Mikaela Shiffrin kämpft gegen Rückenschmerzen

Copper Mountain – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin, die in der noch sehr jungen Saison 2021/22 den Riesenslalom in Sölden für sich entschieden hat und in Copper Mountain trainiert, muss ihre Einheiten wegen Rückenproblemen unterbrechen. Es ist Gott sei Dank nicht so schlimm. Die Einsätze bei den Slaloms in Levi, den technischen Rennen in Killington… Mikaela Shiffrin kämpft gegen Rückenschmerzen weiterlesen

Der Klapperstorch ist bei Resi Stiegler und David Ketterer im Anflug (Foto: © Resi Stiegler / Instagram)

Jackson Hole – Die frühere US-amerikanische Skirennläuferin Resi Stiegler wird Mutter. Die Athletin, die 178 Mal bei einem Weltcuprennen an den Start ging und teilweise durch ihren etwas exzentrischen und liebenswerten Charakter auffiel, kann sich freuen. Im Frühjahr beendete sie ihre sportliche Laufbahn. Auch der Vater des bald auf die Welt kommenden Babys ist im… Der Klapperstorch ist bei Resi Stiegler und David Ketterer im Anflug weiterlesen

Ski Weltcup News: Sara Hector gibt auf der „Black Levi“-Piste am Wochenende gleich zweimal Gas (Foto: © HEAD / AGENCE ZOOM)

Stockholm – Passen Sie gut auf die schwedischen Damen von Christian Thoma auf. Der Südtiroler, der die Ladys des Drei-Kronen-Teams betreut, hat einige Athletinnen im Köcher, die in diesem Olympiawinter und darüber hinaus für Furore sorgen möchten. Sara Hector führt die Kompanie an. Im Riesentorlauf gibt es ein sehr fleißiges und talentiertes Mädchen. Hanna Aronsson… Hinter Sara Hector wollen die Juniorinnen das Kommando übernehmen weiterlesen

Olympia 2022: Kjetil Jansrud und das norwegische Olympia-Skiwunder

Oslo – Der norwegische Ski Weltcup Rennläufer Kjetil Jansrud hat bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass die herannahenden Olympischen Winterspiele in China seine letzten werden. Er möchte daran teilnehmen und stilvoll seine Karriere beenden. Der Skiverband des Landes im hohen Norden Europas weiß über die Verdienste des Athleten bestens Bescheid und es ist mehr nur… Große Ehre für Kjetil Jansrud: Norwegischer Fahnenträger bei den Olympischen Winterspielen weiterlesen

Auch für Matthias Mayer steht der Speedwinter vor der Tür

Wien – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Matthias Mayer schaut auf die bevorstehende Speedsaison 2021/22. Außerdem will er bei den Olympischen Winterspielen in Peking dafür sorgen, dass es wieder richtig passt. Mit gutem Grund: Vor nunmehr acht Jahren wurde er in Sotschi Abfahrtsolympiasieger, vier Jahre später schwang er im Super-G im Kreise der fünf Ringe… Auch für Matthias Mayer steht der Speedwinter vor der Tür weiterlesen

Mikaela Shiffrin und das olympische Wechselbad der Gefühle

Vail – Mikaela Shiffrin ist zweifelsohne eine der besten Rennläuferinnen in der Ski-Geschichte. Die 26-Jährige hat dreimal den Gesamtweltcup und elf WM-Medaillen gewonnen. Auch bei den Olympischen Winterspielen hat sie ordentlich abgeräumt. Zudem stand sie bislang bei 70 Weltcuprennen auf der höchsten Stufe des Podests. Dessen ungeachtet hatte sie ein bisschen Angst vor dem bevorstehenden… Mikaela Shiffrin und das olympische Wechselbad der Gefühle weiterlesen

Federica Brignone will mit Selbstvertrauen zurück in die Erfolgsspur finden

La Salle/Bergamo – Federica Brignone und Sofia Goggia sind beim Parallelrennen in Lech/Zürs nicht anwesend. Sie bereiten sich auf ihre vier geplanten Einsätze zwischen Killington und Lake Louise vor. Dennoch muss gesagt werden, dass die beiden italienischen Skirennläuferinnen im Rennen im Ländle durchaus berechtige Chancen gehabt hätten. Sie fliegen an diesem Wochenende nach Colorado, um… Federica Brignone und Sofia Goggia verzichten auf einen Einsatz in Lech/Zürs weiterlesen

Ungeimpfte Ralph Weber und Urs Kryenbühl können aufatmen (Foto: © Ralph Weber / Instagram)

San Diego – Das Skitraining auf den Skipisten in Copper Mountain beginnt für die Swiss-Ski Speedspezialisten am 21. November. Da Ralph Weber und Urs Kryenbühl nicht zweifach geimpft sind, und die Einreise in die USA ab dem 8. November nur noch für Doppelgeimpfte möglich ist, werden die beiden Impfskeptiker bereits am Sonntag nach Los Angeles… Ralph Weber und Urs Kryenbühl bereiten sich in San Diego auf Beaver Creek vor. weiterlesen

