Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Herren News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Nachtslalom der Herren in Madonna di Campiglio – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Nachtslalom der Herren in Madonna di Campiglio – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Madonna di Campiglio – Am Montag findet das letzte Weltcuprennen der Herren vor Weihnachten statt. In Madonna di Campiglio wird ein stimmungsvoller Nachtslalom ausgetragen. Um 17.45 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, drei Stunden später folgt die Entscheidung. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)
Im WM-Winter 2014/15 kämpften die Slalomartisten bis jetzt bei zwei Slaloms um Weltcuppunkte. Beim Saisonauftakt im finnischen Levi siegte der Norweger Henrik Kristoffersen. Das Rennen in Val d’Isère wurde wegen Schneemangels abgesagt und in Åre ausgetragen. Auf schwedischem Schnee gewann …

Herren News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Hirscher gewinnt Riesentorlauf auf der Gran Risa vor Ligety und Fanara | ]
Hirscher gewinnt Riesentorlauf auf der Gran Risa vor Ligety und Fanara

Alta Badia/Hochabtei – Der Sieger des heutigen Riesentorlaufs auf der Gran Risa im Südtiroler Alta Badia/Hochabtei heißt Marcel Hirscher. Der 25-Jährige benötigte für seinen 27. Weltcupsieg eine Zeit von 2.30,17 Minuten. In der ewigen Bestenliste zog er mit dem US-Amerikaner Phil Mahre gleich. Im Interview mit dem ORF meinte der Salzburger: „Es ist unglaublich! Ich hätte nicht geglaubt, dass ich vorne bin. Es hat sich echt schlecht angefühlt, daher war ich baff, dass ich vorne bin. Ich bin mit der Kurssetzung trotzdem zu Recht gekommen. Aber es war wieder so …

Damen News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Kühtai springt als Ersatzort für Semmering ein | ]
Kühtai springt als Ersatzort für Semmering ein

Die Alpinen Ski Damen haben einen Ersatzort für die abgesagten Skirennen in Semmering gefunden. Am 28. Dezember wird in Kühtai am Sonntag, 28. Dezember der Riesenslalom und am 29. Dezember der Slalom ausgetragen.
Markus Mayr, Zuständiger der FIS für die Damen-Weltcuprennen: „Wegen der prekären Schneelage mussten die Rennen am Semmering ersatzlos gestrichen werden. Trotz moderner Beschneiungstechnik und des unermüdlichen Einsatzes der Veranstalter war es aufgrund der Wetterbedingungen nicht möglich, eine renntaugliche Piste zu schaffen.“
Diese renntaugliche Piste hofft die FIS nun den Rennläuferinnen in Kühtai zur Verfügung stellen zu können.

Damen News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Steirerin Lizz Görgl gewinnt Super-G von Val d’Isère | ]
Steirerin Lizz Görgl gewinnt Super-G von Val d’Isère

Val d’Isère – 24 Stunden nach ihrem sehr guten zweiten Rang in der Abfahrt ist die österreichische Skirennläuferin Elisabeth Görgl beim Super-G von Val d’Isère erneut aufs Podest geklettert. So siegte die routinierte Athletin in einer Gesamtzeit von 1.25,42 Minuten und freute sich über ihren ersten Super-G-Triumph seit Januar 2014.
Die Steirerin meinte im ORF-Interview: „Es war wirklich ein schwerer Lauf. Es freut mich, dass ich es so gut erwischt habe. Ein paar Passagen bin ich runder gefahren, als ich es wollte. Aber das war scheinbar gut. Die Liebe zum Skisport, …

Herren News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher übernimmt Führung nach dem 1. Riesenslalom Durchgang in Alta Badia | ]
Marcel Hirscher übernimmt Führung nach dem 1. Riesenslalom Durchgang in Alta Badia

Unmittelbar nach dem Super G und Abfahrtsritt auf der Saslong stand heute in Alta Badia der vierte Riesenslalom der WM Saison 2014/15 auf dem Programm. Auf der Gran Risa, einer der schwierigsten Riesentorlauf Pisten im Weltcup überhaupt, führt nach dem 1. Durchgang der Salzburger Marcel Hirscher in einer Zeit von 1:16.71 knapp vor den beiden Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.16) und Thomas Fanara (+ 0.17). Die Startliste und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.
Marcel Hirscher: „Ich bin ein bisserl verkühlt – hat mich auch mal …

