu fahren war für Stephanie Brunner am Samstag in Kranjska Gora zum Greifen nahe. Um 0,05 Sekunden sollte es am Ende nicht reichen. Den Riesentorlauf gewann Mikaela Shiffrin (USA) vor der Französin Tessa Worley und Sofia Goggia aus Italien.
Knapper kann es kaum sein, am Podium vorbei zu schrammen. Man könnte meinne, die 0,05 Sekunden, die Stephanie Brunner heute im Riesentorlauf von Kranjska Gora fehlten, um erstmals aufs Treppchen steigen zu können, wären nicht viel. Das wird sich Wendy Holdener auch gedacht …

Alle News, Herren News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Ö3-„Frühstück bei mir“: Felix Neureuther über seine heimliche Hochzeit | ]
Ö3-„Frühstück bei mir“: Felix Neureuther über seine heimliche Hochzeit

Nach einem starken Auftakt beim Weltcup-Slalom in Levi fällt Felix Neureuther aufgrund eines Kreuzbandrisses Ende November für diese Saison aus – und das ausgerechnet im Olympiajahr. Am kommenden Sonntag, den 7. Jänner ist der Skirennläufer zu Gast in „Frühstück bei mir“.
Mit Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl spricht der deutsche Ski-Star über die herbe Enttäuschung und die Motivation trotz allem weiterzumachen. Und der Jung-Papa erzählt auch von seiner heimlichen Hochzeit.
Ö3-„Frühstück bei mir“ – das große Interview der Woche, Persönlichkeiten ganz persönlich – jeden Sonntag von 9.00 bis 11.00 Uhr im Hitradio Ö3, moderiert …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher triumphiert beim Riesentorlauf in Adelboden 2018 | ]
Marcel Hirscher triumphiert beim Riesentorlauf in Adelboden 2018

Adelboden – Nun peilt Marcel Hirscher die nächsten 50 Siege an. Den ersten Schritt setzte er mit Erfolg 51, den 25. im Riesentorlauf. Der Österreicher gewann den Riesentorlauf-Klassiker auf dem Chuenisbärgli in Adelboden vor dem Norweger Henrik Kristoffersen (+0,17) und dem Franzosen Alexis Pinturault (+0,21).
Hirscher  betonte im ORF-Interview: „So ein Wappler! Genau da wo ich es mir vorgenommen habe, dass ich sauber über dem Ski stehe. Da wird dir jeder Skilehrer sagen, dass du nicht über den Innenski rüberkommst – und er hat recht. Es war g‘scheit schwer – speziell …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Jetzt schlägt’s bald 40! Mikaela Shiffrin gewinnt Riesenslalom 2018 in Kranjska Gora | ]
Jetzt schlägt’s bald 40! Mikaela Shiffrin gewinnt Riesenslalom 2018 in Kranjska Gora

Kranjska Gora – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat den Riesenslalom von Kranjska Gora für sich entschieden. Sie gewann vor der Französin Tessa Worley und der Italienerin Sofia Goggia. Letztere machte im Finale fünf Positionen gut.
Shiffrin benötigte für ihren 39. Weltcupsieg ihrer Karriere eine Zeit von 1.47,40 Minuten. Im Interview meinte die US-Lady, die mit ihrem achten Saisonsieg wohl nicht mehr der erste Platz in der Gesamtwertung wegzunehmen scheint: „Wenn ich mein bestes Skifahren zeige, dann wirkt es sehr einfach. Aber es ist sehr schwer, dorthin zu kommen. Der zweite Durchgang …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Emanuele Buzzi triumphiert beim EC-Super-G der Herren in Wengen | ]
Emanuele Buzzi triumphiert beim EC-Super-G der Herren in Wengen

