Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[18 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher: Das RACE-Slalom-Doppel – Skiweltcup.TV verlost zwei handsignierte Startnummern von Marcel Hirscher | ]
Marcel Hirscher: Das RACE-Slalom-Doppel  – Skiweltcup.TV verlost zwei handsignierte Startnummern von Marcel Hirscher

„Platz 5 ist okay.“ Also sprach Marcel Hirscher (22) im Zielraum zu Alta Badia nach dem Riesentorlauf und seinem besten Ergebnis auf der Gran Risa. „Die Kreuzschmerzen muss ich bis morgen wieder loswerden. Meine Physios und ich werden alles tun, damit ich Montag fit für den Slalom bin.“ Danach geht es gleich nach Hause zum Nacht-Slalom in Flachau am Mittwoch. Vorweihnachts-Special inklusive.
Vor dem Riesentorlauf hatte Marcel Hirscher sein Ziel ausgegeben: „Meine bisherigen Platzierungen auf der Gran Risa will ich verbessern.“ Das waren bislang ein 12., 28. und ein 18. Platz …

Alle News, Herren News »

[18 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Blardone gewinnt Riesenslalom in Alta Badia (ITA), Dopfer Siebter | ]
Blardone gewinnt Riesenslalom in Alta Badia (ITA), Dopfer Siebter

Massimiliano Blardone hat den Riesenslalom in Alta Badia gewonnen. Der Italiener setzte sich in Südtirol vor den Österreichern Hannes Reichelt und Philipp Schörghofer durch. Bester Deutscher war Fritz Dopfer, der es als Siebter erneut in die Top-Ten schaffte.
Blardone, nach dem ersten Durchgang auf dem sechsten Rang, siegte mit einer Zeit von 2:46.49 Minuten und verwies Reichelt um 0,35 Sekunden auf den zweiten Rang. Schörghofer verbesserte sich von Platz vier im ersten Durchgang um eine Rang und fuhr in 2:47.06 Minuten aufs Podest. Riesenslalom-Weltmeister Ted Ligety konnte seine Führung aus dem …

Alle News, Damen News »

[18 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lena Dürr Achte bei Schild-Sieg in Courchevel (FRA) | ]
Lena Dürr Achte bei Schild-Sieg in Courchevel (FRA)

Lena Dürr ist beim Slalom im französischen Courchevel in die Top-Ten gefahren. Beim Sieg der Österreicherin Marlies Schild überzeugte Dürr im zweiten Durchgang mit Laufbestzeit und sicherte sich als Achte das bisher beste Ergebnis ihrer Karriere. Die Plätze zwei und drei belegten die Finnin Tanja Pouitianen und Kathrin Zettel aus Österreich.
Lena Dürr war mit Startnummer 54 ins Rennen gegangen und lag nach dem ersten Durchgang mit 4,24 Sekunden Rückstand auf dem 25. Rang. Im zweiten Durchgang zeigte die 20-Jährige vom SV Germering eine sensationelle Leistung und verbesserte sich mit Laufbestzeit …

Alle News, Herren News »

[18 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Rainer Schönfelder – Zwei Rennen, doppelte Chance, neue Ziele | ]
Rainer Schönfelder – Zwei Rennen, doppelte Chance, neue Ziele

Montag Slalom auf der Gran Risa in Alta Badia, Mittwoch Vorweihnachts-Heim-Derby in Flachau. Zwei Rennen, doppelte Chance für Rainer Schönfelder. Sein Comeback nach drei Saisonen mit Verletzungs-Serien ist bereits geglückt. „Ich bin wieder am Start und ich habe alles getan, um schnell Slalom fahren zu können.“ Seine Ziele: Weltcup-Punkte im Slalom, Comeback in Riesentorlauf und Kombination.
Nach einer Woche bei sehr guten Trainingsbedingungen in Südtirol und einer kurzen Verschnaufpause in Innsbruck („dort habe ich ein paar Freunde aus Schulzeiten getroffen“) ist es endlich soweit: Rainer Schönfelder gibt sein Weltcup-Comeback in Europa. …

Alle News, Damen News »

[18 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn über ihre derzeitige Dominanz im Ski Weltcup | ]
Lindsey Vonn über ihre derzeitige Dominanz im Ski Weltcup

Lindsey Vonn hatte einen tollen Weltcupstart mit ihrem ersten Riesentorlauf Sieg in ihrer Karriere.  Lindsey sagt in dem Interview mit der Associated Press dazu: „Meinen ersten Weltcup Sieg in Sölden zu haben war ein perfekter Start in die Saison und gab mir viel Selbstvertrauen. Mein Riesentorlauf war noch nie so gut wie jetzt und ich weiß ich kann mich noch verbessern. Ich werde jede Saison stärker, beweglicher und mein Körper ist sehr fit bis jetzt.  Ich fühle, dass ich mich immer noch verbessern kann.“
Trotz des guten Startes in die Saison …

