Der Österreichische Skiverband gab heute die Einteilung des Nationalkaders der Damen und Herren für die Saison 2011/12 bekannt. Wie sich die einzelnen Kader aufstellen finden Sie auf den folgenden PDF Seiten. ÖSV-Nationalkader Ski Alpin Herren 2011/12 (PDF)    http://oesv.at/media2/presse/4c04d1478a0a1c6a.pdf ÖSV Nationalkader Ski Alpin Damen 2011/12 (PDF)    http://oesv.at/media2/presse/fd223383174138d7.pdf Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden… ÖSV gibt Nationalkader Einteilung bekannt weiterlesen

Vertrag Verlängert. Kathrin Zettel, Silbermedaillen-Gewinnerin bei der Ski WM in Garmisch Partenkirchen, Weltspitze im Slalom und RTL, hat ihren Vertag mit Langzeit-Ausrüster Atomic um drei Jahre verlängert. Jetzt wird erstmal gefeiert ……. Acht Weltcupsiege, 35 Mal im Weltcup schon am Podium, 2009 in Val d‘Isère Kombi-Weltmeisterin, heuer Slalom-Silber in Garmisch-Partenkirchen, obwohl die Saison bis dahin fitnessbedingt… Kathrin Zettel bleibt Atomic Lady weiterlesen

München (ots) – Gerade zurück aus den Flitterwochen und schon wieder voll im Geschehen. Ski-Ass Maria Höfl-Riesch (26) und ihr Mann Marcus (37) sind seit zwei Tagen wieder daheim. Sie trainiert, er arbeitet im Büro – und nebenbei müssen sich die beiden mit einem Thema befassen, das sie eigentlich längst hinter sich lassen wollten.  Es… tz München: „Lindsey lügt!“ – Das komplette Interview mit Marias Mann Marcus Höfl über Vonns Lästerattacken weiterlesen

Der Startschuss für die kommende Weltcup-Saison ist gefallen: Seit Sonntag, den 1. Mai 2011, trainiert das ÖSV-Abfahrtsteam in der St. Martins Therme & Lodge (Frauenkirchen), einem offiziellen Trainings- und Partnerresort des Österreichischen Skiverbandes, um sich für die kommende Saison fit zu machen.                    Klaus Kröll, Georg Streitberger, Romed Baumann, Max Franz und Otmar Striedinger haben sich… Trainingsauftakt für die ÖSV Abfahrts-Herren weiterlesen

Social Media ist im Spitzensport noch nicht wirklich angekommen. Die meisten Sportler sehen den Wert darin noch nicht oder fürchten sich vor dem Aufwand. Eine der wenigen Ausnahmen in der Schweiz ist Dominique Gisin, die bloggende Skirennfahrerin aus Engelberg.  Welche Motivation Dominique Gisin hat, um über die sozialen Netzwerke zu kommunizieren und welche Erfahrungen sie… Dominique Gisin: Ein Vorreiterin im sozialen Netzwerk weiterlesen

Erfpendorf | Entspannt sitzt Regina Mader in einem Eislokal in St. Johann, lässt sich einen Eis-Kaffe munden, gemeinsam mit Freund Patrick, den sie vor drei Jahren im Bundessportheim St. Christoph kennen gelernt hat  „Tun, was mir Freude macht!“, lautet in diesen Tagen die Devise der 26-jährigen Skirennläuferin, die ihre Rennski ins Eck gestellt hat, einfach… Regina Mader sehnt sich nach Sonne und Natur weiterlesen

Anlässlich einer kleinen Feier konnten die Vertreter des Kandidaturkomitees der FIS Alpinen Ski WM 2017 St. Moritz/Engadin und von Swiss-Ski am Donnerstag 20. April 2011 die Kandidatur offiziell bei der FIS in Oberhofen am Thunersee einreichen.  Nach den beiden erfolglosen Versuch, die Alpine Skiweltmeisterschaft bereits im 2013 resp. 2015 ins Engadin zurückzuholen, fiel damit der… Startschuss zum dritten Anlauf – Eingabe der Kandidatur FIS Alpine Ski WM 2017 St. Moritz/Engadin weiterlesen

Urs Imboden beendet im Alter von 36 Jahren seine aktive Rennläufer Karriere. Der Schweizer, der für Moldawien an den Start ging wird am Sport-Gymnasium von Davos Trainer.  Imboden, der am 1. August seine neue Arbeitsstelle antritt, freut sich bereits auf sein neues Arbeitsumfeld: „Die Tätigkeit in Davos ist für mich die ideale Gelegenheit, ins Trainermetier… Slalomfahrer Urs Imboden beendet Karriere weiterlesen

Anlässlich der Planungssitzung in Nottwil wurden die Kaderzugehörigkeiten aller Athletinnen und Athleten für die kommende Saison festgelegt. Die beiden Cheftrainer Mauro Pini (Damen) und Osi Inglin (Herren) selektionierten zusammen mit ihren Trainerstäben insgesamt 40 Frauen (Vorjahr 39) und 43 Männer (Vorjahr 45) für die Kader von Swiss-Ski.  Beat Feuz ist der einzige Athlet, der vom… Swiss Ski alpin: Kaderselektionen Saison 2011/2012 weiterlesen

Am Donnerstag wurden auf der „Prowinter“ mit Federica Brignone und Christof Innerhofer die beiden besten italienischen Athleten der Saison 2010/2011 sowie Südtirols Nachwuchsathleten und die schönsten Skipisten Italiens prämiert. Die „Prowinter“ ist NOCH am Freitag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.  Als beste italienische Skifahrer der Saison 2010/2011 wurden am Nachmittag auf der Fachmesse für… Saslong, Brignone und Innerhofer auf der „Prowinter“ prämiert weiterlesen