Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Höfl-Riesch peilt das Podest an, Ferstl zuversichtlich | ]
Höfl-Riesch peilt das Podest an, Ferstl zuversichtlich

Beaver Creek – Der zweite Platz beim Slalom in Levi hat Appetit auf mehr gemacht. Nun möchte die Deutsche Maria Höfl-Riesch auch in den schnellen Disziplinen erfolgreich starten und erfolgreich sein. Die 29-Jährige startet sowohl in der Abfahrt und im Super-G in die Speedsaison 2013/14. Ihr Ziel ist klar. So möchte sie auf jeden Fall versuchen, unter die besten Drei zu kommen.
Der Deutsche Skiverband hat neben Höfl-Riesch auch Lena Dürr, Simona Hösl, Veronique Hronek, Viki Rebensburg und Michaela Wenig für die drei Rennen in Vail nominiert. Thomas Stauffer, seines Zeichens …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Aufatmen für Elena Curtoni nach Sturz im Abfahrtstraining | ]
Aufatmen für Elena Curtoni nach Sturz im Abfahrtstraining

Beaver Creek – Die 22-jährige Italienerin Elena Curtoni kam am gestrigen Tag während des zweiten Trainings auf der WM-Piste von 2015 zu Sturz. Das azurblaue Skitalent, das auch als vielversprechende Allrounderin gilt, krachte während einer durchaus ansprechenden Fahrt in die Fangzäune. Curtoni stand jedoch auf und fuhr dann weiter bis ins Ziel. Dort angekommen, wurde sie gleich ins örtliche Krankenhaus zur sofortigen Untersuchung eingeliefert.
Laut einem ärztlichen Bulletin ist der jüngeren Schwester von Irene Curtoni nichts passiert. Sie klagt lediglich über Schmerzen im Arm- und Kopfbereich. Der Schock saß dessen ungeachtet …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen Aufgebote für Beaver Creek Weltcupbewerbe | ]
ÖSV Damen Aufgebote für Beaver Creek Weltcupbewerbe

Kommenden Freitag starten die Speed-Damen in Beaver Creek (USA) in die neue Weltcupsaison. Das Rennwochenende, das als Generalprobe für die alpine Skiweltmeisterschaft 2015 gilt, beinhaltet eine Abfahrt (29.11.) einen Super-G (30.11.) und einen Riesentorlauf am Sonntag, 01. Dezember. Für die drei Bewerbe hat der sportliche Leiter der ÖSV Damen, Jürgen Kriechbaum folgende Aufstellungen vorgenommen.
Abfahrt, Freitag, 29.11.2013: Anna Fenninger, Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Cornelia Hütter, Stefanie Moser, Mirjam Puchner, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Regina Sterz.
Nicole Hosp, Stefanie Köhle, Tamara Tippler und Stephanie Venier fahren im dritten Abfahrtstraining die Qualifikation für den …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn: Ich will einfach nur wieder Rennen fahren | ]
Lindsey Vonn: Ich will einfach nur wieder Rennen fahren

Bei einem exklusiven Live-Interview erzählte Lindsey Vonn, dass sie sich gut fühlt. „Der (neue) Sturz hat dazu geführt, dass mein Knie angeschlagen ist. Hätte ich den Knieschutz nicht getragen, wäre es schlimmer ausgegangen. Es sind eben diese Dinge, die manchmal passieren, aber leider war es ein schlechter Zeitpunkt. Dennoch bin ich noch zuversichtlich, dass ich einiges in dieser Saison erreichen kann. Jetzt muss ich von Tag für Tag weiterschauen, aber es ist noch Zeit bis Sotschi.“
Über ihren Sturz sagte Vonn, dass sie auf einem schwierigen Kurs Abfahrt trainiert habe. Es …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Anna Fenninger möchte in Beaver Creek erfolgreich sein | ]
Anna Fenninger möchte in Beaver Creek erfolgreich sein

Beaver Creek – Ohne Zweifel ist die Salzburgerin Anna Fenninger Österreichs heißestes Eisen, wenn morgen die erste Damenabfahrt der Olympiasaison 2013/14 über die Bühne geht. Im Training hat sie bereits gezeigt, wozu sie fähig ist. Die „Gepardendame“ überzeugte auf der technisch sehr anspruchsvollen WM-Piste von 2015 auf der ganzen Linie. Die 24-Jährige liebt Herausforderungen, und wenn man der Skirennläuferin Glauben schenken kann, ist diese Strecke eine Herausforderung.
Bei Weltcuprennen konnte Fenninger bisher vier Mal auf dem obersten Treppchen stehen. Sie hat die nötige Coolness und auch die Erfahrung, die lange ÖSV-Durststrecke …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Andrea Fischbacher hat wieder Spaß am Skifahren | ]
Andrea Fischbacher hat wieder Spaß am Skifahren

