Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Damen News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – US-Lady Lindsey Vonn will zeigen, dass sie dem Urzeitrekord an Weltcupsiegen von Ingemar Stenmark in großen Schritten näher kommen kann. Dabei kommen die Rennen in Lake Louise genau recht. In Kanada werden zwei Abfahrten und ein Super-G in ihrem Wohnzimmer, auch Lake Lindsey genannt, ausgetragen. Die erste Abfahrt beginnt am Freitag um 20.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Nach einer längeren Verletzungsphase ist die 33-jährige US-Amerikanerin wieder fit. Im Training hat schon gezeigt, wer die Herrin im …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Beaver Creek 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Beaver Creek 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek – Nach den Speedrennen in Lake Louise stehen nun die Speedrennen in Beaver Creek auf dem Programm. Im letzten Jahr gab es an beiden Orten keine weiße Pracht, und so konnten die Rennen nicht durchgeführt werden. Der Super-G der Herren beginnt am Freitag um 18.45 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
2015 gewann der Österreicher Marcel Hirscher für viele mehr oder weniger überraschend den Super-G auf der Raubvogelpiste. Er wird dieses Mal nicht an den Start gehen. Kjetil Jansrud aus …

Alle News, Damen News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn lässt sich alle Türen für die Zukunft offen | ]
Lindsey Vonn lässt sich alle Türen für die Zukunft offen

Lake Louise – Die US-amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn hat gut lachen. Die 33-Jährige blickt auf einen guten Sommer und eine gute Vorbereitung zurück. Sie freut sich, dass nun die Speedrennen anstehen. Besonders in Lake Louise fühlt sie sich wohl. 18 ihrer 77 Weltcupsiege fuhr sie auf kanadischem Schnee ein. Sie fühlt sich in einer guten Form.
Im letzten Jahr konnte sie erst im Januar richtig durchstarten. Sie feierte einen Sieg und belegte dreimal einen zweiten Platz. Auf die diesjährigen Saisonziele angesprochen, will sie die meisten Super-G’s, alle Abfahrten und Kombinationen bestreiten. …

Alle News, Herren News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schörghofers Saisoneinstieg lässt auf sich warten | ]
Philipp Schörghofers Saisoneinstieg lässt auf sich warten

Filzmoos/Beaver Creek – Der 34-jährige österreichische Riesenslalom-Spezialist Philipp Schörghofer wird in Beaver Creek noch nicht in den Skiweltcup einsteigen. Der Salzburger gab bekannt, dass seine Knieprobleme nach wie vor akut sind. Er ließ sich im Frühjahr operieren. Noch wäre laut seinen Angaben das Knie noch nicht so weit.
Der Österreicher will aber bis Olympia fit werden. Zudem sagte Schörghofer, der auf den Spitzname „Schörgi“ hört, dass er noch mehrere Saisonen in Angriff nehmen will. Nun möchte er alles daransetzen, dass das Knie besser ausheilt. Bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Bestzeit für Ester Ledecká beim Abschlusstraining von Lake Louise | ]
Bestzeit für Ester Ledecká beim Abschlusstraining von Lake Louise

Lake Louise – Lange sah es so aus, als ob die US-Amerikanerin Lindsey Vonn beim zweiten Training im kanadischen Lake Louise ihre Vormachtstellung in ihrem Ski-Wohnzimmer eindrucksvoll unter Beweis stellen würde. Doch die Tschechin Ester Ledecká, mit der Nummer 29 in den Probelauf gegangen, schnappte ihr in einer Zeit von 1.48,14 Minuten den ersten Platz weg. Dahinter reihten sich Vonn (+0,15) und die Liechtensteinerin Tina Weirather (+0,54) – sie hatte beim ersten Zeitlauf die Nase vorn – auf den Plätzen zwei und drei.
Beste ÖSV-Dame wurde die wiedergenesene Conny Hütter (+0,64) …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Zweites Abfahrtstraining von Beaver Creek geht an Matthias Mayer | ]
Zweites Abfahrtstraining von Beaver Creek geht an Matthias Mayer

