Felix Neureuther weihte im tief verschneiten Garmisch-Partenkirchen den neuen Doppel-Sessellift und die verbreiterte Rennstrecke am Gudiberg mit einem Slalomlauf ein. Doppel-Sessel Nummer eins trägt seinen Namen.  „Das ist heute ein sehr wichtiger Tag für uns. Von einigen Seiten ist bezweifelt worden, dass wir den Gudiberg rechtzeitig zur WM fertig stellen können. Jetzt ist der neue… Garmisch: Gudiberg eröffnet – Felix Neureuther auf Jungfernfahrt weiterlesen

Die fulminante Siegesfahrt von Marlies Schild im Slalom von Courchevel ließ eine Vermutung zu. Der Sturz beim Einfahren, bei dem Schild am Sonntag, 21. Dezember auf die linke Schulter fiel, stellte keine große Beeinträchtigung dar. Eine gröbere Verletzung kann nach der heutigen Untersuchung bei Dr. Gernot Sperner in Innsbruck ausgeschlossen werden. Das bestätigt Marlies Schild… Entwarnung bei Marlies Schild; Schulter ist nur leicht geprellt weiterlesen

Die Finnin Tanja Poutiainen liegt nach dem 1. Durchgang, beim 3. Saisonslalom im französischen Courchevel, in einer Zeit von 48.27 Sekunden in Führung. Nur 11 Hundertstel Sekunden dahinter lauert die österreichische Slalomkönigin Marlies Schild auf ihren 2. Saisonsieg. Für die Überraschung des 1. Durchgangs sorgte die Französin Nastasia Noens (+ 0.37) die mit Startnummer 19… Poutiainen führt beim Slalom von Courchevel weiterlesen

Leise rieschelt der Schnee … Bald ist Heilige Nacht. Bevor es für Maria Riesch weihnachtlich wird, muss sie noch ein letztes Mal im Stangenwald glänzen. Was meinen Sie – macht sich die Garmisch-Partenkirchnerin beim Torlauf in Courchevel am Dienstag (1. Durchgang 10.00 Uhr – Finallauf 13.00 Uhr – Startliste und Liveticker im Menü oben) selbst… Slalom der Damen in Courchevel, Startliste, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Mario Scheiber hat bei seinem gestrigen Sturz im Abfahrtstraining in Gröden einen Kapseleinriss im rechten Knie erlitten. Das ergab heute eine MRT Untersuchung in St.Ulrich. Ob der 27-jährige Osttiroler morgen an den Start gehen kann oder nicht, wird nach dem Einfahren entschieden.            Mario Scheiber: „Die Chancen stehen nicht so schlecht, ich hoffe natürlich, dass ich… Scheiber mit Kapseleinriss – Buder erhält letztes Abfahrtsticket weiterlesen

Der Südtiroler Lokalmatador Christof Innerhofer war am Donnerstag im Abschlusstraining für die am Samstag in Gröden stattfindende Weltcup-Abfahrt der Schnellste. Innerhofer zauberte, bei Temperaturen um Minus 15 Grad die Bestzeit von 1:57,76 Minuten in den Schnee von Val Gardena. Rang 2 sicherte sich der Salzburger Michael Walchhofer (+0,07 Sekunden) gefolgt vom „Überraschungsdritten“ Andreas Sander (+… Christof Innerhofer mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Gröden weiterlesen

Elisabeth Görgl aus Österreich erzielte beim Abschlusstraining für die am Samstag in Val d’Isere stattfindende Abfahrt die schnellste Zeit. Die Steirerin meisterte die Strecke in 1:51.65 Minuten und verwies die Slowenien Tina Maze (+ 0.60) und die im Gesamtweltcup Führende Maria Riesch (+ 1.06) auf die Plätze 2 und 3.  Hinter der Italienerin Verna Stuffer (+… Elisabeth Görgl Schnellste beim Abschlusstraining von Val d’Isere weiterlesen

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten finden sich die alpinen Ski-Männer im südtiroler St. Christina ein, um dort bei der legendären Abfahrt und beim Super-G den prestigeträchtigen Sieg zu erringen.  Am 17. und 18. Dezember steht die kleine Ortschaft und mit ihr das ganze Grödnertal Kopf. Fans aus aller Welt reisen an, um ihre Skistars anzufeuern… Ski Weltcup der Herren in Val Gardena / Gröden (ITA), die TV Zeiten weiterlesen

Eine Woche nach den Männern sind nun auch die alpinen Frauen zu Gast im französischen Val d’Isère. Der WM-Ort von 2009 befindet sich in den französischen Alpen und war 1992 auch Schauplatz für die alpinen Bewerbe der Olympischen Spiele von Albertville.  Auf 1.800 Metern Seehöhe gelegen, ist Val d’Isère vor allem durch den Ski-Weltcup berühmt… Ski Weltcup der Damen in Val d’Isère (FRA), die TV Zeiten weiterlesen