Delia Durrer sichert sich im Rahmen der Schweizer Meisterschaften auch die Abfahrtsgoldmedaille (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Zinal – Die 18-jährige Skirennläuferin Delia Durrer aus dem Kanton Nidwalden kann stolz auf sich sein. Keine 24 Stunden nach ihrem Erfolg in der Kombination gewann sie auch die nationale Meisterschaft in der Abfahrt. Die Schweizerin, die bereits in den Trainingsfahrten ihr Talent und ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellte, benötigte für ihren Sieg eine… Delia Durrer sichert sich im Rahmen der Schweizer Meisterschaften auch die Abfahrtsgoldmedaille weiterlesen

Anna Veith hält sich auch nach Karriereende fit (Foto: HEAD / Simon Rainer)

Olympiasiegerin, dreifache Weltmeisterin, zweifache Ski Weltcup Gesamt-Weltcupsiegerin – alle ihre großen Erfolge hat Anna Veith gemeinsam mit HEAD errungen. Auch nach dem Ende ihrer aktiven Karriere setzt die Österreicherin ihre langjährige Partnerschaft mit der erfolgreichsten Ski-Marke zumindest bis 2024 fort – als Markenbotschafterin, als Sportswear-Testimonial, bei der Entwicklung neuer Produkte und auch bei Projekten mit… HEAD News: Die Erfolgsstory mit Anna Veith geht weiter weiterlesen

Estelle Alphand gewinnt die schwedische Meisterschaft im Super-G in Åre

Zagreb – Heute wurde der Slalom der Damen im Rahmen der kroatischen Skimeisterschaften ausgetragen. Dabei siegte Zrinka Ljutic in einer Zeit von 1.57,40 Minuten. Sie fing die zur Halbzeit führende Leona Popovic noch um 22 Hundertstelsekunden ab. Andrea Komsic (+1,63) riss schon ein wenig mehr Zeit auf und kletterte auf die niedrigste Stufe des Podests.… Nationale Meisterschaften im Überblick (Teil 2): Estelle Alphand gewinnt die schwedische Meisterschaft im Super-G in Åre weiterlesen

5,225 Millionen sahen Ski-Weltcup-Saison im ORF (© Hahnenkamm.com)

Wien – Es war eine sportlich überaus erfolgreiche alpine Ski-Saison 2020/2021 für die Fahrerinnen und Fahrer des ÖSV und entsprechend groß war das Interesse des TV-Publikums: 5,225 Millionen waren während des gesamten Weltcups via ORF 1 zumindest einmal kurz dabei (weitester Seherkreis), das entspricht 69 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren. Den Topwert erreichten… 5,225 Millionen sahen Ski-Weltcup-Saison im ORF weiterlesen

Swiss-Ski-Slalomspezialistin Aline Danioth begibt sich abermals unters Messer (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Andermatt – Die 23-jährige Ski Weltcup Rennläuferin Aline Danioth aus der Schweiz wird sich noch einmal unters Messer begeben und sich einer Knieoperation unterziehen. Sie möchte danach die Verletzungshexe aus ihrem Leben verbannen, endlich gut Skifahren können und mit guten Ergebnissen allen eine Freude bereiten. Das Swiss-Ski-Talent war mit einem gerissenen Kreuzband gefahren; doch sie… Swiss-Ski-Slalomspezialistin Aline Danioth begibt sich abermals unters Messer weiterlesen

Auch Urs Lehmann bewirbt sich um den Posten des FIS-Präsidenten

Oslo – Schenken wir unseren Kollegen von nettavisen.no Glauben, wird es beim Kampf um die FIS-Präsidentenschaft hart zur Sache gehen. Der britische Skiverband normierte den schwedischen Milliardär Johan Eliasch; die Schweizer schlugen den ehemaligen Ski Weltcup Rennläufer und früheren Abfahrtsweltmeister Urs Lehmann als Nachfolger seines Landsmannes Gian Franco Kasper vor. Letzterer leitet seit 1988 die… Johan Eliasch, Urs Lehmann oder Mats Årjes? Wer folgt als FIS-Präsident auf Gian Franco Kasper? weiterlesen

