Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Damen News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Katharina Liensberger hat noch lange nicht genug | ]
Katharina Liensberger hat noch lange nicht genug

Semmering – Die 23-jährige österreichische Skirennläuferin Katharina Liensberger bezwang bei ihrem Heimrennen auf dem Semmering die Slalomgrößen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhová. Am Ende wurde sie hinter der Schweizerin Michelle Gisin Zweite. Wenn man die Entwicklung der Vorarlbergerin unter die Lupe nimmt, erkennt man, dass der Sprung auf die höchste Stufe des Podests wohl nur noch eine Frage der Zeit ist. Für Liensberger fühlt sich der zweite Platz wie ein Sieg an..
So oder so könnte die lange slalomsieglose Zeit der ÖSV-Dame bald ein Ende finden. Nicole Hosp gewann zuletzt im …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Urs Kryenbühl will nicht mit dem Hundertstelpech hadern | ]
Urs Kryenbühl will nicht mit dem Hundertstelpech hadern

Bormio – Am Mittwoch wurde in Bormio die letzte Ski Weltcup Abfahrt des Kalenderjahres 2020/21 ausgetragen. Dabei entwickelte sich das Ganze zu einem wahren Hundertstelsekundenkrimi. Beim österreichischen Doppelsieg, eingefahren von Matthias Mayer vor Vincent Kriechmayr, belegte der Schweizer Urs Kryenbühl mit einem Rückstand von gerade einmal winzigen 0,06 Sekunden den dritten Platz. Überhaupt konnte wieder einmal das kompakte Swiss-Ski-Team überzeugen: drei Athleten unter den besten Zehn sprechen eine deutliche Sprache.
Kryenbühl bezeichnete den Ritt auf der Stelvio-Piste, die sich gewohnt hart und eisig präsentierte, als einen Kampf, der sehr streng war. …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander und seine Suche nach einem Spitzenresultat | ]
Andreas Sander und seine Suche nach einem Spitzenresultat

Bormio – Auch wenn der 19. Platz, erzielt auf der pickelharten Stelvio-Piste von Bormio, auf den ersten Blick nicht einem Spitzenergebnis ähnelt, kann Andreas Sander doch zufrieden auf die bisherige Ski Weltcup Speedsaison blicken. Der deutsche Skirennläufer war in der Lombardei mit der Nummer 30 an den Start gegangen und etwas verhalten unterwegs. ZDF-Experte Marco Büchel attestierte Sander eine konstante Fahrweise, wenn er aber ganz vorne mitspielen wolle, müsse man mit noch mehr Risiko fahren.
Das Bormio-Wochenende war aus deutscher Sicht nicht so gut. Trotzdem kamen neben Sander Romed Baumann, Manuel …

Alle News, Damen News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin möchte die Euphorie ins neue Jahr mitnehmen | ]
Michelle Gisin möchte die Euphorie ins neue Jahr mitnehmen

Engelberg – Über 18 Jahre lang warteten die schweizerischen Ski-Damen auf einen Sieg im Slalom Ski Weltcup. Die 27-jährige Michelle Gisin beendete diese lange Serie mit ihrem Erfolg am Semmering. Sie tanzte wie keine andere im Stangenwald auf niederösterreichischem Schnee und ließ Disziplinengrößen wie etwa Mikaela Shiffrin aus den USA und Petra Vlhová aus der Slowakei hinter sich. Da auch die Österreicherin Katharina Liensberger knapp vor ihrem ersten Sieg steht, kann man sich auf ein spannendes Jahr 2021 gefasst machen.
Gisin möchte die Euphorie ins neue Jahr mitnehmen und weiterhin absolut …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Flavio Roda: Lob für Bormio 2020, aber Infrastruktur für Olympia 2026 muss verbessert werden. | ]
Flavio Roda: Lob für Bormio 2020, aber Infrastruktur für Olympia 2026 muss verbessert werden.

