Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Carmen Thalmann steht wieder auf den Skiern und kann sich freuen | ]
Carmen Thalmann steht wieder auf den Skiern und kann sich freuen

Mölltal – Nach den Comebacks von Thomas Fanara und Taïna Barioz steht eine weitere Skirennläuferin wieder auf den Skiern. Sie kommt nicht aus Frankreich; sondern ist ein echtes Kärntnermädel. Carmen Thalmann, die 27-jährige ÖSV-Athletin hat am Freitag auf den sozialen Netzwerken (Instagram, Facebook und Twitter) ihren zahlreichen Anhängern mitgeteilt, dass sie nach 214 Tagen wieder auf den Brettern steht. Und sie trainiert ein wenig auf dem Mölltaler Gletscher. Sie muss zwar noch kleine Schritte setzen, trotzdem strahlt sie vor Glück.
Das beste Weltcupergebnis von Thalmann ist der vierte Rang, erreicht beim …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Ski-Ass Fritz Dopfer bei Kieler Woche | ]
Ski-Ass Fritz Dopfer bei Kieler Woche

Skifahrer Fritz Dopfer hat im Rahmen der Kieler Woche an einer Promi-Regatta teilgenommen. Im Team „Winter Olympics“ segelte Dopfer gemeinsam mit Skicrosser Daniel Bohnacker und Skifreestyler Bene Mayr in der Kieler Förde. Beim Audi e-tron Cup starteten sechs Teams aus Sport und Showbusiness.
Nach einem Schien- und Wadenbeinbruch im vergangenen Winter befindet sich Dopfer im Aufbautraining: „Mir geht es den Umständen entsprechend gut und ich habe bereits wieder auf Skiern gestanden. Allerdings hatte das noch nichts mit Rennen fahren zu tun. Ich habe in den letzten Monaten sehr viel über meinen …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen tauschen Skier gegen Boxhandschuhe | ]
ÖSV Damen tauschen Skier gegen Boxhandschuhe

Adnet – Wenn im Sommer die Geschichten für den Winter geschrieben werden, dürfen die verschiedensten Trainingseinheiten nicht fehlen. Die österreichischen Damen beispielsweise trainieren in der warmen Jahreszeit etwa auch mit dem ehemaligen Boxer Conny König.
Die Linke sitzt, die Rechte fährt aus… Eine Almtenne in Adnet wurde vom mehrfachen Staatsmeister König umgegebaut. Und hier ist es König, der allen das Einmaleins des Boxens bei- und vielen die Grundelemente dieses noblen Sports als Ausgleichfaktor näherbringt. Zudem hat das Boxen einen therapeutischen Effekt, macht Spaß und ist eine gelungene Abwechslung zum Training. Es …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: „Back to Race – Der Name ist Programm“ | ]
ÖSV NEWS: „Back to Race – Der Name ist Programm“

Ihr großes Ziel haben die Athletinnen der Trainingsgruppe „Back to Race“ klar vor Augen. „Möglichst schnell wieder ganz fit werden“, so formuliert es Gruppentrainer Meinhard Tatschl, der die rekonvaleszenten ÖSV-Damen um Anna Veith beim Stanglwirt in Going für drei abwechslungsreiche, intensive Trainingstage zusammenholte.
Michaela Kirchgasser, Mirjam Puchner, Theresa Steinlechner, Carina Dengscherz, Bianca Venier, Stephanie Resch und Anna Veith nutzten die optimalen Trainingsmöglichkeiten und auch in Sachen Regeneration und Wassertherapie fanden die Ski-Damen im Hotel Stanglwirt perfekte Bedingungen vor. Im Fokus standen individuelle Einheiten und Therapieformen, maßgeschneidert auf die jeweilige Reha-Situation. Dazu …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Mit Lizz Görgl tritt eine ganz große Skifahrerin zurück | ]
Mit Lizz Görgl tritt eine ganz große Skifahrerin zurück

Wien – Nun ist es offiziell: Die Österreicherin Lizz Görgl hat ihre Karriere beendet. Die Steirerin kämpfte mit der Fassung, als sie über ihre Laufbahn und ihre Zukunftspläne sprach. Görgl war 17 Jahre lang Teil des ÖSV-Teams und hat Höhen und Tiefen durchstanden. Natürlich war sie traurig, dass sie nicht für die Ski-Welttitelkämpfe in St. Moritz nominiert wurde. Aber sie war und ist immer ein Vorbild. Das darf man nicht vergessen.
Sie lebte für ihren Traum und schenkte uns viele unvergessliche Momente. Die 1981 geborene Skirennläuferin kletterte 49 Mal auf ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Bianca Venier im Skiweltcup.TV-Interview: „Eine Verletzung ist ein Umweg, keine Sackgasse!“ | ]
Bianca Venier im Skiweltcup.TV-Interview: „Eine Verletzung ist ein Umweg, keine Sackgasse!“

