Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener einziger Schweizer Lichtblick im Slalom von Aspen | ]
Wendy Holdener einziger Schweizer Lichtblick im Slalom von Aspen

Aspen – Die eigenössische Skirennläuferin Wendy Holdener konnte einmal mehr beim heutigen Slalom überzeugen. In Aspen erreichte die 19-jährige Athletin nach zwei soliden Läufen den 17. Endrang. Im ersten Durchgang war sie einen Platz schlechter klassiert.
So konnte sich die junge Schweizerin, welche mit Startnummer 28 ins Rennen gegangen war, zum dritten Mal in Folge über einen Platz im Mittelfeld erfreuen. Ihre Teamkolleginnen Célina Hangl und Nadja Vogel konnten im ersten Lauf nicht unter die besten 30 fahren und hatten auf diese Weise leider nichts mit der Entscheidung bzw. der Punktvergabe …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Stimmen des ÖSV-Teams zum Damentorlauf in Aspen | ]
Stimmen des ÖSV-Teams zum Damentorlauf in Aspen

Aspen – Alle sind glücklich über den Doppelsieg der ÖSV-Damen beim heutigen Torlauf in Aspen. Knapp eine Woche vor den ersten Speedrennen im kanadischen Lake Louise konnte das rot-weiß-rote Team mit einem guten Ergebnis punkten.
Für ÖSV-Sportdirektor Hans Pum war der erfolgreiche Start sehr, sehr wichtig. Für ihn zeigt er, dass in allen Disziplinen vorne mitgemischt werden kann. Und das ist das Erfreuliche. Cheftrainer Herbert Mandl bläst ins gleiche Horn, und streut seinen Mädchen Rosen. Kathrin Zettel, die heuer schon zwei Mal den zweiten Platz belegt hatte, war heute auf Siegeskurs …

Alle News, Herren News »

[26 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Svindal gewinnt auch Super-G in Lake Louise (CAN), Stechert punktet | ]
Svindal gewinnt auch Super-G in Lake Louise (CAN), Stechert punktet

Axel Lund Svindal hat nach der gestrigen Abfahrt auch den Super-G von Lake Louise (CAN) für sich entschieden. Der Norweger setzte sich mit einem Vorsprung von 0,85 Sekunden souverän vor dem Franzosen Adrien Theaux durch. Mit weiteren fünf Hundertstelsekunden Abstand fuhr Joachim Puchner aus Österreich auf Platz drei. Bester Deutscher war Tobias Stechert als 30.
Stechert, der in der Abfahrt von Lake Louise als Fünfter geglänzt hatte, hatte im Ziel 2,31 Sekunden Rückstand auf den überlegenen Sieger Svindal. Der Speed-Spezialist vom SC Oberstdorf war damit der einzige DSV-Starter, der Weltcup-Punkte sammeln …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Starkes deutsches Ergebnis bei Zettel-Sieg, Maria Höfl-Riesch auf Platz vier | ]
Starkes deutsches Ergebnis bei Zettel-Sieg, Maria Höfl-Riesch auf Platz vier

Aspen – Die zweimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch belegte beim Torlauf in Aspen im US-Bundesstaat Colorado den unglücklichen vierten Platz. Kurze Zeit nach ihrem Sieg im finnischen Levi musste sich die bayerische Skirennläuferin einen Tag nach ihrem 28. Geburtstag dem ÖSV-Duo Kathrin Zettel und Marlies Schild bzw. der Slowenin Tina Maze geschlagen geben.
Lena Dürr wurde ausgezeichnete Sechste. Sie egalisierte somit ihr bislang bestes Resultat und hat allemal noch viel Luft nach oben. Tina Geiger belegte den zehnten Platz und Fanny Chmelar kam auf Platz 15. Auch wenn es für keinen Platz …

Alle News, Herren News »

[26 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Lake Louise: Svindal siegt auch im Super-G – Südtiroler Werner Heel in den Top-5 | ]
Lake Louise: Svindal siegt auch im Super-G – Südtiroler Werner Heel in den Top-5

Nach dem Erfolg in der Abfahrt am Samstag, konnte sich der Norweger Aksel Lund Svindal am Sonntag auch im Super-G durchsetzen. Ein Spitzenergebnis gelang auch Werner Heel, er wurde Fünfter.
Svindal, Super-G-Gesamtsieger im Vorjahr war in Lake Louise einmal mehr eine Klasse für sich und gewann das Rennen in 1:34,96 Minuten mit einem Vorsprung von 0,85 Sekunden auf den Franzosen Adrien Theaux. Platz drei ging an den Österreicher Joachim Puchner in 1:35,87 Minuten. Svindal konnte somit auch die Führung im Gesamtweltcup übernehmen.
„Ich bin überrascht, den einfach war es nicht. Um meine …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Lars Elton Myhre gewinnt 2. Europacup Slalom der Herren in Levi | ]
Lars Elton Myhre gewinnt 2. Europacup Slalom der Herren in Levi

