Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[28 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Wer wird neben Tamara Tippler die WM-Abfahrt bestreiten? | ]
Wer wird neben Tamara Tippler die WM-Abfahrt bestreiten?

Garmisch-Partenkirchen – In Garmisch-Partenkirchen geht es aus ÖSV-Sicht, neben guten Ergebnissen und Weltcuppunkten, auch um die Qualifikation für die Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d’Ampezzo. Bisher konnte sich von den Speedspezialistinnen nur Tamara Tippler über ein sicheres WM-Ticket freuen.
Am kommenden Wochenende werden in Bayern eine Ski Weltcup Abfahrt und ein Super-G ausgetragen. Mirjam Puchner, Christine Scheyer und Ramona Siebenhofer machen sich berechtigte Hoffnungen, die WM-Speedrennen in Norditalien zu bestreiten.
Siebenhofer fehlt in Deutschland; sie trainiert einige Tage, um nach einigen Riesenslaloms wieder das Gefühl für die schnellen Schwünge auf den langen Brettern …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Linus Straßer will von einer Krise nichts wissen | ]
Linus Straßer will von einer Krise nichts wissen

Schladming – Zu Beginn des Jahres sorgte der deutsche Slalomspezialist Linus Straßer mit einem ersten und einem zweiten Rang für Furore. Doch bei den letzten Rennen fädelte er ein; ein Situation die schon viele Slalom-Rennläufer aus dem Konzept gebracht hat. Trotzdem will er weiterhin an sich arbeiten und von einer Krise nichts wissen. Felix Neureuther, der nunmehrige Fernsehexperte und ehemalige DSV-Teamkollege von Straßer, ist überzeugt, dass der 28-Jährige das Zwischentief gut wegstecken kann.
Einfädler können passieren. Das wäre nicht weiter schlimm. Man muss dranbleiben und nicht aufgeben. Am Wochenende finden in …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin und Mikaela Shiffrin verzichten auf Start in Garmisch | ]
Michelle Gisin und Mikaela Shiffrin verzichten auf Start in Garmisch

Garmisch-Partenkirchen – Wenn am kommenden Ski Weltcup Wochenende die Speedrennen der Damen in Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm stehen kommt mit Sicherheit viel Arbeit auf die Pistencrew zu. Die Wettervorhersage für die nächsten Tage, lassen nichts Gutes erwarten. Bereits am ersten Trainingstag ist zum Trainingsstart um 11 Uhr leichter Schneefall angesagt, der um die Mittagsstunde bei auffrischendem Wind immer stärker werden soll.
Michelle Gisin, muss sich keine Sorgen um das Wetter im Werdenfelser Land machen, sie wird in Garmisch-Partenkirchen nicht an den Start gehen. Die Schweizerin, die in Südtirol knapp vor ihrem …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für OK-Chef Peter Fischer blickt optimistisch auf die Ski Weltcup Rennen in Garmisch. | ]
OK-Chef Peter Fischer blickt optimistisch auf die Ski Weltcup Rennen in Garmisch.

Das erste Abfahrtstraining der Damen am Donnerstag musste wegen Regen und schlechter Sicht abgesagt werden. Trotz der widrigen Wetterbedingungen blickt OK-Chef Peter Fischer optimistisch auf die Rennen am Wochenende. Dabei steht am Samstag eine Abfahrt und am Sonntag ein Super-G auf dem Programm.
OK-Garmisch: Das Training der Damen musste heute leider abgesagt werden. Was sind die Gründe dafür
Peter Fischer: Wir wollten das Training eigentlich ganz normal fahren. Letztendlich wurde jedoch der Regen zu stark, und um die Sicherheit der Rennläuferinnen nicht zu gefährden haben wir das Training heute abgesagt
Hat die Strecke …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für In Adelboden schwer gestürzter Tommy Ford klagt noch über Schmerzen | ]
In Adelboden schwer gestürzter Tommy Ford klagt noch über Schmerzen

Bend – Der US-amerikanische Skirennläufer Tommy Ford, der bisher einen Weltcup-Riesenslalom für sich entscheiden konnte und beim Ski Weltcup Rennen in Adelboden schwer zu Sturz kam, meldete sich nach den chirurgischen Eingriffen an seiner Hand und seinem Knie über die sozialen Medien. Dabei berichtete der 31-Jährige, dass er keine bleibenden Schäden an Kopf und Nacken hat, aber noch über Schmerzen klagt. Der Weg zur kompletten Genesung dauert lange an.
Wie berichtet, war der US-Amerikaner nach seinem Horrorsturz im Berner Oberland ohne Bewusstsein, als er kurz vor dem Ziel auf dem Chuenisbärgli …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Das 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2021 ist abgesagt | ]
ABGESAGT: Das 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2021 ist abgesagt