Bormio – Flavio Roda, der Präsident des italienischen Wintersportverbandes, gratulierte allen, die für den Erfolg der beiden Weltcuptage in Bormio gearbeitet hatten. Ferner forderte er die Behörden und Verwaltungen auf, die Dinge zu beschleunigen, wenn es um den Aufbau der Infrastrukturen geht, die für die Unterbringung der Herren anlässlich der alpinen Olympiarennen 2026 in Mailand und Cortina d’Ampezzo unerlässlich sind.
Die Entscheidung, aufgrund starken Schneefalls, die Ski Weltcup Rennen um einen Tag zu verlegen, war richtig. Doch Roda glaubt nicht, dass der aktuelle Zielbereich in Bormio deckungsleich mit jenem im Olympiajahr …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer rast mit der Glücksnummer 13 zum Abfahrtssieg von Bormio | ]
Matthias Mayer rast mit der Glücksnummer 13 zum Abfahrtssieg von Bormio

Bormio – Heute wurde mit dem Abfahrtsklassiker der Herren in Bormio das letzte Skirennen des Kalenderjahres 2020 ausgetragen. Auf der gewohnt pickelharten und eisigen Stelvio-Piste beendete Matthias Mayer die lange, sieglose Serie des ÖSV. Die rot-weiß-roten Ski-Asse gewannen in der bisherigen WM-Saison 2020/21 kein einziges Rennen. Der Kärntner benötigte für seinen Erfolg eine Zeit von 1.57,32 Minuten. Knapp dahinter reihte sich sein Teamkollege Vincent Kriechmayr (+0,04), der in der bisherigen Abfahrtssaison eher bescheidene Resultate einfuhr, auf Platz zwei ein. Und auch der Rückstand des auf Rang drei abschwingenden Schweizers Urs …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Herren feiern mit Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr Doppelsieg auf der Stelvio | ]
ÖSV Herren feiern mit Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr Doppelsieg auf der Stelvio

Beim letzten Ski Weltcup Rennen im Jahr 2020 gelang den ÖSV-Herren der erste Sieg in dieser Saison. Matthias Mayer konnte sich beim Abfahrtsklassiker in Bormio in einem Hundertstelkrimi vor seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr durchsetzen (+0,04 Sek.). Dritter wurde Urs Kryenbühl aus der Schweiz (+0,06 Sek.).
Matthias Mayer, der im gestrigen Super-G nicht über Rang zehn hinauskam, zeigte am heutigen Tag, bei optimalen Bedingungen, einen Traumlauf und konnte sich um vier Hundertstel durchsetzen. Der Kärntner feierte damit seinen zehnten Weltcupsieg, den ersten auf der Stelvio in Bormio. Dem 30-Jährigen gelang zudem der …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[30 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrtslauf der Herren in Bormio 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 11.30 Uhr | ]
LIVE: Abfahrtslauf der Herren in Bormio 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 11.30 Uhr

Bormio – Nachdem der Super-G vorgezogen und dennoch aufgrund des starken Schneefalls um einen Tag verschoben wurde, bestreiten die Abfahrer erst am morgigen 30. Dezember ihr letztes Rennen im Kalenderjahr 2020. Schauplatz des Geschehens ist die steile und eisige Piste in Bormio. Um 11.30 Uhr (MEZ) eröffnet die Startnummer 1 das Rennen. Die offizielle FIS Startliste für die Ski Weltcup Abfahrt, am Dienstag um 11.45 Uhr in Bormio, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. Der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle hat die zwei Probeläufe nahezu dominiert und seine sehr gute Form mit dem Super-G-Sieg eindrucksvoll bestätigt. Es wäre falsch, wenn man ihn nun auch in der Abfahrt nicht zum heißesten Favoriten hinsichtlich eines Tagessieges küren würde.

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Innerhofer und Paris hoffen bei der Abfahrt auf der Stelvio auf Wiedergutmachung. | ]
Innerhofer und Paris hoffen bei der Abfahrt auf der Stelvio auf Wiedergutmachung.

Dominik Paris, der beim Ski Weltcup Super-G in Bormio mehr als zwei Sekunden auf den US-amerikanischen Tagessieger einbüßte, war unglücklich. Auch wenn das Kraftpaket aus dem Ultental bester azurblauer Athlet war, war Rang 18 alles andere als befriedigend. Paris, der auf der Stelvio schon sechsmal gewann, gab an, dass ihm noch die Selbstverständlichkeit fehle und noch nicht alles wie am Schnürchen laufe. Begibt man sich ans Limit, kann es passieren, dass Fehler unterlaufen. Und wer Fehler begeht, verliert Zeit. Trotzdem will der 31-Jährige hinsichtlich der heutigen Abfahrt optimistisch bleiben. Das …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin triumphiert im heutigen Semmeringer Nachtslalom | ]
Michelle Gisin triumphiert im heutigen Semmeringer Nachtslalom