Im finnischen Levi fand am heutigen Sonntag der zweite Europacup-Slalom der Saison 2012/13 statt. Diesen gewann der Norweger Lars Elton Myhre in einer Gesamtzeit vo 1:55.68 Sekunden vor dem Schweden Mattias Hargin und seinem Landsmann Henrik Kristoffersen
Mit Mattias Hargin konnte nur ein Läufer des gestrigen Podests erneut Punkte sammeln. Vortagessieger Axel Bäck aus Schweden schied ebenso wie der Drittplatzierte  Allgäuer Philipp Schmid im Finallauf aus.
Der Finne Santeri Paloniemi konnte sich heute, nach Platz 5 am Vortag über den 4. Rang freuen. Direkt dahinter folgten der Schweizer Markus Vogel und der …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Italiener Mattia Casse zieht sich Schulterluxation zu – Heimreise nach Italien | ]
Italiener Mattia Casse  zieht sich Schulterluxation zu – Heimreise nach Italien

Der 22-Jährige Italiener Mattia Casse hat sich bei seinem Sturz in der Abfahrt von Lake Louise eine Luxation der linken Schulter zugezogen und muss wahrscheinlich die Heimreise nach Italien antreten. Casse wurde nach dem Sturz in das Krankenhaus von Banff transportiert.

Wie der italienische Skiverband weiter bekannt gab könnte es sich auch um eine Gelenkkapsel Verletzung handeln. Um alles weitere medizinisch abzuklären ist eine Rückkehr nach Italien vorgesehen. Die Verantwortlichen rechnen mit eine Pause von ca. einem Monat.

Alle News, Damen News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Erster slowenischer Sieg in Aspen – Südtirolerinnen im Pech | ]
Erster slowenischer Sieg in Aspen – Südtirolerinnen im Pech

Nach dem Erfolg beim Riesentorlauf in Sölden, war die Slowenin Tina Maze am Samstag einmal mehr das Maß aller Dinge und feierte so den ersten slowenischen Sieg überhaupt in Aspen. Nicht so rund lief es indessen für Südtirols Skidamen.
Maze startete am Samstag mit Startnummer zwei ins Rennen und übernahm bereits im ersten Lauf die Führung, die sie dann bis zum Ende des Rennens nicht mehr abgab. Sie setzte sich schlussendlich in 1:59,39 Minuten vor der Österreicherin Kathrin Zettel durch (+0,90 Minuten). Dritte wurde die Deutsche Viktoria Regensburg (+1,54). „Ich bin …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal gewinnt Abfahrt in Lake Louise – Paris auf Platz acht | ]
Aksel Lund Svindal gewinnt Abfahrt in Lake Louise – Paris auf Platz acht

In der ersten Abfahrt der Weltcupsaison 2012-13 setzte sich der Norweger Aksel Lund Svindal durch und feierte somit seinen sechsten Abfahrts-, sowie seinen 17. Weltcupsieg. Eine souveräne Leistung zeigte auch Dominik Paris aus Ulten, er wurde Achter.
Lange Zeit führte der Österreicher Max Franz, doch dann kam der 29-jährige Aksel Lund Svindal, der in 1:48,31 Tagesbestzeit fuhr. Im Ziel hatte er 0,64 Sekunden Vorsprung auf Franz, der heute sein bestes Ergebnis in einer Abfahrt feierte. Kraus Kröll aus Österreich, der Abfahrtsgesamtsieger der vergangenen Saison belegte Rang drei. Er lag 0,66 Sekunden …

Alle News, Damen News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Tina Maze erneut siegreich, Viktoria Rebensburg Dritte | ]
Tina Maze erneut siegreich, Viktoria Rebensburg Dritte

Die Slowenin feilt weiter an einem außergewöhnlich guten Saisonstart. Viktoria Rebensburg fuhr trotz eines schwerwiegenden Fehlers im ersten Lauf hinter Tina Maze und Kathrin Zettel (AUT) auf Rang drei. Von den anderen vier DSV-Starterinnen schied eine aus, eine punktete, eine verpasste das Finale und eine weitere wurde darin disqualifiziert.
Lena Dürr (SV Germering) holte als 19. ebenfalls Weltcup-Punkte, Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) schied im ersten Lauf aus, Simona Hösl (SK Berchtesgaden) verpasste den zweiten Durchgang, den Veronique Hronek (SV Unterwössen) zwar erreichte, in dem sie aber disqualifiziert wurde. Für Viktoria Rebensburg …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Rennläufer Tobias Stechert glänzt mit Rang fünf in Lake Louise (CAN) | ]
DSV Rennläufer Tobias Stechert glänzt mit Rang fünf in Lake Louise (CAN)

