Home » Alle News, Fis & Europacup

Chancen auf FIS-Rennen in Gröden stehen gut

© saslong.org - Chancen auf FIS-Rennen in Gröden stehen gut

© saslong.org – Chancen auf FIS-Rennen in Gröden stehen gut

Wolkenstein in Gröden – Blicken wir ins Grödnertal. Die FIS-Rennen der Herren, die am 30. November und am 1. Dezember angesetzt sind, finden vermutlich statt. Während am ersten Tag zwei Super-G’s ausgetragen werden sollten, wird für den Folgetag eine Abfahrt geplant. Ort des Geschehens ist die Plan de Gralba.

Rainer Senoner vom Saslong Classic Club erzählt, dass das Organisationskomitee das gleiche wie jenes im Weltcups ist. Der untere Streckenabschnitt ist in Ordnung. Nun wartet man auf die Kälte, die seit dieser Nacht auch den oberen Teil hart machen wird. Die Piste wird mit Kunstschnee angereichert. Bleiben die Temperaturen tief, können die Schneekanonen immerzu arbeiten. Und das drei Tage am Stück. Alle hoffen, dass sich die Piste in einem sehr guten Zustand befinden und dass die Rennen stattfinden werden. Bis jetzt scheint alles eher auf eine Zu- als auf eine Absage hinzudeuten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.