Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News »

[4 Apr 2013 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV V.I.P. News vom 04. April 2013: Marcel Hirscher, Verena Stuffer, Kjetil Jansrud ……… | ]
Skiweltcup.TV V.I.P. News vom 04. April 2013: Marcel Hirscher, Verena Stuffer, Kjetil Jansrud ………

Marcel Hirscher meldete sich über Twitter aus seinem Traumurlaub auf Mauritius zurück. „Zurück und wieder online. Es waren super schöne Tage mit Laura im Paradies. Ich hoffe auch ihr habt das Osterfest genossen.“
Verena Stuffer hatte nach ihrem Italienischen Super G Titel allen Grund zur Freude. Gegenüber SportNews.bz blickte die 28-jährige Grödnerin aber auch in die Zukunft: „Es waren alle starken Athletinnen Italiens am Start, deshalb bedeutet mir der Titel viel und er ist der Beweis, dass ich mit den besten unseres Landes mithalten kann. Der Gewinn der Italienmeisterschaft gibt mir …

Alle News, Herren News »

[4 Apr 2013 | Kommentare deaktiviert für Tobias Grünenfelder mit Vaterfreuden, Sohn Nicolas kam am Karfreitag zur Welt | ]
Tobias Grünenfelder mit Vaterfreuden, Sohn Nicolas kam am Karfreitag zur Welt

Mollis – Der einstige Schweizer Skirennläufer Tobias Grünenfelder ist stolzer Vater geworden. Am Karfreitag erblickte sein Sohn Nicolas das Licht der Welt. Stammhalter Grünenfelder ist 3130 Gramm schwer und 47,5 cm groß. Mutter Andrea und Sohn sind gesund und wohlauf und konnten bereits am Osterdienstag das Krankenhaus verlassen können.
Der 35-jährige Schweizer ist froh, dass alles gut gelaufen ist. So wird der einstige Skifahrer zitiert, dass eine Geburt mit nichts anderem vergleichbar ist. Der Eidgenosse, der im Jahr 2010 den Super-G in Lake Louise gewonnen hatte, wird im Sommer seine große …

Alle News, Herren News »

[1 Apr 2013 | Kommentare deaktiviert für Didier Défago: Nach Sotschi ist Schluss | ]
Didier Défago: Nach Sotschi ist Schluss

Morgins – Der Schweizer Skirennläufer Didier Défago hört nach der alpinen Skiweltcupsaison 2013/2014 auf. Der Walliser, der bis dato in seiner Laufbahn 14 Mal unter die besten Drei kam, vier Weltcupsiege erreichte und als Höhepunkt die Abfahrt von Vancouver 2010 siegreich bezwang, kam in einem Radio-Interview zu diesem Entschluss.
Der 35-Jährige verspürt laut eigenen Angaben die Lust, die Saison „in Schönheit“ zu beenden. In der vor kurzem zu Ende gegangenen Saison 2012/2013 lief es keinesfalls so rund. Sein bestes Ergebnis war der fünfte Platz im Riesentorlauf zu Beginn am Rettenbachferner in …

Alle News, Damen News »

[30 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Vail feiert Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin und blickt auf 2015 | ]
Vail feiert Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin und blickt auf 2015

Vail – Über 750 Einwohner und Gäste feierten am gestrigen Freitag in Vail das Event „Celebration of Champions“, welches zu Ehren der US-amerikanischen Skistars Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin stattfand. Auch wenn Vonn aufgrund ihrer schweren Verletzung, die sie sich beim Super-G bei der WM in Schladming zugezogen hat, nicht mehr um Mediallen und die große Kugel mitkämpfen konnte, konnte sie feiern. Der Kampf um die kleine Kristallkugel in der Abfahrt war nichts für schwache Nerven. Schlechtes Wetter beim Saisonfinale in der Lenzerheide retteten die Kugel zugunsten der verletzten Vonn, …

Alle News, Damen News, Herren News »

[30 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Babsi Wirth und Matthias Tippelreither gewinnen am Samstag FIS-Slaloms im liechtensteinischen Malbun | ]
Babsi Wirth und Matthias Tippelreither gewinnen am Samstag FIS-Slaloms im liechtensteinischen Malbun

Malbun – Die deutsche Skirennläuferin Babsi Wirth war nach ihrem gestrigen Sieg erneut im Torlauf eine Klasse für sich. Sie siegte heute in einer Gesamtzeit von 1.31,19 Minuten und lag am Ende vier Hundertstelsekunden vor der Lokalmatadorin Marina Nigg und der Italienerin Marta Benzoni (+0,07). Wirths Teamkollegin Veronika Staber kam auf den vierten Platz. Ihr Rückstand war mit gerade einmal 19 Hundertstelsekunden auch relativ gering. Hinter Staber klassierte sich mit Maren Wiesler als drittbeste Deutsche auf Rang fünf (+0,24). Hinter Wiesler kamen die Schweizerin Jasmina Suter, die Tschechin Martina Dubovska, …

Alle News, Herren News »

