Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[1 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Stephan Keppler reist hoffnungsvoll nach Chamonix | ]
Stephan Keppler reist hoffnungsvoll nach Chamonix

Bei den Herren sind an diesem Wochenende die Speedspezialisten gefragt. Am Freitag und am Samstag werden auf der „Piste Verte des Houches“ in Chamonix zwei Abfahrtsrennen ausgetragen, wobei die Abfahrt am Freitag als Ersatz für das ausgefallene Rennen von Gröden ins Programm gerückt wurde. Am Sonntag folgt eine Super-Kombination, bestehend aus Abfahrt und Slalom.
Herren-Bundestrainer Charly Waibel schickt in Chamonix drei Athleten ins Rennen: Stephan Keppler (WSV Ebingen), Andreas Sander (SG Ennepetal) und Tobias Stechert (SC Oberstdorf)
Charly Waibel, Bundestrainer Herren: „Tobias Stechert kehrt nach seiner zweiwöchigen Verletzungspause ins Team zurück. Tobias …

Alle News, Damen News »

[1 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen freuen sich auf Heimrennen in Garmisch Partenkirchen | ]
DSV Damen freuen sich auf Heimrennen in Garmisch Partenkirchen

In dieser Woche sind die Damen zu Gast auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen. Für die besten Speedfahrerinnen der Welt stehen eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm.
Damen-Bundestrainer Thomas Stauffer hat für die Speed-Rennen beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen drei Athletinnen nominiert: Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen), Veronique Hronek (SV Unterwössen), Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
Damen Bundestrainer Thomas Stauffer: „Maria Höfl-Riesch hatte zuletzt in St. Moritz und Cortina erfolgreiche Wochenenden. Speziell für Maria ist das Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen etwas ganz besonders, ihre Motivation damit noch einen Tick höher als sonst. Die Strecke liegt …

Alle News, Herren News »

[31 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Abgesagte Super G Rennen werden in Crans Montana (SUI) bzw. Kvitfjell (NOR) nachgeholt | ]
Abgesagte Super G Rennen werden in Crans Montana (SUI) bzw. Kvitfjell (NOR) nachgeholt

Wie wir bereits am Sonntag berichteten werden die abgesagte Super-G Rennen der Herren wird am 24. Februar (11.30 Uhr) in Crans-Montana (Schweiz)  und am 2. März in Kvitfjell nachgetragen. Sollte jedoch bis zu den Rennen in Norwegen Anfang März eine Abfahrt abgesagt werden, wird diese dann anstelle des Super-G in Kvitfjell gefahren.
Cancelled men’s World Cup competitions rescheduled in Crans-Montana (SUI) and Kvitfjell (NOR)
This is to confirm that the Audi FIS Ski World Cup men’s super-G cancelled in Kitzbühel (AUT) on Friday 20th January 2012 will be carried out in Crans-Montana …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[31 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Ana Drev gewinnt Europacup Riesenslalom am Montag – Dienstag Rennen abgesagt | ]
Ana Drev gewinnt Europacup Riesenslalom am Montag – Dienstag Rennen abgesagt

Während der Technikpause im Skiweltcup nützen auch einige Skiweltcupfahrerinnen die Europacup Rennen im französischen Courchevel um im Rennrhythmus zu bleiben.
Dabei standen am Montag und Dienstag jeweils ein Riesenslalom auf dem Programm. Leider musste das Rennen am Dienstag wegen Schneefall abgesagt werden.
Am Montag setzte sich die Slowenin Ana Drev in einer Gesamtzeit von 2:09.62 vor der Deutschen Simona Hösl und der Österreicherin Eva-Maria Brem durch.
Zeitgleich auf dem 4. Rang reihten sich die Französinnen Marion Bertand und Adeline Baud ein. Als beste Italienerin beendete Sabrina Fanchini vor der Schwedin Kajsa Kling und …

Alle News, Herren News »

[29 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander: Garmisch hat sich gelohnt | ]
Andreas Sander: Garmisch hat sich gelohnt

Über das zweitbeste Abfahrtsresultat seiner Karriere konnte sich Andreas Sander im Rahmen des Weltcups von Garmisch-Partenkirchen freuen. Die Freude konnte er diesmal mit dem Fan-Club feiern, der eigens aus der westfälischen Heimat angereist war.
Zur richtigen Zeit hat Andreas Sander für ein weiteres Ausrufezeichen gesorgt. Mit Platz 21 in der Abfahrt auf der traditionsreichen Kandahar-Piste sorgte Andreas Sander für das zweitbeste Abfahrtsresultat seiner Karriere. Sichtlich erleichtert zeigte sich der Westfale nach dem wegen Nebels verkürzten Laufs: „Ja, das baut nach den letzten Wochen doch sehr auf. Zwei Monate ohne Weltcup-Punkte darf …