Andreas Puelacher: „Ich bin stolz auf unsere Mannschaft.“

Nach 35 Rennen ging mit dem Slalom in Lenzerheide die Ski Weltcup Saison für die Alpin Herren zu Ende. Insgesamt konnte der ÖSV acht Saisonsiege durch vier verschiedene Athleten (Feller, Kriechmayr, Mayer, Schwarz) feiern. Hinzu kamen acht zweite und zwölf dritte Plätze. Ski Austria hat mit dem Sportlichen Leiter der Alpin Herren, Andreas Puelacher, über… Andreas Puelacher: „Ich bin stolz auf unsere Mannschaft.“ weiterlesen

Auch wenn Livio Magoni die Entscheidung Petra Vlhovás akzeptiert, ist die Enttäuschung noch groß

Bratislava – Wenn die Skirennläuferin Petra Vlhová die Macht hätte, die Corona-Pandemie zu beenden, um ihre Fans live zu treffen, hätte sie dies direkt nach ihrer Ankunft  in ihr Heimatland getan. Die Slowakin blickt auf die anspruchsvollste und erfolgreichste Saison ihrer Karriere zurück. Noch nie haben eine Athletin oder ein Athlet aus der Slowakei die… Petra Vlhová könnte nach dem Gewinn der großen Kristallkugel die ganze Welt umarmen weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu.

Oslo – Die norwegische Speedspezialistin, die Ende Februar 2021 beim Super-G im Fassatal so schwer zu Sturz kam, traf sich nun mit ihren Teamkollegen Lucas Braathen und Atle McGrath im Fitnessstudio, obwohl sie selbst noch nicht an ihrem verletzten Bein arbeiten kann. 23 Tage nach dem Horrorsturz und nach dem chirurgischen Eingriff in Innsbruck ist… Nicht nur Kajsa Vickhoff Lie schaut zuversichtlich nach vorne weiterlesen

Für Kira Weidle ist eine Teilnahme an den deutschen Ski-Meisterschaften Ehrensache

Götschen – Vom 26. bis 28. März 2021 richtet der Ski-Club Starnberg die Internationalen Deutschen Meisterschaften des Deutschen Skiverbands aus. Die Riesenslalom-, Slalom- und Teamwettbewerbe (Parallelslalom) der Damen und Herren finden am Götschen in Bischofswiesen bei Berchtesgaden statt. In Kürze finden die deutschen Skimeisterschaften im Riesenslalom und Torlauf statt. Lena Dürr, Andrea Filser, Emma Aicher,… Für Kira Weidle ist eine Teilnahme an den deutschen Ski-Meisterschaften Ehrensache weiterlesen

Lena Wechner sichert sich Staatsmeistertitel im Super-G

Tulfes – Bei bestmöglichsten Bedienungen ging am heutigen Mittwoch der erste Bewerb im Rahmen der Österreichischen Ski-Meisterschaften am Glungezer in Tirol über die Bühne. Im Super-G holte sich die Tirolerin Lena Wechner den Staatsmeistertitel. Mit einem Vorsprung von einer Viertelsekunde siegte die amtierende Junioren-Weltmeisterin vor den Ski Weltcup erfahrenen Vorarlbergerin Ariane Rädler. Auch die auf… Lena Wechner sichert sich Staatsmeistertitel im Super-G weiterlesen

Ralph Weber gewinnt hauchdünn die Schweizer Meisterschaft in der Abfahrt

Zinal – Ralph Weber kürte sich an den BRACK.CH Schweizer Meisterschaften in Zinal zum nationalen Abfahrts-Champion. Der St. Galler setzte sich dank einem starken Finish um eine Hundertstelsekunde durch. Auf den letzten 20 Fahrsekunden zeigte Weber im Wallis eine starke Fahrt. Er machte auf den zu dieser Zeit in Führung liegenden und mit der Startnummer… Ralph Weber gewinnt hauchdünn die Schweizer Meisterschaft in der Abfahrt weiterlesen

Banner TV-Sport.de