[29 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Slowene Bernard Vajdic beendet sportliche Karriere | ]
Slowene Bernard Vajdic beendet sportliche Karriere

Velenje – Nach drei Saisonen ohne jeglichen Punktgewinn kündigte der 32-jährige slowenische Slalomfahrer Bernard Vajdic heute das Ende seiner Karriere an. Im letzten Juli, nachdem er sich in fünf Torläufen nicht unter den besten 30 klassieren konnte, glaubte er an eine Kehrtwende und setzte seine Karriere, auch wenn er nicht mehr ein Mitglied des Teams war, fort. Im Jahr 2011 wollte der Slowene für eine andere Nation an den Start gehen, doch der Verband ließ ihn nicht ziehen.
Bernard Vajdic wurde am 18. September 1980 in Velenje geboren. Mit fast 16 …

Alle News, Damen News, Herren News »

[29 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Barbara Wirth und Kai Alaerts gewinnen FIS Slalom in Malbun | ]
Barbara Wirth und Kai Alaerts gewinnen FIS Slalom in Malbun

Am Karfreitag fanden in Malbun (LIE) ein FIS Slalom der Damen sowie  ein FIS Herren Slalom statt. Bei den Damen gewann die Deutsche Slalommeisterin Barbara Wirth in einer Gesamtzeit von 1:29.07 vor ihrer Teamkollegin Monica Hübner (+1.46) und der zeitgleichen Schweizerin Nadja Vogel (+ 1.46).
Als beste ÖSV Rennläuferin reihte sich Stephanie Brunner (+ 1.68) vor der Schweizerin Priska Nufer (+ 1.70) und Marta Benzoni (+ 1.86) auf dem 4. Rang ein.
Vor der 17-Jährigen Schweizerin Jasmina Suter (8. – + 1.95) reihte sich die Weltcuperprobte ÖSV Rennläuferin Eva Maria Brem (+ …

Alle News, Herren News »

[29 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller und Andrea Ballerin gewinnen FIS Riesenslalomrennen in Hinterstoder | ]
Manuel Feller und Andrea Ballerin gewinnen FIS Riesenslalomrennen in Hinterstoder

Der PillerseeTaler Manuel Feller steht auch am Ende der Saison noch bestens im Saft. Der 20-Jährige gewann am Donnerstag einen FIS Riesenslalom in Hinterstoder in einer Gesamtzeit von 2:03.94 vor den beiden Italienern Alexander Ploner (+ 0.15) und Andrea Ballerin (+ 0.99).
Die Ränge 4 bis 9 waren mit Michael Matt (4.), Kevin Jenewein (5.), Marco Schwarz (6.), Christopher Neumayer (7.) und David Neuhauser (8.) fest in Österreichischer Hand. Hinter dem Neuntplatzierten Italiener Franceso Romano (9.) konnte sich mit Fabian Zeiringer ein weiterer ÖSV Rennfahrer in den Top 10 klassieren.
Beim zweiten …

Alle News, Damen News »

[29 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Ruiz Castillo: „Man muss immer daran glauben, das Beste zu erreichen“ | ]
Ruiz Castillo: „Man muss immer daran glauben, das Beste zu erreichen“

Auch wenn Carolina Ruiz Castillo das Licht der Welt im südamerikanischen Staat Chile erblickte, schlägt ihr Herz für Spanien und Granada. Die 31-jährige Skirennläuferin blickt auf 15 Jahre im Weltcup zurück. Ihre sportliche Laufbahn, wie viele ihrer Kolleginnen, ist geprägt von vielen Ergebnissen, Misserfolgen, Emotionen und einem unbändigen Willen. Vor rund einem Monat sorgte die Ibererin für eine faustdicke Sensation, gewann sie doch als erste Spanierin eine Weltcupabfahrt. In einem Interview mit www.depormeet.com spricht Ruiz Castillo über ihre Karriere, den Skisport in ihrer Heimat Spanien, Mythen usw.
Carolina, ist es richtig, …

Alle News, Herren News »

[29 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Slowenien trauert um Boris Strel | ]
Nicht nur Slowenien trauert um Boris Strel

Boris Strel ist nicht mehr unter uns. Der einstige jugoslawische Skirennläufer, einer der größten seines Sports in den 80er-Jahren, wurde im Alter von gerade einmal 53 Jahren tot aufgefunden. Der Riesentorlaufspezialist hatte gemeinsam mit seinen Teamkollegen Bojan Krizaj und Jure Franko für Furore gesorgt.
Am 20. Oktober 1959 erblickte Boris Strel in Škofja Loka im Herzen Sloweniens das Licht der Welt und gewann 1977 die Junioren-WM im Riesentorlauf. Im Weltcup konnte er den Riesentorlauf von Cortina d’Ampezzo im Jahr 1981 für sich entscheiden. Überdies freute er sich über den zweiten Platz …

Alle News, Damen News, Herren News »

[28 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Veronique Hronek und Philipp Zepnik holen deutschen Meistertitel im Super G | ]
Veronique Hronek und Philipp Zepnik holen deutschen Meistertitel im Super G

