Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[12 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für 2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen, Mittwoch 12.30 Uhr | ]
2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen, Mittwoch 12.30 Uhr

Das zweite Training der 81.  Internationalen Lauberhornrennen findet am Mittwoch, 12.01.2011, 12:30 Uhr statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Beim 1. Abfahrtstraining für die Lauberhornabfahrt am Samstag in Wengen erzielte der Südtiroler Christof Innerhofer am Dienstag in 2:34,07 Minuten Bestzeit. Auf der mit 4,5 km längsten Abfahrtstrecke der Welt verwies er den Schweizer Didier Cuche (+ 0.89) und dem in Abfahrtsweltcup Führenden Österreicher Michael Walchhofer (+ 1.46) auf die Ränge 2 und 3. 
Innerhofer selbst war über seine Topzeit überrascht: „Beim Hundschopf bin ich fast …

Alle News, Damen News »

[11 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Tanja Poutiainen führt beim Slalom in Flachau | ]
Tanja Poutiainen führt beim Slalom in Flachau

Beim Nacht-Slalom der Damen in der Flachau hat nach dem 1. Durchgang Tanja Poutiainen die Führung übernommen. Die 190 Höhenmeter und 64 Tordurchfahrten meisterte die Finnin in einer Zeit von 49.90 Sekunden und verwies die junge Französin Natasia Noens (+ 0.21) sowie die im Gesamtweltcup Führende Maria Riesch (+ 0.41) auf die Ränge 2 und 3. 
„Ich fahre sehr gerne hier. Die Piste war exzellent und es sind viele Leute hier. Im zweiten Durchgang wird es noch sehr schwer, aber ich werde alles versuchen ganz vorne zubleiben“, hofft die Finnin auf …

Alle News, Herren News »

[11 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Christof Innerhofer Schnellster beim 1. Abfahrtstraining in Wengen | ]
Christof Innerhofer Schnellster beim 1. Abfahrtstraining in Wengen

Beim 1. Abfahrtstraining für die Lauberhornabfahrt am Samstag in Wengen erzielte der Südtiroler Christof Innerhofer am Dienstag in 2:34,07 Minuten Bestzeit. 
Auf der mit 4,5 km längsten Abfahrtstrecke der Welt verwies er den Schweizer Didier Cuche (+ 0.89) und dem in Abfahrtsweltcup Führenden Österreicher Michael Walchhofer (+ 1.46) auf die Ränge 2 und 3. 
Hinter dem Schweizer Tobias Grünenfelder und dem im Gesamtweltcup Führenden Kroaten Ivica Kostelic reihte sich Georg Streitberger als zweitbester Österreicher auf dem 6. Rang ein. 
Für ein Ausrufezeichen sorgte einmal mehr der Deutsche Stephan Keppler der sich vor dem …

Alle News, Damen News »

[10 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Damen in Flachau am Dienstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Slalom der Damen in Flachau am Dienstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Nach dem Vonn-Wochenende in Altenmarkt Zauchensee tauschen die Damen die langen gegen die kurzen Latten und Wechseln von der Abfahrt aus die Slalompiste. Am Dienstag um 17.30 Uhr (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) steht in Flachau im Salzburger Pongau der drittletzte Weltcup Damenslalom vor der Ski Weltmeisterschaft in Garmisch Partenkirchen auf dem Programm. 
Im letzten Jahr gewann Marlies Schild die Flutlichtpremiere beim in Flachau in einer Zeit von 1:37.89 vor der Slalomweltmeisterin Maria Riesch (+ 0,34) und der Niederösterreicherin Kathrin Zettel (+ 0.42). 
In der …

Alle News, Herren News »

[10 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Wengen (SUI) am Dienstag, Startliste, Vorbericht, Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Wengen (SUI) am Dienstag, Startliste, Vorbericht, Liveticker

Das erste Training der 81.  Internationalen Lauberhornrennen findet am Dienstag, 11.01.2011, 12:30 Uhr statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Wie im letzten Jahr beginnt die Lauberhorn-Woche für die alpinen Ski-Herren auch heuer bereits am Dienstag mit dem ersten Training (12.30 Uhr). Das gab das Organisationskomitee in Wengen am Samstag bekannt. Von Freitag bis Sonntag stehen drei Rennen auf dem Programm, eine Super-Kombination, eine Abfahrt und ein Slalom.           
Offizielle Meldung: 
Die Jury und das OK Lauberhorn hat heute Samstag, 8. Januar 2011 entschieden, das erste Training in …

Alle News, Damen News »

[10 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Slalom der Damen in Flachau (AUT), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup Slalom der Damen in Flachau (AUT), die TV Zeiten