Beaver Creek – Heute fand im US-amerikanischen Beaver Creek der zweite Abfahrtsprobelauf der Herren statt. Dabei war der österreichische Olympiasieger Matthias Mayer in einer Zeit von 1.39,74 Minuten der Schnellste. Er blieb als Einziger unter der 100-Sekunden-Schalmauer.
Auf Rang zwei schwang der Schweizer Beat Feuz (+0,66) ab. Der Swiss-Ski-Athlet hatte zum Saisonauftakt in Lake Louise gewonnen. Dritter wurde Mayers Landsmann Hannes Reichelt (+0,82). Der DSV-Starter Andreas Sander (+1,11) wusste zu überzeugen und klassierte sich auf Platz vier. Adrien Théaux (+1,27) aus Frankreich belegte Position fünf. Der oberösterreichische Skirennläufer Vincent Kriechmayr war …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Marina Wallner gewinnt zweiten Europacupslalom im schwedischen Funäsdalen | ]
Marina Wallner gewinnt zweiten Europacupslalom im schwedischen Funäsdalen

Am heutigen Donnerstag stand im schwedischen Funäsdalen der zweite Slalom der Damen in der Europacupasaison 2017/18 auf dem Programm. Den Sieg im hohen Norden sicherte sich DSV Rennläuferin Marina Wallner in einer Gesamtzeit von 1:40.32, gefolgt von der Österreicherin Katharina Gallhuber (+ 0.20) und der Schwedin Ylva Staalnacke (+ 0.45).
Den Sprung auf das Podest verpassten die beiden Österreicherinnen Katharina Huber (+ 0.83) und Chiara Mair (+ 0.84) auf den Plätzen vier und fünf nur knapp.
Hinter der Norwegerin Thea Louise Stjernesund (6. Platz – + 1.26) klassierten sich die italienischen Nachwuchsrennläuferinnen …

Alle News, Damen News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Conny Hütter, Anna Veith und Lara Gut wollen wieder Gas geben | ]
Conny Hütter, Anna Veith und Lara Gut wollen wieder Gas geben

Lake Louise – Wenn wir uns die Startlisten in Lake Louise näher anschauen, erkennt man, dass mit Cornelia Hütter und Anna Veith zwei österreichische Skirennläuferinnen ihr lang ersehntes Comeback im Skiweltcup geben. Bei beiden Athletinnen ist die Vorfreude entsprechend groß. Beide sind nach längeren Verletzungspausen fit.
Hütter bestritt ihr letztes Weltcuprennen am 18.12.2016, Anna Veith musste die Saison nach der Ski-WM 2017 im Februar abbrechen.  Die ersten Belastungstests verliefen mit den Plätzen 16 (Cornelia Hütter) und 17 (Anna Veith) ansatzweise zufriedenstellend. Selbst wenn die Erwartungen in Kanada bescheiden sind, ist die …

Alle News, Damen News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Nicol Delago freut sich auf den Speedwinter 2017/18 | ]
Nicol Delago freut sich auf den Speedwinter 2017/18

Lake Louise – Nun bestreiten die Speedfrauen in Lake Louise ihre ersten Rennen. Doch vorher steht heute noch das letzte Abfahrtstraining auf dem Programm.  Mit dabei sind auch vier Südtirolerinnen. Nicol Delago aus dem Grödnertal ist die Jüngste von ihnen. Sie möchte in diesem Winter gute Ergebnisse erzielen.
Mit von der Partie sind auch Anna Hofer, Hanna Schnarf und Verena Stuffer. Alle möchten optimal in den Olympiawinter starten. Die große Favoritin auf einen Sieg oder mehrere Siege in Lake Louise ist wohl oder übel Lindsey Vonn.
Die US-Amerikanerin hat ihn ihrer langen …

Alle News, Damen News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Am Ufer des Lake Louise…   von Martina Ertl | ]
Am Ufer des Lake Louise…   von Martina Ertl

…steht das für mich schönste Quartier, das es für Skiläufer auf der Weltcuptour gibt. Am Ufer des wildromantischen Lake Louise im kanadischen Banff National Park steht ein Fünf-Sterne –Luxus-Resort, das legendäre Grand Hotel Chateau Lake Louise, in dem die Athleten aller Nationen geschlossen einziehen. Die Lage des Hotels ist schlicht atemberaubend: vor einem liegt der See und im Rücken des Hotels steht das gewaltige Bergmassiv. Nicht umsonst wurde dieses Areal zum UNESCO-Welterbe erklärt. Dieses Panorama einerseits, die Stimmung unter den Athleten andererseits, die hier ein Wochenende wie eine große Familie …