Beaver Creek – Die Salzburgerin Andrea Fischbacher hat zwei eher durchwachsene Saisonen hinter sich. Aber das soll heuer anders werden. Dementsprechend motiviert startet sie in den neuen Speed-Winter. Beim ersten Test auf der WM-Strecke von 2015 wurde die 28-Jährige Elfte. Für sie ist es cool, wenn eine neue Strecke in den Weltcupkalender aufgenommen wird. Eine spezielle Vorbereitung auf eine neue Strecke gibt es für sie nicht.
Rückenschmerzen hat sie auch keine mehr. So konnte sie in der warmen Jahreszeit – im Vergleich zum Jahr zuvor – schmerzfrei und normal trainieren. Fischbacher, …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für DSV News: Stephan Kepplers letzte Chance | ]
DSV News: Stephan Kepplers letzte Chance

Lake Louise – Wenn in Kanada die Abfahrts-Elite in die neue Saison 2013/14 startet, schaut die Skiwelt auch auf Stephan Keppler. Nach dem letzten Winter flog der Deutsche aus dem Leistungskader. Folglich musste er sich auf eigene Kosten auf die neue Saison vorbereiten.
Über den Rauswurf seitens des DSV war Keppler etwas überrascht, auch wenn er selbstkritisch zugibt, dass seine letzte Saison nicht gerade die Beste war. Er selbst war fast das ganze Jahr verletzt. Die Olympischen Winterspiele in Sotschi waren demzufolge ein Ansporn, es noch einmal zu versuchen.
So gesehen kann …

Alle News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Lake Louise ist bereit für den Skiweltcup der Damen und Herren – Der Zeitplan | ]
Lake Louise ist bereit für den Skiweltcup der Damen und Herren – Der Zeitplan

Lake Louise – Heute bestreiten die Herren ihr erstes Abfahrtstraining im kanadischen Lake Louise. Morgen und übermorgen stehen weitere Trainingsläufe auf dem Programm, ehe es am Samstag ernst wird. Am Sonntag wird ein Super-G ausgetragen. Von Dienstag bis Donnerstag werden die Damen hart trainieren, ehe sie am Freitag nächster Woche eine Abfahrt austragen. Die zweite folgt am Samstag. Und am Sonntag steht ein Super-G auf dem Programm.
Wenn man den kanadischen Speedspezialisten Erik Guay und Co. Glauben schenken mag, sind sie heiß auf eine Podiumsplatzierung. Sie pushen sich gegenseitig auf und …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Definitives Saison-Aus für Velez-Zuzulova | ]
Definitives Saison-Aus für Velez-Zuzulova

Nun ist es amtlich. Die bevorstehenden Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi werden ohne die 29-jährige Veronika Velez-Zuzulova über die Bühne gehen. Die Slowakin war vor rund zwei Monaten gestürzt und zog sich dabei einen Kreuzbandriss im Knie zu.
Die Skirennläuferin verzeichnete mit der WM-Goldmedaille 2009 in Val d’Isère ihren größten Erfolg. Velez-Zuzulova wagte ein kurzzeitiges Comeback. Doch bald musste sie einsehen, dass man nichts erzwingen kann.
Im letzten Winter siegte sie sowohl beim Semmering-Slalom als auch beim Paralleltorlauf in München. Dadurch erreichte sie den dritten Endrang in der Disziplinenwertung hinter US-Jungstar Mikaela …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Acht Azzurri beim Training in Lake Louise dabei | ]
Acht Azzurri beim Training in Lake Louise dabei

Lake Louise – Heute um 20 Uhr starten die alpinen Herren in die Speedsaison 2013/14. 91 Athleten werden beim heutigen ersten Trainingslauf in Lake Louise dabei sein. Acht Azzurri möchten in Kanada ihre gute Vorbereitung im Sommer zum Anlass nehmen, um im ersten Training eine gute Figur abzugeben.  ( Startliste & Liveticker – Menü oben)
Es sind dies Werner Heel (Startnummer 4), Dominik Paris (  8  ), Christof Innerhofer (11), Peter Fill (21), Matteo Marsaglia (41), Silvano Varettoni (42), Mattia Casse (54) und Siegmar Klotz (67). Der österreichische Jungspund Matthias Mayer wird …

Alle News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für City-Ski-Event in Wien? Warum nicht? | ]
City-Ski-Event in Wien? Warum nicht?

