Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Damen News »

[19 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild: „Ein Gefühl, das kann man wirklich gar nicht beschreiben“ | ]
Marlies Schild: „Ein Gefühl, das kann man wirklich gar nicht beschreiben“

Goldmedaillen Gewinnerin Marlies Schild nach dem Gewinn des Weltmeister Titels.
Hattest Du schon Kontakt mit Benni ?
Mit Benni habe ich erst ganz kurz telefoniert – er ist auch fix und fertig und wir wussten beide nicht so recht was wir sagen sollen – er freut sich riesig mit mir! Dann habe ich noch lange mit meinen Großeltern telefoniert, sie sind auch ganz fertig und das hat länger gedauert – ich hab dann gesagt, dass ich zur Pressekonferenz muss und mich später noch mal melde (lacht) – drum bin ich jetzt ein bissl zu …

Alle News, Damen News »

[19 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild führt nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen | ]
Marlies Schild führt nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen

Beim WM Slalom der Damen ist vor dem Finaldurchgang, heute um 13.30 Uhr, Spannung pur angesagt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Nach dem 1. Durchgang auf dem Gudiberg von Garmisch Partenkirchen führt die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild in einer Zeit von 52.69 Sekunden mit einem Vorsprung von 21 Hundertstel Sekunden vor der Finnin Tanja Poutiainen und ihrer Team Kollegin Kathrin Zettel (+ 0.61) aus Niederösterreich. 
Marlies Schild: „Ich hab am Start probiert, an nichts anderes zu denken, als an das, was ich im Lauf zu …

Alle News, Damen News »

[18 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht | ]
SKI WM 2011: Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht

Am Samstag den 19. Februar steht der Spezial-Slalom der Damen auf dem Programm. Der anspruchvolle Slalom führt über den legendären Gudiberg ins historische Olympia Skistadion und ist für die Zuschauer voll einsehbar.
Titelverteidigerin im Slalom bei den Damen ist die Lokalmatadorin Maria Riesch. Sie ist auch Olympiasiegerin in dieser Disziplin. Der erste Durchgang wird um 10 Uhr, der zweite Durchgang um 13:30 Uhr gestartet. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Im Stangenwald ist alles möglich! Im Slalom-Weltcup führt Marlies Schild vor Tanja Poutiainen und Maria Riesch. Für …

Alle News, Herren News »

[18 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal führt nach dem 1. Durchgang beim WM Riesenslalom in Garmisch Partenkirchen | ]
Aksel Lund Svindal führt nach dem 1. Durchgang beim WM Riesenslalom in Garmisch Partenkirchen

Aksel Lund Svindal führt nach dem 1. WM Riesenslalom Durchgang der Herren in Garmisch Partenkirchen in einer Zeit von 1:02.08 mit einem hauchdünnen Vorsprung von 5 Hundertstel Sekunden vor dem Österreicher Philipp Schörghofer und dem im Gesamtweltcupführenden Kroaten Ivica Kostelic (+ 0.23), der seine WM Pause beendete und ab heute wieder auf Medaillen Jagt geht. 
Aksel Lund Svindal: „Mein Lauf war nicht ganz perfekt, den Steilhang bin ich nicht so gut gefahren. Aber Ausfahrt aus dem Steilen und unten bin ich sehr gut gefahren. Es war nicht so schwierig zu fahren …

Alle News, Herren News »

[17 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Riesentorlauf der Herren, Startliste, Liveticker und Vorbericht | ]
SKI WM 2011: Riesentorlauf der Herren, Startliste, Liveticker und Vorbericht

Am Freitag steht mit dem Riesenslalom der Herren ein weiteres Highlight der WM 2011 auf dem Programm. Der Riesenslalom der Herren wird, anders als bei den Frauen auf der Kandahar II am „Eishang“ gestartet und führt über den steilen (92% Gefälle) „Freien Fall“. Der erste Durchgang wird um 10 Uhr, der zweite Durchgang um 13:30 Uhr gestartet. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Der Mann, den es zu schlagen gilt! Auch wenn seine letzten beiden Riesenslaloms mächtig daneben gegangen sind, ist der Weltcup-Leader Ted Ligety …

Alle News, Herren News »

[17 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Auszüge aus der Pressekonferenz mit Benjamin Raich | ]
Auszüge aus der Pressekonferenz mit Benjamin Raich