Garmisch-Partenkirchen – Heute hätte das erste Training der Abfahrerinnen in Garmisch-Partenkirchen stattfinden sollen. Doch das Wetter war derart ungünstig, sodass an einen regulären Probelauf nicht zu denken ist. Sofia Goggia, die vor Ort bereits viermal Zweite wurde, und Co. werden wieder in die warme Stube geschickt. Die für 11 Uhr angesetzte Fahrt wurde zuerst auf 11.30 Uhr verschoben und dann gegen 11.15 Uhr abgesagt.
Nebel, Schneefall, Wind, und Regen sorgen dafür, dass die Bedingungen alles andere als günstig sind. Nun hoffen die Speed-Damen morgen auf einen neuen Anlauf.  Schenkt man FIS-Renndirektor …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia will endlich in Garmisch-Partenkirchen gewinnen | ]
Sofia Goggia will endlich in Garmisch-Partenkirchen gewinnen

Garmisch-Partenkirchen/Chamonix – Die azurblaue Damenauswahl, die am kommenden Wochenende in Garmisch-Partenkirchen sowohl eine Ski Weltcup Abfahrt als auch einen Super-G bestreitet, besteht aus acht Athletinnen. Sofia Goggia, die in Bayern schon viermal Zweite wurde, möchte gerne einmal gewinnen. Die zwei anderen Elite-Frauen Marta Bassino und Federica Brignone sind auch mit von der Partie. Zudem wollen Elena Curtoni, Nadia Delago, Francesca Marsaglia, Roberta Melesi und Laura Pirovano angreifen. Verena Gasslitter wird nicht dabei sein; sie erholt sich noch vom Sturz in Crans-Montana.
Bei den Herren stehen zwei Slaloms in Chamonix auf dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Mit Manfred Mölgg hat es ein alter Hase allen gezeigt | ]
Mit Manfred Mölgg hat es ein alter Hase allen gezeigt

Schladming – Am gestrigen Abend fand in Schladming der traditionelle Ski Weltcup Nachtslalom auf der Planai statt. Beim Sieg von Marco Schwarz konnte aus azurblauer Sicht nur der routinierte Südtiroler Manfred Mölgg vollends überzeugen. Der Ladiner schwang als Achter ab und verbuchte sein bestes Saisonresultat. Auch wenn seine Mannschaftskollegen teilweise enttäuschten, glaubt Mölgg, dass man sich auf einem richtigen Weg befindet.
Der Gadertaler bezeichnete den Ritt auf der Planai als ein extrem schwieriges Rennen, in dem er auch im Finallauf gut in den Rhythmus kam. Im zweiten Durchgang fuhr er nach …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener gibt sich so schnell nicht geschlagen | ]
Wendy Holdener gibt sich so schnell nicht geschlagen

Kronplatz – Die schweizerische Skirennläuferin Wendy Holdener hat trotz ihres Sturzes beim gestrigen Ski Weltcup Riesenslalom auf der Erta-Piste in St. Vigil in Enneberg nicht den Humor verloren. Die Eidgenossin knallte mit dem Bauch und dem Gesicht auf die eisige Piste. Bilanz: Ein Selfie auf Instagram, gepaart mit einer Wunde auf der Nase, Schürfwunden und einem Pflaster sind stille Zeugen des heftigen Abflugs.
Trotzdem will die Swiss-Ski-Lady zuversichtlich nach vorne. Unter das Foto schrieb sie den Satz, dass man sich den anderen Typen ansehen müsste. Das klingt so, als ob sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Erfreuliche Nachrichten vom Hochstein: Ski Weltcup der Damen bleibt in Lienz | ]
Erfreuliche Nachrichten vom Hochstein: Ski Weltcup der Damen bleibt in Lienz

Im Dezember 2021 wird am Hochstein in Osttirol, dem Hausberg der Lienzer, 24 Jahre alpiner Skiweltcup der Damen gefeiert. Und auch danach bleibt Lienz zumindest bis 2025 fixer Bestandteil des Weltcup-Kalenders. Darauf haben sich der Österreichische Skiverband (ÖSV), der Skiclub Lienz (SCL) als ausführender Verein und der Tourismusverband Osttirol geeinigt.
In Osttirol wurde seit jeher Skigeschichte geschrieben: Am Hochstein, nur wenige Gehminuten von der Lienzer Innenstadt entfernt, wurde nach ersten internationalen Snowboard-Events die erste FIS-Snowboard-Weltmeisterschaft im Jahr 1996 ausgerichtet. Aber schon acht Jahre früher gastierten die alpinen Skicracks in der Sonnenstadt. …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Victor Schuller behält bei der 2. Europacup-Abfahrt in Orcières die Oberhand | ]
Victor Schuller behält bei der 2. Europacup-Abfahrt in Orcières die Oberhand