Die italienischen Damen gaben am Donnerstag bei den deutschen Super G Meisterschaft der Damen in Garmisch Partenkirchen den Ton an. Die ersten 4 Plätze im Gesamtklassement waren fest in italienischer Hand. Den Tagessieg sicherte sich Verna Stuffer in einer Zeit von 1:10.07 Minuten vor Magdalena Agerer (+ 0.77) und Elena Fanchini (+ 1.33). Abfahrtsvortagessiegerin Francesca Marsaglia (+ 1.75) verpasste das Podium um 42 Hundertstel Sekunden und wurde Vierte.
Hinter der Österreicherin Nina Ortlieb (+ 1.76) klassierte sich Veronique Hronek aus (+ 1.92) Unterwössen auf Rang 6, der zum Gewinn der deutschen …

Alle News, Herren News »

[28 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Und der „Golden King“ geht an … | ]
Und der „Golden King“ geht an …

Conegliano – … Christof Innerhofer. Während des Abends “La notte dei Re dello Sport” (Die Nacht der Könige des Sports), der vom CONI und Veneto Fabbrica organisiert wurde, wurde der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer mit dem “Golden King” ausgezeichnet. Dieser Preis wurde insgesamt zehn Spitzensportlern überreicht.
Die feierliche Zeremonie ging am vergangenen Samstag in der Arena Zoppas in Conegliano über die Bühne. Gastgeber waren Alessandro Fabretti und Luca Ginetto von der RAI. Auf dem TV-Sender RaiSport 2 wurde die Sendung übertragen. Während den verschiedenen Preisübergaben gab es musikalische Einlagen von Francesca …

Alle News, Fis & Europacup »

[28 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für „Pinocchio sugli sci“: Österreichs Schüler überzeugten in Abetone | ]
„Pinocchio sugli sci“: Österreichs Schüler überzeugten in Abetone

Die „Squadra di Austria“ hat sich bei der 31. Auflage des internationalen Schülerskirennens „Pinocchio sugli sci“ ausgezeichnet präsentiert und gleich sechs Medaillen gewonnen.
Schon am ersten Renntag (Slalom) konnte die Österreichische Delegation jubeln. Mit Silber für Michelle Niederwieser (Jg. 99) und Katharina Liensberger (Jg. 97) – beide aus Vorarlberg sowie Bronze für den Tiroler Simon Rueland (Jg. 97) konnte in beinahe jeder Altersklasse eine Medaille erreicht werden.
Beim darauffolgenden Riesentorlauf ging es in ähnlicher Tonart weiter. Die Oberösterreicherin Elisa Mörzinger (Jg. 97) konnte sich bei ihrem allerletzten Schülerrennen mit Gold im Riesentorlauf …

Alle News »

[27 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Oerlikon Swiss Cup, Slalom in Engelberg: Bernhard Niederberger und Janic Hofmann setzen sich durch | ]
Oerlikon Swiss Cup, Slalom in Engelberg: Bernhard Niederberger und Janic Hofmann setzen sich durch

Bei besten Wetterverhältnissen, ein wenig Neuschnee und auf hervorragend präparierten Pisten ist am Mittwoch in Engelberg im Rahmen eines FIS-Rennens der zweitletzte Slalom des Oerlikon Swiss Cups der Herren durchgeführt worden. Den Tagessieg geholt haben sich der einheimische Bernhard Niederberger (U21) und Janic Hofmann (U18).
Die beiden setzten sich in Engelberg gegen sämtliche Konkurrenz durch und hotlen sich kurz vor Schluss der nationalen Rennserie je 100 Punkte. Auf den Rängen zwei und drei klassierten sich bei den unter 21-jährigen der amtierende Schweizermeister Reto Schmidiger und Anthony Bonvin, in der Kategorie U18 …

Alle News »

[27 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Triumph bei der Militär-WM: Gold für Elena Curtoni und Manuel Pleisch im RTL | ]
Triumph bei der Militär-WM: Gold für Elena Curtoni und Manuel Pleisch im RTL

Annecy – Elena Curtoni ist die strahlende Siegerin im Damen-RTL bei der diesjährigen Militär-WM. Mit einer Gesamtsiegerin von 2.08,32 Minuten siegte die Italienerin 14 Hundertstelsekunden vor den beiden Französinnen Tessa Worley und vor Anemone Marmottan (+1,61). Die im Europacup gut fahrende Camilla Borsotti (+3,46) erreichte hinter der Französin Marion Bertrand (+3,11) als zweitbeste Azzurra den fünften Gesamtrang, während die Südtirolerin Sarah Pardeller (+3,72) den siebten und die Italienerin Alessia Medetti (+4,12) den zwölften Schlussrang erreichten.
Bei den Herren siegte der junge Schweizer Manuel Pleisch. Der im Jahr 1990 geborene Eidgenosse verwies …

Alle News »

[27 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Joana Hählen und Nathalie Gröbli im Swiss Cup auf dem Podest | ]
Joana Hählen und Nathalie Gröbli im Swiss Cup auf dem Podest