Alle News, Herren News »

[17 Dez 2011 | Bisher ein Kommentar | ]
ÖSV Herren Aufgebot für Alta Badia

Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold, hat heute folgende Teams für die anstehenden Rennen von Alta Badia (RTL und Slalom) nominiert:
RTL (Alta Badia, 18.12.): Benjamin Raich, Philipp Schörghofer, Hannes Reichelt, Romed Baumann, Matthias Mayer, Marcel Hirscher, Marcel Mathis und Bernhard Graf.
Slalom (Alta Badia, 19.12.): Benjamin Raich, Marcel Hirscher, Mario Matt, Manfred Pranger, Reinfried Herbst, Christoph Dreier, Wolfgang Hörl, Marc Digruber, Patrick Bechter und Rainer Schönfelder.
 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am …

Alle News, Herren News »

[17 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Mario Scheiber wünscht Frohe Weihnachten | ]
Mario Scheiber wünscht Frohe Weihnachten

Gelungenes Comeback-Wochenende für Mario Scheiber in Gröden. Nach dem Abbruch der Abfahrt wegen starken Windes, nimmt der Speed-Spezialist powered by SKY Platz 9 vom Super-G mit nach Hause. Und die Gewissheit, dass er nach 11 Monaten Rennpause wieder mitten in der Weltelite angekommen ist. Jetzt geht es ab in die Weihnachtspause.
„Wenn ich denke, wie lang ich weg war, taugen mir die Tage in Gröden gewaltig“, freut sich Mario Scheiber über das gelungene Comeback-Wochenende auf der Saslong.  „Da war alles dabei: lässige Trainingsfahrten, sogar ein kleiner Ausrutscher, Platz 9 im Super-G …

Alle News, Herren News »

[17 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt auf der Saslon in Gröden: Wind ist der einzige Sieger | ]
Abfahrt auf der Saslon in Gröden: Wind ist der einzige Sieger

Die Weltcup-Abfahrt auf der Saslong ist nach 21 Fahrern abgebrochen worden. Grund dafür war der böige Wind, der ein reguläres Rennen unmöglich machte. Zum Zeitpunkt des Abbruchs führten die beiden Franzosen Johan Clarey und Adrien Theaux.
Der Wind hat den Abbruch der Weltcup-Abfahrt auf der Saslong  erzwungen. Schon vor dem Start hatte die Jury wegen der bereits vorhergesagten Windböen um 30 Höhenmeter nach unten verlegt. Bei der Fahrt der ersten zehn Läufer herrschten dann zwar gute Bedingungen, danach erforderte der böige Wind auf der ganzen Strecke mehrere Unterbrechungen. Die Fahrer mit …

Alle News, Herren News »

[17 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Saslong Abfahrt in Gröden: Nachtschicht für Pistenarbeiter | ]
Saslong Abfahrt in Gröden: Nachtschicht für Pistenarbeiter

Knapp 15 Zentimeter hat es gestern Abend hier in Gröden geschneit. Deshalb musste die knapp hundertköpfige Pistenmannschaft eine Sonderschicht einlegen und die Saslong über Nacht vom Neuschnee befreien.
Für Pistenchef Horst Demetz hat der heutige Renntag schon gestern um 23 Uhr begonnen. Mitten in der Nacht hat er mit seinem Team begonnen, den Neuschnee aus der Piste zu räumen. Zuerst haben Schneekatzen die Grobarbeit erledigt, ab 4 Uhr morgens sind dann 90 Skilehrer von den drei Hauptskischulen Grödens, Feuerwehrleute und freiwillige Helfer auf die Piste gegangen und haben den Neuschnee hinausgerutscht …

Alle News, Herren News »

[16 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Mario Scheiber back on top | ]
Mario Scheiber back on top

Rang 9 zum 100er. Mario Scheiber, powered by SKY, holte im Super-G von Gröden den 36. (!) Top-Ten Platz im 100. Weltcup-Rennen seiner Karriere. So liest sich ein gelungenes Comeback in Zahlen nach 11 Monaten Renn-Pause. Zum Abfahrts-Trainingssturz tags zuvor meinte der Mann mit dem Comeback-Gen: „Dafür habe ich hart trainiert, damit alles hält, wenn ich einmal ausrutsche!“
Diesen Rennläufer haut einfach nichts um. Mario Scheiber trotzt allen Comeback-Gesetzen und mischt ab sofort wieder mit in der Welt-Elite der Speed-Profis: „Ich bin so glücklich wieder das tun zu können, was ich …

Alle News, Herren News »

[16 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Zwei DSV-Starter unter den Top 15 bei einem Super-G – das hat es seit fast elf Jahren nicht mehr gegeben. | ]
Zwei DSV-Starter unter den Top 15 bei einem Super-G – das hat es seit fast elf Jahren nicht mehr gegeben.