Orcières – Im französischen Orcières fand heute eine Europacup-Abfahrt der Herren statt. In einer Zeit von 1.26,35 Minuten gewann der Franzose Victor Schuller, der mit der Startnummer 1 das Rennen eröffnete, vor dem Österreicher Raphael Haaser (+0,17) und seinem Landsmann Sam Alphand (+0,23). Der auf Rang vier fahrende US-Amerikaner Sam Morse lag schon 56 Hundertstelsekunden zurück. Zweibester ÖSV-Vertreter wurde Maximilian Lahnsteiner (+0,61); er reihte sich auf Platz fünf ein.
Erik Arvidsson, der das erste Rennen vor Ort für sich entschied, lag als sechster 76 Hundertstelsekunden hinter Tagessieger Schuller. Die Schweizer Gilles …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz behält trotz Schneegestöber beim Slalomsieg in Schladming den Überblick | ]
Marco Schwarz behält trotz Schneegestöber beim Slalomsieg in Schladming den Überblick

Schladming – Heute wurde im steirischen Schladming der Nachtslalom der Herren ausgetragen. Bei Schneegestöber setzte sich der Österreicher Marco Schwarz in einer Zeit von 1.44,04 Minuten vor den Franzosen Clement Noel (2.; +0,68) und Alexis Pinturault (3.; +0,82) durch. Für den Kärntner war es der zweite Sieg in einem Weltcupslalom in seiner Karriere.
 
Marco Schwarz: „Den Klassiker in Schladming zu gewinnen war schon ein großes Ziel. Ich war letztes Jahr knapp dran, habe geführt. Ich weiß, wie sich der Manu fühlt. Ich habe im 2. Lauf voll riskiert und es ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley meldet sich mit Riesentorlauf-Sieg am Kronplatz eindrucksvoll zurück | ]
Tessa Worley meldet sich mit Riesentorlauf-Sieg am Kronplatz eindrucksvoll zurück

Kronplatz – Die französische Skirennläuferin Tessa Worley gewann den heutigen Riesenslalom der Damen im Südtiroler Pustertal. Die routinierte Athletin, die bereits zweimal in ihrer langen Karriere Weltmeisterin wurde, benötigte für ihren Sieg eine Zeit von 2.11,38 Minuten. Für sie war es der 14. Sieg in dieser Disziplin, der erste seit Ende Oktober 2018. Damals triumphierte die Angehörige der Equipe Tricolore am Rettenbachferner hoch ober Sölden. Die Schweizerin Lara Gut-Behrami (+0,27), die sich aktuell nicht nur in den Speedrennen in einer Superform befindet, landete auf Rang zwei. Die italienische Seriensiegerin Marta Bassino …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marco Schwarz gewinnt Nightrace 2021 | ]
ÖSV News: Marco Schwarz gewinnt Nightrace 2021

Marco Schwarz holt sich den Sieg beim Ski Weltcup Slalom Klassiker auf der Planai in Schladming. Der Kärntner konnte sich überlegen vor den beiden Franzosen Clement Noel (+0,68 Sek.) und Alexis Pinurault (+0,82 Sek.) durchsetzen. Manuel Feller schied als Halbzeitführender aus. Zweitbester Österreicher wurde Adrian Pertl auf Rang zehn.
Im ersten Lauf erwischte Marco Schwarz keine optimale Linie und lag als Sechster auf Lauer Position zu den Podestplätzen. Im entscheidenden zweiten Durchgang nahm der Kärntner dann volles Risiko und zeigte einen wahren Traumlauf auf dem Zielhang der Planai. Mit der zweitschnellsten …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Kronplatz-Prinzessin 2021 heißt Tessa Worley | ]
Die Kronplatz-Prinzessin 2021 heißt Tessa Worley

Hervorragende Leistung und Sieg der starken Französin Tessa Worley, die mit einer nicht einwandfreien Fahrt im ersten Durchgang zunächst den 5. Platz erreicht. Satz nach vorne hingegen für die Schweizer Topathletin Lara Gut-Behrami, die vom vierten auf den zweiten Rang aufsteigt. Die Italienerin Marta Bassino holt stark auf und belegt zum dritten Mal den dritten Rang am Kronplatz. Nichts zu holen hingegen für die scheidende “Prinzessin” Mikaela Shiffrin (USA), Sofia Goggia und Federica Brignone, beide ITA.
Der erste Durchgang wird von der Schweizerin Michelle Gisin dominiert, welche die große Favoritin des …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Manuel Feller beim Slalom auf der Schladminger Planai – Startzeit Final-Durchgang 20.45 Uhr | ]
Halbzeitführung für Manuel Feller beim Slalom auf der Schladminger Planai – Startzeit Final-Durchgang 20.45 Uhr

