Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite

Die Freundschaft zwischen Marcel Hirscher und Felix Neureuther scheint auch nach dem Karriereende der beiden Ski-Asse bestand zu haben. So würde sich Neureuther freuen, der als ARD Experte beim Ski Weltcup im Einsatz ist, wenn er einmal gemeinsam mit Marcel Hirscher ein Rennen kommentieren könnte. Während der DSV-Rennläufer bereits in Sölden für „Das Erste“ im… Felix Neureuther und Marcel Hirscher, zwei Freunde fürs Leben weiterlesen

Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Am 23. November werden die Slalomdamen ihre Saison mit einem Torlauf in Levi eröffnen. Im hohen Norden ruhen, nach dem Rücktritt von Frida Hansdotter, die Hoffnungen der schwedischen Skifans auf Anna Swenn-Larsson. Die Silbermedaillengewinnerin im WM-Slalom von Are, hat eine intensive Vorbereitung hinter sich und ist bereit für den kommenden Winter. Ihr ist bewusst, dass… Swenn-Larsson übernimmt gerne die Führungsrolle im Drei Kronen Team weiterlesen

Luca De Aliprandini sieht im Riesenslalom noch Verbesserungspotenzial (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Modena – Während der Skipass-Messe in Modena wurde der italienische Skirennläufer Luca De Aliprandini interviewt. Der 29-jährige Trentiner startete als Achter in Sölden sehr gut in die Ski Weltcup Saison 2019/20. Der bestklassierte Italiener auf dem Rettenbachferner kann zufrieden sein. Zudem erzählte er, dass das ein gutes Ergebnis und ein guter Start in den neuen… Luca De Aliprandini sieht im Riesenslalom noch Verbesserungspotenzial weiterlesen

Über Bastian Meisens emotionales Weltcupdebüt in Sölden (Foto: © Deutscher Skiverband)

Sölden – Der 23-jährige deutsche Skirennläufer Bastian Meisen kann sein Glück noch nicht fassen. Am vergangenen Wochenende feierte er mit dem Ski Weltcup Riesenslalom in Sölden sein Debüt im „Konzert der Großen“. Viele Fans begleiteten ihn. Der Athlet vom SC Garmisch weiß, dass er diesen Tag nie vergessen wird. Und er gibt zu, dass der… Über Bastian Meisens emotionales Weltcupdebüt in Sölden weiterlesen

Roberta Melesi ist der Unglücksrabe im azurblauen Team. (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Lecco – Die 23-jährige italienische Skirennläuferin Roberta Melesi kann zufrieden sein. Beim Saison Opening auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden sammelte sie als 24. des Riesenslaloms ihre ersten Weltcupzähler. Für sie war der Auftritt im Ötztal der bisher fünfte im Weltcupzirkus. Man kann dieses Resultat als sehr gut beschreiben. Sobald Melesi keine körperlichen Beschwerden hat,… Gesunde Roberta Melesi will in der Ski Weltcup Saison 2019/20 aufzeigen weiterlesen

© Archivio FISI / Christof Innerhofer kehrt nach Südtirol zurück (Foto: Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Ende November stehen in Lake Louise die ersten Speed-Wettbewerbe im Ski Weltcup auf dem Programm. Für den 27., 28. und 29. November sind drei Trainingsläufe geplant. Die Abfahrt findet am 30. November und der Super-G am 1. Dezember statt. Beide Rennen werden zur Primetime um 20.15 Uhr gestartet. Mit dabei ist auch der Südtiroler Christof… Für Christof Innerhofer könnte der Speed-Auftakt zu früh kommen weiterlesen

Marcel Hirscher genießt sein Leben als Ski-Pensionist in vollen Zügen

Wien – Am Donnerstag wurde der frühere österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher zum sechsten Mal zum österreichischen Sportler des Jahres gewählt. Der frischgebackene Ski-Pensionist gab dabei an, dass er den Ski Weltcup Auftakt in Sölden ganz ohne Wehmut verfolgt habe. Sollte es die Zeit zulassen, werde er auch in Zukunft Skirennen anschauen. Vater Ferdl hat indessen… Marcel Hirscher genießt sein Leben als Ski-Pensionist in vollen Zügen weiterlesen

Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“ (Foto: © fisi.org)

Sie ist berühmt und im Ski Weltcup berüchtigt. Die „Pista Stelvio“ in Bormio zählt zu den anspruchsvollsten Abfahrtstrecken der Welt. Sie ist ein Symbol für Geschwindigkeit und Adrenalin. Bei den Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand und Cortina wird hier die Königsdisziplin der Herren ausgetragen. Neben der Streif und der Birds of Prey zählt die Stelvio… Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“ weiterlesen

Clement Noel steht wieder auf den Skiern

Tignes – Die gute Ski-Nachricht kommt heute aus Frankreich. Nachdem sich Clement Noel, der französische Slalomspezialist und Senkrechtstarter des vergangenen Winters, zu Beginn des Herbstes eine Rückenverletzung zuzog, kann er aufatmen. Er steht wieder auf den Skiern und hat keine Schmerzen mehr. Die Marschrichtung stimmt, im lappländischen Levi wird der junge Athlet aus der Equipe… Clement Noel steht wieder auf den Skiern weiterlesen

Emsige Kathi Gallhuber schielt nach Levi (Foto: Kathi Gallhuber / privat)

Göstling – Kathi Gallhuber kann sich freuen. Die niederösterreichische Skirennläuferin brennt nach einer schweren Knieverletzung und einer langen Phase der Rehabilitation auf ihr Comeback. Dementsprechend motiviert ist sie vor ihrem Einsatz, beim Ski Weltcup Slalom Auftakt, Mitte November in Levi. Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang wurde die ÖSV-Dame Slalom-Dritte. Sie verwies sogar die ansonsten… Wieder genesene Kathi Gallhuber will bereits beim Slalom von Levi wieder angreifen weiterlesen

Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite

Wien – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher wurde zum sechsten Mal und zum fünften Mal en suite zu Österreichs Sportler des Jahres gekürt. Bei den Damen siegte die Eisschnellläuferin Vanessa Herzog. Hirschers Laudator Felix Neureuther feixte und sprach davon, dass der „Niki“ die richtige Entscheidung war und diese Kür wohl die „wahrscheinlich“ letzte Auszeichnung des… Marcel Hirscher holt sich den Niki, Nicole Schmidhofer geht leer aus weiterlesen

Lisa Agerer, Chiara Costazza, Denise Karbon, Seraina Pazeller, Michi Abart, Federica Brignone und Manuela Mölgg beim Törggelen

Stilfser Joch – Das Törggelen ist ein beliebter Brauch, der im Herbst sowohl Einheimische als auch Gäste gleichermaßen in Südtirol in ihren Bann zieht. Nach einem dreitägigen Trainingslager am Stilfser Joch, an dem Federica Brignone und Co. teilnahmen, gab es einen geselligen Törggele-Abend mit ihren früheren Teamkolleginnen Manuela Mölgg, Lisa Magdalena Agerer, Denise Karbon und… Squadra Azzurra: Italiens Skigrößen zwischen Törggelen und hartem Training weiterlesen

Banner TV-Sport.de