Die beiden team’national alpin-Athleten Stephan Keppler und Tobias Stechert haben diesen Coup beim heutigen Weltcup in Gröden (Südtirol) fertig gebracht. Ein Jahr nach seinem Podestplatz an gleicher Stelle raste Stephan auf der Saslong auf einen hervorragenden sechsten Platz.
Der 28-Jährige aus Ebingen erreichte damit das zweitbeste Ergebnis seiner Karriere und verpasste lediglich aufgrund eines Schnitzers im oberen Streckenabschnitt und am Ende 0,40 Sekunden Rückstand auf den drittplatzierten Norweger Kjetil Jansrud erneut das Stockerl.
Keppler zeigte sich dennoch zufrieden mit dem Ergebnis: „Wenn mir vor dem Rennen einer gesagt hätte, du wirst Fünfter …

Alle News »

[16 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Das Gröden-Programm vom Samstag | ]
Das Gröden-Programm vom Samstag

Ein besonderes Jubiläum gilt es morgen Samstag in Gröden zu feiern: Auf der Saslong findet die 50. Weltcup-Abfahrt statt. Passend zum runden Jubiläum gibt es heuer ein besonderes Rahmenprogramm und St. Christina verwandelt sich erstmals in ein Weltcupdorf.
Das World Cup Village und das World Cup Igloo sind die zwei großen Neuheiten, die heuer auf die Fans bei den Grödner Weltcuprennen warten. Das World Cup Village verwandelt das Dorfzentrum von St. Christina in eine verkehrsfreie Genuss- und Partymeile, auf der man von der Weißwurst bis zum Skiakrobatik-Trampolinspringen alles geboten bekommt.
Das Gröden-Programm …

Alle News, Herren News »

[16 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Super G in Gröden: Feuz rollt das Feld von hinten auf | ]
Super G in Gröden: Feuz rollt das Feld von hinten auf

Der Schweizer Beat Feuz hat beim Weltcup-Super G in Gröden mit der Startnummer 26 das Feld von hinten aufgerollt, den lange Führenden Bode Miller (USA) noch abgefangen und auf der Saslong seinen ersten Weltcupsieg im Super G gefeiert. Hinter Feuz platzierten sich Miller (+ 0,3 Sekunden) und Kjetil Jansrud (+ 0,4 Sekunden) mit Respektabstand auf den Stockerlplätzen. Für die Hausherren gab es heute nichts zu holen: Bester der „Azzurri“ war heute Peter Fill auf Platz 22.
Der Schweizer Beat Feuz hat in den ersten vier Speedrennen der Saison bereits mehr als …

Alle News, Fis & Europacup »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Axel Baeck gewinnt Europacup Nachtsalom in Ergebnisse Europacup-Nachtslalom in Pozza di Fassa (15. Dezember 2011) | ]
Axel Baeck gewinnt Europacup Nachtsalom in Ergebnisse Europacup-Nachtslalom in Pozza di Fassa (15. Dezember 2011)

Axel Baeck hat den Europacup-Nachtslalom der Herren auf der Piste Alloch in Pozza di Fassa gewonnen. Der noch nicht 24-jährige Schwede (er feiert am kommenden Freitag seinen Geburtstag) konnte sich dank eines unglaublichen zweiten Laufes mit nur zwei Hundertstel Vorsprung vor dem Deutschen Stefan Luitz behaupten. Bester Südtiroler im Rennen war der Bozner Riccardo Tonetti auf Rang 14.
Für Baeck, am Vortag in Obereggen 23., war es der erste Europacupsieg nach vier zweiten Plätzen. Im März dieses Jahres wurde er hinter Mario Matt auch Zweiter im Weltcupslalom von Kranjska Gora. Lokalmatador …

Alle News, Herren News »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Hans Olsson mausert sich zum Topfavoriten | ]
Hans Olsson mausert sich zum Topfavoriten

Hans Olsson mausert sich zum Topfavoriten für die Weltcup-Abfahrt am Samstag auf der Saslong. Nachdem der Schwede bereits am Mittwoch im ersten Training die Bestzeit markiert hat, legte Olsson heute nach und hängte mit einem Traumlauf die Konkurrenz um Längen ab. Bester Südtiroler war Christof Innerhofer auf Rang elf.
Der Schwede Olsson, der bisher noch nie ein Weltcup-Rennen gewinnen konnte, hat mit den zwei Bestzeiten in den Trainingsläufen für die 50. Grödner Weltcup-Abfahrt keinen Zweifel offen gelassen, dass er heuer auf seiner Lieblingsstrecke zum engsten Favoritenkreis zählt. Nachdem gestern die Abstände …