Am Splügen ist am Mittwoch der zweitletzte Riesenslalom im Oerlikon Swiss Cup der Damen ausgetragen worden. Die Tagessiegerinnen heissen Joana Hählen (U21) und Nathalie Gröbli (U18). Die beiden holen sich damit zwei Rennen vor Schluss jeweils 100 wertvolle Punkte. Auf die Ränge zwei und drei fuhren in der Kategorie U21 Simone Wild und Andrea Thürler, bei den unter 18-jährigen waren es Larissa Jenal und Elena Stoffel. Nun stehen noch ein letzter Riesenslalom (6. April, Scuol) und Slalom (8. April, Samnaun) auf dem Programm – dann wird bekannt sein, wer den Oerlikon Swiss Cup 2012/13 der Damen gewonnen hat!

Alle News »

[27 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Südtiroler Roland Platzer wechselt zum Frauenteam und verstärkt die Gruppe der Kombinierinnen | ]
Swiss Ski: Südtiroler Roland Platzer wechselt zum Frauenteam und verstärkt die Gruppe der Kombinierinnen

Roland Platzer, der bisherige Abfahrtstrainer der Schweizer Männer, wechselt ins Frauenteam von Cheftrainer Hans Flatscher. Der 34-jährige Südtiroler wird sich künftig um die Kombiniererinnen kümmern und die Trainermannschaft verstärken. Mit Platzer holt Flatscher einen langjährigen Weggefährten zurück an seine Seite. Bereits bei den Männern haben beide während sechs Jahren eng zusammengearbeitet. „Ich kenne Roland sehr gut und weiss, wo seine Stärken liegen. Ich möchte ihn in einer ähnlichen Funktion einsetzen, wie wir das früher bei den Männern gemacht haben“, kommentiert Flatscher den Wechsel.
Daniele Petrini wird wie bis anhin die Verantwortung …

Alle News »

[27 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Annemarie Moser-Pröll wird 60! Herzlichen Glückwunsch! | ]
Annemarie Moser-Pröll wird 60! Herzlichen Glückwunsch!

Salzburg – Am heutigen Mittwoch feiert die sechsfache Gesamtweltcupsiegerin Annemarie Moser-Pröll aus Österreich ihren 60. Geburtstag. Außerdem konnte sich die 62malige Siegerin eines Weltcuprennens sieben Mal über den Abfahrtsweltcup freuen. Die österreichische Sportlerin des Jahrhunderts erreichte vier WM-Goldmedaillen und erreichte im US-amerikanischen Lake Placid 1980 den ersten Platz bei der Olympia-Abfahrt.
Geheimnisse um ihre Erfolgssträhne gab es keine. Ich war einfach zielstrebig, gibt Annemarie Moser-Pröll zu. Die Einstellung war demnach klar: Ich gehe ins Rennen, um es zu gewinnen, so Moser-Pröll. Dieses Erfolgsrezept ist banal, aber wenn man es darauf anlegt, …

Alle News »

[26 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Programmänderungen bei den Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen | ]
Aktuelle Programmänderungen bei den Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen

Aufgrund der Witterungsbedingungen findet am heutigen Dienstag ein Abfahrtstraining statt. Das geplante Abfahrtsrennen wurde auf morgen, Mittwoch, den 27.3.2013 verschoben. Vom 26.-29.03.2013 werden in Garmisch-Partenkirchen die Deutschen Meister in den Speed-Disziplinen gekürt. Der aufgrund der Witterungsbedingungen geänderte Zeitplan sieht vor, dass Damen und Herren am morgigen Mittwoch auf der Kandahar um die Titel in der Abfahrt kämpfen.

Alle News »

[26 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Das waren die Schweizermeisterschaften 2013 | ]
Das waren die Schweizermeisterschaften 2013

Einen dreifachen Schweizermeister, eine zweifache Schweizermeisterin und zwei Überraschungen: das und Vieles mehr brachten die alpinen Schweizermeisterschaften in St. Moritz und Davos hervor.
Zwar fiel der Titelkampf in der Superkombination dem Wetter zum Opfer*, doch danach hätten die Bedingungen für die Titelanwärter besser nicht sein können; bei strahlendem Sonnenschein und idealen Pistenverhältnissen wurden zuerst in St. Moritz die besten Speed-Fahrer erkoren, am Wochenende folgten dann in Davos die Rennen im Slalom und Riesenslalom.
Sandro Viletta und Andre Dettling machen den Auftakt
Bereits am ersten Tag kam es zu einem Heimsieg. Der 27-jährige …

Alle News »

[25 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin verschenkt Sieg bei US-Slalommeisterschaft an Kanadierin Anna Goodman | ]
Mikaela Shiffrin verschenkt Sieg bei US-Slalommeisterschaft an Kanadierin Anna Goodman