Wien – Nachdem die russische Hauptstadt Moskau auf das City Event verzichtet hat, macht sich die österreichische Bundeshauptstadt Wien Hoffnungen, im Jahr nach den Olympischen Winterspielen eine solche Veranstaltung auszutragen.
Marcel Hirscher und Co. würden demzufolge vor der Gloriette in Schönbrunn elegant und pfeilschnell um die eng gesetzten Tore carven. Doch noch ist es nicht offiziell, zumal es noch keine Bewerber gibt. „Damit es aber im Herzen Wiens zu einem Weltcuprennen kommt, müssen viele Faktoren stimmen“, erzählt Hermann Gruber, der Präsident des Wiener Skiverbandes.
Nichtsdestotrotz wäre der Parallel-Riesentorlauf im K.o.-Modus sicherlich eine …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Romed Baumann freut sich auf Trainingsauftakt in Lake Louise | ]
Romed Baumann freut sich auf Trainingsauftakt in Lake Louise

Mit Nummer 29 im ersten Training startet Romed Baumann in die Speed-Rennen von Lake Louise. „Gestern haben wir uns auf dem Hometrainer noch die Beine locker geradelt und heute geht es auf die Piste. Ich habe die perfekte Abstimmung gefunden und fühle mich zu einhundert Prozent fit“, freut sich der PillerseeTaler auf seine Auftritte in Übersee.
„Gscheit angreifen“, lautet die Devise des WM- Medaillengewinners in der Super- Kombination. Die kommenden Wochenenden bieten den Speed-Herren gleich zwei Möglichkeiten, wichtige Weltcuppunkte  zu sammeln. Nach Abfahrt (30.Nov.) und Super G (1.2.) im kanadischen Lake …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für DSV Damentrainer Thomas Stauffer: Wir gehen gut vorbereitet in die ersten Speed-Events | ]
DSV Damentrainer Thomas Stauffer: Wir gehen gut vorbereitet in die ersten Speed-Events

Am kommenden Wochenende stehen im Weltcup der Alpinen die ersten Speedrennen der Saison auf dem Programm. Den Anfang machen die Damen am Freitag im US-amerikanischen Beaver Creek mit der Abfahrt, Samstag folgt der Super-G. Am Sonntag bestreiten die Damen zudem den zweiten Riesenslalom der Saison 2013/14
Thomas Stauffer, Bundestrainer Damen: Die Trainingsbedingungen in Vail und Copper Mountain der vergangenen Tage waren tadellos und wir gehen daher gut vorbereitet in die ersten Speed-Events des Winters. Neben dem klassischen Abfahrt- und Super-G-Training haben wir natürlich auch am individuellen Setup für die Rennen gearbeitet.
Maria …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für DSV Herren Bundestrainer Charly Waibel: Wollen Ausrufezeichen setzen. | ]
DSV Herren Bundestrainer Charly Waibel: Wollen Ausrufezeichen setzen.

Die Alpinen Herren des DSV gehen am Samstags und Sonntags in Lake Louise in Abfahrt und Super-G an den Start. Bundestrainier Charly Waibel hat fünf Athleten für die Abfahrt nominiert , im Super-G werden vier Athleten an den Start gehen.
Charly Waibel, Bundestrainer Herren: „Wir blicken dem Weltcup-Start in den schnellen Disziplinen optimistisch entgegen und freuen uns auf die Rennen. Unsere Athleten haben sich in der direkten Vorbereitung in Copper Mountain in einer guten Form präsentiert. Wir haben uns daher vorgenommen, gleich zu Beginn der Saison mit guten Leistungen ein Ausrufezeichen …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Die Lienzer Ski-Weltcuppiste wird präpariert | ]
Die Lienzer Ski-Weltcuppiste wird präpariert

Seit vorgestern laufen die Beschneiungsanlagen der Lienzer Bergbahnen am Hochstein auf Hochtouren. Bis nächste Woche soll die Schneedecke für die Piste der Damen-Weltcuprennen am 28. (Riesentorlauf) und 29. Dezember (Slalom) in Lienz fertig sein. Und am Zettersfeld bei Lienz  werden bereits am kommenden Samstag die ersten Lifte in Betrieb genommen.
„Das Wetter bei uns ist perfekt, der erste Schnee ist gefallen und die Temperaturen passen. Zusammengefasst kann man sagen, es läuft alles nach Plan“, freut sich Rennleiter Siegfried Vergeiner. Vorgestern wurde um 15:00 Uhr mit der Beschneiung der 65.000 Kubikmeter umfassenden …

Alle News »

[27 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Ski-Asse mit besserem Kopfschutz unterwegs | ]
Ski-Asse mit besserem Kopfschutz unterwegs