Alle News, Damen News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Herren sind im US-amerikanischen Beaver Creek im Einsatz, die Damen stehen ihnen in Lake Louise um nichts nach. Für sie beginnt in Kanada die alpine Speedsaison 2017/18. Lindsey Vonn und Co. bestreiten zwei Abfahrten und einen Super-G.  Am Donnerstag um 20.00 Uhr (MEZ) fällt der Startschuss zum dritten Probelauf. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden sie in unserer Menüleiste oben. 
Auch wenn die zweite Trainingseinheit am Mittwoch wegen Schneefall abgesagt werden musste, stehen den schnellen Frauen in dieser Woche mehr Trainings-Kilometer zur Verfügung, als den Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2017, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2017, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek – Am Donnerstag um 19.00 Uhr abends (MEZ) tragen die Speedspezialisten das zweite Training auf der „Birds of Prey“ aus. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben!
Die Speedrennen der Herren in Lake Louise sind Geschichte. Und nun stehen jene in Beaver Creek auf dem Programm. Die Strecke befindet sich in einem optimalen Zustand, aber rundherum liegt nichts von der weißen Pracht. Die Skirennläufer werden nach der Besichtigung mit einem Bus aus dem Ziel zu einem Lift gebracht, der sie wieder nach oben bringt. …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Erstes Abfahrtstraining in Beaver Creek geht an Adrien Théaux | ]
Erstes Abfahrtstraining in Beaver Creek geht an Adrien Théaux

Beaver Creek – Die französischen Speedherren sind nicht zu bremsen. Diesen Eindruck musste man gewissen, wenn man sich das Ergebnis des ersten Probelaufs ansieht. Adrien Théaux legte mit der Nummer 1 eine Zeit von 1.42,33 Minuten vor, die von keinem anderen Skirennläufer mehr unterboten wurde. Auf Platz zwei schwang Théaux‘ Landsmann Johan Clarey (+0,25) ab.
Der Südtiroler Peter Fill (+0,38) und der Österreicher Matthias Mayer (+0,38) belegten die Positionen drei und vier. Und auf Rang fünf landete mit Brice Roger (+0,67) der nächste Athlet der Equipe Tricolore. US-Boy Travis Ganong (+0,71) …

Alle News, Damen News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Zweites Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise abgesagt | ]
Zweites Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise abgesagt

Lake Louise – Eigentlich hätten die Frauen am Mittwoch ihr zweites Abfahrtstraining im kanadischen Lake Louise austragen sollen. Doch es wurde abgesagt. Frau Holle schüttelte ihre Betten aus. Aufgrund erforderlicher Pistenarbeiten wurde die Startzeit erst um 30 Minuten auf 20.30 Uhr (MEZ) verlegt worden.
Doch die Witterungsverhältnisse ließen eine Durchführung des gezeiteten Probelaufes keineswegs zu. Das Dienstag-Training ging an die Liechtensteinerin Tina Weirather. Die 28-Jährige aus dem alpinen Fürstentum war minimal schneller als die beiden azurblauen Athletinnen Elena Fanchini und Sofia Goggia.
Lindsey Vonn aus den USA fuhr etwas zu brav und …

Alle News, Herren News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für DSV NEWS: Josef „Pepi“ Ferstl will in Beaver Creek konsequent angreifen | ]
DSV NEWS: Josef „Pepi“ Ferstl will in Beaver Creek konsequent angreifen

Für die Herren stehen von Freitag bis Sonntag im US-amerikanischen Beaver Creek ein Super-G, eine Abfahrt und ein Riesenslalom auf dem Programm. Dabei gehen für den DSV 8 Athleten an den Start. Das deutsche Speed-Team setzt sich zusammen aus Thomas Dreßen (SC Mittenwald), Josef Ferstl (SC Hammer), Andreas Sander (SG Ennepetal) und Dominik Schwaiger (WSV Königssee). Am Sonntag beim Riesentorlauf gehen Fritz Dopfer (SC Garmisch), Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Alexander Schmid (SC Fischen), Dominik Schwaiger (WSV Königssee) und Linus Straßer (TSV München 1860) an den Start.
DSV Herren Bundestrainer Mathias Berthold: …

Alle News, Damen News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für DSV NEWS: Viktoria Rebensburg freut sich auf die Speed-Rennen in Lake Louise | ]
DSV NEWS: Viktoria Rebensburg freut sich auf die Speed-Rennen in Lake Louise