Die weltbesten Slalomläuferinnen treffen sich am 11. Januar im salzburgerischen Flachau zum bereits sechsten Slalom der WM-Saison 2010/11. 
Der Ort mit knapp 3000 Einwohnern hat durch die Ski-Legende Hermann Maier (AUT) international noch größere Bedeutung gewonnen, da der mehrfache Gesamtweltcupsieger dort beheimatet ist. 
Diesmal stehen aber die alpinen Frauen im Mittelpunkt des Geschehens. Nach achtjähriger Abstinenz stand mit dem Slalom in der vergangenen Saison Flachau erstmals wieder im Weltcup-Kalender der FIS. 
Beim Comebackrennen strahlte die österreichische Lokalmatadorin Marlies Schild vom obersten Treppchen am Siegerpodest und verwies die Slalomolympiasiegerin Maria Riesch auf den zweiten …

Alle News, Herren News »

[9 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für 3. Platz in Adelboden: Reinfried Herbst nähert sich den 100% | ]
3. Platz in Adelboden: Reinfried Herbst nähert sich den 100%

Beim heutigen vierten Weltcuprennen der Saison in Adelboden (Schweiz) schaffte es Reinfried Herbst zurück aufs Podium. Nach einer Aufholjagd im zweiten Durchgang belegte er hinter Ivica Kostelic und Marcel Hirscher den dritten Platz. 
So gut es im zweiten Durchgang heute lief, so schlecht absolvierte der Salzburger den ersten Lauf. „Ich wollte einfach das gute Gefühl von Zagreb mit dem Ski hier auch haben. Aber leider herrschten heute andere Bedingungen und ich habe im ersten Lauf zu sehr an den Skiern von Zagreb festgehalten. Aber im zweiten Durchgang hat man gesehen, wie …

Alle News, Damen News »

[9 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut überrascht mit Sieg beim Super G in Altenmarkt Zauchensee | ]
Lara Gut überrascht mit Sieg beim Super G in Altenmarkt Zauchensee

Auf Seiten der Ski-Damen stand der Wettergott in Altenmarkt/Zauchensee. Während im Westen Österreichs der  warme Wind den Schnee dahin schmelzen ließ, fanden die Speed-Damen in Zauchnsee geradezu ideale Bedingungen für Abfahrt und den  Super G vor. 
Selbst der aufkommende Wind im Startbereich des Super G hatte keinen Einfluss auf die großartigen Leistungen der Speed-Damen. 
Mit einer fast perfekten Fahrt  holte sich die Schweizerin Lara Gut, sie war bereits bei der Junioren-WM im Jahr 2007 mit Silber erfolgreich, in überlegener Manier den Sieg vor der Top-Favoritin Lindsey Vonn, die einige Fehler hatte. Komplettiert …

Alle News, Herren News »

[9 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Hirscher und Herbst nur von Kostelic geschlagen | ]
Hirscher und Herbst nur von Kostelic geschlagen

Marcel Hirscher und Reinfried Herbst wurden beim Slalom in Adelboden nur von Ivica Kostelic geschlagen. Das ÖSV-Duo belegte hinter dem Kroaten Rang zwei und drei. Starker Vierte wurde heute der Tiroler Mario Matt. Die weiteren Österreicher: 14. Manfred Pranger, Benjamin Raich, Wolfgang Hörl, Rainer Schönfelder, Christoph Dreier und Patrick Bechter haben sich nicht für den zweiten Durchgang qualifiziert bzw. sind im ersten Durchgang ausgeschieden.           
*** Stimmen ***                  
Mario Matt: „Die Erleichterung ist natürlich sehr groß. Endlich habe ich meine Trainingsleistungen auch im Rennen zeigen können. Das ist für mich auch im Hinblick …

Alle News, Herren News »

[9 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Ivica Kostelic führt beim Slalom von Adelboden | ]
Ivica Kostelic führt beim Slalom von Adelboden

Das „Chuenisbärgli“ zeigte am Sonntag, beim 1. Slalomdurchgang der Herren seine Krallen. Nach dem 1. Lauf führt überlegen der Kroate Ivica Kostelic in einer Zeit von 55.24 Sekunden vor den beiden Österreichern Marcel Hirscher (+ 0.78) und Manfred Pranger (+ 1.34). 
Kostelic geht damit als klarer Favorit in den Finaldurchgang der um 13.30 Uhr gestartet wird: „Es war ein guter Lauf, ich glaube, ich habe meine Nummer auch gut genützt. Es war einfach ein guter Lauf. Ich muss im 2. Durchgang sicherlich gut fahren, Marcel wird wild attackieren. Ich muss aufpassen.“ 
Auch …

Alle News, Herren News »