Schladming – Der österreichische Skirennläufer Manuel Feller kann sich glücklich schätzen. Beim heutigen Nachtslalom auf der Planai eröffnet er mit der Nummer 1 das Rennen. Dabei fährt er in einer Zeit von 50,49 Sekunden Bestzeit. Hinter dem Tiroler, der den ersten von zwei Torläufen in Flachau gewonnen hat, liegt der Norweger Sebastian Foss-Solevag (+0,39). Fellers Landsmann Michael Matt zeigt eine gute Leistung. Mit 67 Hundertstelsekunden Rückstand hat er die dritte Position inne. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Slalom-Finallauf in Schladming auf der Planai um …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Kein Spitzenplatz für ÖSV-Riesenslalom-Damen am Kronberg | ]
Kein Spitzenplatz für ÖSV-Riesenslalom-Damen am Kronberg

Weiterarbeiten – so lautet die Devise! Das Ski Weltcup Rennen am Kronplatz (ITA) war für das ÖSV-Damenteam nicht erfolgreich. Stephanie Brunner wurde als beste Österreicherin 15. Der Sieg ging an die Französin Tessa Worley, vor Lara Gut-Behrami und der Italienerin Marta Bassino.
Das RTL-Team kam beim heutigen Rennen nicht in Fahrt. Bereits nach dem ersten Durchgang waren die Abstände auf die Spitzenplatzierungen groß. So wurde Stephanie Brunner als beste Österreicherin, mit einem Rückstand von 2.60 Sekunden, 15. Die Tirolerin war im Ziel sichtlich enttäuscht über ihre Leistung.
Stephanie Brunner: „Ich habe heute …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Nina Ortlieb blickt bereits wieder optimistisch in die Zukunft | ]
ÖSV News: Nina Ortlieb blickt bereits wieder optimistisch in die Zukunft

Nina Ortlieb zog sich bei einem Sturz im Abfahrtstraining von Crans Montana (SUI) eine schwere Knieverletzung zu. Ski Austria hat mit der Vorarlbergerin wenige Tage nach ihrer OP gesprochen: 
Die wichtigste Frage zuerst, wie geht es dir?
Danke der Nachfrage, mittlerweile geht es mir, Gott sei Dank, schon deutlich besser. Die ersten Tage waren hart, aber der Weg geht weiter und ich bin froh, dass die erste Hürde hinter mir liegt.
Kannst du schildern, wie es zu dem Sturz gekommen ist?
Es ist zu dem Sturz gekommen, nachdem ich einen Fahrfehler gemacht habe, zu …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin hat beim ersten Riesenslalom-Durchgang am Kronplatz die Nase vorn – Start Final-Durchgang: 13.30 Uhr | ]
Michelle Gisin hat beim ersten Riesenslalom-Durchgang am Kronplatz die Nase vorn – Start Final-Durchgang: 13.30 Uhr

Kronplatz – Heute findet auf der Erta-Piste in St. Vigil in Enneberg ein Riesentorlauf der Damen statt. In einer Zeit von 1.04,33 Minuten hat die Schweizerin Michelle Gisin die Halbzeitführung inne. Auf Position zwei lauert die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+0,56). Die Italienerin Federica Brignone (+0,67), gegenwärtig auf Position drei gelegen, will im Finale attackieren. Gisins Landsfrau Lara Gut-Behrami (+0,68) befindet sich aktuell in einer sehr guten Verfassung und reiht sich auf Rang vier ein. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Riesenslalom-Finallauf auf dem Kronplatz um …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Zrinka Ljutic gewinnt den 2. EC-Slalom in Zell am See – US-Boy Erik Arvidsson die EC-Abfahrt von Orcières | ]
Zrinka Ljutic gewinnt den 2. EC-Slalom in Zell am See – US-Boy Erik Arvidsson die EC-Abfahrt von Orcières

Zell am See – Die junge Kroatin Zrinka Ljutic gewann in einer Zeit von 1.22,60 Minuten den zweiten Europacup-Torlauf der Damen im österreichischen Zell am See. Sie war in der Endabrechnung um 59 Hundertstelsekunden schneller als die Deutsche Lena Dürr, die somit ihren zweiten Erfolg binnen 24 Stunden verpasste. Die Schwedin Liv Ceder (+1,08) schwang als Dritte ab.
Die Japanerin Asa Ando (+1,12), zur Halbzeit nur auf Rang 19 gelegen und schon des Öfteren im Weltcup unterwegs, katapultierte sich im Finale gleich um 15 Plätze nach vorne und klassierte sich auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz und Manuel Feller blasen auf der Planai zur Attacke. | ]
Marco Schwarz und Manuel Feller blasen auf der Planai zur Attacke.