Semmering – Am heutigen Dienstag ging auf dem Semmeringer Zauberberg vor den Toren Wiens der letzte Slalom der Damen im Kalenderjahr 2021 über die Bühne. Dabei gewann die Schweizerin Michelle Gisin aus der Schweiz in einer Zeit von 1.42,05 Minuten. Sie beendete mit ihrem ersten Hunderter im Slalom die 28 Rennen andauernde Torlauf-Siegesserie von Mikaela Shiffrin (19) und Petra Vlhová (9 Erfolge). Außerdem wurde das leidvolle Swiss-Ski-Kapitel beendet; seit 19 Jahren gelang den Eidgenossinnen kein Sieg mehr in dieser Disziplin. Auf Position zwei schwang die Österreicherin Katharina Liensberger (+0,11) ab. …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger fährt am Semmering auf Rang zwei | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger fährt am Semmering auf Rang zwei

Katharina Liensberger feierte beim Slalom am Semmering ihre beste Weltcupplatzierung. Die Vorarlbergerin verpasste den Sieg um 0.11 Sekunden und stellte mit dem zweiten Rang ihre beste Platzierung ein. Die Schweizerin Michelle Gisin konnte ihren ersten Weltcupsieg feiern, Rang drei belegte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin.
Nach Lauf eins lag Liensberger noch an dritter Stelle und legte im zweiten Durchgang noch einen drauf. Geschlagen wurde sie nur von der Schweizerin Gisin, welche um 0.11 Sekunden schneller war. Shiffrin, welche zur Halbzeit noch führte, komplettiert das Podest mit Rang drei. Für die Vorarlbergerin war …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin beim Slalom auf dem Semmering hauchdünn in Führung – 2. Durchgang ab 18.30 Uhr live | ]
Mikaela Shiffrin beim Slalom auf dem Semmering hauchdünn in Führung – 2. Durchgang ab 18.30 Uhr live

Semmering – Am gestrigen Montag musste der Riesentorlauf der Damen am Semmering nach orkanartigen Windböen noch vor dem Beginn des entscheidenden zweiten Durchgangs abgebrochen werden. Dem heutigen Slalom steht vor den Toren Wiens nichts im Wege. Nach dem ersten Lauf führt die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die am Zauberberg bereits viermal zaubern bzw. einen Sieg einfahren konnte. Sie benötigt eine Zeit von 51,09 Sekunden. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
 
Mikaela Shiffrin: „Der 1. Lauf hat sich sehr gut …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ryan Cochran-Siegle dominiert Super-G in Bormio | ]
Ryan Cochran-Siegle dominiert Super-G in Bormio

Bormio – Drei Super-G’s wurden in diesem Winter ausgetragen. Dabei erlebten wir drei verschiedene Sieger. Der dritte Bewerb fand heute auf der Stelvio-Piste in Bormio statt. Dabei bestätigte der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle seine ausgezeichneten Abfahrtstrainingsleistungen mehr als nur eindrucksvoll. Der zweifache Juniorenweltmeister feierte seinen ersten Weltcupsieg und verwies in einer Zeit von 1.29,43 Minuten den Österreicher Vincent Kriechmayr (+0,79) und den Wikinger Adrian Smiseth Sejersted (+0,94) relativ klar auf die Positionen zwei und drei.
 
Ryan Cochran-Siegle: „Es ist ein Wahnsinn, dass es jetzt auch im Super-G so gut geht. Ich bin …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Super-G in Bormio: Vincent Kriechmayr stürmt auf das Podest | ]
Super-G in Bormio: Vincent Kriechmayr stürmt auf das Podest

Beim überlegenen Premierensieg des US-Amerikaners Ryan Cochran-Siegle wurde Vincent Kriechmayr mit 79 Hundertstel Rückstand Zweiter. Der Oberösterreicher holte damit seinen ersten Podestplatz in dieser Saison. Dritter wurde Adrian Smiseth Sejersted aus Norwegen (+0,94 Sek.).
Kriechmayr gelang mit Startnummer fünf ein starker Lauf und erwischte vor allem den unteren Teil nahezu perfekt. Cochran-Siegle setzte noch einen drauf und pulverisierte mit einem Traumlauf die Bestzeit von Vincent Kriechmayr um ganze 0,79 Sekunden. Für den Oberösterreicher, der in dieser Ski Weltcup Saison zum ersten Mal auf das Podium fuhr, war es der 16. Podestplatz …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mauro Caviezel landet im Super-G von Bormio als bester Schweizer auf Rang fünf | ]
Mauro Caviezel landet im Super-G von Bormio als bester Schweizer auf Rang fünf