[8 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Herren in Adelboden, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Slalom der Herren in Adelboden, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Nach dem Riesenslalom Volksfest am Samstag steht in Adelboden am Sonntag ab 10.30 Uhr der Slalom der Herren auf dem Programm. Die besten 30 tragen um 13.30 Uhr das große Finale auf dem Chuenisbärgli aus. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)    
Am ‚Chuenisbärgli‘ findet seit 1967 der Riesenslalom-Klassiker statt, der jedes Jahr aufs Neue eine Riesenshow entlang der gesamten Strecke für Athleten und Fans bietet. Seit dem Jahr 2000 wurde dieses Ski-Event im Berner Oberland um einen Slalom erweitert und gilt neben Wengen (SUI) und …

Alle News, Damen News »

[8 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Super G der Damen in Altenmarkt Zauchensee am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
Super G der Damen in Altenmarkt Zauchensee am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach der Abfahrt vom Samstag, steht am Sonntag um 11.45 Uhr der Super G der Damen in Altenmarkt-Zauchensee auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)              
Blick zurück zur Abfahrt am Samstag: Trotz Temperaturanstieg, etwas langsamerer Piste fixierte Lindsey Vonn mit 1:46,39 Minuten Laufbestzeit und verwies die Schwedin Anja Paerson mit einem Rückstand von  0,43 sec. auf Platz zwei. Erfreulich aus österreichischer Sicht der dritte Rang von Anna Fenninger, die auf der technisch anspruchsvollen Piste all ihr Können zeigen konnte und ihren ersten Podestplatz …

Alle News, Herren News »

[8 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety führt beim Riesenslalom von Adelboden | ]
Ted Ligety führt beim Riesenslalom von Adelboden

Der heutige 1. Durchgang beim Riesenslalom in Adelboden stand wieder einmal im Zeichen von Ted Ligety. In den bisherigen drei Saisonrennen stand der US Amerikaner dreimal am obersten Platz auf dem Podest. Auch auf dem Chuenisbärgli geht Ligety mit der schnellsten Zeit (1:13.33 Minuten) als Führender in den Finaldurchgang. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 
Selbstbewusst glaubt der US Boy an den 4. Sieg in Folge: „Ich bin oben sehr gut gefahren, der Ski hat wieder super gepasst und meine Riesentorlauf-Form ist perfekt.“ 
Dicht dahinter folgt mit …

Alle News, Herren News »

[7 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Herren in Adelboden, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Riesenslalom der Herren in Adelboden, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Heißes Weltcup-Wochenende in der Schweiz: Die Herren zeigen sich in Adelboden von ihrer technischen Seite: Riesentorlauf am Samstag und Slalom am Sonntag. Der erste Durchgang im Riesenslalom wird am Samstag um 10.30 Uhr gestartet. Die besten 30 tragen um 13.30 Uhr das große Finale auf dem Chuenisbärgli aus. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)   
Auch 2011 freut sich Adelboden auf ein tolles Skifest ! Am Wochenende macht der Herren-Weltcup mit dem Riesenslalom und dem Slalom Station im schweizerischen Adelboden. Für ein weiteres Skifest im Berner …

Alle News, Damen News »

[7 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt der Damen in Altenmarkt-Zauchensee am Samstag, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
Abfahrt der Damen in Altenmarkt-Zauchensee am Samstag, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Damen reisen nach Zauchensee und gehen dort in den Speeddisziplinen Abfahrt (Samstag) und Super-G (Sonntag) an den Start. Los geht’s am Samstag um 11.45 Uhr mit der Abfahrt auf der Kälberloch-Piste. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)  
Speed-Contest! Märchenhafte Frage: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist in der Abfahrt die Schnellste im ganzen Land? Lindsey Vonn oder doch Maria Riesch?
Welche der beiden Damen hat nun in Altenmarkt-Zauchensee im Ziel ihre Skispitze vorn? Oder verdirbt gar die Schwedin Anja Pärson oder eine der Österreichischen …

Alle News, Herren News »

[7 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Aufgebot für Riesentorlauf in Adelboden | ]
ÖSV-Aufgebot für Riesentorlauf in Adelboden

Mit einem Riesentorlauf und einem Slalom geht der alpine Skiweltcup in die nächste Runde. In Adelboden (SUI) findet morgen der fünfte Riesentorlauf (1.DG. 10.30 Uhr, 2.DG 13.30 Uhr) und am Sonntag der nächste Slalom (1.DG. 10.30 Uhr, 2.DG 13.30 Uhr) der Saison statt.              
Mathias Berthold, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, hat folgende Mannschaft nominiert: Benjamin Raich (T), Marcel Hirscher (S), Romed Baumann (T), Philipp Schörghofer (S), Hannes Reichelt (S), Christoph Nösig (T), Björn Sieber (V), Stephan Görgl (ST) und Marcel Mathis (V).               
*** Stimmen ***                   
Stephan Görgl: „Ich gehe mit sehr großen Erwartungen …