Alle News, Herren News »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Herren Aufgebot für Gröden / Val Gardena | ]
ÖSV Herren Aufgebot für Gröden / Val Gardena

Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold, hat heute folgende Teams für die anstehenden Rennen von Gröden (Super-G, Abfahrt) nominiert:
Super-G (Gröden, 16.12.): Klaus Kröll, Romed Baumann, Georg Streitberger, Mario Scheiber, Joachim Puchner, Hannes Reichelt, Benjamin Raich, Matthias Mayer, Max Franz, Bernhard Graf und Manuel Kramer.
Abfahrt (Gröden, 17.12.):  Klaus Kröll, Romed Baumann, Georg Streitberger, Joachim Puchner, Mario Scheiber, Hannes Reichelt, Max Franz, Manuel Kramer, Johannes Kröll und Otmar Striedinger.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lotte Smiseth Sejersted gewinnt Europacup Riesenslalom der Damen am Donnerstag in Zinal | ]
Lotte Smiseth Sejersted gewinnt Europacup Riesenslalom der Damen am Donnerstag in Zinal

Die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted gewann am Donnerstag den 2. FIS Riesenslalom der Damen im schweizerischen Zinal. Sejersted gewann in einer Gesamtzeit von 2:08.92 vor der Deutschen Barbara Wirth (+ 0.66) und der Schwedin Frida Hansdotter (+ 0.75) . Vortagessiegerin Bernadette Schild aus Österreich musste sich heute mit dem 15. Rang begnügen.
Sara Hector aus Schweden reihte sich vor der Südtirolerin Lisa Magdalena Agerer und der Französin Adeline Baud auf dem 4. Rang ein.
Die Plätze 7 und 8 waren mit Wendy Holdener und Denise Feierabend fest in Schweizer Hand.
Die Top 10 …

Alle News, Herren News »

[15 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Die TV-Termine für die Weltcuprennen in Gröden / Val Gardena | ]
Die TV-Termine für die Weltcuprennen in Gröden / Val Gardena

Am 22. Oktober wurde die FIS Weltcup Saison 2011/2012 der Alpinisten in Sölden eingeläutet und fordert bis zum Finale Mitte März in Schladming absolute Höchstleistungen von allen Beteiligten. Der straffe Zeitplan führt die Athleten durch ganz Europa, die USA und Kanada.
Eine Woche vor Weihnachten treffen die Männer im italienischen Grödnertal (Val Gardena) in den Disziplinen Super-G und Abfahrt aufeinander. Gröden liegt im Nordwesten der Südtiroler Dolomiten und bietet den Zuschauern einen Wettkampf vor atemberaubender Kulisse.
Nach jeweils zwei Rennen in der Abfahrt und dem Super-G zeigt sich bereits, dass das Schweizer …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Bernadette Schild gewinnt Europacup Riesenslalom in Zinal | ]
Bernadette Schild gewinnt Europacup Riesenslalom in Zinal

Den in Levi abgesagten Europacuprennen konnte Bernadette Schild  heute doch noch etwas Positives abgewinnen. Die Ersatzbewerbe in Zinal (SUI) nützt Schild, um zwischen den Weltcupeinsätzen Rennpraxis zu sammeln. Im Riesentorlauf gelang das der jungen Salzburgerin heute sehr erfolgreich. Sie entschied das Rennen vor der Schwedin Kajsa Kling (+1,65 Sek.) und Simona Hösl (GER), +1,77 Sek. für sich.
Stimmen:          
Bernadette Schild:  „Es war ein schwieriges Rennen, sehr wechselhaft und viel Neuschnee in der Piste. Durchs viele Rutschen war die Rennpiste aber im Endeffekt sehr gut. Leider war die Sicht nicht berauschend , …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Patrick Thaler gewinnt Europacupslalom in Obereggen | ]
Patrick Thaler gewinnt Europacupslalom in Obereggen

Die Abstände vor dem Finallauf des traditionsreichen Europacup Slalom der Herren auf der Oberholzpiste in Obereggen waren äußerst knapp. Die widrigen Wetterverhältnisse, stürmischer Wind und eine im Verlauf immer schlechter werdende Piste, wirbelten das Klassement kräftig durcheinander.
Den Vorteil eine niedrigen Startnummer im zweiten Durchgang konnte am besten der Italiener Patrick Thaler nutzen. Er setzte sich mit einer Gesamtzeit von 1:30.96 an die Spitze und konnte sich am Ende über den Sieg freuen. Den 2. Platz auf dem Siegerpodest sicherte sich der US Amerikaner Will Gregorak (+ 0.05) . Dritter wurde …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Der Kanadier Brad Spence führt nach dem 1. Durchgang beim EC Slalom in Obereggen | ]
Der Kanadier Brad Spence führt nach dem 1. Durchgang beim EC Slalom in Obereggen