Oberperfuss – Auch heuer steht uns die junge ÖSV-Athletin Bianca Venier für ein Interview Rede und Antwort. Im Gespräch erzählt die Tirolerin über ihre erfolgreiche Schwester Stephanie, die abgelaufene Saison, ihre Ziele für den nächsten Winter und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Bianca, bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz ist deine Schwester Stephanie zu Abfahrts-Silber gerast. Unterstützung ist ein bedeutsamer Faktor für Menschen, um ihre Ziele zu erreichen. Wieso ist die passende Begleitung so wichtig, und was kann ihre Hilfestellung im Hinblick auf deine Karriere bewirken?
Bianca Venier: Zuerst bin ich sehr stolz …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Dajana Dengscherz im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich glaube lieber an meine Fähigkeiten anstatt an Feen!“ | ]
Dajana Dengscherz im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich glaube lieber an meine Fähigkeiten anstatt an Feen!“

Kirchberg in Tirol – Dajana Dengscherz ist eine junge Skirennläuferin aus Österreich. Die am 3. Dezember 20 Jahre alt gewordene Tirolerin spricht im Interview über die halben Abiturprüfungen, die Arbeit mit ihrem Mentaltrainer, das bevorstehende Sommertraining und vieles mehr. Auch spricht die Kirchbergerin über ihre Schwester Carina, die auch eine Skirennläuferin ist.
Skiweltcup.TV: Dajana, du hast dir unmittelbar nach deinen schriftlichen Abiturprüfungen Zeit für ein Interview genommen. Dafür möchte ich dir danken. Aus welchem Grund ist es für dich wichtig, neben der sportlichen Laufbahn immer ein zweites Standbein im Hinterkopf zu …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Boštjan Kline im Skiweltcup.TV-Interview: „Von klein auf war ich ein Typ für die Speeddisziplinen“ | ]
Boštjan Kline im Skiweltcup.TV-Interview: „Von klein auf war ich ein Typ für die Speeddisziplinen“

Maribor-Marburg – Der slowenische Skirennläufer Boštjan Kline wurde 1991 geboren und ist ein Speedspezialist. Im letzten Winter düpierte der zweifache Juniorenweltmeister von 2011 in Kvitfjell die gesamte Elite und fuhr zu seinem ersten Weltcupsieg. Er freut sich schon auf die neue Saison und berichtet im Interview über seine Kollegin Ilka Štuhec, sein Faible für die „schnellen“ Rennen, die Sommerpläne und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Boštjan, die Saison 2016/17 ist Geschichte, alpine Skisportgeschichte. Wie würdest du deine Saison mit persönlichen, dessen ungeachtet aber kritischen Worten beschreiben? Und vor allem: Welche Lehren ziehst du …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Felix Neureuther unterstützt Spendenaktion für Nikolai Sommer | ]
Nicht nur Felix Neureuther unterstützt Spendenaktion für Nikolai Sommer

Waging am See – Es gibt Geschichten, die machen einen fassungslos und tief traurig. Und sie lassen einen wütend und betroffen zurück. Am 11. Mai 2017 hat sich das Leben des jungen Skirennläufers Nikolai Sommer, gerade einmal 16 Jahre jung, von einer Sekunde auf die andere verändert. Nach einem Trainingsunfall im Tiroler Kaunertal ist der junge DSV-Athlet querschnittsgelähmt. Nun wurde das Projekt „Nikolai Sommer“ auf die Beine gestellt, um ihm die Mobilität für sein „neues Leben“ herzustellen und in Zukunft zu unterstützen, die alles andere als ein Kampf um Medaillen …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Venier im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich freue mich auf den Olympiawinter und die Spiele!“ | ]
Stephanie Venier im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich freue mich auf den Olympiawinter und die Spiele!“