Alle News, Damen News »

[7 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Altenmarkt-Zauchensee | ]
Lindsey Vonn mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Altenmarkt-Zauchensee

Abfahrts Olympiasiegerin Lindsey Vonn ist bestens auf die Samstagsabfahrt im Altenmarkt-Zauchensee vorbereitet. Beim Abschlusstraining erzielte die US Amerikanerin in 1.46.86 die schnellste Zeit auf der Kälberloch-Piste vor der Schwedin Amja Pärson (+ 0.40) und den beiden OSV Damen Nicole Schmidhofer (+ 0.72) und Anna Fenninger (+ 0.73). 
Hinter der Italienerin Elena Fanchini (+ 0.79) reihte sich Nadja Kamer (+ 0.96) als beste Schweizerin zeitgleich mit der Österreicherin Andrea Fischbacher (+ 0.96) auf dem 6. Rang ein. 
Dicht dahinter, auf den Plätzen 8 und 9 klassierten sich mit Fabienne Suter (+ 1.08) und …

Alle News, Damen News »

[6 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt Zauchensee, Vorbericht, Startliste, Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt Zauchensee, Vorbericht, Startliste, Liveticker

Am Freitag um 11.45 Uhr absolvieren die Speed Damen in Altenmarkt – Zauchensee ihr Abschlusstraining. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 
Von  0 auf 100 kmh in fünf Sekunden , das schaffen die Speed-Damen in Altenmarkt –Zauchensee auf dem  rund 150 m langen und über 70 Grad steilen Startschuss der Gamskogel-Piste. 
Eine Beschleunigung, die normalerweise nur mit schnellen Sportwagen erreicht wird. Dass angesichts dieser Hochgeschwindigkeiten die Pistenpräparierung eine ganz besondere Rolle spielt, ist verständlich. Mit Heinz Stohl haben die Zauchenseer einen Pistenchef  der sein Handwerk aus …

Alle News, Herren News »

[6 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Razzoli führt beim Slalom der Herren in Zagreb | ]
Razzoli führt beim Slalom der Herren in Zagreb

Stürmischer Wind, frenetische Fans und ein bunt gemischtes Führungstrio mit Italien, Kroatien und Österreich. So präsentierte sich der 1. Slalom Durchgang der Herren auf den Bärenberg vor den Toren Zagrebs. 
Nach dem 1. Lauf auf dem „Hausberg Sljeme“ führt der Italiener Giuliano Razzoli in einer Zeit von 56.08 Sekunden vor dem kroatischen Lokalmatador Ivica Kostelic (+ 0.22) und dem Österreicher Benjamin Raich (+ 0.44). 
Die Stimmung der über 20.000 Besucher ist nach dem starken Lauf von Kostelic auf dem Siedepunkt. Der Kroate will sich heute seinen Kindheitstraum erfüllen. Ein Sieg auf dem …

Alle News, Damen News »

[6 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Anna Fenninger überraschte mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Altenmarkt – Zauchensee. | ]
Anna Fenninger überraschte mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Altenmarkt – Zauchensee.

Lindsey Vonn auf Rang zwei – Plätze drei, vier und sechs an Fischbacher, Mader und Görgl – Gesamtweltcupführende Maria Riesch auf Rang 18.                   
Mit einer handfesten Überraschung endete heute das erste Damen- Abfahrtstraining in Altenmarkt –Zauchensee. Die Salzburgerin,  Anna Fenninger,  bewältigte die 3 km lange / Hd 796 m Strecke vom Gamskogel in 1:48,60 Minuten und war damit um 0.10 sec. schneller als die große Favoritin Lindsey Vonn. Auf den Rängen drei, vier und sechs folgten mit Andrea Fischbacher ( 0.14 zurück) Regina Mader (0.36) und Elisabeth Görgl (0.62) drei weitere …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Herren in Zagreb am Donnerstag, Startliste, Vorberichte und Liveticker | ]
Slalom der Herren in Zagreb am Donnerstag, Startliste, Vorberichte und Liveticker

Der Bärenberg ruft und die gesamte Weltelite im Slalomrennsport eilt nach Zagreb. Vor den Toren der Kroatischen Hauptstadt findet am Donnerstag auf dem „Hausberg Sljeme“ der erste von fünf Slaloms im Monat Januar statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)
Beim ersten Slalom Rennen des Jahres erwartet den Gewinner eine Siegprämie von 42.000 Euro. Der Zweitplazierte kann sich über 21.000 Euro freuen und auch der Dritte kann sich immerhin noch einen Scheck in Höhe von 10.500 Euro auf sein Konto gutschreiben lassen. 
Im Vorjahr gewann der Italiener …