Der Kanadier Brad Spence führt nach dem 1. Durchgang beim traditionsreichen Europacup Slalom der Herren auf der Oberholzpiste in Obereggen in einer Zeit von 44.21 Sekunden vor dem Italiener Christian Deville (+ 0.08) und dem überraschend starken Slowaken Adam Zampa (+ 0.11).
Den Auftritt in Obereggen nutzten viele Slalomgrößen als Vorbereitung auf den am Montag in Alta Badia stattfinden Weltcupslalom. Leider wurden Sie vom Wetter in Südtirol am heutigen Mittwoch nicht verwöhnt. Diffuses Licht und windige, zeitweise stürmische Verhältnisse forderten den Slalomartisten alles ab.
Der Norweger Lars Elton Myhre (+ 0.22), der …

Alle News, Herren News »

[14 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander am Ort des Vorjahreserfolges | ]
Andreas Sander am Ort des Vorjahreserfolges

Am kommenden Wochenende kehrt der alpine Ski-Weltcup nach Europa zurück. Andreas Sander hat gute Erinnerungen an die Rennen in Gröden und möchte wieder Punkte holen.
Im Vorjahr sorgte Andreas Sander in Gröden (Italien) für einen Paukenschlag. Im zweiten Training belegte der damals noch 21-jährige Westfale sensationell Platz 3 und konnte in der sich anschließenden Abfahrt erstmals Weltcup-Punkte einfahren.
„Natürlich ist mir Gröden wegen des Vorjahres in besonderer Erinnerung. Das waren super Tage. Aber es war eben letztes Jahr und dafür kann ich mir heute nichts kaufen“, so Sander nach seiner Ankunft in …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner gewinnt FIS Riesenslalom Rennen in St. Lambrecht am Dienstag | ]
Stephanie Brunner gewinnt FIS Riesenslalom Rennen in St. Lambrecht am Dienstag

Am heutigen Dienstag fand im österreichischen St. Lambrecht ein weiterer FIS Riesenslalom der Damen statt. Auch wenn die Vortagessiegerinnen Julia Dygruber und Stefanie Wopfner nicht starteten, kämpfte ein starkes, mit vielen Nachwuchsfahrerinnen besetztes Teilnehmerfeld um den Sieg.
Wie bereits am Montag, konnte man sich auch heute über einen ÖSV 3-fach Sieg freuen. Den obersten Platz auf dem Podest sicherte sich dabei die 17-Jährige Stephanie Brunner die sich über ihren 1. Sieg bei einem FIS Rennen freuen durfte.
„Stäphi“ Brunner setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:06.35 vor ihren beiden Teamkolleginnen Stephanie Venier …

Alle News »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lienz – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren | ]
Lienz – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Am 28. und 29. Dezember trägt Lienz Weltcuprennen aus. Jedes 2. Jahr führt der Skiweltcup die Damen traditionell nach Osttirol, wo am Mittwoch ein Riesenslalom und am Donnerstag ein Slalom auf dem Programm stehen wird.
Wo andere Skigebiete noch darum kämpfen, rechtzeitig eröffnen zu können, ist Lienz mit der Weltcuppiste schon sehr weit vorangeschritten. Die kalten Temperaturen ließen es zu, dass vor allem nachts fleißig beschneit werden konnte. Seit 2 Wochen ist man mit dem Präparieren der Piste fertig. „Am Schlusshang bis zum Gribelehof verfügen wir bereits über eine bis zu …

Alle News, Damen News »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen Aufgebot für den Weltcup Riesensalom und Slalom in Courchevel (FRA) | ]
ÖSV Damen Aufgebot für den Weltcup Riesensalom und Slalom in Courchevel (FRA)

Im Skiweltcup stehen am kommenden Wochenende zwei Technikbewerbe im französischen Courchevel am Rennprogramm. Am Samstag, 17.12. 2011 wird ein Riesentorlauf ausgetragen, am Sonntag, 18.12. fahren die Damen einen Torlauf. Die Europacup Damen bestreiten am Mittwoch, 14.12. und Donnerstag, 15.12. je einen Riesentorlauf in Zinal (SUI) sowie am 17. und 18.12. ebenso zwei Riesentorläufe in Valtournenche  (ITA). Die beiden Europacup Super G in Außervillgraten wurden abgesagt.
Damencheftrainer Herbert Mandl hat heute die Aufstellung für die beiden Weltcupbewerbe in Courchevel bekanntgegeben:
Den WC Riesenslalom am Samstag (10.15 Uhr/ 13.30 Uhr) bestreiten:   
Eva-Maria Brem …

Alle News, Damen News »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für DSV Technik Damen Reisen am Donnerstag zur Vorbereitung nach Courchevel. | ]
DSV Technik Damen Reisen am Donnerstag zur Vorbereitung nach Courchevel.