Beaver Creek – Die Ski-Asse gehen bei den Nordamerika-Rennen mit verbesserten Helmen an den Start. Diese wurden erneuert und haben die Aufgabe, schwere Kopfverletzungen zu verhindern. Grund dafür war wohl der schwere Sturz von Hans Grugger vor knapp zwei Jahren auf der legendären Kitzbüheler Streif.
Auch wenn dieser Schritt für den mittlerweile zurückgetretenen Grugger zu spät kommt, sind diese Helme ab sofort im Riesentorlauf und in den schnellen Disziplinen Pflicht. FIS-Renndirektor Atle Skaardal hat das Thema Kitzbühel angeführt und gesagt, dass gerade der Fall Grugger belegte, wie bedeutend das ist. Der …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek | ]
Lara Gut mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek

Die Speed-Damen sind am heutigen Dienstag mit dem 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek in die neues Saison gestartet. Bei Sonnenschein, blauem Himmel und Temperaturen um minus 6 Grad stand der erste Testlauf auf der WM Piste von 2015 auf dem Programm. Wie üblich wurde die erste Trainingseinheit genutzt um sich an die neugeschaffene „Raptor“ (zu deutsch: Raubvogel) Piste heranzutasten.
Die Schweizerin Lara Gut, die bereits den Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden für sich entscheiden konnte, erzielte in 1:43.42 Minuten die Tagesbestzeit vor der Österreicherin Anna Fenninger (+ 0.48) und Tina Weirather (+ 0.58) …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Damen Hütter und Schmidhofer wollen durchstarten | ]
ÖSV-Damen Hütter und Schmidhofer wollen durchstarten

Kumberg – Die ÖSV-Athletinnen Cornelia Hütter und Nicole Schmidhofer sind zwei Skirennläuferinnen, die den Erfolg suchen. Sichtlich motiviert möchten sie bereits bei den ersten Speedrennen in Nordamerika ihr Talent unter Beweis stellen. Hütter geht mit Fixplätzen in den schnellen Disziplinen an den Start, während Schmidhofer im Super-G auftrumpfen will.
Hütter schielt nach Beaver Creek. Dort möchte sie ein gutes Ergebnis einfahren und sich so gut wie möglich mit der WM-Piste von 2015 anfreunden. Ihr Motto lautet demzufolge: Angriff ist die beste Verteidigung. Sie möchte sich keinen Druck auferlegen, zumal dieser erfahrungsgemäß …

Alle News, Herren News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Dani Albrecht wechselt Front, in Alta Badia für „Eurosport“ im Einsatz | ]
Dani Albrecht wechselt Front, in Alta Badia für „Eurosport“ im Einsatz

Daniel Albrecht, der 30-jährige einstige Schweizer Skirennläufer, wird als „Eurosport“-Fernsehkommentator auf der Gran Risa im Südtiroler Hochabteital sein Debüt feiern. Just auf dieser Piste hat er vor fünf Jahren sein letztes Rennen im Weltcup für sich entschieden.
Noch kurz nach seinem Rücktritt am 6. Oktober sprach der Walliser, dass er möglicherweise als TV-Kommentator arbeiten werde, zumal „der Russi auch nicht jünger werde.“ Gesagt, getan. Am 22. Dezember sitzt er beim Riesentorlauf in Alta Badia in der Kommentatorenkabine des Senders „Eurosport“ und wird als Co-Kommentator die Rennen aus der Sicht eines Experten …

Alle News, Herren News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Equipe Tricolore bläst zum Generalangriff in Beaver Creek und Lake Louise | ]
Equipe Tricolore bläst zum Generalangriff in Beaver Creek und Lake Louise

Paris – Der französische Skiverband hat folgende Athletinnen und Athleten für die Nordamerika-Reise nominiert. Bei den Damen werden Marie Marchand-Arvier, Tessa Worley, Margot Bailet, Jennifer Piot, Marine Gauthier und Romane Miradoli sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G an den Start gehen. Im Riesentorlauf kämpfen Taina Barioz, Anne-Sophie Barthet, Adeline Baud, Marion Bertrand, Anemone Marmottan, Romane Miradoli, Jennifer Piot und Tessa Worley um Punkte, Platzierungen und Hundertstelsekunden.
Wie sieht es bei den Herren aus? In der Abfahrt wollen Adrien Théaux, John Clarey, Brice Roger,  David Poisson, Guillermo Fayed, Yannick Bertrand, …

Alle News, Herren News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Mölgg, Blardone und Nani fliegen nach Colorado | ]
Mölgg, Blardone und Nani fliegen nach Colorado

