Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Herren News, Top News »

[2 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Norwegische Speed Wochenende geht am Samstag, nach dem Super G vom Freitag, in die zweite Runde. Ab 11.00 Uhr steht die Abfahrt der Herren auf der Olympiastrecke von 1994 auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Der Schweizer Beat Feutz und der Österreicher Klaus Kröll haben am Freitagmittag zeitgleich den Super-G in Norwegen in 1.32,35 gewonnen. In einem Hundertstelkrimi wiesen sie den Lokalmatadoren Kjetil Jansrud auf Platz drei. Denn der Norweger, der die beiden Abfahrtstrainingsläufe am Mittwoch und Donnerstag gewonnen hatte, wurde …

Damen News, Top News »

[2 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg gewinnt Riesenslalom am Freitag in Ofterschwang | ]
Viktoria Rebensburg gewinnt Riesenslalom am Freitag in Ofterschwang

Viktoria Rebensburg gewinnt bei frühlingshaften Temperaturen am Freitag den Riesenslalom der Damen in Ofterschwang. Rebensburg setzte sich in einer Zeit von 2:33.30 Minuten vor der Slowenin Tina Maze (+ 0.06) und den beiden zeitgleich Drittplatzierten Elisabeth Görgl (+ 0.74) aus Österreich und der Italienerin Irene Courtoni (+ 0.74) durch.
Mit ihrem Sieg übernimmt Viktoria Rebensburg auch wieder die Führung im Riesenslalom Weltcup. Die Deutsche führt nun mit einem Vorsprung von 44 Punkten vor der Französin Tessa Worley und 109 Punkte vor Elisabeth Görgl.
Viktoria Rebensburg: „Natürlich ist der Druck vor heimischen Publikum …

Herren News, Top News »

[2 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz und Klaus Kröll gewinnen zeitgleich Super G am Freitag in Kvitfjell | ]
Beat Feuz und Klaus Kröll gewinnen zeitgleich Super G am Freitag in Kvitfjell

Das norwegische Kvitfjell präsentierte sich am Freitag mit Sonnenschein und blauen Himmel. Einzig störend  war der Wind, der für eine Einstündige Zeitverschiebung sorgte. So konnten die Speed-Athleten ihr Arbeit, bei besten Bedingungen, statt um 11.00 Uhr erst um 12.00 Uhr aufnehmen.
Beim Ersatz-Super-G Rennen für Garmisch-Partenkirchen, hat Beat Feuz im Kampf um den Gesamtweltcup zurückgeschlagen. Der Schweizer holte sich zeitgleich mit dem Österreicher Klaus Kröll in einer Zeit von 1:32.35 den Sieg. In einem wahren Hundertstel Krimi konnte sich Lokalmatador Kjetil Jansrud mit einem Rückstand von 3 Hundertstel Sekunden den 3. …

Damen News, Top News »

[2 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Ofterschwang | ]
Viktoria Rebensburg führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Ofterschwang

Ofterschwang präsentierte sich heute bei blauem Himmel und Sonnenschein. Für die Zuschauer ein traumhafter Tag, die Veranstalter kamen anhand der hohen Frühlingstemperaturen aber kräftig ins Schwitzen. Dabei muss man den Pistenarbeitern, die allen Läuferinnen eine faire Strecke präsentieren wollten, ein großes Lob für ihre unermüdliche Arbeit aussprechen.
Trotzdem waren bei Temperaturen um 12° in der Sonne die Athletinnen mit niedrigen Startnummern klar im Vorteil. Nach dem 1. Durchgang liegt so auch die Nummer 2 vor der Nummer 1 und Startnummer 3 in Führung.
Die schnellste Zeit erzielte dabei die Deutsche Riesenslalom Weltcupsiegerin …

Damen News, Top News »

[1 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Denise Feierabend mit Kreuzbandriss | ]
Denise Feierabend mit Kreuzbandriss

Die Serie der Verletzungen reisst nicht ab – Denise Feierabend hat sich heute Morgen einen Kreuzbandriss am rechten Knie zugezogen. Die 22-jährige Engelbergerin aus dem A-Kader stürzte beim Slalomtraining in Ofterschwang unglücklich. Die MRI-Untersuchung am Nachmittag beim Teamarzt Walter O. Frey zeigte einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Verletzung des Innen-Meniskus. Die Operation ist morgen Freitag in Zürich geplant. Die Rennsaison ist für Denise Feierabend somit frühzeitig beendet.
Denise Feierabend reiht sich in eine lange und prominente Liste von verletzten Athletinnen und Athleten ein. Allein aus den drei höchsten Swiss-Ski-Kadern …

Herren News, Top News »

[1 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super G der Herren am Freitag in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 12.00 Uhr | ]
LIVE: Super G der Herren am Freitag in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 12.00 Uhr

Super G der Herren in Kvitfjell – Start für 12 Uhr bestätigt 
Neue Startzeit – Super G der Herren in Kvitfjell – 12.00 Uhr – Nächste Jury Entscheidung 11.30 Uhr !  Grund für die Verzögerung ist zu starker Wind.
Am Freitag um 11.30 Uhr steht im norwegischen Kvitfjell der 6. Saison Super G der Saison 2011/12 auf dem Programm. In den bisherigen 5 Super G Rennen gab es fünf verschiedene Sieger. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Bei den Herren kommen im norwegischen Kvitfjell wieder die Speed-Spezialisten …

Damen News, Top News »

[1 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen am Freitag in Ofterschwang, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen am Freitag in Ofterschwang, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Ab Freitag sind die Technikerinnen in Ofterschwang bei drei Rennen am Start. Im Allgäu wird am Freitag der ausgefallene Riesenslalom von Soldeu (AND) nachgeholt. Start zum 1. Durchgang ist um 10.15 Uhr, der Finallauf geht um 13.15 Uhr über die Bühne. Samstags folgt ein weiterer Riesenslalom, am Sonntag steht ein Slalom auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Nach dreijähriger Pause, bedingt durch Vor-WM und WM in Garmisch-Partenkirchen, kehrt der alpine Weltcup-Zirkus wieder nach Ofterschwang zurück. Am ersten März-Wochenende 2012 werden die weltbesten …

Herren News, Top News »

[1 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz mit Handicap ins Norwegische Speedwochenende | ]
Beat Feuz mit Handicap ins Norwegische Speedwochenende

Der Schweizer Beat Feuz hat vor dem Speed Wochenende im norwegischen Kvitfjell wieder Probleme mit seinem lädierten Knie. „Es handelt sich um eine Prellung die ich schon einige Wochen mit mir herumziehe. Gestern mit dem halben „Crash“ den ich auf der Piste hatte ist es halt wieder etwas schlimmer geworden. Aber bis zum Super G morgen bekomme ich dies schon noch in den Griff.“
Angesprochen auf das Versprechen von Marcel Hirscher seinen österreichischen Teamkollegen ein Bier auszugeben, wenn Sie sich in Kvitfjell vor dem Schweizer platzieren, konterte der sympathische Schweizer geschickt: …

Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[1 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner Slalom Junioren Weltmeisterin 2012 | ]
Stephanie Brunner Slalom Junioren Weltmeisterin 2012

Die ersten Medaillen bei der Junioren Weltmeisterschaft 2012 im italienischen Roccaraso sind vergeben. Im Slalom der Damen sicherte sich die 18-Jährige Österreicherin Stephanie Brunner in einer Gesamtzeit von 1:41.19 Minuten überlegen die Goldmedaille. Silber geht an die Schwedin Paulina Grassl (+ 1.12), Bronze sichert sich Petra Vlhova (+ 1.50) aus der Slowakei.
Paulina Grassl: „Das habe ich mir nicht einmal zu träumen gewagt, jetzt bin ich überglücklich“
Die US Amerikanische Top Favoritin Mikaela Shiffrin schied im 2. Durchgang aus.
Neben der Junioren Weltmeisterin Stephanie Brunner konnte sich aus dem ÖSV Team nur noch …

Herren News, Top News »

[1 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud entscheidet auch 2. Abfahrtstraining in Kvitfjell für sich | ]
Kjetil Jansrud entscheidet auch 2. Abfahrtstraining in Kvitfjell für sich

Beim Abschlusstraining der Herren im norwegischen Kvitfjell hat sich Kjetil Jansrud, bei seinem Heimrennen, in die Mitfavoriten Rolle katapultiert. Nachdem der Norweger bereits beim ersten Training am Mittwoch klare Bestzeit erzielte, wiederholte der 26-Jährige dieses Kunststück auch am Donnerstag.
Jansrud meisterte die Olympiapiste von 1994 in einer Zeit von 1:44.85 und verwies die beiden Topfavoriten Didier Cuche (+ 0.48) und Klaus Kröll (+ 1.06) auf die Plätze 2 und 3. Beat Feuz, der dritte Mann beim Kampf um die kleine Abfahrtskugel hatte auch am Donnerstag noch einige Probleme und klassierte sich …

Herren News, Top News »

[29 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Kvitfjell, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag bereits um 10.00 Uhr steht im norwegischen Kvitfjell das 2. Abfahrtstraining der Herren auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Am ‚Weißen Berg‘, so die deutsche Übersetzung von Kvitfjell, absolvieren die Männer die letzten Speedrennen des Winters vor dem Weltcupfinale in Schladming. Das Wintersportgebiet gehört zu der zentralnorwegischen Gemeinde Ringebu und wurde spätestens mit der Austragung von Alpin-Wettbewerben bei den Olympischen Winterspielen von Lillehammer 1994 allen Skifans ein Begriff.
Besonders die Österreicher kommen offensichtlich besonders gerne hierher, denn von den 50 bisher …

Herren News, Top News »

[29 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Kvitfjell | ]
Kjetil Jansrud mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Kvitfjell

Beim 1. Abfahrtstraining der Herren im norwegischen Kvitfjell erzielte Kjetil Jansrud, bei seinem Heimrennen die schnellste Zeit. Der Norweger setzte sich in einer Zeit von 1:45.36 Minuten vor den Mitfavoriten Klaus Kröll (+ 0.96) aus Österreich und dem Schweizer Didier Cuche (+ 1.25) durch.
Das Training in Kvitfjell musste zweimal für längere Zeiten unterbrochen werden, da der „Russi Sprung“ aus Sicherheitsgründen abgetragen werden musste.
Klaus Kröll: „Der Sprung ging schon relativ hoch, aber ich hatte keine Problem mit der Landung. Ich habe den Sprung auch nicht gedrückt sondern bin voll drüber gefahren. …

Damen News, Top News »

[29 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen gehen voll Vorfreude in die Heimrennen von Ofterschwang | ]
DSV Damen gehen voll Vorfreude in die Heimrennen von Ofterschwang

Am kommenden Wochenende gehen die Damen in Ofterschwang bei drei Heimrennen an den Start. Im Allgäu wird am Freitag der ausgefallene Riesenslalom von Soldeu (AND) nachgeholt. Samstags folgt ein weiterer Riesenslalom, am Sonntag steht ein Slalom auf dem Programm.
Damen Bundestrainer Thomas Stauffer: „Die Motivation vor dem anstehenden Wochenende mit drei Heimrennen ist sehr groß. Wir freuen uns auf Ofterschwang und die Unterstützung des Publikums. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Entscheidung im Riesenslalom-Weltcup kann der zusätzliche Riesenslalom am Freitag sehr wertvoll werden. Wir haben uns Dienstag und Mittwoch am Alpinen …

Herren News, Top News »

[28 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Saisonende für Patrick Küng – Sandro Viletta muss weiter pausieren | ]
Saisonende für Patrick Küng – Sandro Viletta muss weiter pausieren

Patrick Küng der am letzten Freitag beim Super-G in Crans-Montana kurz vor dem Ziel gestürzt war, muss einen weiteren Rückschlag einstecken. Aufgrund der weiteren Abklärungen gestern Montag in Bad Ragaz liegt bei Küng eine Verletzung des Seitenbandes sowie des vorderen Kreuzbandes am linken Knie vor. Eine Arthroskopie ist diese Woche noch geplant. Die Saison ist für den 28 jährigen Glarner somit zu Ende.„Es geht mir den Umständen entsprechend gut, ich habe keine grossen Schmerzen“, so Küng. „Das erste Ziel ist nun wieder auf die Beine zu kommen und gesund zu …

Herren News, Top News »

[27 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Saisonende für Bode Miller | ]
Saisonende für Bode Miller

Bode Miller wird den Rest der aktuellen Saison verpassen – dies teilte der US-Skiverband in einer Aussendung mit. Der 33-Jährige hatte sich bei der Abfahrt in Sochi am Knie verletzt und hatte sich erst nach den Rennen am darauffolgenden Wochenende im bulgarischen Bansko einer Untersuchung in den USA unterzogen.
Obwohl der US-Amerikaner mit dem Vorhaben, in Crans Montana zu starten, nach Europa zurückgekehrt war, musste er aufgrund anhaltender Beschwerden w.o. geben: „Ich konnte mein Knie nicht so bewegen, wie es für ein Rennen nötig gewesen wäre – ich habe gehofft, dass …

Herren News, Top News »

[26 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Massimiliano Blardone gewinnt den Riesenslalom von Crans Montana | ]
Massimiliano Blardone gewinnt den Riesenslalom von Crans Montana

Massimiliano Blardone feierte heute in Crans Montana seinen zweiten Riesenslalom Saisonsieg, nach Alta Badia. Der Italiener setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:33.77 Minuten vor den beiden ÖSV Rennläufer Marcel Hirscher (+ 0.16) und Hannes Reichelt (+ 0.82) durch.
Marcel Hirscher: „Das sind schon wichtige Punkte. Dass ich oben verloren habe, wundert mich da ich eigentlich einen runden Schwung gefahren bin. Vielleicht bin ich ein bisserl zu viel in der Gegend herumgefahren. Ich bin froh, dass ich gesund herunter gekommen bin. Es war wirklich ein schwieriges Rennen.“
Hannes Reichelt: „Das war jetzt …

Damen News, Top News »

[26 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn gewinnt Super G in Bansko | ]
Lindsey Vonn gewinnt Super G in Bansko

Lindsey Vonn setzte sich am Sonntag beim Super G Hundertstel Krimi von Bansko knapp durch. Am Ende gewann die US Amerikanerin, trotz eines groben Fehlers im Mitteil, mit einem hauchdünnen Vorsprung vor der Liechtensteinerin Tina Weirather (+ 0.05) und der Italienerin Daniela Merighetti (+ 0.07).
Für Vonn war es heute ihr 18. Weltcupsieg im Super G. Damit ist das US Girl alleinige Rekordhalterin. Bisher teilte sie sich die Bestmarke mit der österreichischen Speed Queen Renate Götschl.
Mit ihrem Sieg hat Lindsey Vonn die kleine Disziplinenkugel im Super G so gut wie sicher. …

Herren News, Top News »

[26 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Crans Montana | ]
Marcel Hirscher führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Crans Montana

Marcel Hirscher aus Österreich führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Crans Montana.  Auf der Piste Nationale erzielte der Salzburger in 1:15.25 Minuten die schnellste Zeit vor dem Italiener Massimiliano Blardone (+ 0.02) und dem Norweger  Aksel Lund Svindal (+ 0.57).
Marcel Hirscher: „Im oberen Teil bin ich etwas zu rund gefahren.  Die Verhältnissen sind für alle gleich. Im ersten Durchgang hatte ich Nummer 1, im zweiten darf ich halt als Letzter fahren, aber das passt schon.“
Hinter dem Viertplatzierten Cyprien Richard (+ 0.94) aus Frankreich und dem Italiener Davide Simoncelli …

Herren News, Top News »

[25 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Crans Montana, Vorbericht, Startliste uns Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Crans Montana, Vorbericht, Startliste uns Liveticker

Am Sonntag findet in Crans Montana der 7. Riesenslalom der Herren statt. Der erste Durchgang wird um 10.00 Uhr gestartet, das Finale geht um 13.00 Uhr in Szene. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Die Schlagzeilen bei den beiden Super G Rennen am Freitag und Samstag schrieben die „alten Recken“. Am Freitag holte sich der 38-Jährige Didier Cuche den Sieg und am Samstag feierte 3 Tage vor seinem 34. Geburtstag Benjamin Raich seinen 1. Speed Sieg.
Vor 16 Jahren stand der Österreicher zum ersten Mal in …

Damen News, Top News »

[25 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super G der Damen in Bansko, Vorbericht, Startliste uns Liveticker | ]
LIVE: Super G der Damen in Bansko, Vorbericht, Startliste uns Liveticker

Am Sonntag um 11.00 Uhr findet im bulgarischen Bansko der 6. Saison Super G der Damen statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Im Skiweltcup der Damen erwies sich der Wind am Samstag einmal mehr als Spielverderber. Die Damenabfahrt von Bansko konnte nach mehrfacher Verschiebung nicht gestartet werden. Aufgrund der Wettervorhersagen musste der starke Wind befürchtet werden.
Eine Verschiebung um 2,5 Stunden, brachte nicht die erhoffte Wetterberuhigung. Nach einer weiteren 30minütigen Verschiebung wurde die Startzeit auf 14.00 fixiert. Noch bevor der letzte Vorläufer im Ziel war, …

Herren News, Top News »

[25 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich gewinnt Super G am Samstag in Crans Montana | ]
Benjamin Raich gewinnt Super G am Samstag in Crans Montana

Österreichs Dauerbrenner Benjamin Raich ist auf dem obersten Podestplatz zurück. Drei Tage vor seinem 34. Geburtstag feiert der Pitztaler beim Super G von Crans Montana seinen 36. Weltcupsieg.
Raich setzte sich in einer Zeit von 1:34.37 vor dem Franzosen Adrien Theaux (+ 0.24) und dem Schweizer Vortagessieger Didier Cuche (+ 0.36) durch und konnte sich in seinem „hohen Alter“ den ersten Speed Sieg seiner Karriere sichern.
Benjamin Raich: „Das war bist jetzt ein sehr erfreuliches Wochenende. Ich bin überglücklich. Ich bin heuer häufig sehr gut gefahren, aber am Ende hat es nie …

Damen News, Top News »

[25 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt der Damen in Bansko – ABGESAGT | ]
Abfahrt der Damen in Bansko – ABGESAGT

UPDATE: Die Abfahrt der Damen musste wegen stürmischen Wind und weicher Piste nach mehrmaliger Verschiebung abgesagt werden.
Die Weltcup-Abfahrt der Frauen in Bulgarien wurde aufgrund starken Windes mehrmals verschoben und schließlich von der FIS um 13.30 Uhr abgesagt.
Der Originalstart war am Vormittag bereits zum Start des Super-G verlegt worden, in der Hoffnung, dass man die Abfahrt von dort zu einem späteren Zeitpunkt starten könne. Nach mehreren Verschiebungen wurde sie um 14.30 Uhr Ortszeit (13.30 MEZ) schließlich komplett abgesagt.
„Mit diesem Wind wäre es unmöglich zu fahren. Aber es wäre schade, wenn die Abfahrt …

Herren News, Top News »

[24 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super G der Herren am Samstag in Crans Montana, Vorbericht, Startliste und Liveticker. | ]
LIVE: Super G der Herren am Samstag in Crans Montana, Vorbericht, Startliste und Liveticker.

Am Samstag um 11.30 Uhr steht in Crans Montana der 5. Saison Super G der Saison 2011/12 auf dem Programm. Nach seinem Sieg am Freitag geht der Schweizer Didier Cuche auch am Samstag als Topfavorit ins Rennen. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Zur viertletzten Weltcupstation des Winters sind die Ski Weltcup Männer in Crans-Montana im südschweizer Kanton Wallis, wo an zwei aufeinander folgenden Tagen Rennen im Super-G und Riesenslalom ausgetragen werden zu Gast.
Die Stadt im französischsprachigen Westteil des Kantons hat eine große Wintersporttradition, so …

Herren News, Top News »

[24 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Sandro Viletta mit leichter Hirnerschütterung. Beat Feuz mit Reizerguss im linken voroperierten Knie | ]
Sandro Viletta mit leichter Hirnerschütterung. Beat Feuz mit Reizerguss im linken voroperierten Knie

Sandro Viletta zog sich bei seinem Sturz im heutigen Super-G in Crans Montana eine leichte Hirnerschütterung (une légère commotation cérébrale) zu und verstauchte sich das linke Handgelenk (entorse du poignet gauche). Der Bündner benötigt sicherlich drei Tage Ruhe und wird deshalb auf die weiteren Rennen an diesem Wochenende verzichten.
Bei Beat Feuz kam es nach einer Knieprellung im Pararellslalom in Moskau am vergangenen Dienstag zu einem Reizerguss im linken voroperierten Knie. Das Knie wurde am 22. Februar von Teamarzt Dionys Glenz abpunktiert. Er wird mit entzündungshemmenden Medikamenten und Physiotherapie nachbehandelt.
„Gestern war …

Herren News, Top News »

[24 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Didier Cuche gewinnt am Freitag Super G von Crans Montana. | ]
Didier Cuche gewinnt am Freitag Super G von Crans Montana.

Die Piste Nationale in Crans Montana litt unter den hohen Temperaturen (am Start 12°) und lies mit höheren Startnummern eigentlich keine schnelle Zeiten mehr zu. Dachte man. Bis mit Startnummer 20 und 21 Didier Cuche und Benjamin Raich in das Renngeschehen eingriffen und das Podest noch einmal kräftig durchmischten.
Am Ende sicherte sich der 38-Jährige Didier Cuche bei seinem allerletzen Weltcup Wochenende in seiner Heimat den 1. Saisonsieg im Super G. Der Schweizer setzte sich in einer Zeit von 1:33.27 Minuten vor dem Kanadier Jan Hudec (+ 0.16) und dem Österreicher …

Damen News, Top News »

[24 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch auch beim Abschlusstraining in Bansko Top | ]
Maria Höfl-Riesch auch beim Abschlusstraining in Bansko Top

Zum Ende der Saison 2011/12 kommt die Gesamtweltcupsiegerin Maria Höfl-Riesch immer besser in Fahrt. Wie am Vortag konnte sich die 27-Jährige aus Garmisch Partenkirchen die Bestzeit beim Abschlusstraining in Bansko sichern.
Höfl-Riesch setze sich in einer Zeit von 1:36.39 vor der US Amerikanerin Lindsey Vonn (+ 0.18) und der Französin Marion Rolland (+ 0.37) an die Spitze des Feldes. Aufgrund der engen Zeitabstände können sich die Freunde des Alpinen Damenrennsports morgen auf ein spannendes Rennen freuen.
Als bestes Österreicherin reihte sich Doppel Weltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 0.64), vor den beiden zeitgleich Fünftplatzierten …

Herren News, Top News »

[23 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super G der Herren in Crans Montana am Freitag, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super G der Herren in Crans Montana am Freitag, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag um 11.30 Uhr steht in Crans Montana der 4. Saison Super G der Saison 2011/12 auf dem Programm. Dabei handelt es sich um das Ersatzrennen für Kitzbühel das im Januar den widrigen Wetterverhältnissen zum Opfer fiel. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Der Weltcup geht langsam aber sicher in seine heiße Phase: Wenn morgen um 11:30 in Crans Montana der Schweizer Patrick Küng den vierten Herren-Super G der Saison eröffnet, heißt das große Duell um die Führung im Gesamtweltcup Marcel Hirscher (aktuell Führender …

Damen News, Top News »

[23 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Bansko, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Bansko, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag steht im bulgarischen Bansko das 2. und abschließende Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Der Start für die 2. Trainingseinheit ist für 10.00 Uhr terminiert. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Am Donnerstag beim 1. Abfahrtstraining kam Maria Höfl-Riesch am besten mit der  „Piste Marc Giradelli“ zurecht. Bei strahlend blauen Himmel und traumhaften Winterwetter konnten nur die beiden US Amerikanerinnen Lindsey Vonn (+ 0.52) und Laurenne Ross (+ 0.96) annähernd die Zeit der DSV Läuferin gefährden.
Neben der anspruchsvollen Piste bereiten den Fahrerinnen zur …

Herren News, Top News »

[23 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für MARCEL HIRSCHER: „ES IST DEN VERSUCH AUF JEDEN FALLWERT“ | ]
MARCEL HIRSCHER: „ES IST DEN VERSUCH AUF JEDEN FALLWERT“

Er hatte sich die Entscheidung über einen Super G-Start in Crans Montana bis zur ersten Bekanntschaft mit dem Rennhang offen gelassen. Jetzt steht fest: Morgen, Freitag, fährt er. Und dann? „Sehen wir weiter“. Hirscher: „Es bleibt ganz klar ein Experiment unter Echtbedingungen. Auf dieses Experiment freue ich mich, aber ich erwarte mir nichts. Punkten wäre super, wenn nicht, ist auch nichts passiert.“
„Super G kann einiges von einem Riesentorlauf haben oder sehr viel von einer Abfahrt. Für morgen hoffe ich, dass ersteres der Fall ist“, sagt Marcel Hirscher, der heute bei …

Herren News, Top News »

[23 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher im Super-G von Crans Montana am Start | ]
Marcel Hirscher im Super-G von Crans Montana am Start

Der Salzburger Marcel Hirscher wird erstmals in dieser Weltcup Saison auch im Super-G an den Start gehen. Das entschied der 22-Jährige nach der heutigen Hangbefahrung:
„Mein Gefühl ist so, dass es für mich sicher eine Challenge ist. Das gesamte Gefühl ist aber sehr gut. Primäres Ziel ist es, das ganze als gute Vorbereitung auf den Riesentorlauf zu sehen. Ob ich den Vorsprung im Gesamtweltcup ausbauen kann – falls dies überhaupt möglich ist, ist sekundär.“
Ob Hirscher auch im zweiten Super-G startet, entscheidet er morgen nach dem Rennen.
***Aufgebot für Crans Montana (SUI)***                        …

Damen News, Top News »

[23 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Bansko | ]
Maria Höfl-Riesch mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Bansko

Maria-Höfl Riesch hat anscheinend den Schwung des Sieges in Sotschi mit nach Bulgarien gebracht. Beim 1. Abfahrtstraining auf der „Piste Marc Giradelli“ erzielte die 27-Jährige aus Garmisch Partenkirchen in 1:35.54 Minuten die klare Bestzeit.
Bei strahlend blauen Himmel und traumhaften Winterwetter konnten nur die beiden US Amerikanerinnen Lindsey Vonn (+ 0.52) und Laurenne Ross (+ 0.96) annähernd die Zeit der DSV Läuferin gefährden.
Nach den Querelen im Schweizer Team, auf Grund der Entlassung von Speed Trainer Stefan Abplanalp, reihte sich nur Lara Gut (+ 1.32) als Vierte in den Top 15 ein.
Mit …

Damen News, Top News »

[22 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Bansko, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Bansko, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag steht im bulgarischen Bansko das 1. Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Der Start für die 1. Trainingseinheit ist um 11.00 Uhr terminiert. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Im südlich von der bulgarischen Hauptstadt Sofia auf einem Hochplateau liegenden Bansko sind, nach den Herren letzte Woche, an diesem Wochenende die Damen zu Gast. Letztmals gab sich die Damen Ende Februar 2009 in Bulgarien die Ehre.
In Bansko fanden damals 2 Abfahrten statt. Am Freitag konnte Fabienne Suter überlegen die damalige Ersatzabfahrt für St. …

Damen News, Herren News, Top News »

[21 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Julia Mancuso und Alexis Pinturault gewinnen Parallel Slalom in Moskau | ]
Julia Mancuso und Alexis Pinturault gewinnen Parallel Slalom in Moskau

Die US Amerikanerin Julia Mancuso und der Franzose Alexis Pinturault haben den Parallel City Slalom in Moskau für sich entschieden.
Bei den Damen setzte sich im Finale Julia Mancuso gegen die Österreicherin Michaela Kirchgasser durch. Bei den Herren feierte der Franzose Alexis Pinturault den 1. Weltcupsieg seiner noch jungen Karriere. Er setzte sich im Finale gegen Felix Neureuther durch.
Romed Baumann landet als bester Österreicher auf Rang 4. Marcel Hirscher musste sich mit dem 5 Rang und 30 Weltcuppunkten zufriedengeben übernahm aber die Führung im Gesamtweltcup von Ivica Kostelic, der verletzungsbedingt nicht …

Damen News, Top News »

[20 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Vierwöchige Zwangspause für Carmen Thalmann | ]
Vierwöchige Zwangspause für Carmen Thalmann

Nach der finalen Untersuchung ist es für die Weltcupläuferin Carmen Thalmann traurige Gewissheit. Beim FIS Rennen in Kranjska Gora (SLO) zog sich die Kärntnerin einen Riss des vorderen Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu.
Das diagnostizierte Teamarzt Dr. Christian Hoser am Sonntag Abend in Innsbruck. „Für Carmen Thalmann bedeutet das eine vierwöchige Skipause. Das ist keine instabile Situation im Sprunggelenk, da nur eines der drei Bänder gerissen ist. Sie erhält physiotherapeutische Behandlungen und nach der Kontrolluntersuchung in zwei Wochen werden wir weitere Entscheidungen treffen,“ beschrieb Hoser die Situation.    
Schreibt eure Meinung in …

Herren News, Top News »

[19 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Ivica Kostelic auf dem Wege der Besserung. Gesamtweltcupsieger verzichtet auf „Tricksereien“ in Moskau | ]
Ivica Kostelic auf dem Wege der Besserung. Gesamtweltcupsieger verzichtet auf „Tricksereien“ in Moskau

Ivica Kostelic gab heute bekannt, dass seine Genesung weiter gut fortschreitet und die Chancen auf einen Start in Kranjska Gora steigen. Der Kroatische Gesamtweltcupsieger ist bereits seit zwei Tagen wieder ohne Krücken unterwegs.
Die Möglichkeit in Moskau an den Start zugehen, hätte bestanden, in Rücksprache mit seinem Reha Team entschied sich Ivica Kostelic jedoch dafür, die Rehabilitation in den Vordergrund zu stellen und auf einen Start zu verzichten.
Bei einem Start hätte er sein Knie noch nicht vollends belasten können und 15 Weltcuppunkte mit Tricksereien wolle Kostelic nicht einfach so „einsammeln“.  
Schreibt …

Herren News, Top News »

[19 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Ivica Kostelic ist für Moskau Event nicht gemeldet. | ]
Ivica Kostelic ist für Moskau Event nicht gemeldet.

Auf der offiziellen Meldeliste der FIS für den Parallel-Bewerb in Moskau scheint der Name Ivica Kostelic nicht auf. Damit haben sich die Spekulationen um einen Start des Gesamtweltcupsieger wohl erledigt. Im Vorfeld der Veranstaltung rechnete man damit, dass Kostelic für Moskau meldet und sich 15 Zähler für die Teilnahme auf sein Weltcupkonto gutschreiben lassen könnte.
Hier die Starter für die Veranstaltung am Dienstag in Moskau.
QUALIFIED AND CONFIRMED COMPETITORS FOR AUDI FIS ALPINE SKI WORLD CUP
CITY EVENT MOSCOW (RUS), 21.02.2012 AS PER 19 th FEBRUARY 2012
MEN
1. HIRSCHER Marcel   AUT
2. FEUZ Beat    …

Herren News, Top News »

[19 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher gewinnt Slalom in Bansko – Mario Matt nachträglich disqualifiziert. | ]
Marcel Hirscher gewinnt Slalom in Bansko – Mario Matt nachträglich disqualifiziert.

Marcel Hirscher holt sich nach seinem 1. Platz am Samstag beim Riesenslalom auch am Sonntag beim Slalom in Bansko den Sieg ab. Der Salzburger gewinnt in einer Gesamtzeit von 1:52.64 Minuten vor
dem Schweden Andre Myhrer (+ 0.57) und dem Italiener Stefano Gross (+ 0.90).
Marcel Hirscher: „Ich hab mir oben gedacht: Das gibt’s ja nicht, der alte Mann, sieben Zehntel – da muss ich Gas geben. Es ist gut, wenn man sowas oben mitkriegt – da hab ich gewusst, ich muss Gas geben. Im Weltcup schau ich nur von Rennen zu …

Herren News, Top News »

[19 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher liegt nach dem 1. Durchgang beim Slalom in Bansko in Führung | ]
Marcel Hirscher liegt nach dem 1. Durchgang beim Slalom in Bansko in Führung

Marcel Hirscher ist weiter auf dem Weg Richtung Gesamtweltcup unterwegs. Nach dem 1. Durchgang beim 9. Saison Slalom der Herren im bulgarischen Bansko führt der Salzburger in einer Zeit von 54.61 Sekunden  vor dem Schweden Andre Myhrer (+ 0.06) und Felix Neureuther (+ 0.10) aus Garmisch Partenkirchen.
Marcel Hirscher: „Ich bin schon sehr müde von gestern. Es war ein sehr anstrengender Tag. Im zweiten Durchgang muss ich noch einmal einen Drauflegen sonst werde ich überholt. Aber es ist schon jeder sehr müde, die Saison ist schon lang. Ich hätte nicht gedacht, …

Damen News, Top News »

[19 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Superkombination der Damen in Sotschi ABGESAGT | ]
Superkombination der Damen in Sotschi ABGESAGT

Die Superkombination der Damen wird nicht nachgeholt
Nachdem bereits in den letzten Tagen anhaltender Regen der Piste auf der „Rosa Chutor“ zugesetzt hatte, sorgte Schneefall am gestrigen Samstag für ein weiteres Aufweichen der Strecke. Aufgrund der brüchigen Schneedecke entschied die Jury im Sinne der Sicherheit der Fahrerinnen und sagte das Rennen ab.
Da die Super Kombination der Damen nicht (wie zunächst angedacht) nachgeholt wird gewinnt Lindsey Vonn mit nur 2 Rennen die kleine Kristallkugel in der Super Kombination. Für Vonn ist es die 14. Kugel in ihrer Sammlung. Auch die vierte große …

Herren News, Top News »

[18 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Bansko, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Bansko, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag steht im bulgarischen Bansko der 9. Saison Slalom der Herren auf dem Programm. Der 1. Durchgang wird um 09.00 Uhr MEZ gestartet, der Finaldurchgang geht um 12.00 Uhr in Szene. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).
Marcel Hirscher hat am Samstag beim Riesenslalom der Herren seine Pflicht vollends erfüllt. Platz 1 erobert und 100 Punkte im Kampf um die kleine Riesenslalomkugel und den Gesamtweltcup im wahrsten Sinne des Wortes eingefahren.
Damit hat der Salzburger seinen Rückstand auf den verletzten Ivica Kostelic auf 118 Punkte …