Schladming – Nun sind die Ski Weltcup Slalom Asse in Schladming im Einsatz. Am heutigen Tag steht auf der Planai das sagenumwobene Flutlichtrennen auf dem Programm. Auch wenn keine Fans zugelassen sind, wollen Henrik Kristoffersen und Co. ein Spektakel liefern. Der Wikinger hofft, seine alte Form zu finden. Im letzten Jahr gewann er vor dem Franzosen Alexis Pinturault und dem Schweizer Daniel Yule.
Heuer wollen die Österreicher Gas geben. Marco Schwarz und Manuel Feller duellieren sich im Kampf um die kleine Kristallkugel. Man will die Enttäuschung des Vorjahres, als Michael Matt …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Schladming (Nightrace) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Herren in Schladming (Nightrace) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr

Schladming – Auch wenn heuer keine Slaloms in Wengen und Kitzbühel ausgetragen wurden, ist der Januar für die Slalomspezialisten immer der arbeitsintensivste Monat. Nun steht das Nachtspektakel auf der Planai in Schladming auf dem Programm. Und da Österreich in diesem Winter mit Marco Schwarz und Manuel Feller zwei Premierensieger in den eigenen Reihen hat, steht einem spannenden Nightrace nichts im Wege: Nur schade, dass keine Fans für Stimmung sorgen werden. Um 17.45 Uhr (MEZ) geht’s los; drei Stunden später eröffnet der 30. des ersten Durchgangs den Finaldurchgang. Die offizielle FIS …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 10.30 Uhr / 13.30 Uhr | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 10.30 Uhr / 13.30 Uhr

 
Kronplatz – Auch die Ski-Damen kommen kaum zum Durchatmen. Wenige Tage nach dem letzten Speedrennen in Crans-Montana sehen wir auf der Erta-Piste im Südtiroler Pustertal einen Riesentorlauf. Nach den spannenden Rennen am vorletzten Wochenende in Kranjska Gora, kann man sich auf einen turbulenten Riesenslalom auf dem Kronplatz freuen. Da sich die italienischen Damen in dieser Disziplin in Hochform befinden, hätten sicher tausende von Fans die Piste gesäumt. Wegen der Corona-Pandemie sind jedoch keine Zuschauer zugelassen. Der erste Durchgang beginnt um 10.30 Uhr (MEZ); drei Stunden später geht der zweite Lauf …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Kronplatz ist bereit für den Ski Weltcup Riesenslalom der Damen | ]
Der Kronplatz ist bereit für den Ski Weltcup Riesenslalom der Damen

Am Dienstag 26. Jänner 2021 geht die vierte Auflage des SkiWorldCup Kronplatz über die Bühne. Beide Durchgänge um 10.30 h und um 13.30 h. Nach zwei aufeinanderfolgenden Nächten mit Schneefall und eben soviel Arbeit seitens des Pistentrupps, wurde die Rennpiste ERTA am Sonntag „geeist“. Dank der tiefen Temperaturen ist sie bereits in Topform im Hinblick auf den großen Tag. Die Wetterprognose für Dienstag ist sehr gut, während das gewohnte Publikum der Superlative leider fehlen wird, wegen Covid 19. Es sind 21 Nationen am Start.
Alle sind bereit für die Show
Der Dienstag …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Merci, Julien! Ein großer Skistar verlässt die Bühne | ]
Merci, Julien! Ein großer Skistar verlässt die Bühne

Schladming – Wenn wir uns die morgige Startliste des Nachtslaloms in Schladming anschauen, erkennen wir, dass der ewig junge Franzose Julien Lizeroux dabei ist. Aber Vorsicht: Das 173. Rennen ist das letzte in der Karriere des 41-Jährigen. Er feierte sein Weltcupdebüt am 23. Januar 2000 auf dem Ganslerhang und beendet seine sportliche Laufbahn fast auf den Tag genau 21 Jahre später.
Die Ankündigung des Karriere-Endes erfolgte am heutigen Nachmittag mit einem spektakulären Video in den sozialen Medien, wo wir auch seine um zehn Jahre jüngere Freundin Tessa Worley sehen. Just vor …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Neun DSV-Athleten wollen in Schladming und am Kronplatz für Furore sorgen | ]
Neun DSV-Athleten wollen in Schladming und am Kronplatz für Furore sorgen