Hinter Aksel Lund Svindal (NOR), dem Österreicher Franz sowie den zeitgleichen Marco Sullivan (USA) und Klaus Kröll (AUT) löst Tobias Stechert (SC Oberstdorf) gleich bei der ersten Saisonabfahrt 2012/2013 in Kanada in beachtlicher Manier das WM-Ticket für Schladming. Stephan Keppler (WSV Ebingen) punktet, verpasst aber die Top-15.
Lange sah es so aus, als würde Max Franz (AUT) der Sieger der Lake-Louise-Abfahrt sein, auch sein Teamkollege Klaus Kröll reihte sich einen Wimpernschlag hinter ihm ein. Der Norweger Svindal legte aber schließlich die beste Tagesfahrt hin, seiner Zeit musste sich auch Tobias Stechert …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[24 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Axel Bäck gewinnt Europacup Slalomauftakt in Levi | ]
Axel Bäck gewinnt Europacup Slalomauftakt in Levi

Zum Auftakt der Europacup Slalomsaison konnten sich die Schweden über einen Doppelerfolg freuen. Axel Bäck gewann, in einer Gesamtzeit von 1:54.56 mit einem Vorsprung von 26 Hundertstel Sekunden vor seinem Landsmann Mattias Hargin und dem Allgäuer Philipp Schmid (+ 0.74), der für den SC Oberstaufen an den Start geht.
Der zur Halbzeit in Führung liegende Norweger Henrik Kristoffersen (+ 0.81) verpasste das Podium um 7 Hundertstel Sekunden und musste sich mit dem 4. Rang begnügen. Der Finne Santeri Paloniemi (+ 0.85) verbesserte sich, bei seinem Heimrennen, im Finaldurchgang von Platz 14 …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Frisch operierter Wikinger Jens Byggmark guter Dinge | ]
Frisch operierter Wikinger Jens Byggmark guter Dinge

Stockholm – Als letzter (Startnummer 95) gestartet, verletzte sich Jens Byggmark beim Europacup-Torlauf am Mittwoch in Levi. Nach einer Untersuchung am Sophia-Krankenhaus (Privatklinik in Stockholm, Anm. d. Red.) fanden die Ärzte heraus, dass einige Bänder im Daumen des Schweden verletzt sind. Die gestern angesetzte Operation verlief gut. Sichtlich erleichtert zeigte sich der Athlet, denn er ist froh, dass sich die Verletzung am Daumen nicht als schwerwiegend erwies.
Auch wenn die Operation nicht dringend war, fühlt sich der Skifahrer besser und meinte sogar, dass es besser ist, sie jetzt durchzuführen und ein …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Marc Berthod verzichtet auf die Rennen in Lake Louise (CAN) | ]
Marc Berthod verzichtet auf die Rennen in Lake Louise (CAN)

Am vergangenen Sonntag stürzte Marc Berthod beim Riesenslalomtraining in Vail (USA). Dabei zog er sich eine Hüftprellung zu. In Folge dessen verzichtete er auf die beiden Trainings zur Weltcupabfahrt in Lake Louise.
Nach dem gestrigen Tag entschied er sich, auch die Rennen vom Wochenende auszulassen. „Es macht im Moment keinen Sinn etwas zu riskieren und deshalb setze ich den Fokus voll und ganz auf die Rennen in Beaver Creek.“, so Berthod. Die Weltcuprennen im Bundesstaat Colorado finden vom 30. November bis 2. Dezember statt.
 
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
ABGESAGT: 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Abschlusstraining der Herren zur Weltcup Abfahrt in Lake Louise musste am Freitag wegen Schneefall abgesagt werden. Die erste Saisonabfahrt findet am Samstag um 19.30 Uhr statt. Laut Wettervorhersage soll sich das Wetter zum Wochenende wieder beruhigen.
Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr (11.30 Uhr Ortszeit) findet in Lake Louise das 3. und abschließende Abfahrtstraining der Herren, für die Samstagsabfahrt (19.30 / 11.30 Uhr). Startliste und Liveticker finden Sie im Menü oben.
Bei der 1. Trainingseinheit am Mittwoch erzielte Max Franz die schnellste Zeit. In einer Zeit von 1:50.65 Minuten verwies der …