Wengen – Heute wurde in Wengen ein Europacup-Super-G der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Italiener Emanuele Buzzi in einer Zeit von 1.32,50 Minuten vor dem Schweizer Stefan Rogentin (+0,59) und dem Österreicher Patrick Schweiger (+0,73).
Mattia Casse, ein weiterer Vertreter der Squadra Azzurra, schrammte um drei Hundertstelsekunden denkbar knapp am Podium vorbei. Die Eidgenossen Sandro Viletta (+0,93) und Nils Mani (+1,09) belohnten ihr Heimpublikum mit den Rängen fünf und sechs. Dahinter reihten sich mit Christoph Krenn (+1,11) und Daniel Danklmaier (+1,12) zwei ÖSV-Männer ein. Die besten Zehn wurden von Thomas Biesemeyer …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher hat im ersten Riesenslalomdurchgang von Adelboden die Nase vorn | ]
Marcel Hirscher hat im ersten Riesenslalomdurchgang von Adelboden die Nase vorn

Adelboden – Trotz Wetterkapriolen lässt sich der Österreicher Marcel Hirscher in Adelboden nicht beirren. Nach dem ersten Lauf führt der Salzburger in einer Zeit von 1.10,53 Minuten. Henrik Kristoffersen (+0,11) aus Norwegen liegt auf dem zweiten Platz. Auch der dritte Zwischenrang geht an einen Wikinger; es ist Leif Kristian Nestvold-Haugen (+0,65). Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Hirscher meint im ORF-Interview: „Es war richtig lässig zu fahren. So klass hat es sich in Adelboden schon lange nicht mehr angefühlt. …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin ist auch im ersten Riesenslalomdurchgang in Kranjska Gora unbezwingbar | ]
Mikaela Shiffrin ist auch im ersten Riesenslalomdurchgang in Kranjska Gora unbezwingbar

Kranjska Gora – Die Riesenslalom-Damen sind an diesem Wochenende in Slowenien zu Gast. Nach der wetterbedingten Absage von Maribor, ist Kranjska Gora in die Bresche gesprungen. Bei warmen Temperaturen und schwierigen Pistenbedingungen, hat Mikaela Shiffrin erneut ihre Ausnahmeklasse unter Beweis gestellt. Nach dem ersten Durchgang hat die US-Amerikanerin, in einer Zeit von 55,08 Sekunden, die klare Führung auf dem Podkoren 3, vor der Französin Tessa Worley (+ 0,86) und Stephanie Brunner (+ 1,30) aus Österreich übernommen. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im …

Alle News, Damen News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kranjska Gora – Im slowenischen Kranjska Gora findet am morgigen Samstag ein Riesentorlauf der Frauen statt. Es ist das Ersatzrennen für Maribor-Marburg. Und wenn man die Disziplinenwertung näher betrachtet, kann es durchaus einen Showdown geben. Mit Viktoria Rebensburg aus Deutschland, Mikaela Shiffrin aus den USA und Tessa Worley aus Frankreich liegen die besten Drei in der Disziplinenwertung nur um 48 Zähler getrennt. Um 9.30 Uhr (MEZ) geht’s los, der zweite Lauf beginnt um 12.15 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste (bei Eintreffen) und die FIS-Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!
Update 08.00 …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – Marcel Hirscher oder Henrik Kristoffersen? Sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf stellt sich diese Frage. Auf dem Chuenisbärgli in Adelboden geht das Duell der Superlative in die nächste Runde. Beide Athleten sind wie immer bis in die Haarspitzen motiviert und wollen sich auch in der Schweiz absolut nichts schenken; dafür sind beide zu ehrgeizig. Um 10.30 Uhr (MEZ) wird der erste Athlet aus dem Starthaus gelassen; drei Stunden später fällt die Entscheidung. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Update 08.00 Uhr: Nach einer …

Alle News, Damen News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten vor dem Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora | ]
Daten & Fakten vor dem Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora

Mikaela Shiffrin hat in ihrer Karriere fünf Riesenslaloms gewonnen. In der US-Bestenliste führt Tamara McKinney mit neun Siegen.
Shiffrin stand bei 38 Weltcuprennen auf der obersten Stufe des Podests. Somit ist die 22-Jährige die sechsterfolgreichste Ski-Dame aller Zeiten. Als nächstes hat sie die fünftplatzierte Anja Pärson im Visier. Die Schwedin triumphierte bei 42 Rennen.
In der über 50-jährigen Skiweltcuphistorie waren vor ihrem 23. Geburtstag nur Annemarie Moser-Pröll mit 41 und Ingemar Stenmark mit 40 Siegen erfolgreicher.
Shiffrin gewann in 23 verschiedenen Orten ihre 38 Rennen. Vreni Schneider und Moser-Pröll konnten an zusätzlichen Ski-Destinationen …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten vor dem Riesenslalom der Herren in Adelboden | ]
Daten & Fakten vor dem Riesenslalom der Herren in Adelboden