Squaw Valley – Die 18-jährige Mikaela Shiffrin, aktuelle Weltmeisterin im Slalom und Gewinnerin der kleinen Kristallkugel in der gleichen Disziplin, sorgte im Rahmen der US-Staatsmeisterschaften für ein Kuriosum. Nach dem ersten Durchgang führte der Jungstar souverän 1,22 Sekunden vor Anna Goodman und 1,35 Sekunden vor Resi Stiegler. Doch im zweiten Durchgang fädelte Shiffrin im Schlussteil ein.
Doch kurz zu Anna Goodman: Die Kanadierin kündigte exakt vor einem Jahr ihr Karriere-Ende an und fuhr danach noch einige Rennen im Nor-Am-Cup und kam somit mit einem 15. Rang im Torlauf von Ofterschwang wieder …

Alle News, Damen News »

[25 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Nadia Fanchini ist über Verlauf der Saison 2012/13 glücklich | ]
Nadia Fanchini ist über Verlauf der Saison 2012/13 glücklich

Montecampione – Betrachtet man die letzten sechs Saisonen von Nadia Fanchini, Jahrgang 1986, konnte sie nur zwei komplett bestreiten. Die Saison 2008/09 war für die Schwester von Elena und Sabrina Fanchini mit einem Sieg und fünf Podestplatzierungen und der Bronzemedaille bei der WM in Val d’Isère die erfolgreichste. In allen Rennen, die sie bestritt, war sie nie schlechter als Siebte. Der sehr gute neunte Endrang zeigte ihre gute Form.
2012/13, eben in der letzten Saison kehrte sie in drei Disziplinen zurück und erreichte in Schladming bei der WM die Silbermedaille. Die …

Alle News »

[24 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für PillerseeTaler Geschwisterpaar gewinnt am selben Tag bei den Deutsche Meisterschaften | ]
PillerseeTaler Geschwisterpaar gewinnt am selben Tag bei den Deutsche Meisterschaften

Es gibt einige erfolgreiche Geschwisterpaare im alpinen Skizirkus, aber die beiden PillerseeTaler Nachwuchshoffnungen Hannah und Niklas Köck schreiben  bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wiessee eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Sie gewinnen am selben Tag, beinahe zur selben Zeit die Rennen um die Deutsche Meisterschaften: Hannah den Slalom, Niklas den Riesentorlauf.
Weniger als zwei Kilometer Luftlinie voneinander entfernt, jubeln Hannah und Niklas Köck beinahe zeitgleich über einen mehr als erfolgreichen Saisonabschluss: „Das war heute genial. Wir haben uns  zwischen den Durchgängen immer wieder zusammengerufen und uns erkundigt, wie es bei dem anderen …

Alle News »

[24 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault und Thomas Mermillod Blondin teilen sich französischen Meistertitel im Slalom | ]
Alexis Pinturault und Thomas Mermillod Blondin teilen sich französischen Meistertitel im Slalom

Bei den französischen Meisterschaften in Peyragudes hat zwei Rennläufer Grund zur Freude. Am Ende teilten sich Alexis Pinturault und Thomas Mermillod Blondin zeitgleich, in 1:27.57 Minuten den Slalommeistertitel der Saison 2013. Steve Missillier musste sich mit einem Zeitrückstand von 12 Hundertstel Sekunden mit Rang 3 begnügen.
Maxime Tissot (+ 0.23)  klassierte sich vor Gabriel Rivas (+ 0.29) und Slalom Ex Weltmeister Jean-Baptiste Grange (+ 0.49) auf dem 4. Platz.
Erwähnenswert ist auch die Leistung von Julien Lizeroux (+ 1.33), der sich hinter Steven Theolier (+ 1.11) und Francois Place (+ 1.15) auf …

Alle News »

[24 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety US Amerikanischer Slalommeister 2013 | ]
Ted Ligety US Amerikanischer Slalommeister 2013

Ted Ligety holte sich bei den US-Meisterschaften am Samstag in Squaw Valley, nach 2005 und 2006, den dritten Slalomtitel seiner Karriere. Der 28-Jährige aus (Park City setze sich mit zweimaliger Laufbestzeit in 1:40.08 Minuten klar vor Will Brandenburg (+ 1.48) und Colby Granstrom (+ 2.09) durch.
Will Gregorak (+ 2.23) verpasste das Podium um 14 Hundertstel Sekunden und reihte sich vor David Chodounsky auf dem 4. Platz ein.
Ligety kann auf die erfolgreichste Saison seiner Laufbahn zurückblicken. Bei der Weltmeisterschaft 2013 in Schladming gewann er die Goldmedaille im Riesenslalom, Super-G und in …

Alle News »

[24 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Frida Hansdotter und Axel Bäck gewinnen Schwedische Meisterschaft im Slalom | ]
Frida Hansdotter und Axel Bäck gewinnen Schwedische Meisterschaft im Slalom