Alle News, Damen News »

[29 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Doppelpack für Nicole Hosp in St. Moritz | ]
Doppelpack für Nicole Hosp in St. Moritz

Drei Rennen wurden dieses Wochenende in St. Moritz (SUI) ausgetragen. Zwei davon waren Super Kombinationen und zweimal hieß die Drittplatzierte Nicole Hosp. Ihr gelang am Sonntag eine sensationelle Aufholjagd. Nach Platz 28 im Super G- fuhr die Tirolerin hinter Maria Höfel-Riesch (GER) und Lindsey Vonn (USA) auf Rang drei.
Eine Aufholjagd in dieser Dimension hat der Damenskisport zuvor noch nie gesehen. Lag Nicole Hosp nach dem Super G am Sonntag nur auf dem enttäuschenden 28. Rang, brauste die Tirolerin mit Laufbestzeit im Slalom auf Platz drei vor.
„Es war ein Wahnsinn, ich …

Alle News, Damen News »

[29 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Höfl-Riesch gewinnt zweite Super-Kombination in St. Moritz (SUI) | ]
Höfl-Riesch gewinnt zweite Super-Kombination in St. Moritz (SUI)

Maria Höfl-Riesch feierte in St. Moritz in der Schweiz ihren ersten Saisonsieg. In der Super-Kombination am Sonntag siegte sie mit hauchdünnem Vorsprung vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn und Nicole Hosp aus Österreich. Lena Dürr belegte Platz 25.
Bereits nach dem Super-G-Rennen am Vormittag hatte Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) gute Chancen auf den ersten Weltcup-Sieg der Saison. Als Zweitplatzierte in der Speed-Disziplin lag die Doppel-Olympiasiegerin nur 23 Hundertselsekunden hinter der Führenden Lindsey Vonn. Auf dem dritten Platz konnte sich Anna Fenninger Hoffnungen auf einen Podestplatz machen. Die zweite DSV-Starterin Lena Dürr lag …

Alle News, Damen News »

[29 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Höfl-Riesch gewinnt Kombi in St. Moritz – Schnarf in den Top Ten | ]
Höfl-Riesch gewinnt Kombi in St. Moritz – Schnarf in den Top Ten

Maria Höfl-Riesch hat am Sonntag die Weltcup-Superkombi gewonnen und damit Lindsey Vonn den dritten Sieg am St.-Moritz-Wochenende verpatzt. Vom italienischen Team konnte in erster Linie Hanna Schnarf überzeugen.
Die Deutsche, die ihren ersten Saisonerfolg feierte, siegte mit nur 0,03 Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin. Dritte wurde die Nordtirolerin Nicole Hosp, die sich von Platz 28 nach dem Super-G mit Laufbestzeit auf das Podest verbesserte.
Als beste „Azzurra“ schnitt Hanna Schnarf ab. Sie konnte zwar, wie erwartet, den fünften Platz vom Super-G nicht halten, doch als Achte nimmt dennoch zahlreiche Weltcuppunkte mit. Die …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[28 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Therese Borssen gewinnt Europacup-Nachtslalom von Melchsee Frutt | ]
Therese Borssen gewinnt Europacup-Nachtslalom von Melchsee Frutt

Therese Borssen gewann am Freitagabend den Europacup Nachtslalom von Melchsee Frutt. Die Schwedin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:20.17 mit einem Vorsprung von 13 Hundertstel Sekunden gegen Vortagessiegerin Veronika Zuzulova aus der Slowakei durch. Den 3. Rang auf dem Podest sicherte sich mit Anna Swenn-Larsson eine weitere Schwedin.
Hinter der Italienerin Irene Curtoni und vor der Tschechin Sarka Zahrobska reihte sich Alexandra Daum als beste ÖSV Rennläuferin auf dem 5. Rang ein.
Aus dem DSV Team konnten sich mit Fanny Chmelar als 7. und Monica Hübner auf Platz 9 zwei Athletinnen …

Alle News, Damen News »

[28 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch bei Abfahrt in St. Moritz (SUI) Zweite, Vonn siegt | ]
Maria Höfl-Riesch bei Abfahrt in St. Moritz (SUI) Zweite, Vonn siegt

Maria Höfl-Riesch hat bei der Abfahrt der Damen in St. Moritz (SUI) den hervorragenden zweiten Platz belegt. Schneller war in der Schweiz nur die US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Auf den dritten Rang kam Tina Weirather aus Liechtenstein.
Lindsey Vonn konnte schon am Freitag die Super-Kombination der Damen in St. Moritz für sich entscheiden und auch am Samstag bei der Abfahrt war sie nicht zu schlagen. Nach knappem Rückstand im oberen Streckenteil drehte Vonn den Spieß um und legte eine Traumzeit hin. In 1:43,65 Minuten gelang ihr der Sieg. Es war der achte …

Alle News, Herren News »

[28 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Cuche ist auf kurzen Strecken unschlagbar – Innerhofer 4. | ]
Cuche ist auf kurzen Strecken unschlagbar – Innerhofer 4.