Alle News, Damen News »

[5 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt Zauchensee, Vorbericht, Startliste, Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt Zauchensee, Vorbericht, Startliste, Liveticker

Am Donnerstag bestreiten die Skiweltcup Damen ab 11.45 Uhr ihr erstes Training für die spektakuläre Abfahrt am Samstag in Altenmarkt/Zauchensee.  (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 
Mit dem Damen-Weltcup am 8. und 9. Januar in Altenmarkt/Zauchensee und am 11. Januar mit dem Nachtslalom in Flachau wird die Salzburger Sportwelt wieder im Mittelpunkt des alpinen Skisports stehen. Mit den Speedbewerben in Zauchensee wartet wieder eines der anspruchvollsten Rennen der Saison auf die Läuferinnen und der Nachtslalom in Flachau war im vergangenen Jahr bereits ein großartiger Erfolg.
Die …

Alle News, Herren News »

[5 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Slalom der Herren in Zagreb (CRO), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup Slalom der Herren in Zagreb (CRO), die TV Zeiten

Über 20.000 Fans pilgern am Donnerstag in Zagreb an den Hausberg mit dem Namen Sljeme. Für die „Skiverrückten“ Kroaten kann es am Donnerstag im Männerslalom nur einen Sieger geben: Ivica Kostelic. Bereits am Dienstag, beim Slalom der Damen nahmen knapp 10.000 Zuschauer die beschwerliche Anreise auf sich. 
Schon Stunden vor dem Start feiern die Kroaten mit ihren ausländischen Gästen eine stimmungsvolle Skiweltcup Party. Aus kroatischer Sicht wäre nun natürlich ein Heimsieg von Ivica Kostelic die Krönung für alle Anstrengungen. Der «Local-Hero» ist gefordert! So oder so, Zagreb ist bereit für die …

Alle News, Damen News »

[4 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild führt beim Slalom von Zagreb | ]
Marlies Schild führt beim Slalom von Zagreb

Am heutigen Dienstag stand im Nebel von Zagreb der erste Damen Slalom des Weltmeisterschaft-Jahres 2011 auf dem Programm. Nach dem 1. Durchgang führt, vor den Toren Zagrebs auf dem „Hausberg Sljeme“ die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild in einer Zeit von 1:01.09. 
Manuela Mölgg, die mit Startnummer 21 ins Rennen ging, nutze die Zwischenzeitlich besser werdende Sicht und konnte sich mit einem Rückstand von 19 Hundertstel Sekunden vor der deutschen Gesamtweltcupführenden Maria Riesch (+ 0.76) auf dem 2. Rang platzieren. 
Marlies Schild die bereits zweimal den Titel der Snow Queen auf dem Bärenberg …

Alle News, Herren News »

[4 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Rainer Schönfelder feiert Comeback – ÖSV-Aufgebot für Zagreb | ]
Rainer Schönfelder feiert Comeback – ÖSV-Aufgebot für Zagreb

Mathias Berthold, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, hat folgende Mannschaft für den Nachtslalom in Zagreb nominiert: Reinfried Herbst (S), Benjamin Raich (T), Marcel Hirscher (S), Manfred Pranger (T), Mario Matt (T), Wolfgang Hörl (S), Patrick Bechter (V), Christoph Dreier (S) und Rainer Schönfelder (K).              
Rainer Schönfelder feiert nach zweijähriger Verletzungspause ein Comeback: „Es ist für mich eine sehr interessante Situation. In Zagreb habe ich in den letzten zwei Jahren immer meine Saison beenden müssen. Jetzt möchte ich dort ein Comeback feiern. Ich hoffe, dass ich eine gute Leistung zeigen kann.“

Alle News, Damen News »

[3 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Damen in Zagreb am Dienstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Slalom der Damen in Zagreb am Dienstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Wer Holt sich die Krone der Snow Queen? Vier Starts, drei Siege: Marlies Schild ist im Slalomweltcup der Frauen das Maß aller Dinge! Gerade mal halbwegs mithalten kann Maria Riesch, zuletzt zwei Mal Spezialweltcup-Gewinnerin und in diesem Winter schon drei Mal Zweite. Wer setzt sich am Dienstag in Zagreb durch? (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 
Bereits am Sonntag reisten die weltbesten Slalomfahrerinnen in die kroatische Hauptstadt, wo am Dienstag auf dem „Hausberg Sljeme“ der 4. Slalom der Saison 2010/11 stattfindet. Es geht neben dem Titel …