Marcel Hirscher hat am Donnerstag beim Slalom von Zagreb seinen 50. Weltcup-Sieg gefeiert und ist mit der italienischen Skilegende Alberto Tomba gleichgezogen. Vor dem Österreicher stehen in der ewigen Bestenliste jetzt nur noch zwei andere Fahrer – und einen könnte er noch in dieser Saison einholen. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Marcel Hirscher hat in Zagreb-Agram seinen 50. Weltcupsieg gefeiert und ist mit Alberto Tomba gleichgezogen. Vor dem Österreicher liegen nur Ingemar Stenmark (86) und Hermann Maier (54).
Wenn man sowohl die Frauen als …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: FIS bestätigt das 78. Hahnenkamm-Rennen | ]
Hahnenkamm News: FIS bestätigt das 78. Hahnenkamm-Rennen

Heute wurde von FIS Renndirektor Hannes Trinkl die Schneekontrolle auf der Streif und am Ganslern durchgeführt. Begleitet wurde er von Rennleiter Axel Naglich, OK-Chef Michael Huber sowie von den Pistenchefs Herbert Hauser und Stefan Lindner, ebenso war Rennstrecken-Sicherheitschef Thomas Voithofer dabei.
Die Auffahrt erfolgte bereits frühmorgens und die Befahrung dauerte zweieinhalb Stunden. Trinkl kontrollierte die Schneedecke, besonders die Schlüsselstellen wurden genauestens inspiziert. Der FIS Renndirektor konnte sich auch den ersten Eindruck über den Fortschritt der Sicherheitseinrichtungen informieren.
„Ich muss dem Hahnenkamm-Team gratulieren, alles ist vom feinsten hergerichtet und meinerseits kann ich grünes …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski News: Der erste Heimweltcup des Jahres steht in Adelboden vor der Tür | ]
Swiss Ski News: Der erste Heimweltcup des Jahres steht in Adelboden vor der Tür

Bald ist es soweit: Der erste Heimweltcup der Männer findet am 6. und 7. Januar 2018 in Adelboden statt. Dreizehn Schweizer Athleten stehen für den Riesenslalom und Slalom am Chuenisbärgli am Start.
Schon seit 1967 finden in Adelboden Weltcuprennen im alpinen Skisport statt – ein halbes Jahrhundert lang. Am Grossanlass in Adelboden werden dieses Wochenende bis zu 40’000 Zuschauer am Fuße des Chuenisbärgli erwartet. Der Riesenslalom in Adebolden gilt als Klassiker unter den Weltcups und als einer der schwierigsten der Welt –  eine Herausforderung auch für Profis. 2008 wurde die Schweizer …

Alle News, Damen News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem ist beim Riesenslalom in Kranjska Gora nicht am Start | ]
Eva-Maria Brem ist beim Riesenslalom in Kranjska Gora nicht am Start

Kranjska Gora – Wenn am Wochenende der Riesentorlauf der Frauen im slowenischen Kranjska Gora auf dem Programm steht, fehlt ein großer Name in der Startliste. Es ist jener der Tirolerin Eva-Maria Brem, die aufgrund noch fehlender Sicherheit das Rennen auslässt. Die österreichische Sportlerin des Jahres 2016 kämpft sich nach ihrem Waden- und Schienbeinbruch zurück.
Wenn alles nach Plan läuft, wird Brem ihr nächstes Rennen am 23. Januar bestreiten. Dann sind die Frauen auf dem Kronplatz in Südtirol im Einsatz. Anna Veith wird in Slowenien fahren, wenn alle die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Chuenisbärgli in Adelboden bittet Alex Hofer zum heißen Tanz | ]
Chuenisbärgli in Adelboden bittet Alex Hofer zum heißen Tanz