Alle News, Damen News »

[23 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Jessica Depauli gerüstet für Slalom in Aspen | ]
Jessica Depauli gerüstet für Slalom in Aspen

Für Jessica Depauli steht am kommenden Sonntag im Nobelskiort Aspen das erste Überseerennen der Saison am Programm. Nach einer dichtgedrängten Vorbereitungsphase mit sechs intensiven Trainingstagen in Übersee fühlt sich die Kirchbergerin für den anstehenden Slalom gerüstet: „Mit den ersten beiden Riesentorlauftrainings und der ersten Slalomeinheit war ich nicht zufrieden, weil ich mir mit der Umstellung auf den kalt-trockenen Schnee schwer getan habe. Dann ist es aber stetig bergauf gegangen und ich habe gemerkt, dass ich wieder einen Schritt nach vorne gemacht habe. Das freut mich.“
Schon am Montag nach dem Weltcupslalom …

Alle News, Damen News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Fabienne Suter startet nicht in Aspen – Startplätze für Riesenslalom vergeben | ]
Fabienne Suter startet nicht in Aspen – Startplätze für Riesenslalom vergeben

Fabienne Suter hat sich zusammen mit ihren Trainern entschieden, auf den Start im Riesenslalom von Aspen zu verzichten. Ihre Rückkehr in den Weltcup nach ihrer Knieverletzung wird daher in einer Woche bei den Speedrennen in Lake Louise über die Bühne gehen.
Hauptgrund für den Startverzicht ist die hohe Startnummer, welche Suter erwarten würde, und damit verbunden die geringeren Erfolgsaussichten. Anders als in der Abfahrt und im Super-G gehört Suter im Riesenslalom derzeit nicht mehr zu den besten 30 Fahrerinnen der Welt und hätte dadurch den Nachteil, erst spät starten zu dürfen.
Das …

Alle News, Fis & Europacup »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Ricarda Haaser: Nach erster Maturaprüfung topfit in die Europacupsaison | ]
Ricarda Haaser: Nach erster Maturaprüfung  topfit in die Europacupsaison

Nachdem die Mauracherin Ricarda Haaser schon als Vorläuferin, vor allem im zweiten Lauf des Weltcups in Sölden, gute Figur machen konnte, beginnt für die 19jährige  in der kommenden Woche die Rennsaison im Europacup.
Am 26. und 27. November geht es im schwedischen Vemdalen um die ersten Europacup Punkte im Slalom:  „Ich habe den Sommer über gut trainieren können und fühle mich gut. Auch bei den internen Zeitläufen kann ich mehr als nur mithalten und bin wieder top motiviert“, erklärt die ehrgeizige Gymnasiastin, die in der Sommerpause zudem die erste Maturaprüfung  im …

Alle News, Damen News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Technik Damen reisen nach Aspen (USA) – Herbert Mandl gibt Aufgebot bekannt | ]
ÖSV Technik Damen reisen nach Aspen (USA) – Herbert Mandl gibt Aufgebot bekannt

Am kommenden Wochenende stehen für die Skiweltcup Damen am Samstag ein Riesenslalom und am Sonntag ein Slalom auf dem Programm.
Vor den Weltcupbewerben in Aspen (USA) und Lake Louise (CAN) bereiten sich beide Weltcupgruppen der Damen in Vail und Copper Mountain auf ihre nächsten Renneinsätze vor. Nach dem finalen Training am Donnerstag hat Damencheftrainer Herbert Mandl vor der Anreise nach Aspen die Starterinnen für die beiden Weltcupbewerbe im Nobelskiort bekanntgegeben.
Samstag 24.11.2012: RTL (18.15/21.15 Uhr MEZ)            
Eva-Maria Brem, Anna Fenninger, Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Stefanie Köhle, Marlies Schild, …

Alle News, Damen News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Weltcup in Aspen: ÖSV-Mädls Nicole Hosp und Kathrin Zettel sind guter Dinge | ]
Weltcup in Aspen: ÖSV-Mädls Nicole Hosp und Kathrin Zettel sind guter Dinge

Aspen – Die ÖSV-Skirennläuferinnen Nicole Hosp und Kathrin Zettel freuen sich auf ihren Einsatz in Aspen. Der Grund liegt auf der Hand: Sie haben sehr gute Erinnerungen an den Weltcuport in den USA. Beide konnten bereits dort gewinnen. Folglich kommen der Riesentorlauf am Samstag und der Spezialslalom am Sonntag gerade recht.
Hosp gewann vor fünf Jahren den Slalom und ist guter Dinge, die gute Form des ersten Durchgangs im Torlauf von Levi mitzunehmen. Auch wenn sie seit fast fünf Jahren auf einen Hunderter (einen Sieg, Anm. d. Red.) wartet, verfügt die …