Alle News, Damen News »

[3 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Slalom der Damen in Zagreb (CRO), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup Slalom der Damen in Zagreb (CRO), die TV Zeiten

Nach dem Parallelslalom in München reist der Weltcup-Tross der alpinen Slalomläufer weiter nach Zagreb (CRO). Dort bestreiten die Frauen am 4. Januar einen Nachtslalom und die Männer zwei Tage später einen Slalom. 
In der Saison 2004/05 waren die Slalomläuferinnen zum ersten Mal in der kroatischen Hauptstadt am Start, ehe die Männer in der Weltcupsaison 2007/08 ihre Slalompremiere feierten. 
Dieses Jahr werden erneut geschätzte 25.000 begeisterte Zuschauer am Hausberg Sljeme für eine grandiose Stimmung bei den beiden Slaloms erwartet, zumal in den letzten Jahren mit Ivica Kostelic ein ‚Local Hero‘ zu den ersten …

Alle News, Damen News »

[3 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski: Konstruktives Gespräch zwischen Team Lara Gut und Swiss-Ski | ]
Swiss-Ski: Konstruktives Gespräch zwischen Team Lara Gut und Swiss-Ski

Nachfolgend finden Sie ein gemeinsames Communiqué von Team Lara Gut und Swiss-Ski: 
Am 30. Dezember 2010 fand das angekündigte Gespräch zwischen dem Team Lara Gut und Swiss-Ski statt. Nebst der Athletin waren der Vater Pauli Gut, Roberto Mazza (Kommunikation Team Lara Gut) und auch Armin Meier von der Agentur Pool Position am Tisch. 
Die Swiss-Ski-Delegation setzte sich aus Präsident Urs Lehmann, Direktor Andreas Wenger, Dierk Beisel (Chef Leistungssport), Mauro Pini (Cheftrainer Damen alpin) und Stefan Brütsch (Chef Marketing) zusammen. Zusätzlich war seitens Swiss-Ski Pool der Präsident Jean-Philippe Rochat am Gespräch beteiligt. 
Das Meeting …

Alle News, Damen News, Herren News »

[1 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Parallelslalom der Damen und Herren in München am Sonntag, Startliste, Paarungen, Liveticker, Vorbericht | ]
Parallelslalom der Damen und Herren in München am Sonntag, Startliste, Paarungen, Liveticker, Vorbericht

Am Sonntag, 2. Januar 2011 um 16.30 Uhr (Die offiziellen Parrungen und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) feiert ein hochkarätiger sportlicher Wettkampf im Olympiapark Weltpremiere: Beim Audi FIS Ski World Cup München geht es für die 16 besten Damen und Herren der Gesamtweltcup-Wertung um wertvolle Punkte. 
Wolfgang Maier, Sportdirektor Alpin: „Der Parallelslalom mit KO-System im Olympiapark wird allen Beteiligten, von den Aktiven bis hin zum Publikum vor Ort und an den Bildschirmen, sehr viel Spaß machen – aber ganz sicher ist das keine Spaßveranstaltung, sondern ein absolut hochwertiger …

Alle News, Damen News, Herren News »

[1 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Parallelslalom der Frauen und Männer in München – Die TV Termine | ]
Ski Weltcup Parallelslalom der Frauen und Männer in München – Die TV Termine

Das neue Jahr beginnt für die Weltelite des alpinen Skisports mit einem besonderen Highlight. Im Münchener Olympiapark treffen sich die fünfzehn besten Frauen und Männer der Weltcup-Gesamtwertung, plus jeweils einem zusätzlichen Starter aus dem Veranstalterland, am 2. Januar 2011 zum Parallelslalom. 
Das Münchner Publikum kann sich auf die großen Namen des Skisports freuen, unter anderem werden neben den internationalen Topstars auch die deutschen Skiasse in der Heimat erwartet. 
Die spannenden Duelle ‚Frau gegen Frau’ und ‚Mann gegen Mann’ werden nach den offiziellen FIS-Regeln auf der 200 Meter langen Rennstrecke auf der Nordseite …

Alle News, Herren News »

[31 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Cheftrainer Martin Rufener geht | ]
Schweizer Cheftrainer Martin Rufener geht

Martin Rufener hat sich entschieden, seinen Vertrag mit Swiss-Ski nicht weiterzuführen. Sein Vertrag läuft nach der laufenden Saison aus. Martin Rufener wird in der Privatwirtschaft eine neue Herausforderung annehmen. Swiss-Ski bedauert den Weggang des Erfolgstrainers und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute. 
„Mit Martin Rufener verlieren wir einen überaus erfolgreichen und fähigen Disziplinenchef,“ hält Leistungssportchef Dierk Beisel fest. Martin habe die Mannschaft in einer schwierigen Zeit übernommen und in den vergangenen sechs Jahren seit seinem Amtsantritt im Jahr 2004 gemeinsam mit dem ganzen Team Grossartiges erreicht. Gerne hätte man …