Die Alpinen Damen gehen ab Freitag bei den Weltcups in Lake Louise an den Start. Dabei starten die Damen in Kanada mit zwei Abfahrts- und einem Super-G-Rennen in ein reines Speedwochenende. Für die DSV Damen gehen in Beaver Creek mit Viktoria Rebensburg (SC Kreuth), Kira Weidle (SC Starnberg), Michaela Wenig (SC Lenggries) und Meike Pfister (SC Krumbach), vier Athletinnen an den Start.
DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Nach dem für unsere Mannschaft positiv verlaufenen Wochenende in Killington freuen wir uns jetzt auf Lake Louise und den Saisonstart in den Speed-Disziplinen.
Unsere Abfahrerinnen …

Alle News, Herren News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher konzentriert sich auf den Riesenslalom | ]
Marcel Hirscher konzentriert sich auf den Riesenslalom

Beaver Creek – Wenige Stunden nach seiner Ankunft in den USA spulte der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher ein Training ab. Auch wenn der Rückstand von zwei Sekunden groß war, will der Salzburger nicht alles negativ sehen. So berichtete er, dass die Fahrt auf dem neuen Ski lehrreich war. Insgesamt spulte er sechs Fahrten mit dem neuen Material ab.
Einen Start im Super-G schließt der sechsfache Gesamtweltcupsieger aus. Er weiß, dass er noch viel aufholen muss. Ferner spürte er die Schläge auf dem aggressiven Kunstschnee auf seinem Fuß. Nach seinem Verzicht auf …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Katharina Liensberger gewinnt Europacup-Slalom in Funäsdalen | ]
Katharina Liensberger gewinnt Europacup-Slalom in Funäsdalen

Funäsdalen – Am heutigen Mittwoch wurde mit einem Torlauf der Damen in Funäsdalen (Schweden) die Europacupasaison 2017/18 eröffnet. Dabei zeigten sich die ÖSV-Girls von ihrer Schokoladenseite, denn es siegte Katharina Liensberger in einer Zeit von 1.39,98 Minuten. Ihre Teamkolleginnen Katharina Gallhuber (+0,10) und Katharina Huber (+0,90) belegten die Ränge zwei und vier.
Nur Marina Wallner (+0,31) aus Deutschland verhinderte als Dritte einen ÖSV-Dreifacherfolg. Auf Rang fünf fuhr die Schwedin Magdalena Fjällström (+1,05). Beste Französin wurde Josephine Forni (+1,22) auf Platz sechs. Die Hausherrinnen freuten sich auch über Ylva Stålnacke (+1,31) und …

Alle News, Damen News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Saisonende für Marie Therese Tviberg | ]
Saisonende für Marie Therese Tviberg

Lake Louise – Gestern fand im kanadischen Lake Louise das erste Training für die Abfahrt der Damen statt. Die Norwegerin Maria Therese Tviberg kam zu Sturz. Sie zog sich einen Kreuzbandriss zu. Dabei wurde die suboptimale Versorgung der verletzten Wikingerin stark kritisiert.
ÖSV-Damentrainer Jürgen Kriechbaum betonte, dass eventuelle Fernsehbilder kein gutes Bild für den Skizirkus gebracht hätten. So dauerte der Abtransport der verunglückten 23-Jährigen für ihn viel zu lange.
Ferner wurde die Piste an manchen Stellen als zu schnell eingestuft. Nun soll das Wohnzimmer von Lindsey Vonn langsamer gemacht werden. Für Tviberg, …

Alle News, Damen News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Bernadette Schild will mit Lockerheit punkten | ]
Bernadette Schild will mit Lockerheit punkten

Killington – Die österreichische Skirennläuferin Bernadette Schild hat mit ihrem Podestplatz beim Slalom in den USA ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Mit dem gelungenen Saisonstart ist die 27-Jährige mehr als nur zufrieden.
Trotzdem weiß Bernadette Schild, dass noch viel Arbeit vor ihr liegt. Denn der Rückstand auf Siegerin Mikaela Shiffrin war mit 2,67 Sekunden doch sehr groß. Nach dem Slalom von Killington resümierte sie: „Beim ersten Weltcup-Slalom in Levi bin ich gleich im ersten Durchgang ausgeschieden. Wenn man die ganze Vorbereitung nicht ausfällt, und dann nach ein paar Toren ausscheidet, ist die …

Alle News, Herren News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther hofft auf ein Wunder, doch ein Knie-Spezialist warnt | ]
Felix Neureuther hofft auf ein Wunder, doch ein Knie-Spezialist warnt