Benjamin Raich zu seinem Gesundheitszustand: „Die Nacht ist gut verlaufen. Ich habe relativ gut geschlafen. Es geht mir im Moment gut und ich habe auch schon wieder guten Appetit. Noch kann ich natürlich wenig machen. Ich bin ein bisschen im Zimmer umhergegangen. Ich bin beim Krückengehen gottseidank sehr ungeübt, aber das werde ich in den nächsten Wochen schon lernen.“          
Zum Thema Karriereende: „Ich habe in keiner Sekunde diesen Gedanken gehabt. Es gibt für mich jetzt nur eins: gesund zu werden und dann vielleicht sogar stärker zurückzukommen als dieses Jahr. Das muss …

Alle News, Damen News »

[17 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Tina Maze führt beim WM Riesenslalom der Damen in Garmisch Partenkirchen | ]
Tina Maze führt beim WM Riesenslalom der Damen in Garmisch Partenkirchen

WICHTIG: START 2. DURCHGANG 15.00 UHR
Mit einer angriffslustigen und fehlerfreien Fahrt führt nach dem 1. Durchgang beim WM Riesenslalom der Damen in Garmisch Partenkirchen die Slowenin Tina Maze in einer Zeit von 1:07.05 Minuten vor der jungen Italienerin Federica Brignone (+ 0.35) und der Österreichischen Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 0.71). 
Elisabeth Görgl: Mir geht’s gut, ich hab Spaß am Fahren. Bei mir war es schon ein bisschen spurig, aber ich hab eine gute Fahrt erwischt. 
Als Beste Rennläuferin aus dem DSV Team klassierte sich Maria Riesch (+ 0.81) bei ihrem Heimrennen vor …

Alle News, Herren News »

[17 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Reichelt muss auf WM-Riesentorlauf verzichten | ]
Reichelt muss auf WM-Riesentorlauf verzichten

Hannes Reichelt muss aufgrund einer Kniegelenksprellung auf einen Start beim WM-Riesentorlauf am Freitag verzichten. Der Silbermedaillengewinner im Super-G klagte bereits am Mittwoch über Knieschmerzen. 
In der Nacht auf heute ist das Knie des Salzburgers angeschwollen, weshalb er sich in der Privatklinik Hochrum einer genauen Untersuchung unterzog. 
„Hannes hat eine Kniegelenksprellung mit Gelenkerguss. Es ist keine Operation nötig, er wird konservativ behandelt“, so Dr. Christian Fink. Ein Einsatz von Hannes Reichelt beim Riesentorlauf am Freitag ist aber nicht möglich.

Alle News, Damen News »

[16 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Riesentorlauf der Damen, Startliste, Liveticker und Vorbericht – Neue Startzeit 12.00 Uhr | ]
SKI WM 2011: Riesentorlauf der Damen, Startliste, Liveticker und Vorbericht – Neue Startzeit 12.00 Uhr

UPDATE:  STARTZEIT 12.00 Uhr bestätigt
Neue Startzeit 12.00 Uhr  – Nebel in der Strecke – Nächste Jury Entscheidung um 11.45 Uhr !
Start im Damen-Riesenslalom auf 12.00 Uhr verschoben
Weiter Warten! Start im Damen-Riesenslalom auf 12.00 Uhr verschoben – www.Skiweltcup.TV – Letzt Möglicher Start 12.30 Uhr – Der Start des ersten Durchgangs des Riesentorlaufs der Damen bei der WM in Garmisch-Partenkirchen wurde wegen Nebels um zwei Stunden auf 12.00 Uhr verschoben.
1. Heimsieg oder 3. Görgl-Show? Am Donnerstag steht um 10.00 (1.Lauf) und 13.30 Uhr (Finallauf)  bei der Ski-WM der Riesenslalom der Frauen auf …

Alle News, Herren News »

[16 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich- Operation komplikationsfrei | ]
Benjamin Raich- Operation komplikationsfrei

Bei der heutigen Operation im Sanatorium Kettenbrücke der Barmherzigen Schwestern durch das Unfallchirurgenteam Dr. Karl Golser und Univ.-Prof. Dr. Gernot Sperner wurde das vordere Kreuzband durch ein körpereigenes Sehnentransplantat ersetzt. Der eingerissene Außenmeniskus wurde arthroskopisch genäht. Eine Knorpelbohrung war nicht erforderlich.           
Dr. Karl Golser: „Die Operation war komplikationsfrei und hat 45 Minuten gedauert. Herr Raich wird bereits morgen mit der Physiotherapie beginnen.“

Alle News, Herren News »

[16 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Stimmen zur Verletzung von Benjamin Raich | ]
Stimmen zur Verletzung von Benjamin Raich