Adelboden – Der 23-jährige Südtiroler Alex Hofer aus Kastelruth hat sich mit dem Chuenisbärgli nicht gerade den einfachsten Riesentorlaufhang für sein Weltcupdebüt ausgesucht. Der Skirennläufer, der im gleichen Ort wie Speedspezialist Peter Fill zuhause ist, hat bisher einige mehr als brauchbare Resultate in FIS-Rennen erreicht. Im Dezember des letzten Jahres stand er bei einem Europacuprennen erstmals auf einem Podest. Das war im norwegischen Trysil der Fall.
Die guten Leistungen sind wohl bis zu den obersten Trainern vorgedrungen. Sie haben den Südtiroler in den achtköpfigen Kader für den Riesenslalom im Berner Oberland …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Trotz Verkehrsbehinderungen werden Adelboden-Rennen stattfinden | ]
Trotz Verkehrsbehinderungen werden Adelboden-Rennen stattfinden

UPDATE ZU DEN ADELBODENRENNEN
– Die beiden Rennen sollen durchgeführt werden
– die Strasse nach Adelboden bleibt aber bis Samstagmorgen gesperrt
– auf der alten Strasse soll ein Provisorium errichtet werden
Die Ski-Weltcup Rennen am Samstag und Sonntag finden planmässig statt
Die Kantonsstrasse Frutigen – Adelboden wird ab morgen Samstag ab 6 Uhr für alle Fahrzeuge normal befahrbar sein. Die Rennen des Audi FIS Ski World Cup Adelboden am Samstag und Sonntag finden gemäss Programm statt. Die Boxenstrasse und die Startnummernauslosung von heute Freitagabend auf dem Märitplatz sind abgesagt.

Die Ski-Weltcup Rennen am Samstag und Sonntag finden …

Alle News, Fis & Europacup »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: 2018 kommt das Junior Race | ]
Hahnenkamm News: 2018 kommt das Junior Race

Zum 14. Mal wird das internationale Junior Race in der Hahnenkamm-Woche ausgetragen und 2018 freuen sich die Veranstalter über zehn Teams. Das Junior Race ist immer ein besonderes Ereignis für die Nachwuchsfahrer – die hoffnungsvollsten Skitalente werden in der Gamsstadt erwartet.
Die Teams kommen aus Liechtenstein, Schweiz, Deutschland, Tschechien, Italien, den Benelux-Ländern, Slowenien und Österreich. Ein Tiroler Team hat eine zusätzliche Startquote. Der Kitzbüheler Ski Club, Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen, organisiert das Junior Race professionell und so ist es für die Jugend immer wieder ein eindrucksvollen Erlebnis. Bei dieser Auflage startet Skirennläufer …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Roberto Nanis Rückenschmerzen klingen ab | ]
Roberto Nanis Rückenschmerzen klingen ab

Morbegno/Adelboden – Der italienische Skirennläufer Roberto Nani meldet sich wieder zurück. Seit den Rennen in Alta Badia/Hochabtei klagt er über Schmerzen in der Leistengegend. Doch der azurblaue Athlet aus Livigno gibt nicht auf. Er wird beim Riesenslalomklassiker in Adelboden auf dem Chuenisbärgli am Sonntag an den Start gehen.
Gestern wollte er etwas Ski fahren, nachdem er eine Zwangspause von einer Woche eingelegt hat. Es gibt positive Anzeichen, dass es seinem Rücken besser geht. Dieser Umstand ist der Ozontherapie zu verdanken, die in Morbegno mit Dr. Pradella durchgeführt wird. Anschließend wird Nani …

Alle News, Damen News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für Technikbewerbe in Kranjska Gora (SLO) | ]
ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für Technikbewerbe in Kranjska Gora (SLO)

Die ÖSV-Damen sorgten in Zagreb für ein mannschaftlich starkes Ergebnis. Bernadette Schild klassierte sich als beste Österreicherin auf dem fünften Rang unmittelbar vor Katharina Gallhuber (6.). Mit der hohen Startnummer 35 sorgte Katharina Liensberger als Achte im Endergebnis ebenfalls für eine positive Überraschung. Diesen Schwung nehmen die ÖSV-Läuferinnen nun in die nächsten Rennen nach Kranjska Gora mit.
Die für Marburg geplanten Rennen wurden frühzeitig abgesagt und von Kranjska Gora übernommen. Der sportliche Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum, hat für die beiden Bewerbe folgende Läuferinnen nominiert:
06.01.2018 | Riesentorlauf (09.30 / 12.15 Uhr): …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Doppelsieg am Sljeme in Zagreb | ]
ÖSV News: Doppelsieg am Sljeme in Zagreb