Bormio – Heute wurde auf der legendären Stelvio-Piste ein Ski Weltcup Super-G der Herren ausgetragen. Mauro Caviezel landete beim Erfolg des US-Amerikaners Ryan Cochran-Siegle als bester des Swiss-Ski-Teams auf Platz fünf. Sein Rückstand auf den erfolgreichen Mann von der anderen Seite des großen Teichs betrug 1,36 Sekunden.
Urs Kryenbühl und Marco Odermatt waren fast gleich schnell und büßten auf Cochran-Siegle einen Rückstand von beinahe eineinhalb Sekunden ein. Am Ende reichte es für die beiden Jungstars für die Plätze acht und neun. Mauro Caviezels Bruder wurde Elfter; und auch Loic Meillard freute …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen am Semmering 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker. Startzeiten Dienstag 15.15 / 18.30 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Damen am Semmering 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker. Startzeiten Dienstag 15.15 / 18.30 Uhr

Semmering – Auch die Slalomspezialistinnen sind in Semmering im Einsatz. Für sie ist es nach der Doppelveranstaltung im lappländischen Levi das dritte Rennen. In der Disziplinenwertung hat die Slowakin Petra Vlhová nach zwei Siegen das Punktemaximum von 200 Zählern erreicht. Wer die erfolgreiche und ehrgeizige Athletin kennt, weiß, dass sie ihr Konto weiter ausbauen will. Um 15.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der zweite Durchgang wird um 18.30 Uhr (MEZ) eröffnet. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Slalom der Damen, am Dienstag um 15.15 Uhr am …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren am Dienstag in Bormio, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.30 Uhr | ]
LIVE: Super-G der Herren am Dienstag in Bormio, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.30 Uhr

Bormio – Es ist wohl zur Tradition geworden, dass die Speedspezialisten nach den Weihnachtsfeiertagen in Bormio an den Start gehen. Zugegeben, ab und zu gaben sie sich in Santa Caterina Valfurva ein Stelldichein, aber die eisige und pickelharte Stelvio-Piste ist schon etwas Besonderes für die wagemutigen Athleten. In diesem Jahr hat man das Programm getauscht. Somit wird der Super-G vor der Abfahrt ausgetragen. Morgen am Dienstag geht’s los. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Herren, am Dienstag um 11.30 Uhr in Bormio, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. Auch wenn sich der Schweizer Mauro Caviezel den Finger brach, besticht er in diesem noch jungen Super-G-Winter durch mehr als nur konstante Ergebnisse……..

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener will frisch motiviert im Slalom punkten | ]
Wendy Holdener will frisch motiviert im Slalom punkten

Semmering – Am gestrigen Montag wurde der Finaldurchgang des Damen-Riesentorlaufs am Semmering im wahrsten Sinn des Wortes verblasen. Somit sahen sich die Organisatoren gezwungen, das Rennen abzubrechen. Am Semmering kann es nicht Nachgetragen werden. Heute findet vor den Toren Wiens ein Slalom statt. Am Zauberberg möchte die zuletzt ein bisschen schwächelnde Wendy Holdener aus der Schweiz allzu gerne eine magische Nacht erleben.
Bei den Rennen in Courchevel wurde sie einmal 21.; das andere Mal schied sie aus. Mittlerweile hat die Eidgenossin diese bescheidenden Resultate, die nicht zu ihrem Skifahren passen, verdaut. …

Alle News, Damen News, Startlisten, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Damen am Semmering abgebrochen | ]
Riesenslalom der Damen am Semmering abgebrochen

Semmering – Am heutigen Montag hätte am niederösterreichischen Semmering der vierte Ski Weltcup Riesentorlauf der Damen im Weltcupwinter 2020/21 stattfinden sollen. Der Start des zweiten Laufs wurde aufgrund starker Windböen nach unten verlegt, ein Reservestart musste angelegt werden und auch der für 13 Uhr angesetzte Starttermin konnte nicht eingehalten werden. Nach mehreren Versuchen wurde das Rennen definitiv abgesagt.
Nach dem ersten Lauf führte die Slowakin Petra Vlhová. Morgen hoffen die Veranstalter, dass zumindest der Slalom vor den Toren Wiens über die Bühne gehen kann. Ob und wann der heute ausgefallene Riesentorlauf …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova übernimmt die Führung beim Riesentorlauf auf dem Zauberberg in Semmering – Entscheidung live ab 13.00 Uhr | ]
Petra Vlhova übernimmt die Führung beim Riesentorlauf auf dem Zauberberg in Semmering – Entscheidung live ab 13.00 Uhr