Oberperfuss – Im letzten Winter überraschte uns die junge Speedspezialistin Stephanie Venier mit dem Gewinn der Silbermedaille im WM-Abfahrtslauf von St. Moritz. Die Tirolerin erzählt im Interview über dieses Ereignis, aber auch über das Verletzungspech in der ÖSV-Damenmannschaft, die bevorstehenden sommerlichen Trainings und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Stephanie, bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz bist du sensationell zu Abfahrts-Silber gerast. Konntest du diese so positive Errungenschaft mittlerweile realisieren, oder gibt es noch hie und da Momente, bei denen du glaubst, noch im falschen Film zu sein?
Stephanie Venier: Also so ganz realisiert …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Niklas Köck im Skiweltcup.TV-Interview: „Mit dem Super-G-Fixplatz im Weltcup habe ich ein großes Ziel erreicht!“ | ]
Niklas Köck im Skiweltcup.TV-Interview: „Mit dem Super-G-Fixplatz im Weltcup habe ich ein großes Ziel erreicht!“

St. Jakob in Haus – Der Tiroler Niklas Köck kann mit einem guten Gefühl auf den letzten Skiwinter blicken. Er hat für die bevorstehende Saison einen Super-G-Fixplatz im Weltcup erobert. Der Österreicher geht mit viel Optimismus in den Olympiawinter 2017/18. Zudem berichtet er über eine mögliche Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer, drei Wünsche für die neue Saison und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Niklas, die Ski-Saison 2016/17 ging sprichwörtlich gesehen vor wenigen Augenblicken zu Ende. Welche positiven Lehren ziehst du aus ihr, und was hätte deiner Meinung nach besser laufen können?
Niklas Köck: Mit dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem sieht sich als glücklichstes Mädchen der Welt | ]
Eva-Maria Brem sieht sich als glücklichstes Mädchen der Welt

Münster – Ein halbes Jahr nach ihrer schweren Verletzung steht die Tirolerin Eva-Maria Brem wieder auf den Skiern. Sie beschreibt sich als „glücklichstes Mädchen der Welt“. Die 28-Jährige zog sich (wir berichteten) im November 2016 beim Slalomtraining einen Wadenbein- und Schienbeinbruch zu.
Nun will sie wieder einen weiteren Schritt nach vorne wagen und trainierte erstmals wieder auf Schnee. Mit dem neuem Material möchte Brem im Olympiawinter sportliche Ausrufezeichen setzen. In ihrer Karriere, die immer wieder von Verletzungen heimgesucht wurde, erreichte sie am Ende der Saison 2015/16 die kleine Kristallkugel und das …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-News: Die Kadereinteilungen für den kommenden Winter sind bekannt | ]
Swiss-Ski-News: Die Kadereinteilungen für den kommenden Winter sind bekannt

Stéphane Cattin, Direktor Ski Alpin, hat zusammen mit den Cheftrainern Hans Flatscher (Frauen), Thomas Stauffer (Männer) und Beat Tschuor (Nachwuchs) die Kaderselektionen für die Saison 2017/2018 vorgenommen:
Selektionen Männer Ski Alpin 2017/2018 (195 KB)
Selektionen Frauen Ski Alpin 2017/2018 (221 KB)
Die guten Resultate der vergangenen Saison führten dazu, dass viele Athletinnen und Athleten für höhere Kaderstufen ernannt werden konnten. Den direkten Sprung aus dem B-Kader in die Nationalmannschaft haben Mélanie Meillard, Simone Wild und Niels Hintermann aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im Weltcup geschafft. Luca Aerni und Mauro Caviezel (vorher beide A-Kader) gehören …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Sepp Brunner als neuer ÖSV Abfahrtstrainer vorgestellt. | ]
Sepp Brunner als neuer ÖSV Abfahrtstrainer vorgestellt.

Wie bereits vor einigen Tagen berichtet, wird Sepp Brunner der neue Abfahrtstrainer der ÖSV-Herren. Der 58-jährige Steirer tritt damit die Nachfolge von Florian Winkler an. Dies gab der ÖSV am Mittwoch bei einem Presstermin im „Bergisel SKY“ (im Sprungturm der Bergiselschanze in Innsbruck) bekannt.
Noch in der letzten Saison war Brunner als Speed-Coach bei den Schweizer Herren tätig und konnte sich bei der Ski-WM 2017 mit Beat Feuz über die Abfahrtsgoldmedaille freuen.
Der Steirer hat zwei Jahrzehnte lang sehr gut gearbeitet. Anfänglich betreute er als Privatcoach Sonja Nef; sie krönte ihre Karriere …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Fabienne Suter verabschiedet sich vom Spitzensport | ]
Fabienne Suter verabschiedet sich vom Spitzensport