Frida Hansdotter krönte sich am Samstag, in Funaesdalen zur schwedischen Slalommeisterin 2013. Die 27-Jährigte setzte sich, im starken schwedischen Slalomteam, in einer Gesamtzeit von 1:30.67 vor Nathalie Eklund (+ 0.44) und Anna Swenn-Larsson (+ 0.51) durch.
Damit beendete Frida Hansdotter eine sehr erfolgreiche Saison. Bei der Weltmeisterschaft 2013 in Schladming gewann sie im Teamwettbewerb die Silber- und im Slalom die Bronzemedaille. Auch wenn es im Skiweltcup zu keinem Sieg reichte, konnte sie sich in der Saison 2012/2013 über vier zweite Plätze freuen.
Rang 4 sicherte sich die 18-Jährige Charlotta Säfvenberg (+ 0.72) …

Alle News »

[23 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Deutsche Meisterschaften: Ski-Verband Oberland 1 siegt beim Team-Wettbewerb | ]
Deutsche Meisterschaften: Ski-Verband Oberland 1 siegt beim Team-Wettbewerb

Bei der Deutschen Meisterschaft am Sonnenbichel wurden Viktoria Rebensburg, Barbara Wirth, Marlene Schmotz, Anton Tremmel, Raffael Breu und 
Lukas Wasmeier Deutsche Mannschaftsmeister.
Das Sextett vom Ski-Verband Oberland 1 hat beim Team-Wettbewerb der Deutschen Alpinen Ski-Weltmeisterschaften am Audi Skizentrum Sonnenbichl in Bad Wiessee den Meistertitel gewonnen. Im Duell um Platz eins setzten sich Viktoria Rebensburg, Marlene Schmotz, Anton Tremmel und Lukas Wasmeier am Freitagabend in einem spektakulären Parallel-Slalom gegen Fanny Chmelar, Andrea Filser, Fritz Dopfer und Bastian Meisen vom Skigau Werdenfels 1 durch.
Während Filser gegen Rebensburg und Meisen gegen Wasmeier unterlag, konnte …

Alle News »

[23 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Riesenfreude für Kryzl beim Riesentorlaufsieg im Riesengebirge | ]
Riesenfreude für Kryzl beim Riesentorlaufsieg im Riesengebirge

Spindlermühle – Auch in Tschechien finden derzeit die nationalen Skimeisterschaften statt. Beim Herren-RTL siegte Krystof Kryzl in einer Gesamtzeit von 2,13.32 Minuten. Er verwies den Slowaken Adam Zampa um 68 bzw. den Argentinier Cristian Javier Simari Birkner um 1,38 Sekunden auf die Ränge zwei und drei.
Wenn man die ausländischen Fahrer aus dem Klassement nimmt und die Ergebnislisten bereinigt, gewann Kryzl in Spindlermühle (tsch. Špindlerův Mlýn) vor Ondrej Berndt und Adam Kotzmann. Die beiden genannten belegten den fünften bzw. neunten Schlussrang.
Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  
 
Alle News zum Ski Weltcup 2013 …

Alle News »

[23 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für US-Meisterschaften: Super G-Gold geht an Laurenne Ross und Travis Ganong | ]
US-Meisterschaften: Super G-Gold geht an Laurenne Ross und Travis Ganong

Squaw Valley – Laurenne Ross heißt die glückliche Siegerin bei der heurigen US-Meisterschaft im Super G. Sie bezwang in einem sehr knappen Rennen Stacey Cook um eine lächerliche Hundertstelsekunde. Die drittplatzierte Julia Mancuso hatte bloß acht Hundertstel Rückstand. Vierte wurde Leanne Smith, Fünfte Megan McJames. Die verletzten Mädls Lindsey Vonn und Alice McKennis fuhren erfahrungsgemäß nicht mit und mussten das Rennen von der neutralen Beobachterrolle verfolgen.
Ted Ligety, der Dreifachweltmeister von Schladming, war nicht am Start. Travis Ganong siegte bei den Herren und kam zu seinem dritten nationalen Meistertitel. Ganong siegte …

Alle News »

[23 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Schwedischer Riesentorlauf-Meistertitel geht an Jessica Lindell-Vikarby und Jonas Nyberg | ]
Schwedischer Riesentorlauf-Meistertitel geht an Jessica Lindell-Vikarby und Jonas Nyberg

Funäsdalen – Jessica Lindell-Vikarby heißt die glückliche Siegerin bei den schwedischen Meisterschaften. Im Riesentorlauf lag sie am Ende 69 bzw. 87 Hundertstelsekunden vor Frida Handotter bzw. Kajsa Kling. Drei sehr junge Burschen kamen beim Riesenslalom der Herren auf das Podium. Jonas Nyberg, Jahrgang 1990, gewann vor Emil Jansson und Johan Pietilä-Holmner. Die beiden letztgenannten wurden 1991 geboren und hatten 39 bzw. 62 Hundertstelsekunden Rückstand. Und bei Johan Pietilä-Holmner handelt es sich um den jungen Bruder der weltcuperfahrenen Maria Pietilä-Holmner.