Schladming/Kronplatz – Für die Skirennläuferinnen und -läufer gibt es kein Verschnaufen mehr. So wird beinahe an jedem Tag ein Rennen ausgetragen. Nach den Speedentscheidungen in Crans-Montana und Kitzbühel sind die Technikerinnen und Techniker gefragt. Der Deutsche Skiverband nominierte fünf Herren, die morgen Dienstag in Schladming den Nachtslalom auf der Planai bestreiten. Es sind dies Sebastian Holzmann, David Ketterer, Julian Rauchfuß, Anton Tremmel und Linus Straßer. So oder so wird auf alle Fälle spannend werden, auch wenn keine Fans vor Ort die Athleten ins Ziel peitschen.
Am gleichen Tag steht in Südtirol, …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Karoline Pichler freut sich auf ihr Heimrennen | ]
Karoline Pichler freut sich auf ihr Heimrennen

Kronplatz – Die Südtiroler Skirennläuferin Karoline Pichler, die eine lange Verletzungszeit hinter sich hatte, hat sich in der ersten Hälfte der bisherigen Europacup-Saison 2020/21 gut geschlagen.
Blicken wir etwas zurück: Im fernen Jahr 2015 riss sie sich im rechten Knie den Meniskus, im Folgejahr machte ihr ein Kreuzbandriss im linken Knie einen Strich durch die Rechnung. Die im Europacup stark fahrende Skirennläuferin aus Petersberg kämpfte sich immer wieder zurück, ehe sie sich, kaum genesen, das hintere Kreuzband, Seitenbänder und den Meniskus riss. Die damals 22-Jährige stand vor der Sinnfrage des Skirennsports. …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr holt sich die goldene Super-G-Gams von Kitz 2021 | ]
Vincent Kriechmayr holt sich die goldene Super-G-Gams von Kitz 2021

Kitzbühel – Am heutigen Mittwoch wurde im Rahmen des verlängerten Hahnenkammwochenendes in Kitzbühel ein Super-G der Herren ausgetragen. Der Österreicher Vincent Kriechmayr, der in den Abfahrten hinter seinen eigenen Erwartungen zurückblieb, gewann am Ende in einer Zeit von 1.12,58 Minuten sowohl das Rennen als auch eine goldene Gams. Zudem zog der Oberösterreicher in der Disziplinenwertung an den verletzten Aleksander Aamodt Kilde aus Norwegen und Mauro Caviezel aus der Schweiz vorbei, sodass er sich das rote Trikot des Führenden überziehen konnte.
Marco Odermatt aus der Schweiz lag als Zweiter nur 0,12 Sekunden …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Vincent Kriechmayr gewinnt Super-G in Kitzbühel | ]
ÖSV News: Vincent Kriechmayr gewinnt Super-G in Kitzbühel

Vincent Kriechmayr konnte sich beim Super-G auf der Streif den Sieg holen. Der Oberösterreicher verwies den Schweizer Marco Odermatt (+0,12 Sek.) und Teamkollegen Matthias Mayer (+0,55 Sek.) auf die Plätze. Für Kriechmayr war es der siebente Weltcupsieg, sein erster in Kitzbühel. Mit vier Athleten in den Top 7 konnte der ÖSV ein starkes Mannschaftsergebnis feiern.
Kriechmayr, der mit Startnummer fünf ins Rennen ging, nahm volles Risiko und erwischte eine nahezu perfekte Linie. Nach den beiden enttäuschenden Abfahrten konnte der Oberösterreicher im heutigen Rennen zurückschlagen und sicherte sich seinen ersten Sieg in …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Erfolgreiches Wochenende in Kitzbühel und Crans-Montana | ]
HEAD News: Erfolgreiches Wochenende in Kitzbühel und Crans-Montana

Die HEAD World Cup Rebels dominierten das Geschehen auf der Streif in Kitzbühel: In einer spektakulären Ski Weltcup Abfahrt am Freitag feierten die HEAD World Cup Rebels mit Beat Feuz und Matthias Mayer einen Doppelsieg. Für Feuz war es nach vier zweiten Plätzen der erste Sieg in einer Hahnenkamm-Abfahrt in seiner Karriere. Getoppt wurde das Ergebnis bei der zweiten Abfahrt am Sonntag mit einem Dreifach-Erfolg durch Beat Feuz, Johan Clarey und Matthias Mayer. Und schließlich war es Vincent Kriechmayr mit Platz eins beim Super-G am Montag, der für ein makelloses …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[25 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Europacup-Slalomsieg für Lena Dürr in Zell am See | ]
Europacup-Slalomsieg für Lena Dürr in Zell am See