Garmisch-Partenkirchen – Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Kunde vom Kreuzbandriss des deutschen Skirennläufers Felix Neureuther. Der Technikspezialist hofft dennoch, bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea an den Start zu gehen. Ein Arzt warnt vor möglichen Gesundheitsschäden.
Zur Erinnerung: Der Slalomsieger von Levi berichtete, dass er, sofern ein Fünkchen Hoffnung bestehe, den Torlauf in Pyeongchang bestreiten zu wollen. Dr. Boenisch zweifelt an diesem Ziel. Der Knie-Spezialist weiß, dass rein emotional gesehen der Wunsch Neureuthers nachvollziehbar ist. Aber es gibt auch Risiken, die nicht zu unterschätzen sind.
Der Augsburger Arzt, der schon bekannte …

Alle News, Damen News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Glück im Unglück für Nicol Delago | ]
Glück im Unglück für Nicol Delago

Lake Louise – Gestern fand im kanadischen Lake Louise das erste Abfahrtstraining der Damen statt. Schnellste war, wie berichtet, die Liechtensteinerin Tina Weirather. Es war eine sehr enge Geschichte, denn die italienischen Konkurrentinnen Elena Fanchini und Sofia Goggia waren nur um ein paar Hundertstelsekunden langsamer.
Glück im Unglück hatte die junge Grödnerin Nicol Delago. Sie kam zu Sturz und landete im Fangnetz. Dabei verletzte sie sich nicht. Pech hatte hingegen die Norwegerin Maria Therese Tviberg. Die 23-Jährige riss sich bei ihrem Sturz das Kreuzband. Somit ist die Saison für die Nordeuropäerin …

Alle News, Herren News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Franzose Cyprien Sarrazin muss Heimreise antreten | ]
Franzose Cyprien Sarrazin muss Heimreise antreten

Vail – Schlechte Nachrichten kommen aus Vail. In den USA bereiten sich die französischen Riesenslalomspezialisten auf ihren Einsatz in Beaver Creek vor. Am Montag verletzte sich Cyprien Sarrazin bei einem Trainingslauf.
Der Athlet der Equipe Tricolore leidet an einem Trauma im Rückgrat. Eine Fortsetzung der Trainingseinheiten ist nicht ratsam und wurde von der medizinischen Abteilung abgelehnt. Desweiteren wurde dem 23-Jährigen nahegelegt sich in Frankreich eingehend untersuchen zu lassen und dann mit einem Aufbautraining zu beginnen. Wie lange der Franzose kürzertreten muss, werden die weiteren Untersuchungen zeigen.
Auf alle Fälle wird Cyprien Sarrazin …

Alle News, Herren News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2017, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2017, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek – Am kommenden Wochenende stehen in Vail/Beaver Creek für die Herren drei Rennen auf dem Programm. Am Freitag ein Super-G, am Samstag die Abfahrt und am Sonntag der Riesenslalom. Am heutigen Mittwoch (19.45 Uhr MEZ) tragen die Speed-Athleten das erste Abfahrtstraining auf der Birds of Prey-Piste aus. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Reisestress in Nordamerika! Die Damen reisen von Killington nach Lake Louise und bei den Herren geht es von Lake Louise nach Beaver Creek. Für beide Geschlechter steht somit ein Schauplatzwechsel …

Alle News, Damen News »

[29 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Francesca Marsaglia muss mit ihrem Comeback noch warten | ]
Francesca Marsaglia muss mit ihrem Comeback noch warten

Mailand – Die italienische Skirennläuferin Francesca Marsaglia muss sich in Geduld üben. Sie unterzog sich im Galeazzi-Krankenhaus in der lombardischen Hauptstadt Mailand einer weiteren Operation. Man findet in den sozialen Medien ein Foto von Francesca im Krankenbett und die Zeilen, dass sie hoffe, dass dieser chirurgische Eingriff an einer Zyste der letzte sei.
Im Sommer war die Athletin nicht mit dabei, als die italienischen Damen nach Argentinien flogen. Sie bevorzugte es lieber, auf den heimischen Gletschern zu arbeiten. So trainierte sie im Schnalstal. Im Herbst setzte sie ihre Therapien fort und verzichtete …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Tina Weirather entscheidet erstes Lake Louise-Training für sich | ]
Tina Weirather entscheidet erstes Lake Louise-Training für sich