Der Schweizer Didier Cuche befindet sich in seiner letzten Saison in einer gewaltigen Verfassung. Eine Woche nach dem Sieg auf der Streif, wo bereits auf verkürzter Strecke gefahren werden musste, setzte sich der Eidgenosse am Samstag in Garmisch Partenkirchen durch, wo der Start ebenfalls nach unten verlegt werden musste. Die Südtiroler gaben ein kräftiges Lebenszeichen von sich.
Die Abfahrt auf der Kandahar musste aufgrund von dichtem Nebel zum Super-G-Start nach unten verlegt werden. Auf der verkürzten Strecke kam Didier Cuche mit den Bedingungen am besten zurecht und stellte in 1.09,10 Minuten …

Alle News, Damen News »

[28 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn hat nun auch die St. Moritz-Abfahrt gewonnen – Schnarf 13 | ]
Lindsey Vonn hat nun auch die St. Moritz-Abfahrt gewonnen – Schnarf 13

Am Samstagvormittag hat die 27-jährige US-Amerikanerin ihren 49. Weltcupsieg gefeiert. Es war ein ganz besonderer, denn für Vonn handelte es sich um den ersten Triumph in der Abfahrt von St. Moritz.
Im schweizerischen Nobel-Wintersportort hatte Vonn noch nie die Abfahrt gewonnen. Bisher war ein zweiter Platz ihr bestes Ergebnis im Engadin. Das änderte sich am Samstag, als Vonn die Konkurrenz zermürbte. 24 Stunden nach dem Sieg in der Superkombi blieb für Vonn die Stoppuhr bei 1.43,65 Minuten stehen. Der Zweitplatzierten Maria Höfl-Riesch aus Deutschland nahm die Amerikanerin 1,42 Sekunden ab. Für …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[27 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Johannes Kröll gewinnt EC-Abfahrt in Zauchensee | ]
Johannes Kröll gewinnt EC-Abfahrt in Zauchensee

Johannes Kröll war der schnellste Mann der zweiten Europacup-Abfahrt in Zauchensee, welche bei tollen Pistenbedingungen durchgeführt werden konnte. Damit hat der junge Steirer drei der bisherigen vier Saisonabfahrten gewonnen.
Hinter dem 20-jährigen landeten der Franzose Brice Roger (+0,49 sec.) und der deutsche Vortagessieger Josef Ferstl (+0,52 sec.) auf den Rängen zwei und drei.
Das ÖSV-Team zeigte wie gestern, wo sechs Österreicher in den Top-8 landeten, eine hervorragende Mannschaftsleistung. Mit Frederic Berthold (4.) , Daniel Danklmaier (5.), Patrick Schweiger (7.), Björn Sieber (11.), Thomas Mayrpeter (12.) und Mario Karelly (13.) landeten heute sieben …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[26 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Veronika Zuzulova gewinnt Europacupslalom der Damen in Melchsee-Frutt | ]
Veronika Zuzulova gewinnt Europacupslalom der Damen in Melchsee-Frutt

Melchsee-Frutt begrüßte am heutigen Donnerstag die Damen zu den  6. Europacup Rennen in der Zentralschweiz. Heute stand der Slalom der Damen auf dem Programm am morgigen Freitag geht dann der traditionelle Nachtslalom über die Bühne.
In einem international sehr stark besetzten Feld holte sich die Slowakin Veronika Zuzulova in einer Gesamtzeit von 1:40.93 Minuten den Sieg auf dem Cheselenhang.
Die Ränge 2 bis 4 blieben fest in Schwedischer Hand. Rang 2 sicherte sich dabei Emelie Wikstroem (+ 0.79) vor Theres Borssen (+ 1.00). Anna Swenn-Larsson (+ 1.32) verpasste das Podium um 32 …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[26 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Josef Ferstl gewinnt Europacupabfahrt in Altenmarkt Zauchensee | ]
Josef Ferstl gewinnt Europacupabfahrt in Altenmarkt Zauchensee

Toller Erfolg für Josef Ferstl bei der Europacupabfahrt in Altenmarkt Zauchensee (AUT). Wie bereits im Training zauberte der 23-Jährige vom SC Hammer am Donnerstag die Bestzeit auf die Weltcupstrecke.
Die 1. Abfahrt wurde am 26.1.2012 Bei traumhaftem Wetter und sehr guten Pistenverhältnissen gewann Josef Ferstl in einer Zeit von 1:02.89 Minuten vor dem Österreicher Florian Scheiber (+ 0.25) und dem Franzosen  Alexandre Bouillot (+ 0.30).
Die Ränge 4 bis 8 waren mit Patrick Schweiger (+0.38), Mario Karelly (+ 0.44), Markus Dürager (+ 0.44), Johannes Kröll (+ 0.48) und Frederic Berthold (+ 0.55) …