Nun sind auch die letzten italienischen Riesentorläufer nach Nordamerika gestartet. Manfred Mölgg, Roberto Nani und Geburtstagskind Max Blardone (er wird heute 34, Anm. d. Red.) sind nach Colorado aufgebrochen. In Beaver Creek findet am 8. Dezember ein Riesentorlauf statt. Und weil wir gerade beim Riesenslalom sind, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten, dass der junge Italiener Giovanni Borsotti beim Nor-Am-Cup zum Einsatz kam und im Riesentorlauf in Loveland den 15. Rang belegt hat. Das Rennen wurde vom Norweger Jonathan Nordbotten gewonnen. Er siegte vor dem Kanadier Michael Janyk und dem US-Amerikaner …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Südtirolerin Hofer siegt beim FIS-Riesenslalom der Damen in Davos | ]
Südtirolerin Hofer siegt beim FIS-Riesenslalom der Damen in Davos

Davos – Eigentlich ist der Winterluftkurort Davos im Schweizer Kanton Graubünden sportlich gesehen durch den Spengler-Cup, ein jahrein jahraus ausgetragenes Eishockeyturnier mit internationaler Beteiligung, bekannt. Doch auch Skirennläuferinnen verirren sich hie und da dorthin.
So geschehen auch heute. Am heutigen Dienstag wurde ein FIS-Riesentorlauf der Damen ausgetragen. Dabei gewann die 25-jährige Südtirolerin Anna Hofer in einer Gesamtzeit von 2.34,54 Minuten. Die Ahrntalerin aus Steinhaus lag nach dem ersten Lauf noch auf dem zweiten Platz. Zweite wurde die Eidgenossin Jasmine Flury, die 37 Hundertstelsekunden aufriss. Die Drittplatzierte Pia Schmid aus Österreich hatte …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Sandrine Aubert und ihre verhexte Beziehung zu Levi | ]
Sandrine Aubert und ihre verhexte Beziehung zu Levi

Sandrine Aubert, die französische Skirennläuferin, hat kein „Wunder von Levi“ zu Wege gebracht. Im Weltcupslalom wurde sie nur 58., und bei den Europacupeinsätzen kam sie nur auf die Ränge 25 bzw. 21. Die 31-jährige Athletin, die in ihrer Karriere vier Mal ein Weltcuprennen für sich entscheiden konnte, stammt aus Les Deux Alpes und kann nicht zufrieden sein. Die Redaktion der Internetseite www.ledauphine.com bat die Torlauf- und Superkombinationsspezialistin zum Gespräch.
Welche Schlussfolgerungen ziehst du nach den Rennen in Levi?
Ich bin froh, nach diesen zwei Wochen Lappland zu verlassen. Es scheint so, als …

Alle News, Herren News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Bernhard Graf wird 25, herzlichen Glückwunsch! | ]
Bernhard Graf wird 25, herzlichen Glückwunsch!

Dornbirn – Der Vorarlberger Skirennläufer Bernhard Graf wird am heutigen Dienstag 25 Jahre alt. Nach dem Besuch des Dornbirner Sportgymnasiums startete er erstmals 2007 im Europacup. Bei der Junioren-WM im gleichen Jahr gewann er gleich dreimal eine Medaille, auch wenn es für eine Goldene nicht reichte.
In der Folgesaison wurde er Zweiter in der Superkombiwertung im Europacup. Dieser Erfolg hatte zur Folge, dass der Österreicher in den A-Kader des ÖSV aufstieg. Darüber hinaus siegte er auch bei drei Europacuprennen, kurioserweise alle auf Südtiroler bzw. italienischem Boden. Sein weiterer Weg führte ihn …

Alle News, Damen News »

[26 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für 1. Abfahrtstraining der Damen in Beaver Creek – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
1. Abfahrtstraining der Damen in Beaver Creek – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am heutigen Dienstag, 26. November 2013 (11.00 Uhr Ortszeit – MEZ 19.00 Uhr), steht für die Alpinen Ski-Damen das 1. Abfahrtstraining auf der Raptor-Piste auf dem Programm. Dank der Bemühungen der Organisatoren wurde die Strecke vollständig beschneit. Aufgrund der günstigen Witterungsbedingungen wird einem Ski-Fest im US-Bundesstaat Colorado nichts mehr im Wege stehen. (Die Startliste und den Liveticker für das 1. Abfahrtstraining der Damen in Beaver Creek finden sie in unserem Menü oben.)
Zwischen dem 29. November und dem 1. Dezember werden die schnellen Damen in den Disziplinen Abfahrt, Super-G und Riesenslalom …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Platz 23 und 28 für Hannah Köck bei den Europacup-Slaloms in Levi | ]
Platz 23 und 28 für Hannah Köck bei den Europacup-Slaloms in Levi