Zell am See – Am heutigen Montag wurde ein Europacup-Slalom der Damen in Zell am See ausgetragen. Dabei triumphierte die Ski Weltcup erfahrene Deutsche Lena Dürr in einer Zeit von 1.21,67 Minuten. Auf Platz zwei klassierte sich die Slowenin Andreja Slokar (+0,26), die in diesem Winter schon zwei EC-Torläufe für sich entschied. Auf Position drei schwang mit Emma Aicher (+0,89) eine weitere DSV-Vertreterin ab. Die Schwedin Emelie Wikström (+0,90) verpasste als Vierte nur hauchdünn den Sprung aufs Podest.
Die Italienerin Lara Della Mea (+0,93) reihte sich auf Rang fünf ein. Die …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren am Montag in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.45 Uhr | ]
LIVE: Super-G der Herren am Montag in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.45 Uhr

Kitzbühel – Mit dem Super-G am Montag geht das 81. Hahnenkammwochenende in Kitzbühel zu Ende. Geht es nach dem gegenwärtigen Stand in der Disziplinenwertung, ist der Österreicher Vincent Kriechmayr der haushohe Favorit, zumal die vor ihm liegenden Mauro Caviezel aus der Schweiz und Aleksander Aamodt Kilde aus Norwegen verletzungsbedingt passen müssen. Ob der Oberösterreicher den Vorschusslorbeeren gerecht wird, sehen wir ab 10.45 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Herren, am Montag um 10.45 Uhr in Kitzbühel, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Christof Innerhofers vierter Platz in der zweiten Kitz-Abfahrt fühlt sich wie ein Sieg an | ]
Christof Innerhofers vierter Platz in der zweiten Kitz-Abfahrt fühlt sich wie ein Sieg an

Kitzbühel – Auch wenn ein vierter Platz ab und zu mit dem ersten Verliererposten gleichgesetzt wird, kann man das nach der heutigen Ski Weltcup Abfahrt in Kitzbühel nicht sagen. Der Südtiroler Christof Innerhofer zeigte beim Ritt auf der „Streif“ eine Wahnsinnsleistung, und es wäre berechtigt, wenn man den Pusterer als „Sieger der Herzen“ bezeichnen würde. Für den 36-Jährigen war der vierte Platz nach dem achten Rang im Super-G von Val d’Isère das beste Saisonergebnis.
Innerhofer nahm nur an einem Training teil und belegte dort den 39. Abschlussrang. Bei der ersten Abfahrt …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Die tschechische Löwin Ester Ledecká gibt nicht so schnell auf | ]
Die tschechische Löwin Ester Ledecká gibt nicht so schnell auf

Crans-Montana – Am Samstag beim Ski Weltcup Abfahrtslauf im schweizerischen Crans-Montana kam die tschechische Skirennläuferin Ester Ledecká zu Sturz. Lange wusste man nicht, ob sie beim heutigen Super-G an den Start gehen würde oder nicht. Aber die Siegerin des ersten Saison-Super-G’s von Val d’Isère biss die Zähne zusammen und schwang als 15. ab.
Überdies bewies sie Humor und behauptete, dass es sich angefühlt habe, als ob sie ein Lastwagen überfahren hätte. Ferner plädiere sie dafür, dass es besser ist, sie in den nächsten Tagen nur von hinten zu fotografieren. Als Grund …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Urs Kryenbühl: „Ich bin dann mal in der Sommerpause“ | ]
Urs Kryenbühl: „Ich bin dann mal in der Sommerpause“

Kitzbühel – Nun hat sich der Schweizer Skirennläufer Urs Kryenbühl gemeldet. Der Speedspezialist, der bei der ersten Ski Weltcup Abfahrt in Kitzbühel beim Zielsprung schwer zu Sturz kam und aufgrund den Folgen die Saison vorzeitig beenden musste, hat wohl an Hape Kerkeling gedacht, als jener den Jakobsweg gegangen ist. So schrieb der Eidgenosse, dass er „dann mal in der Sommerpause“ ist.
Ferner sprach der Skirennläufer von einem großen Schutzengel. Zudem dankte er für die vielen Genesungswünsche. Der Athlet, der in wenigen Tagen 27 Jahre alt wird, war mit zwei Podestplätzen sehr …

Alle News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Schweizer Alpine knacken 600er Marke | ]
Swiss-Ski News: Schweizer Alpine knacken 600er Marke