Die 32-Jährige Schwyzerin Fabienne Suter zieht sich vom Leistungssport zurück. Mit 20 Podestplätzen war sie eine der prägenden Swiss-Ski Athletinnen der vergangenen 15 Jahre im Alpinen Ski-Weltcup.
Fabienne Suter hat sich entschieden, per sofort vom Spitzensport zurückzutreten: „Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Im Vertrauen auf diesen Zauber ist für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, neue Wege zu gehen“, sagt die Schwyzerin. Die 32-Jährige kann auf 15 Jahre und insgesamt 20 Podestplätze im Weltcup, davon vier Siege, zurückblicken. Fünf …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Nicol Delago im Skiweltcup.TV-Interview: „Der letzte Winter war sehr lehrreich für mich.“ | ]
Nicol Delago im Skiweltcup.TV-Interview: „Der letzte Winter war sehr lehrreich für mich.“

Wolkenstein – Nicol Delago aus Südtirol ist eine junge und aufstrebende Skiweltcupläuferin. In Altenmarkt- Zauchensee überzeugte die 21-jährige Grödnerin mit einer Fahrt unter die besten Zehn. Trotzdem bleibt sie bescheiden und berichtet über diesen Erfolg, ihre abgelaufene Saison, ihre Schwester Nadia und vieles mehr. Doch lesen Sie selbst.
Skiweltcup.TV: Nicol, wenn wir gemeinsam auf die abgelaufene Saison 2016/17 schauen, sticht der neunte Platz bei der Abfahrt auf der Kälberlochpiste in Altenmarkt-Zauchensee heraus. Du warst sogar schneller als Lindsey Vonn aus den USA. Ist es zu hochtrabend, wenn ich den 15. Januar …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Gilles Roulin im Skiweltcup.TV-Interview: „Um sich zu verbessern, braucht man viele Rezepte und gute Zutaten!“ | ]
Gilles Roulin im Skiweltcup.TV-Interview: „Um sich zu verbessern, braucht man viele Rezepte und gute Zutaten!“

Grüningen – Die Saison 2016/17 war für den jungen Eidgenossen Gilles Roulin eine sehr erfolgreiche. So gewann er im Europacup die Gesamtwertung. Aber auch die Disziplinenwertungen in der Abfahrt und im Super-G gingen an den Schweizer. Im Interview mit Skiweltcup.TV blickt der 22-Jährige auf den letzten Winter, die bevorstehende Saison und sein Studium. Auch über sein Idol gibt er uns Auskunft.
Skiweltcup.TV: Gilles, zuerst wollen wir dir zum Sieg in der Europacup-Gesamtwertung gratulieren. Hand aufs Herz, hast du dir je so einen Traumwinter vorstellen können? Und ist ein klein bisschen Wehmut …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Julia Grünwald im Skiweltcup.TV-Interview: „Im Sport müssen für mich immer die positiven Aspekte überwiegen!“ | ]
Julia Grünwald im Skiweltcup.TV-Interview: „Im Sport müssen für mich immer die positiven Aspekte überwiegen!“

Rußbach – Im Rahmen unserer Interviewreihe ist nun die Österreicherin Julia Grünwald an der Reihe. Die am 25. Oktober 1991 geborene Skirennfahrerin fährt im Torlauf um Weltcuppunkte mit. Wir baten die frischgebackene österreichische Slalommeisterin zum Gespräch und sprachen mit ihr über den letzten Winter, Mikaela Shiffrin und gingen der Frage nach, warum es wichtig ist, immer eine gute und solide Ausbildung zu haben.
Skiweltcup.TV: Julia, auch mit dir möchte ich auf deine abgelaufene Saison zurückschauen. Wenn du eine Strichliste machen würdest, überwiegen eher die guten oder die weniger guten Aspekte? Und …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Lisa Magdalena Agerer im Skiweltcup.TV-Interview: „Meine Pläne und Ziele hängen von meiner Gesundheit und meinem Knie ab!“ | ]
Lisa Magdalena Agerer im Skiweltcup.TV-Interview: „Meine Pläne und Ziele hängen von meiner Gesundheit und meinem Knie ab!“

Nauders/Haid – Die (Süd-)Tiroler Skirennläuferin Lisa Magdalena Agerer hat vor einigen Jahren im Europacup alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Im Weltcup überzeigte sie mit einem siebten Rang bei einem Riesentorlauf in Are. Der große Durchbruch wollte ihr noch nicht gelingen. Über den kontinentalen Europacup kam sie wieder zurück, ehe sie eine schwere Verletzung zurückwarf. Nun hofft sie bald, wieder auf Skiern zu stehen. Doch der Weg ist steinig, berichtet die 1991 geborene Athletin. Trotzdem gibt sie nicht auf und sprach über die Rehabilitation und ihren Weg zurück.
Skiweltcup.TV: Lisa, …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich bin ein Mensch, der gerne nach vorne schaut!“ | ]
Eva-Maria Brem im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich bin ein Mensch, der gerne nach vorne schaut!“