Erstmals in dieser Saison ging es für Hannah Köck im finnischen Levi um Europacup-Punkte. Die PillerseeTalerin sichert sich mit dem 23. und 28. Platz gleich die ersten Slalom-Zähler: „Vor allem mit dem heutigen 23. Platz kann ich leben. Nach dem ersten Durchgang war ich 19. Im zweiten Lauf habe ich vor dem Ziel einfach einen blöden Fehler gemacht, genau im flachen Teil der Strecke. Momentan muss ich einfach sicher und mit Köpfchen Rennen fahren, um mich in die besten 30 der Startliste einzureihen“, erklärt die 19jährige PillerseeTalerin.
Nach der, durch Schneemangel …

Alle News, Damen News, Herren News »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Weltcupdauerstress in Nordamerika: Jetzt geht es Schlag auf Schlag | ]
Weltcupdauerstress in Nordamerika: Jetzt geht es Schlag auf Schlag

Nicht weniger als elf Weltcuprennen werden in Kürze in Nordamerika bzw. in Kanada ausgetragen. Nachdem in Sölden die Riesentorlauf-Asse bzw. in Levi die Slalom-Elite die Olympiasaison 2013/14 eröffneten, freuen sich die Speed-Spezialisten auf ihre ersten Einsätze in diesem Winter.
In Beaver Creek finden sechs Entscheidungen statt. Diese Rennen sind gleichzeitig als Tests für die WM 2015 gleichzusetzen. Im kanadischen Lake Louise werden die ersten Speedbewerbe über die Bühne gehen. Nach dem Nordamerika-Trip wird der Weltcupzirkus wieder nach Europa zurückkehren. Wer nach den Rennen in Übersee in der Gesamtwertung vorne liegt, hat …

Alle News, Damen News »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Verletzungspech für Giulia Gianesini | ]
Verletzungspech für Giulia Gianesini

Sulden – Die italienische Skirennläuferin Giulia Gianesini war in Sölden in die neue Saison gestartet, nachdem sie verletzungsbedingt die ganze Saison 2012/13 auslassen musste. Doch am Rettenbachferner verpasste sie den zweiten Lauf. Nun holte das Verletzungspech die Riesentorläuferin aus Asiago wieder ein.
In Sulden trainierte sie mit den Teamkolleginnen der Finanzwache, ehe sie zu Sturz kam. Dabei zog sich Gianesini einen Haarriss im Fuß zu. Genauer gesagt zog sich die Skirennläuferin einen Bruch der Spitze des dritten Schienbeinknöchels mit einer Dehnung des Deltabandes zu.
Am 27. November wird sie in Mailand eintreffen, …

Alle News, Herren News »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Der Rücken bereitet Christof Innerhofer weiterhin Probleme | ]
Der Rücken bereitet Christof Innerhofer weiterhin Probleme

Lake Louise – Der Rücken zwickt, und Christof Innerhofer bekommt Sorgenfalten. Der Südtiroler Skirennläufer musste das Training in den letzten Stunden unterbrechen und sich einer Infiltration im Bereich des Lendenwirbels unterziehen. Seine körperliche Verfassung ist nicht gerade die Beste.

Indessen sind Matteo Marsaglia, Peter Fill, Dominik Paris, Werner Heel, Siegmar Klotz, Silvano Varettoni und Mattia Cassa in Lake Louise eingetroffen. Das erste Training in Kanada ist für den Mittwoch angesetzt.

Alle News, Damen News »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Programm für Ski Weltcup in Lienz fixiert! | ]
Programm für Ski Weltcup in Lienz fixiert!

Der Kampf um Zehntel und Hundertstel Sekunden, Tausende Zuschauer, viel Action und Party am Hochstein und in der Lienzer Innenstadt. Der Alpine Ski Weltcup der Damen gastiert am 28. und 29. Dezember 2013 mit dem Riesentorlauf und Slalom wieder in Lienz!
Endlich ist es wieder soweit! Zwei Jahre nach dem letzten Weltcup in Lienz finden Ende Dezember die Bewerbe Riesentorlauf und Slalom statt. Rund um das Eventwochenende der Superlative, wo heuer ganz zur Freude der Veranstalter die Rennen am Samstag und Sonntag stattfinden, wird wieder einiges geboten. Angefangen von der spektakulären …

Alle News, Damen News »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Für Höfl-Riesch ist ein baldiges Vonn-Comeback durchaus realistisch | ]
Für Höfl-Riesch ist ein baldiges Vonn-Comeback durchaus realistisch