Die Schweizer Alpinen haben eine weitere magische Weltcup-Marke erreicht. Der Triumph von Beat Feuz anlässlich der zweiten Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel ist gleichbedeutend mit dem 600. Schweizer Sieg seit Bestehen des Alpin-Weltcups 1967.
In Bezug auf Rennsiege waren die Frauen innerhalb des Swiss-Ski Teams bislang erfolgreicher: Ihren 311 Siegen stehen 286 Weltcup-Triumphe der Männer gegenüber; viermal resultierte bei Team-Events Platz 1 im Weltcup. Bei beiden Geschlechtern gab es in der Abfahrt am meisten Weltcup-Erfolge zu feiern (Männer: 125, Frauen: 92).
Der erste der mittlerweile 601 Weltcup-Siege geht allerdings nicht auf einen Abfahrer zurück, …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz schnappt sich mit zweitem Abfahrtssieg in Kitzbühel abermals die Goldene Gams | ]
Beat Feuz schnappt sich mit zweitem Abfahrtssieg in Kitzbühel abermals die Goldene Gams

Kitzbühel – Der Schweizer Beat Feuz kann sich freuen. Er gewann wie vor zwei Tagen auch die zweite Abfahrt in Kitzbühel. Der Eidgenosse zeigte am heutigen Sonntag eine saubere Fahrt und knallte mit einer Zeit von 1.55,29 Minuten die Bestzeit in den Schnee, die von keinem Konkurrenten mehr unterboten wurde. Der Franzose Johan Clarey (+0,17) zeigte wiederum eine sehr gute Vorstellung und schwang als Zweiter ab. Zudem ist der Angehörige der Grand Nation mit 40 Jahren und 16 Tagen der älteste Athlet, der auf ein Weltcup-Podest kletterte. Auf Position drei …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Überlegener Sieg für Lara Gut-Behrami beim Heim-Super-G von Crans-Montana | ]
Überlegener Sieg für Lara Gut-Behrami beim Heim-Super-G von Crans-Montana

Crans-Montana – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami gewann den heutigen Super-G von Crans-Montana in einer Zeit von 1.15,63 Minuten. Sie verwies in ihrem Heimrennen die Österreicherin Tamara Tippler (+0,93) und die Italienerin Federica Brignone (+1,02) auf die Ränge zwei und drei. Brignones Landsfrau Francesca Marsaglia, die als Vierte abschwang, verpasste um gerade einmal vier Hundertstelsekunden den Sprung aufs Treppchen.
 
Lara Gut: „Es hat oben alles andere als perfekt angefangen. Ich hab dann probiert, alles ein bisschen enger zu fahren, als wir es bei der Besichtigung angeschaut haben. Aber Fehler darf man machen, …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer bei der Hahnenkamm-Abfahrt am Sonntag als Dritter auf dem Podest | ]
Matthias Mayer bei der Hahnenkamm-Abfahrt am Sonntag als Dritter auf dem Podest

Bei der zweiten Ski Weltcup Abfahrt in Kitzbühel gelang es Matthias Mayer ein weiteres Mal auf das Podest zu fahren. Der 30-jährige Kärntner holte hinter Doppelsieger Beat Feuz aus der Schweiz und Johan Clarey (FRA) den dritten Platz. Zweitbester Österreicher wurde Otmar Striedinger auf Rang acht.
Matthias Mayer fährt weiterhin in beeindruckender Form. Der 30-Jährige konnte zwei Tage nach seinem zweiten Platz in der ersten Abfahrt auch heute eine tolle Fahrt abliefern und wurde mit 38 hundertstel Sekunden Rückstand Dritter. Im oberen Teil hatte der Kärntner bei Nebel mit schlechter Sicht …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Tamara Tippler stürmt beim Super-G von Crans-Montana aufs Podium | ]
ÖSV News: Tamara Tippler stürmt beim Super-G von Crans-Montana aufs Podium

Tamara Tippler zeigte erneut ihre Klasse und wurde beim Super-G von Crans Montana (SUI) Zweite. Nach den enttäuschenden Ergebnissen in den vergangenen beiden Tagen ist die Freude bei der Steirerin dementsprechend groß. Christine Scheyer fuhr mit einem starken Lauf auf Rang fünf. Der Sieg ging an die Lokalmatadorin Lara Gut-Behrami, Dritte wurde die Italienerin Federica Brignone.
Der Super-G von Crans Montana war geprägt von vielen Ausfällen. Lara Gut-Behrami meisterte den Kurs am besten und konnte das Rennen für sich entscheiden. Nach den enttäuschenden Abfahrten in den vergangenen beiden Tagen zeigten die …