Herren News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia/Hochabtei – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia/Hochabtei – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Am Sonntag steht der vierte Riesentorlauf der Herren in Alta Badia/Hochabtei auf dem Programm. Nach den Speedwettbewerben in Gröden macht also der Skiweltcupzirkus der Männer ein weiteres Mal in Südtirol Halt. Bis jetzt wurden drei Riesenslaloms ausgetragen. Sowohl beim Saisonauftakt in Sölden als auch vor Kurzem in Åre hatte Marcel Hirscher aus Österreich die Nase vorne, bei der WM-Generalprobe in Beaver Creek hatte Hausherr Ted Ligety Grund zum Feiern. Nun geht auf die schwierige Gran Risa, welche von den majestätisch-erhabenen Dolomiten umrahmt wird. Um 9.30 Uhr (MEZ) …

Damen News, Top News »

[21 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Am Sonntag findet mit dem Super-G der Damen das letzte Speedrennen im Kalenderjahr 2014 statt. In Val d’Isère, dem WM-Ort von 2009, wird der zweite Bewerb des Ski-Winters 2014/15 ausgetragen. Beim ersten Saisonrennen im kanadischen Lake Louise hatte die Eidgenossin Lara Gut, die sich im Vorjahr über die kleine Kugel und das rote Leibchen in der Super-G-Wertung freuen durfte, vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn und der Slowenin Tina Maze die Nase vorne. Um 10.30 Uhr (MEZ) eröffnet die erste Frau den Super-G von Val d’Isère. (Die offizielle …

Herren News, Top News »

[20 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Norweger Kjetil Jansrud freut sich über Super-G-Sieg in Gröden | ]
Norweger Kjetil Jansrud freut sich über Super-G-Sieg in Gröden

Gröden – Am heutigen Samstag wurde auf der Saslong in Gröden ein Super-G der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Norweger Kjetil Jansrud in einer Zeit von 1.33,87 Minuten. Der vierfache Saisonsieger unterstrich seine bärenstarke Verfassung in den Speedrennen und sagte im ORF-Interview: „Es ist ein bisschen unheimlich. Wir haben schon gesagt: Wenn es läuft, dann läuft es. Aber so ein Lauf ist schon unglaublich. Der Fehler sieht schlimmer aus – aber es läuft derzeit einfach so, dass kleine Fehler nicht zu schwereren führen. Nach Aksels Ausfall musste ich mehr Verantwortung …

Damen News, Top News »

[20 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Lindsey fährt bei Abfahrtssieg in Val d’Isère allen auf und da-vonn | ]
Lindsey fährt bei Abfahrtssieg in Val d’Isère allen auf und da-vonn

Val d’Isère – Heute stand die dritte Saisonabfahrt der Damen im französischen Val d’Isère auf dem Programm. Dabei triumphierte die 30-jährige US-Amerikanerin Lindsey Vonn in einer Zeit von 1.44,47 Minuten. Im ORF-Interview sagte sie freudestrahlend: „Ich werde alles geben, um diesen Rhythmus weiter zu behalten. Mein Gefühl im Moment ist wirklich super. Ich habe das Selbstvertrauen wie vor zwei Jahren. Ich habe die Erinnerungen von letztem Jahr aus meinem Kopf verbannt. Ich habe aber viele positive Erinnerungen an Val d’Isère, die habe ich hierher mitgenommen. Ich habe in der Vergangenheit …

Herren News, Top News »

[19 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Gröden/Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Gröden/Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Gröden – Nach Lake Louise und Beaver Creek bestreiten die Spezialisten den dritten Super-G der Saison. Am Samstag, der eigentlich für die Abfahrt freigehalten wurde, wird das Rennen ausgetragen. Im Umkehrschluss wurde die Spezialabfahrt auf der Saslong auf Freitag vorgelegt. Um Punkt 12.15 Uhr (MEZ) wird der erste furchtlose Herr auf die Strecke geschickt. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)
Als großer Favorit gilt der Norweger Kjetil Jansrud, der in den beiden Super-G’s 180 von 200 möglichen Punkten gewonnen hat. Er muss in Gröden …

Damen News, Top News »