Benjamin Raich: „Ich bin sehr aufgewühlt. Ich komme direkt von der Ski-WM und habe noch zwei große Chancen gehabt. Leider ist es jetzt vorbei. Es ist eine relativ schwere Verletzung. So etwas kann immer und überall, auch beim Training, passieren. Das ist natürlich Pech für alle zusammen. Unser Team wurde in letzter Zeit ganz schön geplagt, aber es muss irgendwie weitergehen. Wenn man den Hans (Grugger, Anm.) sieht, dann ist das wieder relativ harmlos. Ich hoffe, dass bei mir alles gut verläuft.“                    
Dr. Golser: „Benjamin Raich hat sich einen Riss des …

Alle News, Herren News »

[16 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Didier Cuche zieht sich Mittelhandfraktur zu | ]
Didier Cuche zieht sich Mittelhandfraktur zu

Didier Cuche ist heute im Riesenslalomtraining in Oberjoch gestürzt und zog sich eine Mittelhandfraktur am Daumen der linken Hand zu. Die Hand wird im Moment mittels Gips ruhig gestellt, so dass er voraussichtlich den Riesenslalom vom Freitag bestreiten kann. Anfangs nächste Woche wird entschieden ob und wann Didier Cuche operiert werden soll.
Für Skiweltcup.TV in Garmisch Partenkirchen vor Ort:
Claudia Egger und Stefan Hauser

Alle News, Herren News »

[16 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Diagnose Benjamin Raich – Saisonaus nach Kreuzbandriss | ]
Diagnose Benjamin Raich – Saisonaus nach Kreuzbandriss

Benjamin Raich hat sich bei seinem heutigen Sturz im Mannschaftsbewerb bei der WM in Garmisch Partenkirchen einen Riss des linken vorderen Kreuzbandes, einen Knorpelabbruch des äußeren Schienbeinkopfes und einen Teileinriss des äußeren Meniskus zugezogen. 
Das ergab die Untersuchung bei Dr. Karl Golser und Univ. Prof. Dr. Gernot Sperner. Bereits heute erfolgt im Sanatorium Kettenbrücke – Barmherzige Schwestern der operative Eingriff, bei dem das vordere Kreuzband durch ein körpereigenes Sehnentransplantat ersetzt wird. 
Der Außenmeniskus wird je nach intraoperativem Befund mit einer Naht refixiert. Der Knorpelabbruch wird duch eine Mikrobohrung versorgt.

Alle News »

[16 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Sabrina Maier zum zweiten Mal am Podest: Bronze im Slalom | ]
Sabrina Maier zum zweiten Mal am Podest: Bronze im Slalom

Die 16-jährige Saalbacherin Sabrina Maier gewann nach Bronze im Riesentorlauf heute auch Bronze im Slalom. Mit 0.98 sec. Rückstand belegte sie hinter Charlotta Säfvenberg (Swe, 1:24.89) und Eli Put (Slo, +0.03) den dritten Platz. 
„Eine starke Leistung von Sabrina. Mit guter Technik und hoher Konzentration holte Sabrina ihre zweite Medaille. Ich gratuliere der Salzburgerin zu dieser besonderen Leistung und zum Gewinn der Bronzemedaille“, so ÖOC-Generalsekretär Dr. Peter Mennel. 
Das European Youth Olympic Festival (EYOF) ist das größte europaweite Multi-Sport-Event für junge Sportlerinnen und Sportler zwischen 15 und 18 Jahren. Das EYOF wird …

Alle News, Damen News »

[15 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Jessica Depauli fährt in Abentone neuerlich auf’s Podest | ]
Jessica Depauli fährt in Abentone neuerlich auf’s Podest

Die Kirchbergerin fährt auch im zweiten Riesentorlauf von Abentone auf’s Podest
Jessica Depauli nur knapp geschlagen
Auch im zweiten Riesentorlauf von Abentone stellt Jessica Depauli ihre Extraklasse wieder unter Beweis. Nach drei Siegen in Folge muss sich die 19-jährige Kirchbergerin nur um 0,22 Sekunden der weltcuperfahrenen Französin Marion Pellissier geschlagen geben. Nach dem ersten Durchgang noch in Führung gelegen schlichen sich bei Jessica im zweiten Lauf ein paar kleinere Fehler ein – dennoch ist bei der Allrounderin die Freude über Rang zwei groß. Immerhin ist sie ihrem Traumziel vom Sieg in der …

Alle News, Damen News, Herren News »