Lake Louise – Die Liechtensteinerin Tina Weirather hat den ersten Abfahrtstrainingslauf im kanadischen Lake Louise für sich entschieden. Sie benötigte dafür eine Zeit von 1.51,41 Minuten. Die beiden Italienerinnen Elena Fanchini (+0,02) und Sofia Goggia (+0,03) lagen nur knapp zurück und belegten die Positionen zwei und drei.
Viktoria Rebensburg (+0,13) aus Deutschland, die die zwei bisherigen Riesentorläufe in der noch jungen Saison gewann, unterstrich einmal mehr ihre Abfahrtsqualitäten. Hinter der DSV-Athletin schwang die Südtirolerin Johanna Schnarf (+0,14) als Fünfte ab. Selbst der Rückstand der sechstplatzierten Swiss-Ski-Dame Lara Gut (+0,17) hielt sich …

Alle News, Herren News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher blickt skeptisch auf den Riesenslalom von Beaver Creek | ]
Marcel Hirscher blickt skeptisch auf den Riesenslalom von Beaver Creek

Beaver Creek – Marcel Hirscher ist in Beaver Creek eingetroffen. Die Ungewissheit, wie es um ihn genau bestellt ist, ist groß. Seinem linken Fuß geht es den Umständen entsprechend gut. Zwölf Wochen Trainingsrückstand und eine Materialänderung lassen den Österreicher ein wenig skeptisch auf den kommenden Sonntag blicken.
Er muss sich an den neuen Schwung gewöhnen. Er hat nicht so viele Trainingskilometer wie die Konkurrenz in den Beinen. Da hilft es nichts, dass mit Sölden der erste Riesenslalom des Winters abgesagt wurde.
Der sechsfache Gesamtweltcupsieger konnte die Lücke etwas schließen. Früher oder später …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für NEUE STARTZEIT 20.30 UHR LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste, Liveticker | ]
NEUE STARTZEIT 20.30 UHR LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste, Liveticker

Lake Louise – Während sich die Herren im US-amerikanischen Beaver Creek bereits auf die zweite Saisonabfahrt vorbereiten, stehen die Damen in Lake Louise vor dem Start in die Speedsaison 2017/18. Mit zwei Abfahrten und einem Super-G starten die alpinen Speed-Damen am ersten Adventswochenende im kanadischen Lake Louise durch. Am heutigen Mittwoch steht um 20.30 Uhr (Ortszeit 12.30 Uhr) die zweite offizielle Trainingseinheit der schnellen Ladies auf der Piste „Mens Olympic Downhill Run“ auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie im Menü …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Die Ziele von Stephanie Venier: Olympische Winterspiele und das Weltcuppodest | ]
Die Ziele von Stephanie Venier: Olympische Winterspiele und das Weltcuppodest

Oberperfuß/Lake Louise – Die 23-jährige Skirennläuferin Stephanie Venier wurde in der letzten Saison Vizeweltmeisterin in der Abfahrt. Die Tirolerin musste über den Sommer hinweg viele Termine wahrnehmen, was ihr auch viel Spaß machte.
Wenige Meter von ihrem Elternhaus befindet sich ein Skilift. Veniers Gesicht ziert die Gondel. Die Skirennläuferin findet das schon ziemlich cool. Und die Silberne von St. Moritz befindet sich neben den drei Junioren-WM-Medaillen noch behelfsmäßig im Stiegenhaus ihres Elternhauses.
Vor kurzem wurde die Silbermedaillengewinnerin in Österreich zur Aufsteigerin des Jahres gewählt. Trotzdem musste sie lernen Prioritäten zu setzen, und …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino und Sofia Goggia verließen Killington mit Blessuren | ]
Marta Bassino und Sofia Goggia verließen Killington mit Blessuren

Lake Louise – Im azurblauen Damenteam geht es zurzeit rund. Auch wenn Manuela Mölgg in dieser Saison zweimal auf ein Riesenslalom-Podest klettern konnte, schlug Sofia Goggia in Killington mit ihrer Hand gegen ein Tor. Gott sei Dank war der Schreck größer. Sie kann ohne Probleme weitertrainieren. Als Sicherheitsmaßnahme wird sie mit einem Handschutz fahren.
Marta Bassino wird einige Tage rasten. Die Skirennläuferin aus dem Piemont bekam eine Torstange während des Slaloms ins Gesicht. Sie wurde mit mehreren Stichen an der Lippe genäht. Ferner war ein Schneidezahn abgebrochen. Die 21-Jährige wird die …

Alle News, Herren News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Romed Baumann möchte Aufwärtstrend in Beaver Creek fortsetzen | ]
Romed Baumann möchte Aufwärtstrend in Beaver Creek fortsetzen