Alle News, Fis & Europacup »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Saisonbeginn nach Maß für Hausherr Malmstrom beim Europacup-RTL in Levi | ]
Saisonbeginn nach Maß für Hausherr Malmstrom beim Europacup-RTL in Levi

Levi – Hoch im Norden Europas wurde heute der zweite Europacup-Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Es siegte der Finne Victor Malmstrom in einer Gesamtzeit von 2:08.29 Minuten. Er verwies den Schweden Calle Lindh und den Russen Stepan Zuev um zwölf bzw. 65 Hundertstelsekunden auf die Plätze zwei und drei. Bereits gestern konnte Lindh sich mit Platz zwei über einen gelungenen Auftakt der Saison 2012/13 freuen. Im Gegensatz zu gestern war es nicht mehr so kalt und windig.
Der gestrige Sieger Thomas Frey aus Kanada riss einen Rückstand von mehr als eine Sekunde …

Alle News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Riesentorläufer starten Nordamerika-Abenteuer – Zwei Südtiroler im Team | ]
Riesentorläufer starten Nordamerika-Abenteuer – Zwei Südtiroler im Team

Nachdem sich die Speed-Spezialisten und die „Technikerinnen“ bereits in Nordamerika befinden, wird das italienische Riesentorlauf-Team von den Flughäfen Mailand und Innsbruck in Richtung USA aufbrechen. Im Aufgebot der „Azzurri“ stehen unter anderem die beiden Südtiroler Manfred Mölgg und Florian Eisath.
Die Mannschaft wird bis Sonntag, den 25. November in Vail trainieren bevor sie nach Aspen (mit Ausnahme von Max Blardone) weiterziehen wird, wo zwei FIS-Rennen auf dem Programm stehen. Am 27. November geht es schließlich nach Beaver Creek, um die letzten Vorbereitung für den Weltcup in Beaver Creek zu treffen. Der …

Alle News, Herren News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Herrentrainer Charly Waibel: „Wir wollen in Lake Louise ein deutliches Lebenszeichen geben“ | ]
DSV Herrentrainer Charly Waibel: „Wir wollen in Lake Louise ein deutliches Lebenszeichen geben“

In Lake Louise (CAN) kommen in dieser Saison erstmals die Speed-Spezialisten zum Einsatz. Dabei steht am Samstag die Abfahrt und am Sonntag der Super G der Herren auf dem Programm. Für die Speed-Bewerbe in Kanada hat Herren Bundestrainer Charly Waibel vier Starter nominiert.
Charly Waibel, Herren-Bundestrainer: „Wir haben uns in Nakiska/Kanada auf die Rennen in Lake Louise vorbereitet. Das Training war gut und im Vergleich mit den Teams aus Frankreich, Slowenien und der Schweiz konnten unsere Athleten diesen positiven Eindruck bestätigen.
Bis auf Stephan Keppler sind alle fit, fühlen sich wohl und freuen …

Alle News, Herren News »

[22 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Lake Louise: Österreicher bei erstem Training stark – Dominik Paris 11. | ]
Lake Louise: Österreicher bei erstem Training stark – Dominik Paris 11.

Am Mittwochvormittag (Ortszeit) wurde in Lake Louise das erste Training für die Weltcupabfahrt an diesem Wochenende ausgetragen. Max Franz stellte Bestzeit auf, Dominik Paris wurde als bester „Azzurro“ Elfter.
Franz schwang im Ziel nach 1.50,65 Minuten ab und ließ seinen Landsmann Klaus Kröll, sowie den Franzosen Adrien Theaux hinter sich. Unter den schnellsten Zehn befanden sich mit Florian Scheiber und Georg Streitberger zwei weitere Läufer des sehr starken ÖSV-Teams.
Bester Südtiroler und gleichzeitig bester Speedfahrer des italienischen Teams war Dominik Paris. Mit 1,68 Sekunden Rückstand auf Franz wurde der Ultner Elfter. Viel …

Alle News »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für So haben die Südtiroler bisher in Nordamerika abgeschnitten | ]
So haben die Südtiroler bisher in Nordamerika abgeschnitten