Alle News, Herren News »

[25 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme des ÖSV zum Thema „Einfädler SMS“ | ]
Stellungnahme des ÖSV zum Thema „Einfädler SMS“

Zur heutigen Meldung in der Tageszeitung ÖSTERREICH bzgl. „Einfädler-SMS“ stellt der ÖSV fest, dass die erhobene Telefonnummer keinem ÖSV Mitarbeiter/in zugeordnet werden kann. Weiter stellt der ÖSV fest, dass es nicht gelingen wird, mit derartigen Aktionen das gut eingespielte Team im Österreichischen Skiverband zu stören. Zu weiteren Mutmaßungen und sonstigen haltlosen Verdächtigungen gibt es künftig von Seiten des ÖSV keine Stellungnahme mehr.
Auch Marcel Hirscher selbst hat am Mittwoch aufgerufen die die Spekulationen über einen möglichen „Maulwurf“ im eigenen Lager zu beenden.
„Ich bin überzeugt, dass niemand im ÖSV irgendetwas anderes als …

Alle News, Damen News »

[25 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen Aufstellung für Welt- und Europacuprennen in St. Moritz, Melchsee Frutt und Courchevel | ]
ÖSV Damen Aufstellung für Welt- und Europacuprennen in St. Moritz, Melchsee Frutt und Courchevel

Im Alpinen Skiweltcup stehen mit den zwei Kombinationen und einer Abfahrt drei Speedbewerbe in St. Moritz (SUI) bevor. Am 27. Jänner wird die in Val d´Isere abgesagte Superkombination mit einer Abfahrt und einem Slalomdurchgang nachgetragen. Tags darauf steht die Abfahrt am Programm. Am Sonntag findet erneut eine Superkombination statt. Diesmal mit Abfahrt und Slalom. Damencheftrainer Herbert Mandl hat heute folgende Läuferinnen nominiert.
Auf die Europacup Damen warten in der Schweiz und in Frankreich technische Bewerbe. Am 26. und 27. Jänner fahren die ÖSV Läuferinnen je einen Slalom in Melchsee Frutt (SUI). …

Alle News, Herren News »

[25 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Hirscher siegt in Schladming, Dopfer scheidet mit Zwischenbestzeit aus | ]
Hirscher siegt in Schladming, Dopfer scheidet mit Zwischenbestzeit aus

Marcel Hirscher hat den Nachtslalom in Schladming (AUT) für sich entschieden. Der Österreicher siegte vor Stefano Gross (ITA) und Mario Matt (AUT). Fritz Dopfer und Felix Neureuther schieden trotz guter Läufe aus.
Marcel Hirscher war schon nach dem ersten Durchgang in Führung, den er mit Startnummer eins begann und einen starken Lauf folgen ließ. Im Finale fand er bei schwierigen Bedingungen nicht mehr die besten Verhältnisse vor, holte sich aber in 1:43.01 Minuten den Sieg. Auf den zweiten Rang fuhr der Italiener Stefano Gross (+0,22 Sekunden) vor Mario Matt (AUT, +0,29 …

Alle News, Damen News »

[22 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Erster Slalom Sieg für Michaela Kirchgasser | ]
Erster Slalom Sieg für Michaela Kirchgasser

So schön kann siegen sein. ATOMIC-Lady Michaela Kirchgasser gewinnt in Kranjska Gora ihren ersten Weltcupslalom und das wenige Tage nach ihrer Knie-Verletzungspause. Die Salzburgerin sprang für ATOMIC-Seriensiegerin Marlies Schild, die im ersten Lauf ausfiel, ein. Kathrin Zettel schaffte eine beeindruckende Aufholjagd von Platz 17 auf Platz 5.
Die Serie von ATOMIC-Parade-Athletin Marlies Schild ist nach 5 Siegen in Serie zwar gerissen, doch die Siegesserie des ATOMIC RACE 158 SL geht dank Michaela Kirchgasser weiter. Die 26-jährige Salzburgerin feierte ihren ersten Slalom-Sieg in Schild-Manier und carvte auf der glatten Piste in Kranjska …

Alle News, Damen News »

[22 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Ein Slalomkrimi mit Kirchi in der Hauptrolle | ]
Ein Slalomkrimi mit Kirchi in der Hauptrolle