Beaver Creek/Lake Louise – Der Tiroler Romed Baumann startete mit dem zehnten Platz bei der Abfahrt in Lake Louise optimal in den neuen Speedwinter. Er freute sich und sprach davon, dass das Resultat ihn natürlich sehr motiviere und Lust auf mehr mache. Etwas grinsend ergänzte er, dass er heuer nicht bis Kitzbühel warten müsse, um ein gutes Ergebnis einzufahren.
Schon im Abfahrtstraining überzeugte er mit Platz vier. Im Super-G von Lake Louise fuhr der 31-Jährige oben sauber, doch ein Fehler in der Zielkurve machte wohl ein weiteres, gutes Ergebnis zunichte. Nun …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Katharina Gallhubers Vorstellung macht Appetit auf mehr | ]
Katharina Gallhubers Vorstellung macht Appetit auf mehr

Killington – Katharina Gallhuber kann auf ihre sehr gute Leistung, die sie am vergangenen Wochenende beim Slalom in Killington abgerufen hat, mehr als nur stolz sein. Die 1997 geborene Österreicherin belegte mit der hohen Startnummer 38 den vielversprechenden siebten Platz. Der Rückstand auf die überlegene Siegerin Mikaela Shiffrin aus den USA betrug 3,30 Sekunden.
Gallhuber hat 2015 in Sölden ihr Weltcupdebüt gefeiert. Sie sammelte schon einige Weltcupzähler, doch unter die Top-10 fuhr sie noch nie. Im Jahr 2016 kratzte sie erstmals an den besten Zehn und wurde in Flachau Elfte. Alle …

Alle News, Damen News »

[28 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Hanna Schnarf will‘s dank guter Vorjahresleistungen wieder wissen | ]
Hanna Schnarf will‘s dank guter Vorjahresleistungen wieder wissen

Pfalzen – Im letzten Winter sammelte die Südtiroler Skirennläuferin Hanna Schnarf serienweise Spitzenplatzierungen. Doch mit dem Sprung auf das Podest klappte es nicht. In Val d’Isère fehlten ihr beispielsweise als Fünfte nur zwei Zehntelsekunden auf Conny Hütters zweiten Rang. Die Pusterer Frohnatur will’s demnach wieder wissen.
Hanna Schnarf hadert nicht. Sie weiß, was sie kann. und es ist einerlei, ob das ein steiles oder ein flaches Teilstück ist. Sie kann wie jede andere Athletin die notwendigen Hundertstelsekunden einbüßen oder auch gewinnen. Trotzdem wissen die eingefleischten Skifans, dass die 33-Jährige mit ihrem …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin mobilisiert die Massen | ]
Mikaela Shiffrin mobilisiert die Massen

Killington – Auch wenn die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin bis gestern in diesem Winter noch kein Rennen für sich entscheiden konnte, mobilisierte sie in Killington die Massen. Knapp 30.000 Fans waren am Samstag und Sonntag beim Riesentorlauf und Slalom dabei. In Zahlen ausgedrückt waren im Vorjahr gleich viele Schlachtenbummler unterwegs.
Die Zahl wird in Europa bei den Damen selten erreicht, wenn man bewusst den Nacht-Slalom in Flachau ausklammert. Die Skibegeisterung in den USA ist im Osten größer als beispielsweise in Colorado. Mikaela Shiffrin ist eine, die die Skination begeistern kann. Selbst Bode …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg verbessert sich in der Riesenslalom-Bestenliste | ]
Viktoria Rebensburg verbessert sich in der Riesenslalom-Bestenliste

Mit ihrem zweiten Riesenslalomsieg in Folge schließt die DSV-Athletin mit zwei ganz großen der Ski-Geschichte gleich. 14 Weltcupsiege im Riesenslalom können bisher Sonja Nef und Deborah Compagnoni vorweisen.
Ende der 90er-Jahre fuhr die italienische Allrounderin Deborah Compagnoni ihre großen Siege ein. Die erfolgreichste italienische Skifahrerin gewann in ihrer Karriere viermal Riesenslalom Gold. Zweimal bei Weltmeisterschaften (1996, 1997) und zweimal bei Olympischen Spielen (1994, 1998). Den Riesenslalomweltcup gewann sie einmal in der Saison 1996/1997.
Die Schweizerin Sonja Nef gehörte zur Jahrtausendwende zu den besten Riesenslalomfahrerinnen der Welt. Die Eidgenossin gewann zweimal den Riesenslalomweltcup. …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Martina Ertl zur Verletzung von Felix Neureuther: Nur nicht liegen bleiben! | ]
Martina Ertl zur Verletzung von Felix Neureuther: Nur nicht liegen bleiben!