An diesem Wochenende geht der Weltcup der Alpinen Skifahrer in Nordamerika weiter. Auf die Männer warten dabei die ersten Speedrennen der Saison, und zwar mit einer Abfahrt und einem Super-G im kanadischen Lake Louise. Bei den Frauen stehen indessen in Aspen ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm. Welche Ergebnisse konnten die heimischen Athleten bisher dort erreichen?
Bisher konnten zwei Südtiroler Speed-Asse in Amerika einen Sieg einheimsen. Im fernen 1980 gewann Herbert Plank in Lake Louise, während vor vier Jahren Peter Fill die Abfahrtsstrecke in Kanada am schnellsten bewältigte. Das …

Alle News, Fis & Europacup »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Andrea Ellenberger gewinnt 2. FIS Riesenslalom in Davos – Jasmine Flury mit Kreuzbandanriss | ]
Andrea Ellenberger gewinnt 2. FIS Riesenslalom in Davos – Jasmine Flury mit Kreuzbandanriss

Einmal mehr konnten in Davos Rennen bei hervorragenden Bedingungen durchgeführt werden.

Beim ersten und zweiten Riesenslalom der Saison behaupteten sich die Schweizer Damen auf dem ersten Platz! Während am 20.11. Simone Wild die Bestzeit fuhr (gefolgt von Marta Bassino aus Italien und der Schweizerin Andrea Thürler), konnte Andrea Ellenberger tags darauf den Sieg verbuchen (gefolgt von Anna Hofer (ITA) und Mirjam Puchner (AUT). Die Schweizerin Jasmine Flury (B Kader) erlitt am Freitag bei einem Trainings Sturz einen Kreuzband Anriss. Die junge Schweizerin muss mindestens 6 Wochen pausieren.

Alle News, Fis & Europacup »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen sind bereit für Europacup Auftakt in Vemdalen (SWE) | ]
ÖSV Damen sind bereit für Europacup Auftakt in Vemdalen (SWE)

Das lange Warten der Damen auf die Europacup Saison 2012/13 hat bald ein Ende. Am nächsten Montag und Dienstag stehen im schwedischen Vemdalen zwei Slalomrennen auf dem Programm.

Für die Europacup Damen beginnt kommende Woche die neue Rennsaison. Am 26. und 27. November geht es im schwedischen Vemdalen um die ersten Europacup Punkte. Die Mannschaft unter der Leitung des neuen EC-Cheftrainers Thomas Trinker bereitet sich seit Dienstag vor Ort auf die beiden Slalombewerbe vor.

Alle News, Fis & Europacup »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Franzose Thomas Frey gewinnt 1. Europacup Riesenslalom der Saison in Levi | ]
Franzose Thomas Frey gewinnt 1. Europacup Riesenslalom der Saison in Levi

Im finnischen Levi startete, bei widrigen Verhältnissen, der Ski Europacup der Herren mit einem Riesenslalom in die neue Saison. Ganz nach dem Motto: Feucht, neblig, windig, einfach finnisch. Bei Temperaturen bis zu minus 10 Grad vereisten nicht nur die Skibrillen der Athleten. Nach 55 von 96 Startern gab der Skilift seinen Dienst auf. Deshalb musste der 1. Durchgang für 2 Stunden unterbrochen werden, ehe die restlichen Rennläufer in Levi ihr Tagwerk vollbringen konnten.
Durch die Verschiebung konnte der Finallauf erst um 14.15 Uhr gestartet werden. Hier entwickelte sich dann ein Hundertstel …

Alle News »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für „Azzurri“ freuen sich auf erstes Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
„Azzurri“ freuen sich auf erstes Abfahrtstraining in Lake Louise

Die italienischen Speed-Spezialisten, die in der vergangenen Woche bei diversen Tests in Colorado überzeugten, sind in Lake Louise eingetroffen, wo am Wochenende eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm stehen.
Am Dienstag haben die “Azzurri” die Strecke besichtig und am Mittwoch geht das erste von drei offiziellen Trainings über die Bühne. Mit von der Partie sind die fünf Südtiroler Dominik Paris, Christof Innerhofer, Siegmar Klotz, Peter Fill und Werner Heel, sowie Matteo Marsaglia und Mattia Casse.
Die Abfahrt wird am Samstag um 19.30 Uhr MESZ ausgetragen, während der Super-G am Sonntag …

Alle News, Herren News »

[21 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Marc Berthod zieht sich beim Riesenslalomtraining eine Hüftprellung zu | ]
Marc Berthod zieht sich beim Riesenslalomtraining eine Hüftprellung zu

Leichte Verletzung im Riesenslalomtraining in Vail (USA) – Am vergangenen Sonntag stürzte Marc Berthod beim Riesenslalomtraining in Vail (USA). Dabei zog er sich eine Hüftprellung zu. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und er konnte die Weiterreise nach Lake Louise (CAN) antreten. Ob er das erste Training zur Weltcupabfahrt bestreitet, wird er kurzfristig entscheiden.