Beim vierten Riesenslalom der Damen, vor den Toren Wiens am Semmering, hat Petra Vlhova nach dem 1. Durchgang die Führung übernommen. Die Slowakin meisterte den Zauberberg in einer Zeit von 1:02.15 Minuten und verwies die Italienerin Marta Bassino (+ 0.22) und Michelle Gisin (+ 0.35) auf die Plätze zwei und drei. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
ACHTUNG: Wegen starker Windböen ist der Start des Finaldurchgangs auf 13.30 Uhr verschoben
 
Petra Vlhova: „Ich war im Ziel schon etwas überrascht, das ich …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Super-G der Herren in Bormio ist auf Dienstag verschoben – Abfahrt auf der Stelvio findet am Mittwoch statt | ]
Super-G der Herren in Bormio ist auf Dienstag verschoben – Abfahrt auf der Stelvio findet am Mittwoch statt

Wie erwartet haben in der Nacht zum Montag die Schneefälle in Bormio eingesetzt. Die Besichtigung hat planmäßig stattgefunden, jedoch stand das Rennen bereits am frühen Morgen auf wackeligen Beinen. Da man nicht mit schwerem Gerät in die Piste fahren konnte, war es problematisch auf die kurze Zeit, die Sturzräume freizumachen. Neben der Sicherheit auf der Rennstrecke, konnte auch der Einsatz des Rettungshubschraubers, aufgrund der Wetterbedingungen, nicht gewährleitet werden.
In weiser Voraussicht hat man bei der FIS bereits ein Ersatzprogramm aktiviert. Der Ski Weltcup Super-G von heute wird auf den morgigen Dienstag …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Update Nici Schmidhofer: Zweite Operation planmäßig verlaufen | ]
Update Nici Schmidhofer: Zweite Operation planmäßig verlaufen

Nach der schweren Knieverletzung, die sich Nici Schmidhofer beim Ski Weltcup Rennen in Val d’Isere zugezogen hat, wurde die 31-Jährige gestern im AUVA UKH Steiermark-Standort Graz erneut operiert. Der Eingriff verlief planmäßig und wurde – wie schon die erste Operation – vom stellv. Abteilungsvorstand OA Dr. Günter Kohrgruber und den Kniespezialisten OA Dr. Jürgen Mandl und OA Dr. Johann Steinböck erfolgreich durchgeführt.
„Die Schienbeinkopfimpression wurde planmäßig versorgt und die äußeren und inneren Bänder rekonstruiert und verstärkt. Nici Schmidhofer geht es recht gut. In ca. 8 bis 10 Wochen steht bei gutem …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Saison-Aus für Bernadette Schild | ]
ÖSV News: Saison-Aus für Bernadette Schild

Kein positives Ende nahm der heutige Trainingstag auf der Reiteralm für Bernadette Schild, die sich bei einer Slalomeinheit am linken Knie verletzte. Bei einer MRT-Untersuchung in Innsbruck wurde ein vorderer Kreuzband- und Meniskusriss sowie ein Bone Bruise diagnostiziert. Die Salzburgerin wurde heute im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck bereits operiert.
Bereits beim Start in den letzten Ski Weltcup-Winter, klopfte die Verletzungshexe ungebetener weise am die Türe der Saalfelderin. Die Saison war vorbei, noch ehe sie richtig begonnen hatte. Die heute 31-jährige Technik-Spezialistin stürzte beim Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden und zog sich dabei einen …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Für Klemen Kosi ist die WM-Saison 2020/21 vorbei | ]
Für Klemen Kosi ist die WM-Saison 2020/21 vorbei

Bormio – Die eisige „Stelvio“-Piste forderte mit dem Slowenen Klemen Kosi ein weiteres Opfer. Beim zweiten Trainingslauf kam der 29-jährige Skirennläufer aus Maribor/Marburg schwer zu Sturz. Dabei verletzte er sich am rechten Knie. Er wurde ins nahegelegene Krankenhaus nach Sondrio gebracht wo er auch bis mindestens Montag verbleiben muss.
Laut inoffiziellen Informationen handelt es um eine komplexe Bandverletzung im Knie. Der Verdacht auf einen Kreuzbandriss liegt nahe. Wann und wo die Operation stattfinden kann, wird noch abgeklärt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass der WM-Winter 2020/21 für den Speedspezialisten beendet.
Spela Pretnar, …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[28 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Damen in Semmering 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Damen in Semmering 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Semmering – Nach dem Auftakt der Riesentorläuferinnen im österreichischen Sölden und zwei Rennen im französischen Courchevel steht nun der vierte Einsatz im WM-Winter 2020/21 auf dem Programm. Ort des Ereignisses ist Semmering in Niederösterreich. Um 10 Uhr (MEZ) geht’s los, der Startschuss für den zweiten Durchgang erfolgt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Riesenslalom der Damen, am Montag um 10.00 Uhr am Semmering, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. In der Disziplinenwertung hat die Italienerin Federica Brignone die Führung ihrer Teamkollegin Marta Bassino übernommen.