Das neue Slalom-Jahr hat für die ÖSV Herren begonnen, wie das alte geendet hat: mit einem Sieg von Marcel Hirscher. Der Salzburger führte einen Österreichischen Doppelsieg vor Michael Matt an. Dritter wurde Henrik Kristoffersen aus Norwegen.
Ein spannungsgeladener Vierkampf wurde das Finale in Zagreb am Donnerstag. Manuel Feller, Vierter nach dem ersten Durchgang, gelang ein vermeintlicher Traumlauf. Sein unmittelbarer Verfolger hieß allerdings Henrik Kristoffersen, der Fellers Bestzeit abermals pulverisierte.
„Grundsätzlich war ich im ersten Durchgang auch schon zufrieden. Der zweite Lauf war sehr gut. Mit meinem Vorsprung im Ziel hätte ich mir …

Alle News, Damen News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone will beim Riesentorlauf in Kranjska Gora nachlegen | ]
Federica Brignone will beim Riesentorlauf in Kranjska Gora nachlegen

Kranjska Gora – Mit den zwei Trainingstagen in Tarvis ging die Vorbereitung der italienischen Riesenslalom-Mannschaft der Damen im Hinblick auf das Rennen in Kranjska Gora zu Ende. Aus azurblauer Sicht gehen neben Lienz-Siegerin Federica Brignone, Manuela Mölgg, Sofia Goggia, Marta Bassino, Irene Curtoni, Roberta Melesi und Luisa Bertani an den Start. Laura Pirovano fehlt und trainiert zuhause. In den nächsten Wochen plant sie ihr Comeback.
Für den am Sonntag stattfindenden Torlauf in Slowenien sind neben den routinierten Athletinnen Chiara Costazza, Irene Curtoni und Manuela Mölgg auch Michela Azzola und Federico Sosio …

Alle News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: „Wir sind gerüstet“, sagt Parkraumchef Erich Zechner | ]
Hahnenkamm News: „Wir sind gerüstet“, sagt Parkraumchef Erich Zechner

Erich Zechner kennt die offiziellen und kostenlosen Hahnenkamm-Parkplätze wie seine Westentasche, seit beinahe 40 Jahren ist das Thema Parken sein Revier. „In Oberndorf und Kirchberg haben wir ausreichend Parkplätze für die Hahnenkamm-Fans, von dort können die Zuschauer sehr schnell mit dem Shuttlezug bis zum Zielgelände gelangen“, berichtet Zechner.
Auch in Kitzbühel „Süd“, also für alle Besucher die über den Felbertauern, Paß Thurn anreisen, können die Parkplätze „Entstrasser-Feld“ und „Tennisstadion“ kostenfrei benützen. Besonders empfiehlt der Parkraum-Chef den Parkplatz Oberndorf, der für die Zuschauer aus dem Osten von Österreich oder Bayerischen Raum bzw. …

Alle News »

[5 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Tiroler Sportlerwahl 2017: Und der „Viktor“ geht an … | ]
Tiroler Sportlerwahl 2017: Und der „Viktor“ geht an …

Innsbruck – Das Sportjahr 2017 ist Geschichte, und bereits im neuen Jahr haben wir schon bei dem anderen Wettkampf mitgefiebert oder mitgezittert. Der ORF Tirol und die Tiroler Tageszeitung wollen von ihren Sehern, Hörern und Lesern wissen, wer die begehrte Trophäe – sie hört auf den Namen „Viktor“ –  wenn es zur Wahl der beliebtesten Sportler geht, erhalten wird.
Die Sportlergala findet am 28. April 2018 im Congress Innsbruck statt. 15 Damen stehen zur Auswahl. Dabei verdienen zwei ihre Brötchen als alpine Skirennläuferinnen; es sind dies Stephanie Brunner und Stephanie Venier. …

Alle News, Herren News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher avanciert zum Snow King von Zagreb | ]
Marcel Hirscher avanciert zum Snow King von Zagreb