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Schwedenpower überquerte den Atlantik | ]
Schwedenpower überquerte den Atlantik

Lake Louise/Aspen – Bereits am Freitag vergangener Woche flogen die schwedischen Damen nach Aspen, um sich gewissenhaft auf die bevorstehenden Rennen (Riesentorlauf und Slalom) vorzubereiten. Die Männer hingegen werden alles versuchen, um den Start in die Speedsaison 2012/2013 zufriedenstellend zu gestalten. Für sie warten im kanadischen Lake Louise eine Abfahrt und ein Super-G.
Douglas Hedin aus Östersund, der im März im norwegischen Kvitfjell sein Weltcupdebüt gab, wird erneut eine Chance bekommen. Matts Olsson wird hingegen nur im Super-G an den Start gehen.
Auf der anderen Seite haben wir sechs Damen, die am …

Alle News, Fis & Europacup »

[20 Nov 2012 | Bisher ein Kommentar | ]
FIS-Premierensieg für Simone Wild (SUI) bei Heimrennen in Davos

Davos – Heute fand im eidgenössischen Nobelskiort Davos, der eigentlich für den Spengler Cup bekannt ist, ein FIS-Riesentorlauf der Damen statt. Gewonnen hat ihn die Hausherrin Simone Wild mit einer Gesamtzeit von 1:53.56 Minuten. Zweite mit knapp drei Zehntelsekunden Rückstand wurde die Italienerin Marta Bassino. Lediglich die Eidgenossin Andrea Thürler konnte ihren dritten Platz vom ersten Durchgang bestätigen. Landsfrau Celina Bournissen fiel vom zweiten Zwischen- auf den vierten Endrang zurück. Die Halbzeitführende Andrea Zemanova aus der Tschechischen Republik wurde nach hinten durchgereicht und belegte am Ende nur den 15. Platz. …

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für AustriaSkiTeam Behindertensport: Letzte Vorbereitungen vor Europacup-Auftakt | ]
AustriaSkiTeam Behindertensport: Letzte Vorbereitungen vor Europacup-Auftakt

In den vergangenen Tagen wurden am Mölltaler Gletscher unter hervorragenden Pistenverhältnissen und bestem Wetter die letzten Vorbereitungen für den anstehenden Europacupauftakt in Obergurgl/Hochgurgl getroffen. „Das Gefühl stimmt soweit, nun kann es eigentlich los gehen. Ich hoffe wir finden bei den Auftaktrennen ähnlich gute Verhältnisse vor, sodass wir voll angreifen können. Im Riesentorlauf bin ich schon zufrieden, im Slalom werde ich mich sicher noch steigern können bis zu den ersten WC-Rennen.“, so eine Top-motivierte Claudia Lösch.
Auch der junge Martin Würz freut sich auf den Rennauftakt: „Nun haben wir schon viel gearbeitet …

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Stefan Steinacher und Didi Ziesel moderieren den City Event in München! | ]
Stefan Steinacher und Didi Ziesel moderieren den City Event in München!

Vor etwa einem Monat erhielt Stefan Steinacher einen Anruf aus München. An der Leitung war Frank Seipp vom Olympiapark München, der ihn fragte, ob er denn Lust habe, den Skiweltcup Event am ersten Jänner am Olympiaberg in München zu moderieren. Was für eine Frage ?
Nach einem Meeting in München ist es jetzt fix: Stefan Steinacher wird – gemeinsam mit Didi Ziesel- den Megaevent in der Bayrischen Metropole moderieren. Bezüglich Live-Entertainment sind zwar noch einige Fragen offen, wir sind aber zuversichtlich, dass wir das heuer schon erfolgreiche Konzept des Fan TVs …

Alle News, Fis & Europacup »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Luca Aerni zum zweiten Mal auf der Diavolezza auf dem Podest | ]
Schweizer Luca Aerni zum zweiten Mal auf der Diavolezza auf dem Podest

Auch beim zweiten Fis-Slalom auf der Diavolezza bleiben die Rennen in Schweizer Händen. Luca Aerni, welcher gestern zweiter wurde , bestätigte seine Form mit dem heutigen Sieg. Zur Ergebnisliste am Dienstag
Nach einer intensiven Vorbereitung und einem gelungenen Fis-Rennstart in der Schweiz reisen alle Podestfahrer (beider Tage) noch heute direkt nach Levi an die EC-Slaloms.
Dank der Unterstützung der Bergbahnen Diavolezza kam dieser gelungener Saisonstart zustande. Schon in den vergangen Wochen haben die Schweizer Teams von den guten Trainingsbedingungen auf der Diavolezza profitiert.
Das C-Kader, welchem auch Luca Aerni angehört, trainierte bei immer perfekten …