[19 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach Beaver Creek und Lake Louise steht das dritte Abfahrtssaisonrennen der Damen im französischen Val d’Isère auf dem Programm. Diesmal gehen gleich zwei Frauen mit dem roten Trikot der Führenden der Disziplinenwertung  ins Rennen. Um 10.30 Uhr (MEZ) wird die erste schnelle Dame das Starthaus verlassen! (Die offizielle FIS Startliste – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)
Tina Maze aus Slowenien und Lindsey Vonn aus den USA haben jeweils ein Rennen für sich entscheiden können und einmal den achten Rang belegt. Diese beiden Athletinnen sind natürlich …

Herren News, Top News »

[19 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Steven Nyman freut sich über seinen dritten Gröden-Sieg | ]
Steven Nyman freut sich über seinen dritten Gröden-Sieg

Gröden – Am heutigen Freitag wurde die dritte Abfahrt der Saison im Südtiroler Grödnertal auf der berühmten Saslong ausgetragen. Sieger des Rennens wurde der US-Amerikaner Steven Nyman. Für seinen dritten Sieg in Gröden benötigte er eine Gesamtzeit von 1.55,89 Minuten. Er meinte nach seinem Triumph: „Seit dem ersten Mal, als ich hiergekommen bin, weiß ich, was ich hier tun muss. Aber ich habe hier ebensoviele Stürze, wie Siege. In den USA trainieren wir aber auch sehr viel davon, was hier notwendig ist. Die WM ist natürlich ein Thema, aber mein …

Damen News, Top News »

[19 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Anna Fenninger mit Tagesbestzeit beim Abfahrtstraining in Val d’Isere | ]
Anna Fenninger mit Tagesbestzeit beim Abfahrtstraining in Val d’Isere

Am Freitag stand auf der „Oreiller Killy“-Piste  in Val d’Isère das Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag (Start 10.30 Uhr) auf dem Programm. Da die erste Übungseinheit am Donnerstag wegen starker Schneefälle abgesagt werden musste, war dies für die Damen die einzige Möglichkeit die Strecke im Renntempo zu meistern.
Das Training musste zunächst wegen Pistenarbeiten, von 10.30 Uhr um 30 Minuten nach hinten verschoben werden. Nach einem Sturz von Stefanie Moser, die mit Startnummer 5 ins Rennen ging, erfolgte ein weiterer Unterbruch bis 12.15 Uhr.
Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger konnte sich am besten …

Herren News, Top News »

[19 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden/Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden/Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Gröden – Nach Lake Louise und Beaver Creek sind die besten Abfahrer der Welt in Europa angekommen. In Gröden bestreiten sie sowohl eine Abfahrt als auch einen Super-G. Am Freitag um 12.15 Uhr findet die Abfahrt auf der traditionellen Saslong, die in diesem Jahr ihren 45. Geburtstag feiert, statt. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)
In diesem Jahr wurde die ursprünglich für Samstag geplante Abfahrt um einen Tag vorverlegt. Der Super-G wich demzufolge vom Freitag auf den nachfolgenden Samstag aus. Nichtsdestotrotz können wir uns …

Herren News, Top News »

[18 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz fällt nach Verletzung aus | ]
Stefan Luitz fällt nach Verletzung aus

Stefan Luitz (SC Bolsterlang) hat sich am heutigen Donnerstag beim Slalomtraining in Pfelders/Italien eine folgenschwere Muskelverletzung zugezogen und fällt für sechs bis acht Wochen aus.
„Ich habe eingefädelt, die Bindung hat ausgelöst und dann bin ich mit dem Knie auf die Kante des Skis gefallen“, beschreibt der 22-jährige Technikspezialist den Sturz.
Bei dem Sturz hat sich Luitz den mittleren Oberschenkelmuskel im rechten Bein durchtrennt. Die Erstversorgung erfolgte im Krankenhaus Meran. Anschließend wurde Stefan Luitz via Helikopter in die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik nach Murnau geflogen, wo das Team um Professor Volker Bühren, dem Direktor …

Damen News, Herren News, Top News »

[18 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Erstes Damentraining in Val d’Isère und City Event in München abgesagt | ]
Erstes Damentraining in Val d’Isère und City Event in München abgesagt

Val d’Isère/München – Heute Donnerstag hätte das Damentraining zur Abfahrt am Samstag im französischen Val d’Isère stattfinden sollen. Doch auch hier haben die Gastgeber kein Wetterglück. In Hochsavoyen hat es über Nacht geschneit und jetzt liegt zu viel Schnee (andere Weltcuporte würden sich freuen!) in der Piste.
ÖSV-Pressebetreuer Christoph Malzer sagte, dass man die Strecke schonen will. Abfahrtschefcoach Roland Assinger gefällt die Piste. Der Niederschlag sollte nachlassen. Morgen soll der einzige Probelauf stattfinden.
Der für den 1. Januar geplante Weltcup-Paralleltorlauf in München wurde von der FIS abgesagt. Grund hierfür sind die zu …

