Stefano Gross und Co. konnten am Zocolan gut arbeiten

Chamonix – Die Bedingungen beim ersten Ski Weltcup Slalom der Herren im französischen Chamonix waren schwierig. Doch der erfahrene Italiener Stefano Gross will keine Entschuldigungen für sein mehr als nur durchwachsenes Ergebnis suchen. Er hat nach einem guten Ansatz einen Fehler gemacht. Morgen will er in der Lage sein, ein zufriedenstellendes Resultat nach Hause zu… Stefano Gross sieht im italienischen Torlaufteam Handlungsbedarf weiterlesen

Marco Schwarz lässt wegen Rückenschmerzen Riesentorlauf von Kranjska Gora aus

Chamonix – Der französische Skiort Chamonix am Fuße des Mount Blanc hat eingeladen, die besten Slalomspezialisten sind gekommen. Auch wenn die warmen Temperaturen die Piste aufgeweicht haben, wollen die Athleten ihre vielleicht letzte Chance auf ein WM-Ticket nutzen. Nach dem ersten Lauf führt Marco Schwarz aus Österreich. Der Kärntner, der in dieser Saison zwei Torläufe… Knappe Führung für Marco Schwarz im 1. Slalom von Chamonix – Startzeit Final-Durchgang 12.30 Uhr weiterlesen

LIVE: Slalom der Herren in Chamonix 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 09.30 Uhr / 12.30 Uhr

Chamonix – Am bevorstehenden Wochenende werden im französischen Chamonix die letzten Slaloms der Herren vor der Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen. Es ist durchaus möglich, dass der Österreicher Marco Schwarz seine Führung in der Disziplinenwertung weiter ausbaut. Der erste Torlauf geht am Samstag über die Bühne. Um 9.30 Uhr geht’s los, das Finale beginnt drei Stunden später. Die… LIVE: Slalom der Herren in Chamonix 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 09.30 Uhr / 12.30 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 11.30 Uhr

Garmisch-Partenkirchen – Eigentlich würden an diesem Wochenende sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G der Damen auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm stehen. Doch ungünstige Wetterbedingungen sorgten dafür, dass keine Probeläufe ausgetragen werden konnten und sich die Veranstalter in Rücksprache mit dem Weltskiverband einigten, zwei Super-G’s auszutragen. Der erste steht am morgigen Samstag… LIVE: Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.00 Uhr weiterlesen

ÖSV-Techniker Manuel Feller sorgt sich über die Zukunft des alpinen Skirennsports

Chamonix – Der Nachtslalom auf der Planai hat es gezeigt. Der österreichische Skirennläufer Manuel Feller muss noch ein bisschen an seiner Konstanz arbeiten. Er schied als Halbzeitführender aus. Trotzdem kann man sagen, dass seine Saison bislang sehr erfolgreich verlaufen ist. Der Tiroler, der in Flachau gewann, betont, dass der Ausfall in Schladming nichts mit einer… Manuel Feller will in Chamonix Selbstvertrauen für die Ski-WM tanken weiterlesen

Linus Straßer: „Ich möchte wieder besser Skifahren.“

Am kommenden Wochenende gehen die DSV Ski Weltcup Damen beim Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen an den Start. Aufgrund der schwierigen Wetterbedingungen, wurde die Abfahrt am Samstag abgesagt. Dafür stehen an diesem Wochenende zwei Super-G Rennen auf der Kandahar auf dem Programm. Die Herren kämpfen am Samstag und Sonntag in Chamonix bei zwei Slalom-Bewerben um Weltcup-Punkte. Leider… Linus Straßer: „Ich möchte wieder besser Skifahren.“ weiterlesen

Alex Vinatzer hat gute Erinnerungen an Madonna di Campiglio

Chamonix – Als der Südtiroler Skirennläufer Alex Vinatzer nach den ersten beiden Saisonslaloms 110 Zähler auf dem Konto hatte, dachten viele, dass er in absehbarer Zeit seinen ersten Weltcuperfolg in dieser Disziplin feiern wird. Doch es kam leider anders. Seit dem 22. Dezember 2020 wurden fünf Rennen ausgetragen. Der junge Grödner kam seitdem nie mehr… Alex Vinatzer will endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern weiterlesen

2. Abfahrtstraining am Freitag ist abgesagt - Programmänderung in Garmisch (Foto: FIS-Ski.com)

Bereits am frühen Freitagmorgen haben sich das OK-Garmisch und die FIS dafür entschieden auch das 2. Abfahrtstraining auf der Kandahar abzusagen. Anhaltender Regen und schlechte Sicht ließen kein faires und vor allem sicheres Training in Garmisch-Partenkirchen zu. Da durch die fehlenden Trainingseinheiten am Wochenende keine Abfahrt möglich ist, und aufgrund der Wettervorhersagen, hat man sich… 2. Abfahrtstraining am Freitag ist abgesagt – Programmänderung in Garmisch weiterlesen