Zagreb – Mit seinem 50. Sieg bei einem Weltcuprennen hat der Salzburger Marcel Hirscher einen neuen Meilenstein in seiner unbeschreiblichen Karriere gesetzt. Der Österreicher, der seit sechs Jahren immer am Ende einer langen und oft kräfteraubenden Saison die große Kristallkugel in die Höhe stemmt, ist ein Phänomen, ein ehrgeiziges Arbeitstier und ein Superstar in Personalunion.
Für Hirscher, der seine Führung in der Gesamtwertung auf den Norweger Henrik Kristoffersen auf 94 Zähler ausbaute, war der heutige Erfolg in Kroatien nach 2012, 2013 und 2015 der vierte Hunderter bei der Snow Queen Trophy …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher feiert mit Triumph im Slalom von Zagreb seinen 50. Weltcupsieg | ]
Marcel Hirscher feiert mit Triumph im Slalom von Zagreb seinen 50. Weltcupsieg

Zagreb-Agram – Marcel Hirscher hat den Torlauf auf dem Bärenberg in der kroatischen Hauptstadt für sich entschieden. Er verwies seinen zur Halbzeit führenden Landsmann und Teamkollegen Michael Matt und den Norweger Henrik Kristoffersen auf die Plätze zwei und drei.
Hirscher triumphierte in einer Zeit von 1.50,60 Minuten. Nach seinem Jubiläumserfolg gestand er: „Ich bin brutal schwer reingekommen im zweiten Durchgang. Oben das war nix – der Michi hat gezeigt, wie schnell man fahren kann. Das war ein Kas‘ von mir. Es war gut, dass ich dann richtig Gas gegeben habe. Und …

Alle News, Fis & Europacup »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Lauberhorn News: Europacuprennen vom Freitag abgesagt | ]
Lauberhorn News: Europacuprennen vom Freitag abgesagt

Aufgrund der Wetterbedingungen am Lauberhorn muss der Europacup Super-G von morgen Freitag abgesagt werden. Die Organisatoren der Internationalen Lauberhornrennen in Wengen setzen alles daran, das Rennen vom Samstag zu ermöglichen.
Aufgrund der ergiebigen Regenfälle bis weit hinauf in die Berge, braucht die Abfahrtsstrecke am Lauberhorn derzeit intensive Pflege. Das viele Wasser weichte die Piste stark auf und verunmöglicht eine sichere Durchführung eines Europacup-Speedrennens. Zudem sind auch die Wetterprognosen bis morgen Freitag wenig verheissungsvoll. Der morgige Tag wird daher vollständig für die Pistenpräparation benötigt.
110 Anmeldungen für Super-G vom Samstag
Am Samstag um 12:30 …

Alle News, Herren News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Trotz Sturmtief Burglind ist Skiwochenende in Adelboden nicht gefährdet | ]
Trotz Sturmtief Burglind ist Skiwochenende in Adelboden nicht gefährdet

Adelboden – Das Sturmtief Burglind hält derzeit Europa in Atem. Dauerregen und Temperaturen im Plusbereich haben die Piste auf dem Chuenisbärgli in Adelboden in Mitleidenschaft gezogen. Trotzdem erzählt Hans Pieren, seines Zeichens Rennleiter und selbst früher aktiver Skirennläufer, dass die Rennen durchgeführt werden. Er vertraut dabei auf eine vorhergesagte Wetterberuhigung, die Rennen sind damit nicht in Gefahr.
Vor zwei Jahren wurden die Rennen aufgrund einer zu weichen Piste abgesagt werden. Am Wochenende werden 40.000 Skifans erwartet. Am Samstag wird der Riesentorlauf, am Folgetag ein Slalom ausgetragen.
Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner
Quellen: www.laola1.at, …

Alle News, Herren News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Das Carlo-Janka-Wunder könnte in die nächste Runde gehen | ]
Das Carlo-Janka-Wunder könnte in die nächste Runde gehen