[15 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Stimmen der ÖSV Athletinnen und Athleten zum WM-Teambewerb | ]
Stimmen der ÖSV Athletinnen und Athleten zum WM-Teambewerb

Michaela Kirchgasser: „Der Teambewerb ist ein sehr schöner und prestigeträchtiger Bewerb. Da wir quasi die Skination Nummer eins sind wollen wir das auch zeigen, was nicht ganz einfach wird, aber wir haben natürlich vor, ganz nach vorne zu fahren. Ich denke, dass man schon im Vorjahr beim Finale gesehen hat, dass dies ein Bewerb voller Spannung ist. Es ist schwer hier eine Prognose ab zu geben, wer am Ende gewinnen wird. Hier heißt es aus der Startrampe schnell heraus zu kommen und von oben bis unten nur zu kämpfen. Wie …

Alle News, Damen News, Herren News »

[15 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2011: Nations Team Event, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
Ski WM 2011: Nations Team Event, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Mittwoch um 11.00 Uhr steht auf dem unteren Teil der Kandahr Piste in Garmisch Partenkirchen der WM 2011 Nations Team Event auf dem Programm.  (Die offiziellen Paarungen und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Genannt haben bis Fristende am Dienstag neben Österreich auch Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Kroatien, Schweden, die Schweiz, die Slowakei, Tschechien und die USA. 
Österreich tritt mit Anna Fenninger, Michaela Kirchgasser, Marlies Schild, Romed Baumann, Benjamin Raich und Philipp Schörghofer an. Die prominentesten Läufer der Kontrahenten sind Julia Mancuso, Ted Ligety, Bode Miller (alle USA), Anja …

Alle News, Damen News »

[14 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Vonn verzichtet auf weitere Rennen bei der WM 2011 | ]
Vonn verzichtet auf weitere Rennen bei der WM 2011

Die US Amerikanische Olympiasiegerin Lindsey Vonn wird bei der alpinen Ski Weltmeisterschaft in Garmisch Partenkirchen nicht mehr antreten. 
„Ich habe mich heute dazu entschlossen bei der WM 2011 kein Rennen mehr zu bestreiten. Ich bin sehr glücklich das ich, trotz meiner Verletzung die Silbermedaille in der Abfahrt gewinnen konnte. Natürlich bin ich auch irgendwie traurig das ich im Slalom und Riesenslalom nicht mehr starten kann. Aber ich werde mich jetzt schon auf die nächsten Weltcuprennen vorbereiten um dort hundertprozentig fit anzutreten.“
Für Skiweltcup.TV in Garmisch Partenkirchen vor Ort:
Claudia Egger und Stefan Hauser

Alle News, Damen News, Herren News »

[14 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Starter für WM-Teamevent am Mittwoch | ]
ÖSV Starter für WM-Teamevent am Mittwoch

Nach der Superkombination der Herren hat die sportliche Leitung die Starterinnen und Starter für den WM-Teambewerb am Mittwoch, 16. Februar 2011 (Start 11.00 Uhr) fixiert:           
Für Österreich gehen am Mittwoch beim Teamwettbewerb die Damen Anna Fenninger, Michaela Kirchgasser und Marlies Schild sowie die Herren Romed Baumann, Benjamin Raich und Philipp Schörghofer an den Start.
Für Skiweltcup.TV in Garmisch Partenkirchen vor Ort:
Claudia Egger und Stefan Hauser

Alle News, Damen News »

[14 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Jessica Depauli auch im Riesentorlauf nicht zu schlagen | ]
Jessica Depauli auch im Riesentorlauf nicht zu schlagen

Die Kirchbergerin gewinnt in Abentone das dritte Europacup-Rennen in Folge 
Die 19-jährige Kirchbergerin ist diesen Winter einfach eine Klasse für sich. Nach ihrer Siegesserie in Super-G und Superkombi setzt Jessica Depauli nun auch im Riesentorlauf neue Maßstäbe. Mit ihrem insgesamt achten Saisonsieg baut sie nicht nur ihre Europacup-Führung weiter aus, sondern kommt auch den Spitzenreitern der Disziplinen-Wertung immer näher. 
Auch wenn Jessica Depauli nun mit 403 Punkten Vorsprung in der Gesamtwertung in Führung liegt, wartet auf die Allrounderin noch ein hartes Programm bis sie endgültig den größten Erfolg ihrer noch jungen Karriere …

Alle News »

[14 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für European Youth Olympic Festival: Sabrina Maier holt Bronze im Riesentorlauf | ]
European Youth Olympic Festival: Sabrina Maier holt Bronze im Riesentorlauf