Manuel Traninger zog sich in Orcieres einen Kreuzbandriss zu

Clemens Nocker und Manuel Traninger haben sich bei den Europacuprennen in Orcieres (FRA) jeweils schwere Knieverletzungen zugezogen. Für beide ist die Saison vorzeitig beendet. Der 24-jährige Clemens Nocker kam beim ersten Abfahrts-Training am Dienstag zu Sturz und musste mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei einer MRT-Untersuchung in Innsbruck/Hochrum wurde beim… ÖSV News: Clemens Nocker und Manuel Traninger schwer verletzt weiterlesen

Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22

Chamonix – Im Vorjahr war der schweizerische Slalomspezialist Daniel Yule einer der Hauptprotagonisten im Ski Weltcup. Heuer schaut alles ganz anders. Nur selten konnte der Mann aus dem Kanton Wallis seine fahrerische Klasse unter Beweis stellen. Im Swiss-Ski-Team hat er nur noch die fünfte Position inne. Und es wird verdammt eng, wenn es um die… Ski WM 2021: Plötzlich kann es auch für Daniel Yule eng werden weiterlesen

Mikaela Shiffrin wird im Olympiawinter 2021/22 vereinzelt an Speedrennen teilnehmen

Cortina d’Ampezzo – Wenn wir die Nationen, die an der bevorstehende alpine Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo teilnehmen, ansehen, erkennen wir, dass das US-Team aus 19 Athletinnen und Athleten besteht. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass Mikaela Shiffrin, die in Åre drei Medaillen gewann, die absolute Teamleaderin ist. Auch Breezy Johnson hat nach… Ski WM 2021: Mikaela Shiffrin ist in Cortina d’Ampezzo die unangefochtene Nr. 1 im US-Team weiterlesen

Marta Bassino will in Lech/Zürs ihren Ausfall von Sölden kompensieren

Chamonix/Garmisch-Partenkirchen – Die Ski-Asse Italiens sind bereit, wenn die Heim-WM in Cortina d’Ampezzo ansteht. Auch die verschiedenen Aufgebote, die einzelnen Disziplinen betreffend, stehen beinahe fest. Noch stehen einige Rennen pro Geschlecht an. So bestreiten die Herren am Wochenende zwei Slaloms im französischen Chamonix; die Damen eine Abfahrt und einen Super-G in Garmisch-Partenkirchen. In der Abfahrt… Ski WM 2021: Die italienischen WM-Teams für Cortina stehen fast fest weiterlesen

Ski-WM 2021: Blick nach Cortina d’Ampezzo

Cortina d’Ampezzo – Auch wenn die positiven Coronafälle zurückgehen, werden wir bei den bevorstehenden Ski-Welttitelkämpfen strengste Sicherheitsprotokolle, Distanzregeln und regelmäßige Tests sehen. Auch wenn keine Fans zugelassen sind, will man für spannende Entscheidungen sorgen. 600 Athletinnen und Athleten kämpfen in Cortina d’Ampezzo um Medaillen, und wenn man alle mitzählt, die im alpinen Skirennsport einen Namen… Ski-WM 2021: Blick nach Cortina d’Ampezzo weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.00 Uhr

Bereits am frühen Freitagmorgen haben sich das OK-Garmisch und die FIS dafür entschieden auch das 2. Abfahrtstraining auf der Kandahar abzusagen. Anhaltender Regen und schlechte Sicht ließen kein faires und vor allem sicheres Training in Garmisch-Partenkirchen zu. Da durch die fehlenden Trainingseinheiten am Wochenende keine Abfahrt möglich ist, und aufgrund der Wettervorhersagen, hat man sich… Auch das 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2021 ist abgesagt weiterlesen

Maximilian Lahnsteiner hat sich bei einem Trainingssturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen. (Foto: © Maximilian Lahnsteiner / Instagram)

Orcières – Der Österreicher Maximilian Lahnsteiner hat heute einen Super-G auf Europacupebene gewonnen. In einer Zeit von 1.04,12 Minuten gewann er im französischen Orcières. Der Schweizer Stefan Rogentin (+0,19) landete auf Platz zwei. Raphael Haaser büßte als Dritter genau vier Zehntelsekunden auf seinen triumphierenden Mannschaftskollegen ein. Die Franzosen Cyprien Sarrazin (+0,45) und Roy Piccard (+0,48)… Maximilian Lahnsteiner gewinnt Europacup-Super-G in Orcières weiterlesen