Marta Bassino und Sofia Goggia sind die Stars beim Trento Sport Festival (Foto: © Marta Bassino / Instagram)

Trient – Die beiden italienischen Ski Weltcup Rennläuferinnen Marta Bassino und Sofia Goggia waren heute beim Trento Sport Festival zu Gast. Im letzten Winter wussten sie zu überzeugen und gewannen in ihren Paradedisziplinen die kleine Kristallkugel. Beide bereiten sich nach bestem Wissen und Gewissen auf die Olympiasaison 2021/22 vor. In Sölden geht’s in Kürze los.… Marta Bassino und Sofia Goggia sind die Stars beim Trento Sport Festival weiterlesen

Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Stockholm – Der schwedische Skiverband blickt auf die schlechteste Weltcupsaison seit 47 Jahren zurück. Alpinmanager Tommy Eliasson Winter berichtete gegenüber SVT Sport, dass man weitaus höhere Erwartungen in der vergangenen Winter hatte. Erfüllt wurden sie bei weitem nicht. So kletterte nur Sara Hector beim Riesentorlauf im französischen Courchevel als Zweite auf ein Podest. Seit 1974,… Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse weiterlesen

Matthieu Bailet will in Lake Louise an den Start gehen (Foto: © Matthieu Bailet / Instagram)

Romilly-sur-Seine – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Matthieu Bailet hofft nach seinem Trainingssturz im schweizerischen Zermatt, bei der ersten Weltcupabfahrt im neuen Winter dabei zu sein. Diese geht im kanadischen Lake Louise über die Bühne. Der 25-Jährige aus Nizza brach sich, wie berichtet, den Arm. Dazu gesellten sich Nackenschmerzen und ein ausgerenktes Schlüsselbein. Der Athlet… Matthieu Bailet will in Lake Louise an den Start gehen weiterlesen

HOLTER ist der neue Kopfsponsor von Chiara Mair (Foto: © Michael Holzinger/HOLTER)

Götzens/Wels – Die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Chiara Mair startet mit einem neuen Kopfsponsor in die bevorstehende Olympiasaison. Die 25-Jährige, die im Slalom am erfolgreichsten ist, setzt auf HOLTER, einen Sanitär- und Heizungsgroßhändler mit Standorten in Österreich und Bayern. Die Tirolerin betont, dass im Spitzensport die Resignation zu den bedeutsamsten Aspekten zählt. Da das Unternehmen… HOLTER ist der neue Kopfsponsor von Chiara Mair weiterlesen

Weltmeister Mathieu Faivre muss Parallel-Rennen in Lech/Zürs absagen

Romilly-sur-Seine – In der letzten Woche wurden die französischen Olympia-Teams der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Interview sprach Mathieu Faivre über seine Vorbereitung, die in seinen Augen sehr gut verlief, wenn man auch mal heikle Bedingungen vorfand. Trotzdem schaffte man es immer, aus den Trainingstagen das Beste aus sich herauszuholen. Bis Sölden ist es nicht mehr weit;… Doppel-Weltmeister Mathieu Faivre will in der Olympiasaison nicht nur im Riesenslalom überzeugen weiterlesen

Ski Weltcup Saison 2021/22: Wie geht es den verletzten Skirennläuferinnen?

Sölden – In gut zwei Wochen beginnt in Sölden der alpine Ski Weltcup Winter 2021/22. Die Damen eröffnen die neue Saison mit einem Riesentorlauf. Blicken wir einmal auf die verletzten und wieder genesenen Athletinnen. Dabei erkennen wir, dass bei einigen ein Comeback ansteht, während bei anderen noch nicht damit zu rechnen ist. Die Österreicherin Elisabeth… Ski Weltcup Saison 2021/22: Wie geht es den verletzten Skirennläuferinnen? weiterlesen

ÖSV-Techniker Manuel Feller sorgt sich über die Zukunft des alpinen Skirennsports

Altenmarkt – Der österreichische Slalomspezialist Manuel Feller hat klare Ansichten und Ambitionen, was die bevorstehen Saison betrifft. Für den Tiroler, der im letzten Winter zwischenzeitlich das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung innehatte, sind einige Rennen wichtiger als jenes bei den Olympischen Winterspielen in China. Mehr noch: Seine Vorfreude auf die Spiele im Zeichen… Manuel Feller weiß, was er will weiterlesen

Nici Schmidhofer feiert nach 295 Tagen ihr Schnee-Comeback (Foto: © ÖSV)

Nici Schmidhofer kehrt 295 Tage nach ihrem schweren Sturz bei der Abfahrt in Val d’Isere (FRA) vor knapp zehn Monaten wieder zurück auf Schnee. Die Steirerin erlitt dabei eine komplexe Knieverletzung, musste sich insgesamt vier Operationen unterziehen und hat die vergangenen 42 Wochen sehr hart und intensiv an ihrem Comeback gearbeitet, um den Traum von… Nici Schmidhofer feiert nach 295 Tagen ihr Schnee-Comeback weiterlesen

