Ski WM 2021: Erfolgreicher Abschluss der Weltmeisterschaften in Cortina (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Nach zwei Wochen Action auf höchstem Niveau endeten am Sonntag, 21. Februar, die FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 in Cortina d’Ampezzo (ITA). Bei den 13 Wettbewerben hatten viele Nationen die Chance zu glänzen. Insgesamt gewannen 10 Nationen Medaillen, wobei Österreich mit fünf Goldmedaillen, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen den Medaillenspiegel anführte. Die Schweiz lag mit insgesamt… Ski WM 2021: Erfolgreicher Abschluss der Weltmeisterschaften in Cortina weiterlesen

Slalom Weltmeister Sebastian Foss-Solevag kürt sich zum norwegeischen Meister

Cortina d’Ampezzo – Die letzte Medaillenentscheidung ist gefallen. Im heutigen WM-Torlauf der Herren krönte sich der Norweger Sebastian Foss-Solevag zum neuen Weltmeister. Für den größten Erfolg seiner Karriere benötigte er eine Zeit von 1.46,48 Minuten. Er verwies den sensationell fahrenden und zur Halbzeit führenden ÖSV-Mann Adrian Pertl um 21 Hundertstelsekunden auf Platz zwei. Auf Rang… Ski-WM 2021: Sebastian Foss-Solevag krönt sich zum Slalom-Weltmeister 2021 weiterlesen

Ski WM 2021: Adrian Pertl holt Silbermedaille im WM-Slalom von Cortina d‘Ampezzo

Adrian Pertl sicherte sich im Slalom, dem letzten WM-Bewerb in Cortina, sensationell die Silbermedaille. Dem 24-Jährigen, der im Weltcup bislang erst einmal am Podest stand, fehlten auf die Goldmedaille 21 Hundertstel. Diese sicherte sich der Norweger Sebastian Foss-Solevaag, Bronze ging an Henrik Kristoffersen. Das ÖSV-Team ging mit dem Selbstvertrauen von drei Saisonsiegen und sieben Podestplätzen… Ski WM 2021: Adrian Pertl holt Silbermedaille im WM-Slalom von Cortina d‘Ampezzo weiterlesen

Alex Vinatzer zum Fitnesstest im olympischen Trainingszentrum von Formia

Cortina d’Ampezzo – Der Südtiroler Alex Vinatzer, gerade einmal 21 Jahre jung, startete mit einem vierten und dritten Platz optimal in die Slalomsaison 2020/21. Dann riss aus unerklärlichen Gründen der rote Faden; im Januar kam er bei sechs Starts nur einmal in die Punkteränge. Voller Zweifel ging er bei der Ski-WM an den Start. Doch… Ski-WM 2021: Junger Südtiroler Alex Vinatzer verpasste als Vierter knapp eine WM-Medaille im Slalom weiterlesen

Petra Vlhová, das Team und Trainer Mauro Pini streben nach olympischem Edelmetall

Poprad – Igor Vlhová, der Vater der slowakischen Skirennläuferin Petra Vlhová, hat seit eineinhalb Monaten seine Kinder nicht mehr gesehen. Das erzählte er, als die Medien seine Tochter am gestrigen Abend auf dem Flughafen von Poprad empfangen haben. Die zweifache WM-Silbermedaillengewinnerin kam gegen 21 Uhr an. Nach einer kleinen Regeneration zuhause geht es im Weltcup… Ski WM 2021: Petra Vlhovás Vorfreude auf ihre Heimrennen in Jasná ist groß weiterlesen

Ski-WM 2021: Stefano Gross möchte wieder ein gutes Ergebnis einfahren

Cortina d’Ampezzo – Der italienische Slalomspezialist Stefano Gross gibt zu, dass er im ersten Lauf des heutigen WM-Rennens in Cortina d’Ampezzo trotz einiger guter Teilzeiten eine große Gelegenheit verpasst habe. Er fühlte sich gut und hatte sich auch bestens vorbereitet. Von Beginn an wusste er, dass ein gutes Resultat möglich sei, aber am Ende war… Ski-WM 2021: Stefano Gross möchte wieder ein gutes Ergebnis einfahren weiterlesen