Alle News, Herren News »

[30 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander: Starke Leistung bei unglaublichem Pech in Bormio | ]
Andreas Sander: Starke Leistung bei unglaublichem Pech in Bormio

Bei der wohl schwersten Abfahrt der Welt in Bormio bewies Andreas Sander einmal mehr sein großes Talent. Nachdem er bereits auf der Piste war und wegen des Sturzes eines anderen Fahrers sein Rennen abbrechen musste, verfehlte er als 31. beim Neustart die Punkte nur denkbar knapp. 
Talent, Ausdauer und Mut: All dies stellte Andreas Sander bei der diesjährigen Weltcup-Abfahrt in Bormio unter Beweis. Trotz unglaublichen Pechs verfehlte Sander die Punkteränge nur um 3/100 Sekunden.  
Die wohl schwerste Abfahrt der Welt präsentierte sich den Fahrern in hartem, aber fairen Zustand. Strahlender Sonnenschein und …

Alle News, Herren News »

[30 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Weltcupführender Silvan Zurbriggen verzichtet auf Start in München | ]
Weltcupführender Silvan Zurbriggen verzichtet auf Start in München

Der im Gesamtweltcupführende Schweizer verzichtet auf einen Start beim Parallel-Bewerb in München. Zum Jahreswechsel will sich Zurbriggen eine Ruhepause gönnen um dann mit neuer Energie die Klassiker im Januar in Angriff zunehmen. 
Auch die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild wir in München nicht an den Start gehen. Die Salzburgerin will sich stattdessen verstärkt auf den Slalom in Zagreb vorbereiten. 
Der Wettkampf wird ab 16:30 Uhr unter Flutlicht als spannender Parallelslalom jeweils im Herren- und Damenmodus ausgetragen. Wie bei einem gewöhnlichen Weltcup-Rennen erhält der Sieger 100 Weltcup-Punkte.  
Verteilung Weltcuppunkte: 
1. Rang            100      Punkte für …

Alle News, Herren News »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup der Herren in Bormio (ITA), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup der Herren in Bormio (ITA), die TV Zeiten

Alpinfinale 2010 in Bormio: Die Weltcup-Abfahrt auf der legendären Stelvio-Piste findet auch dieses Jahr wieder zwischen Weihnachten und Silvester statt und ist zugleich das letzte Rennen des Jahres. 
Bormio liegt etwa 120km westlich von Bozen in der Lombardei am Fuße des bekannten Stilfserjochs, nahe der Schweiz. 
Seit 1993 sind die Speedspezialisten fast jährlich beim Abfahrtsklassiker am Start. Bormio war zudem bereits zweimal (1985 und 2005) Austragungsort der Alpinen Ski-WM. 
Mit Geschwindigkeiten jenseits der 140km/h, weiten Sprüngen und der berühmt berüchtigten ‚Traverse‘ gilt die Stelvio neben der Streif in Kitzbühel und der Birds of …

Alle News, Damen News »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damenteam für Semmeringrennen | ]
ÖSV Damenteam für Semmeringrennen

Vor dem Jahreswechsel stehen im Damen-Skiweltcup noch die Heimrennen am Semmering am Programm. Kommenden Dienstag, 28. Dezember wird der Riesentorlauf ausgetragen (Start 1. DG: 10.30 Uhr, 2. DG: 13.30 Uhr). Der Slalom findet am Mittwoch 29. Dezember statt. (Start 1. DG: 15.00 Uhr, 2. DG: 18.00 Uhr)                     
Starterinnen RTL, Dienstag 28.12. 2010         
Altacher Margret (S), Brem Eva Maria (T), Fischbacher Andrea (S), Görgl Elisabeth (ST), Hosp Nicole (T), Kirchgasser Michaela (S), Köhle Stefanie (T), Schild Marlies (S), Siebenhofer Ramona (ST), Zettel Kathrin (NÖ).                     
Starterinnen SL, Mittwoch 29.12. 2010          
Depauli Jessica (T), Görgl Elisabeth (ST), …

Alle News, Damen News »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup der Damen am Semmering (AUT), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup der Damen am Semmering (AUT), die TV Zeiten