Die 16-jährige Saalbacherin (S) Sabrina Maier holt mit Bronze im Riesentorlauf beim X. European Youth Olympic Festival (EYOF) in Liberec die erste Medaille für das TEAM AUSTRIA. Siegerin wurde die Slowenin Eli Put mit 1:40.79 vor der Italienerin Karoline Pichler (+0.91) und Sabrina Maier (+1.08), Christine Scheyer (Götzis/V, 16 Jahre) erreichte mit +1.52 Rückstand den fünften Platz. 
„Es freut mich, dass wir gleich am ersten Tag eine Medaille gewonnen haben. Die jungen ÖSV-Mädchen zeigten eine gute Leistung und sind ein tolles Versprechen für die Zukunft. Persönlich gratuliere ich Sabrina Maier zum …

Alle News, Herren News »

[14 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Svindal führt nach der Abfahrt bei der WM Superkombination in Garmisch Partenkirchen | ]
Svindal führt nach der Abfahrt bei der WM Superkombination in Garmisch Partenkirchen

Nach der Abfahrt bei der WM Superkombination in Garmisch Partenkirchen führt der Titelverteidiger Aksel Lund Svindal aus Norwegen in einer Zeit von 1:59.49 vor den Speed Spezialisten Beat Feuz (+ 0.63) aus der Schweiz und dem Südtiroler  Christof Innerhofer (+ 1.18) 
Aksel Svindal: „In der Kombi ist der Slalom wichtiger als die Abfahrt. Aber ich wollte zeigen, dass ich gut Abfahrt fahren kann. Denn nach Super G und Abfahrt war ich enttäuscht. Ich hab nach dem Ziel-Sturz in der Abfahrt eine leichte Schwellung im Knie. Aber es geht schon.“ 
Damit geht Svindal …

Alle News, Herren News »

[13 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Superkombination der Herren, Startliste, Liveticker und Vorbericht | ]
SKI WM 2011: Superkombination der Herren, Startliste, Liveticker und Vorbericht

Spannung pur dank Kostelic! Der Dominator in der Super-Kombination schont sich lieber in seiner Heimat Kroatien. Und deshalb kommen mehrere Leute für Gold in Frage. Wer kombiniert am Montag in der Abfahrt (10.00 Uhr) und beim Slalom (14.00 Uhr) am besten? (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Zwei der drei Superkombinationen gewann der Kroate in diesem Jahr und wäre auch am Montag der große Favorit. Nach seiner Bronzemedaille beim Super G erklärte er der verdutzen Journale: ”Die Abfahrtspiste ist mir zu eisig. Auf die Abfahrt …

Alle News, Herren News »

[13 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander zog sich Innenbandriss zu | ]
Andreas Sander zog sich Innenbandriss zu

Das deutsche Abfahrtsteam muss nach Stephan Keppler einen weiteren verletzungsbedingten Ausfall verkraften. Andreas Sander zog sich bei seinem Sturz bei der WM Abfahrt am Samstag einen Innenbandriss im rechten Knie zu. 
Einer Operation bleibt dem  21-Jährige jedoch erspart da eine konservative Behandlung angewendet werden kann. Wie lange er pausieren muss und ob Sander in diesem Winter noch einmal starten kann, ist unklar. 
„Das ist natürlich sehr bitter, weil ich in dieser Saison gut gefahren bin. Trotzdem bin ich froh dass im Endeffekt nichts Schlimmeres passiert ist. Für mich war es wichtig, dabei gewesen …

Alle News, Damen News »

[12 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Verletzung von Lara Gut | ]
UPDATE: Verletzung von Lara Gut

UPDATE: Samstag, 12.02.2011 – 18.30 Uhr
Start in der Abfahrt von morgen Sonntag weiterhin fraglich
Die Heilung der Verletzung am Knie, welche sich Lara Gut gestern im Slalom der Superkombination zugezogen hat, verläuft den Umständen entsprechend zufriedenstellend. Einen Tag nach dem Sturz ist aber weiterhin fraglich, ob die Tessinerin an der Abfahrt von morgen Sonntag teilnehmen kann. Sie wird sich zusammen mit den Betreuern voraussichtlich erst nach dem Einfahren entscheiden, ob ein Start möglich und sinnvoll ist. Lara Gut zog sich bei ihrem Sturz eine Zerrung des Innenbandes am linken Knie zu. …

Alle News, Damen News »

[12 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Die Abfahrt der Damen in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht | ]
SKI WM 2011: Die Abfahrt der Damen in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht

Selten war der Kampf um die Medaillen bei einer WM Damen Abfahrt so offen wie in diesem Jahr. Wenn am Sonntag um 11.00 Uhr die Speed Athletinnen auf der Kandaher 1 die schnellste Frau der Welt suchen ist Spannung angesagt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Das Schnelle Duo ist lahm gelegt! Die eine hatte eine Gehirnerschütterung, die andere hat Grippe: Lindsey Vonn und Maria Riesch sind angeschlagen und die Konkurrenz nützt es aus. 
Vor allem die Österreichischen Damen räumten fleißig, die eigentlich für Riesch und …

Alle News, Damen News »

[12 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Jessica Depauli auch heute unschlagbar | ]
Jessica Depauli auch heute unschlagbar

Die Kirchbergerin ist in Super-G und Superkombi weiterhin das Maß aller Dinge
Jessica Depauli auch heute unschlagbar
Nicht nur im Super-G, auch in der Superkombi gab es im Europacup bisher noch keinen anderen Sieger als die 19-jährige Kirchbergerin Jessica Depauli.
Für Allrounderin Jessica Depauli stand heute im französischen Mont Jura Lelex der vierte Bewerb in vier Tagen im dritten Austragungsort am Programm. Müdigkeit lässt die junge Kirchbergerin dabei aber keine erkennen. Im Gegenteil: nach dem gestrigen Sieg im Super-G, wo sie nach vier Rennen immer noch ungeschlagen ist, war die 19-Jährige heute …

Alle News, Damen News »

[11 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Jessica Depauli im Super-G weiterhin unschlagbar | ]
Jessica Depauli im Super-G weiterhin unschlagbar

Kirchbergerin gewinnt vierten von vier SG-Bewerben in dieser Europacup-Saison
Bisher standen in der heurigen Europacup-Saison vier Super-G-Bewerbe am Programm und immer hieß die Gewinnerin Jessica Depauli. Auch heute: im schweizerischen Geneve Lelex fuhr die Kirchbergerin mit 0,66 Sekunden Vorsprung souverän zum Sieg.
Einzig bei der Alpinen Junioren WM vergangene Woche in Crans Montana ging Jessica Depauli im Super-G leer aus. Alle anderen vier Entscheidungen dieses Winters gingen an die 19-jährige Allrounderin im Österreichischen Team. Bis zum Ende der Saison stehen nur noch zwei Super-G-Bewerbe aus, in denen sich die Kirchbergerin die noch …

Alle News, Damen News »

[11 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut zieht sich Verletzung zu – Sturz im Slalom der Superkombination | ]
Lara Gut zieht sich Verletzung zu – Sturz im Slalom der Superkombination

Lara Gut hat sich bei ihrem Sturz im heutigen Slalom der Superkombination eine Verletzung zugezogen. Teamarzt Dr. Walter O. Frey ist derzeit daran, die Athletin zu untersuchen. Lara Gut verspürte nach der Ankunft im Zielraum Schmerzen an verschiedenen Stellen ihres Körpers und wollte sich schnellstmöglich untersuchen lassen. Dies erklärt ihr kommentarloses Passieren vor den Journalisten in der Mixedzone. Lara möchte sich dafür entschuldigen und bittet um Verständnis. 
Sobald Klarheit darüber besteht, wie schwer die Verletzungen tatsächlich sind, werden wir Sie darüber informieren. Ein weiteres Communiqué folgt in jedem Fall noch heute …

Alle News, Herren News »

[11 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Hannes Reichelt komplettiert das ÖSV Abfahrtsteam | ]
Hannes Reichelt komplettiert das ÖSV Abfahrtsteam

Michael Walchhofer, Klaus Kröll, Romed Baumann und Hannes Reichelt sind die vier ÖSV-Athleten, die morgen bei der WM Abfahrt in Garmisch Partenkirchen an den Start gehen werden.
Das hat Mathias Berthold, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, nach dem zweiten Abfahrtstraining bekannt gegeben.  
Erste Stellungnahme von Hannes Reichelt:        
http://oesv.at/media2/presse/085baf169a593bff.m4a

Alle News, Herren News »

[11 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für 2. WM Abfahrtstraining der Herren in Garmisch Partenkirchen am Freitag | ]
2. WM Abfahrtstraining der Herren in Garmisch Partenkirchen am Freitag

Am heutigen Nachmittag um 12.30 Uhr steht auf der Piste Kandahar 2 das zweite und letzte Training für die WM Abfahrt am Samstag auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Nachdem gestern bei den Rennläufer einige Kritik an der extrem eisigen und gefährlichen Abfahrt laut wurde, hat man bei den Verantwortlichen reagiert. FIS-Renndirektor Günter Hujara gab beim Team Captains Meeting  bekannt dass am Sprung in den Freien Fall zwei bis drei Zentimeter abgenommen werden, um die Flugkurve flacher zu machen. Außerdem wird der …

Alle News, Damen News »

[10 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch auf dem Weg der Besserung! | ]
Maria Riesch auf dem Weg der Besserung!