Vail – Wie berichtet, möchte die US-amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn im kanadischen Lake Louise ihre Rückkehr in den alpinen Skisport wagen. Trotz einer neuerlichen Knieverletzung arbeitet die 29-Jährige fieberhaft an ihrem Comeback. Die mentale Stärke der Sportlerin wird ausschlaggebend sein.
Maria Höfl-Riesch ist davon überzeugt, dass ihre Freundin im Kopf stark dafür ist. Auch wenn letztere beim WM-Test auf der Raptor nicht teilnehmen kann, will sie in Kanada wieder starten.  Die DSV-Athletin ist seit langem mit der US-Amerikanerin befreundet. Des Weiteren sprach Höfl-Riesch, dass nichtdestotrotz Tina Maze aus Slowenien, sofern sie …

Alle News, Damen News »

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Pressesprecher Christoph Malzer bricht sich bei Sturz das Schlüsselbein | ]
ÖSV-Pressesprecher Christoph Malzer bricht sich bei Sturz das Schlüsselbein

Vail – Beim Vorbereitungstraining in Nordamerika kam ein Vertreter des ÖSV zu Sturz. Doch es handelt sich hierbei um keine Skirennläufer, sondern um Christoph Malzer, seines Zeichens Pressemann der rot-weißen Damen. Er kam auf dem Golden Peak unglücklich zu Sturz und brach sich dabei das Schlüsselbein.
Auf dem Golden Peak werden bei der WM 2015 nicht nur der Mannschaftsbewerb, sondern auch die Quali-Läufe für den Slalom und den Herren-Riesentorlauf ausgetragen. Malzer, sichtlich geschockt, will trotz seines Unfalls beim ÖSV-Team bleiben. In der bevorstehenden Woche stehen für seine Schützlinge in Beaver Creek …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[24 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Kanadier Dustin Cook gewinnt 2. NOR-AM Riesenslalom in Loveland | ]
Kanadier Dustin Cook gewinnt 2. NOR-AM Riesenslalom in Loveland

Beim zweiten Riesenslalom der NOR-AM Rennserie, am Sonntag in Loveland im US-Bundesstaat Colorado, sicherte sich Dustin Cook den Sieg. Der Kanadier verwies in einer Gesamtzeit von 1:49.76 Minuten den Italiener Luca De Aliprandini (+ 0.18) und den US Amerikaner Brennan Rubie (+ 0.38) auf die Ränge 2 und 3.
Der Tscheche Ondrej Bank (+ 0.41) verpasste das Podium lediglich um 3 Hundertstel Sekunden und reihte sich vor den beiden Italienern Mattia Casse (5.  + 0.47) und Florian Eisath (6. + 0.54) auf dem 4. Rang ein.
Vortagessieger Philipp Schörghofer aus Österreich schied …

Alle News, Herren News »

[24 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Christian Hirschbühl erlitt Kreuzbandriss | ]
ÖSV NEWS: Christian Hirschbühl erlitt Kreuzbandriss

Der für den SV Riefensberg startende Lauteracher Christian Hirschbühl erlitt am Donnerstag im Training für die EC-Rennen in Levi (FIN) einen Kreuzbandriss. Hirschbühl war im Steilen hängen geblieben und zog sich beim anschließenden Sturz die Verletzung zu.

Schon am Freitag wurde Hirschbühl in Innsbruck von Dr. Hoser operiert, seit Sonntag ist der 23-Jährige wieder zu Hause.

Hirschbühl wird nach dieser Verletzung in diesem Winter keine Rennen mehr bestreiten können.

Alle News, Damen News »

[24 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Slowakin Petra Vlhová gewinnt Europacup-Slalom in Levi | ]
Slowakin Petra Vlhová  gewinnt Europacup-Slalom in Levi

Levi – Am heutigen Sonntag wurde im finnischen Levi ein Europacup-Torlauf ausgetragen. Dabei triumphierte die Slowakin Petra Vlhová in einer Zeit von 1.49,08 Minuten. Sie distanzierte die Norwegerin Mona Løseth um 54 bzw. die Schweizerin Michelle Gisin um 1,02 Sekunden auf die Ränge zwei bzw. drei.
Positiv war das Resultat für Gisin, da sie nach dem ersten Lauf noch auf dem zehnten Platz klassiert war. Hinter der Eidgenossin klassierte sich mit Tina Geiger und Babsi Wirth ein deutsches Duo, welches schon im Weltcup regelmäßig dabei ist. Geiger hatte 1,13, Wirth 1,41 …

Alle News, Herren News »