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner und Katharina Liensberger schielen auf das Semmering-Podest | ]
Stephanie Brunner und Katharina Liensberger schielen auf das Semmering-Podest

Semmering – Wenn das Ski Welcup Kalenderjahr 2020 mit einem Riesentorlauf und einem Slalom der Damen am Semmering ausklingt, wollen die Gastgeberinnen eine gute Figur abliefern. Die Österreicherinnen sind sich bewusst, dass das Heimrennen ohne Fans über die Bühne geht. Auch ohne Anfeuerung von außen müssen sie den Grundspeed aufbauen, um in Fahrt zu kommen. Das weiß auch die Lokalmatadorin Michaela Dorfmeister, die viermal in Niederösterreich im Einsatz war.
Die Hoffnungen auf einen Top drei Platz sind für Stephanie Brunner und Katharina Liensberger mehr als nur berechtigt. Vor zwei Jahren wurden …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Jahresabschluss: DSV-Teams wollen sich am Semmering und in Bormio von ihrer besten Seite präsentieren. | ]
Jahresabschluss: DSV-Teams wollen sich am Semmering und in Bormio von ihrer besten Seite präsentieren.

Am Montag und Dienstag starten die Ski Weltcup Athleten/innen bei den Weltcups in Österreich und Italien. Während für die Damen am Semmering mit Riesenslalom und Slalom zwei Technik-Bewerbe auf dem Programm stehen, bestreiten die Herren in Bormio mit Super-G und Abfahrt zwei Speed-Rennen. Wegen der Wetterprognose für Montag, wo sich eine schlecht Wetterfront ankündigt, wurde die Bewerbe getauscht, so dass die Abfahrt auf der Stelvio am Dienstag, und der Super-G bereits am Montag ausgetragen wird.
Für den Riesenslalom der Damen am Montag hat DSV Cheftrainer Jürgen Graller Marlene Schmotz (SC Leitzachtal) …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin ist für die Skirennen am Semmering bereit | ]
Mikaela Shiffrin ist für die Skirennen am Semmering bereit

Semmering – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin feierte in Courchevel ihren 67. Erfolg bei einem Ski Weltcup Rennen. Nun will sie am Semmering ordentlich Gas geben und sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom erfolgreich sein. Sie hat auf der Reiteralm trainiert und ihre Weihnachtsfeiertage dort verbracht. Trotzdem will sie ihre Erwartungen keineswegs zu hoch ansetzen.
Sie berichtet sogar, dass viele Menschen jetzt glauben, dass sie mit ihrem emotionalen Sieg in Frankreich ein Comeback gefeiert habe und alles so wie früher sei. Doch die 25-Jährige sieht das anders. Mehr noch: Für sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ryan Cochran-Siegle gab auch im 2. Abfahrtstraining von Bormio den Ton an | ]
Ryan Cochran-Siegle gab auch im 2. Abfahrtstraining von Bormio den Ton an

Bormio – Am heutigen Sonntag wurde das zweite Abfahrtstraining auf der „Stelvio“ in Bormio ausgetragen. Dabei war der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle nicht zu stoppen. Er benötigte für seine Fahrt eine Zeit von 1.58,38 Minuten. Hinter ihm rasten die beiden Österreicher Vincent Kriechmayr (+0,30) und Matthias Mayer (+0,34) auf die Ränge zwei und drei. Brice Roger von der Gran Nation gelang mit der Nummer 44 ein großer Wurf. Er war gleich schnell wie Mayer. Rogers – auf Position fünf abschwingender – Landsmann Matthieu Bailet (+1,06) riss schon einen vergleichsweise größeren Rückstand auf. Dominik Paris (+1,20), in Bormio fünfmal Abfahrtssieger, belegte den sechsten Platz. …..