Mit den beiden Technikrennen am 28. und 29. Dezember am 80km südlich von Wien gelegenen Alpen-Höhenzug Semmering bestreiten die alpinen Skiläuferinnen ihre letzten Rennen vor dem Jahreswechsel. 
Bereits zum neunten Mal seit 1995 verwandelt sich der ‚Zauberberg‘ in eine Skiweltcup-Arena der Extraklasse. Auf dem Programm stehen traditionell ein Riesenslalom am Dienstag und ein spektakulärer Nachtslalom am Mittwoch. 
Im Dezember 1995 fand das erste Weltcuprennen am Hirschenkogel statt, seitdem ist die beliebte Weltcupstation, die im Zweijahresrhythmus zum Zug kommt, nicht mehr wegzudenken. 
Vor allem der Nachtslalom ist jedes Mal für die Fernsehzuschauer, tausende Fans …

Alle News, Herren News »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Aufgebot für Bormio mit Mario Scheiber aber ohne erkrankten Max Franz | ]
ÖSV-Aufgebot für Bormio mit Mario Scheiber aber ohne erkrankten Max Franz

Ohne Max Franz reist heute das ÖSV-Speed-Team nach Bormio (ITA). Der 21-jährige Kärntner laboriert an einer Angina und muss daher die nächsten Tage das Bett hüten. Mathias Berthold wird keinen Läufer nachnominieren.        
Mathias Berthold, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, hat folgende Mannschaft für die Abfahrt in Bormio (ITA) nominiert:
Mario Scheiber (T), Michael Walchhofer (S), Klaus Kröll (ST), Hans Grugger (S), Romed Baumann (T), Georg Streitberger (S), Joachim Puchner(S), Bernhard Graf (V) und Matthias Mayer (K).               
Mario Scheiber: „Ich habe gestern ohne Schmerzen trainieren können, daher sollte einem Start in Bormio nichts im …

Alle News, Herren News »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander: 854 km bis zur nächsten Weltcup-Chance | ]
Andreas Sander: 854 km bis zur nächsten Weltcup-Chance

Genau 854 km liegen am Morgen des zweiten Weihnachtstages zwischen Andreas Sander und seiner nächsten Chance auf einen Weltcup-Einsatz. Im heimischen Ennepetal, wo Sander Weihnachten mit Eltern und Geschwistern feierte, packte der Westfale seine sieben Sachen und machte sich auf den Weg nach Bormio/Italien. Auf der wohl schwersten Piste im alpinen Weltcup erhält Andreas Sander die Chance, sich nach Gröden erneut im Weltcup zu beweisen. 
Dokumentiert wird die Schwierigkeit der Piste durch immer wieder aufkommende Diskussionen bei den Fahrern über die Pistenpräperierung vor Ort. Während die meisten Abfahrer stets vereiste Pisten …

Alle News, Damen News »

[23 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Befremdung über Vorgehen von Team Gut | ]
Swiss Ski: Befremdung über Vorgehen von Team Gut

Pressemitteilung Swiss Ski:
Wir haben vergangene Woche in Val d‘Isère gegenüber dem Team Gut Gesprächsbereitschaft signalisiert und vereinbart, dass das Team Gut mit einem Terminvorschlag auf uns zukommt, um gemeinsam eine stabilere Basis für eine langfristige Zusammenarbeit zu legen. Anstatt eines Gesprächs hat Swiss-Ski heute ein Schreiben des Anwalts von Lara Gut erhalten. Wir sind über dieses Vorgehen überrascht. Aufgrund des kurzen und positiven Gesprächs zwischen Pauli Gut und Swiss-Ski vom letzten Samstag in Val d’Isère sind wir davon ausgegangen, dass diese Angelegenheit auf eine gütliche Art und Weise geregelt werden …

Alle News, Herren News »

[23 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für „Ewige Männerliebe“ könnte Schweiz WM Abfahrtsgold kosten | ]
„Ewige Männerliebe“ könnte Schweiz WM Abfahrtsgold kosten

In der Liebe um beim Skifahren sind alle Mittel erlaubt. So könnte der leicht abgeänderte Spruch über ein exklusives ÖSV-Training der österreichischen Ski-Herren auf der WM-Strecke 2011 in Garmisch-Partenkirchen lauten. 
Der neue Cheftrainer der ÖSV-Herren Mathias Berthold hat seine guten Beziehungen zu DSV-Alpin-Direktor Wolfgang Maier genutzt und handelte eine österreichisch-deutsche Trainingsgemeinschaft aus, dank der die ÖSV-Abfahrer schon im Januar in Garmisch testen dürfen. 
Der ÖSV teilte gegenüber ORF.at mit: „Das ist ein Training wie jedes andere auch, nicht mehr und nicht weniger.“ 
Die Aufregung bei Österreichs Lieblingsnachbarn, der Schweiz ist groß. „Blick“ schreibt von …