Herren News, Top News »

[17 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Kein Training am Donnerstag, Abfahrt am Freitag | ]
Saslong News: Kein Training am Donnerstag, Abfahrt am Freitag

Nach dem heutigen ersten Training für die Weltcupabfahrt auf der Saslong findet morgen Donnerstag, 18.12., kein Trainingslauf statt, um die Piste für die beiden Rennen am Freitag (Abfahrt) und Samstag (Super G) zu schonen.
Weite Sprünge, eine leicht modifizierte Streckenführung und eine extrem unruhige Ciaslat: Das erste Training hat heute gezeigt, dass die Saslong heuer eine extreme Herausforderung für die Fahrer ist. Auch für die Veranstalter und die FIS ist die 2014er-Ausgabe der Weltcuprennen in Gröden wegen des Schneemangels eine besondere Herausforderung: Die Piste ist praktisch in drei Nächten beschneit worden …

Herren News, Top News »

[17 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Steven Nyman mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Gröden | ]
Steven Nyman mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Gröden

Steven Nyman, der seine einzigen 2 Weltcup-Siege (2006, 2012) auf der Saslong feierte, stellte beim 1. Abfahrtstraining in Gröden / Val Gardena seine derzeit gute Form unter Beweis. Der US Amerikaner bezwang die Saslong in einer Zeit von 1:59.98 Minuten und verwies den großen Favoriten Kjetil Jansrud (+ 0.19) aus Norwegen, der bereits die ersten beiden Saisonabfahrten in Lake Louise und Beaver Creek für sich entscheiden konnte, auf den zweiten Platz. Für eine kleine Sensation sorgte DSV Rennläufer Tobias Stechert (+ 0.54), der sich Rang drei sicherte
Das Organisationsteam in Gröden …

Herren News, Top News »

[17 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Gröden/Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Gröden/Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Gröden – Nach den zwei Speed-Wochenenden in Übersee kehren die schnellen Herren nach Europa zurück. Vor der Weihnachtsbescherung machen sie im Grödnertal Halt und bestreiten auf der Saslong einen Super-G und die traditionelle Abfahrt. Am Mittwoch um 12.15 Uhr findet der erste von zwei Trainingsläufen statt. (Die offizielle Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!)
Die Saslong feiert ihren 45. Geburtstag. Alle Jahre wieder treffen sich zahlreiche Schlachtenbummler im Zielgelände und feiern bei weihnachtlicher Stimmung und Glühwein, wenn die tollkühnen Athleten den Kamelbuckel …

Herren News, Top News »

[16 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Programmwechsel in Gröden: Abfahrt am Freitag – Super G am Samstag | ]
Programmwechsel in Gröden: Abfahrt am Freitag – Super G am Samstag

Der Skiweltcuptross ist heute Dienstag in Gröden eingetroffen und hat eine rennfertige Saslong in einem (fast) perfekten Zustand angetroffen. Am Abend hat FIS-Renndirektor Markus Waldner den Trainern mitgeteilt, dass beide Trainingsläufe durchgeführt werden können, die Abfahrt bereits am Samstag und der Super G am Freitag ausgetragen werden.
Das Organisationskomitee in Gröden hat sich für eine Programmänderung entschieden. Da für das Wochenende höhere Temperaturen angesagt werden, wurde in der Mannschaftsführersitzung am Dienstagabend bekanntgeben dass man die Abfahrt auf Freitag vorzieht und den Super G am Samstag austragen wird. Beide Rennen werden wie …

Herren News, Top News »

[15 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Saisonende für Manuel Feller | ]
ÖSV NEWS: Saisonende für Manuel Feller

Der Fieberbrunner Manuel Feller muss aufgrund einer akuten Bandscheibenproblematik die Saison vorzeitig beenden. Umfangreiche Untersuchungen an der Innsbrucker Universitätsklinik durch Dr. Franz Kralinger haben gezeigt, dass aus einer Bandscheibenvorwölbung ein kleiner Bandscheibenvorfall geworden ist. Nach einer vierwöchigen Ruhepause inklusive entsprechender Rehabilitation, werden die weiteren Behandlungsschritte festgelegt.
„Das ist natürlich sehr bitter. Gerade auf die wichtigen Rennen im Jänner habe ich mich sehr gefreut. Es nützt nichts. Jetzt gilt meine ganze Konzentration der Rehabilitation, damit ich möglichst rasch wieder auf Skiern stehen kann“, so ein enttäuschter Manuel Feller.
 