Münster – Im November 2016 stockte vielen Skifans der Atem, als sich die österreichische Skirennläuferin Eva-Maria Brem bei einem schrecklichen Trainingsunfall schwer verletzte. Auch wenn die WM-Saison 2016/17 vorzeitig zu Ende war, blickt die Tirolerin zuversichtlich nach vorne. Ein Mut-mach-Interview der etwas anderen Art.
Skiweltcup.TV: Eva-Maria, im November 2016 stockte nicht nur mir der Atem, als ich von deinem fürchterlichen Trainingsunfall las. Wie geht es dir heute, was kannst du uns über deine Phase der Rehabilitation sagen und welche Schritte müssen alle gesetzt werden, damit du annähernd den gleichen Leistungsstand wie …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Vivien Insam im Skiweltcup.TV-Interview: „In der letzten Saison habe ich sehr viel dazugelernt!“ | ]
Vivien Insam im Skiweltcup.TV-Interview: „In der letzten Saison habe ich sehr viel dazugelernt!“

Gröden – Vivien Insam ist eine junge, aufstrebende Skirennläuferin aus dem Südtiroler Grödnertal. Am 15. Juli wird sie 20 Jahre alt. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht sie über ihre guten Freundinnen Nicol und Nadia Delago, die abgelaufene Winter und ihre Stärken und Schwächen. Außerdem konnten wir ihr Lebensmotto in Erfahrung bringen.
Skiweltcup.TV: Vivien, du bist eine junge und aufstrebende Skirennläuferin aus dem Grödnertal. Wenn wir in die Geschichte und in die Gegenwart blicken, hat dein Heimattal viele sehr gute Athletinnen hervorgebracht. Dabei denken wir an Justi Demetz, Isolde Kostner oder auch an Verena …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Mirjam Puchner im Skiweltcup.TV-Interview: „Erst wenn ich zu 100 % fit bin, werde ich wieder auf den Skiern stehen!“ | ]
Mirjam Puchner im Skiweltcup.TV-Interview: „Erst wenn ich zu 100 % fit bin, werde ich wieder auf den Skiern stehen!“

St. Johann in Pongau – Die österreichische Skirennläuferin Mirjam Puchner verletzte sich beim WM-Abfahrtstraining in St. Moritz schwer. Dabei zog sie sich einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. Trotzdem schaut die 24-Jährige voller Tatendrang und Zuversicht nach vorne. Die Speedspezialistin beschreibt ihren letzten Winter, die Reha-Phase und ihre Werte, die für sie wichtig sind.
Skiweltcup.TV: Mirjam, wie würdest du deine Saison 2016/17 beschreiben, ohne dass du auf deinen blöden und verhängnisvollen Trainingssturz in St. Moritz, just in dem Ort, an dem du deinen bisher größten Erfolg in Form eines Weltcupsieg gefeiert hast, …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher – Und ewig grüßt das Murmeltier | ]
Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher – Und ewig grüßt das Murmeltier

Aspen – Seit sechs Saisonen können wir dem österreichischen Skirennläufer Marcel Hirscher zum Gewinn des großen Kristallbechers gratulieren. Der Salzburger, seit Anfang Monat 28 Jahre alt, ist ein Skifahrer, der nahezu perfekt ist und immer nach mehr Perfektion strebt. Das macht der Gegnerschaft zumeist Angst; es hat fast den Anschein, dass sie wie gelähmt wirkt. Der ÖSV-Star ist sehr ehrgeizig; außerdem bastelt er immer wieder am Material.
Hirscher hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Die Olympiagoldmedaille fehlt noch, aber wer ihn kennt weiß, dass er das am liebsten im …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin – Perfektion und Jahrhunderttalent in einem | ]
Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin – Perfektion und Jahrhunderttalent in einem

Aspen – Die erst 22-jährige US-Amerikanerin sicherte sich vor heimischer Kulisse den gesamtweltcup. Stolz stemmte sie die große Kristallkugel in die Höhe. In der Blüte ihrer Jugend hat sie alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Nach Tamara McKinney und Lindsey Vonn ist sie erst die dritte ihres Heimatlandes, der dieser Erfolg zuteil wird.
Shiffrin ist im Slalom die unangefochtene Nummer eins, auch wenn Petra Vlhová in Aspen gewonnen hat. Shiffrin hat auch im Riesentorlauf immer die Chance auf den Erfolg. Und das Super-G-Zusatzangebot erwies sich keineswegs als lästige Pflicht. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Triumph für André Mhyrer beim Slalom in Aspen | ]
Triumph für André Mhyrer beim Slalom in Aspen

