Der im Gesamtweltcupführende Schweizer verzichtet auf einen Start beim Parallel-Bewerb in München. Zum Jahreswechsel will sich Zurbriggen eine Ruhepause gönnen um dann mit neuer Energie die Klassiker im Januar in Angriff zunehmen.  Auch die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild wir in München nicht an den Start gehen. Die Salzburgerin will sich stattdessen verstärkt auf den Slalom… Weltcupführender Silvan Zurbriggen verzichtet auf Start in München weiterlesen

Alpinfinale 2010 in Bormio: Die Weltcup-Abfahrt auf der legendären Stelvio-Piste findet auch dieses Jahr wieder zwischen Weihnachten und Silvester statt und ist zugleich das letzte Rennen des Jahres.  Bormio liegt etwa 120km westlich von Bozen in der Lombardei am Fuße des bekannten Stilfserjochs, nahe der Schweiz.  Seit 1993 sind die Speedspezialisten fast jährlich beim Abfahrtsklassiker… Ski Weltcup der Herren in Bormio (ITA), die TV Zeiten weiterlesen

Vor dem Jahreswechsel stehen im Damen-Skiweltcup noch die Heimrennen am Semmering am Programm. Kommenden Dienstag, 28. Dezember wird der Riesentorlauf ausgetragen (Start 1. DG: 10.30 Uhr, 2. DG: 13.30 Uhr). Der Slalom findet am Mittwoch 29. Dezember statt. (Start 1. DG: 15.00 Uhr, 2. DG: 18.00 Uhr)                      Starterinnen RTL, Dienstag 28.12. 2010          Altacher Margret (S),… ÖSV Damenteam für Semmeringrennen weiterlesen

Mit den beiden Technikrennen am 28. und 29. Dezember am 80km südlich von Wien gelegenen Alpen-Höhenzug Semmering bestreiten die alpinen Skiläuferinnen ihre letzten Rennen vor dem Jahreswechsel.  Bereits zum neunten Mal seit 1995 verwandelt sich der ‚Zauberberg‘ in eine Skiweltcup-Arena der Extraklasse. Auf dem Programm stehen traditionell ein Riesenslalom am Dienstag und ein spektakulärer Nachtslalom… Ski Weltcup der Damen am Semmering (AUT), die TV Zeiten weiterlesen

Ohne Max Franz reist heute das ÖSV-Speed-Team nach Bormio (ITA). Der 21-jährige Kärntner laboriert an einer Angina und muss daher die nächsten Tage das Bett hüten. Mathias Berthold wird keinen Läufer nachnominieren.         Mathias Berthold, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, hat folgende Mannschaft für die Abfahrt in Bormio (ITA) nominiert: Mario Scheiber (T), Michael Walchhofer (S),… ÖSV-Aufgebot für Bormio mit Mario Scheiber aber ohne erkrankten Max Franz weiterlesen

Genau 854 km liegen am Morgen des zweiten Weihnachtstages zwischen Andreas Sander und seiner nächsten Chance auf einen Weltcup-Einsatz. Im heimischen Ennepetal, wo Sander Weihnachten mit Eltern und Geschwistern feierte, packte der Westfale seine sieben Sachen und machte sich auf den Weg nach Bormio/Italien. Auf der wohl schwersten Piste im alpinen Weltcup erhält Andreas Sander… Andreas Sander: 854 km bis zur nächsten Weltcup-Chance weiterlesen

Pressemitteilung Swiss Ski: Wir haben vergangene Woche in Val d‘Isère gegenüber dem Team Gut Gesprächsbereitschaft signalisiert und vereinbart, dass das Team Gut mit einem Terminvorschlag auf uns zukommt, um gemeinsam eine stabilere Basis für eine langfristige Zusammenarbeit zu legen. Anstatt eines Gesprächs hat Swiss-Ski heute ein Schreiben des Anwalts von Lara Gut erhalten. Wir sind… Swiss Ski: Befremdung über Vorgehen von Team Gut weiterlesen

In der Liebe um beim Skifahren sind alle Mittel erlaubt. So könnte der leicht abgeänderte Spruch über ein exklusives ÖSV-Training der österreichischen Ski-Herren auf der WM-Strecke 2011 in Garmisch-Partenkirchen lauten.  Der neue Cheftrainer der ÖSV-Herren Mathias Berthold hat seine guten Beziehungen zu DSV-Alpin-Direktor Wolfgang Maier genutzt und handelte eine österreichisch-deutsche Trainingsgemeinschaft aus, dank der die ÖSV-Abfahrer… „Ewige Männerliebe“ könnte Schweiz WM Abfahrtsgold kosten weiterlesen

Der Weltcupsieger des Vorjahres, Carlo Janka aus der Schweiz verzichtet auf einen Start bei der letzten Weltcupabfahrt des Jahres in Bormio am kommenden Mittwoch (29.12.). Janka fühlt sich, Aufgrund eines Virus mit dem er im Sommer zukämpfen hatte ausgepowert und ohne Energie.  Schon beim Riesenslalom in Val d’Isere, wo Carlo Janka den 4. Rang belegte,… Carlo Janka verzichtet auf Abfahrt in Bormio weiterlesen

Felix Neureuther weihte im tief verschneiten Garmisch-Partenkirchen den neuen Doppel-Sessellift und die verbreiterte Rennstrecke am Gudiberg mit einem Slalomlauf ein. Doppel-Sessel Nummer eins trägt seinen Namen.  „Das ist heute ein sehr wichtiger Tag für uns. Von einigen Seiten ist bezweifelt worden, dass wir den Gudiberg rechtzeitig zur WM fertig stellen können. Jetzt ist der neue… Garmisch: Gudiberg eröffnet – Felix Neureuther auf Jungfernfahrt weiterlesen

Die fulminante Siegesfahrt von Marlies Schild im Slalom von Courchevel ließ eine Vermutung zu. Der Sturz beim Einfahren, bei dem Schild am Sonntag, 21. Dezember auf die linke Schulter fiel, stellte keine große Beeinträchtigung dar. Eine gröbere Verletzung kann nach der heutigen Untersuchung bei Dr. Gernot Sperner in Innsbruck ausgeschlossen werden. Das bestätigt Marlies Schild… Entwarnung bei Marlies Schild; Schulter ist nur leicht geprellt weiterlesen

Banner TV-Sport.de