Eine Magnetresonanz am linken Knie des 27-jährigen Gaisers sei nicht mehr durchgeführt worden. Die Ärzte hätten eine Prellung diagnostiziert und keine weiteren Schäden festgestellt, hieß es am Freitag in einer Pressemitteilung des italienischen Wintersportverbandes. Was bleibt ist ein Schädelhirntrauma, das dem dreifachen WM-Medaillengewinner Kopfschmerzen bereite. Innerhofer wird deshalb eine einwöchige Pause einlegen müssen. Der Start… Innerhofer aus Krankenhaus entlassen – Eine Woche Pause weiterlesen

Thomas Stauffer übernahm im April 2010 das Amt des Bundestrainers im alpinen Damenteam des DSV. Stauffer ersetzt Mathias Berthold, der den Deutschen Skiverband Richtung Österreich verließ. Der 42-jährige Thomas Stauffer verfügt über eine langjährige Erfahrung als Trainer im alpinen Rennsport. Vor seinem Amtsantritt als DSV Bundestrainer war der Diplomtrainer in Schweden tätig und betreute dort… DSV Damen Trainer Thomas Stauffer blickt im Gespräch mit Skiweltcup.TV in die Zukunft weiterlesen

Daniel Albrecht hat sich im gestrigen Training in Sölden den Zeigefinger an der rechten Hand gebrochen. Am heutigen Freitag wird der 28-jährige Walliser in der Uniklinik Balgrist in Zürich von Dr. Ladislav Nagy operiert. „Die Wiederaufnahme des regulären Trainings sollte nach einer Woche wieder möglich sein“, so Daniel Albrecht zuversichtlich. In eigener Sache: Wir suchen… Daniel Albrecht Zeigefingerbruch im Training von Sölden weiterlesen

Der Gaiser Super-G-Weltmeister hat sich am Donnerstag bei einem Trainingssturz in Stubai ein Schädel-Trauma zugezogen. Die italienische Nationalmannschaft hat am Donnerstag auf dem Gletscher in Stubai Super-G trainiert, als der dreifache WM-Medaillengewinner von Garmisch auf der pickelharten Piste die Kontrolle über die Skier verlor und zu Sturz kam. Dabei schlug Innerhofer mit dem Kopf auf… Christof Innerhofer stürzt im Training schwer – Schädel-Trauma weiterlesen

Die für 12. und 13. November geplanten Slalom-Weltcuprennen im finnischen Levi sind wie befürchtet abgesagt worden (siehe extra Bericht) . Der sportlicher Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold, zur Absage:„Das ist natürlich sehr schade. Nach dem letztjährigen Ergebnis hätten wir noch eine Rechnung mit Levi offen gehabt. Die Slalommannschaft präsentiert sich im Training derzeit sehr stark… Slalom in Levi abgesagt – Reaktion von ÖSV Trainer Mathias Berthold weiterlesen

Wie wir bereits Anfang der Woche berichteten ist im finnischen Levi kein Schnee in Sicht. Deshalb wurden die für 12. und 13. November geplanten Skiweltcup Slalom Rennen in Levi abgesagt. FIS-Renndirektor Hans Pieren sagte seinen für Donnerstag angesetzten Kontrollbesuch ab, weil es schlicht und ergreifend nichts zu kontrollieren gibt. Mikko Saarinen, der finnische Rennchef in… Kein Schnee in Finnland: Slaloms in Levi abgesagt weiterlesen

Die Slalom Rennen der Damen und Herren in Levi stehen kurz vor der Absage. Vor ein paar Tagen verkündete Organisations-Generalsekretär Mikko Saarinen auf www.skisport.fi noch „Wir sind bereit und sobald es das Wetter zulässt, starten wir die Schneekanonen.“ In Finnland blieb der Erwartete Kälteeinbruch aber aus. Die Pisten sind 11 Tage vor dem Rennen noch… Slalomrennen in Levi stehen kurz vor der Absage ! weiterlesen

Nadja Kamer hat sich gestern Abend beim Volleyballspiel am linken Knie verletzt. Die Abklärungen mit einer MRI-Untersuchung bei ihrem Teamarzt Walter O. Frey im move>med an der Uniklinik Balgrist zeigten eine Zerrung des innere Seitenbandes. Es ist mit einer mehrwöchigen Heilungsdauer zu rechnen. Nadja Kamer muss somit auf die Rennen in Übersee verletzungsbedingt verzichten. Die… Nadja Kamer verletzt – Seitenbandzerrung verursacht mehrwöchige Pause weiterlesen

Andrea Dettling wird die anstehende Skisaison nicht in Angriff nehmen können. Eine Schuhrandprellung, die sich die Schwyzerin (Nationalmannschaft/Skiclub Altendorf) vergangene Saison zuzog, verunmöglichte eine normale Vorbereitung auf Schnee. Bereits die vergangene Saison musste Dettling wegen den anhaltenden Schmerzen am Schienbein vorzeitig abbrechen. Das letzte Rennen bestritt sie im Januar 2011 in Cortina d`Ampezzo (ITA). Während… Andrea Dettling lässt ganze Saison aus: Chronische Schmerzen verunmöglichen Weltcupstarts weiterlesen

Deutschlands Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg startet, nach einem erfolgreichen letzten Jahr, mit viel Elan und Frische in die neue Saison 2011/12. Im letzten Jahr feierte die 22-Jährige Siege im Riesenslalom von Sölden, Zwiesel und Špindlerův Mlýn (Spindlermühle). Am Ende sicherte sich Rebensburg damit die Disziplinenwertung im Riesenslalom und konnte die kleine Kristallkugel ihr eigen nennen. Beim… Viktoria Rebensburg: „Langfristig gesehen ist der Gesamtweltcup mein Ziel.“ weiterlesen

Das Aushängeschild im deutschen Ski Alpin Bereich der Herren ist auch zum Start in der Saison 2011/12 Felix Neureuther aus Garmisch-Partenkirchen. Der heute 27-Jährige feierte seine größten Erfolge in der Saison 2009/10 im Slalom, wo er am 24. Januar 2010 auf dem Ganslernhang in Kitzbühel, und beim Weltcupfinale am 13. März 2010 in seiner Heimatstadt… Felix Neureuther: „Ich will in Levi richtig Gas geben.“ weiterlesen

Am Rande der DSV Einkleidung in Schwäbisch Gmünd sprach Skiweltcup.TV mit der Gesamtweltcupsieger der Saison 2010/11 Maria Höfl-Riesch. Die zweifache Olympiasiegerin gab locker und gelöst Auskunft über ihren Saisonstart, Erwartungsdruck, über ihr Gewicht und äußerte ihre Meinung zum Thema Materialänderungen und Mitspracherecht bei der FIS.    Skiweltcup.TV: Gratulation zum goldenen Ski des DSV. Wie hast… Maria Höfl-Riesch: „Ich fühle mich gut so wie ich bin und werde mein Bestes geben“ weiterlesen

Banner TV-Sport.de