Aspen – Der Schwede André Mhyrer gewann mit dem Torlauf im US-amerikanischen Aspen das letzte Saisonrennen der Herren im langen Ski-Winter 2016/17. Für seinen Erfolg benötigte der Athlet des Drei-Kronen-Teams eine Zeit von 1.24,97 Minuten. Zweiter – wie gestern im Riesenslalom – wurde der Deutsche Felix Neureuther (+0,14).
Neureuther freute sich über seine Platzierung und resümierte mit einem ironischen Unterton: „Jetzt gewinnt der Marcel mal nicht – dann ist ein anderer vor mir. Seit der WM geht es sehr gut – jetzt könnte die Saison losgehen. Nein Spaß, es ist schon …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone gewinnt Riesentorlauf in Aspen | ]
Federica Brignone gewinnt Riesentorlauf in Aspen

Aspen – In Aspen wurden der letzte Riesenslalom und gleichzeitig das letzte Rennen der Frauen in der Saison 2016/17 ausgetragen. Dabei erlebten wir ein azurblaues Podium. Es siegte die Italienerin Federica Brignone von 1.58,01 Minuten überlegen vor ihren Teamkolleginnen Sofia Goggia (+1,44) und Marta Bassino (+1,47).
Die Deutsche Viktoria Rebensburg schrammte um eine halbe Zehntelsekunde am Podest vorbei. Die Französin Tessa Worley (+1,83) belegte den fünften Rang und freute sich über den ersten Platz in der Disziplinenwertung. Im TV-Interview sagte sie: „Das ist unglaublich! Davon habe ich seit vielen Jahren geträumt. …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Marcel Hirscher beim Slalom von Aspen | ]
Halbzeitführung für Marcel Hirscher beim Slalom von Aspen

Aspen – Marcel Hirscher aus Österreich hat in einer Zeit von 43,12 Sekunden die Nase vorn. Der Österreicher führt nach dem ersten Lauf vor dem Schweden André Mhyrer (+0,08) und dem Fassataler Stefano Gross (+0,35). Der Arlberger Michael Matt (+0,37) hat auch noch Chancen aufs Podest. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben!
Der fünfte Rang geht an den Norweger Henrik Kristoffersen (+0,48). Felix Neureuther (+0,53) aus Deutschland befindet sich gegenwärtig auf Platz sechs. Der gestrige Zweite des Riesentorlaufs hat nur eine …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone dominiert ersten Riesenslalom Durchgang in Aspen | ]
Federica Brignone dominiert ersten Riesenslalom Durchgang in Aspen

In Aspen steht heute die letzte Entscheidung in Sachen Weltcupkugeln auf dem Programm. Im Riesenslalom der Damen geht Tessa Worley mit einem Vorsprung von 80 Weltcuppunkten in das letzte Saisonrennen der Damen. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Nach dem ersten Durchgang hat die Italienerin Federica Brignone, in einer Zeit von 59.56 Sekunden, die klare Führung vor der neuen US-Amerikanischen Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin (+ 0.94) und Viktoria Rebensburg (+ 0.95) aus Deutschland sowie ihrer zeitgleich klassierten Teamkollegin Marta Bassino (+ 0.95) …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Damen in Aspen – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Damen in Aspen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Aspen – Tessa Worley aus Frankreich oder Mikaela Shiffrin aus den USA. Diese Frage stellt sich, denn beide Athletinnen haben noch Chancen auf Kristall und den Sieg in der Riesenslalom-Disziplinenwertung in dieser Saison. Beide sind topmotiviert und gehen hochkonzentriert an den Start. Der erste Durchgang beginnt um 9 Uhr Ortszeit (   16 Uhr MEZ), das Finale zweieinhalb Stunden später. (Die FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!)
Die Französin hat einen beruhigenden Vorsprung von 80 Punkten auf die US-Amerikanerin. Niemand glaubt mehr, dass der Athletin der Equipe Tricolore die …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová schnappt Mikaela Shiffrin Heim-Slalomsieg in Aspen vor der Nase weg | ]
Petra Vlhová schnappt Mikaela Shiffrin Heim-Slalomsieg in Aspen vor der Nase weg