Auch Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde waren beim Atomic-Media-Day vor Ort. (Foto: © Aleksander Aamodt Kilde / Instagram)

Altenmarkt – In Altenmarkt, dem Firmensitz des Skiausrüsters Atomic, gaben sich am Donnerstag die großen Ski-Asse ein Stelldichein. Gastgeberin Alexandra Meißnitzer gab sich wie gewohnt charmant und wissbegierig. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wollen mit den roten Skiern auf Kugeljagd gehen. Das Traumpaar des alpinen Skirennsports hat im Sommer einen… Die Atomic-Ski-Asse freuen sich auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 weiterlesen

Mirjam Puchner hat Mitgefühl mit Lisa Grill

St. Johann in Pongau/Tamsweg – Die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Mirjam Puchner weiß, dass der Weg zurück oftmals hart und steinig ist. Sie durchwanderte vor vier Jahren eine Talsohle. Dementsprechend hat sie Mitgefühl mit ihrer verletzten Landsfrau Lisa Grill. Puchner hatte die gleiche Verletzung wie Grill. Dabei war das Martyrium jahrelang. Anstatt eines chirurgischen Eingriffs… Mirjam Puchner hat Mitgefühl mit Lisa Grill weiterlesen

US-Skirennläufer verpasst wegen Corona seine Heimrennen auf der „Birds of Prey“

Auf dem gestrigen, außerordentlichen FIS-Kongress stimmten die Delegierten mit der erforderlichen 2/3-Mehrheit für die Annahme der überarbeiteten FIS-Statuten. Mit einer überwältigenden Mehrheit von 106 zu 3 (97%) Stimmen wurden die aktualisierten FIS-Statuten von den nationalen Skiverbänden angenommen. Neue Statuten Die neu angenommenen Statuten betreffen mehrere Schlüsselbereiche, darunter die Begrenzung der Amtszeit von Ratsmitgliedern und des… Neue Beschlüsse beim außerordentlichen FIS-Kongress weiterlesen

Giorgio Rocca präsentiert seine Autobiografie (Foto © Gerwig Löffelholz)

Mailand – Am 8. Oktober erschien die Autobiografie des italienischen Ski Weltcup Rennläufer Giorgio Rocca. Der Slalomspezialist, der in seiner Paradedisziplin in Vancouver vor elf Jahren die Olympische Goldmedaille gewann schildert darin alle Aspekte, gepaart mit nur einer Leidenschaft, die ihn seit seiner Kindheit antreibt: die des Skifahrens. Im Jahre 2003 triumphierte er erstmals; Schauplatz… Giorgio Rocca präsentiert seine Autobiografie weiterlesen

Filippo Della Vite auf den Spuren seines Vorbilds Ted Ligety (Foto: © Energiapura.official / Instagram)

Bergamo – Der 20-jährige Skirennläufer Filippo Della Vite ist eine heiße Zukunftsaktie Italiens. Er hat im Ski Weltcup schon einmal sein Talent aufblitzen lassen. Mit Rang 16 im Riesenslalom von Bansko war er am 27. Februar 2021 mehr als nur gut unterwegs. Der junge Mann aus Bergamo, der vor einigen Tagen 20 Jahre alt wurde,… Filippo Della Vite auf den Spuren seines Vorbilds Ted Ligety weiterlesen

Mikaela Shiffrin wird im Olympiawinter 2021/22 vereinzelt an Speedrennen teilnehmen (Foto: © Erich Spiess/ASP/Red Bull Content Pool)

Altenmarkt – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ging im letzten Winter beinahe nur im Slalom und Riesentorlauf an den Start. Heute berichtete die 69-fache Siegerin eines Weltcuprennens, dass sie jetzt wieder Speedrennen bestreiten wird. So plant sie aktuell einen Start in Lake Louise. Anfang Dezember beginnt die Speedsaison mit den Rennen in Kanada. Die 26-Jährige… Mikaela Shiffrin wird im Olympiawinter 2021/22 vereinzelt an Speedrennen teilnehmen weiterlesen

Ski Weltcup Saison 2021/22: Wie geht es den verletzten Skirennläufern?

Sölden – In gut 20 Tagen ertönt in Sölden der Startschuss hinsichtlich der neuen Ski Weltcup Saison 2021/22. Einige Athleten sind verletzt und müssen auf ihr Comeback warten. Sie erholen sich oder haben mit einem langsamen Aufbautraining begonnen. Es gibt auch Ski-Asse, welche die Skier noch nicht angeschnallt haben, da das genaue Datum ihrer Rückkehr… Ski Weltcup Saison 2021/22: Wie geht es den verletzten Skirennläufern? weiterlesen