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS erteilt grünes Licht für Speedrennen der Damen in St. Anton | ]
FIS erteilt grünes Licht für Speedrennen der Damen in St. Anton

St. Anton am Arlberg – Der Ski Weltcup der Damen gastiert am 9. und 10. Januar 2021 in St. Anton am Arlberg. Die heute erfolgte Schneekontrolle seitens des Weltskiverbandes FIS verlief positiv. Daher steht der Abfahrt und dem Super-G im WM-Ort von 2001 nichts im Wege.
Das letzte Abfahrtsrennen der Damen in St. Anton wurde am 12. Januar 2013 ausgetragen. Dabei siegte Alice McKennis aus den USA vor der Italienerin Daniela Merighetti und der damals noch unter ihren Mädchennamen fahrenden Österreicherin Anna Fenninger (heute Veith). Am Folgetag triumphierte die Slowenin Tina …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Show-Event der Extraklasse: Der Nachtslalom von Crans Montana | ]
Show-Event der Extraklasse: Der Nachtslalom von Crans Montana

Beim Nachtslalom der Männer am Dienstag, den 29. Dezember in Crans-Montana kommt ein völlig neues Konzept zur Anwendung. Der Erfinder, der Schweizer Slalomtrainer Matteo Joris, umreisst das Projekt.
Der Einladungs-Slalom wird nach einem völlig neuen Modus ausgetragen. 25 Fahrer sind am Start, unter ihnen die momentan besten Stangenkünstler der Schweiz und Frankreichs wie Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Loïc Meillard, Tanguy Nef oder Clément Noël, seines Zeichens zweimaliger Sieger auf dem Walliser Hoch-Plateau. Nach jedem Lauf werden die fünf Langsamsten eliminiert, bis im Final die fünf besten Fahrer des Abends am Start …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag steht in Bormio das 2. und abschließende Abfahrtstraining der Herren auf dem Programm. Um 11.30 Uhr besteht für die Speed-Piloten die letzte Möglichkeit auf der eisigen „Pista Stelvio“ die schnellste Linie ins Ziel zu finden, bevor am Dienstag die traditionelle Abfahrt stattfindet. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
Die Weihnachtspause der Speedpiloten ist zu Ende. Am Montag, um 11.30 Uhr, bestreiten die Herren in Bormio die letzte Abfahrt des Jahres. Die Pista Stelivio ist wie jedes …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Programmtausch in Bormio – Abfahrt auf der Stelvio erst am Dienstag | ]
Programmtausch in Bormio – Abfahrt auf der Stelvio erst am Dienstag

Der Internationale Skiverband hat sich dazu entschlossen in Bormio einen Programmtausch vorzunehmen. Da sich das Wetter von Sonntag auf Montag dreht, und bereits in der Nacht Schneefälle von den Meteorologen angesagt werden, entschieden das OK-Team, die FISI, Infront und der internationale Skiverband (FIS) den Super-G auf Montag vorzuziehen, und die Abfahrt erst am Dienstag auszutragen. Die Startzeit ist jeweils für 11.30 Uhr angesetzt.
Das für morgen angesetzte zweite Abfahrtstraining findet wie geplant statt. Während am Montag bei Temperaturen zwischen -8° und – 2° angesagt werden, kann vor allem der auffrischende Wind, …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mögliche Knieverletzung stoppt Nils Alphand – Kjetil Jansrud verzichtet wohl auf Bormio Abfahrt | ]
Mögliche Knieverletzung stoppt Nils Alphand – Kjetil Jansrud verzichtet wohl auf Bormio Abfahrt

Bormio – Der französische Skirennläufer Nils Alphand kam beim heutigen Abfahrtstraining in Bormio zu Sturz. Dabei verletzte er sich am rechten Knie. Der Angehörige der Equipe Tricolore wird nach Hause zurückkehren, um sich ärztlich untersuchen zu lassen. Sein Teamkollege Brice Roger landete indessen im Fangnetz und brach sich einen Zahn ab. Er wird bei den Ski Weltcup Rennen auf der Stelvio teilnehmen.
Noch einmal zu Alphand: So wie es aussieht, hat er sich am Seitenband verletzt. Hoffentlich ist der Schrecken größer als die Verletzung an sich. Die Diagnose steht noch aus. …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ryan Cochran-Siegle mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Bormio | ]
Ryan Cochran-Siegle mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Bormio

Bormio – Klirrend kalte zehn Grad unter dem Gefrierpunkt, eine eisige und harte Stelvio-Piste. So präsentierten sich die Voraussetzungen für das erste Abfahrtszeittraining in Bormio, das heute über die Bühne gegangen ist. Dabei war der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle in einer Zeit von 1.58,63 Minuten klar der Schnellste. Dahinter reihten sich Aleksander Aamodt Kilde (+0,58) aus Norwegen und Matthias Mayer (+0,61) aus Österreich auf den Plätzen zwei und drei ein. Cochran-Siegles Teamkollege Jared Goldberg (+0,79) zeigte ebenfalls eine gute Fahrt und klassierte sich auf Rang vier. …………..