[24 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill: In den Staaten haben wir mit Miller und Svindal trainiert | ]
Peter Fill: In den Staaten haben wir mit Miller und Svindal trainiert

Peter Fill, der Südtiroler Speedspezialist, will wieder an alte Erfolge anknüpfen. Jede Gelegenheit möchte er nutzen, um wieder einmal auf dem Podium zu stehen. Überdies möchte er sich angesichts der internen, starken Konkurrenz innerhalb des azurblauen Skiteams für die Olympischen Winterspiele in Sotschi qualifizieren.
Auf die Frage, wie die Vorbereitung in Amerika verlief, verriet der Kastelruther, dass es ziemlich gut verlaufen ist. So fand das italienische Team – rein wetterbedingt – alle möglichen Bedingungen vor. Aber die Ausbildung war gut, die Trainer machen einen tollen Job. Außerdem hat Fill mehr im …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Comeback von Beat Feuz in Lake Louise möglich | ]
Comeback von Beat Feuz in Lake Louise möglich

Colorado – Seine sportliche Karriere war fast zu Ende. Doch der eidgenössische Skirennläufer Beat Feuz, der in der Saison 2011/12 Zweiter im Gesamtweltcup wurde, kämpfte sich nach einer schweren Knieverletzung zurück. Derzeit bereitet sich der 26-jährige Schweizer auf seine Rückkehr in den Ski-Weltcup vor.
Der Leidensweg könnte für den Emmentaler bald zu Ende sein. Verlaufen die Vorbereitungen in Lake Louise gut, steht einem Comeback in Kanada in einer Woche fast nichts mehr im Wege. Seit Mitte März 2012 hatte Feuz kein Rennen mehr bestritten.
Direkt nach dem Weltcupsaisonkehraus 2012 in der Steiermark …

Alle News, Herren News »

[23 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Marsaglia wieder gesund in Loveland am Start, bald geht neue Homepage online | ]
Marsaglia wieder gesund in Loveland am Start, bald geht neue Homepage online

Loveland – Am heutigen Tag wird in Loveland im US-Bundesstaat Colorado im Rahmen der Nor-Am-Rennserie ein Riesentorlauf ausgetragen. Die Azzurri Matteo Marsaglia, Mattia Casse, Luca De Aliprandini, Florian Eisath und Giovanni Borsotti werden dabei an den Start gehen und Rennerfahrung sammeln. Wahrscheinlich ist auch Alexander Ploner dabei.
Marsaglia ist guter Dinge, zumal es seinem Wadenbein es wieder gut geht. Der Zweite der letztjährigen Super-G-Disziplinenwertung erzählt: „Mir geht es gut, die Vorbereitungen laufen alle nach Plan. Wir fanden gute Bedingungen in Copper Mountain vor. Das Training geht dem Ende zu, und ich …

Alle News, Herren News »

[22 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Die Saslong präsentiert sich im Winterkleid | ]
Die Saslong präsentiert sich im Winterkleid

Die Saslong ist vom Start bis ins Ziel mit Neuschnee bedeckt. Im Startbereich sind in der Nacht etwa 40 cm Naturschnee gefallen, im Ziel hingegen 25 cm.
Zudem hat die Liftgesellschaft um 18 Uhr rund 30 Schneekanonen aktiviert. Wegen des starken Windes mussten sie allerdings um 1 Uhr morgens abgeschaltet werden. Bei Temperaturen von -8,8° am Start und -4° im Ziel wurden die Maschinen heute um 8 Uhr wieder in Betrieb genommen. Sie produzieren Schnee von den Sochers-Mauern bis ins Ziel. Vom Startbereich bis ins Flachstück ist es derzeit zu windig. …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[22 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Junge Wikingerin Mona Løseth beim Europacupauftakt in Levi ganz oben | ]
Junge Wikingerin Mona Løseth beim Europacupauftakt in Levi ganz oben

Levi – Heute wurde das erste Rennen in der Europacupsaison 2013/14 ausgetragen. Dabei carvten die Mädls geschickt beim Riesentorlauf im finnischen Levi geschickt um die Tore. Dabei siegte die Norwegerin Mona Løsethin einer Zeit von 1.52,92 Minuten. Sie hatte den Grundstein zum Erfolg bereits im ersten Durchgang gelegt.
Die Wikingerin gewann mit 0,57 Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Ylva Stålnacke. Dritte wurde Nicole Agnelli aus Italien. Sie hatte am Ende schon mehr als acht Zehntelsekunden Rückstand auf Løseth. Auf Platz vier kam die Österreicherin Stephanie Brunner (+0,91). Den fünften Rang mussten …