Einmal mehr konnte eine ÖSV Läuferin in einem Weltcupslalom das oberste Treppchen des Siegerpodestes besteigen. Diesmal war allerdings nicht Seriensiegerin Marlies Schild die Glückliche. Sie schied im ersten Durchgang aus. An ihre Stelle rückte am Sonntag Michaela Kirchgasser, die nach der Halbzeitführung auch nach einem fulminanten zweiten Lauf triumphierte. Die Salzburgerin gewann vor Tanja Poutiainen (FIN) und Veronika Zuzulova (SVK).
Marlies Schild hatte sich auf die Weltcuprennen am Herrenhang von Kranjska Gora sehr gefreut, war sie hier doch schon Siegerin. Leider war es aber auch dieser Hang, der das Ende ihrer …

Alle News, Herren News »

[22 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Deville siegt im Slalom in Kitzbühel (AUT) – Fritz Dopfer in Top-Ten | ]
Deville siegt im Slalom in Kitzbühel (AUT) – Fritz Dopfer in Top-Ten

Der Italiener Cristian Deville hat das Slalom-Rennen am Ganslernhang im österreichischen Kitzbühel gewonnen. Er siegte vor Mario Matt aus Österreich und dem Kroaten Ivica Kostelic. Felix Neureuther rutschte im ersten Lauf auf dem eisigen Hang ab und konnte sich nicht für den Finallauf qualifizieren. Fritz Dopfer unterstrich mit einem neunten Platz seine gute Form.
Mit einem perfekten zweiten Lauf fuhr der Italiener Cristian Deville im Finale fast eine Sekunde Vorsprung auf den zwischenzeitlich Führenden Steve Missillier aus Frankreich heraus. Die Gesamtzeit von 1:39,19 Minuten konnten auch der Vorlauferste Mario Matt aus …

Alle News, Damen News »

[22 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Kirchgasser gewinnt Slalom in Kranjska Gora (SLO) – Christina Geiger Achte | ]
Kirchgasser gewinnt Slalom in Kranjska Gora (SLO) – Christina Geiger Achte

Michaela Kirchgasser aus Österreich hat das Slalom-Rennen im slowenischen Kranjska Gora gewonnen. Zweite wurde Tanja Poutiainen aus Finnland vor der Slowakin Viktoria Zuzulova. Während Maria Höfl-Riesch bereits im ersten Durchgang ausschied, konnte sich Christina Geiger im zweiten Lauf noch auf Platz acht verbessern. Lena Dürr verpasste die Chance auf ihre erste Podest-Platzierung.
Die Führende des ersten Durchgangs, Österreicherin Michaela Kirchgasser, fuhr auch im zweiten Lauf die schnellste Zeit und konnte sich damit gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit einer Zeit von 1:47,25 Minuten nutzte sie das frühe Aus der Topfavoritin Marlies Schild …

Alle News, Herren News »

[22 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Kitzbühel: Cristian Deville gewinnt Slalom in „Kitz“ | ]
Kitzbühel: Cristian Deville gewinnt Slalom in „Kitz“

Obwohl es für Manfred Mölgg und Patrick Thaler nicht, bzw. nur zum Teil nach Wunsch lief, gab es für die „Azzurri“ in Kitzbühel trotzdem Grund zum Feiern. Im prestigeträchtigen Slalom auf dem Ganserlnhang setzte sich Cristian Deville aus Moena durch.
Der Trentiner feierte im österreichischen Nobelsportort seinen ersten Weltcupsieg. Nach dem ersten Durchgang auf Rang vier kämpfte sich der 31-Jährige mit einer phantastischen Fahrt im zweiten Durchgang auf Rang eins vor. Deville verwies in 1.39,19 Minuten Mario Matt (+0,72/Östtereich) und Ivica Kostelic (+0,78/Kroatien) auf die Plätze.
Patrick Thaler landete mit 2,55 Sekunden …

Alle News, Damen News »

[22 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Kirchgasser gewinnt in Kranjska Gora – Südtirolerinnen enttäuschen | ]
Kirchgasser gewinnt in Kranjska Gora – Südtirolerinnen enttäuschen

Ein Wochenende zum Vergessen für die Südtiroler Skidamen. Nach dem schwachen Abschneiden am Samstag im Riesentorlauf landete am Sonntag im Slalom überhaupt keine der heimischen Athletinnen in den Punkterängen.
Nicole Gius aus Stilfs, nach dem ersten Durchgang noch in aussichtsreicher neunter Position, schied im zweiten Lauf aus. Für die Ennebergerin Manuela Mölgg endete das Rennen bereits nach dem ersten Durchgang, in dem sie ausschied.
Den Sieg holte sich einmal nicht Seriensiegerin Marlies Schild, die im ersten Lauf früh ausschied. Allerdings stand erneut eine Österreicherin ganz oben, nämlich Michaela Kirchgasser. Beim ersten Weltcupsieg …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Gute Stimmung auch bei der Pressekonferenz in Kitzbühel | ]
Gute Stimmung auch bei der Pressekonferenz in Kitzbühel

Wie schon im Zielstadion sorgten die heutigen Podestfahrer Didier Cuche, Romed Baumann und Klaus Kröll auch bei der Pressekonferenz für tolle Stimmung.
Immer wieder gab es viel Gelächter unter den Journalisten, während sich der große Schweizer und die beiden Österreicher auch im verbalen Schlagabtausch nichts schuldig blieben.
Hier die Pressekonferenz im Videomitschnitt von hahnenkamm.com, Bilder, die Fans normalerweise nicht zu Gesicht bekommen ….
 
