Sofia Goggia und Federica Brignone kennen keine Müdigkeit (© Archivo FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Livigno/Olgiate Olona – Am Osterwochenende haben mehrere Ski-Destinationen in Italien ihre Tore geschlossen. In Livigno schaut es anders aus. Dort finden Athletinnen und Athleten, die ihr Material testen, nach wie vor optimale Bedingungen vor. Sofia Goggia und Federica Brignone, zwei azurblaue Ausnahmeathletinnen haben in der vergangenen Woche dort gearbeitet. Von morgen Mittwoch bis zum Montag,… Sofia Goggia und Federica Brignone kennen keine Müdigkeit weiterlesen

Super-G der Herren in Bormio ist auf Dienstag verschoben - Abfahrt findet am Mittwoch statt

Cortina d’Ampezzo-Mailand/Stockholm – Bald werden wir in Erfahrung bringen, wo die Olympischen Winterspiele 2026 stattfinden werden. Im Juni wird im Rahmen der 134. Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne der Gastgeber des wintersportlichen Höhepunkts des Jahres 2026 bekanntgegeben. Sollte die italienische Kandidatur den Vorzug bekommen, können wir uns ersten Berichten zufolge auf die Skirennen… Olympia 2026: Cortina/Mailand oder Stockholm – Das ist die Frage! weiterlesen

Magdalena Egger will in Levi schon ordentlich Gas geben

Lech – Die 18-jährige Vorarlbergerin Magdalena Egger, die von allen liebevoll „Mäggy“ genannt wird, ist eine junge Skirennläuferin, die in absehbarer Zeit sowohl im Europacup als auch eines Tages im Weltcup für Furore sorgen möchte. Sie zeigt ihr skifahrerisches Talent insbesondere in den Disziplinen Slalom und Riesentorlauf, obwohl sie auch gerne auf den langen Latten… Ski-Rohdiamanten im Gespräch: Heute Magdalena Egger aus Österreich weiterlesen

Christof Innerhofer befindet sich auf dem Weg der Besserung

Gais – Der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer riss sich bei den Italienmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo das linke Kreuzband. Doch der Pusterer schaut zuversichtlich in die Zukunft. Nach einem Monat kann er sein linkes Knie etwa 80 Grad beugen. Außerdem ist die Schwellung zurückgegangen. Folglich kann der Gaiser sein Trainingspensum etwas erhöhen. An fünf Tagen in… Christof Innerhofer befindet sich auf dem Weg der Besserung weiterlesen

Felix Neureuther (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Felix Neureuther und der Deutsche Skiverband laden im Rahmen des „DSV-Felix-Neureuther-Race-Camps powered by Intersport und ERL“ auch 2019 wieder die erfolgreichsten jungen Nachwuchs-Rennläufer der letzten Saison zu einem Trainingswochenende ins Ötztal ein. Felix-Neureuther-Race-Camp 2019 Sein Camp ist Felix Neureuther heilig: Auch nach Beendigung seiner Karriere lädt Deutschlands erfolgreichster Skirennfahrer zu seinem Race-Camp ein: Vom 24.… DSV-Felix-Neureuther-Race-Camp 2019 weiterlesen

Petra Vhlová über Sri Lanka: „Ich liebe diesen Ort und die Menschen.....“ (©Petra Vhlová / Facebook)

Liptovský Mikuláš – Die Attentate in Sri Lanka haben die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhovà verweilte in diesem Land, um einen Frühlingsurlaub zu verbringen. Auch der Radrennfahrer Peter Sagan war dabei. Gott sei Dank ist ihr nichts passiert. Nun ist sie seit einigen Stunden wieder zuhause. Knapp 300 Tote… Petra Vhlová ist wohlbehalten aus Sri Lanka zurückgekehrt weiterlesen

Der Tiroler Dominik Schranz siegte bei der 22. Auflage des Kultrennens "Der Weisse Rausch". (© Säly Photography)

Am Ostersonntag stand in St. Anton am Arlberg das Kultrennen „Der Weisse Rausch“ auf dem Programm. Der Österreicher Dominik Schranz, der sich im letzten Jahr mit dem dritten Platz geschlagen geben musste, konnte bei der 22. Auflage den Sieg für sich entscheiden. Die deutsche Lilly Reik – letztes Jahr Zweitplatzierte – siegte bei den Damen.… Dominik Schranz siegt beim Weissen Rausch 2019 weiterlesen

Fritz Dopfer stößt zum OK (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Kühtai – Der 32-jährige Skirennläufer Fritz Dopfer aus Deutschland möchte wieder an die Erfolge früherer Tage anknüpfen. Er trainiert in Kühtai. Der Slalom- und Riesentorlaufspezialist hat drei schwere Jahre hinter sich. In seiner Karriere fuhr er bislang neunmal aufs Podest, ohne jedoch ein Rennen zu gewinnen. In Beaver Creek wurde er 2015 Vizeweltmeister im Slalom.… Aufgeben kommt für Fritz Dopfer nicht in Frage weiterlesen

Südtirolerin Karoline Pichler kann sich freuen (© Arichvo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Petersberg – Die Südtiroler Skirennläuferin Karoline Pichler hat außer dem 16. Platz beim Heimrennen am Kronplatz in der vergangenen Saison keine Punkte geholt. Für sie war das nicht so wichtig. Nach einer langen Pause hat sie sich andere Ziele gesetzt, vorerst versteht sich. Die Riesentorlaufspezialistin will schmerzfrei an den Start gehen und wieder mit Freude… Karoline Pichler will und wird wieder angreifen weiterlesen

Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform

Reiteralm – Der russische Slalomspezialist Alexander Khoroshilov hat im Jahr 2015 den Nachtslalom auf der Planai in Schladming geworden. Doch letzthin ist es ruhig um den osteuropäischen Skirennläufer geworden. Er ist zwar unter die besten 30 der Disziplinenwertung gekommen, doch weit von seiner früheren Bestform entfernt. Der Russe landete immer um Platz 15. Beim Saisonhöhepunkt,… Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform weiterlesen

Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Mattia Casse (©Foto: Archivo FISI / Gio Auletta /Pentaphoto)

Moncalieri – Der italienische Skirennläufer Mattia Casse hat im letzten Winter eine gute Saison erlebt. Bei der Ski-WM in Åre zeigte er mit dem achten Platz im Super-G seine Klasse. Der Erfolg in Schweden war für ihn wie ein Befreiungsschlag. Nun erholt er sich und genießt den Urlaub. Casse berichtet, dass er neben der Verbesserung… Mattia Casse schaut auf eine positive Saison zurück weiterlesen

Im Vorjahr gingen die Teekannen an Stefan Kraft (Nordisch), Anna Veith (Ski Alpin Damen), Teresa Stadlober ("Rookie of the year") und Marcel Hirscher (Ski Alpin Herren) (Foto: ÖSV / Erich Spiess)

Seit 1979 übergibt die TEEKANNE, Partner des ÖSV, die „Goldene Teekanne“ an die Lieblingssportler der Österreicher. Angefangen hat es mit reiner Neugierde über die beliebtesten WintersportlerInnen Österreichs. 40 Jahre und 120 Goldene Teekannen später, feiert die TEEKANNE Jubiläum! Die Goldene Teekanne stellt nicht nur die Verbundenheit von TEEKANNE zu den heimischen SkisportlerInnen dar, sondern hat… ÖSV News: Wählen Sie die beliebtesten Wintersportler weiterlesen

Banner TV-Sport.de