Obersaxen – Rund zehn Tage vor Weihnachten spulte der Schweizer Carlo Janka sein erstes Training nach seinem Kreuzbandriss ab. Der Skirennläufer behandelt seine Verletzung mit einer Manualtherapie. Er will nach wie vor bei den Lauberhornrennen in Wengen an den Start gehen. Die Strecke im Berner Oberland liegt ihm, denn er beendet hier seine Rennen mindestens immer in den Top-12. Trainer Jörg Roten erzählt, dass, wenn alles nach Plan läuft, sein Schützling zu mindestens das Training bestreiten könnte.
Diesen Plan bestätigte auch der Schweizer Cheftrainer Thomas Stauffer. Das große Ziel von Carlo …

Alle News, Damen News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Martina Ertl: „Mikaela Shiffrin kann niemand mehr den Gesamtweltcup streitig machen.“ | ]
Martina Ertl: „Mikaela Shiffrin kann niemand mehr den Gesamtweltcup streitig machen.“

von Martina Ertl – Die Wendung des „american dream“ wird oft verwandt, um eine erfolgreiche Karriere zu umschreiben, die einen ja bestenfalls von „ganz unten“ nach „ganz oben“ katapultiert, vom Tellerwäscher bis zum Millionär. Jetzt ist die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin nie ganz unten gewesen, aber trotzdem habe ich das Gefühl, in ihr einen lupenreinen „american dream“ zu sehen.
Es gibt gegenwärtig keinen Superlativ, der auf Mikaela nicht passen würde. Sie liegt mit über 500 Punkten Vorsprung (!) auf die Zweitplazierte, in diesem Fall die Deutsche Viktoria Rebensburg, an der Spitze der …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Michael Matt setzt im ersten Slalomdurchgang von Zagreb alle matt | ]
Michael Matt setzt im ersten Slalomdurchgang von Zagreb alle matt

Zagreb-Agram – Heute bestreiten die Herren einen Torlauf in der kroatischen Hauptstadt Zagreb-Agram. In Führung liegt der Österreicher Michael Matt. Sein Landsmann Marcel Hirscher hat den zweiten Platz inne. Und auch der Dritte, derzeit der Norweger Henrik Kristoffersen, hat alle Chancen auf den Tagessieg am Bärenberg. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Matt benötigt für den ersten Lauf eine Zeit von 55,37 Sekunden. Im ORF-Interview gibt der Zweite des Parallelbewerbs von Oslo zu Protokoll: „Natürlich gibt Oslo Selbstvertrauen. Aber hauptsächlich haben …

Alle News, Damen News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin siegt und siegt und siegt | ]
Mikaela Shiffrin siegt und siegt und siegt

Zagreb – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin kann sich (fast) nur noch selber schlagen. Sie gewann den Slalom auf dem Bärenberg in der kroatischen Hauptstadt fast wie immer: tonangebend, überlegen, in einer eigenen Liga. Durch ihren 38. Sieg bei einem Weltcuprennen überholte sie ihr Idol Marlies Schild und liegt nun auf dem sechsten Rang in der ewigen Bestenliste. Und das mit 22 Jahren.
Tina Geiger aus Deutschland sagte, dass die großen Rückstände auf Shiffrin ein bisschen deprimierend sind. Bei den Weltcuprennen in Bad Kleinkirchheim gönnt sich die US-Lady, ihres Zeichens unangefochten im …

Alle News, Damen News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn trainiert mit den azurblauen Jungs | ]
Lindsey Vonn trainiert mit den azurblauen Jungs

Passo San Pellegrino – Heute trainieren die italienischen Speedherren am Passo San Pellegrino. Die vier Südtiroler Dominik Paris, Christof Innerhofer, Peter Fill und Werner Heel werden mit einer besonderen Trainingspartnerin aufwarten. Seit gestern hält sich die US-Amerikanerin Lindsey Vonn in Italien auf.
Auch wenn viele gegen einen möglichen Start bei den Männern sind, nutzt die 78-fache Siegerin eines Weltcuprennens die Gelegenheit, mit den azurblauen Männern zu trainieren.
Innerhofer, schenkt man der nationalen Nachrichtenagentur ANSA Glauben, freut sich auf die gleichaltrige US-Amerikanerin. Am Passo San Pellegrino gibt es zahlreiche Pisten, um schon einmal …