 

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Bisher ein Kommentar | ]
Rainer Schönfelder – Ganz neu am Ganslernhang

Nach Bestzeit im zweiten Durchgang am Chuenisbärgli wartet auf Rainer Schönfelder der nächste Klassiker: Ganslernhang, 10 Jahre nach seinem Slalom-Sieg. „Eine schöne Erinnerung. Heute zählt, dass ich mich weiter entwickelt habe, bei den Weltbesten dabei bin und mein Ski-System, meine Art Ski zu fahren so adaptiert habe, dass diese Bestzeit in Adelboden überhaupt möglich wurde.“ Beim Slalom-Probelauf in Westendorf belegte Schönfelder Rang 11.
Das Wetter ist derzeit im Weltcup für alle ein besonderes Thema. Rainer Schönfelder hat sein Renn-Setup beim Nacht-Slalom in Westendorf, einem traditionell top-besetzten FIS-Rennen am Donnerstag in der …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Mario Scheiber: Im Tiefschnee auf der Streif Top-15 | ]
Mario Scheiber: Im Tiefschnee auf der Streif Top-15

Platz 15 auf der härtesten Abfahrt der Welt unter widrigsten Bedingungen für Mario Scheiber in seiner Comeback-Saison ist ein Erfolg. Der Rennläufer powered by SKY war freilich mit seiner Performance nur abschnittsweise zufrieden: „Oben bin ich zwei-, dreimal in den Tiefschnee gekommen, das bremst. Ab dem Hausberg, war die Fahrt okay.“
„Kompliment allen die hier Tag und Nacht auf der Piste gearbeitet haben. Es war fast ein Wunder, dass sie die Strecke so hinbekommen haben“, verneigte sich Mario Scheiber im Zielraum vor seinem Lieblings-Publikum. Mit seinem Ritt auf der verkürzten Streif …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Platz 4 in Kitz für Joachim Puchner | ]
Platz 4 in Kitz für Joachim Puchner

ATOMIC-Parade-Athlet Joachim Puchner (24) versäumte mit Platz 4 das Kitz-Podium um 6 Hundertstelsekunden. Sein Pech: Am Start rutschte im der Stock aus der Hand. Im Schneetreiben von Kitzbühel bewahrte Streif-Debütant Max Franz (22) den Durchblick und ließ mit Platz 13 sein Talent aufblitzen.
Das Wunder von Kitzbühel schaffte die Hundertschaft an Helfern, die in der Nacht die Piste trotz Dauerschneefall mit vereinten Kräften so räumte, dass tatsächlich ein Abfahrtsrennen stattfinden konnte. Der Start musste wegen der schlechten Sicht dennoch nach unten zur Alten Schneise verlegt werden. Joachim Puchner, der mit Startnummer …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Didier Cuche gewinnt Streif – Stephan Keppler Achter | ]
Didier Cuche gewinnt Streif – Stephan Keppler Achter

Der Schweizer Didier Cuche hat die Abfahrt in Kitzbuehl gewonnen, Zweiter wurde Romed Baumann aus Österreich vor seinem Landsmann Klaus Kröll. Stephan Keppler fuhr ein gutes Rennen und platzierte sich als Achter in den Top-Ten.
Beim letzten Abfahrts-Start in Kitzbuehl seiner Karriere feierte Altmeister Didier Cuche seinen fünften Triumph auf der Streif und stellte damit einen neuen Rekord auf. Erst im vergangenen Jahr hatte er mit Skilegende Franz Klammer gleich gezogen und seinen vierten Sieg in Kitzbuehl verzeichnet, jetzt ist der Schweizer alleiniger Fünffach-Sieger dieser Traditionsabfahrt. Die Plätze zwei und drei …

Alle News, Damen News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg Dritte in Kranjska Gora (SLO) – Tessa Worley gewinnt | ]
Viktoria Rebensburg Dritte in Kranjska Gora (SLO) – Tessa Worley gewinnt