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ein Blick ins neue Jahr: Nicht nur Marco Odermatt gehört die Zukunft | ]
Ein Blick ins neue Jahr: Nicht nur Marco Odermatt gehört die Zukunft

Oslo – Wenn man die bisherigen Skirennen der Ski Weltcup Saison 2020/21 betrachtet, erkennt man gleich, dass viele junge Athletinnen und Athleten mit erfolgsversprechenden Resultaten nach vorne preschen. So kann man sagen, dass sich eine neue Generation entwickelt, die den etablierten Namen und „alten Hasen“ den Kampf ansagen und Paroli bieten möchte.
Dazu zählt die 22-jährige Norwegerin Kajsa Vickhoff Lee, die in den Abfahrtstrainings einige Akzente setzte. Auch wenn sie noch nie auf einem Podest bei ihrem Weltcuprennen stand, gehört ihr eindeutig die Zukunft. Fünf Top-10-Resultate sind nicht zu verachten, und …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Slowakisches Nachwuchstalent Rebeka Jancová wandert auf Petra Vlhovás Spuren | ]
Slowakisches Nachwuchstalent Rebeka Jancová wandert auf Petra Vlhovás Spuren

Bratislava – Petra Vlhová könnte in absehbarer Zeit eine Kollegin im slowenischen Ski Weltcup Team bekommen. Die 17-jährige Rebeka Jancová von der Veronika-Velez-Zuzulová-Skiakademie besticht durch ihr Talent. Außerdem wird ihr eine hoffnungsvolle Zukunft vorausgesagt. Noch geht sie den Weg der kleinen Schritte, wenn die Entwicklung jedoch weiter so anhält werden wir sie bald im Ski Weltcup bewundern können.
Jancová ist sehr vielseitig und ist bereits in jungen Jahren technisch sehr weit entwickelt. Auch die starke Psyche kann als Pluspunkt angesehen werden. Diese Attribute kann sie in den nächsten Wochen bei den …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Martina Peterlini sieht ein Licht am Ende des Tunnels | ]
Martina Peterlini sieht ein Licht am Ende des Tunnels

Semmering – Die italienische Slalomspezialistin Martina Peterlini hat bis zum Heiligen Abend in Pozza di Fassa gearbeitet. Sie beißt ihre Zähne zusammen und will am Semmering die Chance nutzen, um im Ski Weltcup wichtige Punkte zu sammeln. Beim Saisonbeginn in Levi hatte sie starke Rückenschmerzen und war von vielen Zweifeln geprägt. Sie stellte rasch fest, dass sie eine Auszeit nehmen musste. Auch bei der Europacup-Saisoneröffnung war sie nicht dabei.
Am kommenden Dienstag steht das dritte Weltcuprennen für die Athletin aus dem Trentino an. Nachdem man endlich das Ausmaß der Verletzung erkannte, …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[25 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Samstag 11.30 Uhr | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Samstag 11.30 Uhr

Kaum ist der Weihnachtsbraten verdaut geht es für die Ski Weltcup Abfahrer gleich wieder richtig zur Sache. Am 2. Weihnachtsfeiertag (Freitag) reisten die Speed Männer nach Bormio wo bereits am Samstag um 11.30 Uhr das 1. Von zwei Abfahrtstrainings auf dem Programm steht. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
Nach einer kurzen Weihnachtspause wartet auf die Speedpiloten im Skiweltcup eine wahre Herausforderung. Beim letzten Stelldichein vor dem Jahreswechsel starten die Speedpiloten auf einer der schwierigsten Abfahrtsstrecken der Welt. Die „Pista …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Routinier Hannes Reichelt sucht in Bormio den Anschluss | ]
ÖSV-Routinier Hannes Reichelt sucht in Bormio den Anschluss

Bormio – Ausgerechnet Bormio. Im letzten Jahr kam der erfahrene österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt in Bormio zu Sturz. Er verletzte sich schwer; und nicht wenige dachten, dass sich der ÖSV-Routinier nicht mehr durch die lange Reha-Phase plagen wird, um danach wieder in den Ski Weltcup zurückzukehren. Aber Reichelt wollte so nicht seine Karriere beenden, und sprach bereits einige Tage nach seiner Kreuzband-Operation von den alpinen Ski-Welttitelkämpfen im italienischen Cortina d’Ampezzo.
Der nunmehr 40-Jährige, vor bald sechs Jahren in Beaver Creek Super-G-Weltmeister, will es noch einmal wissen und kehrt auf die Stelvio-Piste …