Alle News »

[22 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Marion Rolland siegt bei den französischen Meisterschaften im Super-G, Steve Missillier im Herren-RTL | ]
Marion Rolland siegt bei den französischen Meisterschaften im Super-G, Steve Missillier im Herren-RTL

Peyragudes – Marion Rolland, frischgebackene Abfahrtsweltmeisterin von Schladming, gewann am heutigen Freitag ihren insgesamt sechsten französischen Meistertitel. Sie siegte zum zweiten Mal hintereinander im Super-G und verwies ihre Teamkolleginnen Tessa Worley (+0,43) und Jennifer Piot (+0,77) auf die nächsten Plätze. Erwähnenswert ist auch die sehr gute Leistung der 17-jährigen Estelle Alphand, Tochter des Speedkönigs Luc Alphand, der sich in der fernen Saison 1996/97 die große Kristallkugel des Gesamtweltcupsiegers sicherte.
Steve Missillier hingegen sicherte sich bei den Herren seinen ersten Meistertitel im Riesenslalom. Er verwies Thomas Fanara und Alexis Pinturault auf die …

Alle News, Damen News, Herren News »

[22 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Internationale Deutsche Meisterschaften Alpin im Tegernseer Tal und in Garmisch-Partenkirchen | ]
Internationale Deutsche Meisterschaften Alpin im Tegernseer Tal und in Garmisch-Partenkirchen

Nach den beiden Europacup-Rennen im Februar 2012 richten die Skivereine Tegernseer Tal in der bevorstehenden Saison erneut eine hochkarätige Veranstaltung aus: Von 22. bis 24. März 2013 finden die Internationalen Deutschen Alpinen Ski-Meisterschaften in den Technischen Disziplinen für Damen und Herren statt. Die Speedbewerbe werden vom 26. – 29.03.2013 auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen.
Bereits die erste Veranstaltung der Internationalen Deutschen Meisterschaften verspricht Hochspannung am Hang. 16 Mannschaften messen sich ab 18.00 Uhr in der besonderen Atmosphäre eines Nachtrennens auf der homologierte FIS-Strecke am Sonnenbichl in Bad Wiessee. Ausgeflaggt wird …

Alle News, Damen News »

[22 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Julia Mancuso ist die RTL-Königin bei den US-Staatsmeisterschaften | ]
Julia Mancuso ist die RTL-Königin bei den US-Staatsmeisterschaften

Squaw Valley – Zehn Jahre nach ihrem Erfolg bei den US-amerikanischen Meisterschaften kam Julia Mancuso zu ihrem zweiten Sieg in der RTL-Wertung. Bei ihrem ersten Erfolg war Mancuso 19 Jahre jung. Und heute ist sie eben sieben Siege und 35 Podestplätze im Weltcup und zehn Jahre älter. Zudem gesellen sich drei Olympia- und fünf WM-Medaillen auf ihr Habenkonto.
Im heurigen Jahr besiegte Julia Mancuso in einer Zeit von 1.39,50 Minuten die frischgebackene Slalom-Weltcupgewinnerin Mikaela Shiffrin (+0,88) und Megan McJames (+1,55). Stacey Cook und Laurenne Ross fuhren auf die Ränge vier und …

Alle News, Damen News »

[21 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Fede Brignone möchte bald zwischen den Stangen Skifahren | ]
Fede Brignone möchte bald zwischen den Stangen Skifahren

Asti – Federica Brignone ist nach einigen Physiotherapie-Einheiten wieder nach Asti zurückgekehrt und ist guter Dinge, dass sie schnell wieder ins volle Trainingsprogramm einsteigen kann. Die italienische Riesentorläuferin spricht auf dem Blog auf Ihrer Homepage über den allgemeinen Stand der Dinge:
„Hallo an alle, ich gebe zu, dass ich für eine längere Zeit abwesend war und demnach meinen Blog für eine Weile nicht aktualisiert habe. In Asti, wo ich die Reha absolvierte, hatte ich weder eine Internetverbindung noch gute Nachrichten. Daher war meine Lust zum Schreiben nicht unbedingt vorhanden.
Nun bin ich …

Alle News »

[21 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Marmottan gelingt Überraschung bei den französischen Skimeisterschaften, neunter Titel für Theaux | ]
Marmottan gelingt Überraschung bei den französischen Skimeisterschaften, neunter Titel für Theaux

Peyragudes – Anemone Marmottan sorgte bei ihrem zweiten Meistertitel am heutigen Tag für eine Sensation. Im Riesentorlauf der Damen siegte sie vor der Weltmeisterin Tessa Worley, die schon 0,55 Sekunden Rückstand aufwies. Dritte wurde Clara Direz mit 1,23 Sekunden Rückstand.
Adrien Theaux hingegen gewann nach der Abfahrt auch den heutigen Super-G. für Theaux, der 0,47 bzw. 0,72 Sekunden vor Yannick Bertrand bzw. Thomas Mermillod Blondin ins Ziel kam, war dieser Triumph sein schon neunter französischer Staatsmeistertitel. Auf den Rängen vier bis sechs klassierten sich David Poisson, Alexis Pinturault und Steve Missillier.
Bericht …

Alle News, Herren News »

[21 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Skistars Felix Neureuther und Marcel Hirscher im „aktuellen sportstudio“ des ZDF | ]
Skistars Felix Neureuther und Marcel Hirscher im „aktuellen sportstudio“ des ZDF