Viktoria Rebensburg: „Nach meiner Rückkehr aus den USA habe ich ein paar Pausentage eingeschoben. Eigentlich wollte ich am Dienstag und Mittwoch Riesenslalom trainieren, habe diesen Plan aber aufgrund einer Erkältung geändert. Ich werde mich nun erst mal richtig auskurieren, ehe ich am Donnerstag nach Courchevel anreise.“
„Ich freue mich, dass nach den Speed-Rennen der vergangenen Wochen mit dem Riesenslalom wieder meine Lieblingsdisziplin auf dem Programm steht. In Courchevel bin ich noch nie ein Rennen gefahren und deshalb sehr gespannt, was mich dort erwartet. Mit den bisherigen Ergebnissen ins Rennen zu gehen …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen Aufgebot für die Europacup Rennen in Zinal (SUI) und Valtournenche (ITA) | ]
ÖSV Damen Aufgebot für die Europacup Rennen in Zinal (SUI) und Valtournenche  (ITA)

Die in Levi (FIN) abgesagten Europacup Rennen werden Mittwoch und Donnerstag in Zinal (SUI) nachgetragen. Für die beiden Rennen hat Europacupcheftrainer Bernd Brunner folgende Läuferinnen nominiert:
Julia Dygruber (S), Karin Hackl (ST), Ricarda Haaser (T), Mirjam Puchner (S), Bernadette Schild (S), Ramona Siebenhofer (ST), Evelyn Pernkopf (OÖ), Carmen Thalmann (K), Stefanie Wopfner (T), Lisa Maria Zeller (S).
Bei den beiden Riesentorläufen am 17. und 18. Dezember in Valtournenche  (ITA) starten:
Julia Dygruber (S), Karin Hackl (ST), Ricarda Haaser (T), Mirjam Puchner (S), Ramona Siebenhofer (ST), Evelyn Pernkopf (OÖ), Stefanie Wopfner (T), Lisa Maria …

Alle News, Fis & Europacup »

[13 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Julia Dygruber und Stefanie Wopfner teilen sich Sieg beim FIS Riesenslalom in St. Lambrecht | ]
Julia Dygruber und Stefanie Wopfner teilen sich Sieg beim FIS Riesenslalom in St. Lambrecht

Die beiden Österreicherinnen Julia Dygruber und Stefanie Wopfner teilten sich am Montag beim FIS Riesenslalom von St. Lambrecht gemeinsam den obersten Platz auf dem Siegespodest. Nach 2:04.07 Minuten überquerten die beiden zeitgleich die Ziellinie und konnten sich gemeinsam über den Sieg freuen. Auch der 3. Platz, und somit das gesamte Siegerpodest blieb mit Ramona Siebenhofer (+ 0.11) fest in Österreichischer Hand.
Für die 20-Jährige Julia Dygruber aus Russbach im Salzburger Land war es, ebenso wie für ihre 22-Jährige Teamkolleginnen Stefanie Wopfner aus Innsbruck der 4. Sieg bei einem FIS Rennen.
Als beste …

Alle News »

[12 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für ORF bleibt Österreichs Skisender Nummer 1 | ]
ORF bleibt Österreichs Skisender Nummer 1

Der ORF bleibt Österreichs Skisender Nummer 1. Ein bis zur Saison 2016/17 ausgehandelter Vertrag mit dem Österreichischen Skiverband sichert dem ORF die exklusiven Rechte an allen alpinen und nordischen Skiweltcupbewerben in Österreich. Auch die im Ausland stattfindenden Wettbewerbe laufen weiterhin im ORF, hier gibt es einen bestehenden Vertrag mit dem Rechteinhaber.
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel sagte zu der Rechtevergabe: „Der ÖSV hat sich nach einem sorgfältigen Ausschreibungsverfahren und nach Evaluierung der Angebote dafür entschieden, einen Großteil der Liverechte an den ORF zu vergeben, der aufgrund der Angebotslage einfach Bestbieter war. Diese Vergabe …

Alle News »

[12 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für 1. Olympischen Jugend-Winterspiele: Wenn der Olympiaberg ruft… | ]
1. Olympischen Jugend-Winterspiele: Wenn der Olympiaberg ruft…

Innsbruck, 12. Dezember 2011. ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel und ÖOC-Generalsekretär Dr.  Peter Mennel luden gemeinsam mit dem Organisationskomitee der Innsbruck 2012 Olympischen Jugend-Winterspiele und der Tirol Werbung zum Legenden-Treffen auf den Patscherkofel.
Einen Monat vor Beginn der 1. Olympischen Jugend-Winterspiele – die Ski-Alpin-Bewerbe werden am Patscherkofel ausgetragen – durften nur ehemalige Medaillengewinner ins Starthaus: die beiden Olympiasieger Egon Zimmermann (1964) und Franz Klammer (1976), die „Silberne“ Edith Zimmermann (1964), sowie die Bronzemedaillengewinner Herbert Plank (ITA/1976) und Traudl Hecher-Görgl (1964).
„Im Jänner, bei den Olympischen Jugend-Winterspielen, wollen wir euch allesamt wiedersehen, um die …

Alle News, Herren News »

[10 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Fischer Ski freut sich mit Kostelic | ]
Fischer Ski  freut sich mit Kostelic

Ivica Kostelić (CRO) siegte beim ersten Herren Weltcup Slalom in Beaver Creek. Mit hauchdünnen 0,14 Sekunden Vorsprung verwies er Christian Deville (ITA) und Marcel Hirscher (AUT) auf die Plätze. Nach einem sehr engen ersten Durchgang lag der kroatische Superstar noch auf Rang Drei und konnte schlussendlich den Hundertstelkrimi für sich entscheiden. Mit Patrick Thaler (ITA) als Siebenter landete ein weiterer Fischer-Athlet unter den Top-Ten. Er kämpfte sich dank Bestzeit im zweiten Lauf von Rang 19 vor auf das Spitzenergebnis.
„Diese Piste hat mir das Herz gebrochen“
„Ich glaube, ich bin noch nicht …

Alle News, Herren News »

[10 Dez 2011 | Bisher ein Kommentar | ]
Marcel Hirscher: Das RACE-Vorweihnachts-Special

1 + 2 + 3 = 240 Punkte. Beaver Creek war für Marcel Hirscher ein Großereignis. Nicht nur, weil die Amerikaner das Podium in den Kategorien Gold, Silber, Bronze denken. Der Racer kommt als Dritter im Weltcup, Zweiter in der RTL-Wertung nach Europa zurück, freut sich auf Alta Badia und den Heim-GP in Flachau und plant eine Unterschriftenaktion…
Marcel Hirscher, der Racer, und sein Vorweihnachts-Special: Auf der Piste stehen RTL und Slalom in Alta Badia auf dem Plan, dann der Nachtslalom in Flachau. Europäischer Schnee und österreichische Marcel-Mania. „Dieser Rhythmus ist …

Alle News, Herren News »

[9 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Europacup-Rennen in Obereggen ist gesichert | ]
Europacup-Rennen in Obereggen ist gesichert

Trotz der Wetterlaunen des bisherigen Winters, denen schon zwei von drei europäischen Weltcupstationen (Levi und Val d’Isere) zum Opfer fielen, wird der traditionsreiche Slalom auf der Oberholzpiste am kommenden Mittwoch, 14. Dezember ausgetragen.
Es bleibt dabei: In Obereggen, dem ältesten Europacup überhaupt, sind seit 1983 nur die Ausgaben von 1994 und 2000 ausgefallen. Das Team rund um OK-Chef Siegfried Gallmetzer und das Beschneiungsteam der Obereggen AG haben in den vergangenen Tagen ganze Arbeit geleistet und jetzt noch vier Tage Zeit, um bis Mittwoch die gewohnte Toppiste hinzuzaubern.
Der Slalom (10 und 13 …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[8 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lars Elton Myhre gewinnt auch 2. Europacup Slalom in Trysil | ]
Lars Elton Myhre gewinnt auch 2. Europacup Slalom in Trysil

Lars Elton Myhre hat am Donnerstag im norwegischen Trysil seinen Vortagserfolg wiederholt. Auch beim 2. Europacupslalom der Saison sicherte sich der Norweger den obersten Platz auf dem Podest. In einer Gesamtzeit von 2:02.60 Minuten verwies er den Italiener Roberto Nani (+ 0.60) und seinen Landsmann Truls Johansen (+ 0.78) auf die Plätze 2 und 3.
Mit Bestzeit im 2. Durchgang schob sich der Russe Sergei Maytakov (+ 1.23) hinter dem Franzosen Nicolas Thoule (+ 1.08) auf den 5. Rang.
Hinter dem Schweden Johan Pietilae-Holmer (+ 1.98) und dem Norweger Sebastian-Foss Solevaag (+ …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[7 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Irene Curtoni gewinnt 2. Europacup Slalom in Zinal | ]
Irene Curtoni gewinnt 2. Europacup Slalom in Zinal

Irene Curtoni bescherte heute der italienische Ski-Nationalmannschaft den ersten Europacupsieg in diesem Winter. Die 27-Jährige, der bereits 2007 einen Slalom in Rovaniemi und 2009 einen Riesentorlauf in Jasna gewonnen hat, setzte sich im Slalom von Zinal in der Schweiz dank eines ausgezeichneten zweiten Laufes vor der Österreicherin Ramona Siebenhofer (+0.27 Sekunden) und der Schwedin Emelie Wikström (+0.33) durch.
Zahlreiche  Weltcup-Fahrerinnen nutzten dieses Rennen als letzten Test vor Courchevel, das am Sonntag, 18. Dezember ausgetragen wird. Die Französin Sandrine Aubert verpasste das Podium 4 Hundertstel Sekunden und reihte sich vor dem schwedischen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[7 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Lars Elton Myhre gewinnt 1. Europacup Slalom in Trysil | ]
Lars Elton Myhre gewinnt 1. Europacup Slalom in Trysil