DSV-Mannschaftsarzt Dr. Hannes Scherr informierte am Donnerstagnachmittag die Presse über den Gesundheitszustand von Maria Riesch: „Maria Riesch hat eine Virusgrippe. Sie ist aber auf dem Weg der Besserung. Das Fieber ist zurückgegangen.“ 
„Über einen Start bei der Superkombination werden wir kurzfristig entscheiden. Maria hat ein großes Kämpferherz. Sie wird alles dran setzen, dass sie starten kann. Von den letzten Blutwerten her kann sie starten. Aber es sind nicht Blutwerte, die den Berg runterfahren, sondern es ist Maria. Die abschließende Entscheidung liegt bei der Athletin. Unsere Medikamente entsprechen den Doping-Richtlinien und Maria …

Alle News, Herren News »

[10 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Gesundheitszustand von Carlo Janka und Nennung des Abfahrtsteams | ]
Swiss Ski: Gesundheitszustand von Carlo Janka und Nennung des Abfahrtsteams

In Absprache mit Carlo Janka hat das Team von Swiss-Ski entschieden, folgende Informationen über seinen Gesundheitszustand zu veröffentlichen: 
Laut Dr. med. Christian Schlegel (Swiss Olympic Medical Center Grand Resort) wurden im Dezember 2010 bei Carlo Janka Veränderungen der Herzfrequenz festgestellt, welche wiederholt zu einer Einschränkung der maximalen Leistungsfähigkeit und Erholungsfähigkeit führen können. Möglicherweise handelt es sich um Spätfolgen des Virusinfektes. 
Nach Beurteilung durch verschiedene Herzspezialisten wurde in Absprache mit Carlo entschieden, die weiteren Abklärungen und Behandlungen auf Ende der Saison zu verschieben, da keine gesundheitliche Gefährdung besteht. Das bewusste Zurückhalten dieser Information …

Alle News, Damen News »

[10 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Lotte Smiseth Sejersted mit Bestzeit beim WM Abfahrt Abschlusstraining | ]
Lotte Smiseth Sejersted mit Bestzeit beim WM Abfahrt Abschlusstraining

Das Abfahrtstraining der Damen auf der Kandahar 1 endete heute mit einer faustdicken Überraschung. Die schnellste Zeit in 1:49.55 Minuten erzielte die Abfahrtsjunioren Weltmeisterin Lotte Smiseth Sejersted aus Norwegen. 
Die 19-jährige verwies Super G Vize-Weltmeisterin Julia Mancuso (+ 0.59) und die Italienerin Elena Fanchini (+ 1.07) auf die Ränge 2 und 3. 
Hinter der Südtirolerin Verena Stuffer (+ 1.19) reihten sich die beiden Österreicherinnen Anna Fenninger (+ 1.33) und Andrea Fischbacher (+ 1.49) auf den Plätzen 5 und 6 ein. 
Als beste Schweizerin klassierte sich Lara Gut (+ 1.52) auf dem 7. Rang …

Alle News, Herren News »

[9 Feb 2011 | Bisher ein Kommentar | ]
Ivica Kostelic verzichtet auf Abfahrt und Superkombination

Diese Nachricht schlug in Garmisch Partenkirchen ein wie eine Bombe: Ivica Kostelic verzichtet auf die Spezialabfahrt am Samstag und wird als Kombi Weltcupsieger auch am Montag nicht bei WM Kombination an den Start gehen. 
Zwei der drei Superkombinationen gewann der Kroate in diesem Jahr und wäre auch am Montag der große Favorit. Nach seiner Bronzemedaille beim heutigen Super G erklärte er der verdutzen Journale: „Die Abfahrtspiste ist mir zu eisig. Auf die Abfahrt am Samstag werde ich verzichten ebenso wie auf die Superkombination am Montag.“ 
„Der Super G war am Limit für den menschlichen …

Alle News, Damen News »

[9 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Stimmen zum heutigen WM-Abfahrtstraining der Damen in Garmisch | ]
ÖSV Stimmen zum heutigen WM-Abfahrtstraining der Damen in Garmisch