Als ich die Nachricht von Felix Neureuthers Trainingsunfall im Teletext lese, stockt mir der Atem: Kreuzbandriss, Saisonende und Olympia-Aus! Das sind die Schlagworte, die einem den Teppich unter den Füßen wegziehen. Es ist der Mega-Gau für den einzelnen Athleten, aber auch das Team wird sich damit schwer tun, ohne Leitfigur zu agieren, ohne Benchmark, an der sich orientiert werden kann.
Mir schießen tausend Gedanken und Bilder durch den Kopf. Ich erinnere mich an die Hochzeit meines Bruders in Schliersee, als Felix in Feierlaune zur Musik „Skandal um Rosi“ mit nacktem Oberkörper …

Alle News, Damen News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste, Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste, Liveticker

Lake Louise – Der Speedwinter 2017/18 der Damen kann beginnen. Im kanadischen Lake Louise bestreiten die schnellen Frauen zwei Abfahrten und einen Super-G. Nachdem die US-Amerikanerin Lindsey Vonn im letzten Jahr verletzungsbedingt fehlte, möchte die 33-Jährige die Regentschaft in ihrem Wohnzimmer wieder übernehmen. Am Dienstag beginnt um 12.00 Uhr (20.00 Uhr MEZ) das erste Training. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.
Lake Louise zählt zu den Lieblingsstrecken von Lindsey Vonn, hier feierte sie bislang 18 Siege. Ihren letzten Abfahrtssieg konnte …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuthers und der kleine Funke „Olympia-Hoffnung“ | ]
Felix Neureuthers und der kleine Funke „Olympia-Hoffnung“

München – Die Nachricht vom Kreuzbandriss des deutschen Skirennläufers Felix Neureuther und das vorzeitige Saisonaus schlug wie eine Bombe ein. Alle leiden mit dem Levi-Sieger mit und hoffen, dass er noch einmal in den Skizirkus zurückkommt. DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist traurig, dass Neureuther seinen olympischen Traum nicht realisieren kann.
Für den 33-Jährigen wären die nunmehr verpassten Olympischen Winterspiele in Südkorea wohl die letzte Chance, eine Medaille zu gewinnen. Trotzdem wünschen alle dem Skirennläufer viel Geduld, Kraft und Zuversicht für den Genesungsverlauf. Dass die Verletzung die Skifamilie hart trifft, weiß nicht nur …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Mauro Caviezel will immer besser werden | ]
Mauro Caviezel will immer besser werden

Lenzerheide – Wenn man zwei Eigenschaften von Mauro Caviezel mit „g“ heraussuchen soll, fallen einem sofort „geduldig“ und „genügsam“ ein. Der 29-jährige Schweizer Skirennläufer blickt auf eine sehr gute Vorbereitung zurück. Der WM-Bronzemedaillengewinner in der Kombination 2017 weiß, dass das keine Selbstverständlichkeit ist. Denn seine Krankenakte ist groß.
Caviezel biss sich immer wieder zurück. Die Bronzemedaille vor heimischer Kulisse in St. Moritz hat ihm Auftrieb gegeben. Er weiß, was er kann. und die zuletzt erreichten Ergebnisse geben dem sympathischen Eidgenossen Recht.
Der Mann aus dem Bündner Land betont, dass die Verletzungen, die …

Alle News, Herren News »

[27 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Max Franz und Hannes Reichelt beim Super-G in Lake Louise auf dem Podium | ]
Max Franz und Hannes Reichelt beim Super-G in Lake Louise auf dem Podium

Der Norweger Kjetil Jansurd hat im Super-G von Lake Louise einen ÖSV-Doppelsieg verhindert. Max Franz belegte nach einer grandiosen Fahrt Rang zwei vor seinem Teamkollegen Hannes Reichelt.
„Es ist cool. Es war schwer zu fahren, aber mir ist der untere Teil gut gelungen“, freut sich der Kärntner über seinen zweiten Rang.
Hannes Reichelt hatte beim Coaches Corner einen „gröberen Schnitzer“, dennoch war er mit Rang drei zufrieden: „Ich habe die Nummer ausgenutzt. Im Großen und Ganzen war das eine gute Fahrt.
Erneut zeigte das ÖSV-Speed Team eine starke Leistung. Der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr …