Der 27-Jährige Markus Vogel aus der Schweiz feierte beim 2. FIS Slalomrennen der Herren auf der Diavolezza einen Heimsieg. Vogel setzte sich in einer Gesamtzeit von 1.28,43 Minuten mit einem Vorsprung von 73 Hundertstel Sekunden vor dem Vortagessieger Roberto Nani aus Italien und dem Franzosen Thomas Mermillod Blondin (+ 0.76) durch. Seinen bisher größten Erfolg… Markus Vogel gewinnt 2. FIS Slalom auf der Diavolezza weiterlesen

Resi is back! Beim FIS Slalom der Damen in Cooper Mountain meldete sich die verletzungsgebeutelte US Amerikanerin Resi Stiegler, erstmals seit 2007 auf dem obersten Podestplatz bei einem internationalen Rennen zurück. Der Leidensweg von Resi Stiegler begann am 28. Dezember 2007 beim Riesenslalom in Lienz wo Sie schwer zu Sturz kam. Dabei brach Sie sich… Resi Stiegler gewinnt FIS Slalom der Damen in Cooper weiterlesen

Das FIS Slalomrennen der Herren auf der Diavolezza in der Schweiz wurde ein wahres Ausfallrennen. Von 120 gestarteten Athleten konnten sich am Ende nur 40 Rennfahrer in die Ergebnisliste eintragen. Den Sieg holte sich der Italiener Roberto Nani in einer Gesamtzeit von 1.27.99 Minuten vor dem Kroaten Dalibor Samsal (+ 0.04 Sek.) und den beiden… Roberto Nani gewinnt FIS Slalomrennen der Herren auf der Diavolezza. weiterlesen

In Vail, Colarado standen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei FIS Riesenslalom Rennen der Damen auf dem Programm.  Im ersten Rennen konnten sich die italienischen Damen über einen Doppelsieg freuen. In einem international besetzten Feld setzte sich Giulia Gianesini in einer Gesamtzeit von 2:04.02 Minuten vor ihrer Teamkollegin Federica Brignone (+ 0.43 Sekunden)… Tina Weirather und Giulia Gianesini gewinnen Riesenslalomrennen in Vail weiterlesen

Eine Begegnung der besonderen Art hatte der 23-Jährige Schweizer Marc Gisin beim Riesenslalom-Training im kanadischen Nakiska. Ein Hirsch überquerte die Piste und wäre beinahe mit Gisin zusammengestoßen. Auf seiner Facebookseite veröffentlichte er das Video und stellte die Frage: „Wer hätte wohl den Kürzeren gezogen??“ Auch Lindsey Vonn wird sich nun überlegen müssen ob Sie in… Marc Gisin und der Hirsch auf der Trainingspiste weiterlesen

Der Finne Kalle Palander, der sich bei einem Sturz im Riesenslalom von Sölden einen Kreuzbandriss und einen Meniskusschaden im rechten Knie zuzog wurde am Montag operiert. Wie der finnische Teamarzt Eero Hyvärinen mitteilte verlief die Operation gut. Trotzdem dauerte der Eingriff der  normal in 40 Minuten ausgeführt wird über 3 Stunden. Als Grund nannte Hyvärinen,… Kalle Palander erfolgreich operiert weiterlesen

Wir, Skiweltcup.TV, wollen in diesem Jahr auch verstärkt von den FIS und Europacuprennen berichten. Da es uns, ich denke verständlicher Weise, nicht möglich ist bei jedem Rennen vor Ort zu sein, sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. Wir würden uns freuen, wenn sich einige Rennläufer/innen, Trainer oder Serviceleute bereiterklären uns Informationen zu den Rennen zur… Aufruf an alle FIS, Europacup Rennläufer/innen, Trainer, Serviceleute und Veranstalter. weiterlesen

Die 20-Jährige Susanne Weinbucher vom SC Lenggries feierte auf der Diavolezza in der Schweiz den dritten FIS Slalomsieg ihrer Karriere. Nach Siegen im österreichischen Bödele (27.03.11) und im schwedischen Funaesdalen (04.12.2010) stand sich auch in den Schweizer Ostalpen auf dem obersten Podestplatz. Weinbucher setzte sich in einer Gesamtzeit von 1.31.21 Minuten vor der belgischen Vortagessiegerin… DSV Rennläuferin Susanne Weinbuchner gewinnt FIS Slalom auf der Diavolezza weiterlesen

Elf Tage vor dem ersten Rennen in Aspen sind Österreichs Skidamen heute in die USA aufgebrochen. Um 05.30 Uhr starteten die ÖSV Girls, noch etwas verschlafen, vom Flughafen Innsbruck Richtung Nordamerika. Nach der Absage der Levi Rennen und dem wochenlangen Gletschertraining sehnt sich nicht nur Marlies Schild wieder nach dem „normalen“ Skifahren. „Jetzt freu ich… ÖSV Damen auf dem Weg nach Übersee weiterlesen