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Ante Kostelic kritisiert Russi und die FIS | ]
Ante Kostelic kritisiert Russi und die FIS

Lake Louise – Wie die Schweizer Internetseite www.blick.ch berichtet, glaubt der Vater des kroatischen Skirennläufers Ivica Kostelic daran, dass sich Bode Miller, Beat Feuz und sein Sohn bei einem 70m-Sprung in Sotschi verletzt haben. Daher poltert Ante Kostelic gegen die FIS und Bernhard Russi. Letzterer ist verantwortlich für die Errichtung der olympischen Rennstrecke. Wie kann es sein, dass sich drei ausgezeichnete Rennfahrer wie eben Kostelic, Feuz und Miller nach dem Aufenthalt in Russland am Knie operieren lassen müssen?
Aber auch die FIS wird unter Beschuss genommen. Kostelic Senior sagt, dass in …

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Kanadisches Team freut sich auf die Heimrennen in Lake Louise | ]
Kanadisches Team freut sich auf die Heimrennen in Lake Louise

Calgary – Der Startschuss für die NHL ist noch nicht gefallen. Nichtsdestotrotz sind die Speedspezialisten aus Kanada heiß, wenn es auf heimischen Boden um Hundertstelsekunden und wertvolle Weltcuppunkte geht. Neun Männer und drei Frauen werden die Flagge mit dem roten Ahornblatt hochhalten, wenn in Kürze die Rennen in Übersee beginnen.
Bei den Herren gehen neben Abfahrtsweltmeister Erik Guy auch Jan Hudec, Manuel Osborne-Paradis, John Kucera und das junge Talent Ben Thomsen an den Start. Ergänzt wird das Quintett durch Dustin Cook, Conrad und Morgan Pridy. Für einige ist es der Rückkehr …

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für „Squadra Azzurra“ ist bereit für die Überseerennen | ]
„Squadra Azzurra“ ist bereit für die Überseerennen

Colorado/Lake Louise – Nun wird es auch für die italienischen Skirennläufer langsam, aber sicher ernst. Die Damen freuen sich auf die technischen Disziplinen in Aspen. Neben den Südtirolerinnen Manuela Mölgg, Denise Karbon und Lisa Agerer komplettieren Irene und Elena Curtoni, Nadia und Sabrina Fanchini, Federica Brignone und Chiara Costazza das azurblaue Team. Das berichtet die italienische Seite www.fisi.org.
Bei den Herren freuen sich neben Dominik Paris, Siegmar Klotz und Peter Fill auch Christof Innerhofer, Matteo Marsaglia, Werner Heel und Mattia Casse auf ihre ersten Einsätze. Auf den europäischen Gletschern trainieren hingegen …

Alle News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Auch französisches Team ist bereit für Überseerennen | ]
Auch französisches Team ist bereit für Überseerennen

Aspen/Lake Louise – Nun hat auch der französische Verband seine Athleten für die Rennen in Aspen und Lake Louise bekanntgegeben. Beim Rennen am 24. November werden Taïna Barioz, Anne-Sophie Barthet, Marion Bertrand, Anémone Marmottan und Tessa Worley an den Start gehen. Im Riesentorlauf werden zudem auch Sandrine Aubert, Laurie Mougel und Nastasia Noens fahren. Beim ersten Rennen können noch zwei Mädchen dazu stoßen. Das berichtet unsere Partnerseite www.fantaski.it.
Bei den Herren bestreiten Yannick Bertrand, Johan Clarey, Guillermo Fayed, David Poisson und Adrien Theaux die Abfahrt in Lake Louise. Auch hier sind …

Alle News, Damen News »

[20 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert für Gina Stechert wird 25! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag | ]
Gina Stechert wird 25! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Gina Stechert wird am heutigen 20. November 25 Jahre alt. Die bayerische Frohnatur aus Oberstdorf ist besonders in den Speeddisziplinen Abfahrt und Super-G erfolgreich. Vor nunmehr zehn Jahren bestritt die deutsche Skirennläuferin erstmals ein FIS-Rennen, ehe sie ein Jahr später im Europacup ihre ersten Rennen bestritt. Wiederum ein Jahr später erfolgte ihr Debüt im Weltcup.
Nebenbei schloss sie die Oberschule 2007 mit dem Abitur ab. Schon in der Saison 2005/2006 stand die DSV-Athletin zwei Mal bei Europacupabfahrten auf dem obersten Treppchen und freute sich am Ende der Saison über den dritten …