Alle News zum Ski Weltcup …

Herren News, Top News »

[14 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Marcel Hirscher beim Slalom der Herren in Åre | ]
Triumph für Marcel Hirscher beim Slalom der Herren in Åre

Åre – Heute wurde ein Torlauf der Herren in Åre ausgetragen. Auf schwedischem Schnee hatte der Österreicher Marcel Hirscher in einer Zeit von 1.40,37 Minuten die Nase vorn. Der 25-jährige Salzburger, der seinen 26. Weltcupsieg einfahren konnte und mit dem Abfahrtskaiser Franz Klammer gleichziehen konnte, sagte: „Mit einem Zehntel Vorsprung ein Rennen zu gewinnen ist nicht besser oder schlechter. Wir sind alle am Maximum gefahren – es hätte aber genauso gut der Felix sein können. Schön, dass Alexander so aufschließen hat können. Ich hab einen kleinen Fehler weniger gemacht, als …

Herren News, Top News »

[14 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Grünes Licht für Speedrennen auf der Saslong und Riesenslalom in Alta Badia | ]
Grünes Licht für Speedrennen auf der Saslong und Riesenslalom in Alta Badia

Zur Freude der Skifans hat die FIS am heutigen Sonntag grünes Licht für die Rennen am nächsten Wochenende in Gröden / Val Gardena gegeben. In den letzten Tagen liefen die Schneekanone auf der Saslong-Piste auf Hochtouren.  Die tiefen Temperaturen der letzten Tage lies eine Präparation der Piste mit weiteren Kunstschnee zu.
Am Mittwoch und Donnerstag finden die Abfahrtstrainings statt. Der Super G der Herren wird am Freitag über die Bühne gehen, ehe am Samstag die Abfahrer auf der Saslong starten werden. Auch für den Riesenslalom am Sonntag in Alta Badia, hat …

Damen News, Top News »

[13 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Maria Pietilä-Holmner freut sich über Slalom-Heimsieg in Åre | ]
Maria Pietilä-Holmner freut sich über Slalom-Heimsieg in Åre

Åre – Heute wurde in Åre der dritte Damen-Slalom des Ski-Winters 2014/15 ausgetragen. Dabei siegte zum dritten Mal eine andere Dame. Und wieder war es nicht die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Die Schwedin Maria Pietilä-Holmner siegte in einer Zeit von 1.43,65 Minuten und sorgte für ein Novum. Noch nie siegte eine Athletin aus dem Drei-Kronen-Team bei einem Torlauf in Åre. Für die siegreiche Schwedin war es nach Aspen im November 2010 der zweite Sieg in einem Weltcuptorlauf.
Zweite wurde die Slowenin Tina Maze (+0,06), die beim Torlauf im finnischen Levi noch auf …

Herren News, Top News »

[12 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für 25. Weltcupsieg für Marcel Hirscher beim Riesentorlauf von Åre | ]
25. Weltcupsieg für Marcel Hirscher beim Riesentorlauf von Åre

Åre – Mit dem Sieg von Marcel Hirscher ist der erste Nacht-Riesentorlauf der Weltcupgeschichte zu Ende gegangen. Der     benötigte für seinen 25. Triumph in einem Weltcuprennen eine Zeit von 2.30,18 Minuten. Zweiter wurde der US-Amerikaner Ted Ligety (+1,22), Dritter der Deutsche Stefan Luitz (+1,50). Auf dem vierten Schlussrang klassierte sich Luitz‘ Teamkollege Fritz Dopfer (+1,76). Die Franzosen Thomas Fanara (+2,84) und Alexis Pinturault (+2,91) belegten die Positionen fünf und sechs. Benjamin Raich (+3,13) aus dem Pitztal fuhr nach zwei vierten Rängen in den ersten beiden Riesentorläufen des WM-Winters auf den …

Damen News, Top News »