Mainz – Mit Felix Neureuther und Marcel Hirscher begrüßt Katrin Müller-Hohenstein am Samstag, 23. März 2013, 23.00 Uhr, im „aktuellen sportstudio“ des ZDF gleich zwei Topstars des alpinen Skizirkus‘.
Der Garmisch-Partenkirchener blickt 2012/2013 auf die beste Saison seiner Karriere zurück, sein österreichischer Konkurrent Marcel Hirscher ist als Gesamtweltcupsieger ohnehin der dominierende Athlet des Ski-Winters.
Slalom-As Neureuther hat seine internationale Klasse mit allein drei Weltcupsiegen 2013 und zahlreichen Topplatzierungen unter Beweis gestellt, darunter die Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften in Schladming.
Von Extra-Klasse muss man bei dem sympathischen Salzburger Marcel Hirscher sprechen: zweiter Gesamtweltcupsieg nacheinander, …

Alle News, Damen News, Herren News »

[21 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Andrea Dettling und Sandro Viletta holen sich in St. Moritz die Titel der Schweizermeister im Super-G. | ]
Andrea Dettling und Sandro Viletta holen sich in St. Moritz die Titel der Schweizermeister im Super-G.

Die neue Schweizermeisterin im Super-G heisst Andrea Dettling. Die 26-Jährige Innerschweizerin setzte sich um 12 Hunderstel gegen Corinne Suter (19), die bereits im letzten Jahr hinter Fränzi Aufdenblatten auf den zweiten Rang gefahren war, durch. Bronze geht – ebenfalls gleich wie an den Super-G Schweizermeisterschaften 2012 – an die B-Kaderfahrerin Priska Nufer.
Viletta vor Mani und Défago
Ganz anders als im Vorjahr zeigt sich das Podest der Männer: Sandro Viletta sicherte sich knapp vor Nils Mani die Goldmedaille. Das 27-jährige Bündner Nationalmannschaftsmitglied war um 11 Hundertstel schneller als der 20-Jährige Berner Oberländer, …

Alle News, Herren News »

[21 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Italienische Meisterschaften: Speedspezialisten kommen erst nach dem Osterhasen zum Zug | ]
Italienische Meisterschaften: Speedspezialisten kommen erst nach dem Osterhasen zum Zug

San Pellegrino – Dominik Paris, Werner Heel, Christof Innerhofer, Siegmar Klotz und Co. fahren später um den Italienmeistertitel in der Abfahrt und im Super-G. Der Grund ist ähnlich wie jener beim Weltcupfinale in der Lenzerheide; auch im Trentino müssen die Organisatoren der Italienmeisterschaften mit dem Wetter kämpfen. Nach der Schneepracht bereitet der Wind große Sorgen. So wurden die Speed-Titelkämpfe, die ursprünglich auf morgen und Samstag angesetzt waren, auf die erste Aprilwoche nach Ostern verschoben.
Ja, Wettergott Petrus meint es mit den azurblauen Athleten nicht gut. Das Programm der nationalen Titelkämpfe wurde …

Alle News »

[20 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Theaux siegt bei den französischen Meisterschaften in der Abfahrt, Mougel beim Damentorlauf | ]
Theaux siegt bei den französischen Meisterschaften in der Abfahrt, Mougel beim Damentorlauf

Peyragudes – Derzeit finden in den Pyrenäen die französischen Landesmeisterschaften im Skifahren statt. Am heutigen Mittwoch wurden die ersten Titel vergeben. Im Slalom der Damen siegte Vorjahressiegerin Laurie Mougel. Sie siegte mit sechs Zehntel Vorsprung auf Anemone Marmottan. Dritte wurde Tessa Worley, die schon einen Rückstand von 2,15 Sekunden hatte. Die beiden letztgenannten Damen werden morgen um den Riesentorlauftitel kämpfen.
Auch bei den Herren konnte Adrien Theaux seinen Titel verteidigen. Theaux gewann in der Abfahrt und feierte seinen insgesamt achten Landesmeistertitel, den dritten in der Abfahrt. Hinter ihm klassierten sich Brice …

Alle News, Herren News »

[20 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther sagt Teilnahme an deutschen Meisterschaften ab | ]
Felix Neureuther sagt Teilnahme an deutschen Meisterschaften ab

Bad Wiessee – Am bevorstehenden Wochenende  finden die internationalen deutschen Meisterschaften statt. Ein berühmtes Gesicht wird am Tegernsee jedoch fehlen. Es handelt sich dabei um Felix Neureuther, der den letzten Weltcup-Torlauf in der Lenzerheide für sich entschieden hatte. Schenkt man dem Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther Glauben, sind Rückenprobleme der Grund für die Absage, die ihn seit dem Teambewerb in der Schweiz plagen.
Etwas traurig ist. OK-Chef Albert Meier. Er bedauert die Absage des dreimaligen Saisonsiegers Felix Neureuther. Dessen ungeachtet geht die Gesundheit vor. Wir von skiweltcup.tv wünschen dem …