Auf den Plätzen fünf und sieben beendeten am Mittwoch Regina Mader und Anna Fenninger das erste WM Abfahrtstraining auf der Kandaharstrecke in Garmisch-Partenkirchen. Michaela Kirchgasser fuhr auf Platz 23, Nicole Schmidhofer auf 28 und Nicole Hosp auf 35.                
„Die Piste hat sich im Vergleich zum Super-G eigentlich nicht verändert. Sie ist gleich schlagig und unruhig, eisig und dunkel, obwohl die eisigen Passagen besser sind, da die Piste etwas aufgefräst wurde. Durchs Rutschen wird die Piste mit Sicherheit wieder glatter werden. Ich habe heute versucht mich in die Abfahrt hinein zu finden …

Alle News, Herren News »

[8 Feb 2011 | 2 Kommentare | ]
SKI WM 2011: Super G der Herren in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Mittwoch ab 11.00 Uhr, kämpfen die Alpin Herren in der Disziplin Super G in Garmisch Partenkirchen erstmals bei der WM 2011 um Edelmetall. Die Herrenstrecke führt über die Kandahar II mit dem spektakulären „Freien Fall“ als Schlussabschnitt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)   
Mit einem Lächeln zur WM-Medaille! Geht es nach den Buchmachern, hat die Schweiz Super-G-Edelmetall so gut wie sicher – und stellt mit Cuche auch den Top-Favoriten! Ob Miller, Svindal und die ÖSV-Stars da einfach mitmachen? 
Didier Cuche geht als Titelverteidiger in  den …

Alle News, Damen News »

[8 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Gina Stechert: Bruch des Daumen-Mittelhandknochens | ]
Gina Stechert: Bruch des Daumen-Mittelhandknochens

Nach einem Sturz beim Super-G der Damen bei der Alpinen Ski WM ist die DSV Rennläuferin Gina Stechert ausgeschieden. Sie prallte bei dem Sturz auf der eisigen Kandahar-Piste in die Fangzäune. 
Dabei zog sich die Obersdorferin einen Bruch des Daumen-Mittelhandknochens rechts zu und wird noch heute, Dienstag 08.02.2011 in der Unfallklinik Murnau operiert.
„Ich hatte zu viel Innenlage, bin mit dem Gesicht aufgeschlagen und musste mich erst einmal sammeln. Außerdem habe ich mir den Daumen umgeknickt, das muss jetzt erst einmal untersucht werden.“ Kurz vor dem Ziel war Stechert mit der zwölftbesten …

Alle News, Damen News »

[8 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Andrea Fischbacher prellt sich Fersenbein sowie Ober- und Unterschenkel | ]
Andrea Fischbacher prellt sich Fersenbein sowie Ober- und Unterschenkel

Für Olympiasiegerin Andrea Fischbacher begannen die Weltmeisterschaften beim Super-G am Dienstag mit einem Sturz und Prellungen im rechten Bein. Nach der Untersuchung im Garmischer Krankenhaus bestätigte sich die erste Diagnose des ÖSV Teamarztes Dr. Reinhard Mittermair, wonach sich Fischbacher eine Prellung des Fersenbeines und des Ober- sowie des Unterschenkels zuzog.                 
„Ein Abfahrtstraining morgen ist ausgeschlossen, weil die Prellungen zu schmerzhaft sind“, urteilte Mittermair über den weiteren Renneinsatz von Fischbacher bei der Weltmeisterschaft. „Ob Fischbacher in der Abfahrt an den Start gehen kann, wird der weitere Heilungsprozess in den kommenden Tagen zeigen“, …

Alle News, Damen News »

[8 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Saisonaus für Stefanie Köhle | ]
Saisonaus für Stefanie Köhle

Die Verletzungen, die sich Stefanie Köhle bei einem Trainingssturz vergangenen Woche zugezogen hat, sind nach eingehender Untersuchung bei Dr. Christian Fink im Klinikum Hochrum doch größer als anfänglich befürchtet. Köhle muss die laufende Saison mit einem Riss des Außenmeniskus und einem Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie beenden.           
„Leider ist es bei Stefanie wieder dasselbe Kreuzband, das bereits 2003 gerissen war. Voraussichtlich werden das Kreuzband und der Meniskus am Donnerstag operativ behandelt“  so der ÖSV Teamarzt Dr. Christian Fink.  Die Rennpause wird nach Angaben des Arztes sechs Monate betragen.               
Im Vorbereitungstraining …