[12 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Sieg für Tina Maze beim Riesenslalom der Damen im schwedischen Åre | ]
Sieg für Tina Maze beim Riesenslalom der Damen im schwedischen Åre

Åre – Am heutigen Freitag wurde im hohen Norden Europas, genauer gesagt in Åre, der dritte Damen-Riesentorlauf der Saison 2014/15 ausgetragen. Dabei hatte die Slowenin Tina Maze in einer Zeit von 2.23,84 Minuten die Nase vorne. Sie sagte lachend: „Ich hatte einen Kaffee nach dem Jetlag. Es war wirklich schwierig zu fahren nach dem Jetlag. Ich hatte eigentlich schon gedacht, dass ich bei dem Fehler draußen bin. Ich wollte danach riskieren, aber nicht zu viel. Es ist immer schwierig, da die richtige Balance zu finden.“
Zweite wurde zur Freude der zahlreichen …

Herren News, Top News »

[12 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Åre, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Åre, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Åre – Neben den Damen bestreiten auch die Herren im schwedischen Åre einen Riesentorlauf. Beim ersten Rennen in Sölden siegte Hausherr Marcel Hirscher vor dem DSV-Athleten Fritz Dopfer und dem Franzosen Alexis Pinturault. In Beaver Creek fand die WM-Generalprobe statt. Hier triumphierte US-Athlet Ted Ligety (zum vierten Mal in Folge) vor Pinturault und Hirscher. Und wer gewinnt in Schweden? Um 16 Uhr (MEZ) wird der erste Herr aus dem Starthaus gelassen, drei Stunden beginnt der zweite Lauf. (Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS Liveticker …

Damen News, Top News »

[12 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Eva Maria Brem führt beim Riesenslalom von Are | ]
Eva Maria Brem führt beim Riesenslalom von Are

Die Technik Damen sind heute in Schweden zum 3. Riesenslalom der WM Saison 2014/15 zu Gast. Der französische Wintersportort Courchevel konnte die Rennen wegen Schneemangel nicht austragen, deshalb wurden diese in den hohen Norden nach Are verlegt. Nach dem 1. Durchgang hat die Österreicherin Eva-Maria Brem in einer Zeit von 1:09.97 Minuten die Führung vor der überraschend starken Schwedin Sara Hector (+ 0.08) und deren Mannschaftskollegin Jessica Lindell-Vikarby (+ 0.26) übernommen. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.
Eva-Maria Brem: „Ich …

Herren News, Top News »

[10 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Kleine Zwischenbilanz der Saison 2014/15 | ]
Kleine Zwischenbilanz der Saison 2014/15

Åre – Auch wenn der Skiweltcupzirkus nach Åre weiterzieht, können wir nach sieben Rennen ein kleines Zwischenfazit ziehen. Ein Fünftel der Saison 2014/15 ist schon Skigeschichte. Dabei fällt auf, dass Lindsey Vonn alle überstrahlt. Nach der einjährigen Verletzungspause kehrt die 30-Jährige just an ihrem Lieblingsort Lake Louise in den Weltcup zurück und belegt nach dem achten Rang in der ersten Abfahrt den ersten bzw. zweiten Platz in der zweiten Abfahrt bzw. im Super-G. Eine ganz starke Leistung, die sogar Konkurrenz und Kritiker wortlos zurücklässt.
Auch Österreichs Ski-Asse können jubeln. Matthias Mayer, …

Damen News, Herren News, Top News »

[10 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Zwischen Absagen, Verlegungen und einer Prise Hoffnung | ]
Zwischen Absagen, Verlegungen und einer Prise Hoffnung

Åre – Die Riesentorlauf-Asse bestreiten in Åre ihren dritten Saisonbewerb. Eigentlich wären sie, wenn man den Weltcupkalender anschaut, in Courchevel oder in Val d’Isère im Einsatz. Da aber der Winter auf sich warten lässt, mussten die Skirennläuferinnen und -läufer ihr Ticket für den schwedischen, zweimaligen WM-Ort umbuchen.
Die ÖSV-Technikerinnen haben bis gestern an ihrem Feinschliff für das schwedische Wochenende gearbeitet. In Sölden sind auch die US-Herren auf einer eigenen Piste unterwegs. Man möchte sich für die bevorstehenden Aufgaben in Gröden und Alta Badia/Hochabtei vorbereiten. Doch ob diese Rennen stattfinden, ist schwer …

Herren News, Top News »