Aspen – Petra Vlhová hat es geschafft. Mit zwei Laufbestzeiten und einer Gesamtzeit von 1.32,00 Minuten gewann die Athletin aus der Slowakei den letzten Torlauf der Damen im WM-Winter 2016/17 im US-amerikanischen Aspen. Im Interview zeigte sich die Triumphatorin sehr froh: „Ich wollte nur Vollgas geben. Nach einem Jahr bin ich wieder ganz oben. Es war so hart – ich habe die Fahrt von Veronika gesehen, sie ist wie verrückt gefahren. Nach dem ersten Lauf habe ich gedacht, ich bin irgendwo auf Urlaub, weil es so heiß ist.“
Auf Rang zwei …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Weltmeister Marcel Hirscher beendet Riesenslalom-Winter 2016/17 in Aspen mit Sieg | ]
Weltmeister Marcel Hirscher beendet Riesenslalom-Winter 2016/17 in Aspen mit Sieg

Aspen – Am heutigen Samstag wurde der letzte Riesentorlauf im langen Weltcupwinter 2016/17 der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Österreicher Marcel Hirscher in einer Zeit von 1.49,79 Minuten. Der Salzburger, der seinen 45. Weltcupsieg feierte, sagte im ORF-Interview: „Wir hatten Super-Equipment, perfektes Setup. Das hat schon in Kranjska Gora auf der Frühjahres-Kletten super funktioniert und auch heute wieder! Momentan ist alles viel leichter, weil der Druck wegfällt. Ich bin Rennfahrer und möchte Rennen gewinnen. Ich bin nicht für ein schönes Wochenende da – ein schönes Wochenende ist es, wenn ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova übernimmt Führung nach dem 1. Slalom-Durchgang in Aspen | ]
Petra Vlhova übernimmt Führung nach dem 1. Slalom-Durchgang in Aspen

In Aspen, im US-Staat Colorado, steht am heutigen Samstag der letzte Slalom der Damen in der Saison 2016/17 auf dem Programm. Auch wenn die Entscheidung in Sachen Gesamtweltcup und Disziplinenwertung bereits im Vorfeld gefallen ist, können sich die Skifans auf einen spannenden Finallauf ab 19.30 Uhr freuen. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Im bekannten US-Nobelskiort hat nach dem ersten Durchgang die Slowakin Petra Vlhova, in einer Zeit von 45.52 Sekunden, die Führung vor der Schwedin Frida Hansdotter (+ 0.03) …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Aspen in Führung | ]
Felix Neureuther liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Aspen in Führung

Bei den Skiweltcup-Herren sind die Entscheidungen bereits gefallen. Vor dem letzen Riesenslalom der Saison 2016/17 in Aspen, hat sich der Salzburger Marcel Hirscher den Gesamtweltcup-Sieg und die kleine Riesenslalomkugel vorzeitig gesichert. Der Nobelskiort im Bundesstaat Colorado präsentierte sich am Morgen unter weiß-blauem Himmel und Sonnenschein. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Auf dem sehr kurzen Rennkurs hat nach dem ersten Durchgang DSV Rennläufer Felix Neureuther in 53.11 Sekunden die Führung vor Marcel Hirscher (+ 0.01) aus Österreich und dem Franzosen Alexis …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Aspen – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Aspen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Aspen – Eigentlich geht es im abschließenden Slalom der Frauen um nichts mehr, höchstens um die Ehre. Denn die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, seit wenigen Tagen 22 Jahre alt, hat sich schon vorzeitig den Gesamt-Weltcupsieg und die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung gesichert. Um 10 Uhr Ortszeit (17 Uhr MEZ) beginnt der erste Lauf; das Finale findet zweieinhalb Stunden später statt. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Jeder kann sich ausmalen, dass Shiffrin vor heimischer Kulisse gewinnen möchte. Die Slowakin Veronika Velez-Zuzulová oder der Pechvogel von Squaw …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Schweden nach Siegen im Teambewerb über Österreich, Frankreich und Deutschland Nummer 1 in Aspen | ]
Schweden nach Siegen im Teambewerb über Österreich, Frankreich und Deutschland Nummer 1 in Aspen