Lars Elton Myhre hat am Mittwoch den 1. Europacup Slalom der Saison im norwegischen Trysil für sich entschieden.  Der Norweger holte sich den Sieg in einer Gesamtzeit von 1:58.01 und verwies seinen Teamkollegen Truls Johansen und den Slowenen Matic Skube auf die Plätze 2 und 3.
Der 28-jährige Myhre feierte heute seinen zweiten Europacupsieg. Der erste lag bereits sieben Jahre zurück, als er sich im Ko-Slalom in der Halle von Landgraaf durchsetzen konnte. Außerdem wurde er zweimal Zweiter: 2007 im Super G von Santa Caterina und das Jahr darauf in der …

Alle News, Herren News »

[7 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Vattenfall nimmt vier DSV-Rennläufer unter Vertrag | ]
Vattenfall nimmt vier DSV-Rennläufer unter Vertrag

Die Vattenfall Europe AG weitet ihr Engagement im Wintersport aus. Neben der bereits seit 1994 bestehenden Partnerschaft mit dem schwedischen Skiverband und der jüngst verlängerten Kooperation mit dem Internationalen Skiverband FIS ist das schwedische Energieunternehmen in dieser Saison auch neuer Individualsponsor von vier deutschen DSV-Rennläufern.
Die Weltcup-Abfahrer Stephan Keppler (28), Tobias Stechert (26) und Andreas Strodl (24) sowie Slalom-Spezialist Dominik Stehle (25) werden in den kommenden beiden Saisons 2011/2012 und 2012/13 mit dem Logo des fünftgrößten Strom- und größten Wärmeproduzenten Europas auf den Rennhelmen an den Start gehen. Die vier von …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[6 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Veronika Zuzulova gewinnt Europacup Slalom der Damen in Zinal (SUI) | ]
Veronika Zuzulova gewinnt Europacup Slalom der Damen in Zinal (SUI)

Nach zahlreichen Absagen bestritten am heutigen Dienstag auch die Frauen in Zinal (SUI) das erste Europacuprennen der Saison 2011/2012.
Bei widrigen Verhältnissen, schlechter Bodensicht und starkem Wind trat ein international stark besetztes Teilnehmerfeld zum Ritt durch die Slalomstangen an.
Den schnellsten Weg ins Ziel fand dabei die slowakische Skiweltcuprennläuferin Veronika Zuzulova. Die Slowakin gewann in einer Gesamtzeit von 1:47.54 vor der Schwedin Anna Swenn-Larsson (+ 0.52) und der Französin Sandrine Aubert (+ 1.24).
Als beste DSV Läuferin reihte sich Monica Hübner vor der Italienerin Irene Curtoni und den Schwedinnen Theres Borssen, Frida Hansdotter …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[6 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Trysil (NOR) | ]
Stefan Luitz gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Trysil (NOR)

Toller Erfolg für DSV Rennfahrer Stefan Luitz. Nach einem 3. Platz am Vortag schaffte der 19-Jährige vom SC Bolsterlang den Sprung auf den obersten Podestplatz. Luitz setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:31.98 mit einem Vorsprung von 54 Hundertstel Sekunden vor den beiden Italienern Roberto Nani und Adam Preaudo (+ 0.56) durch. Vortagessieger Marcel Mathis aus Österreich schied im 2. Durchgang aus.
Der Schweizer Gino Caviezel konnte auch beim zweiten Riesenslalom mit einer starken Leistung aufwarten. Wie bereits am Vortag konnte er sich hinter Luca De Aliprandini über einen 5. Platz …

Alle News »

[6 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Die Skiweltcuprennen in Gröden sind gesichert | ]
Die Skiweltcuprennen in Gröden sind gesichert

Der Internationale Skiverband FIS hat am Montagabend grünes Licht gegeben für die beiden Weltcuprennen in Gröden. Diese finden am 16.- und 17.Dezember 2011 auf der Saslong statt.
Dank der günstigen Wetterprognosen, die von  Montag bis Donnerstag minus Temperaturen vorsehen, und der wirksamen Schneeanlage der Liftgesellschaft Saslong AG sollte ausreichend Schnee produziert werden können, um die Durchführung der Rennen zu gewährleisten. In Gröden stehen ein Super-G und eine Abfahrt auf dem Programm.
Quelle: www.Sportnews.bz
 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der …