[10 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Erstes Herantasten nach Bandscheibenproblemen für Manuel Feller | ]
Erstes Herantasten nach Bandscheibenproblemen für Manuel Feller

Der PillerseeTaler Manuel Feller tritt beim Weltcup in Aare am kommenden Wochenende zum ersten Prüfstein nach seinen Bandscheibenproblemen an. Mit einer zweiwöchigen Trainingspause im Gepäck geht Feller aber mit entsprechend niedrigen Erwartungen ins Rennen.
Zum ersten Mal nach seinen Bandscheibenproblemen im November konnte der PillerseeTaler Manuel Feller gestern wieder die Ski anschnallen. „Der Schmerz ist zwar wesentlich weniger geworden, dennoch muss ich aufpassen, dass ich es nicht übertreibe. Mir fehlt noch die Kraft, ich habe auch einige Kilos an Muskelmasse verloren, aber es ist cool, wieder auf Skiern zu stehen“, erklärt …

Herren News, Top News »

[8 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety gewinnt Heim-Riesentorlauf in Beaver Creek zum fünften Mal | ]
Ted Ligety gewinnt Heim-Riesentorlauf in Beaver Creek zum fünften Mal

Beaver Creek – Der US-Amerikaner Ted Ligety siegte beim heutigen Riesenslalom der Männer in Beaver Creek. Der Hausherr, der in keinem der beiden Läufe eine Bestzeit aufstellte, siegte in einer Zeit von 2.34,07 Minuten. Der 30-Jährige sagte: „Es ist großartig. Im zweiten Durchgang war es herrlich, vor den eigenen Leuten ist es herrlich. Ich wollte so fahren, dass ich zufriedener sein kann. Es hat geholfen, sich auf diesem Schnee wohl zu fühlen. Ich habe etwas Trainingsrückstand, aber jetzt geht es auf die technisch schweren Pisten in Europa. Das hier ist …

Damen News, Top News »

[8 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Vorjahressiegerin Lara Gut triumphiert beim Super-G in Lake Louise | ]
Vorjahressiegerin Lara Gut triumphiert beim Super-G in Lake Louise

Lake Louise – Bei Postkartenwetter wurde heute das erste Super-G-Rennen der Damen der Saison 2014/15 ausgetragen. Dabei siegte die Schweizerin Lara Gut in einer Zeit von 1.18,46 Minuten. Die Vorjahressiegerin meinte zu ihrem Erfolg: „Der Super-G macht hier Spaß, die Abfahrt nicht so. Die perfekte fahrt war es nicht, ich habe einfach voll riskiert. Ich warte mit dem feiern lieber noch, bis alle im Ziel sind.“
Zweite wurde die US-Amerikanerin Lindsey Vonn (+0,37), die sich über ein gelungenes Comeback freuen kann. Sie meinte: „Ich habe von gestern viel Selbstvertrauen mitgenommen. Das …

Herren News, Top News »

[7 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich führt beim Riesenslalom von Beaver Creek | ]
Benjamin Raich führt beim Riesenslalom von Beaver Creek

Auf der berühmt-berüchtigten Raubvogelpiste in Beaver Creek stand am heutigen Sonntag die WM Generalprobe für die Riesentorläufer auf dem Programm. Dabei sorgte der Pitztaler Benjamin Raich nach dem 1. Durchgang für eine Überraschung. Der 36-Jährige ÖSV „Oldie“ übernahm, auf dem von seinem Bruder Florian gesteckten Lauf, in einer Zeit von 1:15.70 Minuten die Führung vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.01) und seinem Teamkollegen Marcel Hirscher (+ 0.24). Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.
Der US Amerikaner Ted Ligety (+ …

Herren News, Top News »

[7 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Herren in Beaver Creek, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Herren in Beaver Creek, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek – Nach den Speedspezialisten bestreiten nun die Riesenslalom-Asse ihre WM-Generalprobe in Beaver Creek. Nachdem die Speedrennen in Kjetil Jansrud (Abfahrt) und Hannes Reichelt (Super-G) ihren Sieger fanden, wollen die Riesentorläufer in den USA einen guten, fairen und emotionalen Wettkampf bestreiten. Der Startschuss zum ersten Lauf fällt um 17.45 Uhr (MEZ), drei Stunden starten die besten 30 in umgekehrter Reihenfolge. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!)
2013 gewann der US-Amerikaner Ted Ligety vor seinem Landsmann Bode Miller und dem Italiener Hirscher. Vor zehn …