Aspen – Heute wurde in Aspen der Teambewerb ausgetragen. Dabei siegte Schweden vor Deutschland und Frankreich. Die Mannschaft Österreichs, die seit Jahren zu den Favoriten in dieser Entscheidung zählt, verlor schon in der Runde der letzten Acht. Das schwedische Team war einfach besser. Lediglich die junge Athletin Katharina Truppe konnte ihre Fahrt gewinnen. Doch lesen Sie selbst, wie sich Ihr favorisiertes Team geschlagen und ob es auch andere Überraschungen gegeben hat.
FINALE: Erfahrene Schweden machen alles klar
Lena Dürr, die sowohl im Viertel- als auch im Semifinale ihre Fahrt gewinnen konnte, trat …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Nationen Team Event in Aspen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Nationen Team Event in Aspen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag steht beim Weltcupfinale in Aspen der Nationen Team Event auf dem Programm. Ab 18.00 Uhr kämpfen 8 Teams um den Sieg.  Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben !
Beim Weltcupfinale führt der Nationen Team Event nur ein stiefmütterliches Dasein. Zum Saisonausklang möchte sich niemand mehr verletzten und durch das 25er Starterfeld bei den einzelnen Disziplinen ist auch die Auswahl an Athleten im fernen Amerika nicht mehr sehr groß.
Waren bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz 16 Teams am Start, beim Weltcupfinale 2015/16 …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Hannes Reichelt gewinnt Super-G in Aspen | ]
Hannes Reichelt gewinnt Super-G in Aspen

Aspen – Auch die Herren bestritten am heutigen Donnerstag in Aspen den letzten Super-G der langen und kräftezehrenden Saison 2016/17. In einer Zeit von 1.08,22 Minuten hatte der routinierte Österreicher Hannes Reichelt die Nase vorn.
Hannes Reichelt: „Gestern war ich über das Ergebnis schon verärgert. Jetzt freue ich mich, dass ich im Super-G-Weltcup Zweiter geworden bin, vor allem wenn man bedenkt, dass ich im September an der Bandscheiben operiert wurde. So war es doch eine gewaltige Saison! Im Steilhang bin ich heute etwas vorsichtig gefahren, nachdem ich über die Stelle von …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Sieg im Super-G von Aspen bringt Tina Weirather kleine Kugel | ]
Sieg im Super-G von Aspen bringt Tina Weirather kleine Kugel

Aspen – Am heutigen Dienstag wurde die letzte Super-G-Entscheidung der Damen in der Saison 2016/17 ausgetragen. Es gewann die Liechtensteinerin Tina Weirather in einer Zeit von 1.11,66 Minuten. Durch ihren siebten Sieg bei einem Weltcuprennen sicherte sich die Athletin aus dem alpinen Fürstentum in buchstäblich letzter Sekunde auch die kleine Kristallkugel und das rote Leibchen in der Disziplinenwertung.
Weirather war mehr als glücklich. Im ORF-Interview: „Es ist Wahnsinn! Es war heute wirklich nicht einfach. Ich bin eigentlich gerne die Jägerin, aber in den letzten Super-Gs ist meine Form eher nach unten …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Aspen – Vorbericht, Startliste, Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Aspen – Vorbericht, Startliste, Liveticker

Aspen – Auch wenn der Kampf um die kleine Kugel und das rote Leibchen des Führenden in der Disziplinenwertung schon zugunsten des Norwegers Kjetil Jansrud entschieden ist, hoffen wir alle auf einen spannenden Saisonabschluss in Aspen. Um 11 Uhr Ortszeit (18 Uhr MEZ) beginnt der letzte Super-G der Herren in der laufenden Skisaison 2016/17. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Gleich mehrere Athleten möchten den zweiten Rang hinter Jansrud belegen. Dafür braucht es eine gute Fahrt und den Ausrutscher des einen oder anderen Konkurrenten. Namentlich zu …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Mrz 2017 | Kommentare deaktiviert für Ilka Štuhec entscheidet auch letzte Saisonabfahrt in Aspen für sich | ]
Ilka Štuhec entscheidet auch letzte Saisonabfahrt in Aspen für sich

Aspen – Die Abfahrtssaison 2016/17 endete wie sie begonnen hatte, nämlich mit einem Erfolg von Ilka Štuhec. Die Slowenin gewann in Aspen einer Zeit von 1.36,95 Minuten und sicherte sich nach der Kombi- auch die Abfahrtskugel.
Štuhec konnte ihr Glück nicht fassen und erzählte im ORF-Interview: „Ich mag die Strecke hier, es macht Spaß zu fahren. Die Kugel bedeutet mir viel, die Saison war unglaublich. Einfach wow!“
Hinter der Slowenin fuhr Lindsey Vonn (+0,66) aus den USA auf Platz zwei. Sofia Goggia (+1,03), Štuhecs einzige Rivalin im Kampf um Kristall, belegte Position …