Christopher Neumayers Vorfreude auf den neuen Winter ist etwas gedämpft. (Foto: Christopher Neumayer / Instagram)

Radstadt – In Kürze beginnt die alpine Ski Weltcup Speedsaison 2021/22. Die Abfahrts- und Super-G-Spezialisten können es kaum noch erwarten. Nach einem zweiwöchigen Trainingslager in Copper Mountain wird es in Lake Louise und Beaver Creek ernst. Der österreichische Skirennläufer Christopher Neumayer hat gut gearbeitet und am Material gefeilt. Er fühlt sich gut und würde gerne… Christopher Neumayers Vorfreude auf den neuen Winter ist etwas gedämpft weiterlesen

Die Olympiasaison 2021/22 ist für Lisa Hörnblad zu Ende (Foto: © Lisa Hörnblad / Instagram)

Örnsköldsvik – Die schwedische Ski Weltcup Rennläuferin Lisa Hörnblad ist wieder vollkommen gesund; der lange Weg zurück hat endlich ein Ende gefunden. Im April war noch die Rede, dass die 25-Jährige ihre sportliche Laufbahn beenden müsste. Die langwierige Knieverletzung ist verheilt. Dass sie je wieder auf den Skiern stehen würde, war lange nicht klar. Die… Lisa Hörnblad dachte kurz an ein Karriereende weiterlesen

Junge Südtirolerin Celina Haller wird in Lech/Zürs ihr Weltcupdebüt feiern (Foto: © Celina Haller / Instagram)

Lech/Zürs – Drei Wochen nach dem Riesenslalom in Sölden geht die Ski Weltcup Saison 2021/22 in Lech/Zürs in die zweite Runde. Zehn azurblaue Ski-Asse wurden für das Parallel-Rennen in Vorarlberg nominiert. Bei den Herren sind neben Luca De Aliprandini auch Giovanni Borsotti, Hannes Zingerle, Simon Maurberger und Alex Vinatzer im Einsatz. Das Quintett ist guter… Junge Südtirolerin Celina Haller wird in Lech/Zürs ihr Weltcupdebüt feiern weiterlesen

Vincent Kriechmayr denkt nicht an den Gesamtweltcup

Lake Louise/Beaver Creek – Im vergangenen Jahr fielen die Speedrennen in Kanada und in den USA coronabedingt ins Wasser. Am Wochenende fliegen Vincent Kriechmayr und Co. nach Übersee. In Colorado bereiten sich die Speedspezialisten auf die Einsätze in Lake Louise und Beaver Creek vor. Der Doppelweltmeister aus Oberösterreich möchte mit einem guten Beginn den Grundstein… Nicht nur Vincent Kriechmayr hofft auf einen guten Speedauftakt weiterlesen

Die Genesung nach einer Corona-Infektion reicht bei Urs Kryenbühl nicht aus

Muri bei Bern – Für die beiden eidgenössischen Skirennläufer Urs Kryenbühl und Ralph Weber kommt es nun knüppeldick. Weil sie nicht gegen Covid-19 geimpft sind, sind sie auch nicht im Besitz des für die Einreise nach Kanada benötigte Zertifikat. Somit verpassen sie die ersten Speedrennen in Kanada, genauer gesagt in Lake Louise. Beide Speedspezialisten werden… Die ungeimpften Swiss-Ski-Athleten Urs Kryenbühl und Ralph Weber verpassen Speedauftakt in Kanada weiterlesen

Pepi Ferstl möchte topfit bei den Olympiarennen überzeugen

Traunstein – In Kürze starten die Speedspezialisten in Lake Louise in den alpinen Skiweltcupwinter 2021/22. Die Freude auf die kommende Saison ist groß; in Peking wartet mit den Olympischen Winterspielen ein Höhepunkt auf die Ski-Asse. Pepi Ferstl, der sich im Rahmen der Vorbereitung in Sölden verletzt hat, geht es etwas besser. Derzeit spult er das… Pepi Ferstl möchte topfit bei den Olympiarennen überzeugen weiterlesen

Lara Gut-Behrami ließ sich impfen

Comano – Die anfänglich zögerliche Ski Weltcup Rennläuferin Lara Gut-Behrami ließ sich aufgrund der Beschränkungen, die es zwischen den Rennen in Kanada und den USA gibt, impfen. Alpindirektor Walter Reusser berichtet, dass die Zweite von Sölden zu nichts gezwungen wurde. Das Thema ist sehr heikel, und die betroffene Athletin wollte nicht darüber reden, aber die… Lara Gut-Behrami ließ sich impfen weiterlesen