Damen News, Top News »

[7 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – Nach den zwei Abfahrten bestreiten nun die Damen einen Super-G im kanadischen Lake Louise. Die erste Dame verlässt um genau 19 Uhr (MEZ) das Starthaus. (Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!)
Die erste Abfahrt ging an die Slowenin Tina Maze, die zweite – zur großen Überraschung aller – an US-Star Lindsey Vonn. Durch diesen Sieg katapultierte sich die 60-fache Siegerin eines Weltcuprennens in den großen Favoritenkreis im Super-G. Und das zu gutem Recht, hat sie ja …

Herren News, Top News »

[7 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Hannes Reichelt erlöst mit Sieg beim Super-G in Beaver Creek ganz Österreich | ]
Hannes Reichelt erlöst mit Sieg beim Super-G in Beaver Creek ganz Österreich

Beaver Creek – Der Österreicher Hannes Reichelt beendete mit seinem Triumph im Super-G in Beaver Creek eine mehr als tausendtägige Durststrecke. Für seinen Erfolg, seinem fünften in dieser Disziplin, benötigte der 34-Jährige eine Zeit von 1.12,78 Minuten. Der Salzburger meinte: „Ich habe gehofft, dass es passiert. Im Training war ich gut, aber im Rennen ist es doch etwas anderes. Gestern habe ich mich echt geärgert, heute wollte ich von Anfang an riskieren! Jansrud hinter sich zu lassen, ist schon ein guter Schritt, durch ist es aber noch nicht. Mir liegt …

Damen News, Top News »

[7 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn gewinnt zum 15. Mal in ihrem Wohnzimmer in Lake Louise | ]
Lindsey Vonn gewinnt zum 15. Mal in ihrem Wohnzimmer in Lake Louise

Lake Louise – Die Überraschung ist perfekt! Die strahlende Siegerin der heutigen zweiten Abfahrt von Lake Louise heißt Lindsey Vonn. Die 30-jährige US-Abfahrerin fuhr bei ihrem erst zweiten Rennen nach ihrer so langen Verletzungspause in einer Zeit von 1.50,48 Minuten auf das oberste Podest. Und das mit wenig Trainingsfahrten und noch weniger Renneinsätzen in der letzten Zeit!
Vonn weinte vor Glück und sagte: „Ich habe gekämpft. Es ist ein schönes Gefühl, nach so viel Arbeit wieder ganz oben zu sein. Es war ein Kampf. Ich hatte viel Unterstützung von meiner Familie …

Herren News, Top News »

[6 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Gute Nachrichten von Bode Miller | ]
Gute Nachrichten von Bode Miller

Salt Lake City – Sowohl sportliche als auch private gute Nachrichten gibt es von Bode Miller zu berichten. Der US-Skirennläufer wird wieder Vater. Während Gattin Morgan Beck ihre Rundungen zeigt, will der 37-Jährige, der derzeit aufgrund eines Bandscheibenvorfalls am Rücken operiert wurde, bald wieder auf den Brettern stehen und schnelle Kurven fahren.
Es ist kein offenes Geheimnis, dass er bei der Heim-WM in Vail/Beaver Creek in zwei Monaten wieder angreifen will. Glaubt man Miller, so will er bei der selektiven und gleichermaßen traditionellen Lauberhornabfahrt in Wengen an den Start gehen.
Wir von …

Herren News, Top News »

[5 Dez 2014 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud auch bei der Abfahrt in Beaver Creek nicht zu bremsen | ]
Kjetil Jansrud auch bei der Abfahrt in Beaver Creek nicht zu bremsen

Beaver Creek – Auf der anspruchsvollen wie gleichermaßen schnellen Raubvogelpiste in Beaver Creek wurde am heutigen Freitag eine Abfahrt der Herren, die WM-Generalprobe für 2015, ausgetragen. Dabei siegte der Norweger Kjetil Jansrud in einer Zeit von 1.40,17    Minuten. Für den Wikinger war es bereits der dritte Sieg im dritten Speedrennen in dieser noch jungen Saison und er sagte überglücklich: „Ich fahre und es ist schnell. Ich mache keine Fehler, es läuft einfach gut.“
Zweiter des Tages wurde der Eidgenosse Beat Feuz (+0,54), der mit der Startnummer 25 ins Rennen ging. Der …