Alle News, Damen News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Über die Olympiahoffnung von Maria Pietilä-Holmner | ]
Über die Olympiahoffnung von Maria Pietilä-Holmner

Stockholm – Auch wenn die schwedische Skirennläuferin Maria Pietilä-Holmner in dieser Saison noch an keinem einzigen Rennen teilgenommen hat, hofft sie ein wenig auf eine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.
Sie möchte in der Lenzerheide ihr Comeback feiern. Die Rennen in der Schweiz stehen am 27 und 28. Januar auf dem Programm. Das wäre wohl der letzte Versuch, noch ins Aufgebot des Drei-Kronen-Teams zu kommen.
Die 31-Jährige weiß, dass es hart wird und der Zustand definitiv nicht normal ist, aber die Hoffnung ist das letzte, was stirbt. Sie arbeitet rund …

Alle News, Damen News, Herren News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Hanna Schnarf und Co. im Dauertrainingseinsatz | ]
Hanna Schnarf und Co. im Dauertrainingseinsatz

Passo San Pellegrino/Tarvis/Moena/Champoluc/Limone Piemonte – Die neue Strecke „La VolatA“, die vor wenigen Wochen eingeweiht wurde, ist bereit für das nächste Treffen des italienischen Speedteams. Auf der steilen 2400 m langen Piste, die einen Höhenunterschied von 630 m aufweist, werden sich die Damen von heute bis zum 10. Januar vorbereiten. Dazu zählen Nicol Delago, Johanna Schnarf, Verena Stuffer, Nadia und Elena Fanchini. Die azurblauen Mädels sehen dies als eine gute Vorbereitung für die Rennen in Altenmarkt-Zauchensee an. Sie wollen die guten Bedingungen nutzen.
Auf der Piste, auf der 2019 die Rennen …

Alle News, Herren News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher hat gleich mehrere Bestmarken im Visier | ]
Marcel Hirscher hat gleich mehrere Bestmarken im Visier

Zagreb-Agram – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher will zum vierten Mal in Kroatien gewinnen. Mit einem Hunderter würde er seinen 50. Weltcupsieg feiern und in der ewigen Rekordliste mit dem Italiener Alberto Tomba gleichziehen. Apropos gleichziehen: Sollte der Salzburger tatsächlich gewinnen, hätte er gleichviel Podestplatzierung wie seine erfolgreiche Landsfrau Annemarie Moser-Pröll auf seiner Habenseite.
Mit dem Rennen auf dem Bärenberg in Zagreb-Agram werden die Klassikerwochen eingeläutet. Der 29-Jährige will viele Punkte sammeln und steuert zudem die siebte große Kristallkugel in Folge an. Und nicht nur die Fans freuen sich auf das …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Zagreb-Agram – Nach dem Paralleltorlauf in der norwegischen Hauptstadt Oslo bestreiten die technisch versierten Herren einen Slalom in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Und wieder heißt das Duell Henrik Kristoffersen gegen Marcel Hirscher. Der Wikinger und der Österreicher schenken einander nichts und haben sicher auch keinesfalls etwas dagegen, den Zweikampf bis zum Ende der Saison weiterzuführen. Der erste Lauf beginnt um 12.45, der zweite um 16.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Luca Aerni und Daniel Yule aus der Schweiz wollen ihre zuletzt gezeigten Leistungen …

Alle News, Herren News »

[4 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Geduldiger Fritz Dopfer will in Pyeongchang überraschen | ]
Geduldiger Fritz Dopfer will in Pyeongchang überraschen

Schongau/Zagreb-Agram – Der deutsche Skirennläufer Fritz Dopfer ist geduldiger und gelassener geworden. Der 30-Jährige erzählt, dass die Verletzung bei jedem Schwung wie ein treuer Partner ihn begleitet. Vor mehr als einem Jahr brach er sich das Schien- und Wadenbein. Die Schmerzen sind im alpinen Sport lästig, und so fließen bei brettharten Pisten Schläge und Belastungen in den Athletenkörper.
Die Skifahrer stecken mitten im Olympiawinter 2017/18. Der Januar wird vielerorts als Monat der Entscheidung tituliert. Dopfer weiß, dass er sich nicht mehr Gedanken rund um die Olympiateilnahme machen muss, aber er koppelt …