Kathi Liensberger will sieglose Serie der ÖSV-Damen in Åre beenden

Cortina d’Ampezzo – In der Slalom Ski Weltcup Saison 2020/21 wurden bis dato fünf Rennen ausgetragen. Die Österreicherin Katharina Liensberger zeigte mit drei zweiten und drei dritten Rängen ihre fahrerische Klasse. Mit 360 gesammelten Zählern liegt sie in der Disziplinenwertung 40 Punkte hinter der Slowakin Petra Vlhová. Insider vermuteten, dass die Dame aus dem Ländle… Ski-WM 2021: Kathi Liensberger, eine würdige Weltmeisterin weiterlesen

Ski-WM 2021: Irene Curtoni hätte sich mehr vom WM-Torlauf erwartet

Cortina d’Ampezzo – Am Ende schaute ein 18. Platz im WM-Slalom von Cortina d’Ampezzo heraus. Die italienische Skirennläuferin Irene Curtoni fühlt sich ein bisschen leer. Insgeheim hatte sie sich doch ein bisschen mehr erwartet. In ihrer Karriere ging es sukzessive bergauf. Sie fand immer die Kraft, weiter zu kämpfen und ist auch stolz darüber. Natürlich… Ski-WM 2021: Irene Curtoni hätte sich mehr vom WM-Torlauf erwartet weiterlesen

Ski WM 2021: Adrian Pertl übernimmt Führung beim WM-Slalom in Cortina d'Ampezzo

Cortina d’Ampezzo – Am heutigen Sonntag findet mit dem Slalom der Herren die letzte Medaillenentscheidung der diesjährigen Ski-Welttitelkämpfe in Cortina d’Ampezzo statt. Der Österreicher Adrian Pertl, und das kann man aus Überraschung bezeichnen, liegt in einer Zeit von 52,24 Sekunden in Führung. Wie im Riesentorlauf der Damen könnte sich ein Hundertstelsekundenkrimi anbahnen. Der auf Platz… Ski-WM 2021: Mit Adrian Pertl liegt im WM-Slalom ein Überraschungsmann vorne – Finallauf live ab 13.30 Uhr weiterlesen

Ski WM 2021 LIVE: Slalom der Herren in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker- Startzeiten: 10.00 /13.30 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Mit dem Slalom die Männer gehen die diesjährigen Ski-Weltmeisterschaften, von denen am Anfang niemand wusste, wie sie verlaufen werden, in Cortina d’Ampezzo zu Ende. Rein von den Quotenblättern läuft alles auf einen Zweikamof auf Augenhöhe zwischen dem Franzosen Clement Noel und dem Österreicher Marco Schwarz hinaus. Letzterer hat schon einige Medaillen gewonnen… Ski WM 2021 LIVE: Slalom der Herren in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker- Startzeiten: 10.00 /13.30 Uhr weiterlesen

FIS ändert Startreihenfolge im Finale beim WM-Herren-Slalom am Sonntag in Cortina

Bei der heutigen Startnummernvergabe wurde im Team-Captain-Meeting bekanntgegeben, dass man für den WM-Slalom der Herren die Startreihenfolge im Finaldurchgang ändern wird. Dabei kommt am Sonntag beim 2. Durchgang nicht die gewohnte 30er-Startregel zur Anwendung. Da am Sonntag sehr hohe Temperaturen in Cortina d’Ampezzo erwartet werden und insbesondere am Nachmittag die Piste arg darunter leiden könnte,… Ski-WM 2021: FIS ändert Startreihenfolge im Finale beim WM-Slalom am Sonntag in Cortina. weiterlesen

Marco Schwarz zählt auch am Sonntag, beim WM-Slalom, zu den Top-Favoriten.

Bei der Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d’Ampezzo steht am Sonntag, mit dem Slalom der Herren, das letzte WM-Rennen auf dem Programm. Wird es der goldene Tag für Österreich (Marco Schwarz, Manuel Feller, Adrian Pertl, Michael Matt) holen sich die Schweizer (Ramon Zenhäusern, Daniel Yule, Loic Meillard, Luca Aerni)  den Weltmeistertitel, hören wir nach Rennende die… FIS Favoriten-Vorschau SKI WM 2021: Slalom der Herren in Cortina d’Ampezzo weiterlesen

Banner TV-Sport.de