Tessa Worley aus Frankreich hat den Riesenslalom im slowenischen Kranjska Gora gewonnen. Zweite wurde Federica Brignone aus Italien vor Viktoria Rebensburg, die sich mit dem zweiten Lauf von Rang sieben auf das Podest schob.
Die Führende des ersten Durchgangs, Elisabeth Görgl (AUT) , konnte  den ersten Platz im Finale nicht verteidigen. Die Österreicherin hatte sichtlich Probleme und schied im unteren Teil der Strecke aus. Damit verhalf sie Tessa Worley zum Sieg, die zuvor auf Rang zwei lag. Zweite wurde die Vorlaufs-Dritte Federica Brignone. Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) konnte sich im Finaldurchgang …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Didier Cuche verhindert ÖSV-Dreifachsieg | ]
Didier Cuche verhindert ÖSV-Dreifachsieg

Didier Cuche hat die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Der Schweizer triumphierte auf der verkürzten Strecke vor den Österreichern Romed Baumann, Klaus Kröll und Joachim Puchner. Für Cuche war es bereits der fünfte Sieg auf der Streif.
Mit Max Franz (13.) und Mario Scheiber (15.) landeten zwei weitere Österreicher beim Abfahrtsklassiker auf der Streif in den Top-15.
„Bei dieser kurzen Laufzeit darf man sich keinen Fehler erlauben und muss voll attackieren. Das ist mir aufgegangen. Das ist ein sensationelles Resultat, mein bisher größter sportlicher Erfolg. Der zweite Platz hier ist mir mehr wert …

Alle News, Herren News »

[21 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Didier Cuche zum fünften Mal Sieger auf der Streif | ]
Didier Cuche zum fünften Mal Sieger auf der Streif

Der Schweizer Didier Cuche, der am Ende der Saison seine erfolgreiche Karriere beenden wird, hat am Samstag zum fünften Mal auf der Streif gewonnen und ist damit alleiniger Rekordhalter was die Siege im österreichischen Nobelsport-Ort angeht. Allerdings war die Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel auf verkürzter Strecke durchgeführt worden.
Aufgrund von Nebelbänken und der heftigen Schneefälle der vergangenen Tage wurde die berühmteste Abfahrt der Welt auf eine Fahrtzeit von knapp 73 Sekunden reduziert. Cuches Siegerzeit betrug 1.13,28 Minuten, mit 0,24 Sekunden Vorsprung auf Romed Baumann und deren 0,30 auf Klaus Kröll. Auch auf …

Alle News, Damen News »

[20 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Saisonende für Marianne Kaufmann-Abderhalden | ]
Saisonende für Marianne Kaufmann-Abderhalden

Die Ostschweizerin wird am Knie operiert. Marianne Kaufmann-Abderhalden, die sich im vergangenen Dezember in der Abfahrt von Lake Louise eine Verletzung infolge einer Instabilität im rechten Knie zugezogen hat, muss sich am nächsten Dienstag in der Orthopädie St. Gallen einer Operation unterziehen.
Für die Ostschweizerin, die nach den Nordamerika-Rennen mehrere Wochen pausieren musste und am Weltcup in St. Moritz wieder starten wollte, ist die Saison nun zu Ende. Das Kreuzband am rechten Knie wird am Dienstag durch Dr. Pierre Hofer rekonstruiert, um die Stabilität im Kniegelenk wieder herzustellen.
Nach der Operation wird …

Alle News, Herren News »

[19 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Mario Scheiber: Next step Streif | ]
Mario Scheiber: Next step Streif

Donnerstag Super-G-Training in Going statt Training Nummer 3 auf der Streif. Dass das Wetter in Kitzbühel derzeit verrücktspielt, nimmt Mario Scheiber gelassen: „Zwei Trainingsfahrten sind genug. Ich freu mich auf die Rennen.“ Der Speed-Spezialist powered by SKY überraschte im ersten Training mit Platz 2.
Kitzbühel ist der richtige Boden um den nächsten Comeback-Schritt zu machen: Mario Scheiber hat sich hier seit 2008 mit 5 Top-8-Plätzen (Abfahrt: 2., 4., 4./Super-G: 3., 8.) in die Ergebnislisten eingetragen. Nach Platz 40 und 4 Sekunden Rückstand in Wengen auf der Lauberhornabfahrt, legte Mario Scheiber auf …

Alle News, Herren News »

[19 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Schwedische Nationalmannschaft bereitete sich in Mutters auf Kitzbühel vor. | ]
Schwedische Nationalmannschaft bereitete sich in Mutters auf Kitzbühel vor.

Die Weltcupmannschaft der Schweden war zur Kitzbühel Vorbereitung in Mutters.
Auf der Muttereralm wurde diese Woche die Piste der Bartsch Race Academy voll ausgekostet. Die perfekt preparierte Piste nutzten nicht nur die Schweden sondern auch die Deutschen und die Österreicher.
Das Schwedische Nationalteam genoss dabei den Aufenthalt im Hotel Seppl **** in Mutters. Nach den Trainingseinheiten konnten sie sich im Wellnessbereich des Hotels entspannen.
Sie schätzten die familiäre Atmosphäre des Hotels und kommen gerne wieder. Heute gings weiter Richtung Kitzbühel. Ein paar der Athleten werden heute noch in Westendorf an den Start gehen.
 
In …

Alle News, Herren News »

[19 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Skiteam Kanada bleibt in Kirchberg | ]
Skiteam Kanada bleibt in Kirchberg

Wie heute bekannt wurde, verlängert das kanadische Skiteam seine Partnerschaft mit Kirchberg für weitere vier Jahre.
„Wir fühlen uns sehr wohl hier und es ist wirklich toll! Wenn man so viele Monate von daheim weg ist, dann ist es umso wichtiger, dass man in dieser Zeit einen Ort hat, an dem man sich zu Hause fühlt. Hier passt alles sehr gut, wir sind gern hier, die Leute sind sehr nett und die Trainingsmöglichkeiten am Gaisberg wirklich perfekt. Der Hang ist toll und wir können die Piste bearbeiten wie wir ihn brauchen“ …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Johannes Strolz gewinnt 2. FIS Riesenslalom in Kirchberg in Tirol | ]
Johannes Strolz gewinnt 2. FIS Riesenslalom in Kirchberg in Tirol

Österreichischer Dreifachsieg am Gaisberg! Die beiden Vorarlberger Johannes Strolz und Clemens Dorner stehen heute, getrennt nur durch 0,13 Sekunden, ganz oben auf dem Podest beim FIS RTL am Gaisberg in Kirchberg in Tirol.
Auf den dritten Platz fahren ex aequo der junge Nicklas Köck, ein Lokalmatador aus dem nahen Pillerseetal, und der Slowene Klemen Kosi.
Der gestrige Sieger Matts Olson ist bereits im ersten Durchgang ausgeschieden.
Der Skiclub Kirchberg hatte wieder eine tolle Piste auf den Gaisberg gezaubert und das strahlende Winterwetter ließen schuf perfekte Rennbedingungen.
Bei den beiden stark besetzten Riesentorläufen konnte sich …

Alle News, Fis & Europacup »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Slowenien gewinnt JUNIOR RACE in Kitzbühel | ]
Slowenien gewinnt JUNIOR RACE in Kitzbühel

Wieder zahlreiche Nachwuchstalente beim achten Juniors Race am Ganslernhang
Bei Kaiserwetter und tiefwinterlichen Temperaturen lud der Ganslernhang bei perfekten Bedingungen zum achten Juniors Race ein.
Seit 2001 gehört dieses Rennen zu den Fixterminen im Ski-Nachwuchs. Jeweils 36 weibliche und männliche Athletinnen und Athleten traten beim Riesenslalom am Vormittag und beim Slalom am Nachmittag an. Insgesamt starteten neun Teams aus sieben verschiedenen Ländern.
Auch Slalomtalent und derzeitiger Weltcupführender Marcel Hirscher, der den Ganslernhang am Sonntag im Slalom bezwingen wird, und Weltcupsiegerin Anna Fenninger nahmen schon an diesem Rennen teil. Ein Zeichen dafür, dass dieser …

Alle News, Herren News »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker

UPDATE:  Training läuft wieder – Die Strecke ist heute um einiges schneller – Gestrige Bestzeit von Klaus Kröll 1:59.33 – Zeit Startnummer 1 Dominik Paris 1:58.60 Minuten. (Lickticker Menü oben)
Startverzögerung – Vorläufer M. Baumann schwer gestürzt (nicht romed) in der Steilhangausfahrt.
Jurybeschluss, Mittwoch, 18.01.2012 – Programm bestätigt. Besichtigung 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr – Start 1. Kamerafahrt 11.12 Uhr – Start 1. Abfahrtstraining 11.30 Uhr
Am Mittwoch steht in Kitzbühel auf der berühmt, berüchtigten Streif das 2. Training für die Hahnenkamm Abfahrt am Samstag auf dem Programm. Der Start für die 2. …

Alle News, Fis & Europacup »

[18 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm Juniors fahren um die Wette | ]
Hahnenkamm Juniors fahren um die Wette

Wie schon Slalom-Ass Marcel Hirscher oder Weltmeisterin Anna Fenninger vor einigen Jahren, messen sich heute Mittwoch zum achten Mal die besten vier Mädchen und Burschen der Jahrgänge 1997 und 1998 aus acht Nationen am Ganslernhang. Nominiert von den Cheftrainern der Nationalteams geht’s im ersten Lauf in einen Riesenslalom, im zweiten wartet ein Slalom auf die Skiprofis von Morgen.
Zum achten Mal messen sich morgen Mittwoch die besten vier Mädchen und Burschen (Jahrgang 1997 und 1998) aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Schweden und Russland im Rahmen der Hahnenkamm Juniors am …